Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Therapie und Assistenz: 6 Jobs in Kosbach

Berufsfeld
  • Therapie und Assistenz
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Medizintechnik 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Therapie und Assistenz

Mitarbeiter (m/w/d) Gesundheitswissenschaften

Mi. 01.12.2021
Nürnberg
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für das Sach­gebiet GE6 „Bayerische Gesundheits­agentur, Gesund­heits­versorgung“ in Nürnberg zum 01.04.2022 eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) Gesundheitswissenschaften Kennziffer 21178 GE6 erstellt Konzepte der Gesund­heits­versorgung und unter­stützt Maßnahmen zum Erhalt und zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum. Es berät kommunale Akteure in Fragen der Gesund­heits­versorgung, unter­stützt die Kooperation und Koordination in der Versorgung, akteurs- und gemeinde­über­greifende Ansätze sowie gemeinde­nahe Vernetzungs­aktivitäten in der Gesund­heits­versorgung. Zudem begleitet das Sach­gebiet Förder­programme zur Sicherung und Weiter­entwicklung der gesund­heit­lichen Versorgung des Bayerischen Staats­ministeriums für Gesundheit und Pflege (StMGP) fachlich, erstellt fachlich-gesund­heits­wissen­schaftliche Stellung­nahmen und Bewertungen, ist an Projekt­vergaben und der Projekt­begleitung fachlich beteiligt und berät zur Gesund­heits­versorgung einschließlich gesund­heits­ökonomischer Frage­stellungen. Im Sachgebiet ist u.a. das „Kommunalbüro für ärztliche Versorgung“ angesiedelt. Das Beratungs­angebot des Kommunal­büros zielt darauf ab, Lösungs­möglichkeiten für Heraus­forderungen der künftigen gesund­heit­lichen Versorgung auf kommunaler Ebene zu entwickeln und deren Umsetzung zu begleiten. Schwerpunkt der Arbeit des Kommunal­büros ist die Beratung zur Verbesserung der ambulanten ärztlichen Versorgung. Die ausgeschriebene Stelle ist im Sach­bereich GE6.2 „Regionale Planung und Steuerung in der Versorgung, Kommunal­büro“ angesiedelt. Sie verstärken das Team und unter­stützen mit Ihrer Arbeit das Kommunal­büro für ärztliche Versorgung. Vor- und Nachbereitung der Beratungs­aktivitäten sowie fachliche und administrative Unter­stützung laufender Beratungs­prozesse des Kommunal­büros für ärztliche Versorgung (u.a. Recherche und Auf­bereitung relevanter Hinter­grund­informationen, Dokumentation und Auswertungen) Telefonische Auskunft und erste orientierende Beratung Unterstützung bei der Analyse und Darstellung wissen­schaft­licher Erkenntnisse und Praxis­erfahrungen sowie Beteiligung an der Entwicklung von Fach­konzepten in den Themen­feldern des Sach­gebietes Unterstützung bei Aktivitäten der Öffentlich­keits­arbeit Unterstützung der Sach­bereichs­leitung bei fachlichen und administrativen Aufgaben­stellungen Bachelorabschluss in einem universitären oder Fach­hoch­schul­studium im Bereich Public Health bzw. Health Communication oder Diplom­abschluss in einem Fach­hoch­schul­studium der Fach­richtung Gesund­heits­wissen­schaften / -management bzw. vergleich­bare Ausbildung Hochschulabschluss mindestens mit der Note „gut“ Interesse an Gesundheits­politik und Themen des Gesund­heits­wesens, insbesondere der vertrags­ärztlichen Gesund­heits­versorgung Erfahrung mit Recherche­systemen und der Internetsuche Befähigung zu konzeptionellem Arbeiten Präzises, exaktes und verlässliches Arbeiten Verantwortungsbewusst­sein und Organisations­fähigkeit Ausgeprägte Sozial­kompetenz und Team­fähigkeit Gute Englischkenntnisse Sehr gute Deutsch­kenntnisse (Sprach­niveau C2) in Wort und Schrift Bereitschaft zu gelegent­lichen Dienst­reisen Sicherer Umgang mit Microsoft Office (v.a. Word, Excel und PowerPoint) Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kostenfreie Park­möglichkeit  
Zum Stellenangebot

Koordinator (m/w/d) zum Aufbau einer Trauer-Onlineberatung

Di. 30.11.2021
Fürth, Bayern
Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit. In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen. Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus.   Für den Aufbau eines Onlineberatung-Standorts für die Region Bayern und die Entwicklung des Angebotes mit Schwerpunkt Trauer suchen wir ab 01.01.2022 einen Koordinator (m/w/d). Die Stelle ist in Teilzeit (50%) zu besetzen und zunächst befristet auf ein Jahr mit dem Ziel, sie in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu überführen. Der Einsatzort ist flexibel und erfolgt nach Absprache in einer der Malteser Dienststellen in Bayern (an welchem Standort Sie arbeiten möchten, geben Sie im Bewerbungsformular an).  Die Onlineberatung mit Schwerpunkt Trauer ist ein neues innovatives Angebot der Malteser im Bereich Hospizarbeit, Palliativversorgung und Trauerbegleitung. Es besteht das in einer Pilotregion erprobte Konzept, anhand dessen Sie die Trauer-Onlineberatung auch in Bayern aufbauen. Das Angebot bietet Unterstützung, Informationen und Beratung rund um das Thema Trauer. Darüber hinaus vermitteln wir bei Bedarf an analoge Trauerunterstützungsangebote vor Ort. Mit diesem Angebot möchten wir ein niederschwelliges Angebot für trauernde Menschen machen und das Thema Sterben, Tod und Trauer enttabuisieren sowie das Wissen um Trauer stärken. Aufbau des Online-Beratungsangebotes für die Region Bayern Konzeptionelle Entwicklung des angestrebten Angebotes nach den Vorgaben des via.-Konzeptes Onlineberatung via-app.org Gewinnung, Vorbereitung und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden in der Trauer-Onlineberatung Organisation und Durchführung von Gruppentreffen/Praxisreflektionstreffen mit den ehrenamtlichen Mitarbeitenden Vernetzung, Austausch und kollegiale Beratung mit den Onlineberatung-Koordinationskräften der anderen Regionen Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation, administrative Aufgaben Durchführen von Beratungen Eine berufliche Kompetenz im Gesundheits- oder Sozialwesen/Palliative Care Eine Qualifizierung im Bereich Trauer (Grund- und Aufbaukurs oder große Basisqualifikation) Die Bereitschaft zur Weiterbildung in Onlineberatung Affinität zur schriftbasierten Begleitung Kommunikationsfähigkeit in Schriftform, Beratungskompetenz und Empathie Aufgeschlossenheit, neue Wege auszuprobieren und weiter zu entwickeln Erfahrung in der Trauerbegleitung/Trauerberatung Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen Sicherer Umgang mit PC und Internet Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation Ein innovatives, spannendes Tätigkeitfeld Fachliche Unterstützungsstrukturen Einbindung in das bundesweite Netz der Malteser Hospizarbeit, Palliativversorgung und Trauerbegleitung und die dort gebündelten Kompetenzen Eine wertschätzende Unternehmenskultur Kostenübernahme einer Weiterbildung in Onlineberatung Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit für mobiles Arbeiten Wahl des Standorts nach Absprache in einer der Malteser Dienststellen in Bayern Vergütung nach AVR Caritas und arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
Zum Stellenangebot

Werkstudent/ Studentische Hilfskraft (m/w/d) im sozialen Hintergrunddienst im Hausnotruf

Mo. 29.11.2021
Erlangen
Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit. In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen. Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus.   Du möchtest einen sinnstiftenden Studentenjob mit sozialer Verantwortung? Dann werde Teil der Malteser! Die Malteser bieten insbesondere alten und kranken Menschen mit dem Hausnotruf die Möglichkeit und die Sicherheit, in der vertrauten Umgebung zu Hause zu bleiben und im Notfall per Knopfdruck Hilfe herbeizuholen. Für den Hausnotruf der Malteser suchen wir für Erlangen ab sofort Verstärkung auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450€-Basis).   Selbstständige Durchführung des 12/24-Stunden-Rufdiensteinsatzes bei unseren Kunden Durchführung von Tätigkeiten im Rahmen der Ersten Hilfe Dokumentation und qualifizierte Leistungserbringung gemäß den Hausnotruf-Standards im Qualitätsmanagement-Handbuch Allgemeine Bürotätigkeiten   Einen gültigen PKW-Führerschein der Klasse B Wohnort innerhalb von Erlangen Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit und Hilfsbereitschaft Flexibilität hinsichtlich der Einsatzzeiten im Rufdienst Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit behinderten oder kranken Menschen Idealerweise einen gültigen Nachweis über eine Erste Hilfe Ausbildung Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation Eine strukturierte Einarbeitung nach Vorgaben unseres Qualitätsmanagements inklusive Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Erste Hilfe bzw. Sanitätsdienst Ein kollegiales Team, das sich auf Deine Unterstützung freut Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld  Flexible Arbeitszeiten und Mitsprache bei der Dienstplangestaltung Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Aufgabe
Zum Stellenangebot

Medizinisches Personal (m/w/d) für Corona Testungen und Impfungen

Fr. 26.11.2021
Erlangen, Leipzig, Berlin, Cham, Oberstdorf, Schweinfurt, Mühldorf, München, Pullach im Isartal
Wir sind ein junges Unternehmen, das heute im Regierungsauftrag und für Unternehmen Covid-Diagnostik in mobilen und stationären Formaten anbietet. Dabei professionalisieren wir den ‚Front-end‘ Prozess und arbeiten mit Partnerlaboren zusammen. Strategisch nutzen wir das Momentum der Pandemie, um diagnostische Leistungen hochwertig und niederschwellig verfügbar zu machen. Wir schaffen transformative Lösungen an der Schnittstelle zwischen eigenverantwortlichen Patienten, telemedizinischen Anbietern und traditionellen Leistungserbringern der Gesundheitssysteme im In- und Ausland.Erlangen, Leipzig, Berlin, Cham, Oberstdorf, Mühldorf a.I., München Durchführung von PCR-Abstrichen und Antigen-Schnelltests in vollständig Infektionsschutz-konformem Arbeitsablauf auf Basis ärztlicher Schulung und Support im Hintergrund Pullach, Schweinfurt Bereitstellung des Impfstoffes, Vorbereiten und Aufziehen der Impfstoff-Spritzen Kennzeichnung der Impfstoffe Durchführung von Schutzimpfungen gegen Sars-Cov 2 unter ärztlicher Aufsicht Computergestützte Dokumentation Betreuung und vertrauensvoller Ansprechpartner für die zu impfenden Personen Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards bei Impfungen im stationären Zentrum sowie bei mobilen Impfeinsätzen Medizinische Vorerfahrung, z.B. abgeschlossene medizinische Berufsausbildung (Rettungssanitärer, MFA /medizinische Fachangestellte, o.Ä.) Studium der Humanmedizin oder Zahnmedizin, Biologie o.Ä. Genaue Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit Freude am Umgang mit Menschen und Arbeit im Team Führerschein (kein Muss) Gesellschaftlich hoch-relevante Aufgabe Attraktive Vergütung Ärztliche Schulung und Arzt im Hintergrund sowie selbstverständlich Bereitstellung allen Schutzmaterials Sofortiger Start möglich und erwünscht
Zum Stellenangebot

Clinical Application Specialist im Außendienst (w/m/d) für den Bereich Temperaturmanagement

Fr. 26.11.2021
Fürth, Bayern
Die ZOLL Medical Corporation trägt als eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Medizinprodukte und Softwarelösungen dazu bei, Leben zu retten. Durch die fast dreißigjährige Forschung und Entwicklung werden unsere Lösungen in Kliniken, im Rettungswesen, in Arbeitsstätten, Arztpraxen und an öffentlichen Plätzen eingesetzt. Weltweit sind wir in über 140 Ländern mit über 5000 Mitarbeitern dafür tätig. Mit unseren mehr als 200 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich und Schweiz, vertreiben wir unsere Produkte innerhalb unterschiedlicher Märkte in der Region. Für unser Außendienstteam ZOLL Medical Deutschland GmbH, Bereich Temperaturmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Clinical Application Specialist im Außendienst (w/m/d) für den Bereich Temperaturmanagement (Vollzeit) Gebiet: Region BayernBerichtslinie: Regionalleiter Sie unterstützen die Kunden bei wissenschaftliche Fragen und tragen wesentlich zur Anwendersicherheit bei Sie verstehen es engagiert und kundenorientiert zu arbeiten Sie betreuen selbständig Kunden auf höchstem fachlichen Niveau Sie bauen neue Kundenbeziehungen auf und aus Sie präsentieren und verkaufen erklärungsbedürftige Investitions- und Verbrauchsgüter Sie repräsentieren unser Unternehmen auf Messen, Workshops und Symposien Sie haben mehrjährige Erfahrung im Intensivbereich im Krankenhaus Sie haben ein gutes und sicheres Auftreten Sie haben eine große Überzeugungskompetenz beim Kunden Sie reisen gerne, arbeiten gerne selbständig und bringen ein hohes Engagement mit Fahrerlaubnis Klasse B Ein interessantes Aufgabengebiet in einem hoch motivierten, engagierten und harmonischen Team, bei dem der Kunde im Mittelpunkt unserer Arbeit steht Mitarbeit in einem stark expandierenden Bereich der Medizintechnik Gute Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung und beruflichen Weiterbildung. Eine leistungsgerechte Vergütung Employee Assistance Programm Ein neutrales Firmenfahrzeug (auch zur privaten Nutzung)
Zum Stellenangebot

Duales Studium Gesundheitsmanagement (B.A.)

Do. 18.11.2021
Braunschweig, Duisburg, Dresden, Frankfurt am Main, Münster, Westfalen, Stuttgart, Nürnberg, Ulm (Donau)
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk mit über 10.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Administrative Aufgaben in Gesundheitseinrichtungen übernehmen – das wäre genau Dein Ding? Dann starte durch mit einem dualen Studium Gesundheitsmanagement. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der vier Spezialgebiete zu vertiefen: Krankenhausmanagement Pflegemanagement  Gesundheitsökonomie                             Praxismanagement Highlights im Überblick:   Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du ermittelst strategische und operative Kennzahlen durch gesundheits-ökonomische Evaluierung Du erarbeitest Konzepte zur Weiterentwicklung und Verbesserung komplexer Analyse- und Controlling-Instrumente Zu Deinen Aufgaben gehören ebenfalls die Erarbeitung von Argumenten und Nutzendossiers für entscheidungsrelevante Institutionen und Gremien im gesundheitspolitischen Umfeld Du übernimmst die intensive Pflege sowie den Ausbau der Kontakte zu relevanten gesundheitspolitischen Meinungsbildnern und Entscheidungsträgern Die Umsetzung von Leitlinien und Pflegemodellen in Bezug auf strategische Ziele fallen ebenfalls in Dein Aufgabengebiet Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du bist kontaktfreudig und verfügst über gute organisatorische Fähigkeiten Du arbeitest sorgfältig, bist verschwiegen und verantwortungsbewusst Einfühlungsvermögen und Flexibilität zeichnen Dich aus Du konntest ggf. schon erste Erfahrungen in der Gesundheitsbranche sammeln Du verfügst über gute EDV-Kenntnisse, speziell mit den MS-Office Anwendungen Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Unternehmensberater (m/w/d) im Gesundheitswesen Gesundheitscoach (m/w/d) Gesundheitsmanager (m/w/d) im betrieblichen Gesundheitsmanagement und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: