Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Therapie und Assistenz: 13 Jobs in Leinfelden-Echterdingen

Berufsfeld
  • Therapie und Assistenz
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Bildung & Training 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 2
Therapie und Assistenz

Wissenschaftliche/-n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) für die Abteilung Pflegewissenschaft

Fr. 22.10.2021
Tübingen
An der Medizinischen Fakultät Tübingen wurde 2018 der Campus für Gesundheitswissenschaften Tübingen-Esslingen mit der Abteilung Pflegewissenschaft gegründet. Die Abteilung Pflegewissenschaft ist gemeinsam mit der Hochschule Esslingen für den primärqualifizierenden Studiengang Pflege B.Sc. verantwortlich sowie für den Aufbau der Disziplin Pflegewissenschaft. Die Abteilung Pflegewissenschaft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Rahmen eines Drittmittelprojekts zur „Etablierung und Evaluation von TeleCare: Einführung einer digitalen interprofessionellen Visite zwischen Pflegedienst, Hausarztpraxis und Patient zur Verbesserung der Versorgung und der Patientensicherheit" eine/-n Wissenschaftliche/-n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) befristet bis 30.09.2024, mit einem Beschäftigungsumfang von 70%. Wir suchen eine engagierte und motivierte Persönlichkeit zur Unterstützung eines interprofessionellen Projekts in der Primärversorgung Inhalt: Die partizipatorische Entwicklung eines innovativen digitalen Ansatzes und dessen Umsetzung mit ambulanten Pflegediensten und Hausärzten in der Versorgung pflegebedürftiger Patienten Projektkoordination und wissenschaftliche Begleitung Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pflegewissenschaft und/oder Versorgungsforschung (mindestens Masterniveau, Promotion erwünscht) sowie bevorzugt Berufs- und/oder Studienabschluss in einem Pflegeberuf Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements, Teamfähigkeit und Interesse/Erfahrung an der interprofessionellen Zusammenarbeit, Freude an der Kommunikation, Organisationskompetenz Analytisches Denken und Systematisierung von Prozessen durch Nutzung digitaler Anwendungen Erfahrung bzw. gute Kenntnisse der Strukturen der Primärversorgung Die Fähigkeit selbständig zu arbeiten, schnelles Einarbeiten in wissenschaftliche Themenfelder sowie Kenntnisse in den Methoden der empirischen Forschung Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Erfahrung im Bereich der Lehre sind gewünscht Es besteht die Möglichkeit der Promotion bzw. Habilitation Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vor Aufnahme einer Tätigkeit muss gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971). Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Pflegemanager / Qualitätsmanager (w/m/d) in Teilzeit (50 bis 80 Prozent)

Do. 21.10.2021
Stuttgart
Das Anna Haag Mehrgenerationenhaus ist ein intergeneratives Sozialunternehmen, das aufgrund seines besonderen Profils weit über die Grenzen Stuttgarts hinaus bekannt ist.Der Idee einer »Großfamilie« folgend, vereinen wir unter einem Dach ein Seniorenzentrum, eine Bildungsstätte für leistungs­geminderte Jugendliche, junge Erwachsene und Frauen sowie eine Kindertagesstätte.Wir suchen für unseren Geschäftsbereich Seniorenhilfe einenPflegemanager/Qualitätsmanager (w/m/d) in Teilzeit (50 bis 80 Prozent)Der Bereich Seniorenhilfe besteht aus unserem Seniorenzentrum und unserer Tochtergesellschaft Anna Haag Mobil. Im Seniorenzentrum leben 84 Senior/innen in Dauer- oder Kurzzeitpflege. Das besondere Profil des Hauses machen die Begegnungen zwischen Jung und Alt aus. Kleine, überschaubare Wohngruppen schaffen eine familiäre Atmosphäre. Zudem wurden die Wohnbereiche so konzipiert, dass auch die Bewohner/innen mit eingeschränkter Mobilität am Gemeinschaftsgeschehen teilnehmen können. Senior/innen, die im eigenen Zuhause leben möchten, unterstützen wir durch Anna Haag Mobil, aber auch durch das „Servicewohnen im Quartier“, eine moderne Form des betreuten Wohnens mit enger Anbindung an unser Mehrgenerationenhaus.Sie unterstützen uns hier zunächst bei allen Themen rund um die Qualität und übernehmen sukzessive Aufgaben im Bereich der Weiterentwicklung.Vorbereitung, Umsetzung und Begleitung der neuen QualitätsprüfungenPlanung und Durchführung von Schulungen und FallgesprächenÜberprüfung der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität im Rahmen von internen Audits und PflegevisitenKommunikationsstrukturen zur Förderung der Qualität entwickeln, festlegen und verankernEntwicklung und Durchführung von Projekten und ProzessenWeiterentwicklung des QM-HandbuchsAbgeschlossenes Studium Pflegemanagement oder dreijährige Ausbildung in einem Pflegeberuf mit Weiterbildung im Bereich QualitätsmanagementDie Fähigkeit, fachliches Wissen und berufliche Erfahrung an die Mitarbeiter/innen weiterzugebenSicherer Umgang mit EDV-AnwendungenBereitschaft, sich weiterzuentwickelnEine interessante und herausfordernde Stelle mit EntwicklungspotenzialMitwirkung an der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten, Prozessen und Projekten sowie Raum für eigene IdeenFlexible ArbeitszeitenRegelmäßige Fort- und WeiterbildungenUnterstützung bei der Wohnungs- und KitaplatzsucheÖPNV-Nutzung zu vergünstigten Konditionen (Jobticket)
Zum Stellenangebot

Ausbildung – Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (w/m/d)

Do. 21.10.2021
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert. Zum 01.09.2022 bieten wir folgenden Ausbildungsplatz an: Ausbildung – Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (w/m/d) Der Gesundheitsmarkt wächst ständig und schnell, daher werden gerade in dieser Branche in jedem Bereich Fachkräfte benötigt. Mit einer Ausbildung zur/zum Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen werden Sie Expertin / Experte in allen wirtschaftlichen Fragen innerhalb des Gesundheitswesens und fühlen sich in der Verwaltung unseres Klinikums zu Hause. Mit dem Universitätsklinikum Tübingen haben Sie einen erfahrenen Ausbilder an Ihrer Seite, der mit rund 800 Auszubildenden in über 10 verschiedenen Berufs­bildern größte Ausbildungsstätte in der Region ist. Zukunftsorientierte Ausbildung mit enger Verzahnung von Theorie und Praxis Praxiseinsätze in allen zentralen Verwaltungsbereichen des Klinikums unter Berücksichtigung der zugrunde liegenden Ausbildungsordnung Organisatorische, planerische und qualitätssichernde Aufgaben sowie Planung und Organisation von Leistungsprozessen in den verschiedenen Arbeitsgebieten Abrechnung von Leistungen mit Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern Mitwirkung an der Personalplanung, -beschaffung und dem Personaleinsatz Ermittlung von Materialbedarfen, Bestellung und Verwaltung der Produkte, die das Universitätsklinikum Tübingen täglich benötigt Entwicklung zur/zum Expertin / Experten in kaufmännischen Themen Kennenlernen der rechtlichen Grundlagen, Strukturen sowie des Aufbaus und der Aufgaben des Gesundheitswesens…und vieles mehr! Mindestens gute Mittlere Reife Kommunikationsfähigkeit, hohe Flexibilität, Eigeninitiative, und Begeisterungsfähigkeit Interesse an wirtschaftlichen Themen und kaufmännischen Zusammenhängen im Gesundheitswesen Dienstleistungsorientierung und die Bereitschaft in wechselnden Teams zu arbeiten Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmedien Gute Kenntnisse in Word und Excel Idealerweise erste Erfahrung im Gesundheitswesen durch Praktika, BFD oder FSJ Eine qualifizierte Ausbildung mit vielen Einblicken und spannenden Aufgaben in einem Klinikum der Maximalversorgung. Sie dürfen sich auf einen kollegialen Umgang miteinander, Ihre festen Ansprechpartnerinnen / Ansprechpartner und regelmäßige Austauschtermine mit allen kauf­männischen Auszubildenden freuen. Zudem haben Sie nach Ihrer Ausbildung sehr gute Übernahmechancen sowie diverse berufliche Perspektiven bei uns als größtem Arbeitgeber der Region. Sie erhalten eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung nach TV A-UK (Tarifvertrag für Auszubildende der Universitätsklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, einen Mobilitätszuschuss sowie die Erstattung der Fahrtkosten zur Berufsschule bei Nutzung des ÖPNV. Sie haben einen tarifvertraglichen Anspruch auf 30 Tage Urlaub pro Jahr sowie Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung. Ein Gleichgewicht zwischen Beruf und Freizeit wird durch unsere Gleitzeitregelung ermöglicht. Zudem erhalten unsere Auszubildenden vergünstigte Preise in der Kantine und unserem eigenen Fitnessstudio, mit Ausblick über Tübingen. Sehen auch Sie Ihre Zukunft im Gesundheitswesen? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer zusammenhängenden PDF-Datei (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie sonstige Nachweise oder Zertifikate). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Vor Aufnahme einer Tätigkeit muss gem. § 23a i. V. m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971). Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Helfer im Alltag (m/w/d) für Senioren und Familien

Di. 19.10.2021
Reutlingen
SCHÖN, SIE KENNEN ZU LERNEN: ALS BETREUUNGSKRAFT (M/W/D) IN TEILZEIT/ NEBENJOB IN Reutlingen. Home Instead ist weltweit führend in der Seniorenbetreuung zu Hause. Mit Ihrer Unterstützung ermöglichen Sie Senioren, durch Betreuung und hauswirtschaftliche Hilfen, so lange wie möglich in der gewohnten Umgebung leben zu können. Was für Home Instead Betreuungskräfte zählt, sind die Menschen, ihre Persönlichkeit, Geschichte und Geschichten. Und das Vertrauen, das wir uns bei ihnen erarbeiten. Sehen auch Sie den Menschen zuerst, und nicht den Betreuungsfall? Dann bewerben Sie sich. Betreuung Zuhause, z.B. Unterhaltung, Spielen, Vorlesen, Terminplanung, Post Betreuung außer Haus, z.B. Spazierengehen, Einkaufen, Terminbegleitung Hilfe bei der Grundpflege, z.B. beim An- und Auskleiden, bei der Körperpflege Hilfe im Haushalt, z.B. Kochen, Staubsaugen, Waschen, Bügeln, Bettmachen Demenzbetreuung, z.B. Alltagsbegleitung, Betreuung zuhause/über Nacht Sie mögen den fürsorglichen Umgang mit Senioren/Seniorinnen Sie helfen älteren Menschen gerne dabei, solange wie möglich zu Hause zu bleiben Sie haben keine Vorkenntnisse in der Pflege, möchten aber trotzdem Senioren/Seniorinnen stundenweise unterstützen Sie verfügen, für die Dokumentation der ausgeführten Dienstleistung, über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sinn- und verantwortungsvolle Aufgabe Direkten Einstieg ohne Vorkenntnisse unbefristete Festanstellung Qualifiziertes, mehrstufiges Schulungsprogramm Hohe Vereinbarkeit von Familie und Beruf Flexible Arbeitszeiten Faire Entlohnung nach Festlegungen der Pflege-Lohnkommission
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Abteilung Pflegewissenschaft

Di. 19.10.2021
Tübingen
Der primärqualifizierende Studiengang Pflege (B. Sc.) an der Medizinischen Fakultät Tübingen wurde zum Wintersemester 2020/2021 auf das neue Pflegeberufegesetz umgestellt. Er wird unter der Leitung der Abteilung Pflegewissenschaft am Gesundheitscampus Tübingen-Esslingen und in Kooperation mit der Hochschule Esslingen sowie dem Universitätsklinikum Tübingen durchgeführt.Wir, in der Abteilung Pflegewissenschaft der Medizinischen Fakultät in Tübingen, sind ein junges und innovatives Team. Durch den Auf- und Ausbau des Studiengangs Pflege B. Sc. befindet sich unsere Abteilung in einem dynamischen Wachs­tums­prozess. Deshalb suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der Lehre des Studiengangs, bei Prüfungen und in der Forschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen motivierte/motivierten Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) Die Stelle ist auf 2 Jahre mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % - 100 % befristet. Es besteht die Aussicht auf Verlängerung. Eine abwechslungsreiche, pflegewissenschaftliche Tätigkeit in Forschung und Lehre Entwicklungsmöglichkeiten des Studiengangs Pflege B. Sc. und der Gestaltung der Abteilung Pflegewissenschaft Die Mitwirkung an der Antragsstellung und Durchführung von pflege­wissenschaftlichen Projekten ist ausdrücklich erwünscht Wissenschaftliche und praktische Tätigkeiten können miteinander verbunden werden Es besteht die Möglichkeit der Promotion bzw. Habilitation Vorteilhaft sind darüber hinaus: Erfahrungen im Bereich Projekt­manage­ment, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Erfahrung im Bereich der Lehre und Prüfungen Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft und/oder Versorgungsforschung (mindestens Masterniveau, Promotion erwünscht) sowie Berufs- und/oder Studien­abschluss in einem Pflegeberuf Eine engagierte Persönlichkeit mit Erfahrung und Interesse an der Forschung Erfahrung im Bereich der Lehre und der beruflichen Pflegepraxis Kenntnisse in den Methoden der empirischen Forschung Teamfähigkeit und besonderes Interesse an der interprofessionellen Zusammenarbeit, Freude an der Kommunikation, Organisationskompetenz Die Fähigkeit selbstständig zu arbeiten und schnelles Einarbeiten in wis­sen­schaftliche Themenfelder runden Ihr Profil ab Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Geschäfts­bereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vor Aufnahme einer Tätigkeit muss gem. § 23a i. V. m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz ein aus­reichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971). Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Gesundheitsmanagement (B.A.)

Mo. 18.10.2021
Braunschweig, Duisburg, Dresden, Frankfurt am Main, Münster, Westfalen, Stuttgart, Nürnberg, Ulm (Donau)
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk von 6.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Administrative Aufgaben in Gesundheitseinrichtungen übernehmen – das wäre genau Dein Ding? Dann starte durch mit einem dualen Studium Gesundheitsmanagement. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der vier Spezialgebiete zu vertiefen: Krankenhausmanagement Pflegemanagement  Gesundheitsökonomie                             Praxismanagement Highlights im Überblick:   Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du ermittelst strategische und operative Kennzahlen durch gesundheits-ökonomische Evaluierung Du erarbeitest Konzepte zur Weiterentwicklung und Verbesserung komplexer Analyse- und Controlling-Instrumente Zu Deinen Aufgaben gehören ebenfalls die Erarbeitung von Argumenten und Nutzendossiers für entscheidungsrelevante Institutionen und Gremien im gesundheitspolitischen Umfeld Du übernimmst die intensive Pflege sowie den Ausbau der Kontakte zu relevanten gesundheitspolitischen Meinungsbildnern und Entscheidungsträgern Die Umsetzung von Leitlinien und Pflegemodellen in Bezug auf strategische Ziele fallen ebenfalls in Dein Aufgabengebiet Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du bist kontaktfreudig und verfügst über gute organisatorische Fähigkeiten Du arbeitest sorgfältig, bist verschwiegen und verantwortungsbewusst Einfühlungsvermögen und Flexibilität zeichnen Dich aus Du konntest ggf. schon erste Erfahrungen in der Gesundheitsbranche sammeln Du verfügst über gute EDV-Kenntnisse, speziell mit den MS-Office Anwendungen Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Unternehmensberater (m/w/d) im Gesundheitswesen Gesundheitscoach (m/w/d) Gesundheitsmanager (m/w/d) im betrieblichen Gesundheitsmanagement und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Heilpädagogin (m/w/d) / Ergotherapeutin (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss

Mo. 18.10.2021
Stuttgart
Das SOS- Kinderdorf Stuttgart – Kinder- und Stadtteil­zentrum im Fasanenhof umfasst eine Kinder­tagesstätte mit drei Krippen­gruppen und zwei Gruppen für Kinder zwischen einem Jahr und Schuleintritt. Wir arbeiten nach dem teil­offenen Konzept und legen viel Wert auf ein ressourcen­orientiertes Arbeiten mit den Kindern und den Eltern. Außerdem haben wir die Tiergestützte Pädagogik in unseren Alltag integriert. Wir sind Modellstandort des Projektes „Kita-S-Plus“. In unserem Stadt­teil­zentrum gibt es einen offenen Café­bereich, Angebote für Kinder und Erwachsene und ein Beratungs­angebot für Besucher/-innen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Heilpädagogin (m/w/d) / Ergotherapeutin (m/w/d) oder vergleichbare Abschlüsse Voll- / Teilzeit (max. 38,5 Stunden pro Woche) Als Inklusions­fachkraft in der Kinder­tages­stätte: Begleitung der Kinder mit besonderem Förder­bedarf im Kinder­garten­alltag, gezielte Einzel- und Klein­gruppen­förderung im Rahmen der Kita in enger Zusammenarbeit mit unserem inter­disziplinären Team und der Kita­leitung. Weitere Aufgaben und Schwer­punkte sind die Eltern­arbeit und Netzwerkarbeit sowie die konzep­tionelle Weiter­entwicklung und die Mit­gestaltung der nach­haltigen Ver­ankerung der inklusiven Haltung in der Einrichtung.eine/-n motivierte/-n, engagierte/-n, kreative/-n, flexible/-n Mitarbeiter/-in mit Interesse an den vielfältigen Aufgaben. Wir erwarten möglichst ein­schlägige Berufs­erfahrung mit heil- oder sonder­pädagogischer Kompetenz und syste­mischer Ausrichtung. Sie haben Spaß an Team­arbeit, die Bereitschaft zu innovativem Denken und Handeln und sind engagiert und flexibel.selbst­ständiges Arbeiten mit guter Team­einbindung, Super­vision, ein Gehalt orientiert am TVöD-SuE, frei­willige Sozialleistungen, eine arbeit­geber­finanzierte Alters­vorsorge, einen Fahrtkosten­zuschuss – vor allem aber eine Aufgabe, die persönlicher Entfaltung Raum lässt. Die Stelle ist zunächst befristet bis Ende 2022 zu besetzen, eine unbefristete Fort­führung wird angestrebt.
Zum Stellenangebot

Kunsttherapeut*in (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Winnenden (Württemberg)
Das Klinikum Schloß Winnenden mit 521 Betten und rund 1000 Mitarbeitern ist als Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie für die regionale Versorgung des Rems-Murr-Kreises, des Landkreises Ludwigsburg Süd und des Ostalbkreises zuständig (ca. 900.000 Einwohner).Das Klinikum Schloß Winnenden verfügt über stationäre, teilstationäre und ambulante Behandlungsangebote in den Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie, Suchttherapie, Alterspsychiatrie und der Klinik für Psychosomatische Medizin. Mit Standorten in Winnenden, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen sorgen wir für eine wohnortnahe Versorgung im ganzen Gebiet unserer Pflichtversorgung. Als Klinikum streben wir eine weitgehend offene, ressourcen-orientierte, heilsame und fördernde Behandlungsatmosphäre an.Die zentralen Fachtherapien suchen am Standort Winnenden, zum 1.11.2021 Kunsttherapeut*in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (60-80%) Kunsttherapeutische Diagnostik und Behandlung der Patienten in beschützten Krisenstationen und in offenen Stationen im Rahmen eines multiprofessionellen Teams Einzel- und Gruppenkunsttherapie in den Bereichen Allgemeinpsychiatrie / Suchterkrankungen Durchführung von stationsübergreifenden Kunstangeboten (offenes Atelier) mit zeitlicher Flexibilität Planung/Durchführung/Nachbereitung kunsttherapeutischer Gruppen- und Einzelangebote Aktive Beteiligung an der milieutherapeutischen Arbeit Mitwirkung bei der Ausbildung kunsttherapeutischer Praktikant*innen Kooperation, Abstimmung und Vertretung im Kunsttherapieteam und im Team der zentralen Fachtherapien Aktive Mitgestaltung, Entwicklung und Unterstützung der hausinternen Therapiekonzepte Wir wünschen uns eine zuverlässige, belastbare, empathische und teamorientierte Persönlichkeit mit umfangreichem kunsttherapeutischem Fachwissen.Sie haben einen Abschluss eines Kunsttherapiestudiums oder eine vergleichbare kunsttherapeutische Zusatzausbildung und Erfahrung in der Leitung von Einzel- und Gruppentherapien.Idealerweise können Sie Berufserfahrung auf dem Gebiet der Suchttherapie, Psychiatrie und Psychotherapie, v.a. in der akutpsychiatrischen Behandlung, vorweisen. Ebenso haben Sie ein gutes Einfühlungsvermögen, Überzeugungskraft und Selbstreflexionsfähigkeit in der therapeutischen Tätigkeit. Sie haben die Bereitschaft zur milieutherapeutischen Arbeit im multiprofessionellen Team.Sie haben Interesse an persönlichen Weiterbildungen und Freude an der Mitarbeit in unserem fachtherapeutischen und im multiprofessionellen Team auf Stations- und Klinikebene.Die Mitarbeit in einem motivierten Team, die Teilnahme an Supervisionen und Fortbildungen, ein angenehmes Arbeitsklima mit individuellem Gestaltungsspielraum und einem interessanten und vielfältigen Aufgabengebiet.Die Vergütung erfolgt nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
Zum Stellenangebot

5 Klinikreferenten (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Stuttgart
Die URGO GmbH gehört zur französischen Gruppe Laboratoires URGO, die europaweit zu den führenden Herstellern im Bereich der traditionellen und der modernen Wund­ver­sor­gung zählt. Die deutsche Niederlassung ist eine sehr dynamische Marketing- und Vertriebsgesellschaft mit ambitionierten Wachstumszielen. URGO ist ein zuverlässiger Partner von Ärzten, Pflegediensten, Fachhändlern, Kliniken und Apotheken. Hoch innovative Produkte aus der gruppeneigenen Forschung, eine konsequente Markt- und Kundenorientierung sowie ein sehr engagiertes Team sind die Garanten unseres Wachstums. Seit über 50 Jahren steht der Mensch im Mittelpunkt des Handels von URGO – in der Zusammenarbeit mit den Kunden und allen Mitarbeitern. Zur Unterstützung unseres Vertriebes suchen wir daher zum nächst­mög­li­chen Zeitpunkt   Klinikreferenten (m/w/d) für die vakanten PositionenIhre Aufgaben   Sie vertreiben unsere hoch innovativen Produkte aus dem Bereich der modernen Wundversorgung in Kliniken  und sprechen mit Wundmanagern, Ärzten, Pflegedienstleistern, Einkäufern und Apotheken Sie gewinnen Neukunden durch zielgerichtetes Key Account Management Sie setzen nationale Marketing- und Vertriebsstrategien in Kliniken um Sie entwickeln lokale Vertriebstaktiken zur Erreichung der Umsatzziele Sie betreuen die Key Opinion Leader Sie führen Produktpräsentationen, Schulungen und Fachvorträge vor Ihr Profil   Sie verfügen über eine pflegerische Fachausbildung, über eine Ausbildung eines medizinischen Fachberufes oder über ein naturwissenschaftliches Studium und haben idealerweise bereits erste Erfahrung im Vertrieb und in der Klinik gesammelt. Wir geben aber auch Berufsanfängern eine Chance Sie zeichnen sich durch eine analytische und kommerzielle Denkweise sowie durch eine selbstständige, kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus Sie verstehen es, nachhaltig und langfristig Kundenbeziehungen aufzubauen und pflegen den persönlichen Kontakt zu Ansprechpartnern und Entscheidungsträgern Durch Ihre positive Ausstrahlung und dynamische Art verstehen Sie es, Ihre Kunden für unsere Produkte zu begeistern und Ihre Verkaufsgespräche sicher zum erfolgreichen Abschluss zu führen Wir bieten Ihnen   Eigenverantwortliche Arbeit in Ihrem Vertriebsgebiet Unbefristetes Arbeitsverhältnis  Ein attraktives Gehalt, bestehend aus einem Fixum und einem leistungsgerechten Prämienmodell sowie ausgezeichnete Sozialleistungen Einen gut ausgestatteten Firmenwagen, auch zur privaten Nutzung mit Rund-um-Service Ein intensives Einarbeitungs- und Schulungsprogramm, welches Ihnen notwendige Fach-, Produkt- und Vertriebskenntnisse vermittelt Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten  
Zum Stellenangebot

Referent Altenhilfe (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Reutlingen
Die BruderhausDiakonie bietet in Baden-Württemberg vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung sowie Angebote zu Bildung, Erziehung und Arbeit. Rund 5.000 Mitarbeitende stellen die Versorgung von mehr als 10.000 Klienten und Klientinnen sicher. Die Stelle ist im Geschäftsfeld Altenhilfe der BruderhausDiakonie angesiedelt. Wir bieten ambulante, teilstationäre und stationäre Wohn- und Dienstleistungsangebote für Senioren an 27 Standorten in Baden-Württemberg. Innovative Konzepte, neue Wohnformen und Quartiersprojekte kennzeichnen die expansive Entwicklung des Geschäftsfelds. Hierfür suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Referent Altenhilfe (m/w/d) in Vollzeit (100 %) – unbefristet die Konzeptentwicklung und Umsetzung neuer Wohn- und Dienstleistungsangebote im Zusammenwirken mit den Fachbereichsleitungen ist ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit Sie analysieren, evaluieren und optimieren vorhandene Dienstleistungsangebote Hausleitungen und Pflegedienstleitungen werden von Ihnen fachlich beraten, informiert und unterstützt Sie verfolgen die aktuellen fachlichen, sozialpolitischen und sozialrechtlichen Entwicklungen und bereiten diese auf Projektmitarbeit, u. a. im Bereich Technikeinsatz Pflege/Dienstleistung/Quartier, sorgt für Abwechslung Sie gestalten die diakonische Arbeit mit ein abgeschlossenes Studium der Alters-, Pflege-, Gesundheits- oder Sozialwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen fundierte Fachkenntnisse im Bereich der Sozialgesetzgebung und der Anwendung des Leistungsrechts in der Altenhilfe (SGB XI undSGB V) mit Sie haben entsprechende Kenntnisse der pflegerischen Versorgungs- und Infrastruktur in Baden-Württemberg Berufserfahrung in der ambulanten, teilstationären und stationären Altenhilfe ist wünschenswert Sie haben Freude an der Gestaltung von Veränderungsprozessen interessantes Aufgabengebiet mit hohem Gestaltungspotential ein wertschätzendes und positives Arbeitsklima in einem engagierten Team bis zu fünf Weiterbildungstage und 300 Euro zusätzlich für attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeit) sowie Unterstützung bei der Kinderbetreuung eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVöD) eine Jahressonderzahlung und eine Jahresprämie eine betriebliche Altersvorsorge i. H. v. ca. 5,8 % vom monatlichen Bruttoentgelt (Zusatzversorgungskasse)
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: