Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Therapie und Assistenz: 24 Jobs in Langenfeld (Rheinland)

Berufsfeld
  • Therapie und Assistenz
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 12
  • Bildung & Training 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Personaldienstleistungen 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Kultur & Sport 1
  • Freizeit 1
  • Recht 1
  • Touristik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Teilzeit 8
  • Home Office möglich 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 8
  • Ausbildung, Studium 3
Therapie und Assistenz

Mitarbeiter (m/w/d) für das Patientenmanagement

Sa. 23.10.2021
Remscheid
Die Evangelische Stiftung Tannenhof leistet mit ca. 525 Behandlungsplätzen, fünf Tageskliniken und drei Institutsambulanzen die psychiatrische Pflichtversorgung für mehr als eine halbe Million Einwohner für die Städte Wuppertal, Remscheid und Velbert. Wir verfügen über eine Reihe störungsspezifischer Behandlungsangebote, u. a. Fachstationen für depressive Störungen, Psychotraumatologie, Psychosomatik, Gerontopsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen. Wir suchen zum 01.01.2022 oder später eine/n Mitarbeiter (m/w/d) für das Patientenmanagement zunächst befristet für 1 Jahr, nach dem TzBfG, für unseren Campus in Remscheid-Lüttringhausen Ordnungsgemäße Organisation und Durchführung der Korrespondenz mit Behörden und Kostenträgern Mitarbeit bei der Abrechnung sowie dem Mahnwesen Prüfung und Bearbeitung von MDK-Anfragen Kommunikation mit Ärzten und unseren Rechtsanwälten bei der sozialgerichtlichen Klärung von Abrechnungsfällen Erstellen von Statistiken eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Kenntnisse im Krankenhausinformationssystem und Patientenmanagement eines Krankenhauses Abrechnungskenntnisse sowie Grundlagen in der Krankenversicherung sind von Vorteil Grundkenntnisse im DRG-System und der PEPP-Abrechnung gute MS-Office-Kenntnisse Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit selbstständiges, verantwortungsbewusstes, zielorientiertes und gewissenhaftes Arbeiten sind für Sie selbstverständlich ein spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet Einbindung in ein motiviertes, multiprofessionelles und sehr herzliches Team Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine leistungsgerechte Vergütung nach dem BAT/KF zusätzliche betriebliche Altersversorgung (KZVK) vergünstigte Mittagsverpflegung ausreichende Parkmöglichkeiten auf dem Gelände günstige attraktive Wohnangebote Ihren Kindern steht unsere Kindertagesstätte auf unserem Gelände offen
Zum Stellenangebot

DRG-Rechnungsprüferin / DRG-Rechnungsprüfer (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Düsseldorf
Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) übernimmt als ein Träger der gesetzlichen Unfallversicherung bundesweit den Schutz von 5,1 Millionen Versicherten in den rund 237.500 Betrieben der Branchen Holz und Metall. Unser Ziel ist es, Menschen zu helfen, die durch Arbeitsbedingungen gefährdet oder von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten betroffen sind. Für die Hauptabteilung Zentrale Rehabilitationsaufgaben suchen wir am Standort Mainz oder Düsseldorf eine / einen DRG-Rechnungsprüferin / DRG-Rechnungsprüfer (m/w/d) Plausibilitäts- und Kodierprüfung von Krankenhausrechnungen Fallprüfung hinsichtlich primärer und sekundärer Fehlbelegung, sowie Fallzusammenführung Kommunikation und Schriftwechsel mit Krankenhäusern, Gutachtern und sonstigen Beteiligten statistische Dokumentation der Prüfungsergebnisse die Sachbearbeiter/innen in DRG-Fragen unterstützen und beraten einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertige Fähigkeiten auf Grundlage einer medizinisch-pflegerischen Ausbildung, mit mehrjähriger Berufserfahrung Zusatzqualifikation als klinische Kodierfachkraft oder vergleichbare Ausbildung sicherer Umgang mit ICD, OPS und den Deutschen Kodierrichtlinien, sowie den Abrechnungsregelungen der Fallpauschalenverordnung unfallmedizinische Grundkenntnisse erwünscht Ihr Persönlichkeitsprofil: sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift Selbstständigkeit und Flexibilität Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz sowie Bezahlung und Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes. Die Stelle kann auch in Teil-zeit wahrgenommen werden. Die Möglichkeit des mobilen Arbeitens besteht. Über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung freuen wir uns sehr.
Zum Stellenangebot

Spezialist für gesundheitsökonomische Beratung (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Köln
Hays Healthcare besetzt deutschlandweit Vakanzen in Krankenhäusern, Kliniken und medizinischen Versorgungszentren. Im ärztlichen Bereich, in der Pflege wie auch in der Verwaltung vermitteln wir Kandidaten temporär in befristete Festanstellung oder in Arbeitnehmerüberlassung und dauerhaft in unbefristete Festanstellung. Als Kandidat profitieren Sie dabei von einer professionellen Betreuung - von der ersten Ansprache bis zum Antritt Ihres neuen Einsatzes bzw. Ihrer neuen Position. Wir sind vor Ort, agieren unabhängig und handeln stets mit der gebotenen Diskretion. Mit uns finden Sie das optimale Umfeld - und das völlig kostenfrei. Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten und passenden Einsätzen und Positionen. Mein Arbeitgeber Nirgendwo arbeiten mehr Menschen und nirgendwo passen die Begriffe Nachhaltigkeit und Sinnhaftigkeit besser. Aber auch das Gesundheitswesen ist einem dynamischen Transformationsprozess unterworfen. Unser Mandant ist eine der führenden Beratungsboutiquen für das deutsche Gesundheitswesen mit Schwerpunkt auf Beratung von Krankenhäusern, Rehakliniken und medizinischen Versorgungszentren.Sie übernehmen selbstständig die Beratung und Betreuung der Firmenkunden.Sie entwickeln Projektkonzepte und wirken aktiv an deren Umsetzung mit.Sie sind im Rahmen der Projekte für die Angebotserstellung verantwortlich.Sie übernehmen die Supervision von Projektteams.Eine akademische Ausbildung in BWL, Gesundheitsökonomie, Medizin oder vergleichbar; vorzugsweise mit Bezug zum Gesundheitswesen.Idealerweise waren oder sind Sie bei einem Gesundheitsträger beschäftigt (Krankenhaus, Rehazentrum, MVZ oder vergleichbar).Sie besitzen Kenntnisse über die Regulatorien in diesen Einrichtungen.Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Zuverlässigkeit zeichnet Sie aus.Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.Ein attraktives Gehaltspaket bei einer geregelten 40-Stunden Woche.Die Reisetätigkeit beträgt weniger als 10% pro Jahr.Sie haben die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten.Das professionelle und erfahrene Team (flache Hierarchien) sorgt für eine angenehme Arbeitsatmosphäre.Zahlreiche weitere Benefits wie z.B. die Bahncard50, eine betriebliche Altersvorsorge, Weiterbildungen inkl. Freistellung dafür, Firmenwagen (optional), u.v.m. können ebenfalls zum Bestandteil des unbefristeten Vertrages werden.
Zum Stellenangebot

Rettungsschwimmer (M/W/D) in Teilzeit

Fr. 22.10.2021
Velbert
Die Stadtwerke Velbert GmbH liefert Strom, Gas und Wasser im gesamten Gebiet der Stadt Velbert und betreibt drei Bäderstandorte mit einem Allwetterbad und einem kombinierten Hallen- und Freibad, sowie einem Hallenbad. Wir bieten ein umfassendes Dienstleistungsangebot, das auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt ist und zugleich die Beratung über regenerative, umweltschonende Energieerzeugung und Energiedienstleistungen sowie zu maßgeschneiderten Versorgungslösungen - auch in Kombination mit innovativen und intelligenten Zukunftstechnologien (wie z. B. Breitbandnetze, E-Mobility, Digitalisierung) - umfasst. Zur Unterstützung des Teams Bäder suchen wir einen Rettungsschwimmer (m/w/d) Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 16 Stunden im Schichtbetrieb, aufgeteilt auf 2 bis 3 Tage inkl. Wochenenden und Feiertagen Einsatzorte sind unsere Bäder in den Stadtteilen Velbert-Mitte, Velbert-Neviges und  Velbert-LangenbergAngebot Bad: Badeaufsicht Service Reinigung bei Qualifikation im Kursangebot Vollendung des 18. Lebensjahres Gültiger Nachweis einer aktuellen Ausbildung in Erster Hilfe und HLW Besitz des Rettungsschwimmer-Abzeichens Silber (DLRG oder DRK Wasserwacht) Bereitschaft zur Wochenend- und Schichtarbeit Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft Freundlicher Umgang mit Gästen Hohe Flexibilität und Belastbarkeit Freude am Umgang mit Menschen Souveränes Auftreten auch in Stresssituationen Attraktives Vergütungspaket: Eine dynamische tarifliche Vergütung mit 13 Gehältern und 30 Tagen Urlaub im Jahr Motiviertes Team: Sie erwartet ein Team, das sich mit großer Leidenschaft Zukunftsthemen widmet und agile Lösungswege beschreitet Entwickeln Sie sich weiter: Sie erhalten umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung Work Life Balance: Hochflexible Arbeitszeitregelungen für eine gesunde Balance in einer modernen Arbeitswelt An morgen denken: Profitieren Sie von unserer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge E-Bike gefällig? Im Rahmen eines exklusiven E-Bike - Leasings fördern wir gerne Ihre Gesundheit
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für die Todesursachenstatistik (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Düsseldorf
Suchen Sie neue Herausforderungen? Dann werden Sie Teil des IT.NRW-Teams! Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) ist ein Landesbetrieb im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen mit Hauptsitz in Düsseldorf und weiteren Standorten. IT.NRW ist IT-Dienstleister für die nordrhein-westfälische Landes­verwaltung und Statistisches Landesamt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Düsseldorf eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter für die Todesursachenstatistik (m/w/d)  Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 6 TV-L. Der Arbeitsvertrag ist befristet. Eine darüberhinausgehende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.  Der Einsatz erfolgt im Servicebündel Gesundheit und Soziales, Teilservice Todesursachen. Hier findet die Erfassung und Plausibilisierung der Daten der nordrhein-westfälischen Todesbescheinigungen statt, die in die jährliche und vorläufige monatliche Todesursachenstatistik einfließen.  Eingangskontrolle der Todesbescheinigungen, die von den nordrhein-westfälischen Gesundheitsämtern an IT.NRW versendet werden.  Erfassung im elektronischen Kodiersystem IRIS, welches eine Verschlüsselung (nach WHO-Vorgaben) der im Totenschein aufgeführten, zum Tode führenden Grundleiden und Nebenerkrankungen vornimmt.  Plausibilisierung der erfassten Daten.  Durchführung von weiteren, damit im Zusammenhang stehenden organisatorischen Arbeiten.  Teilnahme an Teambesprechungen und Infoveranstaltungen.  Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen Beruf.  Sie weisen gute Kenntnisse in der medizinischen Terminologie (inkl. der üblichen Abkürzungen) sowie einen sichereren Umgang mit dem Klassifikationssystem ICD-10 auf.  Sie bringen gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit.  Idealerweise haben Sie eine Zusatzqualifikation als Kodierfachkraft und haben Übung im Entziffern von Handschriften.  Wünschenswert sind eine schnelle Texteingabe mittels Tastatur sowie grundlegende IT-Kenntnisse.  Neben einer sorgfältigen und gründlichen Arbeitsweise verfügen Sie über eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit.  Belastbarkeit, Flexibilität, Engagement sowie Fortbildungsbereitschaft runden Ihr Profil ab.  Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z. B. Homeoffice, flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit) Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement  Ein offenes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Berater im Gesundheitswesen (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Köln, Hattersheim am Main
Die Hausärztliche Vertragsgemeinschaft AG (HÄVG) ist eine Managementgesellschaft für die besondere hausärztliche Versorgung. Sie wurde von Hausärzten für Hausärzte gegründet, um im Gesundheitswesen Verträge gemäß §73b SGB V zu gestalten und umzusetzen. Wir unterstützen die Hausärzteverbände bei der Verhandlung von Verträgen mit gesetzlichen Krankenkassen und bieten den vollumfänglichen Managementservice für die an den Verträgen teilnehmenden Hausärzte. Von der Organisation der Teilnahme bis hin zur Auszahlung der Honorare gestalten wir rund um die Hausarztzentrierte Versorgung (HZV) alles für die Hausärztinnen und Hausärzte. Zur Verstärkung unserer standortübergreifenden Abteilung HZV-Neukunden am Standort Hattersheim oder Köln suchen wir ab sofort in unbefristeter Einstellung eine/n Berater im Gesundheitswesen (m/w/d)- In Vollzeit -  Dich erwartet eine vielseitige Tätigkeit in unserem Team HZV-Neukunden. Du begeisterst Hausärzte/innen von der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) und motivierst sie, dieses Versorgungsmodell in ihrer Praxis umzusetzen. Dein neues Aufgabengebiet Nach einer intensiven Qualifizierungsphase in Köln wirkst Du bei der Weiterentwicklung von Verträgen zur HZV mit und bringst Dich aktiv in die Vertragsverhandlungen mit den Krankenkassen ein. Du bist Ansprechpartner/in für Vertragspartner/innen auf Hausärzteverbands- und Krankenkassenseite sowie für sämtliche unternehmensinternen Organisationseinheiten. Du unterstützt eigenständig Hausarztpraxisteams in Hessen (telefonisch oder vor Ort), sich sicher in der HZV zurecht zu finden und diese korrekt umzusetzen.  Du begeisterst mit Deiner Persönlichkeit unsere Hausärzte/innen, motivierst diese zur Teilnahme an den Verträgen und beantwortest alle Fragen von Hausärzten/innen, dem Praxisteam und Patienten rund um die HZV. Du organisierst und gestaltest interaktive Informationsveranstaltungen und Schulungen sowohl digital als auch in Präsenz und stehst als HZV-Experte/in auch telefonisch für Rückfragen zur Verfügung. Du repräsentierst und bewirbst die HZV im Rahmen von Messen, Fachtagungen und Hausärztetagen. Auch bei Sonderprojekten unterstützt Du die Kollegen/innen und bringst dabei Deine Ideen und Kreativität ein. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium (z.B. Gesundheitsökonomie, Wirtschaftswissenschaften, Kommunikationswissenschaften, o.ä.) oder eine vergleichbare Ausbildung oder stehst kurz vor Deinem Abschluss. Du bringst idealerweise erste Vertriebserfahrungen mit oder bist Quereinsteiger/in mit Leidenschaft und Feuer für das Gesundheitswesen. Du hast Freude an der Arbeit mit Menschen und bist auch gerne vor Ort um zu unterstützen (Reisebereitschaft ca. 40%).  Du gehst gerne in den Austausch mit unseren Kunden/innen und mit Deinem Team. Du kannst Dich in Wort und Schrift gut ausdrücken. Du trittst sicher auf und begeisterst Menschen mit guten Argumenten. Du verfügst über die Fahrerlaubnis der Klasse B.  Du bist sicher im Umgang mit IT-Tools und es macht Dir Spaß, Neues kennenzulernen. Einen zukunftsfähigen, gesellschaftsrelevanten und sinnstiftenden Arbeitsbereich im Gesundheitswesen. Ein umfangreiches, interdisziplinäres Onboarding. Die Chance mit uns Deine Potentiale zu entfalten und Dich persönlich weiterzuentwickeln, z. B. im Rahmen von Feedback- und Entwicklungsgesprächen und individuell zugeschnittenen Fort- und Weiterbildungen. Ein offenes und transparentes Arbeitsumfeld, sowohl im strategischen, als auch im operativen Bereich das auch durch unsere Unternehmens- und Teamevents gefördert wird. Strukturen mit kollegialen Entscheidungswegen bei denen Du in Entscheidungen einbezogen wirst. Die Möglichkeit, das Unternehmen mit Deinen eigenen Ideen und Stärken mitzugestalten z.B. im Rahmen von Ideenwerkstätten, beim Marktplatz der Erfahrungen oder als Future Work Agent. Rahmenbedingungen die es Dir ermöglichen Arbeit, Freizeit und Familie in Einklang zu bringen, insbesondere durch eine flexible Arbeitskultur und ein Jobticket oder eine Bezuschussung zu einem Jahresticket für öffentliche Verkehrsmittel (standortspezifisch). Ein Unternehmen, das sich Gedanken um Deine Zukunft macht, z.B. durch Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge. Ein gutes und gesundes Arbeitsumfeld: Job-Rad, Firmensport sowie eine vergünstigte Mitgliedschaft im Urban Sports Club, elektrisch höhenverstellbare Schreibtische an jedem Arbeitsplatz und kreative Arbeitsflächen (standortspezifisch).
Zum Stellenangebot

Projektassistent (w/m/d) Studienzentrale der GHSG

Mi. 20.10.2021
Köln
Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden. Wir suchen zum 1. Dezember 2021 einen/eine Projektassistenten/in (w/m/d) Vollzeit; zunächst befristet für 1 Jahr Die GHSG unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. A. Engert ist die weltweit führende Forschungsgruppe auf dem Gebiet des Hodgkin Lymphoms. Die Ergebnisse der multizentrischen klinischen Studien tragen seit fast 30 Jahren maßgeblich zur kontinuierlichen Verbesserung der Prognose von Patientinnen und Patienten mit Hodgkin Lymphom bei. Die GHSG ist Mitglied im Kompetenznetz Maligne Lymphome. Als Studienzentrale der GHSG (Leiter Herr Michael Fuchs) sind wir organisatorisch der Klinik I für Innere Medizin der Universität zu Köln zugeordnet. Unsere Aufgaben sind Planung, Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Auswertung der GHSG-Studien sowie systematische Analysen mittels unserer Studiendatenbank mit über 20.000 Patientinnen und Patienten. In unserem Team arbeiten Mediziner/innen, Biometriker/innen, Daten-, Projekt- und Qualitätsmanager/innen und Programmierer/innen eng zusammen. Der Bereich Projektassistenz unterstützt das Projektmanagement. Unterstützung des Projektmanagements bei der Erstellung von Unterlagen zur Einreichung von Klinischen Studien bei Ethikkommissionen und Behörden Mithilfe bei der Meldung von Änderungsanzeigen bei Ethikkommissionen und Behörden Prüfung von Studienunterlagen teilnehmender Studienzentren Weiterleitung von Korrespondenz an teilnehmende Studienzentren Organisatorische Begleitung Anpassung von Dokumentenvorlagen und Musteranschreiben Ablage von Studiendokumenten Mitarbeit in einem interdisziplinären Team Erste Erfahrungen im Bereich der Klinischen Forschung nach AMG Abgeschlossene Aus-/Weiterbildung zum/zur Studienassistent/in oder ein vergleichbarer Abschluss ist wünschenswert Erfahrung im Umgang mit EDV-Software (insbesondere Word, Excel, Outlook, Power Point, elektronische Datenerfassung) Gute Kenntnisse der englischen Sprache Verantwortungsvolle Mitarbeit an interessanten Studienprojekten Arbeit in einem interdisziplinären Team aus Naturwissenschaftler/innen, Ärztinnen und Ärzten, Biometriker/innen, Daten-, Projekt- und Qualitätsmanager/innen, Programmierer/innen, Apotheker/innen und Studienkoordinatoren/innen Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten auf dem Gebiet der Klinischen Forschung Vergütung nach TV-L bis EG 6
Zum Stellenangebot

Gesundheitsmanager - Deutschland (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Düsseldorf
Wir sind Uniper, ein internationales Energieunternehmen mit rund 11.000 Mitarbeitern. Wir verfügen über eine ausgewogene Kombination von modernen Großanlagen und ausgezeichneten Technologie- und Marktkenntnissen.Für unser HSE Solutions Team innerhalb unserer HSSE & Sustainability Funktion in Düsseldorf suchen wir DICH! Sei Teil des globalen Gesundheitsteams von Uniper und bring deine Expertise zum betrieblichen Gesundheitsmanagement in das Unternehmen ein Implementierung von Gesundheitskonzepten und Weiterentwicklung von Richtlinien, Prozessen, Tools, Kennzahlen etc. in Übereinstimmung mit der Uniper „Konzernbetriebsvereinbarung Gesundheit" sowie unter Berücksichtigung von Geschäfts- und Kundenanforderungen Einhaltung der gesetzlichen Vorgabenin Zusammenarbeit mit Sicherheitsfachkäften und Betriebsärzten Beobachtung und Analyse gesellschaftlicher Trendentwicklungen, Berichterstattung und Kooperation mit führenden externen Institutionen (Krankenkassen, Berufsgenossenschaft, Verbände etc.) Entwicklung und Koordination von Gesundheitsinitiativen, -kampagnen und -schulungen für Uniper-Mitarbeitende und -Führungskräfte einschließlich der Evaluation von Gesundheitsmaßnahmen Funktionale Steuerung verschiedener Gremien, z. B. Konzernsteuerungskreis Gesundheit sowie interner Funktionen z. B. lokale Gesundheitskoordinatoren Intensive Zusammenarbeit mit den Betriebsräten und der Schwerbehindertenvertretung gemäß Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) Kooperationmit externen Partnerfirmen und Lieferanten im Bereich Gesundheitsmanagement einschließlich Vertragsgestaltung und Controlling des Gesundheitsbudgets Proaktiver Austausch mit anderen Unternehmen zu Themen des betrieblichen Gesundheitsmanagements inklusive Benchmark Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) der Fachrichtung Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsmanagement oder Abschlüsse aus vergleichbaren Studiengängen Einschlägige Berufserfahrung (mind. 3 - 5 Jahre) im betrieblichen Gesundheitsmanagement in Zusammenarbeit mit Führungskräften, Betriebsräten und Schwerbehindertenvertretungen Sehr gute Fachkenntnisse sowie ausgeprägte Projektmanagementerfahrung in den Bereichen BGM, BGF sowie Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz Kenntnisse von Managementsystemen (ISO 45001 und ähnliche) von Vorteil Nachgewiesene Erfahrung in der Kooperation mit Partnerunternehmen, Lieferanten und Betriebsärzten Eigeninitiative bei der Erarbeitung innovativer Lösungen Sehr gute Teamfähigkeit (m/w/d) mit starker Kunden- und Serviceorientierung Sehr gutes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick Fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Bei Uniper legen wir Wert auf einen nachhaltigen Ausgleich für geleistete Arbeit. Daher bieten wir umfangreiche individuelle Vergütungspakete bestehend aus Grundgehalt, Betriebsrenten und Leistungsboni. Zugleich werden bei uns flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Überstundenkompensation und Homeoffice Regelungen angewendet.
Zum Stellenangebot

Pflegepädagoge (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Di. 19.10.2021
Haan, Rheinland
Das Katholische Bildungszentrum Haan – kurz KBZ –, ist die staatlich anerkannte Pflegeschule der Kplus Gruppe mit Kliniken und Senioreneinrichtungen in Haan, Hilden, Leverkusen, Monheim, Düsseldorf und Solingen sowie der Gemeinnützigen Franziskanerinnen zu Olpe mit dem Langenfelder Krankenhaus. Die theoretische Ausbildung von mehr als 300 Auszubildenden findet hier in den Berufen Pflegefachmann (m/w/d) sowie Pflegefachassistent (m/w/d) statt. Zur Unterstützung des Teams in Haan suchen wir ab sofort: Pflegepädagoge (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Abgeschlossener Hochschulabschluss im Bereich Pflegepädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Pflege wünschenswert, aber nicht Voraussetzung Verantwortungsbewusstsein und pädagogisches Geschick in der Lehrtätigkeit sowie Praxisbegleitung Engagement bei der Weiterentwicklung und Vernetzung von schulischer und praktischer Ausbildung Organisationstalent sowie strukturierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Gute Kenntnisse der MS-Office-Programme und Bereitschaft zur Einarbeitung in Schulverwaltungs- und Dienstplanprogrammen Freundliches und souveränes Auftreten Mittragen der christlichen Zielsetzung einer katholischen Einrichtung Betreuung externer Kooperationspartner aus den Bildungs- und Einsatzbereichen Erfassung der ausbildungsrelevanten Einsatz- und Ausfallzeiten Kommunikation zwischen den Verantwortlichen der praktischen Ausbildungsstätten und der Schule Arbeitsplatz mit eigenen Entwicklungsmöglichkeiten in einem multidisziplinären Team mit kompetenten und engagierten Kolleginnen und Kollegen Eigenverantwortliches Arbeiten als Kursleitung Vergütungen nach AVR mit den üblichen Sozialleistungen und zusätzlicher betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Projektreferent (m/w/d) Zukunftsstrategie Ambulante Angebote

Di. 19.10.2021
Köln
Keine Frage, du möchtest aktiv gestalten und wirklich was bewegen. Bei uns geht das – denn wir bieten dir eine von Freude und Zusammenhalt geprägte Arbeitskultur. Und jede Menge Freiraum, um deine Ideen zu verwirklichen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Weiterentwicklung und Umsetzung der geplanten Pflegestrategie der Johanniter-Unfall-Hilfe in NRW fachliche Begleitung des Projekts und Aufbau der Piloteinrichtung vor Ort (angelehnt an das niederländische Modell "Buurtzorg") Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Akteuren im Arbeitsfeld Arbeit mit modernen Hilfsmitteln abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege und Gesundheitswesen oder eine vergleichbare Qualifikation einschlägige Erfahrungen in der Durchführung von Projekten in Hilfsorganisationen, Wohlfahrtsverbänden und/oder Unternehmen der Sozialwirtschaft Führerschein der Klasse B hohe Flexibilität und Reisebereitschaft ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Verlässlichkeit, Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Kommunikationsstärke, Organisationstalent und Teamfähigkeit 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAuslandsrückholdienstbetriebliche Altersvorsorgekostenfreie Mitarbeiterparkplätzeleistungsgerechte, attraktive VergütungMitarbeitervorteilsprogrammMöglichkeit der Entgeltumwandlungpersönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der KindergeldberechtigungStrukturierte EinarbeitungTarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitVermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: