Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Unternehmenskommunikation: 4 Jobs in Ergenzingen

Berufsfeld
  • Unternehmenskommunikation
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Praktikum 1
Unternehmenskommunikation

Manager Communications (w/m/d)

Di. 30.06.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Medi­kamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf innovativen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Manager Communications (w/m/d) Kennziffer: 5301-2001 Eigen­verantwort­liche Recherche und Abstimmung von Themen für die interne und externe Kommunikation in Deutsch und Englisch Koordination und Beant­wortung von Medienanfragen Erstellung und Bearbeitung von Präsentationen und Videos Steuerung von externen Agenturen und Dienstleistern Unterstützung interner Projekte Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kommunikations­wissen­schaft oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Ausgeprägte jour­nalis­tische Kompetenz und sprachliches Geschick Affinität zu digitalen Media Tools (CMS, Social Media, Video) Erfahrung in der Zusammen­arbeit mit Agenturen wünschenswert Erste Erfahrung mit medi­zinischen und natur­wissen­schaftlichen Frage­stellungen von Vorteil Strukturierte und sorgfältige Arbeits­weise sowie die Fähigkeit zur Selbstorganisation Strategisches, konzeptionelles und zielgruppengerechtes Denken Überdurchschnittliche Kenntnisse in MS Office Fließendes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Persönlicher Referent für die Baubürgermeisterin und Öffentlichkeitsarbeit für die Stabsstelle Herrenberg Süd (m/w/d)

Fr. 26.06.2020
Herrenberg (im Gäu)
Die Stadt Herrenberg (31 400 Einwohner) liegt im Herzen des Gäus und zählt mit über 900 Beschäftigten zu den größten Arbeitgebern der Großen Kreisstadt. Die Stadt Herrenberg sucht eine engagierte Mitarbeiterin bzw. einen engagierten Mitarbeiter als Persönlichen Referent der Baubürgermeisterin bzw. Beigeordneten für das Dezernat für Stadtentwicklungen, Bauen und Umwelt (50 %) sowie für die Öffentlichkeitsarbeit rund um „Herrenberg Süd“ (50 %) in Vollzeit. Grundsätzlich ist die Stelle auch teilbar. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, ob Sie sich in Voll- oder Teilzeit bewerben sowie ggfs. für welchen Tätigkeitsschwerpunkt. Die Stadt Herrenberg entwickelt im Süden der Kernstadt ein neues Stadtquartier (Herrenberg Süd) mit Flächen für Wohnen, öffentliche und private Dienstleistungen sowie Gewerbe. Für die Projektorganisation und -durchführung wurde eine Stabsstelle „Herrenberg Süd“ geschaffen, welche direkt der Baubürgermeisterin zugeordnet ist. Als interdisziplinäre Organisationseinheit soll diese in Zusammenarbeit mit den städtischen Fachämtern und externen Dienstleistern die Gebietsentwicklung von der Sicherstellung der Flächenverfügbarkeit über die städtebauliche Planung und die Erschließung bis zur Realisierung der Bebauung vorantreiben. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt in EG 10 nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) bzw. A 11 der Besoldungstabelle Baden-Württemberg.Persönliche/r Referent/in Unterstützung der Baubürgermeisterin bei der Wahrnehmung ihrer Fach- und Leitungsaufgaben. Hierzu gehören u. a.: Projektsteuerung und Koordination zentraler Projekte und Vorhaben im Baudezernat Eigenständige bzw. vorlagereife Bearbeitung von Vorgängen und Korrespon­denz, die an die Baubürgermeisterin gerichtet sind Auftragscontrolling: Überwachung erteilter Aufträge inkl. Hinweise zur Bearbeitung sowie Information über Vorgaben und Termine Vor- und Nachbereitung von Terminen / Gesprächen / Gremiensitzungen u. a. Plausibilitätsprüfung von Vorlagen und Protokollführung bei wichtigen Besprechungen Mitwirkung bei der Vorbereitung von fachlichen Terminen und Besprechungen Inhaltliche Unterstützung der Baubürgermeisterin: eigenständige Aufarbeitung spezieller Fragestellungen / Themen unter Berücksichtigung strategischer und politischer Vorgaben (Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen) Entwickeln von fachlichen und organisatorischen Strategien und Konzepten im Austausch mit der Baubürgermeisterin Klärung und Aufbereitung von Sach- und Fachfragen, Unterbreitung von Lösungsvorschlägen Erarbeitung von Stellungnahmen, Präsentationen und Analysen Öffentlichkeitsarbeit Konzipieren, Koordinieren der Öffentlichkeitsarbeit und Durchführen von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen und Presseterminen Mitwirkung bei der Durchführung und Steuerung sonstiger städtebaulicher Prozesse wie beispielsweise die Teilnahme an Bürgerversammlungen  Aufbau, Pflege und Aktualisierung der Homepage Änderungen des Aufgabengebiets sind möglich.Abgeschlossenes, der Stelle entsprechendes, Bachelor- oder Masterstudium in Public Management, Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft, Politikwissenschaften, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Rhetorik oder ein Studium mit technischem, planerischem Bezug, vorzugsweise der Fachrichtungen Stadtplanung, Raumplanung, Geografie oder Architektur oder ein vergleichbarer Abschluss. Kenntnisse und Fähigkeiten Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Projektarbeit Selbständige, zuverlässige, pragmatische und konstruktive Arbeitsweise Hohes Durchsetzungsvermögen, Ausdauer und Umsetzungsstärke Ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement sowie der Projektsteuerung Hohe Eigenmotivation, Begeisterungsfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie ausgeprägtes Organisationstalent und schnelle Auffassungsgabe Fundierte Kenntnisse im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit sind von Vorteil Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit politischen Gremien und Akteuren Hohe sowie zeitlich flexible Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Strukturierte Herangehensweise an komplexe Aufgabenstellungen Ausgeprägte digitale Kompetenzen Kenntnisse in den Kernthemen einer technischen Verwaltung, z. B. im Bau- und Planungsrecht, Grundstücksvertragsrecht, Umweltrecht, Partizipation und integrierter Stadtentwicklung sowie der kommunalen Verwaltung sind von Vorteil Wir legen Wert auf ein positives und vertrauensvolles Arbeitsumfeld. In der „Stadt Herrenberg“ nehmen die Mitarbeitenden eine zentrale Schlüsselrolle ein. Wir schaffen Arbeitsbedingungen, die Motivation, Leistung, Verantwortung, Flexibilität und Kooperationsbereitschaft fördern, anerkennen und auch belohnen. Engagement zahlt sich übrigens auch dann aus, wenn es um neue Ideen geht, denn mit unserem Ideenmanagement belohnen wir Sie für Ihren Erfindergeist! Zusätzlich bieten wir Ihnen ein umfangreiches und kostenloses Gesundheitsprogramm, einen ÖPNV-Zuschuss in Höhe von 40 % bzw. 40 €, einen Zuschuss zum Erwerb eines Fahrrads und einen Zuschuss, wenn Sie mit dem Rad zur Arbeit kommen. Chancengleichheit wird bei uns groß geschrieben! Bewerbungen aller Menschen, unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder der Weltanschauung, unabhängig einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität sind uns sehr willkommen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Bachelor of Arts der Kommunikationswissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtungen (w/m/d)

Do. 25.06.2020
Tübingen
Beim Regierungspräsidium Tübingen ist in der Abteilung 4 - Straßenwesen und Verkehr - im Referat 44 - Straßenplanung - eine unbefristete Stelle mit einer/einem Bachelor of Arts der Kommunikationswissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtungen (w/m/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Der Dienstort ist Tübingen. Die Abteilung 4 – Straßenwesen und Verkehr – ist im Regierungspräsidium Tübingen zuständig für die Planung und den Bau von Bundesautobahnen, Bundes- und Landesstraßen, den Betrieb der Autobahnen, die Finanzplanung und die Förderung kommunaler Verkehrsinfrastruktur sowie die Fachaufsicht über den Betrieb und die Unterhaltung der Bundes- und Landesstraßen bei den unteren Verwaltungsbehörden. kooperative und partizipative Ausgestaltung der Planungsprozesse bei Bundes- und Landesstraßen sowie Radwegen, strategische Planung und Umsetzung von Kommunikationsprozessen, Organisation und Durchführung von Öffentlichkeitsveranstaltungen. Studium (Diplom (FH)/Bachelor) der Kommunikationswissenschaften (oder vergleichbarer Studiengang), Verständnis für die vielfältigen Belange der Öffentlichkeitsbeteiligung, Kenntnisse der Methoden und Instrumente der Öffentlichkeitsbeteiligung sind von Vorteil. Wir erwarten von Ihnen: konzeptionelles Arbeiten und fachübergreifendes Denken, Aufgeschlossenheit für technische, rechtliche und verwaltungsbezogene Belange, sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Kenntnisse und Erfahrungen in visueller Kommunikation (Darstellungs- und Präsentationstechniken), Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit und Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abendterminen. Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen in einem Beschäftigtenverhältnis der Entgeltgruppe 11 TV-L. Wir bieten attraktive Beschäftigungsbedingungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und ein Gesundheitsmanagement. Beim Regierungspräsidium Tübingen wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großgeschrieben. Familienfreundliche Rahmenbedingungen wie beispielsweise flexible Arbeitszeitregelungen und Telearbeit bieten dafür optimale Voraussetzungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Beim Regierungspräsidium Tübingen wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großgeschrieben. Familienfreundliche Rahmenbedingungen wie beispielsweise flexible Arbeitszeitregelungen und Telearbeit bieten dafür optimale Voraussetzungen. Ihre Mobilität unterstützen wir mit dem Job Ticket BW.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) Digitales Marketing im Bereich PR & Digitales Marketing

Do. 25.06.2020
Rottenburg am Neckar
Somfy ist der Pionier bei „Smart Home“-Lösungen und weltweiter Marktführer für die Automatisierung von Rollläden, Sonnen­schutz und Toren. Erfolgs­faktoren für unser stetiges Wachstum sind innovative Qualitäts­produkte, erstklassiger Service und die Nähe zum Markt und zu unseren Kunden. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Public Relations und Digitales Marketing suchen wir Sie ab 1. August 2020 und mit Dienstsitz am Unternehmensstandort Rottenburg/a.N. Praktikant (m/w/d) Digitales Marketingim Bereich PR & Digitales Marketing Unterstützung im Bereich Digitales Marketing mit Schwerpunkt Website-Management Erstellung und Pflege von Website-Inhalten im CMS SEO-Optimierung der digitalen Unternehmenskanäle Übernahme von eigenen Web-Projekten, inklusive Konzeption und Umsetzung Erstellung und Versand von Newslettern Mitarbeit bei den Social-Media-Aktivitäten Unterstützung bei der Erstellung des Digital-Reports Kreative Ideenfindung und Gestaltung neuer Maßnahmen Recherchetätigkeiten und administrative Aufgaben Studierender (m/w/d) im Bereich Digitales Marketing, Online-Kommunikation, Werbung, Kommunikations­wissenschaft oder BWL mit Schwerpunkt Online-Marketing – mit Abschluss des mindestens vierten Semesters Erste Praxiserfahrung im Bereich Online-Marketing, idealerweise in den Feldern Website, SEO, Analytics und Newsletter Redaktionelle Fähigkeiten und eine ausgeprägte Leidenschaft für die digitale Kommunikation Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen Hohes Maß an Selbstständigkeit und Zuverlässig­keit Offene, kommunikative Persönlichkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift – Französischkenntnisse von Vorteil Neben der Tätigkeit in einem Unternehmen, das Zukunft gestaltet, bieten wir überdurch­schnittliche Unternehmens­leistungen und ein sehr gutes Betriebsklima. Außerdem erwartet Sie ein Arbeitsumfeld, in dem Eigen­verantwortlich­keit im Denken und Handeln sowie die gemeinsame Freude am Erreichten, den Grundstein für Ihren persönlichen Erfolg und nächste Karriereschritte legen. Wollen Sie mehr über Somfy als Arbeitgeber erfahren? Dann besuchen Sie uns auf www.somfy-karriere.de.
Zum Stellenangebot


shopping-portal