Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Universität: 3 Jobs in Neuss

Berufsfeld
  • Universität
Branche
  • Bildung & Training 3
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
Universität

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - Elektrotechnik und verwandte Fachgebiete

Fr. 19.11.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Institut Mess- und Sensortechnik eine motivierte Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - Elektrotechnik und verwandte Fachgebiete Kennziffer 151-2021, Vollzeit (18 SWS), Vergütung E 13 TV-L Die ausgeschriebene Stelle ist am Institut Mess- und Sensortechnik der HRW angesiedelt. Die thematischen Schwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen der Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugelektronik und Elektromobilität und der Medizintechnik. Die HRW zeichnet sich unter anderem durch eine besondere Praxisnähe undAnwendungsorientierung aus. Innovation und Transfer von wissenschaftlichem Know-how sind Teil des Selbstverständnisses der HRW. Besonderen Wert legen wir neben der fachlichen Eignung auf eine ausgeprägte Orientierung im Bereich der Forschung und Lehre. Im Rahmen der Entwicklung der HRW kann der Aufgabenzuschnitt und -inhalt noch modifiziert werden. Ihr Aufgabe: Unterstützung in der Grundlagenausbildung der Elektrotechnik und verwandten Fachgebiete Übernahme von Vorlesungen und Übungen inklusive Organisation, Fachdidaktik und Prüfungen Unterstützung in Laborveranstaltungen bzw. Praktika Erarbeitung von Lehrmaterialien Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Elektrotechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation Hohes Engagement und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und teamorientiertem Arbeiten wird vorausgesetzt Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten und motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung BetrieblicheAltersvorsorge Ein umfangreichesWeiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben,können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Andrea Ostendorf (E-Mail: andrea.ostendorf@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 17.12.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 20.01.2022 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr.-Ing. Kourosh Kolahi Institut Mess- und Sensortechnik Telefon: 0208 882 54-392 E-Mail: kourosh.kolahi@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Carolin Schmitz Personalreferentin Telefon: 0208 882 54-397 E-Mail: carolin.schmitz@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) Wirtschaft und Recht

Fr. 19.11.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Im Fachbereich 2 suchen wir ab sofort eine motivierte Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - Wirtschaft und Recht Kennziffer 144-2021, Teilzeit (50%), Vergütung TV-L E 13 Am Wirtschaftsinstitut der HRW arbeiten Sie in einem teamorientierten und dynamischen Umfeld. Unsere Lehre und Forschung sind im höchsten Maße anwendungsorientiert und interdisziplinär. Unseren Studierenden vermitteln wir alle relevanten theoretischen Grundlagen sowie aktuelle Praxistrends. Wir publizieren unsere Forschung in renommierten Fachzeitschriften und präsentieren diese auf nationalen und internationalen Konferenzen.  Ihre Aufgaben: Durchführung von Lehrveranstaltungen (auch in den Abendstunden und an Samstagen) in Bachelor- und Masterstudiengängen (BWL und MINT). Dabei sind Sie verantwortlich für die Organisation, fachdidaktische Ausgestaltung, Lehre und Prüfung in den jeweiligen Lehrmodulen. Vorlesungen und Übungen insbesondere zu den folgenden Themen: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Wirtschaft und Recht Allgemeines Wirtschaftsrecht Besonderes Wirtschaftsrecht Administrative und organisatorische Aufgaben wie z. B. die Beratung von Studierenden, Erstellung von E-Learning-Einheiten. Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Fachrichtung Wirtschaftsrecht Erfahrungen in der Durchführung von Veranstaltungen und Betreuung von Studierenden sind wünschenswert Wirtschaftsdidaktische Fähigkeiten Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten und motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Liane Trzebiatowski (E-Mail: liane.trzebiatowski@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) unter Angabe der Kennziffer 144-2021 bis zum 03.12.2021 an karriere@hs-ruhrwest.de. Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr. Jutta Lommatzsch Dekanin FB2 (Wirtschaftsinstitut) Telefon: 0208 882 54-361 E-Mail: Jutta.Lommatzsch@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Johanna Peters Personalreferentin Telefon: 0208 882 54-230 E-Mail: johanna.peters@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Studienberater:in mit dem Schwerpunkt barrierefreies Studium (m/w/d)

Do. 18.11.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir suchen ab sofort für das Dezernat IV - Studierendenservice und Internationales im Rahmen des NRWProgramms „Inklusive Hochschule“ eine:n motivierte:n Studienberater:in mit dem Schwerpunkt barrierefreies Studium (m/w/d) An der HRW informiert und berät die ZSB (Zentrale Studienberatung) Studieninteressierte und Studierende in allen allgemeinen und in psychosozialen Fragen des Studiums. Zur allgemeinen Studienberatung zählen Angebote zur Studieninformation und -orientierung für Schüler:innen der Oberstufen, Information und Beratung zur Studienwahl und Zusammenarbeit mit Schulen der Region. Ihre Aufgaben: Beratung von Studierenden und Studieninteressierten; insbesondere zu Fragen eines barrierefreien Studiums Pflege und Ausbau einer systematischen Schnittstelle zu in- und externen Ansprechpartner:innen im Bereich Inklusion Entwicklung, Erstellung und Pflege von Informationsmaterialien, Aktualisierung und inhaltliche Optimierung der zielgruppenspezifischen Webseiten Entwicklung eines (inklusiven) Beratungs- und Servicekonzepts Umfassende Netzwerkarbeit innerhalb und außerhalb der HRW mit Ansprechpatner:innen des Themengebiets Ihr Profil: Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom, Magister, Staatsexamen), vorzugsweise in einer pädagogischen, psychologischen oder sozialwissenschaftlichen Fachrichtung Eine Zusatzqualifikation in einem anerkannten Beratungsansatz Berufserfahrung in der Beratung von Menschen mit Beeinträchtigung, idealerweise im Hochschulkontext Didaktische oder technische Grundkenntnisse oder erste Erfahrungen im Bereich Blended Learning/Coaching oder Onlineberatung sind wünschenswert Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, ein Dienstfahrzeug zu führen Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringenkönnen Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung BetrieblicheAltersvorsorge Ein umfangreichesWeiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet zu besetzen. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Kathi Mulder (E-Mail: mailto:kathi.mulder@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) unter Angabe der Kennziffer 136-2021 bis zum 30.11.2021 an karriere@hsruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 18.01.2022 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Tanja Coenders Leitung Zentrale Studienberatung Telefon: 0208 882 54-227 E-Mail: tanja.coenders@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Heike Swora-Venken Personalreferentin Telefon: 0208 882 54-200 E-Mail: heike.swora-venken@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: