Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Universität: 4 Jobs in München

Berufsfeld
  • Universität
Branche
  • Bildung & Training 3
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Universität

Manager Academic Affairs (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
München
Die Hochschule Macromedia gehört zur international agierenden Bildungsgruppe Galileo Global Education. Sie eröffnet jungen Menschen aus aller Welt Zugang zu höheren Bildungsabschlüssen. Weltweit sind über 110.000 Studierende unter dem Dach von Galileo Global Education eingeschrieben. In Deutschland sind wir als privater Bildungsträger mit den Marken Macromedia und Atelier Chardon Savard auf konsequenten Expansionskurs. Wir betreiben Standorte in den schönen Städten München, Stuttgart, Freiburg, Köln, Hamburg, Leipzig und Berlin. An unseren berufsbildenden Schulen und Fachhochschulen ermöglichen wir jungen Menschen durch staatlich anerkannte und akkreditierte Abschlüsse den Start in eine erfüllende und chancenorientierte berufliche Zukunft. In arbeitsmarktorientierten Ausbildungs- und Studienprogrammen vermitteln wir die relevanten Methoden und Tools, um in einer sich rasant verändernden Arbeitswelt zu bestehen und Zukunft im Zeitalter der Digitalisierung zu gestalten. Wenn die Sinnhaftigkeit dieser Aufgabe Ihr Interesse weckt, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für unseren Campus München suchen wir in Vollzeit zeitnah und unbefristet eine/n Manager Academic Affairs (m/w/d) Unterstützung des Manager Business Development bei allen Fragen der Programmakkreditierung Unterstützung der Studiengangentwicklungsteams bei der Erstellung von Akkreditierungsunterlagen für Erst-, Erweiterungs- und Re-Akkreditierungen von Programmen Erstellung, Anpassung, Verwaltung sowie amtliche Veröffentlichung von Studien- und Prüfungsordnungen sowie Unterlagen der Studiengänge Akademische Koordination des Auslandssemesters in Zusammenarbeit mit den internationalen Partnerhochschulen, Betreuung von Stipendienprogrammen Administrative und organisatorische Unterstützung des Manager Business Development sowie des Head of Academic Operations Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss Idealerweise bereits Erfahrung im Hochschulmanagement Äußerst sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie ebensolche Strukturierungs- und nummerische Fähigkeiten Fähigkeit, sich schnell in komplexe und neue Zusammenhänge einzuarbeiten Organisationstalent und Erfahrung im Projektmanagement Teamfähigkeit und verbindliches Auftreten Das lebendige und dynamische Umfeld einer privaten Bildungsinstitution Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit hoch motivierten Kolleginnen und Kollegen Fortbildungen und Coachings Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Herzen von München Sorgfältige Einarbeitung in einem engagierten und kollegial arbeitenden Team Modern ausgestatte Arbeitsplätze und Homeoffice-Regelung Einen bewussten und wertschätzenden Umgang mit Vielfalt und Individualität
Zum Stellenangebot

Local Programme Manager (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
München
Die Hochschule Macromedia gehört zur international agierenden Bildungsgruppe Galileo Global Education. Sie eröffnet jungen Menschen aus aller Welt Zugang zu höheren Bildungsabschlüssen. Weltweit sind über 110.000 Studierende unter dem Dach von Galileo Global Education eingeschrieben. In Deutschland sind wir als privater Bildungsträger mit den Marken Macromedia und Atelier Chardon Savard auf konsequentem Expansionskurs. Wir betreiben Standorte in den schönen Städten München, Stuttgart, Freiburg, Köln, Hamburg, Leipzig und Berlin. An unseren berufsbildenden Schulen und Fachhochschulen ermöglichen wir jungen Menschen durch staatlich anerkannte und akkreditierte Abschlüsse den Start in eine erfüllende und chancenorientierte berufliche Zukunft. In arbeitsmarktorientierten Ausbildungs- und Studienprogrammen vermitteln wir die relevanten Methoden und Tools, um in einer sich rasant verändernden Arbeitswelt zu bestehen und Zukunft im Zeitalter der Digitalisierung zu gestalten. Wenn die Sinnhaftigkeit dieser Aufgabe Ihr Interesse weckt, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für unseren Fernstudium am Online Campus suchen wir in Teilzeit (20 Stunden) in München zeitnah & unbefristet eine/n Local Programme Manager (m/w/d) Sie unterstützen uns bei der Entwicklung unserer neuen Fernstudienprogramme insbes. mit Blick auf akademische Inhalte und organisatorische Abläufe. Sie koordinieren die Akkreditierungen unserer Fernstudiengänge und stellen sicher, dass alle erforderlichen Dokumente fristgerecht entwickelt und bereitgestellt werden. Sie koordinieren den Aufbau des akademischen Personals (Autor*innen, Lehrbeauftragte, Video Lecturer) für die Fernstudienprogramme. Sie sind die Schnittstelle zwischen Lehrbeauftragten, Lehrveranstaltungskoordinator*innen und modulverantwortlichen Professor*innen Sie planen und organisieren den laufenden Lehrbetrieb des Online Campus. Sie unterstützten das lokale Prüfungsamt & das zentrale Programm Management bei Abläufen im Prüfungswesen. Schließlich unterstützen Sie die Studiendekanin der Fernstudienprogramme in organisatorischen und administrativen Angelegenheiten rund um die Programmentwicklung. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und konnten ggf. bereits Erfahrungen im Hochschulmanagement (gerne im privaten Hochschulumfeld) sammeln Idealerweise können Sie erste Erfahrungen im Personalwesen oder Bewerbermanagement vorweisen Sie haben sehr gute organisatorische Fähigkeiten, arbeiten strukturiert und sorgfältig und schätzen eine vertrauensvolle Arbeitsumgebung, die Ihnen eine hohe Autonomie ermöglicht Sie sind problemlösungsorientiert, nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen und haben ein Auge für Details Erfahrungen mit E-Learning, der Entwicklung akademischer Programme und mit Akkreditierungen im Hochschulumfeld sind von Vorteil aber nicht notwendig. Wenn Sie jetzt noch über sehr gute Sprachkompetenzen in Deutsch und Englisch verfügen, sind Sie bei uns genau richtig. Das lebendige und dynamische Umfeld einer privaten Bildungsinstitution Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit hoch motivierten Kolleginnen und Kollegen Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung, Fortbildungen und Coachings Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Herzen von München Sorgfältige Einarbeitung in einem engagierten und kollegial arbeitenden Team Modern ausgestatte Arbeitsplätze und Homeoffice-Regelung Einen bewussten und wertschätzenden Umgang mit Vielfalt und Individualität
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Leiterin/Wissenschaftlicher Leiter (m/w/d) an der Fakultät für Elektrotechnik und Technische Informatik

Mi. 25.03.2020
Neubiberg
Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht. Cyber-Sicherheit stärken. Fachwissen vermitteln. Im Kommando Cyber- und Informationsraum der Bundeswehr stellen Sie sich mit Ihrem Team den komplexen Herausforderungen des Cyber- und Informationsraums. Sie schützen das IT-System der Bundeswehr im In- und Ausland und gewährleisten dessen Betrieb. An der Fakultät für Elektrotechnik und Technische Informatik der Universität der Bundeswehr in München geben Sie Ihr Fachwissen an die Studierenden weiter. So tragen Sie Ihren ganz persönlichen Teil dazu bei, Deutschland ein Stück sicherer zu machen. Sie führen eigenverantwortlich Lehr- und Übungsveranstaltungen in den Studiengängen Technische Informatik und Kommunikationstechnik bzw. Wehrtechnik, insbesondere im Rahmen der Studienrichtung bzw. des Aufbaublocks Cyber Security, durch. Sie unterstützen in den Lehrveranstaltungen der Professuren für "Künstliche Intelligenz", "IT-Sicherheit" und "Internet of Things". Sie konzipieren, gestalten und führen selbstständig anspruchsvolle Praktika und eigene Lehrveranstaltungen in den Bereichen "Angewandte IT-Sicherheit" und "Künstliche Intelligenz" inkl. Erstellung von Lehrmaterialien. Sie betreuen wissenschaftliche Arbeiten (Bachelor und Master) und leiten die Studierenden zur Publikation von Forschungsergebnissen an. Sie verfügen über einen abgeschlossenen Master- oder Universitätsdiplomstudiengang der Fachrichtung Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Schwerpunkt Technische Informatik, Künstliche Intelligenz oder IT-Sicherheit. Sie haben durch eine Promotion nachgewiesene wissenschaftliche Befähigungen. Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in Java und C oder ähnlichen Programmiersprachen. Sie verfügen über Deutschkenntnisse in Wort und Schrift auf hohem Niveau sowie über sehr gute englische Sprachkenntnisse. Sie bewerben sich bis zum 31. März 2020 für eine Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Sie vermitteln wertvolles Wissen und tragen zur Forschung bei. Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und erhalten ein attraktives Gehalt. Sie erwartet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit geregelten Arbeitszeiten. Sie vereinbaren Beruf und Familie, zum Beispiel durch Teilzeitarbeit oder mobiles Arbeiten. Sie erhalten umfassende Fortbildungsangebote und bilden sich fachlich weiter. Sie nutzen die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.
Zum Stellenangebot

W2-Professur für Bauproduktionsplanung und Prozessoptimierung (m/w/d)

Mo. 23.03.2020
München
Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung. Für die nachstehend aufgeführte Professur in der Fakultät für Bauingenieurwesen, die zum Sommersemester 2021 oder später zu besetzen ist, wird eine wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit gesucht, die umfassende praktische Erfahrungen in verantwortlicher Position außerhalb einer Hochschule erworben hat und diese nun in Lehre und angewandter Forschung an unsere Studierenden weitergeben möchte W2-Professur für Bauproduktionsplanung und Prozessoptimierung (m/w/d) Kennziffer: 0249 Lehrveranstaltungen aus verwandten Gebieten, auch in anderen Fakultäten, sind gegebenenfalls zu übernehmen. Es wird vorausgesetzt, dass die Bereitschaft und Fähigkeit vorhanden ist, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache anzubieten. Zum Aufgabengebiet gehört die aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Fachgebiets, an der Internationalisierung der Fakultät und in der Selbstverwaltung der Hochschule. Darüber hinaus wird Engagement bei Projekten der angewandten Forschung und im Bereich des Technologie- und Wissenstransfers erwartet. Abgeschlossenes Hochschulstudium Pädagogische Eignung, der Nachweis hierzu ist u. a. durch eine Probelehrveranstaltung zu erbringen Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch eine Promotion oder durch ein Gutachten über promotionsadäquate Leistungen nachgewiesen wird. Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde. Der Bewerber/die Bewerberin soll fundiertes Wissen und mehrjährige Berufserfahrung in einem oder mehreren der folgenden Gebiete des Bauingenieurwesens aufweisen: Bauproduktionsplanung Planungskoordination Ausführungsvorbereitung Baubetriebliches Controlling Kenntnisse und Erfahrungen in der durchgängigen Strukturierung der Projektplanung und der Erfassung von Leistungsinhalten bis zur Abrechnung von Bauleistungen werden erwartet. Erfahrungen mit Fertigungstechniken im Hoch- und Schlüsselfertigbau und/oder im lngenieurbau werden vorausgesetzt. Kenntnisse der Geschäftsprozesse in der Bauwirtschaft und/oder Erfahrungen mit der fortschreitenden Digitalisierung im Bauwesen (z. B. BIM) für die Planungs- und Ausführungsphase sind erwünscht. Die genannten Gebiete sind in Lehre und Forschung zu vertreten. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zur Übernahme von Veranstaltungen auf den Gebieten der Bauwirtschaftslehre sowie der Grundlagen des Bauingenieurwesens. Neben einem Studium, vorzugsweise in Bauingenieurwesen, sind vertiefte baubetriebswirtschaftliche Kenntnisse und eine langjährige, einschlägige Erfahrung im Bauunternehmen, lngenieurbüro oder der Bauverwaltung erforderlich. Die Hochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und strebt insbesondere im wissenschaftlichen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen werden daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, ansonsten erfolgt eine Einstellung im Angestelltenverhältnis. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal