Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Training: 237 Jobs

Berufsfeld
  • Training
Branche
  • It & Internet 40
  • Groß- & Einzelhandel 28
  • Verkauf und Handel 28
  • Transport & Logistik 16
  • Unternehmensberatg. 15
  • Recht 15
  • Wirtschaftsprüfg. 15
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 15
  • Sonstige Dienstleistungen 13
  • Feinmechanik & Optik 11
  • Elektrotechnik 11
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 11
  • Bildung & Training 9
  • Maschinen- und Anlagenbau 9
  • Nahrungs- & Genussmittel 9
  • Gesundheit & Soziale Dienste 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Pharmaindustrie 7
  • Versicherungen 7
  • Wissenschaft & Forschung 7
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 192
  • Ohne Berufserfahrung 112
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 217
  • Teilzeit 37
  • Home Office 24
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 166
  • Praktikum 29
  • Befristeter Vertrag 21
  • Studentenjobs, Werkstudent 16
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Franchise 1
Training

Referentin Forschung und Entwicklung (w/m/d)

Mo. 19.10.2020
Berlin
Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern vor Ort bietet die Stiftung bundesweit ein Bildungsprogramm an, das pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützt, Kinder im Kita- und Grundschulalter qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten. Das „Haus der kleinen Forscher“ verbessert Bildungschancen, fördert Interesse am MINT-Bereich und professionalisiert dafür pädagogisches Personal. Partner der Stiftung sind die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung, die Deutsche Telekom Stiftung und die Dieter Schwarz Stiftung. Gefördert wird sie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Die Qualifizierungsangebote der Bildungsinitiative stehen in einer Netzwerkstruktur mit 213 lokalen Netzwerkpartnern bereits 91 Prozent aller Kitas, 86 Prozent der Horte und 74 Prozent der Grundschulen in Deutschland zur Verfügung. Das langfristige Ziel ist, allen Bildungseinrichtungen zu ermöglichen, ein „Haus der kleinen Forscher“ zu werden. Wir suchen für die Unterstützung unseres Teams Forschung und Entwicklung im Bereich Forschung und Qualitätsmanagement zum 1. Dezember 2020 eine Referentin Forschung und Entwicklung (w/m/d) (Kennziffer 2020-49) Teilzeit mit 30 Std./Woche bis zum 31. Dezember 2021, ab 1. Januar 2022 Teilzeit mit 20 Std./Woche, befristet bis 31. März 2022 als Elternzeitvertretung.Als Referentin Forschung und Entwicklung (w/m/d) arbeiten Sie schwerpunktmäßig im Projekt „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) sowie anteilig in dem Projekt „KiQ – Gemeinsam für Kita-Qualität“ und im Aufgabenbereich „MINT-Kompetenzen pädagogischer Fach- und Lehrkräfte stärken“. Ihre Aufgaben im Einzelnen sind: Sie verantworten die Integration von „BNE“ in das Zertifizierungsverfahren der Stiftung Sie unterstützen die konzeptionelle und methodische (Weiter-)Entwicklung des Zertifizierungskonzeptes der Stiftung und dessen Verschränkungen mit den Fortbildungsangeboten auf Personenebene wie auf Einrichtungsebene   Sie unterstützen die Weiterentwicklung der Zertifizierungsangebote im Projekt „KiQ“ (Zertifikat für pädagogische Fachkräfte, Einbindung der Prozessbegleitungen) Sie verantworten die Einbindung der fachlichen Fundierung (Zieldimensionen einer frühen „BNE“) in die wirkungsorientierte Angebotsentwicklung im Projekt „BNE“ und das Ableiten von Lernzielen aus den Zieldimensionen und Gelingensbedingungen der „BNE“ in der frühkindlichen Bildung Sie arbeiten eng mit anderen Stiftungs- und Projektteams an der komplementär aufeinander abgestimmten Angebotsentwicklung und –verbreitung zusammen und beraten, um wissenschaftliche Erkenntnisse und fachlichen „State of the Art“ für die (Qualitäts-)Entwicklung von Stiftungsangeboten zu nutzen, u. a. zu Themen wie „Vom Denken zum Handeln - MINT zum Problemlösen“ (Arbeitstitel) „Zukunftskompetenzen“ Sie nutzen die bestehenden Fachfundierungen und eigenen Recherchen (Expertisen, Studien, Befragungsergebnisse, Bedarfsanalysen, Strategie- und Positionspapiere, theoretische Modelle, etc.) und bereiten dieses Fachwissen zur Nutzung in der Stiftung auf (z.B. in Form von Zusammenfassungen, Kurzpapiere, Austauschrunden mit Kolleginnen und Kollegen, Zuarbeiten für externe Kommunikation) Sie übernehmen die Aufbereitung und Verantwortung für Fachpublikationen zur Veröffentlichung von Projektergebnissen und Empfehlungen für die Umsetzung in der Praxis in unterschiedlichen Publikationsformaten Sie unterstützen Austausch- und Dialogformate in der Stiftung sowie mit externen Partnern (z.B. Wissenschaftlicher Beirat der Stiftung, Fachgespräche) und nehmen (ggf. mit eigenen Beiträgen) an Fachveranstaltungen zur Vernetzung und Kommunikation in Wissenschaft und Praxis teil Sie nutzen die bestehenden Fachfundierungen und eigenen Recherchen (Expertisen, Studien, Befragungsergebnisse, Bedarfsanalysen, Strategie- und Positionspapiere, theoretische Modelle, etc.) und bereiten dieses Fachwissen zur Nutzung in der Stiftung auf (z.B. in Form von Zusammenfassungen, Kurzpapiere, Austauschrunden mit Kolleginnen und Kollegen, Zuarbeiten für externe Kommunikation) Sie übernehmen die Aufbereitung und Verantwortung für Fachpublikationen zur Veröffentlichung von Projektergebnissen und Empfehlungen für die Umsetzung in der Praxis in unterschiedlichen Publikationsformaten Sie unterstützen Austausch- und Dialogformate in der Stiftung sowie mit externen Partnern (z.B. Wissenschaftlicher Beirat der Stiftung, Fachgespräche) und nehmen (ggf. mit eigenen Beiträgen) an Fachveranstaltungen zur Vernetzung und Kommunikation in Wissenschaft und Praxis teil Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise in Psychologie, Pädagogik oder Sozialwissenschaften (Schwerpunkt Lernen, pädagogische Psychologie, Bildungsforschung, BNE) Sie haben sehr gute Kenntnisse empirischer Methoden, verfügen über Berufserfahrung in der Auswertung von Studien und Expertisen in der Bildungsforschung und kennen Ansätze zum wirkungsorientierten Arbeiten, der Qualität von Kindertageseinrichtungen und der frühen MINT-Bildung Sie sind mit der Position der Stiftung zum Thema „MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung“ vertraut und interessieren sich für das Thema wie auch seinen gesellschaftspolitischen Kontext Sie haben Erfahrungen und Methodenkenntnisse im Feld der Qualitätssicherung und –entwicklung und der internen sowie externen Evaluation von Kita-Einrichtungen, hinsichtlich der Konzeption und Einführung von Zertifizierungssystemen Sie verfügen über Berufserfahrung in der Betreuung von Expertengruppen, bewegen sich souverän im Wissenschafts- wie Praxiskontext und kennen internationale Experten und Forschungsgruppen, die zu Themen der Stiftungsarbeit forschen Sie sind geübt und zuverlässig in der Recherche sowie im bedarfsgerechten Aufbereiten von Informationen sowie im Verfassen von fachlichen Texten und Vorträgen Sie verfügen über Erfahrung in der Moderation interdisziplinär zusammengesetzter Gruppen Sie verfügen über analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen Sie verfügen über eine strukturierte, lösungs- und teamorientierte Arbeitsweise und überzeugen durch ein souveränes und verbindliches Auftreten Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit aus Sie bringen die Bereitschaft und Fähigkeit mit, sich schnell in neue Themen einzuarbeiten Sie sind offen für Neues, für Veränderungen und für innovative Arbeitsmethoden Sie können sich mit den Werten und Zielen der Stiftung identifizieren Eine Arbeit mit Sinn: Die Mitarbeit in einer Initiative mit großer gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert Eine interessante, vielfältige und herausfordernde Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer Organisation im Wandel Die Zusammenarbeit in einem qualifizierten, engagierten und offenen Team Ein zentral gelegener, gut erreichbarer Arbeitsplatz in Berlin-Mitte, nahe Kreuzberg Maßnahmen zur Gesundheitsförderung Eine Teilzeitstelle mit Vergütung nach EG 13 in Anlehnung an den TVöD und Gleitzeitkonto, flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten
Zum Stellenangebot

Juristischer Sachbearbeiter (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Hürth, Rheinland
Wir sind ein Tochterunternehmen der Creditreform Unternehmensgruppe und unterstützen als überregionaler Servicer die lokalen Creditreform-Gesellschaften durch unsere Inkassodienstleistungen bei der Bearbeitung von Mengen- und Individualportfolien. Zu unseren Kunden gehören renommierte Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche, eCommerce-Anbieter sowie Banken und Energieversorger. Mit einem Netz von rund 200 Gesellschaften in Europa und China sowie rund 4.500 Mitarbeitern gehört Creditreform zu den führenden internationalen Anbietern von Wirtschaftsinformationen und Inkasso-Dienstleistungen. Im Geschäftsfeld Inkasso ist die Creditreform im deutschsprachigen Raum einer der führenden Anbieter und bearbeitet mit mehr als 1.600 Fachkräften 5 Millionen laufende Inkassoverfahren. Wir suchen kurzfristig Unterstützung für unseren Standort Hürth Efferen (an der Stadtgrenze zu Köln): Juristischer Sachbearbeiter (m/w/d). Beratung des Inkassoteams hinsichtlich aller rechtlichen Fragestellungen Durchführung von Mitarbeiterschulungen und Präsentationen rund um inkassorechtliche Themen Vertragsgestaltung mit Mandanten, Kunden und Dienstleistern Prüfung von Rechtsfragen für die Geschäftsführung Unterstützung der Sachbearbeitung bei komplexen Sachverhalten im Bereich des Insolvenzrechts, der Zwangsvollstreckung und der Korrespondenz mit Dritten (Rechtsanwälten und Betreuern) Verantwortung für die Beibehaltung und Ausweitung der ISO-Zertifizierung Allgemeine Verantwortung für Fragestellungen rund um Datenschutz und Compliance Abgeschlossenes Studium mit einem Schwerpunkt im Bereich der Rechtswissenschaften bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufspraxis Ausgeprägte analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten Sicheres und selbstbewusstes Auftreten sowie ein hohes Maß an Motivation und Engagement Erste Berufserfahrung nach oder vor dem Studium sind wünschenswert DV Kenntnisse in allen MS-Office Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel, Outlook) Ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenfeld Selbständiges Arbeiten mit und in einem kompetenten Team Einen sicheren Arbeitsplatz in einer Unternehmensgruppe mit Tradition Kurze Entscheidungswege und eine flache Hierarchie Permanente Wissenserweiterung durch interne und externe Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten, unbefristete Vollzeittätigkeit, moderne Arbeitsumgebung, leistungsgerechte Bezahlung Sehr gutes Arbeitsklima, Incentives, wie die Teilnahme an Firmenveranstaltungen, Feierlichkeiten, kostenfreie Getränke, Betriebsverpflegung etc.  
Zum Stellenangebot

Personalentwickler Großhandel (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Neumünster, Holstein
EDEKA im Profil EDEKA Nord hat ihren Sitz in Neumünster und ist eine von sieben genossenschaftlich organisierten Großhandlungen des EDEKA-Verbundes. Sie nimmt mit rund 670 Märkten und einer Gesamtverkaufsfläche von ca. 790.000 qm eine Spitzenstellung im norddeutschen Lebensmitteleinzelhandel ein. Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. Mit einem vorläufigen Konzernumsatz von 3,1 Mrd. Euro im Jahr 2019 wird die führende Rolle als Nahversorger weiter gefestigt. Die Belieferung des Einzelhandels erfolgt aus den drei Logistikzentren Neumünster, Malchow und Zarrentin. Mit einem eigenen Produktionsbetrieb für Fleisch- und Wurstartikel garantiert EDEKA Nord „Frische für den Norden“. Die selbstständigen EDEKA-Kaufleute profilieren sich durch einen auf die Kundenbedürfnisse vor Ort zugeschnittenen Sortimentsmix aus Marken, Eigenmarken und regionalen Produkten. Sie stehen für Lebensmittelqualität und Genuss. EDEKA Nord ist einer der größten Arbeitgeber im Norden mit rund 4.400 Beschäftigten und bildet im Groß- und Einzelhandel und in den Produktionsbetrieben mehr als 1.400 junge Menschen aus. Für den Geschäftsbereich Personal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Personalentwickler Großhandel (m/w/d). Personalentwickler Großhandel (m/w/d) Beratung der Fach- und Führungskräfte sowie der Mitarbeiter zu allen Aspekten der Personalentwicklung Ermittlung des Weiterbildungsbedarfes in Ihrem Aufgabenbereich Ableiten, Umsetzen, Begleiten und Evaluieren von individuellen und zielgruppenspezifischen Entwicklungsmaßnahmen Korrespondenz mit externen Trainern und Seminarteilnehmern Konzeption und Weiterentwicklung von Auswahlverfahren (z.B. Assessment Center im Groß- und Einzelhandel) Mitarbeit bei Change Management Projekten Durchführung von internen Trainings Studium der Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbare berufliche Qualifikation Trainerausbildung erwünscht Erste Berufserfahrung im Bereich Personalentwicklung Erste Erfahrung in der Konzeption und Implementierung von Personalentwicklungsinstrumenten Sehr gute Kooperationsfähigkeit sowie Kommunikations- und Präsentationsstärke Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Service- und Zielorientierung Souveränes und aufgeschlossenes Auftreten Betriebliche Sozialleistungen eines Großunternehmens Ein flexibles Arbeitszeitsystem Eine Ferien- und Notfallbetreuung für Ihre Kinder Eine sehr gute und bezuschusste Kantine Diverse Mitarbeitervergünstigungen Eine positive Arbeitsatmosphäre 30 Tage Urlaub Spannende Aufgabengebiete mit der Möglichkeit, sich individuell weiterzuentwickeln
Zum Stellenangebot

Referent Trainingskonzepte (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Monheim am Rhein, Bonn, Berlin, Bielefeld, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kiel, Leipzig
Für unseren Standort in Monheim (zwischen Köln und Düsseldorf) suchen wir ab sofort und zunächst befristet für ein Jahr einen Referenten Trainingskonzepte (M/W/D) Der Dienstort  kann jeder der folgenden DP CSC Standorte sein (freie Dienstortwahl seitens des Bewerbers - bitte im Anschreiben angeben): Monheim am Rhein, Bonn, Berlin, Bielefeld, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Kiel, Leipzig SIE WOLLEN BESSER WERDEN, UM BESSER ZU BLEIBEN? WIR HABEN DIE SPIELRÄUME FÜR VORWÄRTSDENKER. Willkommen im Unternehmensbereich Kundenservice Post & Paket von Deutsche Post DHL Group. Wir sind die Post für Deutschland. Menschen bei P & P vereinen besondere Leidenschaften: Wir denken positiv, finden Lösungen, gestalten Veränderungen und übernehmen Verantwortung. Mit Briefen und Paketen verbinden wir Menschen und verbessern ihr Leben. P & P wächst mit neuen Aufgaben für positiv denkende Anpacker. Das ist Ihre Chance! Die Deutsche Post Customer Service Center GmbH (DP CSC) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Post AG und bildet den Kundenservice für den Unternehmensbereich P& P ab. Konzeption von Trainingsmaßnahmen für DPCSC Mitarbeiter und Führungskräften Regelmäßige Analyse des CallCenter- und Weiterbildungsmarktes im Hinblick auf Lehr- und Lernmethoden Entwicklung, Einführung und Umsetzung von modernen Lernmethoden für Präsenz-, Tele- und Onlinetrainings Entwicklung, Einführung und Umsetzung von E-Learning-Einheiten Zentrale Entwicklung von Trainingsangeboten/Zusammenarbeit mit externen Trainingsinstituten Sicherstellung der einheitlichen Darstellung und Durchführung von Trainings Standardisierung von Trainings zur Flexibilisierung in der Abwicklung Nutzung und Weiterentwicklung von Qualitätsstandards für Trainingskonzepte Abgeschlossenes Hochschulstudium bevorzugt in Geisteswissenschaften, Informationstechnologie oder BWL/VWL wünschenswert Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem Kundenservicecenter Ausgeprägtes IT-Wissen (u.a.MS-Office Paket), idealerweise Erfahrung in E-Learning/IT-Branche Kenntnis über Lerntheorien und –verhalten zur zielgruppengerechten Aufbereitung von Lernstoffen, sowie damit verbundene didaktische Kenntnisse und pädagogisches Geschick Sehr gute Präsentationsfähigkeit und Moderationskompetenz Gute Argumentations- und Rhetorikfähigkeiten Stark ausgeprägte Organisations- und Koordinationsfähigkeit Sehr strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Die Position ist auch für Schwerbehinderte geeignet. Bei gleicher Eignung wird die Schwerbehinderung berücksichtigt/bevorzugt. Die Position kann lediglich in Vollzeit ausgeübt werden. Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld und konkurrenzfähige Gehaltsstrukturen.
Zum Stellenangebot

Consultant Learning, Development & Diagnostics (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Neckarsulm
Eine gute Idee war der Ursprung, ein erfolgreiches Konzept ist das Ergebnis. Qualität zum guten Preis möglichst vielen Menschen anbieten zu können, treibt uns an - mittlerweile weltweit, denn wir sind Lidl. Hier ist das berufliche Zuhause vielfältiger Talente. Ob im Einkauf, in der Logistik, im Warengeschäft oder in der IT; ob als Impulsgeber, Gestalter oder Dienstleister der Länder. Wir suchen Anpacker, Durchstarter, Möglichmacher und bieten spannende Aufgaben und Projekte in einem dynamischen und internationalen Umfeld. Bei Lidl findet jeder seine persönliche Herausforderung. Denn Lidl lohnt sich.Als Consultant Learning, Development & Diagnostics (m/w/d) arbeitest du im Team an der weiteren Ausrichtung unserer Lern- und Entwicklungsangebote.Du analysierst im Austausch mit Kollegen und Fachbereichen, wie sich zukünftig insbesondere durch die Digitalisierung vieler Geschäftsprozesse Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte verändern. Du konzipierst für die Unterstützung der Mitarbeiter und Führungskräfte zielgerichtete und bedarfsorientierte Learning Journeys.Du bewertest und wählst dazu zukunftsorientierte, moderne Personalentwicklungsmaßnahmen aus und steuerst deren Umsetzung in Zusammenarbeit mit den Personalentwicklungsverantwortlichen in unseren Lidl-Ländern.Du stehst den Lidl-Ländern als Fachexperte auf deinem Gebiet beratend zur Seite.Als Consultant Learning, Development & Diagnostics (m/w/d) liegt auch die eigenständige Erstellung von Schulungsunterlagen sowie Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Terminen, Präsentationen, Workshops und Schulungen in deinem Verantwortungsbereich.Erfolgreich abgeschlossenes Studium idealerweise mit Schwerpunkt Wirtschafts-, Arbeits- und/oder Organisationspsychologie, Pädagogik oder Personalmanagement oder vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personalentwicklung, Weiterbildung oder Talent ManagementVerständnis für Grundlagen der Personalentwicklung sowie Erfahrung in der Konzeption von EntwicklungsmaßnahmenProjekterfahrung sowie Bereitschaft Projekte im internationalen Umfeld voranzutreibenBegeisterung für den digitalen Wandel und die damit verbundenen Chancen im Kontext LernenTeamspirit, Begeisterung für Neues und Freude am konzeptionellen Arbeiten im internationalen UmfeldDurchsetzungsstärke und ein hohes Maß an Prozessorientierung sowie EigeninitiativeAnalytische Fähigkeiten sowie eine zuverlässige, strukturierte und lösungsorientierte ArbeitsweiseVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftWir legen Wert darauf, dass sich dein Einstieg bei uns lohnt! Daher profitierst du bei uns nicht nur von einer überdurchschnittlichen Vergütung und allen Sozialleistungen eines Großunternehmens. Wir erkennen die vielfältigen Bedürfnisse unserer Kolleginnen und Kollegen an und entwickeln Lösungen zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Ein persönlicher Pate macht dich vom ersten Tag an mit deinem Job vertraut und ist dein Ansprechpartner für alle Fragen, rund um das Unternehmen. So findest du dich bei uns schnell zurecht – und so kannst du von Beginn an das kollegiale Miteinander und die individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten für dich entdecken. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind bei Lidl Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.
Zum Stellenangebot

Referent Personalentwicklung (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Weimar, Thüringen
Das Profil der Bauhaus-Universität Weimar liegt in der disziplinenübergreifenden Erforschung und Gestaltung von Lebensräumen aus wissenschaftlicher und künstlerisch-gestalterischer Perspektive und gliedert sich in vier Fakultäten mit insgesamt mehr als 4.000 Studierenden. 850 hauptberuflich Beschäftigte, Auszubildende sowie studen­tische und wissenschaftliche Hilfskräfte werden in Per­sonal­angelegenheiten betreut. Im Dezernat Personal der Bauhaus-Universität Weimar ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Referenten Personalentwicklung (m/w/d) (Entgeltgruppe 13 TV-L) unbefristet zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchent­lichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Es ist Ziel der Bauhaus-Universität Weimar, Personalent­wicklung als wichtiges strategisches Handlungsfeld der Hoch­schulleitung weiter auszubauen. Zur Weiterentwicklung und Umsetzung der im bestehenden Personalent­wick­lungskonzept beschriebenen Maßnahmen und Vorhaben suchen wir eine/einen erfahrene/erfahrenen Personal­entwicklerin/Personalentwickler aus Leidenschaft mit Affinität zum wissenschaftlichen Sektor.In dieser Funktion sind Sie zusammen mit einem kleinen Team für den Auf- bzw. Ausbau der universitätsweiten Personalentwicklung zuständig. Dabei arbeiten Sie eng mit dem Präsidium und mit der Leiterin des Dezernates Per­sonal zusammen sowie an der Schnittstelle zu internen bzw. externen Anbietern von Personalentwick­lungs­maß­nahmen. Im Rahmen der Umsetzung des Personal­ent­wick­lungskonzeptes/der Personalentwicklungsstrategie sind Sie dabei insbesondere verantwortlich für die Entwicklung und Anwendung von zeitgemäßen, uni­ver­sitätsspezifischen Instrumenten zur Nachwuchsförde­rung und zur Führungskräfteentwicklung im wissen­schaft­lichen und nichtwissenschaftlichen Bereich, die Konzeption und Sicherstellung der Akzeptanz und Anwendung von aktuellen und zukunftsfähigen Führungs­instrumenten, entsprechender Standards und Hand­lungs­leitfäden in Zusammenarbeit mit den Führungskräften / Professoren/-innen, die Konzeption und Umsetzung von Trainings und Work­shops sowie Auswahl und Steuerung von Trainern und Beratern, die Mitwirkung am Aufbau eines universitären Gesund­heits­managements, die Mitwirkung an bzw. Begleitung von Projekten der Organisationsentwicklung, insbesondere zur Gestaltung der Organisationskultur, und der damit einhergehenden Veränderungsprozesse, die Koordination der Personalplanung und Personal­struk­tur­entwicklung, die professionelle Beratung und Unterstützung von Fach- und Führungskräften in allen Fragen der Personal­ent­wicklung mit dem Fokus Entwicklung und Führung von Mitarbeitern/-innen, Rekrutierung, Gesundheitsmanagement sowie Change Management, die Erarbeitung und Umsetzung eines zeitgemäßen und zukunftsorientierten Recruiting-Prozesses inkl. geeig­neter Recruiting-Instrumente, das erfolgreiche Schnittstellenmanagement zu externen sowie internen Anbietern und Adressaten der Personal­ent­wicklung, die Leitung / Moderation der Steuerungsgruppe Personal­entwicklung und das Monitoring und Evaluation der durchgeführten PE-Aktivitäten. ein abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschul­studium, vorzugsweise in einer Studienrichtung mit Schwerpunkt auf Personalmanagement und -entwicklung, mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personal- & Organisationsentwicklung, idealerweise im universitären bzw. wissenschaftsnahen Umfeld, tiefgehende Kenntnisse von Instrumenten, Methoden und aktuellen Trends in der Personalentwicklung, Erfahrung und Know-How in der Moderation und Beglei­tung von (Veränderungs-)Prozessen, eine Coachingausbildung ist wünschenswert, Kenntnisse von universitären Strukturen und Abläufen sind von Vorteil, gute Englischkenntnisse. Wenn Sie darüber hinaus eine starke Begeisterung für die Themen rund um Personal- und Organisationsentwicklung sowie Betriebliches Gesundheitsmanagement mitbringen und auch nicht müde werden, andere davon zu überzeugen, wenn Sie gerne gestalten und strategisch konzeptionell arbeiten, aber auch das operative Geschäft anpacken wollen, wenn Sie über eine ausgeprägte Kommunikations­kompetenz, Teamfähigkeit und ein gesundes Maß an Durchsetzungsvermögen und zugleich über ein freundliches und professionelles Auftreten verfügen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die Bauhaus-Universität Weimar verfolgt eine gleich­stellungs­fördernde, familienfreundliche Personalpolitik und bittet daher qualifizierte Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Trainer (m/w/d) Kundenservice

Mo. 19.10.2020
Düsseldorf
StepStoner weltweit machen uns jeden Tag zu dem, was wir sind: eine der führenden Online-Jobplattformen – in Deutschland und weit darüber hinaus. Für Dich steht der Kunde im Mittelpunkt, Du nimmst konsequent die Kundenperspektive ein. Im Trainerteam sorgst Du jeden Tag dafür, dass unsere Kollegen im Customer Success Deine selbstkonzipierten Trainings und Workshops durchlaufen und ihren Job dadurch noch besser machen können. Das Ziel ist nicht weniger als ein perfektes Kundenerlebnis! Bewirb Dich jetzt bei uns und werde Teil eines der größten deutschen Digitalunternehmen – mit weltweit mehr als 3.600 Mitarbeitern. Zudem sind wir Teil der Axel Springer SE und profitieren vom europaweit einzigartigen Verbund erfolgreicher Unternehmen des Medienhauses. Wir freuen uns auf Dich! Analyse des Entwicklungsbedarfs der Mitarbeiter im Bereich Customer Success Du konzipierst und setzt bedarfsgerechte Schulungskonzepte für Mitarbeiter im StepStone Customer Service um Du führst individuelle Entwicklungsmaßnahmen mithilfe verschiedener Coachingmethoden durch Gemeinsam mit Deinen Kollegen im Customer Success setzt Du Kundenfeedbacks in konkrete Trainingsmaßnahmen um Du koordinierst und verantwortest gemeinsam mit dem Trainerteam das erfolgreiche Onboarding neuer Mitarbeiter im Customer Success Durch regelmäßige Erfolgskontrolle und Reportings trägst du zur Sicherung der hohen Qualitätsstandards im Kundenkontakt bei Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften, Psychologie oder Pädagogik oder vergleichbare Ausbildung Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung als aktiver Trainer, von Vorteil im Bereich Customer Service / Kundenkontakt Technische Affinität und Erfahrung im Training von Systemen und digitalen Prozessen Souveränes Auftreten sowie sehr gute Präsentations- und Moderationsfähigkeiten Eigenständige Arbeitsweise inkl. Hands-On-Mentalität sowie ein hohes Energielevel Erfahrung in der Konzeption von Workshops Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch Dein Start bei StepStone: Zwei Tage Onboarding-Veranstaltung mit den neuen Kollegen sowie eine mehrwöchige individuelle Einarbeitung  Weiterentwicklung ganz individuell: Mit persönlichem Entwicklungsplan und kontinuierlichen Trainings erreichst Du mit uns Deine Ziele  Attraktiver Standort im Medienhafen: Du erreichst uns bequem mit dem Auto (Parkplatz) oder mit der Bahn (Jobticket wird zu 50% gesponsert)  Für Verpflegung ist gesorgt: Kostenlose Kaffeespezialitäten vom hauseigenen Barista und täglich frisches Obst   Gewachsenes Unternehmen mit Start Up - Flair: Duz-Kultur, kurze Kommunikationswege und hilfsbereite Kollegen  Halte Dich fit: Unser eigenes Fitnessstudio und vielfältige Sportangebote wie Volleyball oder Lauftrainings stehen dir zur Verfügung  Vermeide lange Schlangen in der Postfiliale: Bestelle Deine Pakete einfach ins Büro
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) oder Praktikant (m/w/d) im Bereich Personalbeschaffung und -entwicklung

Mo. 19.10.2020
München
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Werkstudent (m/w/d) oder Praktikant (m/w/d) im Bereich Personalbeschaffung und -entwicklungReferenz: MU 123563Ort: 80331 MünchenIm Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Einblicke in die Arbeit der Personalbeschaffung und -entwicklung zu erhalten. Sie unterstützen das Team im operativen Tagesgeschäft bei sämtlichen Themen rund um die Rekrutierung von neuen Mitarbeitern, im Personalmarketing und in der Personalentwicklung. Hierbei übernehmen Sie unter anderem die Suche nach geeigneten Kandidaten/innen im Bewerberpool und im Active Sourcing sowie die Ansprache dieser. Sie identifizieren zielgruppenspezifische Personalmarketingmaßnahmen und übernehmen eigenständig kleine Projekte im Bereich Personalentwicklung.Ideale Voraussetzungen bringen Sie mit, wenn Sie Ihr Grundstudium im wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Bereich erfolgreich abgeschlossen und erste relevante Erfahrungen (bspw. durch Praktikum oder Werkstudententätigkeit) im Personalbereich erworben haben. Sie haben Spaß an organisatorischen Tätigkeiten und sind kontaktfreudig. Eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise zeichnet Sie aus. Zusätzlich sind Sie sicher im Umgang mit MS Office.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse) unter Angabe der Wochentage an denen Sie arbeiten können sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.Start: Ab sofort für mind. 15 h/Woche bei einer Werkstudententätigkeit oder in Vollzeit (40h/Woche) bei einem Praktikum- Abwechslungsreiches, interessantes und spannendes Aufgabenspektrum mit hohem Verantwortungsgrad- Austausch mit erfahrenen Kollegen und Kolleginnen zu innovativen Entwicklungsprojekten- Netzwerkveranstaltungen zum Austausch mit anderen Studierenden- Intensive Einarbeitung und Betreuung der ersten Monate über ein Patenmodell
Zum Stellenangebot

HR Business Partner (m/w/d)

So. 18.10.2020
Frankfurt am Main
Dematic ist ein weltweit führender Anbieter intelligenter Lösungen im Bereich der Intralogistik - von der Lagerung über den Materialfluss bis zur Kommissionierung.   Mit einer umfangreichen Palette innovativer Logistiksysteme, Pro­dukt­lösungen und Services eröffnen wir unseren Kunden einzigartige Perspektiven für die Beförderung ihrer Waren und Informationen durch die Supply Chain.   Dematic blickt auf eine knapp 200 jährige Tradition als Innovations­treiber zurück. Mit heute mehr als 7.000 Mitarbeitern an über 50 weltweiten Standorten wurden bis­lang mehr als 6.000 Anlagen im Bereich Distributions-und Industrielogistik errichtet. Über KION Seit 2016 ist Dematic Teil der KION Group, dem weltweiten Branchenführer für Flurförderzeuge, zugehörige Dienstleistungen und Supply Chain-Lösungen, zu der auch die Linde Material Handling GmbH oder die Still GmbH zählen. KION hält damit weltweit Platz Nr. 2 in der Intralogistik. HR Business Partner (m/w/d) Kennziffer 2020-13568 Standort DE-Heusenstamm | DE-Any Location Enge Zusammenarbeit mit dem Senior Director Human Resources CE sowie internationalen Kollegen im Konzern um Synergien zu erzeugen, Best Practices zu teilen und eine gemeinsame Richtung zu gestalten Eigenverantwortliche Beratung/Betreuung und Coaching eines fest definierten Kreises von nationalen und internationalen Fach- und Führungskräften in allen personalrelevanten und kollektivrechtlichen Fragestellungen Zielgerichtete und prägnante Aufbereitung komplex wirkender arbeitsrechtlicher Sachverhalte, lokaler HR Prozesse sowie Tarifanforderungen für internationale Führungskräfte aller Ebenen Vertrauensvolle und zielorientierte Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretern an verschiedenen deutschen Standorten Proaktive Mitgestaltung bei der Entwicklung, Optimierung und Implementierung neuer HR Prozesse sowie Übernahme von Projekten aus verschiedenen Themenfeldern Übernahme der Steuerung und Abwicklung von Entsendungen, Lokalisierungen sowie HR-seitige Unterstützung bei Auslandsprojekten Erfolgreich abgeschlossenes Studium (z. B. Wirtschaftswissenschaften, Recht, Soziologie/Psychologie) oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position Sehr gute Kenntnisse von MS Office und im Umgang mit Workday sowie die Beherrschung moderner personalwirtschaftlicher Instrumente und umfassende Kenntnisse im Arbeitsrecht Ausgeprägte Ambiguitätstoleranz im Kontext von komplexen Governance Strukturen sowie dem Arbeiten in einer internationalen Matrixorganisation Freude an einer schnell und flexibel agierenden internationalen Umgebung, die viel Freiraum gewährt und Gestaltungsmöglichkeiten bietet gepaart mit einer pragmatischen „Hands-On-Mentalität“ und Umsetzungsstärke Selbständige, dienstleistungsorientierte sowie verantwortungsvolle Arbeitsweise mit ausgeprägter Lösungsorientierung Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke gegenüber verschiedensten Stakeholdern Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse (für die tägliche Zusammenarbeit zwingend erforderlich) Hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Flexibilität Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands (ca. 15%)
Zum Stellenangebot

Manager Corporate People Development (m/w/d)

So. 18.10.2020
Wermelskirchen
Vorausgehen statt folgen. Das ist der Anspruch von OBI als Nr. 1 unter den Bau- und Heimwerkermärkten. Immer wieder neue Wege zu beschreiten ist unser Erfolgsrezept. Mehr als 48.000 engagierte Mitarbeiter in 11 europäischen Ländern sorgen in 655 OBI Märkten für glückliche Heimwerker. Wir suchen Menschen, die gemeinsam mit uns vorangehen. Ihr Herz schlägt auch für alle Themen rund um Personal- und Organisationsentwicklung? Ob Leadership Development, Talentmanagement oder spannende Change-Projekte. Als Manager Corporate People Development (m/w/d) haben Sie bei uns die Chance in einem Expertenteam zu starten, das mit viel Leidenschaft voran geht und maßgeblich für die Gestaltung unserer OBI Personalentwicklung verantwortlich ist. Sie arbeiten gemeinsam mit Ihren Teamkollegen an der Entwicklung, Verbesserung und Umsetzung von strategischen Konzepten und HR-Instrumenten in allen Bereichen der Personal- und Organisationsentwicklung (z.B. Talentmanagement, Leadership). Sie konzipieren Programme für verschiedene Zielgruppen, u.a. für Führungskräfte und Potenzialträger. Sie übernehmen die Verantwortung für Ihre Themen inkl. End-to-End-Projektmanagement und Erfolgsmonitoring. Sie arbeiten sehr eng mit unseren Kollegen aus den anderen HR Bereichen sowie allen HR-Schnittstellen zusammen um eine erfolgreiche Implementierung unserer neuen HR-Tools und -Produkte zu gewährleisten. Sie arbeiten und kommunizieren mit Führungskräften aller Ebenen - sowohl national als auch international. Sie verfügen über einen Masterabschluss oder eine gleichwertige Qualifikation in einem relevanten Fachgebiet, z.B. Wirtschaft, Psychologie, Personalmanagement und/oder Betriebswirtschaft. Sie haben mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Personal- oder Organisationsentwicklung, bestenfalls im Konzernumfeld. Sie verfügen über starke End-to-End-Projektmanagementfähigkeiten und sind hervorragend in der Entwicklung und Optimierung von neuen PE / OE Konzepten und Tools. Sie lieben, was Sie tun, und haben eine Leidenschaft für Menschen, Talentmanagement und Unternehmenskultur, und sind immer auf dem neuesten Stand, wenn es um die besten HR-Praktiken geht. Selbstbewusstes Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten, auch in englischer Sprache, runden Ihr Profil ab. Mensch im Fokus Hier geht es nicht um die Produkte, sondern um die Menschen, die den reibungslosen Geschäftsbetrieb von OBI möglich machen. Sie sind der Schlüssel zum Erfolg. Somit betreuen Sie in verschiedensten Fragestellungen die wichtigste Ressource bei OBI.  Abwechslung & neue Herausforderungen Sie arbeiten ständig an neuen Themen und Projekten. Durch die enge Zusammenarbeit und die Vernetzung unserer Abteilungen werden Sie auch bereichsübergreifend eingebunden und können sich optimal einbringen. Teamarbeit Bei uns erwartet Sie ein dynamisches Team, in dem ein regelmäßiger Austausch, z.B. in Form von Meetings und gemeinsamer Projektarbeit stattfindet. Alle ziehen an einem Strang, um schnellst- und bestmöglich die gemeinsamen Ziele zu erreichen.  Handlungsspielraum & Gestaltungsfreiheit Wir bieten Ihnen den nötigen individuellen Freiraum, den Sie zur optimalen Ausführung Ihrer Aufgaben benötigen. Ob Personalbetreuung oder Projektmanagement - bei uns entscheiden Sie selbst wie sie die Dinge angehen. Weiterbildung Gesundheitsangebote Kostenlose Parkmöglichkeiten Mitarbeiterrabatte Sportangebote Kantine am Standort Betriebliche Altersvorsorge Heißgetränke & Wasser frei
Zum Stellenangebot


shopping-portal