Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Universität: 1 Job in Bielefeld

Berufsfeld
  • Universität
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Universität

Praxisanleiter*in (m/w/d) für medizinische Ausbildung

Di. 13.07.2021
Bielefeld
Als forschungsstarke Universität mit internationaler Ausstrahlung und innovativen Lehrkonzepten leistet die Universität Bielefeld einen wichtigen Beitrag zu einer fortschrittlichen und partizipativen Wissensgesellschaft. Sie ist ein attraktiver, familiengerechter Arbeits- und Studienort, der sich durch eine offene Kommunikations­kultur, gelebte Interdisziplinarität, Vielfalt und die Freiheit zur persönlichen Entfaltung auszeichnet. Die Universität Bielefeld wurde im Jahr 1969 mit explizitem Forschungsauftrag und hohem Anspruch an die Qualität einer forschungsorientierten Lehre gegründet. Für rund 25.000 Studierende umfasst sie heute 13 Fakultäten, die ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur-, Sozial- und Technik­wissenschaften abdecken. Darüber hinaus befindet sich eine Medizinische Fakultät in Gründung – ein entscheidender Schritt für die Universität Bielefeld auf dem Weg zur Volluniversität. In der Medizinischen Fakultät OWL, Referat Studium und Lehre, ist die folgende Position zu besetzen: Praxisanleiter*in (m/w/d) für medizinische Ausbildung Kennziffer: Tech21790 | Start: nächstmöglich | Vollzeit | Vergütung nach E9a TV-L | unbefristet An der Universität Bielefeld erhalten Sie die einmalige Gelegenheit, an der Gestaltung einer modernen humanmedizinischen Fakultät mitzuwirken. Der Lehrbetrieb der Medizinischen Fakultät sowie des in Errichtung begriffenen Universitätsklinikums OWL der Universität Bielefeld soll im Wintersemester 2021/22 aufgenommen werden. Als Stelleninhaber*in werden Sie im Team des Referates für Studium und Lehre der Medizinischen Fakultät OWL die Entwicklung der praxisorientierten ärztlichen Ausbildung für den Modellstudiengang Humanmedizin maßgeblich mitgestalten und den Aufbau des Skills Labs – eines medizinischen Trainings­zentrums für praktische Fertigkeiten – vorantreiben. Sie arbeiten in einem interprofessionellen Team mit kurzen Abstimmungswegen und offener, wertschätzender Gesprächskultur. Inhaltlich bieten sich in Ihrer Arbeit ein großer Gestaltungsspielraum und die seltene Möglichkeit, einen Medizinstudiengang mit aufzubauen.Unterstützung der Lehre und Praxisanleitung (40 %): Durchführung von Kursen zum Erwerb praktischer Fertigkeiten im Rahmen der medizinischen Ausbildung, v. a. mit den Schwerpunkten Notfallmedizin und Interprofessionalität Anleitung von Tutor*innen und anderen Lehrenden in der Ausbildung praktischer Fertigkeiten sowie Unterstützung der interprofessionellen Lehre Beteiligung an der Evaluation und an weiteren Prozessen des Qualitätsmanagements aus fachpraktischer Sicht zur stetigen Verbesserung der Lehre Beteiligung an der Konzeption und Prozessoptimierung (30 %): fachpraktische Unterstützung der Konzeption und Aufbau von Lehrveranstaltungen zum Erwerb praktischer Fertigkeiten im Rahmen der medizinischen Ausbildung, v. a. mit den Schwerpunkten Notfallmedizin und Interprofessionalität fachpraktische Unterstützung der Entwicklung und stetigen Optimierung von Prozessen für die Lehr- und Forschungsaufgaben im Skills Lab Administrative Aufgaben (30 %): Unterstützung bei der Koordination praktischer Lehrveranstaltungen im Studienbetrieb Koordination der Tutor*innen für praktische Fertigkeiten Instandhaltung und Pflege von Lehrmaterialien (z. B. Simulatoren) Das erwarten wir abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter*in oder Rettungsassistent*in mindestens fünfjährige Berufserfahrung im Rettungsdienst oder in einem anderen Bereich der notfallmedizinischen Versorgung abgeschlossene Weiterbildung als Praxisanleiter*in oder vergleichbare didaktische Zusatzqualifikation ausgewiesene Erfahrung im interprofessionellen Arbeiten hohes Maß an Teamfähigkeit, kommunikativen Fähigkeiten und sozialer Kompetenz Belastbarkeit und Flexibilität Selbständigkeit und Zuverlässigkeit in Planung und Umsetzung von Aufgaben stilsichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gender- und Diversitätskompetenz Das wünschen wir uns Berufserfahrung in der Ausbildung von Gesundheitsfachberufen Interesse an Curricula praktischer Fertigkeiten sowie Kenntnisse über entsprechende Lehr- und Prüfungsformate Kenntnisse über und Interesse an den gegenwärtigen Bestrebungen zur Reform der Mediziner*innenausbildung handwerkliches Geschick und technisches Verständnis fundierte EDV-Kenntnisse (v. a. Microsoft Office) Vergütung nach E9a TV-L unbefristet Vollzeit interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten Vereinbarkeit von Familie und Beruf fester Dienstort (Bielefeld) ohne Reisetätigkeit flexible Arbeitszeiten Möglichkeit eines Job-Tickets für den ÖPNV (regionaler Verkehrsverbund) betriebliche Zusatzversorgung (VBL) kollegiale Zusammenarbeit spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: