Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Universität: 3 Jobs in Vorhalle

Berufsfeld
  • Universität
Branche
  • Bildung & Training 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Feste Anstellung 1
Universität

Projektmanager Hochschulverwaltung (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Campus Management System

Mi. 15.09.2021
Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU! Die Grenzen von Bildung auszuweiten - mit diesem Ziel haben wir 1998 unsere Reise angetreten. Heute heben wir sie ganz auf. Durch unsere technologiegestützten Services sind wir als IU Internationale Hochschule in der Lage, Bildung jederzeit, in jeder Form und an jedem Ort anzubieten - perfekt zugeschnitten auf das Leben unserer Studierenden. Unsere Bildungsangebote sind lokal, international, global und zu jedem Zeitpunkt verfügbar. Verstärke unser Team ab sofort in Vollzeit, vorzugsweise an einem unserer Standorte in Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Leipzig oder München als Projektmanager Hochschulverwaltung (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Campus Management System in der Business Unit Duales Studium Du übernimmst die Business Owner Rolle für unser Campus Management System zur Studierendenverwaltung und bist damit eine wichtige Schnittstelle zwischen der Hochschulverwaltung an unseren > 35 Studienorten und der IT Du koordinierst und priorisierst systembezogene Weiterentwicklungen als fachlicher Business Owner (z.B. hinsichtlich Anforderungen des Kurs- und Prüfungsmanagements) In Deiner Funktion hast Du die operativen Prozesse der Hochschulverwaltung stets im Blick, treibst die Entwicklung und Einhaltung von Qualitätsstandards voran und stellst den operativen Geschäftsablauf sicher Du arbeitest den Business Analysten bei der Entwicklung eines neuen Campus Management Systems mit fachlichen Anforderungen zu und gestaltest das Testing sowie den Roll-Out für Mitarbeitende im Dualen Studium mit Du entwickelst standortübergreifend Schulungsformate für User des Systems und trainierst regelmäßig Mitarbeitende auf das Campus Management System Du übernimmst eigenständig Projekte zur Zentralisierung und Digitalisierung von Arbeitsabläufen in der Hochschulverwaltung Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft/BWL oder IT Du hast erste Erfahrungen im Projektmanagement gesammelt oder an Projekten in den Bereichen Prozessmanagement, Qualitätsmanagement oder Digitalisierung mitgearbeitet Du bringst Kenntnisse im Bildungsbereich oder in dienstleistungsorientierten Branchen (wie z.B. Personaldienstleistungen oder Erwachsenenbildung) mit Du kennst idealerweise die Abläufe in der Studienorganisation, Hochschulverwaltung oder einem ähnlichen administrativen Bereich Du bist kundenorientiert und arbeitest gerne mit mehreren Schnittstellen zusammen Du bist stets sehr gut strukturiert und behältst auch in komplexen Situationen den Überblick Dich zeichnet eine zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise aus Du bist ein „Macher"-Typ und arbeitest lösungsorientiert Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Große Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung Flexible Home-Office Möglichkeiten Interne Weiterbildungsangebote und Mitarbeiterkurse 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft

Sa. 04.09.2021
Hagen (Westfalen)
Kennziffer 1379/1398 Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen. Wenn Sie in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in befristet in Teilzeit (75 %) Entgeltgruppe 13 TV-L Befristung: Wir bieten Ihnen eine Stelle zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung, auf Wunsch gern auch zur Promotion, mit einer Vertragslaufzeit von bis zu 3 Jahren. Die jeweilige Vertragslaufzeit orientiert sich dabei an Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Qualifizierungsziel. Eine Weiterbeschäftigung zum Erreichen Ihres Qualifizierungsziels oder zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation wird angestrebt. Sie wirken bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial und Einsendeaufgaben mit. Sie beteiligen sich bei der Durchführung von Fernstudienkursen und Präsenzveranstaltungen (Seminare/Praktika). Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten werden von Ihnen unterstützend betreut. Sie helfen bei der Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben des Lehrstuhls mit. Sie wirken bei Forschungsvorhaben des Lehrstuhls mit. Sie verfügen über einen sehr guten oder guten Hochschulabschluss auf Masterniveau mit wirtschafts­wissenschaftlichem Bezug (z. B. in den Bereichen Wirtschaftswissenschaft, BWL, VWL, Wirtschafts­informatik, Statistik, Wirtschaftsmathematik) oder stehen kurz davor, diesen zu erreichen. Alternativ verfügen Sie über einen entsprechenden Hochschulabschluss im Bereich Informatik oder stehen kurz davor, diesen zu erreichen. Sie besitzen ein ausgeprägtes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und sind bereit, sich in neue Fragestellungen zügig einzuarbeiten. Sie sind motiviert, neue Forschungskonzepte zu entwickeln und Problemlösungen zu erarbeiten. Sie besitzen die Fähigkeit zu vorausschauender Planung, strukturiertem Arbeiten und analytischem Denken. Eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, Teamfähigkeit und ein überdurchschnittliches Engagement setzen wir voraus. Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift sind vor allem für Ihr stilsicheres Verfassen von Texten notwendig. Von Vorteil sind darüber hinaus fundierte Kenntnisse in empirischer Forschungsmethodik (quantitativ und/oder qualitativ), Erfahrungen im Umgang mit gängiger Statistiksoftware (z. B. SPSS) sowie erweiterte EDV-/IT-Kenntnisse, die über die üblichen Kenntnisse von Standardsoftware (z. B. Text­verarbeitungsprogramme) hinausgehen. Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbst­verständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheits­managements runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in befristet in Teilzeit (50 %) am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, ins­besondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Fr. 03.09.2021
Hagen (Westfalen)
Kennziffer 1385/1404 Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen. Wenn Sie in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, ins­besondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in befristet in Teilzeit (50 %) Entgeltgruppe 13 TV-L Es besteht voraussichtlich eine zeitlich begrenzte Möglichkeit der Arbeitszeiterhöhung. Befristung: Wir bieten Ihnen eine Stelle zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung, auf Wunsch gern auch zur Promotion, mit einer Vertragslaufzeit von bis zu 3 Jahren. Die jeweilige Vertragslaufzeit orientiert sich dabei an Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Qualifizierungsziel. Eine Weiterbeschäftigung zum Erreichen Ihres Qualifizierungsziels oder zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation wird an­ge­strebt. Sie wirken bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial und Einsendeaufgaben mit Sie beteiligen sich bei der Durchführung von Fernstudienkursen und Präsenzveranstaltungen (Seminare/Praktika). Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten werden von Ihnen unterstützend betreut. Sie helfen bei der Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben des Lehrstuhls mit. Sie wirken bei Forschungsvorhaben des Lehrstuhls mit. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium im Fach Be­triebs­wirt­schafts­lehre oder Wirtschaftswissenschaften mit sehr guten Kenntnissen im Bereich Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen und gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift. Gute PC-Kenntnisse, insb. MS Office und LaTex, setzen wir voraus Darüber hinaus erwarten wir ein ausgeprägtes Interesse an anwendungsorientierter Forschung mit besonderem Fokus auf analytisch-normative, verbal-konzeptionelle sowie quantitativ-steuer­planerische Ansätze. Neben grundsätzlicher betriebswirtschaftlicher Rechtsnormkritik freuen Sie sich in hohem Maße auf die kritische Auseinandersetzung mit aktuellen steuerlichen Themen. Einen Schwerpunkt bilden die Diskussion steuerlicher Gestaltungsfragen sowie Optimierungsüberlegungen. Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie allen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Außerdem bieten wir ein kollegiales, auf­ge­schlossenes Arbeitsklima, einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich der Gesundheitsförderung runden das Angebot ab.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: