Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Unternehmenskommunikation: 23 Jobs in Potsdam

Berufsfeld
  • Unternehmenskommunikation
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Agentur 4
  • Marketing & Pr 4
  • Werbung 4
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Funk 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medien (Film 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 4
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Ausbildung, Studium 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Unternehmenskommunikation

Referent Public Affairs mit dem Schwerpunkt Bildungspolitik *

Do. 04.06.2020
Berlin
Bitkom ist Deutschlands Digitalverband. Wir stehen für die digitale Transformation der deutschen Wirtschaft und eine offene digitale Gesellschaft. Wir sprechen für mehr als 2.600 Unternehmen, für alle großen Namen der Tech-Welt und mehr als 500 Startups. Ganz gleich ob Neugründung oder Global Player: Bei uns hat jeder eine Stimme.Du möchtest die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben? Die Arbeit an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und öffentlichem Sektor fasziniert dich? Du bist begeistert von den Möglichkeiten, die innovative Digitallösungen für den Bildungsbereich bieten und brennst dafür, das deutsche Bildungswesen endlich digitaler zu machen?Dann komm in unser Team alsReferent Public Affairs *mit dem Schwerpunkt Bildungspolitik   Aktive politische Interessenvertretung und systematisches Netzwerken mit dem Ziel, die bildungspolitische Positionierung des Bitkom voranzutreiben und Deutschlands Bildungssystem – von der Schule bis zur Uni – digitaler zu machen.Monitoring und aktive kommunikative Begleitung relevanter Gesetzgebungsverfahren auf Bundes- und Landesebene.Entwicklung von bildungspolitischen Positionen gemeinsam mit den relevanten Bitkom-Gremien.Auf- und Ausbau eines bildungspolitischen Netzwerks auf Bundes- und Landesebene sowie Vernetzung mit der Digitalwirtschaft.Aktive Mitarbeit in der Public-Affairs-Arbeit des Bitkom, die über Bildungspolitik hinausreicht.Mitwirkung an und Weiterentwicklung von Leuchtturmprojekten und Veranstaltungen des Bitkom.Public-Affairs-Mindset, Hands-on-Mentalität und unternehmerisches Denken – verbunden mit einem ausgeprägten politischen Gespür.Ein einschlägiges, mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium (Politikwissenschaft, Public Policy, Pädagogik, Verwaltungswissenschaften, Sozialwissenschaften o.ä.).Erste Berufserfahrung in der Politikberatung, in der praktischen Politik, im Bildungssektor, der Verwaltung, politischen Stiftungen oder verwandten Bereichen.Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache.Aktive Mitgestaltung der digitalen Zukunft in einem engagierten und interdisziplinären Team.Eine steile Lernkurve und einen sehr guten Branchenüberblick.Freiraum für Eigeninitiative bei kurzen Entscheidungswegen und einem sehr guten Betriebsklima.Arbeitsplatz in Berlins Mitte an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.Gezielte Förderung deiner persönlichen Entwicklung durch Schulungen und Workshops.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager Öffentliche Finanzen (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main
PD – Berater der öffent­lichen Hand GmbH bietet um­fas­sen­de projekt­bezogene Beratungs- und Manage­ment­leistun­gen für Bund, Länder, Kom­munen und sonstige öffentliche Auftrag­geber zu allen Frage­stel­lungen mo­der­ner Verwaltung und Investi­tions­vor­haben an. Schwer­punkt­mäßig beraten wir bei Strategie-, Organi­sations- und Investi­tions­vor­haben, unterstützen beim Manage­ment von Groß­projekten und steuern Vergabe­verfahren.PD liegt zu 100 % in den Händen öffentlicher Gesell­schafter, die damit die angebotenen Leistungen auf dem Weg der Inhouse-Vergabe direkt beauftragen können. Für den Aufbau unseres Beratungsportfolios suchen wir Sie als (Senior) Manager Öffentliche Finanzen (m/w/d) für unsere Standorte Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main.Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.Entwicklung des Beratungsthemenfelds „Öffentliche Finanzen“ mit den Themen Haushaltssteuerung & öffentliches Rechnungs­wesen, Beteili­gungs­manage­ment, Steuern, Finanzmarktregulierung sowie Digitalisierung des öffentlichen FinanzwesensProjektleiter oder Experte in Beratungsprojekten zu den benannten ThemenEntwicklung fachlicher Agenda-Positionen und Vertretung dieser Positionen im öffentlichen Raum Mitwirkung am Auf- und Ausbau eines ExpertennetzwerksEntwicklung fachspezifischer BeratungsservicesAufbau und Pflege nachhaltiger KundenbeziehungenEntwicklung von MitarbeiternFür diese abwechslungsreiche Position verfügen Sie über: ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Fachrichtungen Public Management, Wirtschaftswissenschaften, Verwaltungs­wissen­schaften oder in vergleichbaren Studiengängen mindestens 7 Jahre Berufs­erfahrung im Themenfeld der öffentlichen Finanzen sowie Führungserfahrung vertiefte Fach- und Markt­kenntnisse in mindestens einem der folgenden Themen: Haus­halts­steuerung & öffentliches Rechnungs­wesen, Beteili­gungs­management, Steuern, Finanz­markt­regulierung, Digitalisierung des öffent­lichen Finanz­wesens Grundlagenwissen zum öffentlichen Rechnungs­wesen umfangreiche Erfahrung mit Projekt­arbeit, idealer­weise im Beratungs­kontext ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denk­vermögen ein hohes Maß an Team-, Kunden- und Qualitäts­orientierung sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ausgeprägte Kommunikations- und Präsen­tations­fähigkeiten Reisebereitschaft innerhalb von Deutschland Die PD ist ein aufstrebendes, mittelständisches Beratungsunternehmen mit Standorten in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Staat und Verwaltung in Deutschland.  Unseren aktuell rund 300 Mitarbeiter/innen bieten wir:Mitarbeit in gesellschaftlich relevanten und spannenden Projekteneine offene Atmosphäre mit interdisziplinären Teamsmodern ausgestattete Arbeitsplätzeregelmäßige Events wie Staff Days & TeamläufeWeiterbildungen & EntwicklungsmöglichkeitenTeilzeitmodelle & Möglichkeit zu Homeoffice-Tageneine angemessene, leistungsorientierte Vergütung Zuschüsse zu Sportkursen, ÖPNV und mehreine gute Work-Life-Balance und flexible Arbeitszeiten30 Urlaubstage im Jahr plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei… und noch vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Tarifbeschäftigte/-r in der Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Mi. 03.06.2020
Berlin
Die Berliner Schulbauoffensive (BSO) ist ein zentrales Infrastrukturprojekt mit dem seit Jahrzehnten größten Schulsanierungs- und Neubauprogramm im Land Berlin. Es gehört zu den umfangreichsten Vorhaben des Landes Berlin in den kommenden Jahren. Damit sollen der Sanierungsstau an den Schulen abgebaut, neue Schulgebäude errichtet und ausreichend Schulplätze für den Bedarf einer wachsenden Stadt zur Verfügung gestellt werden. Gleichzeitig erhalten die Bezirke deutlich erhöhte Beträge für die bauliche Unterhaltung ihrer Schulen, um so das erneute Entstehen von Sanierungsstaus zu verhindern aber auch um die Barrierefreiheit und Energieeffizienz zu verbessern. Um dieses zentrale Infrastrukturprojekt bewältigen zu können, bedarf es einer neuen Form der Zusammenarbeit zwischen den Verwaltungen auf Senats- und Bezirksebene. Der Gemeinsamen Geschäftsstelle Berliner Schulbauoffensive (GGSt BSO) obliegt die Koordination der Zusammenarbeit der Berliner Bezirke zur Verbesserung der Kommunikation innerhalb der Bezirke und mit den Gremien auf Senatsebene. Ziel ist es, ein hohes Maß an Transparenz und Partizipation zu erhalten sowie die Optimierung und Beschleunigung von Verfahrensabläufen und Geschäftsprozessen zu schaffen. Darüber hinaus sollen die durch Aufgabenbündelung entstehenden Synergieeffekte genutzt werden. Als innovativer und zukunftsorientierter Arbeitgeber bieten wir Ihnen eine individuelle Förderung sowie berufliche als auch persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven. Dienststelle: Bezirksamt Neukölln von Berlin Abteilung: Finanzen und Wirtschaft/ Steuerungsdienst/ Gemeinsame Geschäftsstelle Schulbauoffensive der Berliner Bezirke (GGSt BSO) Bezeichnung: Tarifbeschäftigte/-r in der Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) Eingruppierung: E 11 TV-L Stellenumfang:  Vollzeit Besetzbar: Ab sofort Kennzahl: 20_005_ÖA-BSO-NKN Bewerbungsfrist: 03.07.2020Öffentlichkeitsarbeit in der Gemeinsamen Geschäftsstelle Berliner Schulbauoffensive der Berliner Bezirke (GGSt BSO) Schnittstelle zwischen den zwölf Bezirken, der GGSt BSO, den Regionalverbünden, SenBildJugFam und der interessierten Öffentlichkeit in Bezug auf die Kommunikation von Schulbauverläufen/ Baufortschritten nach außen sowie von Partizipationsprozessen in Bezug auf die Berliner Schulbauoffensive (BSO) Erstellung von Standardvorlagen und deren stetige Weiterentwicklung für die GGSt BSO wie für die anderen Bezirke in Bezug auf die Öffentlichkeitsarbeit (außer Personalmarketing) unter Beachtung des Einheitlichen Corporate Designs sowie nach den Vorgaben von SenBildJugFam (z.B. Rundschreiben, Pressemitteilungen, Textvorlagen für Homepage, Textbausteine für E-Mails, Flyer, Einladungen u.a.) Ansprechperson für die Bezirke in Bezug auf die Kommunikation nach außen bei relevanten Baufortschritten (Grundsteinlegungen, Richtfeste, Einweihungen nach Neubau/ Sanierung von Schulbauten usw.) Bereitstellung von Infomappen über die BSO für die Presse/die interessierte Öffentlichkeit Erstellung und Versand eines monatlichen Newsletters an relevante Akteure Bündelung und Aufbereitung von relevanten Informationen (inkl. Überarbeitung von Texten, Layout, Bildern) aus der GGSt BSO und den zwölf Bezirken sowie Weiterleitung an SenBildJugFam (zum Online-Stellen auf der zentralen Homepage) Aufbau und Ausbau eines Presseverteilers, Aufbau von Medienkontakten Erstellung von Rundschreiben, Pressemitteilungen, Einladungen usw. für die GGSt BSO sowie ggf. für die Bezirke (örtliche Bauvorhaben) Erstellung von Pressemappen (Auswertung Pressemitteilungen), Berichterstattung an Leitung GGSt BSO Aufbau und Weiterentwicklung des Social Media Engagements im Bereich Öffentlichkeitsarbeit der BSO (Postings, Werbung) Mitarbeit bei der Anschaffung (Leasing) und Ausstattung eines Eventmobils Aktive Vertretung der Berliner Schulbauoffensive, ggf. auch Vertretung anderer Bezirke, auf relevanten Veranstaltungen Erarbeitung von allgemeingültigen Konzepten zur Partizipation relevanter Stakeholder (insb. Schulleitungen, Schüler/-innen, Eltern, Interessenverbände) außerhalb der allgemeinen Informationen zur Nutzung durch die zwölf Bezirke Beratung der Bezirke in Bezug auf die Durchführung von Partizipationsprozessen, Planung, Durchführung bzw. Moderation von Partizipationsveranstaltungen Gremienarbeit Formale Voraussetzungen Verwaltungslehrgang II und/oder abgeschlossenes Bachelor- bzw. Diplomstudium in einem der folgenden Studiengänge: Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing Kommunikationswissenschaften Politikwissenschaften Public Management / Public und Nonprofit-Management (HWR/HTW Berlin) Verwaltungswissenschaften Bewerber/-innen, die einen nächsthöheren Abschluss nachweisen, welcher gleichzeitig inhaltlich gleichwertig zum geforderten Abschluss entsprechend der formalen Voraussetzungen ist, können für das Verfahren berücksichtigt werden.Wir bieten... einen interessanten, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz individuelle Förderung, berufliche und persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven langfristige Übernahme- und Karrierechancen in allen Handlungsfeldern ein attraktives Fortbildungsangebot und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung flexible Gleitzeitregelungen eine Jahressonderzahlung bzw. jährliche Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld)
Zum Stellenangebot

Praktikant Public Management (m/w/d)

Mi. 03.06.2020
Berlin, Hamburg, München
Kienbaum ist das erste Beratungshaus Deutschlands und die einzige Personal- und Managementberatung europäischen Ursprungs. Menschen und Organisationen eine Zukunft geben, ist unsere Mission – seit über 70 Jahren. Unsere Leistungen bündeln wir in den strategischen Geschäftsfeldern: Leadership Advisory, Management Consulting sowie Empowerment & Acceleration. Kienbaum ist weltweit mit 27 Büros auf vier Kontinenten vertreten. Kienbaum – Leading by #WePowerment Unser Competence Center Public Sector zeichnet sich durch eine interdisziplinäre Expertise in allen relevanten Feldern des öffentlichen Sektors aus. Sie unterstützt öffentliche Organisationen bei der Erarbeitung von Strategien, dem Gestalten von Organisationen und Prozessen, der Entwicklung von Führungsstrategien und setzt die Lösungen mit dem Unternehmen und den Mitarbeitern gemeinsam um.Unterstützung unserer Berater (m/w/d) in verschiedenen Projekten bspw. zur Organisationsuntersuchung und -entwicklung in öffentlichen Organisationen sowie bei der Erstellung von Studien und Evaluationen in verschiedenen Politikbereichen von Bundes- und Landesministerien. Dabei konzentriert sich die Tätigkeit auf die folgenden Aufgaben: » Mitarbeit bei der Organisation, Durchführung und Auswertung von repräsentativen Befragungen, Fallstudien, Workshops und Interviews » Mitarbeit bei der Erstellung von Konzepten und Strategien » Recherchetätigkeiten und Unterstützung beim Verfassen von Texten, Berichten und Angeboten » Erstellen von Präsentationen und graphischen Ergebnisaufbereitungen  » Du befindest Dich mindestens im 4. Semester Deines Bachelorstudiums, bevorzugt mit Schwerpunkt in den Bereichen Wirtschafts-, Politik-, Verwaltungs- , Sozial oder Rechtswissenschaften (bzw. verwandte Bereiche) und zählst zu den Besten Deines Jahrgangs » Du bringst Interesse an ökonomischen Fragestellungen und der Arbeit an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft mit » Neben ausgeprägter Zielstrebigkeit und Kundenorientierung besitzt Du sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten » Zudem überzeugst Du durch eine hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, einen hohen Grad an Eigeninitiative, Belastbarkeit und Humor » Idealerweise kannst Du erste Erfahrungen im öffentlichen/ politischen Umfeld, aus der Beratung oder der wissenschaftlichen Arbeit mitbringen » Du beherrschst die Anwendungen gängiger Softwarepakete sicher » Du kannst sehr gute Englischkenntnisse vorweisen und hast Freude am Schreiben von Texten » Du bringst Reisebereitschaft mit  Im Rahmen eines drei- bis sechsmonatigen Praktikums bieten wir Studierenden, vorzugsweise der Fachrichtungen Wirtschafts-, Politik-, Verwaltungs-, Sozial- oder Rechtswissenschaften (bzw. verwandte Bereiche), die Möglichkeit, erste Erfahrungen in der Beratung des öffentlichen Sektors zu sammeln. Du wirst vom ersten Tag an in laufende Projekte involviert. In einem dynamischen Arbeitsumfeld lernst Du die Aufgabenvielfalt in der Beratungsbranche kennen. Benefits Hohe Kollegialität Branchen­experten Flache Hierarchien Moderne techn. Ausstattung Sport­veran­stal­tungen LinkedIn Learning Startzeiten 2020: ab 15. Juli oder 01. August in Hamburg ab 01. August in Berlin Wir freuen uns darauf Dich kennenzulernen! Bewirb Dich bitte über unser Karriereportal mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten erhältst Du unter https://career.kienbaum.com/de/datenschutz.
Zum Stellenangebot

Werkstudentin (w/m/d) Kommunikation & Politik (Team Unternehmenskommunikation)

Di. 02.06.2020
Berlin
Arbeitsort: Berlin (am Hauptbahnhof) Befristet | Werkstudententätigkeit (12 bis 20 Stunden pro Woche)Veröffentlicht am: 04.03.2020 | Stellen ID: 1584 | Bewerbungsfrist: verlängert bis 28.06.2020 50Hertz ist einer der vier Strom-Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Die gut tausend Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens tragen Verantwortung für die Stromversorgung von rund 18 Millionen Menschen. Wir fördern die Integration erneuerbarer Energien, planen das Stromnetz der Zukunft und ermöglichen eine erfolgreiche Energiewende – für eine nachhaltige Welt. Am Standort Berlin bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position: Werkstudentin (w/m/d) Kommunikation & Politik (Team Unternehmenskommunikation).Ihre Aufgaben: Recherche sowie Schreiben von Texten zu aktuellen Themen, Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen, Pflege des Intranets, Erstellen und Versand von Newslettern Mitwirkung an der Mitarbeiter*innenzeitschrift, Unterstützung bei der Planung und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen. Ihr Studium der Fachrichtung Kommunikation, Marketing oder mit ähnlichem Schwerpunkt engagiert verfolgen, Erfahrung im Verfassen von Texten haben, Neben kreativem Denken Spaß an der Entwicklung neuer Ideen und Konzepte mitbringen, Die gängigen MS-Office-Programme (Word, Excel, PowerPoint) beherrschen, Sehr gute Deutsch- (C2) und sehr gute Englischkenntnisse (C1) in Wort und Schrift aufweisen. Französischkenntnisse sind kein Muss, machen Ihre Bewerbung aber zusätzlich interessant für uns. Anspruchsvolle, fordernde Aufgaben in einem kollegialen Umfeld, Die Gelegenheit, schnell Verantwortung zu übernehmen und Ihre Stärken in der Praxis auszuprobieren, Die Möglichkeit, ein wachsendes Unternehmen der Energiebranche von innen kennen zu lernen, Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird, Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser), Eine faire Vergütung bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 20 Stunden, Flexibilität mit Blick auf Ihre Studien- und Prüfungspläne, …und einen Arbeitsplatz im Herzen Berlins direkt am Hauptbahnhof.
Zum Stellenangebot

PR-Experte / Content-Spezialist / Redakteur* – Themen Governance, Risk, Compliance

Mo. 01.06.2020
Berlin
Im Team verändern, wie sich die Welt übermorgen bewegt. Entwickeln Sie mit mehr als 8.000 Kollegen rund um den Globus Ideen, Konzepte, Technologien und serienreife Lösungen für eine bessere Mobilität.Kennziffer: G-CC-3624*w/m/dWir suchen einen erfahrenen Unternehmenskommunikator*, der im Fachbereich Communications als Themenspezialist* schwerpunktmäßig für die Themen Corporate Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) verantwortlich ist und diese kommunikationsseitig sowohl konzeptionell als auch inhaltlich verantwortet. Folgende spannende Aufgaben erwarten Sie:Kontinuierlicher und selbstständiger Ausbau der eigenen fachlichen Expertise zum thematischen Schwerpunktthema GRCEntwicklung und Fortentwicklung einer integrierten Kommunikationsstrategie und -planung zum Schwerpunktfeld GRC Kontinuierliche Synchronisierung mit den für dieses Schwerpunktthema relevanten Fachbereichen bei IAVEntgegennahme von Kommunikationswünschen aus den Fachbereichen und Einbringung eigener KommunikationsimpulseErstellung und Abstimmung textlich-redaktioneller Beiträge mit hohem Qualitätsanspruch und adressatengerechter Aufbereitung für verschiedene interne und externe Stakeholder und in unterschiedlichen Darstellungsformaten (wie z. B. Meldungen, Interviews, Leitfäden etc.)Inhaltlicher Sparringspartner* für die Medien- / Kanalexperten im Fachbereich Communications, um fachliche Qualität und Konsistenz auch jenseits textlicher Formate (z. B. in Form von Infografik, Video etc.) sicherzustellen sowie ein sauberes „Ausspielen“ der Kommunikationsmaßnahmen zu gewährleistenBriefing und Steuerung von Agenturen / DienstleisternErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-, Masterniveau) im Bereich Medien-, Kommunikations-, Kulturwissenschaften oder JuraMindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung als PR-Experte* auf Beratungs- und/oder UnternehmensseiteVorhandene Fachkenntnisse / Vorerfahrungen im Themenbereich Corporate Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC)Fähigkeit, komplexe Themen schnell zu durchdringen und anschließend zielgruppengerecht, verständlich und spannend aufzubereitenLust auf und an Sprache sowie ein exzellentes schreiberisches HandwerkHohes Maß an Eigeninitiative gepaart mit Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist und LösungsorientierungReisebereitschaftVerantwortung über­nehmen statt Rädchen im Getriebe sein. Bei IAV vertrauen wir Ihnen step by step immer wichtigere Aufgaben an. Dank Fachmentoren sind Sie nicht allein und können so mit den Projekten wachsen. Sie arbeiten mit den großen Namen der Auto­mobil- und For­schungs­welt zusam­men. Und qualifi­zieren sich gezielt weiter, z.B. durch in-house-Seminare oder auf Kongressen.
Zum Stellenangebot

Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Sa. 30.05.2020
Berlin
APOTHEKERKAMMER BERLIN Körperschaft des öffentlichen Rechts   Die Apothekerkammer Berlin ist die berufsständische Vertretung der über 5.500 Apothekerinnen und Apotheker in Berlin. Das 15-köpfige Team der Geschäftsstelle unterstützt die Kammermitglieder professionell und dienstleistungsorientiert in beruflichen und fachlichen Angelegenheiten.Zur Verstärkung und Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als   Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)   Die Stelle ist eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche).   Ihr Aufgabengebiet Verantwortung für die Öffentlichkeitsarbeit und den Innen- und Außenauftritt der Apothekerkammer Berlin in enger Zusammenarbeit mit Vorstand und Geschäftsführung, Entwicklung von Kommunikationsstrategien Planung und Organisation sowie Nachbereitung von Sitzungen, Veranstaltungen, Projekten und Fach-Präsentationen einschließlich Moderation, auch webbasiert Bearbeitung von Anfragen der Presse, Mitgliedern und Kunden Betreuung der Internetauftritte der Apothekerkammer Berlin Aufbau einer Social Media Kommunikation Verfassen von Texten für die Medien der Kammer insbesondere Newsletter, Rundschreiben, Homepages und Pressemitteilungen Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Politologie, Journalismus, Medien sowie Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Exzellente Deutschkenntnisse und gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Gutes Organisationstalent, teamfähig, flexibel, multitaskingfähig mit hoher Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Eine gute Allgemeinbildung und Auffassungsgabe Professionelle, sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sichere Anwendung gängiger Software, u.a. MS Office (Word, Excel, Outlook, PowerPoint, MS Teams) und Erfahrungen mit CMS-Systemen (Wordpress, TYPO3) Kommunikationssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Selbständiges Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre sowie Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team mit flachen Hierarchien Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet Gesundheit Eine leistungsgerechte Bezahlung an einem modernen, zentral gelegenen und gut erreichbaren Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe des Berliner Alexanderplatzes 30 Tage Urlaub, Zuschuss zum BVG-Ticket, kostenfreie Softgetränke   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnis der Hochschule und Arbeitszeugnis der letzten Beschäftigungsstätte in Kopie, ggf. auch frühere Arbeitszeugnisse). Bitte senden Sie diese bis zum 02.06.2020 an:   personal@akberlin.de   Apothekerkammer Berlin Körperschaft des öffentlichen Rechts Personalverwaltung Littenstraße 10 10179 Berlin.   Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen, willigen Sie ein, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Zur Schonung von Ressourcen werden Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nur auf ausdrücklichen Wunsch zurückgeschickt.    
Zum Stellenangebot

Communications-Specialist (m/w/d)

Sa. 30.05.2020
Berlin
Was wir tun. ELIGO ist eine auf die Personaldiagnostik spezialisierte Unternehmensberatung mit internationalem Kundenstamm. Den Kern unserer Services bilden diagnostische Lösungen wie unsere Web-Applikation PERLS®, in der sich Online-Assessments modular kombinieren und in die technische Infrastruktur des Kunden einbinden lassen. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, eignungsdiagnostische Entscheidungen für unsere Kunden in verständlicher Form aufzubereiten. Für unsere tägliche Arbeit schätzen wir den interdisziplinären Austausch von Fachwissen und das kreative Lösen von psychometrisch-technischen Herausforderungen. Wir arbeiten gern mit Personen, die Freude daran haben, eigenständig Konzepte und Problemlösungen zu entwickeln und diese professionell zum Einsatz zu bringen. Dabei setzen wir auf Mitarbeiter*innen, für die es vereinbar ist, sowohl kundenbezogen pragmatische Lösungen umzusetzen als auch die fortwährende Perfektionierung des so entstandenen Produkts mitzugestalten. Für unseren Standort in Berlin suchen wir ab sofort eine*nCommunications-Specialist mit Drive & Tiefe (m/w/d) in Vollzeit+    die Außenwahrnehmung von Marke und Produkten durch die passgenaue Entwicklung von multimedialem Content aktiv mitzugestalten. +    an einer unternehmensübergreifenden Marketing-Strategie mitzuarbeiten und diese konsequent mit den passenden Maßnahmen zu verfolgen. +    die kontinuierliche Umsetzung der Marketing-Instrumente zu überwachen, anhand der gesetzten Ziele zu evaluieren und diese ggf. anzupassen. +    bei der Organisation von PR-Veranstaltungen wie Messen, Seminaren, Webinaren etc. gestaltend mitzuhelfen. +    im Bereich der internen Kommunikation dafür Sorge zu tragen, die Corporate Identity sowie das ELIGO-Gefühl täglich zum Leben zu erwecken.   +    eine Ausbildung in der Unternehmenskommunikation oder ein Studium in kommunikationsrelevanten Fächern (Marketing, Kommunikation, Journalismus, Sprachwissenschaften oder vergleichbar). +    praktische Erfahrung durch Festanstellung oder mehrere Praktika in Agenturen oder Unternehmensabteilungen mit Kommunikationsbezug. +    die Begeisterungsfähigkeit für neue Themengebiete und Programme. +    ein Gespür für den zeitgleich professionellen wie kreativen Umgang mit der deutschen Sprache. +    ein gesundes Durchsetzungsvermögen sowie Freude an fachlichen Diskussionen, in denen es darum geht, eigene Ideen auf Grundlage fachlich relevanter Argumente zu vertreten. +    eine offene und neugierige Einstellung gegenüber interdisziplinärer Teamarbeit bei gleichzeitig hoher Verlässlichkeit. +    die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck exzellenten Content zu erstellen.  +    eine abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Mensch und Technik, die sie fördert und fordert +    flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege – horizontal und vertikal +    eine Stelle mit hohem Entwicklungspotenzial, bei der Sie von interdisziplinären Kolleg*innen lernen. +    ein kulturell vielfältiges Umfeld mitten im Bergmannkiez, frisches Obst, freie Getränke und Dachterrasse inklusive.
Zum Stellenangebot

Leiter/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Sa. 30.05.2020
Berlin
UNITI vertritt seit 1927 die Interessen des organisierten Mineralölmittelstandes in Deutschland und bündelt die Kompetenzen bei Kraftstoffen, Schmierstoffen und im Wärmemarkt. Wir setzen uns für die Anliegen unserer über 1.000 Mitgliedsunternehmen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein und gestalten die Energiewende proaktiv mit.Der UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e. V. sucht ab sofort eine/nLeiter/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)Als Leiter/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind Sie der Geschäftsführung direkt unterstellt und unterstützen die UNITI e.V. bei allen kommunikationsrelevanten Aufgabenstellungen des Verbandes.Tätigkeiten: Verfassen fachspezifischer Pressemitteilungen und Beiträge für den Verband Erstellung eines Pressespiegels Ansprechpartner/in für Medienvertreter Kontaktpflege und -ausbau zu allen relevanten energie- und wirtschaftspolitischen Redaktionen in DeutschlandOrganisation von Pressegesprächen, Aufbereitung von PresseunterlagenVerfassen von Berichten für den Jahresbericht des Verbandes und das MitgliedermagazinKoordination und journalistische Begleitung unseres politischen Magazins und des Mitgliedermagazins Pflege des PresseverteilersMedienbeobachtung und -auswertung RecherchetätigkeitenStudium der Journalistik, Kommunikationswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder eine entsprechende einschlägige Berufsausbildung Erfahrung in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sicherer Sprachstil und KommunikationsstärkeGute Kontakte in die wichtigen energie- und wirtschaftspolitischen Redaktionen in DeutschlandSicheres und gepflegtes Auftreten Erfahrung im Umgang mit Medienvertretern Kenntnisse energiepolitischer und wirtschaftlicher Themen Technisches Verständnis wünschenswert eine abwechslungsreiche sowie interessante Tätigkeit in einem wachstumsorientierten und fortschrittlichen Verband.
Zum Stellenangebot

Junior-Referent Presse und Öffentlichkeitsarbeit in Teilzeit (w/m/d)

Fr. 29.05.2020
Berlin
Wir, der Industrieverband SPECTARIS mit Sitz in Berlin, vertreten die Interessen von über 400 Unternehmen aus den Bereichen der Optik, Photonik, Analysen- und Medizintechnik (www.spectaris.de). Für die Arbeit in einem engagierten Team suchen wir ab dem 1. Juli 2020, spätestens jedoch ab dem 1. September 2020 einen Junior-Referent Presse und Öffentlichkeitsarbeit in Teilzeit (w/m/d)Sie arbeiten in der Abteilung Kommunikation bei SPECTARIS in Berlin-Mitte. Ihre Aufgabe ist die Vermittlung von Verbands- und Branchennachrichten in der Öffentlichkeit sowie die Gestaltung eines modernen multimedialen Außenauftritts für den Verband. Es erwarten Sie Themen der Außenwirtschaft, der Fach- und Industriepolitik sowie der Forschung. Das gibt’s zu tun: Unterstützung des Leiters Kommunikation und Presse Erstellung von Pressemitteilungen, Newslettern und Namensartikeln Beantwortung von Presseanfragen, Pflege von Verteilern, Pressemonitoring Redaktionelle Arbeit für die Social-Media-Formate des Verbands Unterstützung für die politische Kommunikation („public affairs“) Unterstützung für die kommunikationsbezogene Gremienarbeit des Verbands Planung und Durchführung von Seminaren, Webinaren und Presseveranstaltungen Sie haben Spaß an Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und können Kollegen für Ihre Arbeit begeistern. Sie reagieren schnell und dann auch noch mit hoher Qualität. Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit, idealerweise in den Kommunikations- oder Politikwissenschaften. Sie haben schon erste Berufserfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesammelt. Sie können mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft halten. Sie haben gute Kenntnisse des Content-Managements-Systems TYPO3. Sie haben Kenntnis von der Wirkung sozialer Medien in der politischen Öffentlichkeitsarbeit. Sie zeigen Konzeptions- und Redaktionsstärke für das Erstellen von Präsentationen. Möglicherweise haben Sie schon Grundkenntnisse über die optischen, medizinischen und/oder mechatronischen Technologien. Im Englischen fühlen Sie sich in Wort und Schrift wohl. Eine attraktive Teilzeitstelle (20h/Woche mit der Option auf max. 30h/Woche) zunächst befristet auf zwei Jahre im dynamischen Umfeld der von SPECTARIS vertretenen Branchen, 30 Urlaubstage im Jahr und ein nettes Team von 25 Kolleginnen und Kollegen in der Nähe des Berliner Gendarmenmarktes.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal