Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Universität: 9 Jobs in Rheindorf

Berufsfeld
  • Universität
Branche
  • Bildung & Training 9
  • Wissenschaft & Forschung 7
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 2
Universität

Professor w/m/d für den Fachbereich Sozialwissenschaft

Do. 15.04.2021
Hamm (Westfalen), Leverkusen
Die SRH Hochschule Nordrhein – Westfalen bietet Bachelor- und Master­studien­gänge in den zukunftsweisenden Berufsfeldern Logistik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaft sowie Arbeits- und Organisationspsychologie und Psychologie an. An der privaten, staatlich anerkannten Hochschule können die Studierenden zwischen Präsenz- und Fernstudium sowie dem dualen System wählen. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Für unseren Standort in Hamm und/oder den Campus Rheinland sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Professuren w/m/d für den Fachbereich Sozialwissenschaft in Vollzeit zu vergeben. Durchführung von Lehr-/Lernveranstaltungen in Grundlagen- und Vertiefungsmodulen nach dem CORE-Prinzip in Bachelor- und Masterstudiengängen Weiterentwicklung der Studienangebote im Fachbereich Sozialwissenschaft Übernahme von Modulverantwortung Initiierung und Umsetzung von Forschungsprojekten Interdisziplinäre Zusammenarbeit Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung und bei der Außenvertretung der Hochschule Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen nach §36 HG NRW Abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise in einer angewandten Sozial- oder Gesundheitswissenschaft) und Promotion in einer Bezugsdisziplin Hochschuldidaktische Kompetenzen und die Bereitschaft, Lernprozesse nach dem CORE-Prinzip zu gestalten Lehrerfahrung in einschlägigen Studiengängen Sehr gute Vernetzung im Sozial- und Gesundheitssektor Interesse an Lehre und Forschung an der Schnittstelle zwischen Sozialer Arbeit und ihren Bezugswissenschaften eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung und die Chance, in dem dynamischen Umfeld einer zukunftsorientierten Privathochschule die weitere Entwicklung unserer Studiengänge und Standorte mitzugestalten. Außerdem bieten wir Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld; hierzu zählen ein moderner Arbeitsplatz, flache Hierarchien sowie kurze Informations- und Entscheidungswege. Unser Miteinander ist geprägt von vertrauensvoller Zusammenarbeit, gemeinsamen Aktivitäten und einer offenen Kommunikation. Frauen sowie Menschen mit einem internationalen Hintergrund oder einer Schwerbehinderung ermutigen wir ausdrücklich, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Studierendenservice

So. 11.04.2021
Köln
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Menschen, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 15.000 Studierenden gehören wir zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren deutschlandweiten Standorten bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Dabei sind das Wissen, das Können und die Erfahrung unserer Mitarbeiter die wichtigste Voraussetzung, um den Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte zu verwirklichen. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz, Kreativität, Agilität und Empathie mit. Zur Verstärkung unseres Hochschulteams suchen wir an unserem Standort Köln ab sofort in Vollzeit und zunächst befristet einen Mitarbeiter (m/w/d) Studierendenservice Mitarbeit im Team Studyservices Bereich Anerkennung Ansprechpartner für Studieninteressierte und Studierenden im Bereich Anerkennung und Anrechnungen von Vorleistungen Prüfung von Anerkennungsanträge und Unterlagen und ggf. selbstständiges Entscheiden über Anträge Zusammenarbeit mit verschiedenen administrativen Bereichen, Studiengangsleitungen und Prüfungsämtern Verwaltung und Pflegen von bereichsrelevanten Unterlagen Abgeschlossenes Studium auf Bachelorniveau oder kaufmännische Berufsausbildung im Dienstleistungssektor Kommunikation in gehobenem Deutsch in Wort und Schrift, wünschenswert sind gute Englischkenntnisse Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit, Teamfähigkeit und ausgeprägte Service- und Kundenorientierung Affinität zu juristischen Texten oder Erfahrung im Umgang mit solchen Texten Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket, wünschenswert: erste Erfahrung mit CRM-Systemen (z.B. Salesforce) Wünschenswert: Erfahrung im Hochschulbereich in Verwaltung/Beratung Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing und/oder Jobticket Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das Prüf- und Seminarzentrum

Fr. 09.04.2021
Düsseldorf
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Menschen, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 15.000 Studierenden gehören wir zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren deutschlandweiten Standorten bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Dabei sind das Wissen, das Können und die Erfahrung unserer Mitarbeiter die wichtigste Voraussetzung, um den Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte zu verwirklichen. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz, Kreativität, Agilität und Empathie mit. Zur Verstärkung unseres Teams am Hochschulstandort Düsseldorf ist folgende Stelle ab sofort in Vollzeit zu besetzen: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das Prüf- und Seminarzentrum Administrative und koordinierende Tätigkeit in Verwaltung und Organisation sowie aktive Betreuung und Beratung der Studierenden, Professor*innen und Dozent*innen Assistenz des Akademischen Leiters Enge Zusammenarbeit mit Studiendekanen und -gangsleitern und anderen hochschulinternen Abteilungen Unterstützung des Hochschulteams bei Veranstaltungen, z. B. Messeauftritten, Konferenzen und Informationsveranstaltungen Begleitung wissenschaftlicher Projektarbeiten, zum Teil in Zusammenarbeit mit hochkarätigen Partnern aus Wirtschaft und Forschung, sowie von Seminar- und Abschlussarbeiten Erstellung von Studienmaterialien und Eigenständige Durchführung von Lehrveranstaltungen Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Masterabschluss in einer den in unserem Fachbereich angebotenen Studiengängen verwandten Disziplin Erste relevante Berufserfahrungen, idealerweise in der Hochschuladministration und/oder der Lehre Ausgeprägte Fähigkeit und Interesse am eigenständigen und flexiblen Arbeiten Hohe fachliche und soziale Kompetenz sowie Sicherheit in der Kommunikation mit verschiedenen Zielgruppen und Personen - sowohl im persönlichen als auch schriftlichen Kontakt Beherrschung des wissenschaftlichen Arbeitens, der gängigen MS-Office-Anwendungen sowie digitaler Medien Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter*in

Mi. 07.04.2021
Wuppertal
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt. In der Hochschulverwaltung der Bergischen Universität Wuppertal im Dezernat 4 – Organisation und Personal, im Sachgebiet 4.2.2 Verbeamtetes Personal, Professurvertretungen, Gastprofes­suren, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Personalsachbearbeiter*in zu besetzen. Stellenwert: E 10 TV-L / A 10 LBesG NRW Bei Vorliegen der persönlichen bzw. laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Besoldung nach A 10 LBesG NRW. Bearbeitung der Berufungsverfahren für Hochschullehrer*innen sowie die gesamte personalrechtliche Betreuung der wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Beamt*innen sowie der Professurvertretungen und Gastprofessuren Es handelt sich um eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit, die neben hoher Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Eigeninitiative auch die Fähigkeit zum Umgang mit dem universitären Publikum erfordert Ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung sind Voraussetzung Abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Verwaltungswirt*in (FH), Bachelor of Laws, Bachelor of Arts in der Fachrichtung Public Administration oder Diplom-Jurist*in (FH) oder Abgeschlossener Verwaltungslehrgang II (früher Angestelltenlehrgang II) oder Befähigung als Verwaltungsfachwirt*in Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Fähigkeit zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit Kommunikationskompetenz Wünschenswerte fachliche und persönliche Einstellungsvoraussetzungen: Grundkenntnisse im Beamtenrecht Grundkenntnisse im Hochschulrecht Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Beherrschung der gängigen MS-Office-Programme sowie der IT-Systeme zur Personalverwaltung
Zum Stellenangebot

Professor w/m/d für allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Mi. 07.04.2021
Hamm (Westfalen), Leverkusen
Die SRH Hochschule Nordrhein – Westfalen bietet Bachelor- und Master­studiengänge in den zukunftsweisenden Berufsfeldern Logistik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaft sowie Arbeits- und Organisationspsychologie und Psychologie an. An der privaten, staatlich anerkannten Hochschule können die Studierenden zwischen Präsenz- und Fernstudium sowie dem dualen System wählen. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Hamm ist ein junger, kreativer Hochschul- und Logistikstandort im Ruhrgebiet und bietet alle Vorteile einer Metropolregion. Am Standort Leverkusen studieren unsere Studierenden an einem attraktiven und modernen Bildungs- und Wirtschafts­standort mit einer Vielzahl von Sport-, Freizeit-, Einkaufs-, und Kultureinrichtungen direkt am Rhein. Auch ein attraktives Angebot für unsere Mitarbeitenden steht hier zur Verfügung. Für diese Standorte ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur w/m/d für allgemeine Betriebswirtschaftslehre in Vollzeit zu vergeben. Durchführung von Lehr- / Lernveranstaltungen im allgemeinen Fächerkanon der Betriebswirtschaftslehre in Bachelor- und Masterstudiengängen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache nach dem CORE-Prinzip Akquisition von und Beteiligung an zukunftsweisenden Forschungsprojekten Betreuung von Abschlussarbeiten Publikationstätigkeiten Mitwirkung beim Ausbau und der Weiterentwicklung der Studiengänge Interdisziplinäres Engagement, Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung und bei der Außenvertretung der Hochschule Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen nach §36 HG NRW (abgeschlossenes Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule und besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch eine Promotion nachgewiesen wird) Hervorragende betriebswirtschaftliche Kenntnisse aus relevanten Führungspositionen in der Industrie bzw. im Handel Umfangreiche Lehrerfahrung Fließende Englischkenntnisse einschließlich der Befähigung, Lehrveranstaltungen in englischer Sprache durchzuführen Hochschuldidaktische Kompetenzen und die Bereitschaft, Lernprozesse aktiv nach dem CORE-Prinzip zu gestalten Engagement, Motivation und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit Reisebereitschaft eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit und die Chance, in dem dynamischen Umfeld einer zukunftsorientierten Privathochschule die weitere Entwicklung unserer Studiengänge mitzugestalten. Außerdem bieten wir Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld; hierzu zählen ein moderner Arbeitsplatz, flache Hierarchien sowie kurze Informations- und Entscheidungswege. Unser Miteinander ist geprägt von vertrauensvoller Zusammenarbeit, gemeinsamen Aktivitäten und einer offenen Kommunikation. Frauen sowie Menschen mit einem internationalen Hintergrund oder einer Schwerbehinderung ermutigen wir ausdrücklich, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Professor w/m/d für Informationssysteme

Mi. 07.04.2021
Hamm (Westfalen), Leverkusen
Die SRH Hochschule Nordrhein – Westfalen bietet Bachelor- und Master­studiengänge in den zukunftsweisenden Berufsfeldern Logistik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaft sowie Arbeits- und Organisationspsychologie und Psychologie an. An der privaten, staatlich anerkannten Hochschule können die Studierenden zwischen Präsenz- und Fernstudium sowie dem dualen System wählen. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Hamm ist ein junger, kreativer Hochschul- und Logistikstandort im Ruhrgebiet und bietet alle Vorteile einer Metropolregion. Am Standort Leverkusen studieren unsere Studierenden an einem attraktiven und modernen Bildungs- und Wirtschafts­standort mit einer Vielzahl von Sport-, Freizeit-, Einkaufs-, und Kultureinrichtungen direkt am Rhein. Auch ein attraktives Angebot für unsere Mitarbeitenden steht hier zur Verfügung. Für diese Standorte ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur w/m/d für Informationssysteme in Vollzeit zu vergeben. Durchführung von Lehr-/Lernveranstaltungen in Grundlagen- und Spezial­fächern, insbesondere in den Themengebieten Business Intelligence, Big Data, Industrie 4.0 und Informationssysteme im Supply-Chain-Management sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache nach dem CORE-Prinzip Verfassen publikationsfähiger Artikel Koordination von Studienmodulen, Lehrveranstaltungen und Betreuung unserer Studierenden Initiierung und Umsetzung von praxisnahen Forschungsprojekten Interdisziplinäres Engagement, Mitwirkung in der akademischen Selbst­verwaltung und bei der Außenvertretung der Hochschule Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen nach §36 HG NRW (abge­schlossenes Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule und besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch eine Promotion nachgewiesen wird) Umfangreiche Lehrerfahrung Fließende Englischkenntnisse einschließlich der Befähigung, Lehr­veranstaltungen in englischer Sprache durchzuführen Hochschuldidaktische Kompetenzen und die Bereitschaft, Lernprozesse aktiv nach dem CORE-Prinzip zu gestalten Engagement, Motivation und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit Reisebereitschaft eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit und die Chance, in dem dynamischen Umfeld einer zukunftsorientierten Privathochschule die weitere Entwicklung unserer Studiengänge mitzugestalten. Außerdem bieten wir Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld; hierzu zählen ein moderner Arbeitsplatz, flache Hierarchien sowie kurze Informations- und Entscheidungswege. Unser Miteinander ist geprägt von vertrauensvoller Zusammenarbeit, gemeinsamen Aktivitäten und einer offenen Kommunikation. Frauen sowie Menschen mit einem internationalen Hintergrund oder einer Schwerbehinderung ermutigen wir ausdrücklich, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Professor w/m/d für Psychologie mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie

Mi. 07.04.2021
Leverkusen, Hamm (Westfalen)
Die SRH Hochschule Nordrhein-Westfalen bietet Bachelor- und Master­studiengänge in den zukunftsweisenden Berufsfeldern Logistik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaft sowie Arbeits- und Organisationspsychologie und Psychologie an. An der privaten, staatlich anerkannten Hochschule können die Studierenden zwischen Präsenz- und Fernstudium sowie dem dualen System wählen. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Hamm ist ein junger, kreativer Hochschul- und Logistikstandort im Ruhrgebiet und bietet alle Vorteile einer Metropolregion. Am Standort Leverkusen studieren unsere Studierende an einem attraktiven und modernen Bildungs- und Wirtschafts­standort mit einer Vielzahl von Sport-, Freizeit-, Einkaufs- und Kultureinrichtungen direkt am Rhein. Für unsere beiden Standorte in Hamm und in Leverkusen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur w/m/d für Psychologie mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie in Vollzeit zu vergeben. Durchführung von Lehr- / Lernveranstaltungen u. a. in den Fächern Personal­psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie und Organisations­entwicklung nach dem CORE-Prinzip Verfassen publikationsfähiger Artikel Koordination von Studienmodulen, Lehrveranstaltungen und Betreuung unserer Studierenden Initiierung und Umsetzung von praxisnahen Forschungsprojekten Interdisziplinäres Engagement, Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung und bei der Außenvertretung der Hochschule Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 Hochschulgesetz NRW Abgeschlossenes Hochschulstudium und Promotion in der Psychologie / Wirtschaftspsychologie Besondere Befähigung und Erfahrung im Umgang mit statistischen Verfahren sowie ausreichend Lehrerfahrung in den Fächern Personalpsychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie, Organisationsentwicklung o. Ä. Berufspraktische Erfahrungen in den o. g. Bereichen Hochschuldidaktische Kompetenzen und die Bereitschaft, Lernprozesse aktiv nach dem CORE-Prinzip zu gestalten Bereitschaft, auch an anderen Standorten in Nordrhein-Westfalen zu lehren Reisebereitschaft eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigen­verantwortung und die Chance, in dem dynamischen Umfeld einer zukunfts­orientierten Privathochschule die weitere Entwicklung unserer Studiengänge und Standorte mitzugestalten. Außerdem bieten wir Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld; hierzu zählen ein moderner Arbeitsplatz, flache Hierarchien sowie kurze Informations- und Entscheidungswege. Unser Miteinander ist geprägt von vertrauens­voller Zusammenarbeit, gemeinsamen Aktivitäten und einer offenen Kommunikation. Frauen sowie Menschen mit einem internationalen Hintergrund oder einer Schwerbehinderung ermutigen wir ausdrücklich, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Professor w/m/d im Bereich Psychologie

Di. 06.04.2021
Leverkusen, Hamm (Westfalen)
Die SRH Hochschule Nordrhein-Westfalen bietet Bachelor- und Master­studien­gänge in den zukunftsweisenden Berufsfeldern Logistik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaft sowie Arbeits- und Organisationspsychologie und Psychologie an. An der privaten, staatlich anerkannten Hochschule können die Studierenden zwischen Präsenz- und Fernstudium sowie dem dualen System wählen. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Hamm ist ein junger, kreativer Hochschul- und Logistikstandort im Ruhrgebiet und bietet alle Vorteile einer Metropolregion. Am Standort Leverkusen studieren unsere Studierende an einem attraktiven und modernen Bildungs- und Wirtschaftsstandort mit einer Vielzahl von Sport-, Freizeit-, Einkaufs- und Kultureinrichtungen direkt am Rhein. Für unsere beiden Standorte in Hamm und in Leverkusen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur w/m/d für Psychologie in Vollzeit zu vergeben. Durchführung von Lehr- / Lernveranstaltungen in Grundlagenfächern der Psychologie und in den Vertiefungsfächern der Statistik nach dem CORE-Prinzip Verfassen publikationsfähiger Artikel Koordination von Studienmodulen, Lehrveranstaltungen und Betreuung unserer Studierenden Initiierung und Umsetzung von praxisnahen Forschungsprojekten Interdisziplinäres Engagement, Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung und bei der Außenvertretung der Hochschule Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 Hochschulgesetz NRW Abgeschlossenes Hochschulstudium und Promotion in der Psychologie Besondere Befähigung und Erfahrung im Umgang mit statistischen Verfahren sowie ausreichend Lehrerfahrung in den Grundlagenfächern der Psychologie und in den Vertiefungsfächern der Statistik Berufspraktische Erfahrungen in der psychologischen Diagnostik, differentiellen Psychologie, Statistik und Datenanalyse Hochschuldidaktische Kompetenzen und die Bereitschaft, Lernprozesse aktiv nach dem CORE-Prinzip zu gestalten Bereitschaft, auch an anderen Standorten in Nordrhein-Westfalen zu lehren Reisebereitschaft eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung und die Chance, in dem dynamischen Umfeld einer zukunftsorientierten Privathochschule die weitere Entwicklung unserer Studiengänge und Standorte mitzugestalten. Außerdem bieten wir Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld; hierzu zählen ein moderner Arbeitsplatz, flache Hierarchien sowie kurze Informations- und Entscheidungswege. Unser Miteinander ist geprägt von vertrauensvoller Zusammenarbeit, gemeinsamen Aktivitäten und einer offenen Kommunikation. Frauen sowie Menschen mit einem internationalen Hintergrund oder einer Schwerbehinderung ermutigen wir ausdrücklich, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Professor (m/w/d) für Ingenieurwissenschaften

Mi. 31.03.2021
Brühl, Rheinland
Die Europäische Fachhochschule (EUFH) ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit sechs Standorten, rund 2.800 Studierenden und mehr als 800 Unternehmenspartnern. Dabei verfügt unsere Hochschule über ein vielfältiges Angebot an betriebswirtschaftlichen sowie gesundheitswissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen. Unser Hauptaugenmerk im Rahmen der Lehre liegt auf der optimalen Verzahnung der theoretischen Inhalte mit den Anforderungen der Unternehmen. Ziel ist es, unsere Studierenden von Anfang an sowohl im unternehmerischen Handeln als auch im wissenschaftlichen Denken zu fördern. Im Fachbereich Technologie und Management suchen wir zum 1. Oktober 2021, zunächst auf zwei Jahre befristet, an unserem Standort Brühl einen Professor (m/w/d) für Ingenieurwissenschaften. Kennziffer: 2021/M/Brl/01/003 Unterstützung des Lehrbetriebes in ingenieurwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen in unseren dualen sowie berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen mit Schwerpunkt Wirtschaftsingenieurwesen bzw. Technologiemanagement Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten Aktive Mitarbeit an der curricularen und strategischen Weiterentwicklung des Fachbereiches Mitgestaltung und Entwicklung innovativer Forschungsprojekte Mitwirkung bei sonstigen hochschulrelevanten Veranstaltungen Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieurwissenschaften oder in einer verwandten Studienrichtung Wissenschaftliche Qualifikation, die i.d.R. durch eine Promotion nachgewiesen wird Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs) Dabei erfüllen Sie die Einstellungsvoraussetzungen gemäß § 36 Hochschulgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen Das bringen Sie außerdem mit: Lehrerfahrung im relevanten Bereich Hohe Kommunikationsfähigkeit und eine Affinität zu angewandter Forschung Freude am und Einfühlungsvermögen im Umgang mit jungen Menschen Kenntnisse in aktuellen Themen der Ingenieurwissenschaften (z.B. Automatisierung, Industrie 4.0, Nachhaltigkeitsmanagement, Prozesstechnik, Smart City) Eine verantwortungsvolle Aufgabe Kreativen Spielraum und interessante Projekte Flache Hierarchien und eine offene Kommunikationskultur
Zum Stellenangebot


shopping-portal