Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Unternehmenskommunikation: 6 Jobs in Algermissen

Berufsfeld
  • Unternehmenskommunikation
Branche
  • Versicherungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Ausbildung, Studium 1
Unternehmenskommunikation

Referent für Bürgerbeteiligung für die Region Nord-West (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Lehrte bei Hannover
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.500 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und Deutschland bieten wir eine zuverlässige und sichere Stromversorgung für 42 Millionen Endverbraucher. Wir erzielen mit fast 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,1 Mrd. Euro. Gleichzeitig sind wir einer der größten Investoren in nationale und grenzübergreifende Übertragungsnetze an Land und auf See, die die Energiewende ermöglichen. Als verantwortungsbewusstes, engagiertes und vernetztes Unternehmen handeln wir dabei mit Blick auf die Bedürfnisse der Gesellschaft.Arbeitsort: Ab sofort für die Region Nord-West mit Einsatz an unserem Standort in Lehrte. Die Region Nord-West in Niedersachsen umfasst alle Netzausbauprojekte von der Nordsee bis nach Hannover. Vertrag: Die Stelle ist unbefristet.Die Bewerbungsfrist endet am 11. März 2021.Ihr Aufgabengebiet umfasst die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Netzausbauprojekte in der Region Nord-WestSie sind für die eigenständige Planung, Vorbereitung und Durchführung von Dialogformaten mit Bürgern, der Kommunalpolitik sowie gesellschaftlich relevanten Gruppen auf regionaler Ebene verantwortlichSie steuern und lenken Kommunikationsdienstleister, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützenFür die Projekte erstellen Sie sämtliche Informationsmaterialien, Sprachregelungen und betreuen den InternetauftrittSie erstellen Stakeholderanalysen und projektphasenbezogene KommunikationspläneZur frühzeitigen Erkennung und Bewältigung von Konflikten sowie zur Koordination und Beantwortung von Bürger- und Medienanfragen bauen Sie sich ein regionales Netzwerk aufIhr Studium der Geistes-/Sozialwissenschaften, beispielsweise in den Bereichen Politik, Kommunikation, Medien oder vergleichbare Qualifikation haben Sie erfolgreich abgeschlossenDarüber hinaus konnten Sie schon Berufserfahrung im Kommunikationsbereich (PR/Öffentlichkeitsarbeit, Eventmanagement) und im Bereich Beteiligungsverfahren sammelnSie haben Spaß an der Redaktion unterschiedlicher Texttypen und bringen ein sehr gutes Sprachgefühl mitSie konnten bereits Erfahrung in der Erstellung und Umsetzung von Konzepten sammeln und bringen idealerweise Erfahrung in der Gestaltung von Print- und Online Medien mitJournalistische Arbeitsformen sowie Dialoge in Beteiligungsformaten sind Ihnen vertrautDafür bringen Sie sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch mitDa Sie engen Kontakt zu Gemeinden und Bürgern des Projekts halten, wird hohe Reisebereitschaft, sowie die Führerschein Klasse B vorausgesetztEine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche AltersvorsorgeFlexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro JahrEin umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wählen Sie selbst, was zu Ihnen passtEine moderne und professionelle technische Ausstattung (z. B. höhenverstellbare Tische, iPhone, Laptop,…)Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern (Fitnessraum im Haus, organisierte Trainings in verschiedenen Sportarten, Wettkämpfe und Events,…)Gaumenfreuden: Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietetUnterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen rund um die Kinderbetreuung, Haushaltsdienstleistungen, Pflege und Beruf sowie dem Employee Assistance Program in Kooperation mit INSITE Interventions GmbH (Individuelle Beratungsmöglichkeit in den Bereichen Gesundheit und Work-Life-Balance).Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten
Zum Stellenangebot

Referent Öffentlichkeitsarbeit Standortauswahl (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Peine
Wir suchen zur Verstärkung des Bereiches Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit an unserem Standort Peine, zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Referent Öffentlichkeitsarbeit Standortauswahl (m/w/d) Kennziffer: 1340_UKÖ-IN Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Konzipieren und Erstellen von Informations-kampagnen und –mitteln (Print, AV-Medien, Ausstellungen, Veranstaltungen) für unterschiedliche Zielgruppen Verfassen von Ausschreibungsunterlagen und Koordinieren von Dienstleistern Koordinieren des Prozesses zur Beantwortung von Bürgeranfragen und Bearbeiten von Bürgeranfragen zum Projekt Standortauswahl Koordinieren des Prozesses zur Veröffentlichung wesentlicher Unterlagen Vertreten der BGE auf Informationsveranstaltungen, Messen und anderen Veranstaltungen (auch nach 18.00 Uhr und an Wochenenden) Selbstständiges Vorbereiten und Halten von Fachvorträgen Unterstützen der Öffentlichkeitsarbeit der BGE und zu den Projekten Asse, Konrad und Morsleben Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Magister, Diplom) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Kommunikation, bevorzugt auch im gesellschaftlichen oder politischen Kontext Erfahrung und Kenntnisse in der Konzeption und Umsetzung von Informationsmaterialien Bevorzugt Erfahrung und Kenntnisse in Bewegtbildkommunikation Erfahrung im konstruktiven Umgang mit Interessengruppen Kenntnisse in Projektmanagement Sichere Kenntnisse der MS Office Standardprogramme Sprachkenntnisse Englisch Level B1, bevorzugt B2 Führerschein Klasse B Damit überzeugen Sie uns: Sie sind team-, und konfliktfähig Sie verfügen über ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungskompetenz Sie agieren regelkonform Sie sind analytisch und lösungsorientiert und verfügen über Methodenkompetenz Sie haben gute Präsentations- sowie Organisationsfähigkeiten Sie verfügen über ausgewiesene Führungskompetenz Sie haben ein sicheres und gewandtes Auftreten Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Altersvorsorge Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung 30 Urlaubstage und ein 13. Gehalt + Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Landeskoordination SVeN (m/w/d)

Do. 18.02.2021
Hannover
Stellenausschreibung Landeskoordination „SVeN“ Für das Präventionsnetzwerk „SVeN – Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Landeskoordination. SVeN ist das landesweite Präventionsnetzwerk der niedersächsischen Aidshilfen und vieler weiterer Akteur*innen, die sich für sexuelle Gesundheit, Lifestyle und Interessenvertretung von Männern*, die Sex mit Männern* haben (MSM) sowie die Community, einsetzen. Angesiedelt ist die Landeskoordination bei der Aidshilfe Niedersachsen Landesverband e.V. (AHN). Die AHN ist der Dachverband von den zehn niedersächsischen Aidshilfen sowie der Infoline in Celle, der Beratungsstelle für Prostituierte Phoenix e.V., dem Ethnomedizinischen Zentrum, des Checkpoint Queers in Lüneburg und der Akademie Waldschlösschen. Die Landeskoordination arbeitet als Schnittstelle gemeinsam mit den SVeN-Kooperationspartner*innen, den sieben SVeN-Regionalkoordinator*innen und den regionalen Mitgliedsorganisationen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person für die Landeskoordination von SVeN. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 35 Wochenstunden (ggf. zusätzlichen Projektstunden) vergütet in Anlehnung an TV-L EG 9b. Vernetzung und Kooperation mit fachverwandten Strukturen der LSBTIQ*-Community Konzeption und Durchführung verbandsweiter Fachveranstaltungen und Projekte Anleitung von sieben regionalen SVeN-Koordinator*innen auf Minijob-Basis Entwicklung neuer Konzepte und Ideen für die Prävention für Männer, die Sex mit Männern haben Weiterentwicklung der Öffentlichkeits- (Webseite, Social Media, Print) und Pressearbeit des Netzwerks Unterstützung der verbandsinternen MSM-Prävention (Arbeitsgruppen, Facharbeitskreis Schwules, Präventionsrat) Entwicklung von strategischen Themen der Verhaltens- und Verhältnisprävention und der Strukturellen Prävention unter Berücksichtigung von aktuellen Ergebnissen der Forschung und Wissenschaft im Bereich LSBTIQ* Vertretung der Projektarbeit in Gremien und Netzwerken auf Landes- und Bundesebene Weiterentwicklung der Qualitätsstandards Fachwissen zu HIV und weiteren sexuell übertragbaren Infektionen und Strategien der zielgruppenspezifischen Prävention, insbesondere der Strukturellen Prävention Erfahrungen in der Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere mit Social Media Grundkenntnisse im Zuwendungsrecht, in der Personalverwaltung und im Datenschutz Englischkenntnisse für Studium der Fachliteratur und für internationale Vernetzung und Fachveranstaltungen Identifizierung mit den Zielen und Aufgaben der Aidshilfearbeit und lebensstilakzeptierende Grundhaltung gegenüber Drogengebrauchenden, Migrant*innen und unterschiedlichen sexuellen Orientierungen und geschlechtlichen Identitäten Den eigenen Geschäftsbereich eigenverantwortlich zu gestalten aufgeschlossene Kolleg*innen sowohl vor Ort als auf Landesebene Flache Führungshierarchie Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote Barrierefreier Zugang zur Arbeitsstätte Vereinbarkeit von Beruf und Familie Möglichkeit des mobilen Arbeitens Flexible Arbeitszeitgestaltung
Zum Stellenangebot

Duales Studium Kommunikation & PR (B.A.)

Do. 18.02.2021
Dortmund, Düsseldorf, Berlin, Hannover
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IUBH. Die IUBH Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 28 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk von 6.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. „Schule fertig, Ausbildung beendet oder einfach nochmal neu durchstarten? Dann bewirb Dich für ein duales Studium an der IUBH!“ Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der zwei Spezialgebiete zu vertiefen: Marketing Communication Corporate Communication Highlights im Überblick:   Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du entwickelst PR-Strategien und Kampagnen Du betreust Social-Media-Kanäle und erstellst Redaktionspläne dafür Du dokumentierst Medienberichterstattungen und verwaltest den Presseverteiler Du übernimmst das Management von Projekten Du schreibst redaktionelle Texte und Pressemitteilungen Du organisierst Veranstaltungen für die Presse Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du bist kommunikationsstark, hast Freude am Kontakt mit Menschen und arbeitest gerne im Team Du bist stressresistent, belastbar und findest auch spontan die richtigen Worte Du kannst Dich mündlich und schriftlich gut ausdrücken und sprichst gut Englisch Du bist nicht nur kreativ, sondern denkst auch wirtschaftlich und analytisch Du beherrscht die deutsche Rechtschreibung und Grammatik perfekt und bringst MS-Office-Kenntnisse mit Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Die Studienberatung der IUBH berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUBH Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: PR-Manager/PR-Referent (m/w/d) Redakteur (m/w/d) Social Media Manager (m/w/d) und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Senior-Experte (m/w/d) Finanzkommunikation

Mi. 17.02.2021
Hannover
Die Talanx mit ihren Tochtergesellschaften arbeitet als Mehr­marken­anbieter sehr erfolg­reich in der Ver­sicherungs- und Finanz­dienst­leistungs­branche und ist dritt­größte deutsche und eine der großen euro­päischen Ver­sicherungs­gruppen. Der Konzern ist in rund 150 Ländern aktiv und an der Börse im SDAX gelistet. An der Spitze des Talanx Konzerns steht die Talanx AG, die die Aufgaben einer Management- und Finanz­holding über­nimmt. Für den Bereich „Group Communications“ - Group & Sustainability - suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt am Stand­ort Hannover in Voll­zeit und unbefristet einen Senior-Experte (m/w/d) Finanzkommunikation Eigenverantwortliche (externe) Medien­kommunikation zu Finanz- und Kapital­markt­themen sowie zu Nach­haltig­keit Selbstständiges Eruieren und Recherchieren von Themen sowie Durch­führung von Interviews und Ergebnis­calls sowie das Ver­fassen von Presse­meldungen, Texten und News auf den unter­schied­lichsten Kommunikations­kanälen Kontakt zu externen und internen Stake­holdern und Positionierung des Unter­nehmens in der Öffent­lich­keit Enge Zusammenarbeit mit den Schnitt­stellen Investor Relations und Kapital­anlage­management sowie dem Vor­stand Unterstützen bei Veranstaltungen rund um das Thema Finanzen und Kapital­anlage Übernahme strategischer Themen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Geistes­wissen­schaften, Kommu­ni­ka­tions­wissen­schaften, Jour­na­lismus oder ver­gleich­barer Studien­abschluss mit rele­vanter Berufs­erfahrung Mehrjährige Berufserfahrung in der Kommuni­kation auf Unter­nehmens­seite, in einer Agentur oder als Jour­na­list (m/w/d) – idealer­weise in Finanz­instituten oder in einer Wirt­schafts­redaktion Zahlenaffinität sowie Bilanz­kennt­nisse Souveräner Umgang mit Social Media sowie den unter­schied­lichsten jour­na­li­stischen Dar­stellungs­formen Teamplayer mit ausgeprägter Flexibilität gepaart mit der Fähig­keit sich schnell in neue Themen ein­zu­arbeiten und diese mit Engagement zu über­nehmen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) digitale Kommunikation

So. 07.02.2021
Hannover
Die Talanx mit ihren Tochtergesellschaften arbeitet als Mehr­marken­anbieter sehr erfolg­reich in der Ver­siche­rungs- und Finanz­dienst­leistungs­branche und ist dritt­größte deutsche und eine der großen euro­päischen Ver­siche­rungs­gruppen. Der Konzern ist in rund 150 Ländern aktiv und an der Börse im SDAX gelistet. An der Spitze des Talanx Konzerns steht die Talanx AG, die die Auf­gaben einer Management- und Finanz­holding über­nimmt. Für den Bereich „Group Communications“ - Channels & Strategy - suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt am Stand­ort Hannover einen Experten (m/w/d) digitale Kommunikation in Teilzeit für 30 Stunden wöchentlich. Konzeptionell-inhaltliche sowie strategische (Weiter-)Ent­wicklung der digitalen Kanäle (App, Blog, Intra­net, Inter­net, Social Media) des Talanx Konzerns/der HDI Group Strategische und operative Beratung unseres Manage­ments in (digitalen) Kommuni­ka­tions­fragen Positionierung unseres Unter­nehmens in unseren internen und externen digitalen Kommunikationskanälen sowie in Social Media sowie Er­stellung von Posts und Bei­träge Steuerung von Agenturen in Hin­blick auf digi­tale Kommuni­ka­tion Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Journa­listik, Kommu­ni­ka­tion, Wirt­schafts­wissen­schaft oder eine ver­gleich­bare Quali­fi­kation Mehrjährige Erfahrung in einem inter­national agierenden Unter­nehmen oder ähnliche Agenturerfahrung als Social-Media-Manager/Experte digitale Kommu­ni­ka­tion Sehr gute konzeptionelle und praktische Erfahrung in Digital Story­telling, Social Media Management und virtueller Live-Kommu­ni­kation Erfahrung in der Finanz- und/oder Ver­sicherungs­branche ist hilf­reich Affinität zu UI/UX-Design Journalistische Erfahrungen oder eine Aus­bildung (Journalisten­schule) sind von Vor­teil Teamplayer, Hands-on-Mentalität sowie ein agiles Mind­set Sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift sowie ein sou­veräner Um­gang mit der deutschen Sprache Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nah­verkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methoden­trainings Unterschiedliche Gesundheits­angebote an vielen unserer Stand­orte, z. B. Fitness­raum, Betriebs­sport Betriebliche Alters­versorgung und vermögens­wirk­same Leistungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal