Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Universität: 6 Jobs in Sevinghausen

Berufsfeld
  • Universität
Branche
  • Bildung & Training 6
  • Wissenschaft & Forschung 4
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Teilzeit 4
  • Vollzeit 3
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 4
  • Feste Anstellung 2
Universität

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für das Projekt Koordination der Digitalisierung im Skills Lab im Department für Pflegewissenschaft

Mo. 20.09.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der hsg Bochum entwickelt werden. Absolventen/-innen der hsg Bochum werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN (w/m/d) für das Projekt „Koordination der Digitalisierung im Skills Lab“ Im Department für Pflegewissenschaft Die Stelle ist ab dem 01.10.2021 für 12 Monate befristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TV-L. Der Beschäftigungsumfang beträgt 50% einer entsprechenden Vollzeitbeschäftigung (19,92 Wochenstunden). Koordination und inhaltliche Arbeit im Rahmen der Entwicklung digitaler Szenarien Koordination der Zusammenarbeit mit extern Mitwirkenden Entwicklung und Umsetzung der digitalen Lehrinhalte Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss in den Gesundheitswissenschaften Kenntnisse des gesamten Fachgebietes Pflege; Fachpraktische pflegerische Kenntnisse Sie haben Kenntnisse im Bereich des eLearnings und Erfahrungen beim Produzieren von Videos für Lehreinheiten Didaktische Kenntnisse Erfahrungen im Bereich der Koordination von hochschulischen Kooperationen Erfahrungen im Bereich der Skills Lab-Arbeit wären wünschenswert Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) zum Thema Klimaanpassungsmaßnahmen in der Siedlungswasserwirtschaft

Fr. 17.09.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir suchen für den Fachbereich 3 zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Ergänzung unseres Teams des Instituts Bauingenieurwesen eine:n motivierte:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) Kennziffer 121-2021, Vollzeit, Vergütung bis EG 13 TV-L Ihre Aufgaben: Mitarbeit im BMBF-Verbundforschungsprojekt BoRSiS „Boden-Rohr-System als innovatives Element der klimaangepassten Stadtentwässerung“ mit den Schwerpunkten Ganzheitliches Starkregen- und Klimaanpassungskonzept sowie Wasserbilanzierung/ Regenwasser-Management Dimensionierung und Konstruktion eines neuartigen Speicherraums für Niederschlagswasser Analyse von baumökologischen Anforderungen und Klimaänderungssignalen Unterstützung in Lehre und Administration Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartner:innen Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium des Bauingenieurwesens, der Hydrologie, der Geowissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs Hohes Engagement mit Interesse an zukunftsorientierten Themen und Methoden wird vorausgesetzt Die Bereitschaft zu einer kooperativen Promotion ist die Voraussetzung für die Stellenbesetzung Erfahrungen in einem der Themen Hydrologie, Siedlungsentwässerung oder Geoinformationssysteme sowie statistisches Hintergrundwissen und Programmierkenntnisse sind wünschenswert Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem engagierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen Die Stelle ist bis zum 30.09.2024 befristet. . Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Maja Karutz (E-Mail: maja.karutzhs-ruhrwest "«@&.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 08.10.2021 an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 11.11.2021 terminiert.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für die Fakultät Wirtschaftswissenschaft - Unternehmensrechnung und Controlling

Do. 16.09.2021
Hagen (Westfalen)
Kennziffer 1391/1410 Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen. Wenn Sie in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensrechnung und Controlling, ab dem 01. Januar 2022 diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für die Fakultät Wirtschaftswissenschaft befristet in Teilzeit (75 %) Entgeltgruppe 13 TV-L Befristung: Wir bieten Ihnen eine Stelle zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung, auf Wunsch gern zur Promotion, mit einer Vertragslaufzeit von bis zu 3 Jahren. Die jeweilige Vertragslaufzeit orientiert sich dabei an Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Qualifizierungsziel. Eine Weiterbeschäftigung zum Erreichen Ihres Qualifizierungsziels oder zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation wird angestrebt Sie wirken bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial und Einsendeaufgaben mit. Sie beteiligen sich bei der Durchführung von Fernstudienkursen und Präsenzveranstaltungen (Seminare/Praktika). Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten werden von Ihnen unterstützend betreut. Sie helfen bei der Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben des Lehrstuhls mit. Sie wirken bei Forschungsvorhaben des Lehrstuhls mit. Sie verfügen über einen guten bis sehr guten Hochschulabschluss auf Masterniveau im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich (z. B. Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik etc.). Ihre Studienschwerpunkte lagen im Bereich der Unternehmensrechnung und des Controllings bzw. in angrenzenden Bereichen wie z. B. Planung, Organisation, (Informations-)Management oder Unternehmensführung. Praktische Erfahrungen im Bereich der Unternehmensrechnung und/oder des Controllings oder in den genannten angrenzenden Bereichen sind wünschenswert, aber nicht zwingend. Sie haben Interesse an den vom Lehrstuhl bearbeiteten Forschungsschwerpunkten.   Für die Lehrform der FernUniversität angemessene allgemeine Computerkenntnisse, insbes. gute bis sehr gute Kenntnisse im praktischen Umgang mit MS Office. Von Vorteil sind Erfahrungen im Bereich des Blended Learning. Erste Erfahrungen in der Video- oder Podcastproduktion wären wünschenswert, sind jedoch ebenfalls nicht zwingend. Die Beherrschung der deutschen sowie der englischen Sprache setzen wir voraus. Sie haben eine strukturierte, analytische, selbständige und teamorientierte Arbeitsweise. Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Projektmanager Hochschulverwaltung (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Campus Management System

Mi. 15.09.2021
Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU! Die Grenzen von Bildung auszuweiten - mit diesem Ziel haben wir 1998 unsere Reise angetreten. Heute heben wir sie ganz auf. Durch unsere technologiegestützten Services sind wir als IU Internationale Hochschule in der Lage, Bildung jederzeit, in jeder Form und an jedem Ort anzubieten - perfekt zugeschnitten auf das Leben unserer Studierenden. Unsere Bildungsangebote sind lokal, international, global und zu jedem Zeitpunkt verfügbar. Verstärke unser Team ab sofort in Vollzeit, vorzugsweise an einem unserer Standorte in Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Leipzig oder München als Projektmanager Hochschulverwaltung (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Campus Management System in der Business Unit Duales Studium Du übernimmst die Business Owner Rolle für unser Campus Management System zur Studierendenverwaltung und bist damit eine wichtige Schnittstelle zwischen der Hochschulverwaltung an unseren > 35 Studienorten und der IT Du koordinierst und priorisierst systembezogene Weiterentwicklungen als fachlicher Business Owner (z.B. hinsichtlich Anforderungen des Kurs- und Prüfungsmanagements) In Deiner Funktion hast Du die operativen Prozesse der Hochschulverwaltung stets im Blick, treibst die Entwicklung und Einhaltung von Qualitätsstandards voran und stellst den operativen Geschäftsablauf sicher Du arbeitest den Business Analysten bei der Entwicklung eines neuen Campus Management Systems mit fachlichen Anforderungen zu und gestaltest das Testing sowie den Roll-Out für Mitarbeitende im Dualen Studium mit Du entwickelst standortübergreifend Schulungsformate für User des Systems und trainierst regelmäßig Mitarbeitende auf das Campus Management System Du übernimmst eigenständig Projekte zur Zentralisierung und Digitalisierung von Arbeitsabläufen in der Hochschulverwaltung Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft/BWL oder IT Du hast erste Erfahrungen im Projektmanagement gesammelt oder an Projekten in den Bereichen Prozessmanagement, Qualitätsmanagement oder Digitalisierung mitgearbeitet Du bringst Kenntnisse im Bildungsbereich oder in dienstleistungsorientierten Branchen (wie z.B. Personaldienstleistungen oder Erwachsenenbildung) mit Du kennst idealerweise die Abläufe in der Studienorganisation, Hochschulverwaltung oder einem ähnlichen administrativen Bereich Du bist kundenorientiert und arbeitest gerne mit mehreren Schnittstellen zusammen Du bist stets sehr gut strukturiert und behältst auch in komplexen Situationen den Überblick Dich zeichnet eine zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise aus Du bist ein „Macher"-Typ und arbeitest lösungsorientiert Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Große Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung Flexible Home-Office Möglichkeiten Interne Weiterbildungsangebote und Mitarbeiterkurse 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) Maschinenbau

Mi. 08.09.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Das Institut Maschinenbau bietet Bachelorstudiengänge im Bereich des Maschinenbaus und des Wirtschaftsingenieurs-Maschinenbaus an. Darüber hinaus vertreten wir typische Maschinenbaudisziplinen, wie z. B. Konstruktionslehre und Mechanik, in Studiengängen anderer Fachbereiche. An unserem Institut legen wir sehr viel Wert auf die Weiterentwicklung unserer Lehre und die Begleitung der Studierenden in den ersten Semestern. Dabei ist uns die Entwicklung hin zum eigenverantwortlichen Lernen ein wichtiges Anliegen. Für unser Institut Maschinenbau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) Kennziffer 109-2021, Vollzeit (18 SWS) Vergütung EG 13 TV-L Ihre Aufgaben: Im Rahmen der Lehre vertreten Sie die Grundlagen des ingenieurwissenschaftlichen Denkens und des wissenschaftlichen Arbeitens in Vorlesungen, Übungen und Praktika Sie übernehmen die Schreibberatung zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten für unsere Studierenden am Fachbereich Maschinenbau Die Mitwirkung bei der Betreuung von studentischen Projekten sowie von Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten gehört dabei auch zu Ihren Aufgaben Sie übernehmen die Abnahme von Prüfungen, Korrektur von Klausuren und Projektarbeiten Administrative Tätigkeiten gehören ebenso dazu Ihr Profil: Ein mindestens mit „gut“ abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium des Maschinenbaus, Wirtschaftsingenieurwesens oder eines vergleichbaren Studiengangs Berufs- und Lehrerfahrung im vorbezeichneten Fachgebiet Methodisch-didaktische Eignung zur Ausbildung unserer Studierenden Freude an der Wissensvermittlung und der Betreuung unserer Studierender Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Innovationsbereitschaft und Fähigkeit zu selbstständigem, strukturiertem und zuverlässigem Arbeiten Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringenkönnen Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung BetrieblicheAltersvorsorge Ein umfangreichesWeiterbildungsprogramm Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Michalina Antonik (E-Mail: michalina.antonik@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 09.09.2021 an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 12.10.2021 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr. Inga Pollmeier Telefon: +49 208 88 254-760 E-Mail: inga.pollmeier@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Heike Swora-Venken Personalreferentin Telefon: 0208 882 54-200 E-Mail: heike.swora-venken@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) im Bereich Wasserwesen

Mi. 08.09.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir suchen für den Fachbereich 3 zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Ergänzung unseres Teams des Instituts Bauingenieurwesen eine:n motivierte:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) im Bereich Wasserwesen Kennziffer 110-2021, Teilzeit (bis 75 %), TV-L E 11 Ihre Aufgaben: Unterstützung in der Lehre im Bereich des Wasserwesens (Hydrologie, Siedlungs­wasserwirtschaft und Wasserbau) Begleitung / Unterstützung bei studentischen Projekt- und Abschlussarbeiten Betreuung des Wasserbaulabors für hydrometrische Versuche und der Wetterstation Unterstützung in der Administration und bei Forschungsanträgen Ihr Profil: Abgeschlossenes Hochschulstudium des Bauingenieurwesens oder eines ähnlichen Studiengangs, z. B. Umwelttechnik Vertiefte Kenntnisse im Bereich des Wasserwesens Interesse an zukunftsorientierten Themen und Methoden Kenntnisse in Geoinformationssystemen und weiterer Fachsoftware (z. B. Kanalnetz-Modellierung) sind wünschenswert Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können. (Dies gilt insbesondere für die Entwicklung eigener Forschungs- und Promotionsthemen. Die Bereitschaft für eine kooperative Promotion ist aber nicht Voraussetzung für diese Stelle.) Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen Die Stelle ist bis zum 30.09.2023 befristet. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Maja Karutz (E-Mail: maja.karutz@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) bis zum 12.09.2021 an karriere@hs-ruhrwest.de.  Die Vorstellungsgespräche sind in der KW 41 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr.-Ing. Markus Quirmbach Lehrgebiet Siedlungswasserwirtschaft Hydrologie und Wasserbau Telefon: 0208 882 54-463 E-Mail: markus.quirmbach@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Heike Swora-Venken Personalreferentin Telefon: 0208 882 54-200 E-Mail: heike.swora-venken@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: