Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Universität: 1 Job in Karlsruhe (Baden)

Berufsfeld
  • Universität
Branche
  • Bildung & Training 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Universität

W3-Stiftungsprofessur für das Fachgebiet Radverkehr

Do. 30.06.2022
Karlsruhe (Baden)
W3-Professur. Kennzahl 1431 Stiftungsprofessur Radverkehr Fakultät für Informationsmanagement und Medien Bewerbung bis zum 15. August 2022 Einstellung zum nächstmöglichen Termin Die HKA ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Ihre Leidenschaft für exzellente Lehre und innovative Forschung macht sie aus und spiegelt sich in sehr guten Rankingergebnissen wider. Sie arbeitet eng mit der regionalen und überregionalen Wirtschaft zusammen. Sie steht für Vielfalt, Innovation, Nachhaltigkeit, internationale Ausrichtung, und das Miteinander – im Mittelpunkt ihrer Entwicklung stehen daher Studierende und Beschäftigte. Die Stiftungsprofessur Die Stiftungsprofessur Radverkehr stellt eine Kernkompetenz im Bereich der Mobilität und im Rahmen des Studiengangs Verkehrs­system­management sowie dem interfakultativen Kompetenzcluster Mobilität an der Hochschule Karlsruhe eine besondere Profilbildung dar. Es wird ein hohes Maß an Kompetenz und Engage­ment beim Aufbau eines Radverkehrsschwerpunktes in angewandter Forschung, Weiterbildung und Entwick­lung erwartet. Die Stiftungsprofessur leistet einen wichtigen Beitrag für die Vernetzung, Stärkung, Weiter­ent­wick­lung und Sichtbarkeit der vielfältigen Mobilitätskompetenzen an der Hochschule Karlsruhe und darüber hinaus. eine international erfahrene Persönlichkeit, die ihre in der Forschung und in der nachgewiesenen beruflichen Praxis im Radverkehr aus den Ingenieur-, Wirtschafts-, Sozial-, Sport- oder Medizinwissenschaften oder verwandten Forschungsfeldern erworbenen Kompetenzen für unsere Studierenden nutzbar machen kann. Sie soll durch Wissen, Methodenkompetenz und Umsetzungsorientierung die Lehre und die angewandte Forschung sowie die Weiterbildung prägen. Insbesondere erwünscht sind räumliche Planungskompetenz und/oder Erfahrung mit neueren empirischen quantitativen und qualitativen Forschungs­methoden. Gewünscht sind Schnittstellenkompetenzen zu weiteren Bereichen aus dem Feld der Mobilität. Aufgaben und Anforderungen Die Stiftungsprofessur Radverkehr führt mit der eigenen Expertise zum Radverkehr die weiteren, an der Hochschule Karlsruhe vorhandenen Themenfelder im Bereich Mobilität und Verkehr zusammen und eröffnet auf diese Weise eine umfassende Bearbeitung der Aspekte des Gesamtsystems Radverkehr, deutlich über die Möglichkeiten der einzelnen Professur hinaus. Die Stiftungsprofessur soll einen wesent­lichen Beitrag leisten, den Radverkehr sowohl als wichtigen Träger zukünftiger Mobilität als auch als Innovationsträger in besonderer Weise in Lehre, Forschung und Weiterbildung zu repräsentieren und zu dessen Weiterentwicklung beizu­tragen. Von ihr werden wesentliche Impulse für die erfolgreiche Beschleunigung der Mobilitätswende erwartet, die unmittelbar in Lehre, angewandte Forschung, professio­nelle Weiterbildung und gesellschaftliche Bildung einfließen werden. Sie betrifft Themenbereiche wie: Einbindung Radverkehr in das Gesamtsystem Mobilität und Verkehr Eigenschaften und Anforderungen von Radfahrer und Radfahrerinnen Radverkehrsförderung Digitalisierung im Radverkehr Innovative Fahrradtechnik Gesundheit und aktive Mobilität Die der Stiftungsprofessur primär zugeordneten Bachelor- und Masterstudiengänge Verkehrssystem­manage­ment sind jeweils junge und innovative Studiengänge und befinden sich in einer kontinuier­lichen Weiter­entwicklung. Sie bieten dem Stelleninhaber (m/w/d) ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten für das ausgeschriebene Fachgebiet und über Studienganggrenzen hinaus. Die Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren sind geregelt in §§ 47, 49, 50 des Gesetzes über die Hochschulen in Baden-Württemberg (Landeshochschulgesetz – LHG) vom 30. März 2018. Informationen über die HKA als Arbeitgeberin finden Sie unter dem weiter unten aufgeführten Link.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: