Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Therapie und Assistenz: 21 Jobs in Heidhausen

Berufsfeld
  • Therapie und Assistenz
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 14
  • Bildung & Training 4
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 10
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Therapie und Assistenz

Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (w/m/d)

Fr. 09.04.2021
Bochum, Bottrop, Dortmund, Düren, Rheinland, Essen, Ruhr, Hagen (Westfalen), Hückelhoven, Siegen
maxQ. ist eine Marke im bfw-Konzern und ist auf die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Gesundheits­fachberufen spezialisiert. Unser Bildungsportfolio bietet neben staatlich anerkannten Abschlüssen in den Berufsfeldern wie Physiotherapie, Logopädie, Altenpflege etc., auch ein umfassendes Weiter­bildungs­angebot in den Bereichen wie Therapie, Prävention, Pädagogik, Pflege, Gerontopsychiatrie, Management etc. an sowie Bildungsangebote für Arbeitssuchende im Gesundheitswesen. Gemeinsam mit Kooperationspartnern aus der Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Praxis orientieren und entwickeln wir unser Bildungsportfolio an den aktuellsten Standards und Trends der Gesundheits- und Sozialbranche. Für unsere staatlich anerkannten Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe möchten wir unser Team an den Standorten Bochum, Bottrop, Dortmund, Düren, Essen, Hagen, Hückelhoven und Siegen verstärken und suchen engagierte Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (w/m/d) in Voll- und Teilzeit möglich. Sie gestalten die Aus- und Weiterbildung, vermitteln fachspezifische Ausbildungsinhalte und geben Ihren Erfahrungsschatz und Ihre Expertise praxisorientiert weiter. Sie übernehmen die Verantwortung für Lehrgänge und haben die Lernfortschritte – auch im Praktikum – im Blick. Durch Ihre Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von (Abschluss-)Prüfungen tragen Sie dazu bei, dass in Ihren Lehrgängen bestmögliche Ergebnisse erzielt werden. Sie unterstützen uns bei der Optimierung der Aus- und Weiterbildungsprozesse und ebenso bei der Weiterentwicklung unseres Produktportfolios. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Kranken-, Kinderkranken- oder Altenpflege und sind Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe gem. § 24 (2) KrPflG oder verfügen über ein abgeschlossenes Pflege- oder Medizinpädagogikstudium (mindestens BA). Sie bringen idealerweise erste Erfahrungen in der Erwachsenbildung mit. Darüber hinaus überzeugen Sie durch Ihre Freude an der Wissensvermittlung und Ihre Intention, Menschen zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum Vergütung nach Haustarifvertrag Betriebliche Altersvorsorge Individuelle Mitarbeiterentwicklung Flexible Arbeitszeiten und -konten Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und vieles mehr…
Zum Stellenangebot

Kardiotechniker (m/w/d) - bis zu 4550€ Brutto + Zulagen

Do. 08.04.2021
Hamburg, Bremen, Berlin, Frankfurt am Main, München, Köln, Gießen, Lahn, Essen, Ruhr
Pacura Med GmbH ist ein bundesweit tätiger, auf den Medizinbereich spezialisierter, Personaldienstleister. Bei uns stehst Du im Mittelpunkt! Deine Bedürfnisse im Fokus. Wir passen uns Deinen Lebensumständen an. Bei uns bestimmst Du, was für Dich möglich ist. Einfach und unkompliziert. Wir helfen Dir in jeder Angelegenheit – immer und überall. Bundesweit. Wir stellen deutschlandweit ein. Ein Standort ist immer in Deiner Nähe. Ganz nach Deinen Wünschen. Gestalte Deinen Arbeitsalltag ganz individuell mit Pacura med. Mehr als nur zufrieden sein. Mehr als 99 Prozent unserer Mitarbeiter empfehlen Pacura med auf Kununu weiter. Für einen Kunden suchen wir derzeit bundesweit in: Hamburg, Bremen, Berlin, FFM, München, Köln, Gießen und Essen. Kardiotechniker (m/w/d) – bis zu 4550€ Brutto + Zulagen Du arbeitest abwechslungsreich und individuell Planung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation aller Maßnahmen, die erforderlich sind für eine maschinell gestützte Aufrechterhaltung des Blutkreislaufes bei Operationen Du führst Kreislaufunterstützungs- und Blutaufbereitungsverfahren durch Monitoring von Vitalparametern und Analyse der Blutchemie Medizinisch-technische Begleitung bei Organtransplantationen Dokumentation und Statistik Ein angenehmes und freundliches Auftreten Du bist teamfähig und zuverlässig Nachweis über die Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Durchführung der extrakorporalen Zirkulation Ausbildung als Kardiotechniker (m/w/d) oder Zertifizierung nach EBCP Du bringst den nötigen Spaß an deiner Arbeit mit Flexibilität und der Wunsch nach Veränderung 35-Stunden-Woche (Vollzeit) Unbefristeter Arbeitsvertrag Bis zu 4550 € brutto Grundgehalt Betriebliche Altersvorsorge Zuschläge für Deine Arbeit an Sonn- und Feiertagen, Nachtschichten und Überstunden Fahrtkostenerstattung Feste Ansprechpartner Kostenfreie Gesundheitsvorsorgen Kostenbeteiligung an Fort- und Weiterbildungen Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Prämie Möglichkeit des Work & Travel – mit gestellter Firmenunterkunft und täglicher Verpflegungspauschale Deine Einsätze können mit uns individuell besprochen werden: ob regionaler oder bundesweiter Einsatz, ob Schichtdienst oder feste Arbeitszeiten, Voll- oder Teilzeit – wir halten unser Versprechen.
Zum Stellenangebot

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) für Praxiskoordination und Lernortkooperation

Do. 08.04.2021
Bochum
Das BIGEST – Bildungsinstitut für Pflegeberufe im Gesundheitswesen der St. Elisabeth-Stiftung – sucht für die Pflegeschule einen Pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) für Praxiskoordination und Lernortkooperation zum 01.07.2021 in Vollzeit. Das BIGEST übernimmt die Aus-, Fort- und Weiterbildung für das Katholische Klinikum Bochum. Der Ausbildungsbereich umfasst die Pflegeausbildung, Hebammenausbildung und die Physiotherapieausbildung mit zurzeit 451 Ausbildungsplätzen. Weitere Zusammenführungen und eine Erhöhung der Ausbildungskapazitäten sind geplant. Die Schule für Pflegeberufe hat insgesamt 301 Ausbildungsplätze an verschiedenen Standorten. Die Pflegeausbildung verstehen wir als gesellschaftlichen Auftrag. Die Besonderheit der Pflegeschule ist die didaktische Ausrichtung nach dem Konzept des „Problemorientierten Lernens-POL“. Danach lernen unsere Auszubildenden Pflegeinhalte ausschließlich anhand von Fallbeschreibungen. Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1.570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung. Als Praxiskoordinator*in sind Sie Teil des BIGEST-Führungsteams und verstehen sich als Bindeglied zwischen theoretischer und praktischer Ausbildung in der Pflege. Sie wirken aktiv dabei mit, den Bedarf an Aus-, Fort- und Weiterbildungsangeboten für das Katholische Klinikum Bochum sowie den Lernortkooperationspartnern zu decken. Dazu planen und strukturieren Sie unter anderem die pflegepraktische Ausbildung und unterstützen die Träger der praktischen Ausbildung dabei, ihrer Verantwortung im Rahmen des Pflegeberufegesetzes gerecht zu werden. Sie agieren als Ansprechpartner*in für Auszubildende, Praxisanleitende und Lehrende der Pflegeschule sowie als Kooperationspartner*in der Pflegedirektion und der Pflegedienstleitungen. Sie pflegen Kooperationsstrukturen zu allen internen und externen Kooperationspartnern und entwickeln diese weiter. Pflegepädagogisches, pflegewissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation bzw. Bereitschaft, ein solches zu absolvieren sowie eine Ausbildung in einem staatlich anerkannten Pflegefachberuf mit fundierten Fachkenntnissen und Weiterbildung zur Praxisanleitung mit einschlägiger Berufserfahrung Wertschätzender Führungsstil und nachweisbare Leitungsqualitäten, z. B. durch einschlägige Berufserfahrung als Stationsleitung Hohes Verantwortungsbewusstsein und Teamorientierung Hohe soziale Kompetenz, ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten Bereitschaft zur konstruktiven und kooperativen Zusammenarbeit mit den Trägern der praktischen Ausbildung und weiteren Lernortkooperationspartnern Freundliches, mitarbeiterorientiertes Arbeitsklima in einem aufgeschlossenen, motivierten Team Strukturierte Einarbeitung Aktive Unterstützung Ihrer persönlichen Fort- und Weiterbildung Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung nach den AVR Caritas inkl. Jahressonderzahlung Zusätzliche, überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der KlinikRente inkl. Arbeitgeberzuschuss Aktive Gesundheitsförderung, bspw. durch vergünstigte Mitgliedschaft im OASE Health & SportsClub oder in der hauseigenen RuhrSportReha
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) im Forschungsprojekt "HUMAINE"; Schwerpunkt Pflege

Mi. 07.04.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der hsg Bochum entwickelt werden. Absolventen/-innen der hsg Bochum werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN (w/m/d) im BMBF-Verbundprojekt „Kompetenzzentrum HUMAINE: Transferhub der Metropole Ruhr für die humanzentrierte Arbeit mit KI (HUMAINE); Teilprojekt: Digitale Assistenzsysteme in Pflege und Therapie“ Im Department für Angwandte Gesundheitswissenschaften Studienbereich Logopädie Die Stelle ist vorbehaltlich des Zuwendungsbescheids und der Mittelzuweisung ab dem 01.06.2021 im Rahmen des Projekts bis Ende 2023 befristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraus­set­zungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Der Beschäftigungsumfang kann in Absprache über die Projektlaufzeit ausgewählt / angepasst werden. Angedacht war hier zunächst ein Umfang von 25 % (10 Wochenstunden).Im Forschungsprojekt „HUMAINE“ werden durch praktische Pilotanwendungen menschzentrierte KI-Lösungen in neuen Arbeitsprozessen entwickelt. Durch innovative Methoden zur Entwicklung von KI-Arbeitsrollen und Geschäfts­modellen wird so eine Verzahnung von technologischen und sozialen Ansätzen ermöglicht. Im Teilprojekt Pflege soll ein KI-basiertes Dokumentationssystem für die sprachbasierte Pflegedokumentation erstellt werden. Planung, Durchführung und Auswertung von Expert*inneninterviews  Durchführung und Organisation von Workshop, Fokusgruppen  Mitwirkung bei der Entwicklung eines digitalen Prototypens für die Dokumentation in der ambulanten und stationären Pflege in Zusammenarbeit mit Verbundpartner*innen  Öffentlichkeitsarbeit Staatlich anerkannte Ausbildung oder abgeschlossenes Studium der Pflege  Abgeschlossenes Masterstudium (oder Uni-Diplom) in Pflegewissenschaft oder verwandter Gebiete  Praktische Erfahrungen in der Pflege  Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Thema Digitalisierung in der Pflege wünschenswert  Hohe Kommunikationsfähigkeit Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hoch­schul­umfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits- / Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanager (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Düsseldorf
Die Fertility Partnership Gruppe vereint erstklassige zentral- und nordeuropäische Kinderwunsch­zentren und -kliniken (Deutschland, Dänemark, Niederlande, Österreich, Polen, England) mit Geschäftssitz in Berlin. Unser internationales Team aus 300 erfahrenen Experten, bestehend aus renommierten Ärzten, Biologen, Embryologen und weiteren Experten unterstützt 25 000 Menschen auf ihrem Weg zum Babyglück. Durch einen ausgezeichneten Teamspirit, Fachexpertise, kontinuierlichen Wissenstransfer, Marktnähe, Beteiligung an medizinischen Forschungsprojekten und herausragende Ausbildung unserer Spezialisten an jedem unserer Standorte, gewährleisten wir medizinische Exzellenz und einen herausragend Patientenservice.    Wir wollen Mitteleuropas 1. Ansprechpartner sein für Menschen mit Kinderwunsch. Wir wissen, dass unsere Mitarbeiter das wichtigste sind um diesen Wunsch wahr werden zu lassen. Kommen Sie an Bord und werden Sie Teil dieser Mission. Wir sind ein internationales Team, mit großem Zusammenhalt und unglaublichem Team Spirit.   Wir suchen nach einem enthusiastischen und proaktiven Qualitätsmanager (w/m/d), für die Aufrechterhaltung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) im Gesundheitswesen im VivaNeo Kinderwunschzentrum Düsseldorf. Da wir die Qualität und Effektivität der erbrachten Dienstleistung in Übereinstimmung mit den regionalen klinischen und labortechnischen Vorschriften und gesetzlichen Richtlinien kontinuierlich verbessern möchten. Verantwortung für die Entwicklung des QM-Systems  Reporting an die Regionalleiterin des Qualitätsmanagements Beschwerdemanagement (inkl. Untersuchung von Vorfällen, Ermittlung der Patientenzufriedenheit, interne & externe Audits, Überwachung, Bewertung und kontinuierliche Verbesserung) Gewährleistung der Sicherheit für unsere Kliniken, um die höchste Qualität in der Behandlung sicherzustellen Zentrale Mitwirkung bei der Einbettung eines Qualitätssystems zur Zusammenführung von Sicherung, Kontrolle, Planung und Verbesserung Zusammenführung von Sicherheit, Kontrolle, Planung und Verbesserung Bereitstellung von konstruktivem Feedback für das Team, um Qualitätsprozesse zu verankern Implementierung interner Systeme zum Austausch von Erfahrungen in den Kliniken zur Aufrechterhaltung kontinuierlicher Verbesserungsprogramme Zusammenarbeit mit multidisziplinären Teams  Überwachung der Einhaltung von Arbeitsprozessen, Lieferantenmanagement, Koordination und Auswertung des jährlichen Auditprogramms (inkl. Auditorenauswahl, Sicherstellung des fachlichen Austauschs mit anderen Einrichtungen) 3 - 5 Jahre Erfahrung im Qualitäts- und Risikomanagement/Compliance Abgeschlossenes Studium in BWL, Management oder Healthcare Bereich Erfahrung im medizinischen Qualitätsmanagement Kenntnisse oder Erfahrungen mit ISO-Zertifizierungen, insbesondere 9001 und 15189 wünschenswert Reisebereitschaft zu anderen Kliniken zur Teilnahme an Qualität Management Netzwerkmeetings Exzellente mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Hohe persönliche Belastbarkeit und Fähigkeit zum Konfliktmanagement Schnelle Auffassungsgabe und eine starke Hands-on-Mentalität Entwicklung - Wir sind nicht tarifgebunden und können die Entwicklung unserer Mitarbeiter somit flexibel und ganz individuell gestalten. Verantwortung - Unsere Mitarbeiter in den lokalen Zentren übernehmen schnell Verantwortung in einem internationalen Team. Wertschätzung - Unsere Mitarbeiter schätzen uns als Arbeitgeber und wir schätzen und honorieren die Leistungen unserer Mitarbeiter. Begleitung - Erfahrene Mitarbeiter begleiten unsere Teammitglieder in ihrer ersten Zeit bei TFP und fungieren als Mentoren. Auf sie können wir uns verlassen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) im Bereich eMental health

Di. 06.04.2021
Düsseldorf
Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen. Das Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin, Mitglied des Centre for Health and Society, Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/ eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 65% Die Stelle ist auf 24 Monate befristet und im durch die Forschungskommission der Medizinischen Fakultät der HHU geförderten Pilotprojekts „Exploring the needs and preferences for eMental health information among prospect healthcare providers: an exploratory sequential mixed methods pilot study applying a discrete choice conjoint experiment“ angesiedelt. Planung, Durchführung und Evaluation eines Discrete-Choice-Experiments zu Informationspräferenzen in Bezug auf E-Mental-Health-Angebote Durchführung und Auswertung einer vorgeschalteten qualitativen Vorstudie (Interviews und Co-Design-Workshops) zur Optimierung des Experiments Mitarbeit bei der Erstellung von Studienprotokollen und Ethikanträgen Mitarbeit am Abschlussbericht sowie an Publikationen und Präsentationen Unterstützung bei einem auf dem Projekt aufbauenden Drittmittelantrag Sehr guter universitärer Master- oder Diplomabschluss in Psychologie, Public Health oder Vergleichbares Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hervorragende Kenntnisse in quantitativen Forschungsmethoden, idealerweise auch Basiskenntnisse oder Interesse an qualitativen Forschungsmethoden Eigeninitiative, Organisationsgeschick und selbstständige Arbeitsweise sowie Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten sowie Teamfähigkeit Sicher im Umgang mit Office-Software (z.B. MS-Word, Power-Point, Excel), sehr gute Kenntnisse mit Software für statistische Auswertungen (z.B. SPSS, R, SAS), Literaturverwaltungssoftware (z.B. Endnote, Citavi) Ausgeprägtes Interesse an Akzeptanzforschung im Bereich E-Mental-Health, inkl. digitalen Gesundheitsanwendungen (Gesundheits-Apps), E-Mental-Health-Literacy in der Arbeitsmedizin/Gesundheitswesen; Gesundheitskommunikation Von Vorteil sind erste Erfahrungen mit Auswertung qualitativer Daten (z.B. via MAXQDA) und/oder Programmierkenntnisse Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem wissenschaftlich hochaktiven interdisziplinären Team mit gutem Arbeitsklima Die Möglichkeit der Promotion unter exzellenter Betreuung und Teilnahme an Fortbildungsmöglichkeiten am Centre for Health and Society der HHU Förderung Ihrer wissenschaftlichen Karriere
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Haus-Notruf-Dienst (m/w/d) für den Innen- und Außendienst - zur Ergänzung unseres Serviceteams im Regionalverband Essen

Sa. 03.04.2021
Essen, Ruhr
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.Was Sie im Innendienst tun: Bearbeitung von Kundenanliegen zum Haus-Notruf-Dienst von der Anfrage bis zur Terminvergabe telefonische Beratung zu unserem Leistungsspektrum Schnittstelle zwischen Kunden, Angehörigen, Pflegekassen und Pflegediensten Was Sie im Außendienst tun: ergänzende Beratung zu unserem Leistungsspektrum Anschluss und Abbau von Haus-Notruf-Geräten Einweisung in die Funktion des Haus-Notruf-Gerätes abgeschlossene Ausbildung als med. Fachangestellter (m/w/d) oder Pflegehelfer (m/w/d) aufgeschlossene und kommunikative Persönlichkeit Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität freundliches und kundenorientiertes Auftreten für den Innendienst: gute Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAttraktiver Standort in zentraler Lagebetriebliche AltersvorsorgeDienstwagen für die Erledigung der TourenFort- und Weiterbildungenleistungsgerechte, attraktive VergütungMöglichkeit der EntgeltumwandlungPersönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen EreignissenRabatte in regionalen Sportstudios oder für andere GesundheitsangeboteVermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Teamleitung (d/m/w) der Hygienefachkräfte

Sa. 03.04.2021
Duisburg
Die Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH ist akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine- Universität Düsseldorf und betreibt ein Klinikum der Maximalversorgung mit insgesamt 1.332 Betten und 33 Kliniken und Abteilungen an vier Krankenhausstandorten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung (d/m/w) der Hygienefachkräfte im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung. Beratung der Krankenhausleitung, der Vorgesetzten sowie der Mitarbeitenden bei Fragen zur Krankenhaushygiene sowie Schulung der Mitarbeitenden in hygienerelevanten Fragestellungen Weiterentwicklung und Abstimmung der internen Hygienestandards und Entwicklung von geeigneten Umsetzungsstrategien Überprüfung der Einhaltung aller geltenden Vorschriften im Bereich der Hygiene Durchführung, Koordinierung und Auswertung von Hygieneuntersuchungen sowie der Infektionserfassung Vorbereitung und Teilnahme an Hygienekommissionssitzungen konstruktive Zusammenarbeit mit allen Krankenhausabteilungen sowie externen Kooperationspartnern Mitwirkung bei Bauplanungen und Beschaffungsprozessen erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger bzw. (Kinder-)Krankenpfleger abgeschlossene Weiterbildung zur Hygienefachkraft ein sicheres Auftreten sowie ein ausgeprägtes Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise ein hohes Maß an persönlichem Engagement sowie Belastbarkeit Fähigkeit zur vertrauensvollen und kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen ökonomisches Denken und Handeln einen sicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich die Möglichkeit, Prozesse innovativ mitzugestalten berufsbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Disponenten (m/w/d) für unsere Hausnotrufzentrale NRW

Fr. 02.04.2021
Essen, Ruhr
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Annahme und Disposition von Hausnotrufen der über 60.000 aufgeschalteten Hausnotrufteilnehmer/innen technischer Support für Teilnehmer/innen und Angehörige Schnittstelle zwischen Rettungsdienst, Pflegediensten und Angehörigen Ansprechpartner für aufgeschaltete Verbände abgeschlossene Berufsausbildung als Rettungssanitäter (m/w/d) Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem und am Wochenende sowie an Feiertagen Bereitschaft zu regelmäßigen Fortbildungen Affinität zum digitalen Arbeiten freundliches und kundenorientiertes Auftreten 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAttraktiver Standort in zentraler Lagebetriebliche AltersvorsorgeFort- und Weiterbildungenleistungsgerechte, attraktive VergütungObstkorbPersönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen EreignissenRabatte in regionalen Sportstudios oder für andere GesundheitsangeboteVermögenswirksame LeistungenZusatzurlaub für NachtarbeitZuschläge für Arbeit an Sonn- und FeiertagenZuschläge für Schicht- und WechselschichtZuschläge für Überstunden
Zum Stellenangebot

Pflegepädagogin / Pflegepädagoge (m/w/d) Masterförderung

Mi. 31.03.2021
Köln, Dortmund, Duisburg, Bielefeld, Düsseldorf, Heinsberg
Wollen Sie auch ein kleines bisschen die Welt verbessern? Sie interessieren sich für den Beruf als Pflegelehrerin / Pflegelehrer, es fehlt Ihnen aber noch der notwendige Bildungsabschluss? An sieben Standorten der apm gGmbH NRW ist dies möglich: berufsbegleitend studieren in Präsenz- oder Fernlernform – wir unterstützen Sie mit unserem Master-Förderprogramm! Die Akademie für Pflegeberufe und Management steht für viele Jahre Kompetenz und stetige Weiterentwicklung. Als eine gemeinsame Bildungsoffensive des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. und der Akademie Überlingen Unternehmensgruppe gehören wir zu den größten privaten Bildungsanbietern Deutschlands.  Unser Ziel ist es, die Menschen zu qualifizieren und weiterzuentwickeln, die das Gesundheitswesen langfristig als berufliche Perspektive für sich erkennen! Dazu bieten wir ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten von der Erstausbildung über die Fort- und Weiterbildung bis hin zu umfangreichen und innovativen E-learning Angeboten rund um den Pflegealltag. Wir sind auf einem starken Wachstumspfad und formieren uns stetig neu - diesen Weg wollen wir gemeinsam mit Ihnen gehen! Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Einstieg als  Pflegepädagogin / Pflegepädagoge (m/w/d) Masterförderung für unsere apm-Standorte in Köln, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Bielefeld, Lippstadt und Heinsberg.   Unterricht in den Lernfeldern des Curriculums der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung Organisatorische, verwaltungstechnische und menschliche Führung eines Ausbildungskurses Vorbereitung, Durchführung, Bewertung und Nachbereitung von fachpraktischen und schriftlichen Examensprüfungen Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege (Pflegepädagogik, Pflegemanagement, Pflegewissenschaft, Gerontologie, Soziale Arbeit), sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege Sie können auf erste Lehrerfahrungen in der Erwachsenenbildung zurückblicken Sie sollten ein empathischer Redner sein, der über ein hohes Maß an Sozialkompetenz verfügt Förderung Ihres Masterstudiums von bis zu 12.000 EUR: Parallel zu Ihrer beruflichen Tätigkeit können Sie berufsbegleitend einen Mastertitel im Rahmen unserer Masterförderung erlangen – damit bringen wir Sie im Rahmen Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorne!  Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer an den TvöD angelehnten Vergütung Flexible Arbeitszeiten mit großzügigen Home-Office Regelungen – wir sehen digitale Angebote als eine sinnvolle Ergänzung zur Präsenzform  Einen auch in der aktuellen Zeit langfristig gesicherten Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen Betriebliche Altersvorsorge, damit Sie für die Zukunft planen können 30 Tage Urlaub im Jahr und wechselnde Aktionsangebote für Sonderurlaub, damit Sie sich wirklich erholen können Die Möglichkeit eines Einsatzes in unserer Fort- und Weiterbildungsakademie, sowie ggfl. eine Beteiligung an Ihren Umzugskosten Weitere Benefits: Jobrad, betriebliche Krankenzusatzversicherung, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen uvm.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal