Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Universität: 1 Job in Hochsauerlandkreis

Berufsfeld
  • Universität
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Universität

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) – Wirtschaftspsychologie

Sa. 12.09.2020
Meschede
Wir bieten an den Stand­orten Hagen, Iserlohn, Meschede, Soest und Lüdenscheid 60 Bachelor- und Master­studien­gänge an – auch berufs­begleitend und zusammen mit Bildungs­partnern an weiteren Standorten. Mit ca. 12 500 Studierenden gehören wir zu den größten Fach­hoch­schulen in NRW. Exzellente Lehre in persön­licher Arbeits­atmosphäre und über­schaubaren Gruppen schafft gute beruf­liche Perspektiven für unsere Absolventinnen und Absolventen. Forschung und Entwicklung sind uns wichtig und regional, über­regional und inter­national ausge­richtet. In Lehre und Forschung genießen wir ein hohes Ansehen. Die Fachhochschule Südwestfalen sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt für die Mitarbeit im Fachbereich Ingenieur- und Wirtschafts­wissenschaften am Standort Meschede eine / einen Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) – Wirtschaftspsychologie – (50%) Sie haben die Gelegen­heit, Ihre eigenen Ideen in der Lehre und durch anwendungs­orientierte Forschung auf zukunfts­weisenden Themen­gebieten umzusetzen. Der Fach­bereich Ingenieur- und Wirtschafts­wissen­schaften ist im wirtschaft­lichen und akademischen Umfeld vernetzt und verfügt über modern ausge­stattete Räum­lichkeiten und Labore. Sie arbeiten in einem inter­disziplinären Team, in dem modernste Ansätze der Wirtschafts­psychologie auf aktuelle Problem­stellungen in Unter­nehmen angewendet und weiter­entwickelt werden sollen. Ihre Arbeit wird sowohl fachlich als auch organisatorisch engmaschig betreut. Diese Qualifizierungs­stelle bietet die Möglichkeit zur Promotion. Mitarbeit in und Mitwirkung bei der Anbahnung und Durch­führung von wirtschafts­psychologischen Forschungs­projekten Mitarbeit in und Mitwirkung bei der Entwicklung und dem Aufbau des Master­studiengangs Wirtschafts­psychologie Betreuung und Anleitung von Studierenden in der Lehre, insbesondere im Rahmen von Praktika und Übungen im Bereich Wirtschafts­psychologie fachliche Betreuung von Studierenden Mitwirkung bei der Organisation und Durch­führung von studien­begleitenden Projekten erfolgreich abgeschlossenes Hochschul­studium (Master oder Uni-Diplom) im Bereich Wirtschafts­psychologie, Psychologie oder vergleich­barer Studien­richtungen sehr gute Kenntnisse in verschiedenen Bereichen der Wirtschafts­psychologie, insbesondere in den Bereichen empirische Sozial­forschung und quantitative Methoden selbstständige, aktiv gestaltende Arbeits­weise Freude am Umgang mit Studierenden sowie an wissen­schaftlicher Forschung Teamfähigkeit und Kooperations­bereitschaft Das Teilzeit­arbeits­verhältnis im Umfang von 50% wird nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst der Länder (TV-L) begründet. Die Einstellung erfolgt zunächst für die Dauer eines Jahres für die Durch­führung promotions­vorbereitender Maßnahmen. Die Option einer Verlängerung von bis zu vier weiteren Jahren besteht. Für das Promotions­vorhaben muss der erworbene Hochschul­abschluss in Sinne der Promotions­ordnung qualifiziert sein.
Zum Stellenangebot


shopping-portal