Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Training: 50 Jobs in Treptow-Köpenick

Berufsfeld
  • Training
Branche
  • It & Internet 11
  • Funk 6
  • Medien (Film 6
  • Tv 6
  • Verlage) 6
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Bildung & Training 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Immobilien 3
  • Recht 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Agentur 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Marketing & Pr 2
  • Transport & Logistik 2
  • Verkauf und Handel 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 40
  • Ohne Berufserfahrung 24
Arbeitszeit
  • Vollzeit 39
  • Home Office möglich 26
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Studentenjobs, Werkstudent 9
  • Befristeter Vertrag 5
  • Praktikum 1
Training

SAFe Coach (w|m|d)

Sa. 15.01.2022
Frankfurt (Oder), Karlsruhe (Baden), Köln, Mannheim, München, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Heidelberg, Nürnberg
Standort(e): Frankfurt am Main, Karlsruhe, Köln, Mannheim, München, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Heidelberg, Nürnberg Art: Festanstellung Die BridgingIT GmbH besteht seit 2008 und ist heute Teil der bridgingIT-Gruppe. Bei uns bist du an einem unserer 10 kundennahen, zentralen Standorte in Deutschland Teil einer herstellerunabhängigen und produktneutralen Technologie- und Unternehmensberatung. In deinen Projekten setzt du für Start-ups, Mittelständler und globale Konzerne Digitalisierungsstrategien in den Themenfeldern Technologien, Methoden und Wertschöpfung ganzheitlich um. Wir sind eine wertebasierte Organisation mit Verantwortungskultur: Werte wie menschliche Nähe, Vielfalt und Vertrauen begleiten dich täglich. Die 550 Kolleginnen und Kollegen unserer Gruppe finden bei uns Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Flexibilität und Familienfreundlichkeit. Als SAFe Coach*in entwickelst du cross-funktionale Teams und Agile Release Trains (ARTs) zu Spitzenleistungen, indem du alle Teammitglieder und Stakeholder bei der Einführung der SAFe Werte und Prinzipien unterstützt. Du entwirfst Lösungsbilder für Produktorganisationen auf Basis des SAFe® Frameworks und begleitest Agile Release Trains von der Definition bis in die operative Umsetzung. Du übernimmst als Coach*in auch temporär eine methodische Rolle in den ARTs unserer Kunden zum Beispiel als Scrum Master oder Release Train Engineer. Langfristig wirst du als SAFe Coach*in unsere Kunden auf allen Ebenen des Frameworks sicher beraten. Du arbeitest aktiv in unserer Agile Competence Driving Community (kurz ACDC) mit anderen Agile Coachs*innen und Scrum Mastern an der kontinuierlichen Weiterentwicklung innovativer Themen und Methoden. Überzeuge dich selbst von unseren spannenden Projekten! Als Coach*in hast du umfangreiche Berufserfahrung im Coaching von agilen Transformationsprozessen nach SAFe®. Du verfügst idealerweise über eine Zertifizierung als SAFe Program Consultant (SPC) oder Release Train Engineer (RTE). Erfahrungen auf Large Solution und Portfolio Level sind ein Plus. Du hast ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten gepaart mit agilem und ergebnisorientiertem Mindset. Unsere respektvolle und wertschätzende Firmenkultur ist geprägt von Innovationskraft und Teamgeist sowie intensivem, themenübergreifendem Wissens- und Erfahrungsaustausch. Beteiligung an unserer ACDC Community, die sich regelmäßig über agile Fragen, Neuerungen und Herausforderungen austauscht. Persönliches Mentoring für den optimalen Einstieg, kontinuierliche interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sind bei uns ebenso selbstverständlich wie individuelle Coachings im Rahmen unserer ACDC Community, um dir den unternehmensinternen Aufstieg zu ermöglichen. Vom (elektrischen) Dienstwagen, über die Bahncard bis hin zum Firmenfahrrad über die betriebliche Altersvorsorge: Wir bieten dir verschiedenste Benefits zur Auswahl an. Und wenn du möchtest, kannst du dich sehr gerne in unsere gelebten Werteinitiativen – von story&identity, smart&professional, green&social bis hin zu fun&sports – einbringen. Ein attraktives Bonusmodell, dass die persönlichen Leistungen honoriert. Und natürlich gibt es bei uns auch SAFe mit LEGO! Schau dir gerne das Video dazu an.
Zum Stellenangebot

Agile Coach (w|m|d)

Sa. 15.01.2022
Frankfurt (Oder), Karlsruhe (Baden), Köln, Mannheim, München, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Nürnberg, Heidelberg
Standort(e): Frankfurt am Main, Karlsruhe, Köln, Mannheim, München, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Nürnberg, Heidelberg Art: Festanstellung Die BridgingIT GmbH besteht seit 2008 und ist heute Teil der bridgingIT-Gruppe. Bei uns bist du an einem unserer 10 kundennahen, zentralen Standorte in Deutschland Teil einer herstellerunabhängigen und produktneutralen Technologie- und Unternehmensberatung. In deinen Projekten setzt du für Start-ups, Mittelständler und globale Konzerne Digitalisierungsstrategien in den Themenfeldern Technologien, Methoden und Wertschöpfung ganzheitlich um. Wir sind eine wertebasierte Organisation mit Verantwortungskultur: Werte wie menschliche Nähe, Vielfalt und Vertrauen begleiten dich täglich. Die 550 Kolleginnen und Kollegen unserer Gruppe finden bei uns Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Flexibilität und Familienfreundlichkeit. Du entwickelst cross-funktionale Teams zu Spitzenleistungen, indem du alle Team-Mitglieder, Scrum Master, Product Owner und Stakeholder bei der Einführung von agilen Werten und Prinzipien auf Projekt- und Organisationsebene unterstützt. Als Coach*in vermittelst du gezielt das agile Mindset in digitalen Transformationsprojekten und innovativen Entwicklungsprojekten. Du begleitest unsere namhaften Kunden mit deinem Wissen und deinen methodischen Hintergrund bei der agilen Transformation. Dein Handlungsspektrum umfasst agile Methoden und Frameworks wie z.B. Scrum, Kanban, SAFe, Design Thinking und du nutzt diese zielsicher und eigenverantwortlich in agilen Teams und in skalierten Umfeldern. Du arbeitest aktiv in unserer Agile Competence Driving Community (kurz ACDC) mit anderen Agile Coachs*innen und Scrum Mastern an der kontinuierlichen Weiterentwicklung innovativer Themen und Methoden. Hier erhältst du einen Einblick in unsere aktuellen Projekte. Du hast mehr als 2 Jahre Erfahrung als Scrum Master (w/m/d) oder Agiler Coach*in von mehreren Teams im Mittelstand oder Großunternehmen gesammelt. Du hast Erfahrung in der Einführung agiler Werte und Methoden wie Scrum, Kanban oder SAFe, gerne mit zugehörigen Zertifikaten. Deine Erfahrungen in Skalierung von agilen Teams nach SAFe, LeSS, Spotify oder Nexus in der Praxis sind ein Plus. Du verfügst über ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten gepaart mit agilem und ergebnisorientiertem Mindset. Unsere respektvolle und wertschätzende Firmenkultur ist geprägt von Innovationskraft und Teamgeist sowie intensivem, themenübergreifendem Wissens- und Erfahrungsaustausch. Beteiligung an unserer ACDC Community, die sich regelmäßig über agile Fragen, Neuerungen und Herausforderungen austauscht. Persönliches Mentoring für den optimalen Einstieg, kontinuierliche interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sind bei uns ebenso selbstverständlich wie individuelle Coachings im Rahmen unserer ACDC Community, um dir den unternehmensinternen Aufstieg zu ermöglichen. Vom (elektrischen) Dienstwagen, über die Bahncard bis hin zum Firmenfahrrad über die betriebliche Altersvorsorge: Wir bieten dir verschiedenste Benefits zur Auswahl an. Und wenn du möchtest, kannst du dich sehr gerne in unsere gelebten Werteinitiativen – von story&identity, smart&professional, green&social bis hin zu fun&sports – einbringen. Ein attraktives Bonusmodell, dass die persönlichen Leistungen honoriert. Und natürlich gibt es bei uns auch LEGO! Schau dir gerne das Video dazu an.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Seminarorganisation (m/w/d) in der Personalentwicklung

Fr. 14.01.2022
Berlin
Gegenbauer erbringt seit 1925 Dienstleistungen für Immobilien. Und für die Menschen, die sich darin bewegen. Mit diesem reichen Erfahrungsschatz sind wir zu einem der führenden Facility-Management-Anbieter Deutschlands geworden, der heute mehr als 18.000 Menschen bundesweit in einer vielfältigen, wachstumsstarken und zukunftsorientierten Branche beschäftigt. Unser Fokus ist auf die partnerschaftliche Umsetzung von Service- und Managementkonzepten gerichtet, wobei hohe Qualität, reibungslose Abläufe sowie innovative und nachhaltige Lösungen im Mittelpunkt stehen. Die Gegenbauer Holding SE & Co. KG bildet das Rückgrat aller Spartenunternehmen und Geschäftsbereiche. Sie hält alle Fäden zusammen und definiert die Struktur der Unternehmensgruppe. Als Verwaltungsgesellschaft ist die Holding Steuerungszentrale und strategischer Impulsgeber. Neben kaufmännischen und datentechnischen Dienstleistungen sind hier auch Funktionen aus den Bereichen Unternehmensentwicklung, Personal, Marketing, Recht, Compliance und Datenschutz organisiert. Unser Fachbereich PEP managt unternehmensweit sämtliche Aktivitäten im Rahmen der Personalentwicklung. Für unser 10-köpfiges Team am Standort in Berlin-Prenzlauer Berg suchen wir ab sofort professionelle Unterstützung in Festanstellung / Vollzeit. Sie sind verantwortlich für die Vor- und Nachbereitung sowie Organisation firmeninterner und -externer Seminare und sichern dabei eine hohe inhaltliche und wirtschaftliche Qualität und Quantität (Auswahl des Veranstaltungsortes, Organisation von Equipment und Catering, Versand von Einladungsunterlagen und Nachweisen). Sie sind Ansprechpartner für Dozenten und Mitarbeiter im Rahmen Ihres Verantwortungsbereiches. Sie verwalten und dokumentieren die Seminare Ihres Verantwortungsbereiches in einem elektronischen Seminarverwaltungstool (P&I LOGA). Sie stellen die fristgemäße An- bzw. Abmeldung der Teilnehmer entsprechend des gemeldeten Schulungsbedarfes sicher. Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer ähnlichen Tätigkeit. Sie haben Spaß an administrativen Aufgaben, sehen sich als Teamplayer sowie Organisationstalent und arbeiten strukturiert, selbständig und zuverlässig. Sie haben Erfahrung im Bereich Seminar- oder Veranstaltungsorganisation bzw. im Büromanagement. Sie sind sicher und erfahren im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel, Word und Outlook. Sie haben Erfahrung im Umgang mit Softwaresystemen, vorzugsweise P&I LOGA. Sie zeichnen sich durch sehr gute kommunikative Fähigkeiten aus und beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift. Unbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit Flexibel gestaltbare Arbeitszeiten 30 Urlaubstage pro Jahr Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben Schulungen passend zu Ihrem Aufgabenbereich und Ihrer Qualifikation --Attraktive Benefits für Mitarbeiter
Zum Stellenangebot

Trainer für Wohn-Immobilienmakler (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Berlin
Werden Sie Teil eines der am schnellsten wachsenden Immobiliennetzwerke in Europa. Unser modernes Unternehmen mit Hauptsitz in Frankreich sowie eigenständigen Niederlassungen in Spanien und Portugal startet jetzt in Deutschland! Seit unserer Gründung 2010 sind wir überzeugt, dass ein starker, kompetenter und verlässlicher Partner bei der Suche nach der persönlichen Traumimmobilie unabdingbar ist. Unser disruptives Geschäftsmodell fusst daher auf heute 6.000 unabhängigen Immobilienmaklern in drei Ländern, die sich durch lokale Expertise und beste Branchenkenntnisse auszeichnen. Unsere “digital only”-Strategie ohne Maklerbüros sowie unser starkes Netzwerk sind unser Schlüssel zum Erfolg. Unsere Erfolgsbilanz: 6.000 unabhängige Immobilienmakler in Frankreich, Spanien und Portugal. 250 Angestellte zu ihrer Unterstützung in den Headquartern in Toulouse, Madrid und Lissabon. N°1 Markenbekanntheit in Frankreich mit mehr als 15.000 ausgestrahlten TV-Spots. 40% Wachstum in 2021. An diesen Erfolg möchten wir anknüpfen und suchen deshalb für den Markteintritt in Deutschland einen business-orientierten, dynamischen und hoch motivierten Trainer für Wohnimmobilienmakler in Vollzeit in Berlin.Nutzen Sie die einzigartige Chance Teil des Markenaufbaus in Deutschland zu sein und unseren Durchbruch mitzugestalten, indem Sie unsere Immobilienmakler bei ihrer Ausbildung begleiten. Sie entwickeln in Absprache mit dem deutschen Country Manager und dem französischen Headquarter das Schulungsprogramm unserer Immobilienmakler. Sie entwerfen die Trainingsmaterialien (on-site & remote) bzw. adaptieren sie für den deutschen Markt. Sie beteiligen sich an strategischen sowie operativen Business Development Projekten, in dem Sie Ihre Erfahrung und Expertise des deutschen Immobilienmarktes sowie seiner Prozesse und Geschäftspraktiken aktiv einbringen. Sie schulen und coachen unsere Makler mit dem Ziel, ihre Verkäufe und Umsätze zu steigern. Sie bringen innovative Ideen und Initiativen zur Belebung des Netzwerkes und zur Förderung des Teamspirit unter den Immobilienexperten ein. Ihr Einsatzort ist Berlin, mit Reisen nach Toulouse, Frankreich. Sie haben eine Ausbildung als Immobilienkaufmann /-frau oder Immobilienmakler /-in sowie mindestens fünf Jahre Erfahrung als erfolgreicher Berater für Wohnimmobilien in Deutschland mit einer hervorragenden Verkaufsbilanz. Wohnimmobilien sind Ihre Leidenschaft und Sie lieben es, Ihre Erfahrungen in diesem Métier weiterzugeben. Sie sind gern Teil eines multikulturellen Teams und leiten und treiben mehrere Projekte gleichzeitig voran. Sie sind deutscher Muttersprachler mit exzellentem Sprachgefühl oder beherrschen die deutsche Sprache auf Muttersprachniveau. Französischkenntnisse auf Businesslevel sind ein echtes Plus. Sie sind digital versiert und sicher in Umgang mit dem Office Pack, besonders PowerPoint. Sie haben sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten. Sie sind proaktiv und flexibel, haben eine positive Einstellung und sind bereit für neue Herausforderungen. Die Möglichkeit, ein erfolgreiches Unternehmensmodell in Deutschland zu implementieren. Die Gelegenheit, eigene Ideen einzubringen und den Aufbau des Netzwerks massgeblich mitzugestalten. Selbständiges Arbeiten in einem modernen Unternehmen mit flachen Hirarchien. Ein multikulturelles Umfeld. Die Teilnahme an internationalen Conventions und interessanten Netzwerk-Events. Eine attraktive Vergütung.
Zum Stellenangebot

Referent:in (m/w/d) für das Kurs- und Trainingsprogramm der Helmholtz Information & Data Science Academy (HIDA)

Fr. 14.01.2022
Berlin
Wir gestalten die Welt von morgen: Helmholtz ist Deutschlands größte Forschungsorganisation. 43.000 Mitarbeiter:innen arbeiten an unseren 18 Zentren an den zentralen Fragen unserer Zeit. Unsere Expertise bündeln wir dabei in sechs Forschungsbereiche: Energie, Erde und Umwelt, Gesundheit, Information, Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr sowie Materie. Mit einem Budget von fünf Milliarden Euro jährlich und weltweit einzigartigen Forschungsanlagen sorgen wir für ausgezeichnete Bedingungen für die Spitzenforschung. Ein ideales Umfeld für Talente aus der ganzen Welt. Diversität, Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind dabei für uns selbstverständliche Werte. Die Geschäftsstelle von Helmholtz unterstützt den Präsidenten und die Geschäftsführerin der Gemeinschaft in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben für die Mitglieder. Wir koordinieren wettbewerbliche Prozesse zur Vergabe unserer Forschungsmittel und damit die strategische Ausrichtung unserer Forschung. Dabei reagieren wir dynamisch auf drängende Herausforderungen und vertreten auch die Interessen der Wissenschaft gegenüber der Politik. Die Helmholtz-Gemeinschaft hat das hochaktuelle Themenfeld Information & Data Science als Handlungsfeld mit strategischer Bedeutung identifiziert. Mit dem Helmholtz-Inkubator Information & Data Science ist einer der größten und spannendsten Digitalstrategieprozesse im deutschen Wissenschaftssystem entstanden, dessen Impact sich stetig vergrößert. Wir haben im Rahmen dieses Strategieprozesses die Errichtung eines weitgefassten, postgradualen Talentgewinnungs- und Weiterbildungsnetzwerks, der Helmholtz Information & Data Science Academy (HIDA), beschlossen. Sie wirken in einem zehnköpfigen Team maßgeblich und gestaltend bei der strategischen Entwicklung, beim weiteren Ausbau und bei der operativen Betreuung dieser deutschlandweit einmaligen Academy mit. Referent:in (m/w/d) für das Kurs- und Trainingsprogramm der Helmholtz Information & Data Science Academy (HIDA) Sie verantworten die Koordinierung und Förderung zielgruppenspezifischer und gemeinschaftsweiter Aus- und Weiterbildungsangebote (Blockkurse, Kursreihen, Summer Schools etc.) im Bereich Information & Data Science in Kooperation mit den Helmholtz-Zentren, den HIDA Research Schools sowie universitärer, außeruniversitärer und internationaler Partner im HIDA-Netzwerk. Ansprechpartner unserer Zentren und Schools für die organisatorische und finanzielle Unterstützung von Kursangeboten und verantworten die damit verbundenen Förderprozesse. Betreuung, gemeinschaftsweite Bekanntmachung und Weiterentwicklung des HIDA Course Catalogs. Unterstützung im Team bei der Weiterentwicklung von virtuellen und physischen Formaten (Konferenzen, Summer Schools, Hackathons etc.), die die Einbindung aller Helmholtz-Forschungszentren sowie universitärer und außeruniversitärer Partner in das HIDA-Fortbildungsnetzwerk ermöglichen. Sie wirken bei der Bereitstellung von Inhalten für HIDA-Website, HIDA-Blog und Social-Media-Kanäle, sowie der Entwicklung von mit den Weiterbildungs- und Trainingsangeboten zusammenhängenden Informationsmaterial. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl., Master; Promotion von Vorteil) und können fachliche Nähe zu oder zumindest ausgeprägtes Interesse an Naturwissenschaften sowie Daten- und Informationstechnologien belegen. Umfangreiche Berufserfahrung in den Bereichen Aus- und Weiterbildung, Talentmanagement oder dem Aufbau und der Organisation von Studiengängen, Weiterbildungs- oder Promotionsprogrammen, die Sie in der Wissenschaft, dem wissenschaftsnahen Umfeld, der Personalberatung oder forschungsstarken Unternehmen erworben haben und können diese aussagekräftig belegen. Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache und ein verbindliches Auftreten und gehen gerne auf fremde Menschen zu. Einschlägige Erfahrungen beim Aufbau von komplexen Netzwerken und dem Management großer Verbünde können Sie idealerweise ebenfalls belegen. Bereitschaft zu Dienstreisen und der Teilnahme an Konferenzen etc.. Sie denken strategisch, kreativ und zielorientiert und haben eine proaktive Arbeitsweise die Sie in einem genauso arbeitenden Team einbringen. Eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit an der Schnittstelle von Forschung und Gesellschaft, zunächst befristet auf 2 Jahre, als Vollzeitstelle (39 Std. / Woche). Gestaltungsmöglichkeiten in der größten deutschen Wissenschaftsorganisation im Rahmen eines agilen und sehr sichtbaren Strategieprozesses. Eigenverantwortliches Handeln in einem motivierten und professionellen Umfeld. Einen hochattraktiven, modernen Arbeitsplatz, bestens erreichbar in Berlin-Mitte. Gute Fortbildungsmöglichkeiten und weitreichende Entwicklungspotentiale. Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) entsprechend der Tätigkeit und Ihrer Qualifikation. Daneben bieten wir die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Personalentwicklung Schwerpunkt Fort- und Weiterbildung (Blended Learning)

Do. 13.01.2022
Berlin
Klax ist Eltern und Familien seit über 30 Jahren ein zuverlässiger Partner auf dem Bildungsmarkt – von der Krippe bis zur Erwachsenenbildung. Unser pädagogisches Konzept des selbstorganisierten Lernens ist erprobt, zukunftsorientiert und international anerkannt. Die Klax Gruppe wächst seit Jahren kontinuierlich und ist stets auf der Suche nach engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Lebenslanges Lernen ist Teil unserer Philosophie und gehört zum Arbeitsalltag dazu. Wir sind auf der Suche nach einer tatkräftigen Unterstützung dies Mithilfe von Blended Learning anbieten bzw. weiterentwickeln zu können. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ermittlung und Überwachung des Fortbildungsbedarfs unserer Fach- und Führungskräfte der Klax-Gruppe Konzeption und Weiterentwicklung der inhaltlichen Qualität von digitalen und analogen Schulungsformaten Stetige Qualitätsevaluation der Schulungen Planung, Koordination und Kontrolle der Teilnahmen an betrieblichen Schulungsprogram Einsatzkoordination und Netzwerkspflege mit unseren Trainern/Dozenten und anderen Institutionen Abgeschlossenes Studium der Erwachsenenbildung und Berufserfahrung im Bereich der Fort- und Weiterbildung Idealerweise berufliche Erfahrungen und Fachwissen in der Frühpädagogik Erfolgs- und unternehmensorientiertes Denken und Handeln Hohes Maß an Kommunikationsstärke und Kontaktfähigkeit im Umgang mit verschiedenen Zielgruppen sowie Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und ein sehr gutes Zeitmanagement Starke Servicementalität, Loyalität sowie strukturierte Arbeitsweise und ein sehr gutes Zeitmanagement Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sorgfältigen Einarbeitung und Unterstützung bei Ihren weiteren Schritten in der Klax Gruppe Unbefristeten Arbeitsvertrag Attraktive Vergütung 30 Tage Urlaub Bis zu 9 Haushaltstage Spannende Betätigunsgfelder und ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterbildung Betriebliche Sozialleistungen ( z.B. vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten)
Zum Stellenangebot

Weiterbildungskoordinator (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Berlin
Die Klax GmbH ist das organisatorische Dach der Klax Gruppe. Unsere Vision lautet: Wir sind das innovativste Kindergartenunternehmen der Welt. Unsere Kernprodukte umfassen u.a. Krippe, Kindergarten, Schule und Ausbildung sowie Vollwertcatering und Fortbildungen. Wir sind ein international aufgestelltes Bildungsunternehmen und entwickeln uns kontinuierlich weiter. Um unsere pädagogischen Produkte langfristig weiter zu entwickeln, suchen wir einen Weiterbildungskoordinator (m/w/d) in unserer Fortbildungssparte. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Erstellung einer auf die Zielgruppe von Frühpädagogen und Lehrpersonen sowie pädagogischen Institutionen ausgerichteten Themen- und Veranstaltungsplanung zur Fort-und Weiterbildung im Kontext der Klax Pädagogik Entwicklung von inhaltlichen und didaktischen Vorgaben für die Trainer und Fortbildungsleiter Recherche und Aufbereitung von aktuellen Pädagogischen Konzepten und Diskursen Konzipieren von Fortbildungsmaterialien. Einbindung aktueller Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis Entwicklung von Konzepten für Veranstaltungen, nationalen und internationalen Projekten und Events Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern und Institutionen Anleiten und Kontrollieren von Mitarbeitern (m/w/d) und Trainern (m/w/d)  in Bezug auf die Umsetzungsqualität Studium mit dem Schwerpunkt Frühpädagogik oder Schulpädagogik und eine Zusatzausbildung in Erwachsenenbildung Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbarer Position Fundierte und nachweisbare Kenntnisse über den pädagogischen Markt Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres und professionelles Auftreten und Vertretung des Unternehmens gegenüber Partnern Hervorragende analytische Fähigkeiten, konzeptionelles und strategisches Denken sowie logisches Verständnis Hervorragende Führungsfähigkeiten, inklusive der Gestaltung aktiver Bereichssteuerung mittels KPIs Selbstbewusste, belastbare, umsetzungsstarke Persönlichkeit mit Teamgeist und einer strukturierten Arbeitsweise Flexibilität im Vorgehen und Fähigkeit, Aufgaben im Hinblick auf kurzfristigen Bedarf und langfristige Zielerreichung zu priorisieren Sorgfältige Einarbeitung und Unterstützung bei Ihren weiteren Schritten in der Klax Gruppe Unbefristeten Arbeitsvertrag Attraktive  Vergütung 30 Tage Urlaub Bis zu 9 Haushaltstage Spannende Betätigunsgfelder und ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterbildung Betriebliche Sozialleistungen ( z.B. vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten)
Zum Stellenangebot

Referentin Personalentwicklung / Learning and Development (w/m/d)

Do. 13.01.2022
Berlin
Arbeitsort: Berlin-Mitte - Heidestraße 2, 10557 Berlin Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Termin Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche) oder Teilzeit (mind. 32 Stunden pro Woche) Stellen ID: 2208 50Hertz ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Wir transportieren Strom auf Höchstspannungsebene. Die etwa 1.400 Mitarbeiter*innen des Unternehmens schaffen etwas, das bis vor kurzem noch unmöglich schien: Energiewende mit hohem Tempo voranbringen und gleichzeitig Versorgungssicherheit hochhalten. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group.Durch die Digitalisierung und Industrie 4.0 verändert sich unsere Arbeitswelt immens. Davon ist unsere komplette Organisation betroffen. Auch wir als Personalbereich verändern uns, Ansätze zum Lernen verändern sich stetig und auch das Talent Management entwickelt sich stetig weiter, um weiterhin bestmöglichen Nutzen für die Talente und Organisation zu stiften.Sie werden in diesem Prozess zum „Enabler“, indem Sie Entwicklungen in Bezug auf Lernen vorauszudenken und das Thema bei uns mit Lust gestalten. Ein erstes zentrales Projekt, das Sie betreuen, wird die Einführung eines Learning Management Systems (LMS) sein, die wir aktuell planen. Sie steuern und verantworten die Implementierung des Systems und setzen dabei bei grundsätzlichen Fragen an: was können wir mit einer Plattform erreichen? Wie sehen zeitgemäße und zukunftsfähige Formate des Lernens aus und wie befähigen wir Kolleg*innen, diese Plattform zielgerichtet für sich zu nutzen und ggf. ihr Wissen zu teilen? Sie begleiten den Go Live und die weitere Ausgestaltung der Plattform. Das ist ein deutsch-belgisches Projekt, d.h. Sie arbeiten hier eng mit den Kolleg*innen unserer belgischen Muttergesellschaft Elia zusammen. In der Personalentwicklung war unser allgemeiner Ansatz bisher, Mitarbeiter*innen stets individuell zu beraten statt „Wünsch-Dir-Was-PE“ zu machen. Ihre Aufgabe wird es sein herausfinden, wie man das Gute dieser beiden Welten verbinden könnte. Welchen Rahmen sollte man bieten, um Mitarbeiter*innen eine individuell zieldienliche und am tatsächlichen Business-Bedarf-orientierte Recherche zu ermöglichen? Die ihnen hilft zu erkennen, welche Kompetenzen für sie relevant sind oder wie sie sich effizient organisieren können? Dabei integrieren Sie geschickt, was wir an offenen Angeboten bereits haben (Projektmanagement, Sprachqualifizierung) und prüfen, was wir zukünftig brauchen, um daraus Standards zu entwickeln und eruieren, welche Angebote wir digital anbieten, um größtmögliche Wirksamkeit zu erzielen. Sie haben gleicherweise Spaß an der Erstellung von Konzepten sowie an der Begleitung und konkreten Umsetzung von Themen. Sie verstehen es, Kolleg*innen für die Unterstützung Ihrer Vorhaben zu gewinnen – das wissen Sie, weil sie damit bereits einige Erfahrung sammeln konnten. Sie sind es gewohnt, sehr selbstverantwortlich zu agieren. Ihre Beratungsstärke wird gerade in der Zusammenarbeit mit Mitarbeiter*innen und Führungskräften sichtbar und wirksam. Abgeschlossenes Studium einer geeigneten Fachrichtung (z. B. Psychologie, Pädagogik oder BWL mit Schwerpunkt Personal), Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in der Personalentwicklung in einem Unternehmen, idealerweise mit viel Erfahrung aus der partizipativen Arbeit mit Führungskräften und Mitarbeiter*innen, Idealerweise Erfahrungen im Talent Management und / oder in der Entwicklung und Einführung eines Learning Management Systems, Spaß an digitalen Themen rund ums Lernen und zukunftsfähigen Lernformaten, Erfahrungen im Projektmanagement, Sehr gute Englischkenntnisse (um mit unseren belgischen Kolleg*innen unkompliziert zusammenzuarbeiten). Wie wir im Team arbeiten: Mit Spaß und auf Augenhöhe, Projektorientiert, weil sich alle unsere Maßnahmen aus einem Businessbedarf entwickeln, Prozessorientiert, um sich flexibel anzupassen, Vernetzt, damit sich ein roter Faden durch unser Tun zieht und weil wir als kommunikative Personalentwickler*innen einfach nicht anders können. Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, Eine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof), 30 Tage Urlaub, Kita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige Betreuungsengpässe, Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird, Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser), Betriebliche Altersvorsorge, Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Traum-Arbeitgeber – Innovativ. Digital. Nachhaltig“ (FAZ-Institut, 2021); „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ - Note: Sehr gut (Brigitte, 2020); „Innovativste Unternehmen Deutschlands“ (Capital 2020); „Die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands“ (Freundin, 2021); „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“ (F.A.Z.-Institut, 2020), … und mehr davon auf unserer Karriere-Website. Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit), Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance, Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt, Keine Kernarbeitszeit, Mobiles Arbeiten (auch von zu Hause) möglich.
Zum Stellenangebot

Spezialist:in Personalentwicklung

Do. 13.01.2022
Berlin
Wir sind mehr als nur ein Arbeitgeber. Wir sind Zukunftsgestalter:innen!Mehr Zukunft pro m²!Wohnungsmangel, Klimawandel, Digitalisierung... Deutschland steht vor vielen Herausforderungen. Dafür bedarf es talentierte Kolleg:innen, die mit uns gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und leben, was uns wichtig ist: gemeinsam Zukunft bauen!Für Sie. Für uns. Für alle.Wir freuen uns, Sie für unser Team als Spezialist:in Personalentwicklung gewinnen zu können!Digitalisierung der Learning-ProzesslandschaftSchulungsorganisation von der Vor- bis zur Nachbereitung (Angebotsanfragen, Seminarmanagement u. a. Ermittlung von Teilnahme- / Anwesenheitsquoten)Kostentracking "Learning & Development“ (Datenaufbereitung, sowie -auswertung)Datenmanagement und KPI-Auswertung (u.a. von Schulungen / Pflichtunterweisungen, Erstellen von MA-Listen zur Systemimplementierung / Auswertung der MA-Befragung, Feedbackquote)Unterstützung bei der Konzeption und selbständige Durchführung von Lernangeboten (u.a. Trainings, Workshops, online-Angebote)abgeschlossenes Studium in den Bereichen Psychologie, Personal, Medienpädagogik oder Machine Learning / vergleichbare Ausbildung (z.B. im Bereich Training, Moderation / Coaching)Erfahrung in der Ermittlung von KPls und Datenmanagement (insbesondere Datenaufbereitung und -auswertung sowie Präsentation dieser)hohe analytische Fähigkeiten und problemlösendes Denken sowie hohe Affinität für digitale MedienKenntnisse im Projekt- und StakeholdermanagementErfahrung in der Konzeption von Lernangeboten, z. B. Schulungen, Workshops von VorteilGestaltungsmöglichkeiten, eigenverantwortliches Arbeiten und eine Kultur, die Vielfalt und Weiterbildung fördertfamilienfreundliches Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeitenoffene und gemeinschaftliche Arbeitskultur, in der Werte wie Ehrlichkeit, Integrität und gegenseitiger Respekt gelebt werdenleistungsgerechte Vergütungund individuelle Zielvereinbarungenabwechslungsreiches Aufgabenspektrumweitere Benefits: Moderne, zentral gelegene Büros, sowie kostenfreie Getränke und frisches Obst
Zum Stellenangebot

Werkstudent Training & Education (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Berlin
Werkstudent/in im Bereich "Produktion audio-visueller Trainings" und "Veranstaltungsmanagement" in der Abteilung Training & Education / Therapy Development (m/w/d) BIOTRONIK ist einer der weltweit führenden Hersteller kardio- und endovaskulärer Implantate und Katheter für Herzrhythmusmanagement, Elektrophysiologie und Vaskuläre Intervention. Als global tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin bieten wir Spitzenlösungen auf dem neuesten Stand von Technologie und Forschung. Unser Erfolg basiert auf der Kompetenz und der ergebnisorientierten Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter. Der Bereich Training & Education / Therapy Development ist für Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen unseres Unternehmens zuständig. Dabei werden sowohl Programme für die eigenen Mitarbeiter als für auch medizinisches Fachpersonal angeboten. Das Spektrum der angebotenen Veranstaltungen streckt sich vom individuellen Einzeltraining über klinische Trainingsprogramme bis hin zu hybriden Großveranstaltungen zu Fachthemen. Der Aufbau von digitalen, audiovisuellen Trainingsformaten ist nur eins von unseren nächsten spannenden Projekten. Ihre Aufgaben Unterstützung bei der Entwicklung, Organisation, Umsetzung und Evaluierung von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen (Präsenz und Online) Mitwirkung bei der Konzeption, Gestaltung und Bearbeitung von digitalen, audiovisuellen Trainingsformaten (Studioarbeit z.B. Lehrvideos, Video-Podcasts, Live-Streams und On-Demand Materialerstellung) Unterstützung bei der Erstellung von Trainings- und Tutorialmaterialien – klassisch (z.B. PPT, PDF), als auch digital (E-Learning Plattformen) Eigenverantwortliche Durchführung einzelner T&E-Projekte (z.B. Management von T&E relevanter Microsite) Ihr Profil Student/in der Medienwissenschaften, Filmwissenschaften, Medienkreation und -produktion, Kommunikationswissenschaften bzw. vergleichbares Studium. Technisches/Naturwissenschaftliches Studium bei Affinität zur Nutzung von digitalen Medien (Video, Audio, Web) Erfahrungen mit Software-Tools für Video-Produktion & Webinaren, Streaming-Events (z.B. OBS, Zoom, Teams) Erfahrungen mit Videoschnitt-Programmen zur einfachen Postproduktion (z.B. DaVinci Resolve)  Erfahrungen bzw. grundsätzliche Bereitschaft zur Einarbeitung in Video-Audio-Hardware (Kamera, Audio-/Video-Mischer) und andere technische Ausstattungsgegenstände von kleinen Produktions-/Übertragungs-Studios (Beleuchtung, Displays) Sehr gute Kenntnisse in Word, Excel und PowerPoint Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständiger, kooperativer Arbeitsstil und Kommunikationsstärke, so wie Kreativität, Engagement, Eigeninitiative und Teamfähigkeit Was wir bieten Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene Ideen einzubringen Eine kreative „Spielwiese“ zum Aufbau moderner Fort- und Weiterbildungsinhalte (unser „Studio72“) Teilnahme an unserem Fort- und Weiterbildungsprogramm Flexible Wochenarbeitszeiten nach Absprache (16 - 20 h während und bis zu 40 h außerhalb des Semesters) Attraktive Rahmen- und Arbeitsbedingungen und 30 Tage Urlaub Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Lebenslauf und Motivationsschreiben! Wir freuen uns auf Sie. Standort: Berlin | Arbeitszeit: 16-20 h/Woche | Vertragsart: befristet Kennziffer: 49029| Ansprechpartnerin: Franziska Kuttner | bewerbung.vertrieb@biotronik.com Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: