Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

-verarbeitung: 1 Job in Magdeburg

Berufsfeld
  • -Verarbeitung
Branche
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 1
-Verarbeitung

Ausbildung Süßwarentechnologe (m/w/d) Bonbons und Zuckerwaren 2021

Mi. 17.03.2021
Oschersleben (Bode)
Die Bodeta GmbH ist einer der größten Süß­waren­her­steller Sachsen-Anhalts. Das Unter­nehmen wurde 1892 in Oschersleben / Bode gegründet. Mit 120 Mit­arbeitern ist die Bodeta GmbH einer der wichtigsten und krisen­sicheren Arbeit­geber vor Ort. Das Sorti­ment setzt sich aus zucker­freien und zucker­haltigen Bonbons, Oster­speziali­täten und Dragees zusammen. Entscheide Dich für eine Ausbildung ab 01.08.2021 in unserem Unternehmen als: Süßwarentechnologe (m/w/d)Bonbons und Zuckerwaren Duale Berufsausbildung an der Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V. SolingenDer Süßwaren­technologe (m/w/d) gehört zu den verant­wortungs­vollsten Berufen im Bereich der Produktion. Auf Grund der viel­seitigen und umfang­reichen Ausbildungs­inhalte zählt dieser Beruf zu den begehrten und sicheren Arbeits­plätzen mit einem hohen Qualifi­kations­niveau in der Süß­waren- und Lebens­mittel­industrie. Viel­seitig ist die Tätigkeit deshalb, weil sie immer mehrere Produktions­schritte umfasst und in der Regel ganze Produktions­linien zu über­wachen sind. Während der Aus­bildung lernen die angehenden Süßwaren­techno­logen (m/w/d) die Maschinen, die ver­schiedenen Produkte und deren Her­stellungs­ablauf, das Labor, die Produkt­entwicklung und die Qualitäts­sicherung kennen. Süßwaren­technologen (m/w/d) werden berufs­schul­seitig in folgenden Fach­richtungen ausge­bildet: Bonbons und Zucker­waren / Schoko­laden­waren und Konfekt feine Back­waren / Knabber­artikel Speise­eis Block­unterricht / Wohn­heim: Der Block­unter­richt an der ZDS in Solingen findet 2 - 3 x pro Aus­bildungs­jahr mit jeweils 3 - 4 Wochen statt. Während des Blockunterrichts findet die Unterbringung im Berufsinternat der ZDS in Solingen statt. Die Kosten für Berufs­schule und Wohn­heim über­nimmt der Aus­bildungs­betrieb. Während der Ausbildung werden folgende Inhalte vermittelt: Kenntnisse des Ausbildungsbetriebes Arbeitsschutz und Unfallverhütung Hygiene Umweltschutz Bedienen von Maschinen und Anlagen Bearbeiten von Roh- und Zusatzstoffen Herstellen und Bearbeiten von Roh- und Fertigmassen Verpackung von Fertigprodukten Lagern von Waren Süßwaren­technologen (m/w/d): kennen Rezepte, Rohstoffe, Hilfsstoffe und Zusätze  bedienen und überwachen Maschinen und Anlagen / Automaten  stellen die Einhaltung von Qualitätsstandards sicher  organisieren Arbeitsabläufe  beseitigen Fehlerquellen  beachten Hygienevorschriften Kernaufgabe: Fertigungs­anlagen zur Her­stellung von Bon­bons, Kau­gummi, Eis­konfekt, Pralinen und Schoko­lade bedienen und über­wachen. Interesse für Lebens­mittel gute bis sehr gute Kennt­nisse in Biologie, Chemie, Mathematik technisches Verständnis, fein­handliches Geschick, gute Beobachtungs­gabe, exaktes Arbeiten ausgeprägtes Hygiene­bewusstsein, keine Allergien gutes Geruchs- und Geschmacks­empfinden zuverlässigkeit, Ziel­strebigkeit, Pünktlich­keit Zur Auf­nahme dieser 3-jährigen Aus­bildung ist ein guter Ab­schluss der Mittleren Reife oder Abitur Vor­aus­setzung.Süßwaren­technologen (m/w/d) können nach abge­schlossener Berufs­ausbildung Fort­bildungen z. B. zum Industrie­meister (m/w/d) in der Fach­richtung Bonbons und Zucker­waren absolvieren. Wer über eine Hoch­schul­zugangs­berechtigung verfügt kann beispiels­weise ein Studium der Lebens­mittel­technologie oder Bio­chemie absolvieren. Wir garantieren bei guten Leistungen eine Übernahme nach der Ausbildung!
Zum Stellenangebot


shopping-portal