Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Training: 71 Jobs in Ludwigsburg (Württemberg)

Berufsfeld
  • Training
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 12
  • It & Internet 10
  • Recht 7
  • Unternehmensberatg. 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Personaldienstleistungen 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Finanzdienstleister 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Versicherungen 3
  • Bildung & Training 3
  • Banken 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Transport & Logistik 2
  • Verkauf und Handel 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 48
  • Ohne Berufserfahrung 43
Arbeitszeit
  • Vollzeit 64
  • Home Office möglich 29
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 41
  • Praktikum 17
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Befristeter Vertrag 4
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Training

Sachbearbeiter*in Personalentwicklung (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Ent­fal­tungs­möglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Sachbearbeiter*in Personalentwicklung (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachbearbeiter*in Personalentwicklung für das Amt für öffentliche Ordnung der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Das Amt für öffentliche Ordnung ist eines der zentralen Ämter der Landeshauptstadt Stuttgart mit über 1.000 Mitarbeitenden. Kaum ein anderes Amt der Stadtverwaltung hat ein derart vielfältiges Dienstleistungs- und Aufgabenspektrum mit einer solchen Vielzahl an Publikumskontakten. Das Amt sucht eine*n aufgeschlossene*n, offene*n Kolleg*in für die bestehenden und zukünftigen Herausforderungen in der Personalentwicklung. Von der Personalgewinnung, über neue Konzepte zur Personalbindung, -weiterentwicklung und -erhaltung soll das Amt für die Zukunft besser aufgestellt werden. Die Stelle ist Teil eines stadtweiten PE-Expert*innen-Netzwerks und ein spezifisches Qualifizierungsprogramm ist Teil der Einarbeitung. Analyse besonderer Problemlagen und Entwicklungen vor Ort sowie Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen in den Bereichen der Personalentwicklung; Konzeption einer einheitlichen Marketingstrategie Vernetzung und Zusammenarbeit mit den Abteilungen/Dienststellen des Amtes sowie mit anderen dezentralen und zentralen Fachbereichen und Akteur*innen Konzeption und Begleitung von amtsspezifischen Personalentwicklungsprojekten bzw. Teilprojekten mit Personalentwicklungsbezug Beratung der Führungskräfte des Amts bei Fragestellungen in der Personalentwicklung Weiterentwicklung des Personalmanagementsystems, von Amtskennzahlen und Personalcontrolling im Amt Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Verwaltungs-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation oder einen Abschluss als Bachelor of Arts Public Management bzw. Diplom-Verwaltungswirt*in oder vergleichbarer Bachelorstudiengang mit Schwerpunkt öffentliche Verwaltung (z.B. Bachelor of Arts „Öffentliche Verwaltung“, Bachelor of Arts „Public Administration“), Bachelor of Laws -Wirtschaftsrecht oder Verwaltungswirt*in mit bereits erfolgtem Aufstieg bzw. Verwaltungsangestellte*r mit abgeschlossenem Lehrgang zum*zur Verwaltungsfachwirt*in (Angestelltenlehrgang II) jeweils mit mindestens mehrjähriger Berufserfahrung im gehobenen nichttechnischen Dienst gute Kenntnisse und Erfahrungen im Themenfeld Personal und bei einem Arbeitgeber aus der öffentlichen Verwaltung; Kenntnisse in der Personalentwicklung sind von Vorteil Sie besitzen ein großes Interesse amtsspezifische Belange aufzugreifen, um passende Maßnahmen, Konzepte und Projekte mit vielen Partner*innen im Amt und den Zentralämtern zu initiieren und in deren Umsetzung proaktiv zu begleiten Sie überzeugen mit einer konzeptionellen und strategischen Fähigkeit und einer ausgeprägten Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Sie punkten zudem mit Überzeugungskraft und Motivationsfähigkeit und haben Interesse an neuen thematischen Entwicklungen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit ein eigenverantwortliches Arbeiten in einem kollegialen Team Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle die Möglichkeit, auch teilweise mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot Gesundheitsmanagement und Sportangebote ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket betriebliche Altersvorsorge vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 12 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.
Zum Stellenangebot

Technischer Trainer E-Learning m/w/d

Do. 30.06.2022
Stuttgart
Verwirk­lichen Sie Ihre Ideen in einem moti­vierten Team: Wir enga­gieren uns seit 100 Jahren für inno­vative Lösungen in der Auto­mati­sierungs­technik und den Wett­bewerbs­vor­sprung unserer Kunden. In vierter Genera­tionen familien­geführt, setzen sich heute rund 3.600 Mit­arbeiter in über 60 Ländern für hoch­wertige Sensor-, Identi­fika­tions- und Bild­ver­arbei­tungs­lösungen inklu­sive Netz­werk­technik und Soft­ware ein. Füllen Sie unser Motto „innovating automation“ mit Leben und gestalten Sie mit uns die Zukunft der Auto­mation. Wir suchen zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen TECHNISCHER TRAINER E-LEARNING M/W/D Sie sind für das Entwerfen und Erstellen zeit­gemäßer, digitaler Lern­inhalte für die eAcademy zuständig. Das Konzipieren von Trainings­modulen zu Hard- und Software­themen über­nehmen Sie gerne. Auch das Erstellen modularer Trainings­konzepte sowie Hands-on Schulungs­einheiten gehören zu Ihren täglichen Doings. Abgerundet wird Ihr Tätigkeits­bereich durch technische Trainings, die Sie selbst im In- und Ausland durch­führen werden. Sie verfügen über einen elektro- oder medien­technischen Studien­abschluss oder eine vergleich­bare Eignung, gerne auch mit Erfahrung im Bereich Digital Learning. Kennt­nisse bei der Erstellung von Lehr­inhalten mittels Authoring Tools sind wünschens­wert. Im Umfeld tech­nischer Produkte fühlen Sie sich gut auf­gehoben und Sie haben Spaß dabei, tech­nische Lehr­inhalte inhalt­lich, methodisch und didaktisch vorzu­bereiten. Expertise im Durch­führen und Steuern kleinerer Projekte ist von Vorteil. Dabei zeichnen Sie sich zugleich durch eine struktu­rierte und eigen­ständige Arbeits­weise sowie Kreati­vität aus. Sie haben ein Gespür für Ihre Ziel­gruppe und können daher Lehr­inhalte teil­nehmer­orientiert und verständlich vermitteln - auch auf Englisch.
Zum Stellenangebot

Werkstudent Talent Management

Do. 30.06.2022
Stuttgart
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. Im Jahr 2021 erwirtschaftete Exyte mit rund 7.400 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 4,9 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Instrumenten der Personalentwicklung und des Talentmanagements Unterstützung und Vorbereitung von interner Kommunikation zu Personalentwicklungsangebot Unterstützung in der Seminar- und Schulungsorganisation: Deine Tätigkeit umfasst dabei die Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft von der Weiterbildungsbedarfserfassung bis zur Organisation und Umsetzung daraus resultierender Schulungsmaßnahmen und Workshops Teilnehmer-, Seminar- und Trainermanagement (mit Hilfe unseres Learning Management Systems) Nachbereitung sowie Evaluation von Weiterbildungsveranstaltungen und Erstellen von Auswertungen und Reports Eigenverantwortliche Projektarbeit (z. B. Trendthemen) Erstellung von Präsentationen und Durchführung von Recherchen Administrative Arbeit im operativen Tagesgeschäft    Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtungen (Wirtschafts-) Psychologie mit Schwerpunkt Personal-/Organisationsentwicklung oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personal Erste Erfahrungen (z. B. durch Praktika oder Praxisprojekte) im Personal-/Trainingsbereich wünschenswert Spaß an Teamarbeit und Kommunikation Lösungsorientierte, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Flexibilität und Gestaltungswille Ausgeprägtes Planungs- und Organisationstalent Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere PowerPoint und Excel, gerne auch weitere IT-Kenntnisse z.B. LMS in SuccessFactors Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und starke Kommunikationsfähigkeit      Internationalität bei Exyte: Du arbeitest tagtäglich mit Kollegen in aller Welt zusammen Work-Life-Balance: Es besteht die Möglichkeit für mobiles Arbeiten Getränke: Kostenlose Kaffeespezialitäten sowie Wasser stehen zur Verfügung
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Global Assignment Management ab September 2022

Do. 30.06.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001WJWDer Bereich Global Assignment Management ist für die personelle Betreuung der Mitarbeiter*innen im internationalen Einsatz zuständig. Innerhalb dieses Bereichs ist unsere Abteilung dafür verantwortlich, dass die ordnungsgemäße Abwicklung von internationalen Mitarbeitereinsätzen sichergestellt ist, insbesondere hinsichtlich rechtlicher, finanzwirtschaftlicher und steuerlicher Aspekte. Auch die interne Bereichskommunikation ist Teil unserer Abteilung. Wenn Du Lust auf internationale Projekte und Spaß an einer breiten Themenvielfalt rund um internationales HR Management hast und Du Deine bereits erworbenen theoretischen Kenntnisse in der Praxis anwenden, mit erfahrenen Kolleg*innen zusammenarbeiten und eigene Ideen einbringen möchtest, freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Es erwartet Dich ein spannendes und abwechslungsreiches Praktikum mit den Schwerpunkten internationale Versteuerung, Sozialversicherung und Kommunikation, bei dem Du Einzelprojekte und Themengebiete eigenständig verantworten kannst. Deine Aufgaben im Einzelnen: Mitarbeit bei interdisziplinären Bereichsprojekten mit der Möglichkeit, Arbeitspakete selbständig zu leiten Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Gestaltung der Richtlinien und Prozesse für internationale Mitarbeitereinsätze in Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen (z.B. Steuerbereich, Arbeitsrecht, Entgeltabrechnung) und externen Dienstleistern (z.B. Steuerberatungsgesellschaft) Mitarbeit bei der internen Bereichskommunikation: Organisation von internen HR-Events, Erstellung von Kommunikationen an unterschiedliche Stakeholder, Erstellung von Social Intranet Beiträgen, Unterstützung bei der Durchführung von Umfragen Eigenständige, globale Kommunikation mit Mitarbeiter*innen im internationalen Einsatz, internationalen HR Kolleg*innen und dem beauftragten Steuerberater in deutscher und englischer Sprache Mitarbeit bei der Durchführung der jährlichen Trainings für unsere Kolleg*innen intern und in den internationalen Gesellschaften Erstellung von Management Präsentationen und Prozessdokumentationen Mitarbeit bei der Vorbereitung und Protokollierung von BesprechungenStudiengang Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht oder ein vergleichbarer Studiengang mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) bei und markiere im Online-Formular Deine Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung". Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-zentrale@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Fragen zur Stelle beantwortet gerne Frau Claudia Lenkner aus dem Fachbereich unter der Telefonnummer 0176/30997936.
Zum Stellenangebot

Experte:in für Maschinelles Lernen / Künstliche Intelligenz

Do. 30.06.2022
Stuttgart
HÖCHSTLEISTUNGSRECHENZENTRUM STUTTGART (HLRS) Das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) ist Deutschlands erstes Bundeshöchstleistungsrechenzentrum. Es betreibt einen der schnellsten Rechner in Deutschland und bietet der Wissenschaft und Industrie Zugang zu Supercomputern. Darüber hinaus widmet sich das HLRS eigenen Forschungsarbeiten auf den Gebieten des Höchstleistungsrechnens und ist Partner in zahlreichen europäischen und nationalen Forschungsprojekten unter anderem aus den Bereichen Simulation, Anwendungen von HPC, Gesundheit, Umwelt, Energie und Mobilität. Zur Umsetzung eines Kurses zum Thema Künstliche Intelligenz für das Projekt IKILeUS suchen wir ab sofort eine:n Experten:in für Maschinelles Lernen / Künstliche Intelligenz (Wiss. Mitarbeiter:in m/w/d, TV L-13), HLRS_14_2022 für die Supercomputing-Akademie des HLRS. Als Mitglied der Abteilung Training and Scalable Algorithms (TASC) arbeitest du in einem internationalen Team an der Schnittstelle zwischen Höchstleistungsrechnen (HPC), Künstlicher Intelligenz sowie Aus- und Weiterbildung. Das Projekt „Integrierte KI in der Lehre der Universität Stuttgart“ (IKILeUS) verbindet vielfältige Einsätze von KI nachhaltig in Lehre und Fortbildung. In diesem Kontext bringst du deine ML/KI-Kenntnisse ein, um uns bei der Umsetzung eines Kurses für die Supercomputing-Akademie zu unterstützen, der sich vorrangig an Industrieteilnehmer:innen sowie Berufsanfänger:innen richtet. Bei der selbstständigen Durchführung der Kurse bist du in direktem Kontakt mit den Teilnehmenden, hilfst diesen bei Problemen und organisierst virtuelle Seminare. Weiterhin nutzt du deine Expertise um eigenständig im Bereich ML/KIAnwendungen zu forschen. Von besonderem Interesse ist bei uns die Verknüpfung der Verfahren des maschinellen Lernens mit klassischen Simulationsmethoden. Hierbei gibt es u. a. die Möglichkeit, an bestehende Forschungsaktivitäten im Bereich der gitterbasierten oder partikelbasierten Methoden anzuknüpfen. Die Abteilung TASC und die Supercomputing-Akademie bieten ein Startup-nahes Arbeitsumfeld, in welchem du deine eigenen Ideen und Visionen einbringen und verwirklichen kannst. Du hast einen Hochschulabschluss in einem informationstechnischen Studium (z. B. Ingenieurswesen, Mathematik, Informatik) Du hast bereits erste praktische Erfahrungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz gesammelt Du verfügst über gute Programmierkenntnisse in mindestens einer etablierten Hochsprache wie Python, C++ oder Julia und organisierst deinen Quellcode mit Git Du bist verantwortungsbewusst und arbeitest gerne im Team Was bringst du idealerweise noch mit? Du hast bereits Projekte mit ML-Frameworks wie PyTorch oder TensorFlow umgesetzt Grundlegendes Wissen im Bereich des Höchstleistungsrechnens (Simulationen, Parallelisierung, Beschleuniger) Du hast bereits Erfahrung mit Blended Learning Konzepten in der Erwachsenenbildung Du kennst dich bei der Erstellung von Lerninhalten in ILIAS aus Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten durch Trainings und Seminare Mitbenutzung der Angebote der Universität Stuttgart (u. a. Sportangebote) Die Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets (einschließlich Zuschuss) Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L entsprechend den tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis TV L-13. Die Einstellung erfolgt befristet gemäß WissZeitVG für die Laufzeit des Projektes IKILeUS bis 30.11.2024. Eine Verlängerung des Vertrages wird seitens des HLRS angestrebt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Personalentwicklung Schwerpunkt e-Learning und Betreuung Lernmanagementsystem

Do. 30.06.2022
Sachsenheim (Württemberg)
Wir sind ein führender, stark expandierender Anbieter ganzheitlicher, zukunftsorientierter und unabhängiger Energieversorgungs-Lösungen in Süddeutschland mit dem Schwerpunkt Baden-Württemberg und Bayern, und als Teil der sonnenGruppe, des Marktführers für intelligente Stromspeicher, einer der umsatz- und wachstumsstärksten Energiesystem-Experten. Mit unseren sonnenKraftwerken leisten wir einen aktiven Beitrag für die Energiezukunft und verbinden die Tradition und die Werte der Marke enersol mit innovativen Technologien und Nachhaltigkeit. ENERGIEZUKUNFT JETZT > Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als energiegeladenen Referent (m/w/d) Personalentwicklung Schwerpunkt e-Learning und Betreuung Lernmanagementsystem an unserem Firmensitz in Sachsenheim Implementierung eines Learning Management Systems (LMS) in enger Abstimmung mit den Bereichen Digitalisierung, Marketing und People & Culture Auf- und Ausbau sowie Pflege des LMS inkl. Userverwaltung und -Support sowie Funktion des Key Users Unterstützung und Beratung der Trainer bei der Erstellung und Aufzeichnung von bedarfsorientieren und zielgruppengerechten Schulungen (e-Learning-Einheiten) für das LMS sowie bei der Durchführung von Live-Online-Schulungen Regelmäßige Evaluation und Controlling der Bildungsmaßnahmen Studium im Bereich Personalentwicklung/Erwachsenenbildung/Berufs- oder Medienpädagogik, alternativ Studium im Bereich IT/Medieninformatik mit Bezug zur Pädagogik/Erwachsenenbildung oder ähnliches Erfahrung mit der Implementierung und Pflege von Learning Management Systemen sowie in der Ausarbeitung von Online-Schulungen und e-Learning-Einheiten (Didaktik, Methodik) Hohe IT-Affinität und Erfahrung mit bildungsspezifischen Softwareanwendungen Selbstorganisierte und engagierte Arbeitsweise bei freundlichem und souveränem Auftreten Sehr gute MS Office-Kenntnisse (Excel, PowerPoint und Word) und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Mitarbeit in einem stark wachsenden mittelständischen Unternehmen mit Konzernzugehörigkeit Sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag und attraktiver Vergütung Gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung Kollegiale Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen Arbeitsumfeld mit hohem Digitalisierungsgrad und modernsten Arbeitsgeräten Qualifizierte Einarbeitung, Schulung und Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Referent Personalentwicklung (m/w/d) Schwerpunkt Präsenzschulung / Organisation enerCademy

Do. 30.06.2022
Sachsenheim (Württemberg)
Wir sind ein führender, stark expandierender Anbieter ganzheitlicher, zukunftsorientierter und unabhängiger Energieversorgungs-Lösungen in Süddeutschland mit dem Schwerpunkt Baden-Württemberg und Bayern, und als Teil der sonnenGruppe, des Marktführers für intelligente Stromspeicher, einer der umsatz- und wachstumsstärksten Energiesystem-Experten. Mit unseren sonnenKraftwerken leisten wir einen aktiven Beitrag für die Energiezukunft und verbinden die Tradition und die Werte der Marke enersol mit innovativen Technologien und Nachhaltigkeit. ENERGIEZUKUNFT JETZT >  Wir suchen energiegeladene  Referent Personalentwicklung (m/w/d) Schwerpunkt Präsenzschulung / Organisation enerCademy an unserem Firmensitz in Sachsenheim Sicherstellung des operativen Seminarmanagements der enerCademy für unterschiedliche Trainingsformate (sowohl digital als auch in Präsenz) sowie eigenverantwortliche Übernahme aller anfallenden organisatorischen und administrativen Tätigkeiten Unterstützung der Trainer bei der Ausarbeitung von bedarf- und zielgruppenorientierten Schulungsprogrammen sowie bei der Erstellung von dazu passenden Schulungsunterlagen Zusammenarbeit mit internen und externen Coaches sowie den angebundenen Fachbereichen Marketing und HR Recherche, Auswahl und Betreuung von externen Schulungsanbietern Ansprechpartner für die unterschiedlichen Auftraggeber, Dozierenden und Mitarbeiter*innen Eigenverantwortliche Koordination und Weiterentwicklung eines Netzwerkes von Lehrkräften zum Thema Elektrik, Dachstatik, Photovoltaik, Arbeitssicherheit o. ä. sowie Ausbau und Pflege bestehender Kontakte zu unseren Bildungspartnern (z. B. Unternehmen, Schulen, Hochschulen, Schulbehörden, u. a.) Studium im Bereich Personalentwicklung/Erwachsenenbildung/Berufs- oder Medienpädagogik oder ähnliches Erste Berufserfahrung in der beruflichen Personalentwicklung/Erwachsenenbildung bzw. mit einer (internen) Akademie Erfahrung in der Ausarbeitung von Präsenz-Schulungen (Didaktik, Methodik) für Fach- und Anlernkräfte, technische Affinität wünschenswert Dynamische Persönlichkeit mit Spaß am Organisieren, Koordinieren und Netzwerken Selbstorganisierte und engagierte Arbeitsweise bei freundlichem und souveränem Auftreten Sehr gute MS Office-Kenntnisse (Excel, PowerPoint und Word) sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Mitarbeit in einem stark wachsenden mittelständischen Unternehmen mit Konzernzugehörigkeit Sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag und attraktiver Vergütung Gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung Kollegiale Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen Arbeitsumfeld mit hohem Digitalisierungsgrad und modernsten Arbeitsgeräten Qualifizierte Einarbeitung, Schulung und Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Trainer & Program Manager for SW Engineering (f/m/x)

Mi. 29.06.2022
Leinfelden-Echterdingen
We are all in for change. - Are you too? The world is changing. The question is, what will be our contribution to the outcome? At Daimler, interdisciplinary teams are developing the mobility of tomorrow. You are very welcome to join them. Together, we will create new connected ways to move around our globe. Think, try, and thrive with us in collaborative work environments that spark game-changing concepts. Innovative solutions by and for the people.Job-ID: DAI0000OV6 For All Who Keep The World Moving! We as Learning Academy for the DTAG design, operate and evaluate the global Daimler Trucks & Buses Training Activities in the area of Personal and Organizational Development. As valuable business partner, we ensure the right learning and development offers, in the right format at the right time together with internal and external education providers. We provide program guidance and services to our international partners as well as supporting global learning and Development initiatives within HR and Daimler Truck overall. As quality gatekeepers, we drive Learning and Development within the entities of the Daimler Truck Group. The automotive industry undergoes a profound and extremely fast technological transformation. The most valuable asset to keep our leading position in the commercial vehicle market is our People and their Knowledge. In order to ensure that we have the right know-how and skills, a brand-new team with the focus on Technical Qualification is set up to enable and support a successful transformation at DTAG. We are looking for you to support the team and drive the learning journey of our colleagues in the wide field of Software Engineering and related training content. Your Tasks Analysis of local and global demands for technical qualification for software engineering Design of reskilling and upskilling concepts in order to fit the gap between the current profiles and the needed profiles for future technologies Operation of reskilling and upskilling concepts for Truck Product Engineering in Stuttgart. Conducting of trainings in English and German Concept transfer and collaboration with regional hubs in USA and Japan Integration and cooperation with internal education providers Set-up of cooperations with external education providers, i.e. universities, research institutes, (e-)learning platforms… Identification and piloting of new methods, tools and processes for designing such formats, conducting benchmarks and evaluations. Further development and conversion of existing face-to-face formats into webinars Design of learning paths for different target groups Reuse and adaptation of concepts for other target groups, i.e. upper level of management, procurement, finance… Marketing and communicationYour qualifications: Technical university degree or equivalent education in computer science, software engineering or comparable with practical experience in training, or Psychology, educational sciences, communication sciences, marketing, project management, business studies, or comparable studies with many years of founded experience in software related trainings Technical affinity and knowledge on Software Engineering (software architecture design, AUTOSAR, embedded systems, programming of microprocessors, C++, model-based and data-driven controllers, Python,…) Knowledge of the Development Process at Daimler Truck, experience in calibration of ECUs or development of functions is an advantage Network in the national and international product engineering at Daimler Truck is an advantage Experience in Project Management Personal skills: Professional attitude with good interpersonal skills, intercultural competence and a strong team player Confident appearance and target-oriented manners Agile and digital working as a matter of course Solid Microsoft Office skills Ability to express yourself easily in German and Business English Ability to travel to regional hubs, USA and Japan mainly Additional information: It is a permanent position. It doesn’t work completely without formalities. When sending your online application, please attach your CV, an individual letter and any references you may have (max. 5 MB). Please understand that we no longer accept paper applications and that there is no right to get your documents returned. We particularly welcome online applications from candidates with disabilities or similar impairments in direct response to this job advertisement. If you have any questions, you can contact the local disability officer once you have submitted your application form, who will gladly assist you in the onward application process: sbv_truck_zentrale@daimlertruck.com If you have any questions regarding the application process, please contact HR Services by e-mail: hrservices@daimlertruck.com
Zum Stellenangebot

Personalfachkraft /Trainee (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Heilbronn (Neckar)
Jobnummer: 46210 Gruppe: Magna Steyr Division: Magna Steyr Car Structures Art der Beschäftigung: Befristete Anstellung Standort: HEILBRONN Gruppenbeschreibung Eine mehr als 100-jährige Erfahrung in der Fahrzeugproduktion und ein breites Leistungsspektrum machen Magna Steyr zum weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für OEMs. Unser umfassendes Leistungsangebot erstreckt sich über die Produktgruppen Gesamtfahrzeugentwicklung, angefangen bei Systemen und Modulen bis hin zum Gesamtfahrzeug-Engineering, und Gesamtfahrzeugfertigung, wo wir flexible Lösungen von der Nischen- bis zur Volumenfertigung auf Weltklasse-Niveau anbieten. Bislang hat Magna Steyr mehr als 3,5 Millionen Fahrzeuge, aufgeteilt auf 29 Modelle, produziert. Magna Steyr ist der weltweit erste Fahrzeug-Auftragsfertiger, der eine breite Palette an Antriebstechnologien - vom konventionellen Antrieb über Plug-in-Hybrid bis hin zum rein elektrischen Fahrzeug - in einem Werk fertigt, und das zum Teil auch auf derselben Produktionslinie. Dies unterstreicht unsere Kompetenz als Automobilzulieferer auch in den Bereichen Elektrifizierung und Elektromobilität. Einsatzbeginn Wir suchen zur Unterstützung unserer Personalabteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalfachkraft / Trainee (w/m/d).Hauptaufgaben Mitarbeit in den Bereichen Personalbeschaffung, -betreuung, -reporting und Entgeltabrechnung Eigenständige Bearbeitung von Optimierungsmaßnahmen zur Weiterentwicklung des Personalbereichs Durchführung der Zeitsachbearbeitung in SAP HCM Umsetzung personeller Einzelmaßnahmen (Einstellungen, Umgruppierungen, Versetzungen und Betriebsratsanhörungen usw.), Erstellen von Verträgen, Vertragsänderungen und Zeugnissen Erstellen, Auswerten und Bearbeiten von Präsentationen, Analysen und Recherchen Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Wissen und Ausbildung Abgeschlossene 3-jährige Ausbildung im kaufmännischen Bereich, idealerweise mit Schwerpunkt Personalwesen Sicherer Umgang mit MS Office - insbesondere Excel, Word und PowerPoint; SAP von Vorteil Kommunikationsstärke sowie eine systematische und strukturierte Arbeitsweise Überzeugend in Kommunikation und Präsentation Mitarbeitervorteile Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket mit aktuell einer 37 Stunden-Woche und 30 Tagen Urlaub im Jahr, das Ihrer Qualifikation und Erfahrung entspricht. Sie haben bei uns die Möglichkeit, basierend auf Ihrer individuellen Leistung, aktiv Ihren Werdegang in einem international erfolgreichen Konzernumfeld positiv zu beeinflussen. Individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zählen wir zu unserer Unternehmensphilosophie. Außerdem bieten wir viele Mitarbeitervergünstigungen, eine subventionierte Kantine inkl. gratis Trinkwasser, kostenlose Mitarbeiterparkplätze sowie Vorsorgeuntersuchungen.Bewusstsein. Einheit. Stärkung. Wir bei Magna sind davon überzeugt, dass eine vielfältige Belegschaft für unseren Erfolg entscheidend ist. Deshalb sind wir stolz darauf, ein Arbeitgeber der Chancengleichheit zu sein. Wir stellen auf der Grundlage von Erfahrung und Qualifikation sowie unter Berücksichtigung der jeweiligen beruflichen Anforderungen ein, unabhängig von insbesondere Hautfarbe, Abstammung, Religion, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Staatsbürgerschaft, Familienstand, Behinderung oder Geschlechtsidentität. Magna nimmt den Schutz deiner persönlichen Daten ernst. Wir raten dir davon ab, Bewerbungen per E-Mail zu senden, um die GDPR-Anforderungen und die des lokalen Datenschutzgesetzes zu erfüllen.
Zum Stellenangebot

Expert Learning & Development Data Driven Company (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001W82_DEDie Mercedes-Benz Group AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw.Als Abteilung agieren wir als HR Business Partner für die Overseas Märkte innerhalb der Mercedes-Benz Mobility und haben eine globale Expertenrolle für Development und Kultur inne. Wir als Development & Culture Team unterstützen den HR Vorstand von Mercedes-Benz Mobility darin, Kulturinitiativen und Transformationsprozesse voranzutreiben, Mitarbeiter*innenbefragungen durchzuführen, in den Themen HR Kommunikation, Potenzialvalidierung, Lernen und Personalentwicklung sowie in einem professionellen HR Management und –entwicklung für Executives. Wir unterstützen die HR Business Partner in Europa, Asien und Amerika durch globale Standards für Personalentwicklung, Lernen und Kultur sowie ganz pragmatisch in gemeinsamen Rollout- und Implementierungsprozessen. Wir sind häufig in strategische internationale Projekte involviert, sind überzeugt von der gemeinsamen Erarbeitung von Lösungen mit unseren internen Kunden (funktions-, Markt- und Ebenenübergreifend) und nutzen dabei gern agile Arbeitsweisen. Neben unseren internationalen Experten innerhalb von Mercedes-Benz Mobility arbeiten wir zudem eng mit den relevanten Expertenteams in der Mercedes-Benz Zentrale zusammen.Diese Herausforderungen kommen unter anderem auf Sie zu: Konzeption und Implementierung von Lern- und Personalentwicklungslösungen, insbesondere in der Rolle als Mitglied der strategischen Mercedes-Benz Mobility Initiative „Data Driven Company“ Mitarbeit in der DDC Projektorganisation als Mitglied des Arbeitspaketes „People & Talents“, inklusive der zugehörigen Kollaborations- und Entscheidungsprozesse Definition, Abgrenzung und Priorisierung der relevanten Zielgruppen, beginnend mit den bereits identifizierten Pilot-Rollen innerhalb der Finance & Controlling Organisation Deutschland Ermittlung aktueller Kompetenzniveaus und Definition von Lernzielen pro Zielgruppe Konzeption eines integrierten Lern- und Entwicklungsansatzes, der wo möglich auf vorhandene Lernangebote und Entwicklungsprozesse aufbaut und zugleich die globale Skalierbarkeit pilotierter Lösungen erlaubt Vorbereitung und Einholen erforderlicher Management- und Projektentscheidungen zu Lern- und EntwicklungsthemenWeitere Aufgaben: Implementierungsbegleitung der Lern- und Entwicklungslösungen, bei Bedarf unter Einbindung externer Lernanbieter und interner Kollaborationspartner Evaluation und kontinuierliche Verbesserung der Lern- und Entwicklungsmaßnahmen und –prozesse Jederzeit Sicherstellung der Einhaltung erforderlicher Prozessanforderungen und Rahmenbedingungen seitens des deutschen Betriebsrats, IT Security, Datenschutz, Compliance, relevanter HR Themen Hierzu enge Zusammenarbeit mit HR Kooperationspartnern und anderen relevanten Stakeholdern und Experten (z.B. IT, High Performance Culture Initiative) wo erforderlich Steuerung und pragmatische Unterstützung der lokalen/regionalen/funktionalen HR-internen Themenexperten und Business Partner wo erforderlich Verantwortlich für die Erarbeitung und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie und der Rollout Kommunikation von Lernangeboten Maximierung des Erfolges der Lern- und Entwicklungsangebote durch Entwicklung von Kommunikationsinhalten und –maßnahmen sowie – bedarfsweise – von enablement Aktivitäten für ausgewählte Zielgruppen und Lösungen - dabei Berücksichtigung von regionalen und funktionalen Bedürfnissen Gestaltung von Kommunikationsprozessen mit dem Fokus Veränderungsmanagement, dabei Nutzung vorhandener Kommunikationskanäle und interner Netzwerke (z.B. Kooperation mit dem Kommunikationsbereich, Mercedes-Benz Zentralfunktionen, HR Mercedes-Benz Mobility)Idealerweise bringen Sie Folgendes mit: Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Business, Psychologie, Pädagogik oder vergleichbaren Studiengängen Mindestens 3-5 Jahre solide Praxiserfahrung und Expertise in HR im Bereich Lernen und Personalentwicklung, speziell hinsichtlich digitaler Formate (eLearning, Design innovativer digitaler Lernformate) IT-Knowhow Jive/ Social Intranet, MS-Office Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung digitaler Lösungen (Nutzer-Tests, Anbieter Management etc.) von Vorteil Knowhow und Erfahrung bzgl. Kommunikation und Transformations- / Change Management sowie Organisationsentwicklung von Vorteil Erfahrung in internationalem Projektmanagement Erfahrung in der Arbeit mit interkulturellen und internationalen Teams, in virtueller Kollaboration Veränderungsmanagement Qualifikation von Vorteil Fundierte Englisch- und DeutschkenntnissePersönliche Kompetenzen Hohe Affinität bzgl. neuen Technologien Stark ausgeprägte Kundenorientierung Exzellente Kommunikationsfähigkeit, integrative, lösungsorientierte Arbeitsweise, interkulturelle Kompetenzen Exzellente soziale Kompetenzen und Teamorientierung sowie Offenheit für eine agile, kollaborative ArbeitsweiseZusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine bis Dezember 2023 befristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: