Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Universität: 6 Jobs in Winkelhausen

Berufsfeld
  • Universität
Branche
  • Bildung & Training 6
  • Wissenschaft & Forschung 5
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 2
Universität

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das Prüf- und Seminarzentrum

Fr. 09.04.2021
Düsseldorf
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Menschen, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 15.000 Studierenden gehören wir zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren deutschlandweiten Standorten bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Dabei sind das Wissen, das Können und die Erfahrung unserer Mitarbeiter die wichtigste Voraussetzung, um den Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte zu verwirklichen. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz, Kreativität, Agilität und Empathie mit. Zur Verstärkung unseres Teams am Hochschulstandort Düsseldorf ist folgende Stelle ab sofort in Vollzeit zu besetzen: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das Prüf- und Seminarzentrum Administrative und koordinierende Tätigkeit in Verwaltung und Organisation sowie aktive Betreuung und Beratung der Studierenden, Professor*innen und Dozent*innen Assistenz des Akademischen Leiters Enge Zusammenarbeit mit Studiendekanen und -gangsleitern und anderen hochschulinternen Abteilungen Unterstützung des Hochschulteams bei Veranstaltungen, z. B. Messeauftritten, Konferenzen und Informationsveranstaltungen Begleitung wissenschaftlicher Projektarbeiten, zum Teil in Zusammenarbeit mit hochkarätigen Partnern aus Wirtschaft und Forschung, sowie von Seminar- und Abschlussarbeiten Erstellung von Studienmaterialien und Eigenständige Durchführung von Lehrveranstaltungen Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Masterabschluss in einer den in unserem Fachbereich angebotenen Studiengängen verwandten Disziplin Erste relevante Berufserfahrungen, idealerweise in der Hochschuladministration und/oder der Lehre Ausgeprägte Fähigkeit und Interesse am eigenständigen und flexiblen Arbeiten Hohe fachliche und soziale Kompetenz sowie Sicherheit in der Kommunikation mit verschiedenen Zielgruppen und Personen - sowohl im persönlichen als auch schriftlichen Kontakt Beherrschung des wissenschaftlichen Arbeitens, der gängigen MS-Office-Anwendungen sowie digitaler Medien Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter:in zur Betreuung ausländischer Studierender (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Bottrop
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen.Wir suchen ab sofort für das International Office eine:n motivierte:n Mitarbeiter:in zur Betreuung ausländischer Studierender (m/w/d)Kennziffer 34-2021, Teilzeit (75%), Vergütung TV-L 9b Das International Office ist im Dezernat Studierendenservice & Internationales zuständig für die Durchführung von Mobilitätsprogrammen wie Erasmus+, die Betreuung ausländischer Studierender sowie die strategische Weiterentwicklung der Hochschulinternationalisierung in Studium und Lehre.Ihre Aufgaben:Information, Betreuung und Begleitung von ausländischen Studierenden und Studieninteressierten in unterschiedlichen (auch digitalen) Beratungs- und BetreuungsformatenUnterstützung von ausländischen Studierenden bei der Überwindung kultureller BarrierenZulassung von Bildungsausländer:innenBetreuung von ausländischen Austauschstudierenden und Verwaltung der „Incoming“ Prozesse, inkl. Kommunikation mit ausländischen Partnerhochschulen sowie nationalen und regionalen PartnernVerwaltung von FörderprogrammenErstellung von Materialien und Durchführung von Veranstaltungen des International OfficeIhr Profil:Abgeschlossenes Hochschulstudium z.B. in den Bereichen (Sozial-) Pädagogik oder GeisteswissenschaftenHohe kommunikative, soziale und interkulturelle Kompetenz; ggf. nachgewiesen durch entsprechende ZertifikateSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftKenntnisse in der Nutzung von Social-Media-Kanälen Wünschenswert sindArbeitserfahrung im Bereich der internationalen Hochschulbeziehungen und der Betreuung ausländischer StudierenderKenntnisse im Bereich des Hochschulzugangs; insbesondere für Bildungsausländer, und Erfahrung in der DrittmittelverwaltungKenntnisse im Ausländer- und SozialversicherungsrechtWir bieten:Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem engagierten TeamEin gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringenkönnenWork-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen ErholungBetrieblicheAltersvorsorgeUmfangreichesWeiterbildungsprogramm Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDFDatei) bis zum 16.04.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 20.05.2021 terminiert.Bei fachlichen Fragen:Christiane HinrichsLeiterin International OfficeTelefon: 0208 882 54-205 E-Mail: christiane.hinrichs@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:Katharina GipmannPersonalreferentinTelefon: 0208 882 54-883 E-Mail: katharina.gipmann@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Verwaltungsbeschäftigte/r (w/m/d) im Bereich Internationalisierung der Curricula für das Projekt Aurora Alliance Plus

Mi. 31.03.2021
Duisburg
Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutschlands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen. Mitten in der Ruhrmetropole entwickeln wir an 11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in Forschung und Lehre, leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für eine Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient. Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Duisburg im Dezernat Studierendenservice, Akademische und hochschulpolitische Angelegenheiten im Sachgebiet Akademisches Auslandsamt eine/n Verwaltungsbeschäftigte/n (w/m/d) im Bereich Internationalisierung der Curricula für das Projekt Aurora Alliance Plus (Entgeltgruppe 13 TV-L) Die Aurora Alliance ist eine Allianz, die aus der Europäischen Hochschulinitiative hervorgeht und sich aus 9 europäischen Universitäten zusammensetzt, welche sich der Verknüpfung von gesellschaftlicher Verantwortung und akademischer Exzellenz in Lehre und Forschung verschrieben haben. Mit dem Projekt Aurora Alliance Plus (finanziert aus dem nationalen Begleitprogramm Europäische Hochschulnetzwerke – EUN) werden die Maßnahmen der Aurora Alliance hochschulintern flankiert und unterstützt. Besetzungszeitpunkt: nächstmöglich Vertragsdauer: bis 31.12.2023 Arbeitszeit: 100 Prozent einer Vollzeitstelle Bewerbungsfrist: 20.04.2021 Beratung und Unterstützung der Fakultäten bei der Umsetzung von Vorhaben zur Digitalisierung und Internationalisierung der Lehre Begleitung der Lehrenden bei der (Weiter-)Entwicklung einzelner internationalisierter Lehrveranstaltungen und Module enge Abstimmung mit den Aurora Alliance-Partnerhochschulen und der Projektkoordination an der UDE Entwicklung und Durchführung von Schulungen sowie Ausarbeitung von Handreichungen inhaltliche Konzeption und Organisation von hochschulweiten thematischen Veranstaltungen Unterstützung bei der Projektkommunikation abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit dem Abschluss Master, Diplom, Staatsexamen (oder äquivalent) Erfahrung bei der (Weiter-)Entwicklung und Qualitätssicherung von Lehrveranstaltungen, Modulen und Studienprogrammen ausgeprägtes Interesse an und Erfahrung bei der Internationalisierung und Digitalisierung von Lehrangeboten idealerweise eigene Lehrerfahrungen in einem internationalen Umfeld Kenntnisse der für die Digitalisierung von Studienangeboten benötigten digitalen Infrastruktur Erfahrung bei der Konzeption, Umsetzung und Durchführung von Schulungen und Veranstaltungen Freude und Interesse an der Arbeit in einem internationalen Umfeld hohe Serviceorientierung, Kommunikationsstärke und Flexibilität Englischkenntnisse auf dem Niveau C1/C2 (GER) ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet Fort- und Weiterbildungsangebote vergünstigtes Firmenticket Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport) Gleitende Arbeitszeit (GLAZ)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) Medizinische Mess- und Informationstechnik

Mo. 29.03.2021
Bottrop
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.Wir suchen für den Fachbereich 4 zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n motivierte:nWissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) Medizinische Mess- und Informationstechnik Kennziffer 42-2021, Vollzeit, Vergütung TV-L E 13Am Institut für Mess- und Sensortechnik wird Forschung und Lehre unter anderem in aktuellen Themengebieten der Digitalisierung, Internet of Things und angewandten künstlichen Intelligenz betrieben. Sie entwickeln und bewerten neuartige Konzepte im Bereich Mess- und Sensorsysteme. Zudem haben Sie die Möglichkeit beim Kompetenzaufbau unserer Studierenden im Bereich der Zukunftstechnologien maßgeblich beizutragen.Ihre Aufgaben:Entwicklung und Unterstützung der Lehre durch eigenverantwortliche Konzeption und Durchführung von Praktika und Übungen für die Studiengänge am Institut, wie beispielsweise Gesundheits- und Medizintechnologien, Fahrzeugelektronik und Elektromobilität, Mechatronik, Systemtechnik oder ElektrotechnikUnterstützung beim Ausbau der neuen Medizintechnik-Labore (Motion Capturing, Virtual Reality, EMG, EKG, EEG, Biosensorik) des InstitutsAngewandte Forschung mit Schwerpunkt in den Bereichen „Machine Learning“ und „Explainable AI“Unterstützung bei der Akquisition neuer ForschungsprojekteIhr Profil:Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Bereich der Elektro- /Informationstechnik, Informatik, Physik, Medizintechnik oder vergleichbarem StudiengangKenntnisse im Bereich eingebettete Systeme und Anbindung von Sensoren wünschenswertProgrammierkenntnisse im Bereich C/C++, Javascript, Python oder MatlabErfahrungen in Tensorflow, OpenCV oder vergleichbaren Tools wünschenswertSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftWir bieten:Arbeit auf einem neuen und modernen CampusEine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten TeamEin gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen könnenWork-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen ErholungBetriebliche AltersvorsorgeEin umfangreiches WeiterbildungsprogrammUnterstützung bei einem PromotionsvorhabenDie Stelle ist befristet bis zum 31.12.2023.Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 26.04.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 31.05.2021 terminiert.Bei fachlichen Fragen:Prof. Dr.-Ing. Kai DanielProdekan Institut für Mess- und SensortechnikTelefon: 0208 882 54-182 E-Mail: kai.daniel@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:Carolin SchmitzPersonalserviceTelefon: 0208 882 54- 397 E-Mail:carolin.schmitz@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

W2-Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (A-BWL). insb. Personalmanagement und Unternehmensführung (m/w/d)

Sa. 27.03.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen. Im Fachbereich 2 (Wirtschaft) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die W2-Professur (in Vollzeit) für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (A-BWL), insb. Personalmanagement und Unternehmensführung (Kennziffer 24-2021) zu besetzen. Die Professur umfasst die Lehre in den Bereichen Personal, Führung, Organisation, Digitale Transformation und Change Management, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit fachlichen, methodischen und didaktischen Kompetenzen sowie Führungserfahrung in einem mindestens mittelständischen Unternehmen oder entsprechend umfassender Projekterfahrung. Zusätzliche Erfahrungen in der Unternehmenskommunikation sind von Vorteil. Die Professur vertritt das Fachgebiet sowohl in Grundlagenfächern als auch in weiterführenden Veranstaltungen für angehende Betriebswirte und Studierende der MINT-Studiengänge. Erfahrungen in der Lehre und im eLearning sind wünschenswert. Wir erwarten die Bereitschaft, sich didaktisch weiterzuentwickeln sowie sich auf die Diversität des Arbeitsumfelds unserer Hochschule einzustellen. Der Einsatz in der Lehre findet sowohl zu den üblichen Zeiten als auch in den Abendstunden sowie samstags statt. Einige Veranstaltungen in unseren Studiengängen werden auch in englischer Sprache gehalten. Wenn Sie Freude daran haben, das Team des Wirtschaftsinstituts mit eigenen Ideen zu bereichern, das Studienprogramm inhaltlich weiterzuentwickeln und sich in Lehre, Forschung, Weiterbildung und in den Gremien unserer Hochschule zu engagieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die wesentlichen Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren nach § 36 Hochschulgesetz (HG) sind: abgeschlossenes Hochschulstudium besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung nach dem 1. qualifizierenden Abschluss, davon 3 Jahre außerhalb der Hochschule. Sie finden die detaillierten Anforderungen gemäß § 36 HG auf unserer Homepage. Wir begrüßen Ihre Bewerbung auch, wenn Ihre Einstellungsvoraussetzungen erst in naher Zukunft erfüllt sind. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber:innen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (EMail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de ) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wenn Sie die beschriebene Aufgabe reizt und Sie uns bei dieser spannenden Aufgabe unterstützen möchten, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 12.04.2021 unter Angabe der o.g. Kennziffer zu. Fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen an: Anschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Aufstellung Ihrer Lehrerfahrung, Evaluationsergebnisse, Promotionsurkunde, Hochschul-Abschlüsse, Arbeitszeugnisse sowie die im Anhang auf unserer Homepage aufgeführten Unterlagen. Bei der E-Mail-Bewerbung senden Sie bitte alle Ihre Dokumente in einer Datei im PDF-Format über den Bewerben-Button an karriere@hs-ruhrwest.de. Das Berufungsgespräch ist für den 27.05.2021 terminiert. Für fachliche Fragen kontaktieren Sie bitte: Prof. Dr. Olga Hördt Wirtschaftsinstitut Lehrgebiet: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkte: Organisation, Personal, Unternehmensführung) Olga.hoerdt@hs-ruhrwest.de Für allgemeine Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung wenden Sie sich bitte an: Karolina Trybus Berufungsbeauftragte + 49 208 88254-137 K arolina.trybus@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Admissions Manager (f/m/d)

Sa. 27.03.2021
Düsseldorf
Die WHU – Otto Beisheim School of Management ist die renommierteste private Hochschule in Deutschland und genießt auch international hohes Ansehen. Unsere Standorte in Vallendar bei Koblenz und Düsseldorf bieten ein spannendes und sehr internationales Arbeitsumfeld. Die Kultur an der WHU ist geprägt von unternehmerischem Denken, Internationalität, Diversität, einem guten Miteinander und einem starken Bekenntnis zu Exzellenz in allen Bereichen. Das MBA-Programm der WHU am Standort Düsseldorf sucht für das Admissions-Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Admissions Manager (w/m/d) Ansprechpartner/-in für alle Bewerber des WHU MBA-Programms Gemeinsame Verantwortung für den gesamten Admissions-Prozess vom Eingang einer Bewerbung bis zum Studienvertragsmanagement Vereinbarung und Durchführung von Vorstellungsgesprächen Unterstützung bei Visumsanträgen der internationalen Programmteilnehmer Erstellung und Pflege von Statistiken für interne und externe Zwecke (z. B. Reporting, Akkreditierung und Rankings) Abgeschlossenes Erststudium mit internationaler Ausrichtung Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Recruiting, Führen von Vorstellungsgesprächen und Beraten von Kandidaten Exzellente kommunikative Fähigkeiten in englischer Sprache sind vorausgesetzt, in deutscher Sprache wünschenswert Sehr gute PC-Kenntnisse (MS Word, Excel, PowerPoint), zusätzliche Kenntnisse in Customer Relationship Management-Systemen (CRM) von Vorteil Ausgezeichnete interpersonelle und interkulturelle Kompetenzen, herausragende Teamfähig­keit sowie ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung Eigenständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld Ein aufgeschlossenes, kollegiales und motiviertes Team Möglichkeiten, die WHU aktiv mitzugestalten und gemeinsam weiterzuentwickeln Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote Flexible Arbeitszeitmodelle und Home Office Exklusive betriebliche Sozialleistungen Umweltfreundliche Mobilitätsangebote (z. B. JobTicket, JobRad, e-Mobilität) Gute Verkehrsanbindung (Bus, Bahn, Fahrrad und Auto)
Zum Stellenangebot


shopping-portal