Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Therapie und Assistenz: 21 Jobs in Rhein-erft-kreis

Berufsfeld
  • Therapie und Assistenz
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 15
  • Bildung & Training 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Freizeit 1
  • Kultur & Sport 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Recht 1
  • Touristik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 8
  • Home Office möglich 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 6
  • Ausbildung, Studium 2
  • Praktikum 1
Therapie und Assistenz

Spezialist für gesundheitsökonomische Beratung (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Köln
Hays Healthcare besetzt deutschlandweit Vakanzen in Krankenhäusern, Kliniken und medizinischen Versorgungszentren. Im ärztlichen Bereich, in der Pflege wie auch in der Verwaltung vermitteln wir Kandidaten temporär in befristete Festanstellung oder in Arbeitnehmerüberlassung und dauerhaft in unbefristete Festanstellung. Als Kandidat profitieren Sie dabei von einer professionellen Betreuung - von der ersten Ansprache bis zum Antritt Ihres neuen Einsatzes bzw. Ihrer neuen Position. Wir sind vor Ort, agieren unabhängig und handeln stets mit der gebotenen Diskretion. Mit uns finden Sie das optimale Umfeld - und das völlig kostenfrei. Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten und passenden Einsätzen und Positionen. Mein Arbeitgeber Nirgendwo arbeiten mehr Menschen und nirgendwo passen die Begriffe Nachhaltigkeit und Sinnhaftigkeit besser. Aber auch das Gesundheitswesen ist einem dynamischen Transformationsprozess unterworfen. Unser Mandant ist eine der führenden Beratungsboutiquen für das deutsche Gesundheitswesen mit Schwerpunkt auf Beratung von Krankenhäusern, Rehakliniken und medizinischen Versorgungszentren.Sie übernehmen selbstständig die Beratung und Betreuung der Firmenkunden.Sie entwickeln Projektkonzepte und wirken aktiv an deren Umsetzung mit.Sie sind im Rahmen der Projekte für die Angebotserstellung verantwortlich.Sie übernehmen die Supervision von Projektteams.Eine akademische Ausbildung in BWL, Gesundheitsökonomie, Medizin oder vergleichbar; vorzugsweise mit Bezug zum Gesundheitswesen.Idealerweise waren oder sind Sie bei einem Gesundheitsträger beschäftigt (Krankenhaus, Rehazentrum, MVZ oder vergleichbar).Sie besitzen Kenntnisse über die Regulatorien in diesen Einrichtungen.Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Zuverlässigkeit zeichnet Sie aus.Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.Ein attraktives Gehaltspaket bei einer geregelten 40-Stunden Woche.Die Reisetätigkeit beträgt weniger als 10% pro Jahr.Sie haben die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten.Das professionelle und erfahrene Team (flache Hierarchien) sorgt für eine angenehme Arbeitsatmosphäre.Zahlreiche weitere Benefits wie z.B. die Bahncard50, eine betriebliche Altersvorsorge, Weiterbildungen inkl. Freistellung dafür, Firmenwagen (optional), u.v.m. können ebenfalls zum Bestandteil des unbefristeten Vertrages werden.
Zum Stellenangebot

Medizinische*r Fachangestellte*r (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW. In der Medizinischen Klinik III, Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Medizinische*r Fachangestellte*r (m/w/d) Die Stelle ist aufgrund einer Elternzeitvertretung zunächst auf 18 Monate befristet zu besetzen. Arbeiten und Dokumentation im KAS-System (Patientenaufnahme) Eigenständige Durchführung von Archivierungsarbeiten der Patientenunterlagen Schreiben und Versenden von Arztbriefen Assistenz bei ärztlichen Tätigkeiten (z.B. Blutentnahmen, EKG anlegen, Assistenz bei Punktionen) Organisation von Patiententerminen (z.B. in Ambulanzen des Klinikums, radiologische Termine, stationäre Aufnahmetermine) Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r Mehrjährige Berufserfahrung Kenntnisse in der Abrechnung mit den Kassen Allgemeine PC-Kenntnisse Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L EG 6 Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: Strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Kodierfachkraft (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Duisburg, Köln
Wenn es um Gesundheit und Pflege geht, dann stehen Menschen im Mittelpunkt. Wir als Medizinischer Dienst Nordrhein übernehmen Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen. Dabei beraten wir als unabhängiger Dienstleister die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in medizinischen und pflegerischen Fragen. Mit fundierter Erfahrung punkten. Einfluss nehmen. Engagiert handeln. Wir suchen Menschen mit Leidenschaft, Entscheidungswillen und Flexibilität – die in der Pflege zuhause sind. Pflegefachkräfte wie Sie. Für ein Gesundheitswesen, das funktioniert. Ein hohes Ziel? Sicher. Aber machbar. Am besten mit Ihnen. Verstärken Sie uns an den Standorten Duisburg und Köln als Kodierfachkraft (m/w/d) Durchführung von Kodierprüfungen mit Erstellung der Gutachten Prüfung der Notwendigkeit stationärer Behandlungen in Zusammenarbeit mit bzw. nach Vorgabe eines verantwortlichen ärztlichen Gutachters Prüfung von Unterlagen zu Abrechnungsfragen einschließlich der Kommunikation mit Krankenhäusern Bei entsprechender fachlicher Qualifikation, selbstständige Erstellung von Gutachten nach einem Jahr gutachterlicher Tätigkeit beim Medizinischen Dienst Nordrhein Abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Gesundheits- und Krankenpflege Fachweiterbildung oder eine vergleichbare Qualifikation wünschenswert Innerhalb der letzten fünf Jahre waren Sie mindestens ein Jahr in einem Akutkrankenhaus tätig Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in der Kodierung von Diagnosen, Prozeduren und im DRG-System Sie bringen gute EDV-Anwenderkenntnisse (z. B. MS Office) mit Sie besitzen einen Führerschein Bei uns erwartet Sie ein Umfeld, in dem Ihre Leistung und Ihr Engagement die Wertschätzung erfahren, die sie verdienen – weil es für uns als starken Partner an Ihrer Seite selbstverständlich ist Freuen Sie sich auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen einschließlich flexibler Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung sowie die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung – und das ohne Wochenend- und Bereitschaftsdienste Darüber hinaus können Sie mit einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Medizinischen Dienste (MDK-T 7/8) rechnen. Wir bieten Zusatzleistungen wie Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen Wir ermöglichen eine arbeitgeberfinanzierte Qualifizierung zur Medizinischen Kodierkraft mit IHK-Zertifikat, die hausintern erworben werden kann. Die Zertifikatsprüfung erfolgt durch die IHK zu Düsseldorf Wir bieten eine intensive und strukturierte Einarbeitung in das vielseitige Aufgabengebiet Aber auch Ihre Zukunft haben wir im Blick: Umfassende Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung sind für uns ein absolutes Muss
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für das Einweisungsmanagement in Medizinprodukte

Fr. 22.10.2021
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW. In der Abteilung Geräte- und Medizintechnik des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Mitarbeiter (m/w/d) für das Einweisungsmanagement in Medizinprodukte Die Stelle ist aufgrund einer Elternzeitvertretung befristet auf 2 Jahre zu besetzen. Die Abteilung Geräte- und Medizintechnik gehört zur kaufmännischen Direktion und hat die Aufgabe, die Instandhaltungsprozesse und die Entwicklung des medizintechnischen Geräteparks des Universitätsklinikums Bonn zu betreuen.Schulung und Beratung der Medizinproduktebeauftragten bzgl. der gesetzlichen Vorgaben (MPDG / MPBetreibV) und interner Prozesse Erste Ansprechperson für Anwender*innen bei Fragen zum Thema Einweisungen in Medizinprodukte Controlling, Nachhalten und Aktualisieren der Stammdaten sowie Ermittlung der Schulungsbedarfe inkl. Dokumentation Angebotsabfrage, Beauftragung und Koordination von Herstellereinweisungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit gesundheitswissenschaftlichem Schwerpunkt (Gesundheitsökonomie, Pflegewissenschaften o.ä.) oder Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder vergleichbare Qualifikation mit Erfahrung im Umgang mit medizintechnischen Geräten im Klinikbereich Gute Kenntnisse der gesetzlichen Vorgaben im Bereich des MPDG / der MPBetreibV Erfahrung als Trainer*in bzw. in der Moderation / Durchführung von Schulungen mit geeigneten Präsentationstechniken (PowerPoint, Flipchart etc.) wünschenswert Teamfähigkeit, Belastbarkeit und serviceorientierte Kommunikationsstärke Verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Produkten Verantwortungsvoll und vielseitig: Ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L Flexibel für Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: Strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Berater im Gesundheitswesen (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Köln, Hattersheim am Main
Die Hausärztliche Vertragsgemeinschaft AG (HÄVG) ist eine Managementgesellschaft für die besondere hausärztliche Versorgung. Sie wurde von Hausärzten für Hausärzte gegründet, um im Gesundheitswesen Verträge gemäß §73b SGB V zu gestalten und umzusetzen. Wir unterstützen die Hausärzteverbände bei der Verhandlung von Verträgen mit gesetzlichen Krankenkassen und bieten den vollumfänglichen Managementservice für die an den Verträgen teilnehmenden Hausärzte. Von der Organisation der Teilnahme bis hin zur Auszahlung der Honorare gestalten wir rund um die Hausarztzentrierte Versorgung (HZV) alles für die Hausärztinnen und Hausärzte. Zur Verstärkung unserer standortübergreifenden Abteilung HZV-Neukunden am Standort Hattersheim oder Köln suchen wir ab sofort in unbefristeter Einstellung eine/n Berater im Gesundheitswesen (m/w/d)- In Vollzeit -  Dich erwartet eine vielseitige Tätigkeit in unserem Team HZV-Neukunden. Du begeisterst Hausärzte/innen von der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) und motivierst sie, dieses Versorgungsmodell in ihrer Praxis umzusetzen. Dein neues Aufgabengebiet Nach einer intensiven Qualifizierungsphase in Köln wirkst Du bei der Weiterentwicklung von Verträgen zur HZV mit und bringst Dich aktiv in die Vertragsverhandlungen mit den Krankenkassen ein. Du bist Ansprechpartner/in für Vertragspartner/innen auf Hausärzteverbands- und Krankenkassenseite sowie für sämtliche unternehmensinternen Organisationseinheiten. Du unterstützt eigenständig Hausarztpraxisteams in Hessen (telefonisch oder vor Ort), sich sicher in der HZV zurecht zu finden und diese korrekt umzusetzen.  Du begeisterst mit Deiner Persönlichkeit unsere Hausärzte/innen, motivierst diese zur Teilnahme an den Verträgen und beantwortest alle Fragen von Hausärzten/innen, dem Praxisteam und Patienten rund um die HZV. Du organisierst und gestaltest interaktive Informationsveranstaltungen und Schulungen sowohl digital als auch in Präsenz und stehst als HZV-Experte/in auch telefonisch für Rückfragen zur Verfügung. Du repräsentierst und bewirbst die HZV im Rahmen von Messen, Fachtagungen und Hausärztetagen. Auch bei Sonderprojekten unterstützt Du die Kollegen/innen und bringst dabei Deine Ideen und Kreativität ein. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium (z.B. Gesundheitsökonomie, Wirtschaftswissenschaften, Kommunikationswissenschaften, o.ä.) oder eine vergleichbare Ausbildung oder stehst kurz vor Deinem Abschluss. Du bringst idealerweise erste Vertriebserfahrungen mit oder bist Quereinsteiger/in mit Leidenschaft und Feuer für das Gesundheitswesen. Du hast Freude an der Arbeit mit Menschen und bist auch gerne vor Ort um zu unterstützen (Reisebereitschaft ca. 40%).  Du gehst gerne in den Austausch mit unseren Kunden/innen und mit Deinem Team. Du kannst Dich in Wort und Schrift gut ausdrücken. Du trittst sicher auf und begeisterst Menschen mit guten Argumenten. Du verfügst über die Fahrerlaubnis der Klasse B.  Du bist sicher im Umgang mit IT-Tools und es macht Dir Spaß, Neues kennenzulernen. Einen zukunftsfähigen, gesellschaftsrelevanten und sinnstiftenden Arbeitsbereich im Gesundheitswesen. Ein umfangreiches, interdisziplinäres Onboarding. Die Chance mit uns Deine Potentiale zu entfalten und Dich persönlich weiterzuentwickeln, z. B. im Rahmen von Feedback- und Entwicklungsgesprächen und individuell zugeschnittenen Fort- und Weiterbildungen. Ein offenes und transparentes Arbeitsumfeld, sowohl im strategischen, als auch im operativen Bereich das auch durch unsere Unternehmens- und Teamevents gefördert wird. Strukturen mit kollegialen Entscheidungswegen bei denen Du in Entscheidungen einbezogen wirst. Die Möglichkeit, das Unternehmen mit Deinen eigenen Ideen und Stärken mitzugestalten z.B. im Rahmen von Ideenwerkstätten, beim Marktplatz der Erfahrungen oder als Future Work Agent. Rahmenbedingungen die es Dir ermöglichen Arbeit, Freizeit und Familie in Einklang zu bringen, insbesondere durch eine flexible Arbeitskultur und ein Jobticket oder eine Bezuschussung zu einem Jahresticket für öffentliche Verkehrsmittel (standortspezifisch). Ein Unternehmen, das sich Gedanken um Deine Zukunft macht, z.B. durch Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge. Ein gutes und gesundes Arbeitsumfeld: Job-Rad, Firmensport sowie eine vergünstigte Mitgliedschaft im Urban Sports Club, elektrisch höhenverstellbare Schreibtische an jedem Arbeitsplatz und kreative Arbeitsflächen (standortspezifisch).
Zum Stellenangebot

Projektassistent (w/m/d) Studienzentrale der GHSG

Mi. 20.10.2021
Köln
Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden. Wir suchen zum 1. Dezember 2021 einen/eine Projektassistenten/in (w/m/d) Vollzeit; zunächst befristet für 1 Jahr Die GHSG unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. A. Engert ist die weltweit führende Forschungsgruppe auf dem Gebiet des Hodgkin Lymphoms. Die Ergebnisse der multizentrischen klinischen Studien tragen seit fast 30 Jahren maßgeblich zur kontinuierlichen Verbesserung der Prognose von Patientinnen und Patienten mit Hodgkin Lymphom bei. Die GHSG ist Mitglied im Kompetenznetz Maligne Lymphome. Als Studienzentrale der GHSG (Leiter Herr Michael Fuchs) sind wir organisatorisch der Klinik I für Innere Medizin der Universität zu Köln zugeordnet. Unsere Aufgaben sind Planung, Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Auswertung der GHSG-Studien sowie systematische Analysen mittels unserer Studiendatenbank mit über 20.000 Patientinnen und Patienten. In unserem Team arbeiten Mediziner/innen, Biometriker/innen, Daten-, Projekt- und Qualitätsmanager/innen und Programmierer/innen eng zusammen. Der Bereich Projektassistenz unterstützt das Projektmanagement. Unterstützung des Projektmanagements bei der Erstellung von Unterlagen zur Einreichung von Klinischen Studien bei Ethikkommissionen und Behörden Mithilfe bei der Meldung von Änderungsanzeigen bei Ethikkommissionen und Behörden Prüfung von Studienunterlagen teilnehmender Studienzentren Weiterleitung von Korrespondenz an teilnehmende Studienzentren Organisatorische Begleitung Anpassung von Dokumentenvorlagen und Musteranschreiben Ablage von Studiendokumenten Mitarbeit in einem interdisziplinären Team Erste Erfahrungen im Bereich der Klinischen Forschung nach AMG Abgeschlossene Aus-/Weiterbildung zum/zur Studienassistent/in oder ein vergleichbarer Abschluss ist wünschenswert Erfahrung im Umgang mit EDV-Software (insbesondere Word, Excel, Outlook, Power Point, elektronische Datenerfassung) Gute Kenntnisse der englischen Sprache Verantwortungsvolle Mitarbeit an interessanten Studienprojekten Arbeit in einem interdisziplinären Team aus Naturwissenschaftler/innen, Ärztinnen und Ärzten, Biometriker/innen, Daten-, Projekt- und Qualitätsmanager/innen, Programmierer/innen, Apotheker/innen und Studienkoordinatoren/innen Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten auf dem Gebiet der Klinischen Forschung Vergütung nach TV-L bis EG 6
Zum Stellenangebot

Projektreferent (m/w/d) Zukunftsstrategie Ambulante Angebote

Di. 19.10.2021
Köln
Keine Frage, du möchtest aktiv gestalten und wirklich was bewegen. Bei uns geht das – denn wir bieten dir eine von Freude und Zusammenhalt geprägte Arbeitskultur. Und jede Menge Freiraum, um deine Ideen zu verwirklichen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Weiterentwicklung und Umsetzung der geplanten Pflegestrategie der Johanniter-Unfall-Hilfe in NRW fachliche Begleitung des Projekts und Aufbau der Piloteinrichtung vor Ort (angelehnt an das niederländische Modell "Buurtzorg") Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Akteuren im Arbeitsfeld Arbeit mit modernen Hilfsmitteln abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege und Gesundheitswesen oder eine vergleichbare Qualifikation einschlägige Erfahrungen in der Durchführung von Projekten in Hilfsorganisationen, Wohlfahrtsverbänden und/oder Unternehmen der Sozialwirtschaft Führerschein der Klasse B hohe Flexibilität und Reisebereitschaft ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Verlässlichkeit, Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Kommunikationsstärke, Organisationstalent und Teamfähigkeit 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAuslandsrückholdienstbetriebliche Altersvorsorgekostenfreie Mitarbeiterparkplätzeleistungsgerechte, attraktive VergütungMitarbeitervorteilsprogrammMöglichkeit der Entgeltumwandlungpersönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der KindergeldberechtigungStrukturierte EinarbeitungTarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitVermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Gesundheits- und Krankenpfleger / Medizinischer Fachangestellter (MFA) / Physiotherapeut / Heilpraktiker (m/w/d) als Patienten-Coach / Telefonische Begleitung

Sa. 16.10.2021
Duisburg, Köln, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Oberhausen, Mühlheim am Main
Sanvartis ist führender Multi Channel Dienstleister im deutschen Gesundheits­wesen. Wir sprechen mit Patienten, Apothekern, Ärzten und Entscheidern in Kliniken und Praxen. Du findest Dich im Austausch mit einer dieser Zielgruppen wieder? Dann komm in unser Team!Wir, die Sanvartis GmbH sind Teil der Careforce Sanvartis Group, einer der größten Vertriebs- und Kommunikationsanbieter im deutschen Gesundheitswesen und bieten Dir zahlreiche Möglichkeiten für Deine Karriere im Pharma- und HealthCare-Markt. Wir suchen aktuellGesundheits- und Krankenpfleger / Medizinische Fachangestellte (MFA) / Physiotherapeuten / Heilpraktiker (m/w/d) als Patienten-Coach / Telefonische BegleitungStandorte Köln und Duisburg (Großraum Düsseldorf, Essen, Oberhausen, Mühlheim)Vollzeit und Teilzeit (mind. 20 Std. /Woche)Begleitung und Motivation von chronisch erkrankten PatientenFundierter Beziehungsaufbau zu Patienten mit chronischen Erkrankungen durch 1:1 CoachingNutzung diverser Kommunikationskanäle wie Telefonie, Video-Telefonie, Webinare und E-MailsIndividuelles Reporting in ein eigenes CRM-SystemAbgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinische Fachangestellte (MFA), Physiotherapeut oder HeilpraktikerServiceorientierte Arbeitsweise und hohe EigenmotivationEmpathisches AuftretenStrukturierte VorgehensweiseRhetorisches Geschick und Kommuni­kations­fähigkeitenSehr gute Deutschkenntnisse in Wort und SchriftEine sehr attraktive VergütungEine sichere Perspektive für Deine berufliche EntwicklungEine sichere Einarbeitung über digitale Medien und die Möglichkeit zu einem sicheren Arbeiten, zum Teil von zu Hause, sind für uns, als innovatives Unternehmen, selbstverständlichAttraktiver, modern gestalteter Arbeits­platz an den Standorten in Köln-Marsdorf und in Duisburg im Mercator One (direkt am Hbf Duisburg) mit optimaler verkehrs­technischer Anbindung in die Region Rhein-RuhrFlache Hierarchien in einem familiären UmfeldTechnologie der neusten Generation in unseren Webinar-RäumenTäglich frisches Obst und Getränke in den Büro-RäumlichkeitenGute Erreichbarkeit mit ÖPNV sowie Zuschuss zum Jobticket (standortabhängig)Wir bieten sowohl für Berufseinsteiger als auch für erfahrene Kollegen die passende Herausforderung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätssicherung Sozialmedizin (w/m/d)

Fr. 15.10.2021
Köln
Als medizinischer Dienst der privaten Kranken- und Pflegeversicherungen erstellt MEDICPROOF im Jahr über 200.000 Pflegegutachten. Aufgabe von MEDICPROOF ist es, eine bundesweit und versicherungsübergreifend einheitliche Begutachtung sicherzustellen. Dazu greift das Unternehmen auf ein Netz von rund 1.100 freiberuflich tätigen Gutachtern zurück. Die MEDICPROOF GmbH ist ein Tochterunternehmen des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e.V. In der MEDICPROOF-Zentrale arbeiten über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gestalten Sie Qualität mit! Ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum und Arbeiten in einem interdisziplinären Team sind uns bei der Erfüllung unseres gesundheitspolitischen Auftrags wichtig. In der Abteilung Sozialmedizin wollen wir die fachlichen Kompetenzen um weitere Methodenkompetenzen erweitern. Flache Hierarchien und nette Kollegen sind für uns selbstverständlich. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Qualitätssicherung in der Sozialmedizin (w/m/d) in Vollzeit, befristet auf zwei Jahre mit der Option zur unbefristeten ÜbernahmeIhre Aufgabe ist es, mit Ihrer ergebnisorientierten Herangehensweise unsere fachlichen Kolleginnen sowohl bei Konzepten und Projekten als auch bei Routineabläufen zu begleiten. Dabei stellen Sie unerschrocken an den richtigen Stellen die richtigen Fragen und tauschen sich regelmäßig mit unseren internen und externen Fachexperten zu Qualitäts- und Prozessthemen aus. Zudem haben Sie eigenverantwortlich aktuelle sozialmedizinische Themen im Blick. Sie sehen Chancen und erfassen Risiken und überzeugen durch eine laienverständliche Darstellung komplexer Sachverhalte. Damit schlagen Sie Brücken zwischen Wissenschaft und Praxis und bringen eine neue Perspektive für Innovationen ein. Klarheit, Transparenz und Verbindlichkeit sind Ihnen wichtig. Erfolgreich abgeschlossenes Studium, bevorzugt im Gesundheitswesen Strukturierte, ziel-, qualitäts- und kundenorientierte Arbeitsweise Sie arbeiten gerne in alters- und kompetenzgemischten Teams Freude am Mitgestalten und analytischen Arbeiten Wünschenswert: Kenntnisse des SGB XI bzw. Erfahrungen im Sozial- und Gesundheitswesen Positives Arbeitsklima sowie ein offenes und respektvolles Miteinander Flexible Arbeitszeitregelung Option, abwechselnd von zu Hause oder aus dem Kölner Büro zu arbeiten Vollfinanziertes Jobticket für den VRS-Bereich Zielorientiertes Weiterbildungsangebot Externe Mitarbeiterberatung (EAP) Was MEDICPROOF als Arbeitgeber sonst noch ausmacht? Besuchen Sie uns gerne auf www.medicproof.de 
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für das Prozess- und Qualitätsmanagement mit Schwerpunkt ambulante Pflege

Do. 14.10.2021
Hürth, Rheinland
Willkommen in einer starken Gemeinschaft mit 1600 Mitarbeitenden in den vielfältigen Diensten und Einrichtungen des Caritasverbandes für den Rhein-Erft-Kreis e.V.! Im Zuge der Weiterentwicklung und Professionalisierung des Prozess- und Qualitätsmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit einen Mitarbeiter (m/w/d) für das Prozess- und Qualitätsmanagement mit Schwerpunkt ambulante Pflege Aktive Unterstützung des Pflegemanagements bei der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung in unseren ambulanten Diensten und Seniorenzentren Erstellung, Aktualisierung und Implementierung von Pflege- und Expertenstandards nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie nach entsprechenden Anforderungen an professionelle Pflege, Einbindung in das QMS Durchführung interner Audits und die Begleitung bei externen Prüfungen Pflegeprozessmanagement Projektmanagement Identifizierung und Umsetzung von Optimierungspotenzialen sowie proaktive Weiterentwicklung der bestehenden Prozesslandschaft im Gesamtverband Einschlägige akademische Qualifikation (z.B. Studium im Bereich Pflegewissenschaft oder Pflegemanagement) odereinschlägige Ausbildung mit Zusatzqualifikation Fundierte praktische Erfahrungen im Qualitäts- und Prozessmanagement Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten, hohe Analyse- und Problemlösungskompetenz sowie Affinität zu digitalen Prozessen Sicheres Auftreten und gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten einer katholischen Einrichtung Ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten Qualifizierte Einarbeitung und kollegiale Begleitung Vereinbarkeit von Familie und Beruf Lebensarbeitszeitkonto Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gute Bezahlung nach Tarif (AVR) Jahressonderzahlung Zusätzliche betriebliche Altersversorgung Angebote für Fitness und Gesundheit
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: