Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Training: 14 Jobs in Arlinger

Berufsfeld
  • Training
Branche
  • It & Internet 9
  • Bildung & Training 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Textilien 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office 5
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 3
Training

Referent (m/w/d) Personalentwicklung

Mo. 02.08.2021
Ettlingen
bardusch ist ein international erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen, das mit über 3.600 Mitarbeitern weltweit mehr als 90.000 Kunden betreut und rund 1 Million Menschen mit Berufskleidung ausstattet. Über unsere Zentrale in Ettlingen und mehr als 20 Standorte sind wir am deutschen Markt traditionell besonders stark vertreten. Bundesweit vertrauen zahlreiche führende Unternehmen aus allen Wirtschaftszweigen seit Jahrzehnten auf unsere breite Palette ausgereifter und innovativer Service-Angebote im Bereich Textil-Mietdienste. Zur Verstärkung unserer Personalentwicklung innerhalb des Zentralbereichs Personalwesen in Ettlingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motiviertenReferent (m/w/d) PersonalentwicklungKonzeption, Weiterentwicklung und Begleitung von innovativen und geschäftsnahen Qualifizierungsprogrammen und erfahrungsorientierten Lernformaten für Mitarbeiter und Führungskräfte für die barduschAcademyDurchführung von Projekten / Projektleitung in den Themenbereichen Kompetenzentwicklung (Fort- und Weiterbildung, Training-on-the-Job), Digitales Arbeiten sowie virtuelles LernenInterner Ansprechpartner (m/w/d) in Fragen der Personal- und OrganisationsentwicklungProcess Owner für den Prozess der MitarbeitergesprächeEntwicklung von E-Learning- oder Blended Learning FormatenMitwirkung in Digitalisierungsprojekten und in der VeranstaltungsorganisationErfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-/Organisations-) Psychologie, Sozialwissenschaften, Personalmanagement mit dem Schwerpunkt Personal-/Organisationsentwicklung oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechenden WeiterbildungenMehrjährige Berufserfahrung als Personal- oder Organisationsentwickler (m/w/d) in der Konzeption und Umsetzung von Trainings, Workshops sowie in der Beratung von FührungskräftenErfahrung mit der Konzeption, Einführung und Umsetzung moderner Lern- und Veränderungsprozesse für die Personal- und OrganisationsentwicklungNachweisbare, erfolgreiche Projekte in mehreren der oben genannten ThemenschwerpunktenSie überzeugen durchBegeisterung für die Entwicklung von Menschen und SystemenVerbindliches Auftreten und wertschätzender Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen und HierarchienBeratungskompetenz sowie selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise machen Sie zu einem starken PartnerTeamfähigkeit mit einem innovativen und agilen Mindset sowie ein ausgeprägtes Denken in Prozessen und ErgebnissenVerbindliche Dienstleistungsmentalität mit einer Brise HumorSpaß an Projektarbeit und Lust, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeitenFreude an modernen Lernformaten und IT-ThemenVielfältige und anspruchsvolle AufgabenstellungFlexible ArbeitszeitenVergütung nach TarifvertragOffenes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

(Senior) SAFe Coach (w|m|d)

Sa. 31.07.2021
Frankfurt am Main, Karlsruhe (Baden), Köln, Mannheim, München, Stuttgart
Standort(e): Frankfurt am Main, Karlsruhe, Köln, Mannheim, München, Stuttgart Art: Festanstellung Du suchst Dynamik und Flexibilität gepaart mit der Sicherheit eines beständig wachsenden Unternehmens? bridgingIT ist mehr als eine klassische Unternehmensberatung. Als bridgingIT-Gruppe verbinden wir, was zusammengehört: Methoden-, Technologie- und Branchenexpertise und begleiten unsere Kunden aus unterschiedlichen Branchen bei ihren Fragestellungen der digitalen Transformation. Vor allem aber sind wir ein buntgemischter Haufen Kolleg*innen, die sich professionell zwischen Konzernen und Startups bewegen und beide Welten erfolgreich miteinander verbinden. DEIN TRAUMJOB Für dich ist agiles Arbeiten nicht nur eine Station im Lebenslauf? Dein Herz schlägt für agiles Projektmanagement und du begleitest gerne unterschiedliche Teams als agile*r Wegbegleiter*in, Unterstützer*in und Problemlöser*in? Dann bist Du bei uns genau richtig. Erste Einblicke findest du hier. Du begleitest komplexe Produkt- und Organisationsumgebungen und deren Teams bei der Einführung von SAFe®. Du entwirfst Lösungsbilder für große Produktorganisationen in Richtung einer agilen Gesamtorganisation auf Basis des SAFe® Frameworks. Du entwickelst übergreifende Produktvisionen und die Übersetzung, um auf der Basis die Operationalisierung -nach agilen Denk- und Arbeitsweisen- zu ermöglichen. Du interagierst mit verschiedenen Teams und Ansprechpartner*innen auf übergreifenden Produkt- und Organisationsebenen für ein optimiertes Zusammenspiel in der Realisierung. Du übernimmst -temporär- zentrale Rollen und übernimmst Vorbildfunktion und die Unterstützerrolle für zum Beispiel den Release Train Engineer. Du bist aktiv in unseren agilen Communities involviert um Ideen, Lösungen und Wissen weiterzuentwickeln. Als Coach hast du umfangreiche Berufserfahrung im Coaching von agilen Transformationsprozessen nach SAFe®. Du verfügst über eine Zertifizierung als SAFe Program Consultant (SPC) oder Release Train Engineer (RTE). Deine ausgeprägte Kundenorientierung und soziale Kompetenz zeichnen Dich aus. Du kommunizierst auf Augenhöhe mit Menschen unterschiedlichster Fachbereiche und Ebenen. Du verfügst über sehr gute kommunikative Fähigkeiten, handelst pragmatisch und effizient und denkst ergebnisorientiert. Deine Arbeitsweise ist strukturiert. Du verfügst über Moderationsfähigkeit, Kreativität und analytisch-konzeptionelles Denkvermögen. Erfahrung und Qualifikation in klassischen Vorgehensmodellen bzw. Umfeldern sind ein Plus. Unsere Firmenkultur ist geprägt von Teamgeist, wertschätzender Kommunikation und einer „Du-Kultur". Für den optimalen Einstieg bei uns bieten wir dir ein persönliches Mentoring. Zudem darfst und sollst du dich im Laufe deiner Karriere bei uns kontinuierlich weiterbilden. Unsere Mitarbeiter*innen profitieren regelmäßig von externen Kursen und individuellen Coachings. Work-Life-Balance ist auch für uns ein wichtiges Thema. Deshalb liegen unsere Standorte nah beim Kunden, damit du den Abend mit deiner Familie oder beim Sport verbringen kannst. Flexible Arbeitsmodelle, Home-Office und unterschiedliche Mobilitätskonzepte (Firmenwagen, Bike-Leasing und/oder BahnCard) unterstützen dich dabei, deinen Job mit deiner individuellen Lebenssituation in Einklang zu bringen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Technische Schulungen

Fr. 30.07.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Ratiodata AG zählt zu den größten Systemhäusern und Technologiepartner in Deutschland mit einem Team von rund 1.400 Kolleginnen und Kollegen an bundesweit 14 Standorten und Außenstellen. Wir sind ein vielseitiges Unternehmen, bieten ein modernes Arbeitsumfeld und überdurchschnittliche Sozialleistungen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bieten wir im Bereich Vor-Ort-Services eine Stelle als  Mitarbeiter (m/w/d) Technische Schulungen Für unseren Standort Karlsruhe Konzeption aus Ausarbeitung tragfähiger, bedarfsorientierter und innovativer Schulungen für Servicetechniker nach Maßgabe der technischen Spezifikationen durch die Gerätehersteller Planung, Ermittlung und Steuerung des Schulungsbedarfs in enger Zusammenarbeit mit dem Verantwortlichen der Service Delivery Organisation von Schulungen an den entsprechenden Standorten sowie ggf. Absprache mit den Geräteherstellern Schnittstelle zur zentralen HR-Funktion der Ratiodata Betreuung, Weiterentwicklung und Pflege einer Skill-Datenbank für alle Außendiensttechniker  Erstellung von Schulungsunterlagen in allen gängigen Formaten (Video, WBT usw.) Unterstützung bei der Verbesserung bestehender Abläufe und Prozesse sowie Entwicklung von nachhaltigen, neuen Prozessen zur Steigerung der Servicequalität (intern wie auch extern) Onboarding Servicetechniker im Außendienst Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Umfeld Erfahrung im Bereich technischer Schulungen und/oder als Trainer Affinität zur Erstellung von Schulungsunterlagen mit innovativem Charakter Hohe Ergebnisorientierung Strukturierte, analytisch versierte Arbeitsweise Intrapreneur mit proaktivem bzw. projektorientiertem Arbeitsstil sowie Freude daran, die Ratiodata AG mit einer lebendigen Unternehmenskultur entscheidend mitzugestalten Begeisterungsfähige Persönlichkeit und hohe Sozialkompetenz, Sicheres, verbindliches Auftreten sowie ausgeprägte, kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit  Flexibilität, Mobilität und Einsatzbereitschaft, hohe Belastbarkeit 30 Tage Urlaub Weiterbildungsangebote Moderne Arbeitsplatzausstattung Benefitprogramme kein Anzug, kein Kostüm, kein Problem
Zum Stellenangebot

Business Developer (m/w/d) Learning Portfolio - Videointerview möglich

Fr. 30.07.2021
Karlsruhe (Baden), Münster, Westfalen
Wir sind Experten für alle Themen rund um Banking und Informationstechnologie der genossenschaftlichen FinanzGruppe und bieten unseren Kunden speziell auf sie zugeschnittene IT-Lösungen: vom Rechenzentrumsbetrieb über Online-Bankverfahren bis hin zur Beratung bei zukunftsweisenden Innovationen. Mit Ideenreichtum und Begeisterung arbeiten wir täglich daran, Bankprozesse digitaler, einfacher und effizienter zu gestalten. Unser Ziel als IT-Dienstleister ist es, neue Marktanforderungen in unser Lösungsportfolio zu integrieren, innovative Kommunikationswege zu Kunden auszubauen, dabei für maximale Sicherheit zu sorgen und eine hohe Beratungsqualität sicherzustellen – für herausragende Kundenerlebnisse. Wir leben Collaboration in Anlehnung an das Spotify-Modell und suchen dich für unser Servicefeld Culture, Talents and Learning im Tribe Competence Center Learning. Business Developer (m/w/d) Learning Portfolio Karlsruhe | Münster – unbefristete Festanstellung Der Fokus dieser Aufgabe liegt in der Steuerung und Weiterentwicklung unseres Portfolios mit dem Schwerpunkt auf Qualifizierungsangebote für unsere externen Kunden: Verantwortung für die übergreifende Steuerung und inhaltliche Weiterentwicklung unserer Qualifizierungsangebote für unsere externen Kunden Erkennen neuer Qualifizierungsbedarfe in engem Austausch mit unseren Qualifizierungskoordinatoren der Fachbereiche Struktureller Ausbau des Portfolios durch Identifikation interner Kompetenzen mit Marktpotential Marktbeobachtung zur nachhaltigen Weiterentwicklung des Portfolios mit strategischen Partnerschaften Du passt zu uns, wenn du Freude daran hast, selbstständige Marktbeobachtung von Anbietern und deren Angeboten durchzuführen; Vertragsverhandlungen mit Qualifizierungsanbietern zu gestalten; bei der Konzeption, Organisation und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen für unsere Kunden mitzuwirken; diese Maßnahmen zu steuern und am Markt zu etablieren. Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation  Mehrjährige Erfahrungen in der Erwachsenenbildung oder Personalentwicklung sind von Vorteil Hohe Kommunikationsstärke, zielgruppen- und kundenorientierte Denk- und Arbeitsweise Fähigkeit, auf wechselnde Anforderungen schnell und flexibel zu reagieren Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie ausgeprägte Teamfähigkeit Kenntnisse im Bankenumfeld bzw. der genossenschaftlichen FinanzGruppe sind von Vorteil Gemeinsam zum Erfolg: Im Team der Fiducia & GAD gestalten Sie das Banking von morgen. Neugierig statt gewöhnlich, kreativ statt konventionell Auf IT spezialisiert, in der Denkweise von Bankern zuhause Fokussiert auf das, worauf es unseren Kunden ankommt Soziales Engagement in Verbindung mit unseren genossenschaftlichen Werten Viel mehr als ein Job: Bei der Fiducia & GAD können Sie Ihre Stärken optimal einsetzen – fachlich wie persönlich. Unbefristete Festanstellung und Option auf mobiles Arbeiten Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter Flexible Arbeitszeitgestaltung und attraktive Nebenleistungen Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und Betriebsrestaurants Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Customer Education Trainer / ICPMS (m/f/d) Agilent University

Do. 29.07.2021
Waldbronn (Albtal)
Agilent inspires and supports discoveries that advance the quality of life. We provide life science, diagnostic and applied market laboratories worldwide with instruments, services, consumables, applications and expertise. Agilent enables customers to gain the answers and insights they seek, so they can do what they do best: improve the world around us. We are committed to making Agilent a best place to work for everyone by providing a truly inclusive work experience. Together, through collaboration, as One Agilent, we are better able to deliver trusted answers to our customer’s critical questions because we know there is work to be done. At Agilent University, we’re dedicated providing flexible, cost-effective training options to help our Customers reach their goals gaining the maximum from their Agilent equipment. We offer any education style that best suits training needs, when and where Customers need it: Classroom training provides hands-on learning—either in Agilent classrooms or directly at Customer site—for the most immersive experience. Extensive training manuals are also included Virtual Instructor-led Training gives the benefits of live, in-person training, without the need to travel Self-paced e-learning courses and training subscriptions offer an affordable, on-demand option to learn anytime, anywhere, at any speed. Already have experience as a Trainer working with ICPMS instruments, customers, or labs, or would like your career to move towards this direction? Keen to continuously learn about new instruments, software, application, and consumables, to then help understanding and solving customer problems by delivering high-level customer education service, to drive and build customer success? This is an excellent opportunity to join a growing and dynamic organization! At Agilent, we value a passion for science, a focus on results and a commitment to a greater good. Drive, talent and experiences can vary from individual to individual, but together we have a common thread we call One Agilent. We are dedicated to fostering a healthy work environment that inspires collaboration and innovation in a global scientific community. A space that fulfils an individual's purpose in a meaningful way. A place where everyone can achieve their potential, with a team that aims high, in a company that supports a flexible working environment with your well-being in mind. Job Function: Services & Support Travel Required: Yes, 50% of the Time Job Type: Experienced Schedule: Full-time Shift: Day Shift Option to Work Remote: No Duration: Not applicableResponsible for the delivery - instruction/mentoring/consulting - of customer educational services in ICPMS and Spectroscopy business segment. This role entails providing not only hands-on technical but also application training to our customers. The Trainer translates customer's educational requirements into single seminars, customized solutions or projects, which improve their effectiveness and intellectual capital. Works to develop and translate training Material, manage the labs in the Waldbronn training center. Deliver in Classroom, at Customer site or remotely. Classroom are based in the Waldbroon Training Center. Customers are in the area Austria-Germany and Switzerland. Rarely is required to travel outside these Countries. Leads projects requiring coordination with other functions, customers, third parties Solves a broad range of problems of varying scope and complexity Ensure customer satisfaction by guiding and training users on preventive maintenance and configurations, as well as how to effectively use the systems to their advantage. Demonstrate and train customers how to use and optimize high end features of Agilent' software platforms to their benefit. The candidate requirements: have an academic degree in science or engineering, including but not limited to chemistry, analytical chemistry, biochemistry, biotechnology or similar, expertise in analytical techniques and method development (ICPMS, ICPMSMS) in a similar position or as an End-user, preferred expertise in all range of Spectroscopic techniques, including ICPOES, AA, Molecular, have user experience in instrument data analysis software, problem-solving skills, particularly for fixing, applications support and/or general instrument maintenance  Apart from these more technical skills, we are also looking for: a clear passion for public speaking, a strong desire to learn and expand your skill set, able to deliver both in German and English language, enjoy engaging and visiting customers on-site, whilst working remotely excellent written and verbal communication skills, the ability to coordinate and prioritize efficiently, to manage traveling in the listed countries a strong attention to detail and processes, ensuring compliance with Agilent's Quality standards, ability to handle customer expectations and balance customer requirements with business needs, The full-time, permanent position, based in Germany, is available as soon as possible. Living nearby Waldbronn site is preferred. The role will be part head-office based, part working remotely combined with the travel to customer sites. We will make sure you get all the training and development opportunities you need to become the best in your field, including learning about new applications and workflows in Agilent’s state of the art demo facility. Agilent offers core global benefits to all staff - but in addition to these, the Germany business offers Agilent Result Bonus, Stock Purchase Plan, Life Insurance, Pension, Healthcare, Employee Assistance Program, Holiday, Company activities.
Zum Stellenangebot

Personalentwickler*in (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Pforzheim
Die Hochschule Pforzheim zählt mit rund 6.200 Studierenden und 500 Personen in Lehre, Forschung und Administration zu den größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. In ihren drei Fakultäten – Gestaltung, Wirtschaft und Recht sowie Technik – verbindet die Hochschule Pforzheim Kreativität mit betriebswirtschaftlicher Ausbildung und technischer Präzision. Interdisziplinarität, Internationalität, Technologie und Know-how-Transfer sind wesentliche Elemente unseres Erfolges. Unseren Mitarbeitern*innen und Studierenden wird nicht nur eine Fachausbildung geboten, sondern eine ganzheitliche Personalentwicklung. Die Hochschule Pforzheim erhält vom BMBF Fördermittel im Rahmen des Projekts „FH Personal – Gewinnung und Entwicklung von professoralem Personal“. Dabei entwickeln und implementieren wir in den nächsten Jahren Strategien und Maßnahmen, u.a. zu diesen Themen: Wie kann sich die Hochschule als attraktiver Arbeitgeber für Professor*innen präsentieren? Welche Profile suchen wir als Professor*in für die Zukunft der Hochschule? Wie gewinnen wir die Besten für die Hochschule Pforzheim? Für unser Maßnahmenpaket „Personal entwickeln“ suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Personalentwickler*in (m/w/d) Kennziffer: 11026 Arbeitszeit: Vollzeit Vertragsart: Die Stelle ist im Rahmen des Projektes zunächst für 2 Jahre befristet Vergütung: Die Eingruppierung erfolgt gem. Entgeltgruppe 11 TV-L Bewerbungsfrist: 27.08.2021 Sie erarbeiten ein Personalentwicklungskonzept für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Hochschule Pforzheim in Zusammenarbeit mit der Personalleitung und in enger Abstimmung mit den Fakultäten Sie erstellen Befragungen zu diversen Themen und stellen somit den Personalentwicklungsbedarf der Professor*innen fest Sie arbeiten eng mit den Personalreferent*innen zusammen, bereiten Entwicklungsgespräche vor und führen diese unter Berücksichtigung des individuellen Profils der Professor*innen durch Sie bereiten eigenständig Workshops vor und führen diese durch Über die gesamte Projektdauer evaluieren Sie den Projekterfolg und passen Ihre konzipierten Maßnahmen und Methoden entsprechend an Sie verfügen über ein Studium der Wirtschafts-, Geistes-, oder Sozialwissenschaften Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Personal- und/oder Organisationsentwicklung sammeln Idealerweise verfügen Sie über eine Trainerausbildung und/oder haben erste Erfahrungen in der Workshop Moderation Sie haben Erfahrung mit gängigen PE-Instrumenten und in der eigenständigen Durchführung maßgeschneiderter PE-Maßnahmen Sie lieben es, kreativ zu sein und neue Ideen zu etablieren Sie haben eine Leidenschaft für Themen wie Workshopgestaltung, Moderation und individuelle Persönlichkeitsentwicklung Ausgeprägte didaktische Kenntnisse runden Ihr Profil ab verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise als Mechatroniker, Elektriker oder Industriemechaniker mit Affinität zur Automatisierungstechnik Freiräume für eigene Ideen und ein Umfeld, in dem Sie Ihre Spuren hinterlassen können Die Arbeit in einem motivierten, interdisziplinären Projektteam Ein bezuschusstes Jobticket Flexible Arbeitszeiten, dazu gehört auch das Arbeiten im Home-Office Angebote zum Gesundheitsmanagement, z.B. Yoga oder eine Aktive Mittagspause Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub plus zusätzlich Weihnachten und Silvester als ganze Feiertage Wir streben die Erhöhung unseres Frauenanteils an und fordern qualifizierte Interessentinnen auf, sich zu bewerben. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Personalreferent/-in (m/w/d) mit Schwerpunkt Recruiting und Personalentwicklung

Mo. 26.07.2021
Schömberg bei Neuenbürg (Württemberg)
 Die pro.Di GmbH – ein Unternehmen der Berufsförderungswerk Schömberg gGmbH Über 15 Jahre Dienstleistungs-Kompetenz in Network/IT, Services und Bildung. Rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mehreren Standorten in Baden-Württemberg – das ist die pro.Di GmbH.  Der Bereich Human Resources erbringt für das Gesamtunternehmen sämtliche Leistungen rund um das Personal der Berufsförderungswerk Schömberg gGmbH und pro.Di GmbH. Wir suchen für unseren Hauptstandort Schömberg in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/einePersonalreferent/-in (m/w/d) mit Schwerpunkt Recruiting und Personalentwicklung Standort: Schömberg Moderne Recruitingprozesse umsetzen, passende Kolleginnen und Kollegen gewinnen, Bewerbungen managen und verwalten.Mitwirkung in Konzeption, Durchführung und Evaluation unserer Personalentwicklungsformate (Onboarding, Mentoring, Zertifikatslehrgang, Führungskräftetraining, etc.).Workshops, Seminare und Trainings konzipieren, durchführen und evaluieren.Organisation und Verwaltung unserer Personalentwicklung im Back-Office.B. A. in Soziologie, Psychologie oder Pädagogik (Erwachsenenbildung) oder eine andere HR-affine Ausbildung.Außerdem: eigenverantwortlich, kommunikationsstark, teamfähig, verlässlich und Lust auf uns und unsere Arbeit.Mitarbeit in einem motivierten Team und gepflegten Arbeitsumfeld.Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.Modern ausgestattete Arbeitsplätze.Geregelte Arbeitszeiten und Zeitwertkonten.
Zum Stellenangebot

Trainer (m/w/d) im Customer Service

Mo. 26.07.2021
Pforzheim
Das Versandhaus BADER ist ein Familienunternehmen mit 90-jähriger Geschichte und gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern der Region Pforzheim. Generationen arbeiten hier Hand in Hand, um langjährige Erfahrungen zu nutzen sowie neue Herausforderungen zu meistern. Das Unternehmen wächst und investiert in die Zukunft, deshalb freuen wir uns, wenn auch Sie bald unser tatkräftiges Team unterstützen. Sie sind auf der Suche nach einem sicheren Arbeitsplatz in einem stabilen Familienunternehmen? Sie suchen neue Herausforderungen sowie vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten? Sie sind motiviert, teamfähig und kreativ? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen für unsere Zentrale in Pforzheim einen: Trainer (m/w/d) im Customer Service Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von fachlichen und kommunikativen Trainings. Didaktische und methodische Weiterentwicklung bestehender Trainingskonzepte. Durchführung und Konzeption von „Train-the-Trainer“ Maßnahmen. Durchführung von Lernerfolgskontrollen, Vorbereitung und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen. Regelmäßiger Austausch mit internen Ansprechpartnern und Querschnittsbereichen. Sie verfügen über eine abgeschlossene (Berufs-) Ausbildung, besitzen Erfahrung als Trainer und wissen, wie man professionell Workshops und Trainings moderiert und leitet. Sie haben ausgeprägte Kommunikative Fähigkeiten und Spaß an der Vermittlung von Wissen. Sie setzen Methodik und Didaktik zielgerichtet ein und steuern aktiv Gruppenprozesse. Mit Ihrem positiven und gewinnenden Auftreten können Sie Menschen motivieren und für Themen begeistern. Sie handeln fokussiert und zeichnen sich durch flexible, selbständige und engagierte Arbeitsweise aus. Sehr gute MS Office-Kenntnisse und Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab. Ein familiäres Arbeitsklima und einen sicheren Arbeitsplatz Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege Angenehme und flexible Arbeitszeiten Ein modernes Arbeitsumfeld mit interessanten Entwicklungsmöglichkeiten Spannende Aufgaben und Projekte mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
Zum Stellenangebot

Technischer Trainer (m/w/d) für ÖPNV-Systeme in Bus und Bahn

Mo. 26.07.2021
Karlsruhe (Baden)
INIT ist weltweit führender Anbieter von IT-Lösungen für Bus und Bahn. Wir unterstützen mehr als 700 Verkehrsunternehmen dabei, den ÖPNV attraktiver und effizienter zu gestalten. So machen wir Mobilität einfach – für die Anwender unserer Systeme und für die Fahrgäste in Europa, Amerika, Neuseeland, Australien und Asien.Mit viel Hingabe und technischem Know-how unter­stützen unsere Trainer*innen unsere Kunden dabei, die Anwendungen von INIT zu verstehen und im Alltag optimal zu nutzen. Hierfür suchen wir kommunikative und empathische Verstärkung!Als Trainer*in führen Sie intensive Trainings in Deutsch und Englisch durch, Ihre Ziel­gruppe reicht von Bus- und Straßen­bahn­fahrer*innen über Sach­bearbeiter*innen bis hin zu System­administrator*innenDie Durch­führung erfolgt digital oder vor Ort beim Kunden bzw. bei INIT (unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen)Die Organisation und Koordination der Trainings sowie deren Vor- und Nach­bereitung geschieht eigen­verantwortlich durch Sie und in Rück­sprache mit Ihren KundenWährend der Schulungen achten Sie auf die Fragen und Bedürfnisse Ihrer Trainings­teilnehmer*innen und haben stets ein Auge auf entsprechende Anpassungen des Trainings­portfoliosIm Zuge dessen erweitern und konzipieren Sie (neue) Schulungs­inhalte und passendes Schulungs­material, suchen hierfür auch den engen Austausch zu unseren technischen Fach­abteilungenDarüber hinaus unterstützen Sie uns bei Fachmessen, User-Group Meetings und System­abnahmen durch die Aufbereitung und passende Darstellung spezifischer Fach­themen und bilden eigene INIT-Kolleg*innen im Rahmen unserer internen Academy fortBerufs­erfahrung im ÖPNV (z. B. als Disponent*in in einem Verkehrs­betrieb) oder auch bereits konkret im Trainings­umfeldEine hohe technische Affinität, gerne auch Erfahrung im Umgang mit technisch erklärungs­bedürftigen Systemen bzw. ProduktenEin empathisches, sicheres und geduldiges Auftreten (auch vor größeren Gruppen) und Freude an der aktiven Kommunikation sowie Spaß und Affinität im Umgang mit digitalen MedienDie Fähigkeit, Informationen sinnvoll und strukturiert aufzu­arbeiten und anschaulich zu vermittelnEin hohes Maß an Eigen­verantwortlichkeit sowie eine flexible Herangehens­weise an neue ThemenSehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse (in Wort und Schrift) und die Bereitschaft zu häufigen inter-/nationalen Dienst­reisenMit uns einen wichtigen Beitrag zur Zukunft der Mobilität leisten und dabei selbst voran­kommen! Eigene Ideen mit Freude am Erfolg umsetzen, Verantwortung über­nehmen und sich persönlich und fachlich weiter­entwickeln – das können Sie mit uns erreichen. Flexible Arbeits­zeiten, umfang­reiche Sozial­leistungen und ein gutes Arbeits­klima – das bieten wir Ihnen.
Zum Stellenangebot

Agile/Lean Coach (w/m/d)

Sa. 24.07.2021
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Unsere Lösungen in der Leit- und Sicherungstechnik machen den Bahnverkehr sicher und effizient. Ausgefeilte Technologien helfen dabei, jedes Jahr Milliarden Menschen mit der Bahn zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Unsere Ticketing-Systeme verarbeiten weltweit täglich mehr als 50 Millionen Transaktionen. Das 75 km lange Metrosystem in Dubai – das längste fahrerlose U-Bahnsystem der Welt – haben wir mit einer Komplettlösung ausgerüstet. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.800 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. AGILE/LEAN COACH (W/M/D) im Bereich Transportation an unserem Hauptsitz in Ditzingen bei Stuttgart Ref.-Nr. R0070564In dieser Position übernehmen Sie das Coaching von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bezüglich Methoden und Werkzeugen mit Schwerpunkt Lean Engineering. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Coaching von Projektteams und Management bei der Einführung von Lean-Engineering-Methoden (Wertstromanalysen, Prozessoptimierung) Durchführen von Workshops und Mitarbeitertrainings Einführung von kontinuierlicher Verbesserungskultur Erstellung von Metriken und KPIs Ausarbeitung von Lean-Methoden im Zusammenspiel mit agilen Frameworks (SAFe) Erstellung von Prozessdokumenten und -präsentationen Technischer oder betriebswirtschaftlicher Studienabschluss Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, darunter nachweislich Mitarbeit in agilen Teams oder in einem Team, das Lean-Prinzipien angewandt hat Mindestens 2 Jahre Erfahrung als Coach, bevorzugt im Engineering Erfahrung mit Entwicklungsprozessen und im Projektmanagement Methodenkenntnisse der Entwicklungsprozessoptimierung (Lean, Agile, Scrum, Kanban, Design Thinking) Kenntnisse der Abläufe in der Produktentwicklung, bevorzugt Softwareentwicklung Erfahrung als Teamleiter (w/m/d) in der Entwicklung wünschenswert Erfahrung als Mitglied in einer größeren Matrixorganisation wünschenswert Erfahrung mit der Entwicklung sicherheitsrelevanter Software und den zugehörigen Standards wünschenswert Umgang mit gängigen Entwicklungswerkzeugen wünschenswert (z. B. Doors, Jira, MS Project) Gute Kenntnisse von Moderationstechniken Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten Coaching- und Consulting-Mentalität Sicheres und überzeugendes Auftreten auch gegenüber dem Management Fließende Deutsch - und Englischkenntnisse Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: