Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verbände: 6 Jobs in Altona

Berufsfeld
  • Verbände
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 1
Verbände

Ingenieur*in oder Naturwissenschaftler*in (m/divers/w) für den Bereich mechanische Einwirkungen

Mi. 20.10.2021
Hamburg
Die BG Verkehr ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Verkehrswirtschaft, Post- Logistik und Telekommunikation. Bei uns sind rund 1,7 Millionen Menschen versichert. Wir beraten in den Mitgliedsbetrieben zur Prävention und sorgen nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten für die Behandlung, Rehabilitation und Entschädigung unserer Versicherten. Unser Geschäftsbereich Prävention sucht für den Standort Hamburg Sie alsIngenieur*in oder Naturwissenschaftler*in (m/divers/w)für den Bereich mechanische EinwirkungenBeurteilen von Expositionen durch mechanische Einwirkungen auf das Muskelskelettsystems sowie Erstellen zugehöriger Zusammenhangsgutachten in BerufskrankheitenverfahrenMitarbeiten in verschiedenen Arbeitskreisen, Gremien und ProjektenErstellen von InformationsmedienBeraten unserer Mitgliedsbetriebe und AufsichtspersonenAbgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom FH) im Bereich der Ingenieur- oder Naturwissenschaften, z. B. Maschinenbau, Physik, Biomechanik oder angrenzende FachrichtungenLangjährige einschlägige Erfahrung, möglichst aus dem Bereich Ingenieurwissenschaften, Berufskrankheiten, Arbeitssicherheit oder BiomechanikKenntnisse über die Wirkungen von mechanischen Einwirkungen am Arbeitsplatz auf das MuskelskelettsystemSicheres Auftreten und die Fähigkeit, komplexe technische Sachverhalte zu erfassen und dazu verständliche Stellungnahmen anzufertigenKundenorientierung, Kontakt- und KommunikationsfähigkeitFamilienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem audit berufundfamilie), Bewerbungen von Frauen sind in unserem Hause besonders erwünschtAttraktives Gehalt (Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften analog TVöD-Bund)Unbefristete Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitbeschäftigung ist möglichFortbildungsmöglichkeiten und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) und Seniorenarbeit

Fr. 15.10.2021
Hamburg
Mit über 40 hauptamtlichen und rund 70 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in Hamburg und Timmendorfer Strand und mit rund 1.200 Mitgliedern ist der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. die Selbsthilfe-Organisation der blinden und sehbehinderten Menschen in Hamburg.Als gemeinnütziger Verein und moderner Dienstleister für blinde und sehbehinderte Menschen, sowie Augenpatientinnen und Augenpatienten suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen engagierten und motivierten Mitarbeiter (m/w/d) in der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) und der Seniorenarbeit. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden in der EUTB sowie 3 Stunden in der Seniorenarbeit. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2022. Eine Fortsetzung der EUTB über diesen Termin hinaus wird vom BSVH angestrebt. Ihre Aufgaben: die ganzheitliche Beratung von Menschen mit (drohenden) Behinderungen (insbesondere Sehbehinderungen) und ihren Angehörigen über Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe, Ausübung einer Lotsenfunktion durch die Angebote und Leistungen der unterschiedlichen Rehabilitationsträger wie Eingliederungshilfe, Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Krankenversicherung, Weiterentwicklung des EUTB-Beratungsangebotes im Rahmen des Peer Counseling und Vernetzung vor Ort mit anderen Beratungseinrichtungen, Leistungsanbietern und Kostenträgern, Zusammenarbeit mit der Bundesfachstelle „Teilhabeberatung“ und der wissenschaftlichen Projektbegleitung Dokumentation der Beratungsleistungen Unterstützen der Seniorenberaterin des BSVH, insbesondere bei Gruppenveranstaltungen. Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschul-Studium der Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Sonderpädagogik, Sozialwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation, Sie haben (erste) Berufserfahrungen, idealerweise in der individuellen psychosozialen Beratung, gesammelt,  Sie verfügen über fundierte Fachkenntnisse aus dem Bereich Eingliederungshilfe und weiteren Sozialgesetzbüchern und/oder Sie verfügen über Erfahrungen als Peer-Counseler*in. Sie bringen Einfühlungsvermögen in die Situation von Menschen mit Behinderung, insbesondere blinder und sehbehinderter Menschen, mit und verfügen über Grundkenntnisse der Psychologie, Sie verfügen über schnelle Auffassungsgabe, Initiative und arbeiten gewissenhaft, Sie sind belastbar, flexibel und teamfähig, Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse.   Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind willkommen.Wir bieten: Ein zukunftsorientiertes Beschäftigungsverhältnis zunächst in Teilzeit, ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet, einen modernen, gemeinnützigen Verein mit Geschäftsstelle in Hamburg-Barmbek, eine erfüllende, sinnvolle Arbeit, ein engagiertes und sympathisches Team, eine leistungsgerechte Bezahlung, Fortbildungsmöglichkeiten, Assistenz am Arbeitsplatz, sofern behinderungsbedingt erforderlich.
Zum Stellenangebot

Koordinator*in (w/m/d) Stiftungskooperationen und Fundraising

Fr. 15.10.2021
Hamburg
AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen. AFS Deutschland ermöglicht gegenwärtig über 2.300 jungen Menschen aus und in 50 Partnerländern interkulturelle Lernerfahrungen. Bei AFS Deutschland engagieren sich ca. 3.000 Ehrenamtliche, die in über 100 örtlichen Komitees organisiert sind. Wir unterhalten Geschäftsstellen in Hamburg, Berlin, Köln und Stuttgart mit zusammen mehr als 100 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Neben dem Schüleraustausch und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Global Prep Ferienprogrammen und Freiwilligendiensten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an. Zur Ergänzung unseres Teams in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n Koordinator*in (w/m/d) Stiftungskooperationen und Fundraising(Vollzeit, 38,5 Stunden /Woche) Als Projektmanager / Fundraiser (m/w/d) kümmerst du dich unter anderem um das Monitoring öffentlicher Ausschreibungen und Förderprogrammen von Drittmittelgebern. Monitoring von öffentlichen Ausschreibungen und Förderprogrammen von Drittmittelgebern Identifikation und Ansprache potentieller Kooperationspartner sowie Einwerbung von Fördermitteln bei Stiftungen und der öffentlichen Hand Kooperationsmanagement: Administration, Koordination und Durchführung der Förderprogramme (Budgetkontrolle, Mittelabrufe, Rechnungslegung, Datenpflege) Vorbereitung von und Teilnahme an Veranstaltungen bundesweit (z.B. Stipendienverleihungen) Initiierung von marketingrelevanten Maßnahmen im Rahmen der Förderprogramme Betreuung und Entwicklung der Kontakte zu bestehenden Spender*innen sowie Reaktivierung von ehemaligen Spender*innen Begeisterungsfähigkeit für die Themen interkulturelle Verständigung, Bildungsgerech­tigkeit und zivilgesellschaftliches Engagement Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung als Fundraiser*in einer gemeinnützigen Organi­sation oder Projektmanager/in einer mittelgebenden Institution (z.B. einer Stiftung, CSR-Abteilung eines Unternehmens oder öffentlichen Einrichtung) Praxiserprobte Erfahrung im Projektmanagement, Budgetmonitoring und Stakeholder Relations Sicheres, gewinnendes Auftreten und ausgeprägte kommunikative Kompetenzen Strukturierte, sorgfältige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie analytisches und strategisches Denken Organisationstalent, die Fähigkeit zur Selbstorganisation und Stressresistenz Bereitschaft zu Dienstreisen und gelegentlicher Wochenendarbeit Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Verantwortung und Raum für neue Ideen Viele Gestaltungsfreiräume, die zugleich ein hohes Maß an Selbständigkeit und Entscheidungsfreude erfordern Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld Fort- und Weiterbildungen im AFS-Netzwerk 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche Flexible Arbeitszeiten, Vereinbarkeit von Beruf und Familie Mobiles Arbeiten ("Home Office") möglich Bezuschussung von betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und dem HVV-ProfiTicket
Zum Stellenangebot

Geschäftsstellenleiter (m/w/d) der TGH

Mi. 13.10.2021
Hamburg
Die Türkische Gemeinde in Hamburg und Umgebung e.V. (TGH) ist die Interessens­ver­tretung der türkisch­stämmigen Bürger (m/w/d) in Hamburg und ein großer Träger von Integra­tions­kursen und öffent­lich geförderten Pro­jekten. Wir verfolgen aus­schließlich und unmittelbar gemeinn­ützige Zwecke ohne konfessionelle und partei­politische Bindung. Wir suchen zum nächst­möglichen Zeit­punkt in Hamburg eine Persönlich­keit, die sich enga­giert in die Weiter­ent­wicklung unserer Ideen einbringt als Geschäftsstellenleiter (m/w/d) der TGH Leitung der Geschäfts­stelle in Abstim­mung mit dem ehren­amtlichen Vorstand Prozess­optimierung und Entwick­lung neuer Projekt­ideen Akquise von Förder­mög­lich­keiten Abrechnung von Projekten Kooperation mit unter­schied­lichen Institu­tionen sowie Netz­werk­arbeit Planung, Organisation und Reali­sation von Veranstal­tungen, Aktionen und Kampagnen Abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Wirtschafts- und/oder Sozialwissenschaften Mehrjährige Berufs­erfahrung in der Leitung einer Organi­sation sowie der Füh­rung und Moti­vation von Mita­rbeitern (m/w/d) Gute Kenntnisse in den Bereichen Inte­gration, Migration, Bildungs- und Eltern­arbeit Erfahrung im Umgang mit Behörden, Verwal­tungen und anderen Trägern Know-how in der Ausweitung von Geschäfts­feldern (wie z. B. Kinder­tages­stätten) Erfahrung in der Projekt­entwick­lung sowie im Projekt­management Fließendes Deutsch in Wort und Schrift, türkische Sprach­kennt­nisse sind von Vorteil Fundierter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen Sehr gute methodische, kommuni­kative und inter­kul­turelle Kompetenzen Offene, moti­vierte Persön­lichkeit und sicheres Auf­treten Teamfähig­keit, Krea­tivi­tät und Flexi­bilität Wir setzen hohen Einsatz­willen sowie die Bereit­schaft voraus, bei Bedarf auch abends und an den Wochen­enden tätig zu sein. Die Mit­glied­schaft bei einer unserer Mit­glied­ein­richtungen ist wünschenswert. Ein interessantes, abwechs­lungs­reiches und anspruchs­volles Auf­gabengebiet Eine unbefristete Arbeits­stelle mit einem Beschäfti­gungs­umfang von 40 Stunden/Woche, Eine qualifi­kations­gerechte Ver­gütung Das Umfeld eines multi­kulturellen Vorstands mit ehren­amtlich enga­gierten Kollegen (m/w/d), die Freude an ihrer Arbeit haben Mitarbeit in unserem hoch moti­vierten Team
Zum Stellenangebot

Programmkoordinator*in (m/w/d) Schwerpunkt Gastschüler*innenaufnahme

Di. 12.10.2021
Hamburg
AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen. AFS Deutschland ermöglicht gegenwärtig über 2.300 jungen Menschen aus und in 50 Partnerländern interkulturelle Lernerfahrungen. Bei AFS Deutschland engagieren sich ca. 3.000 Ehrenamtliche, die in über 100 örtlichen Komitees organisiert sind. Wir unterhalten Geschäftsstellen in Hamburg, Berlin, Köln und Stuttgart mit zusammen mehr als 100 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Neben dem Schüleraustausch und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Global Prep Ferienprogrammen und Freiwilligendiensten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an. Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams für unsere Geschäftsstelle in Hamburg eine*n Programmkoordinator*in (m/w/d) Schwerpunkt Gastschüler*innenaufnahme(Vollzeit, 38,5 Stunden / Woche) Als Programmkoordinator*in entwickelst Du Ideen zur Gastfamiliensuche und unterstützt die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen bei ihrer Suche nach Gastfamilien. Darüber hinaus berätst Du Ehrenamtliche, Gastfamilien und Schulen. Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen und Maßnahmen zur Gastfamiliensuche Zusammenarbeit mit und Beratung von Ehrenamtlichen, Gastfamilien und Schulen Beratung und Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen bei ihren Maßnahmen zur Gastfamiliensuche Kommunikation mit internationalen Partnerorganisationen in englischer Sprache Koordination und Bearbeitung sämtlicher organisatorischer und administrativer Abläufe des Gastfamilienprogramms vor Anreise der Gastkinder Kundenorientierung und Organisationstalent Sinn für Humor und Freude am Umgang mit Menschen Eigene Interkulturelle Lernerfahrung und Erfahrung in interkultureller Kommunikation Hohe Belastbarkeit und Durchhaltevermögen Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit Sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office, Datenbanken) Teamfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer internationalen, gemeinnützigen Organisation Viele Gestaltungsfreiräume, die zugleich ein hohes Maß an Selbständigkeit und Entscheidungsfreude erfordern Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld Fort- und Weiterbildungen im AFS-Netzwerk 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche Flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie Bezuschussung von betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und dem HVV-ProfiTicket
Zum Stellenangebot

Leiter / Leiterin der Landesgeschäftsstelle Hamburg (m/w/d)

Fr. 08.10.2021
Hamburg
Wir vom bpa (Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste) sind Deutschlands größter Interessenvertreter der privaten Pflege. Wir kämpfen für die Ziele von Pflege-, Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen. Mehr als 12.000 Mitglieder vertrauen darauf, dass ihnen unsere Mitarbeitenden vor Behörden, Ministerien und Politikern auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene den Rücken stärken. Dafür brauchen wir Menschen mit Überzeugungen. Menschen, die gesellschaftlich etwas bewegen wollen und eine starke Stimme haben. Menschen wie Sie! Werden Sie Leiter / Leiterin der Landesgeschäftsstelle Hamburg (m/w/d). Pflege geht uns alle an. Diesen Leitsatz haben Sie sich auf die Fahne geschrieben. Sie wissen genau, an welchen Stellschrauben zu drehen ist, um Pflegethemen mehr öffentlichen Zuspruch und gesellschaftliche Akzeptanz zu verschaffen – sei es in Verhandlungen mit Politikern oder im Dialog mit unseren Mitgliedern. Sie begeistern unsere Mitglieder in Hamburg als Sparringspartner, der sie bei der Umsetzung von Gesetzesanforderungen berät und sicherstellt, dass sie zeitnah und regelmäßig mit Arbeitshilfen zu Pflegethemen, zur Pflegeversicherung, zur Sozialhilfe oder zum Heimrecht ausgerüstet sind. Sie koordinieren und steuern die Gremienarbeit sowie die Verhandlungsführung (u.a. Rahmenverträge, Vergütungsvereinbarungen) des bpa in Hamburg in Abstimmung mit dem Vorstand der Landesgruppe und der Geschäftsführung. Sie scheuen keine noch so hitzige Debatte und vertreten die Ziele unserer Einrichtungsträger mit Herzblut und Nachdruck gegenüber Politik und Öffentlichkeit in Hamburg. Dank Ihrer integren und souveränen Art fällt es Ihnen leicht, konstant neue Mitglieder für den bpa zu gewinnen. Sie übernehmen die fachliche, organisatorische und personelle Gesamtverantwortung für die Landesgeschäftsstelle Hamburg. Ein pflegewissenschaftliches, wirtschafts-, sozial- oder rechtswissenschaftliches Studium bzw. eine pflegerische, kaufmännische oder pädagogische Ausbildung. Kenntnisse in der Pflege und im Sozialrecht (insbesondere SGB V, XI, VIII, IX und XII). Berufs- und Verhandlungserfahrungen, gerne in der Verbandsarbeit. PKW-Führerschein. Eine Persönlichkeit mit ausgeprägtem Verhandlungsgeschick, die ihre Überzeugungen auch gerne mit Nachdruck vertritt.  Sehr gute Bezahlung. 13. Monatsgehalt. Zusätzliche Altersvorsorge. Attraktive Leistungszulagen. Die Unterstützung eines kollegialen und engagierten Teams. Ein attraktiver und zentraler Arbeitsplatz in Hamburg. Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in einer Zukunftsbranche. Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: