Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Universität: 2 Jobs in Malsch (Kreis Karlsruhe)

Berufsfeld
  • Universität
Branche
  • Bildung & Training 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Universität

W2-Professur Nachhaltiges Entwerfen und Gestalten von Stadt- und Freiräumen

Di. 22.06.2021
Karlsruhe (Baden)
W2-Professur. Kennzahl 1427 Nachhaltiges Entwerfen und Gestalten von Stadt- und Freiräumen Fakultät für Architektur und Bauwesen Bewerbung bis zum 26. Juli 2021 Einstellung zum 1. März 2022 Wir, die Hochschule Karlsruhe (HKA), sind eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg und stehen für Kompetenz, Praxisorientierung und Nachhaltigkeit. Unsere Leidenschaft für exzellente Lehre und innovative Forschung macht uns aus und spiegelt sich in sehr guten Rankingergebnissen wider. Wir arbeiten eng mit regionalen und überregionalen Verbänden, Institutionen, Kommunen und der Wirtschaft zusammen. Wir stehen für Vielfalt, Innovation, internationale Ausrichtung und das Miteinander – im Mittelpunkt unserer Entwicklung stehen daher Studierende und Beschäftigte. Als familienfreundliche Hochschule fördern wir die Vereinbarkeit von Lebensmodellen und Beruf. Wir suchen eine inspirierende Persönlichkeit, die sich entwurflich wie gestalterisch mit den „Weißräumen“ im Schwarzplan befasst und dabei an den Schnittstellen zwischen Architektur, Städtebau und Freiraum arbeitet. Die nachhaltige Transformation dieser Räume mit Blick auf Gesellschaft, Mobilitätskultur und Lebensqualität steht im Fokus. Wir suchen umfassende Kompetenzen in integrativer und maßstabsübergreifender Gestaltung. Sie vermitteln entsprechende zukunftsfähige Entwurfshaltungen und Gestaltungsprinzipien im Bachelor- wie im Masterstudiengang Architektur anschaulich, begeisternd und mit ausgeprägtem Praxisbezug. Ein Studium der Architektur, des Städtebaus oder verwandter Themen haben Sie abgeschlossen. Eine erfolgreiche Berufspraxis mit verantwortlich erstellten, hervorragenden Stadt- und Freiräumen ist uns wichtig. Langjährige Kooperationen mit dem Bereich Landschaftsarchitektur sowie Erfahrung in der Lehre sind erwünscht. Die Bereitschaft zur Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung wird vorausgesetzt. Zum Stellenprofil gehört auch die Offenheit, Veranstaltungen in verwandten Lehrgebieten, Studiengängen und Fachrichtungen zu übernehmen. Mitarbeit in der Forschung ist wünschenswert. Die Fähigkeit, Lehrveranstaltungen in englischer Sprache durchzuführen wird ebenso vorausgesetzt wie die Bereitschaft zur Onlinelehre. Die Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren sind geregelt in §§ 47, 49, 50 des Gesetzes über die Hochschulen in Baden-Württemberg (Landeshochschulgesetz – LHG) vom 30. März 2018. Wir freuen uns sehr über die Bewerbung qualifizierter Interessentinnen. Die HKA strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

W2-Professur Software-Entwicklung

Di. 15.06.2021
Karlsruhe (Baden)
W2-Professur. Kennzahl 1428 Software-Entwicklung Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik Bewerbung bis zum 17.09.2021 Einstellung zum Wintersemester 2022/2023 Die Hochschule Karlsruhe (HKA) ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Ihre Leidenschaft für exzellente Lehre und innovative Forschung macht sie aus und spiegelt sich in sehr guten Rankingergebnissen wider. Sie arbeitet eng mit der regionalen und überregionalen Wirtschaft zusammen. Sie steht für Vielfalt, Innovation, Nachhaltigkeit, internationale Ausrichtung, und das Miteinander – im Mittelpunkt ihrer Entwicklung stehen daher Studierende und Beschäftigte. Die Tätigkeit umfasst Aktivitäten in Lehre und Forschung in den Bereichen moderne Programmiersprachen und Software-Entwicklung. Ein Schwerpunkt liegt in der Einführung in die objektorientierte Programmierung. Es wird Kompetenz und Engagement beim Aufbau von eigenen Schwerpunkten im Bereich der Forschung und Entwicklung vorausgesetzt, um das Profil im Rahmen der Masterstudiengänge der Fakultät für die Studierenden noch attraktiver zu gestalten. Gewünscht sind darüber hinaus vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Modellierung und Programmierung paralleler und nebenläufiger Systeme. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die ihre in der Forschung und in der beruflichen Praxis erworbene Kompetenz für unsere Studierenden nutzbar machen kann. Die Hochschule Karlsruhe ist eine der drittmittelstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Der weitere Ausbau der angewandten Forschung ist deshalb anerkanntes Ziel der Hochschule. Sie geht davon aus, dass der Stelleninhaber (m/w/d) sich aktiv an der angewandten Forschung beteiligt und Drittmittel einwirbt. Darüber hinaus besteht die Pflicht zur Beteiligung an der Grundlagenausbildung. Der Stelleninhaber (m/w/d) muss bereit sein, auch Vorlesungen in fachlich benachbarten Gebieten zu übernehmen. Die Fähigkeit, Lehrveranstaltungen in englischer Sprache durchzuführen wird ebenso vorausgesetzt wie die Bereitschaft zur Online-Lehre. Die Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren sind geregelt in §§ 47, 49, 50 des Gesetzes über die Hochschulen in Baden-Württemberg (Landeshochschulgesetz – LHG) vom 30. März 2018. Einzelheiten finden Sie in der ausführlichen Stellenausschreibung unter: https://www.h-ka.de/stellenangebote Die HKA strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Sie bittet daher qualifizierte Interessentinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal