Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Verbände: 64 Jobs

Berufsfeld
  • Verbände
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 60
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • Immobilien 1
  • Land- 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 63
  • Ohne Berufserfahrung 40
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 60
  • Home Office möglich 36
  • Teilzeit 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 44
  • Befristeter Vertrag 17
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Verbände

Volkswirt / Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Immobilienökonomik

Sa. 14.05.2022
Köln
Sie interessieren sich für die Dynamiken des Immobilienmarktes und haben Spaß an wissenschaftlicher Teamarbeit? Bei uns können Sie dieses wichtige Themenfeld aus der Forschungsperspektive mitgestalten. Für das Kompetenzfeld Finanz- und Immobilienmärkte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre, in Vollzeit oder vollzeitnah, einen engagierten Volkswirt / Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Immobilienökonomik. Sie erforschen eigenverantwortlich Fragestellungen aus dem Bereich Immobilienökonomik. Sie arbeiten an Projekten im Themenkomplex Immobilienmärkte und insbesondere zu unseren Preisindizes. Sie verfassen wissenschaftliche Veröffentlichungen für Verbände, Wissenschaft, Politik und Medien. Bei der Vorbereitung, Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen wirken Sie mit. Mit Ihrer Expertise unterstützen Sie unseren Bereich bei der Betreuung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaft (z.B. VWL, BWL, Wirtschaftsgeografie oder Wirtschaftsinformatik), idealerweise mit dem Schwerpunkt Immobilienökonomik. Sie haben fortgeschrittene Kenntnisse in der empirischen Wirtschaftsforschung. Ein sicherer Umgang mit R oder einem vergleichbaren Programm sind von Vorteil. Komplexe Sachverhalte können Sie politikrelevant und zielgruppengerecht darstellen. Sie besitzen eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache. Über 30 Inhouse-Seminare und individuelle externe Weiterbildungen | Flexible Arbeitszeiten | Mobiles Arbeiten | Kostenloses Jobticket | Direkte Rhein- und Hauptbahnhofnähe | Café Lounge | Silentrooms | 30 Urlaubstage | Brown-Bag-Sessions | Design-Thinking-Raum | Teamevents & Networking-Formate | Yoga, Ganzkörpertraining & Co | Sabbaticals | Eltern-Kind-Zimmer | Fitnessraum | Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Referentin/Referent Demokratiebildung (m/w/d)

Sa. 14.05.2022
Freiburg im Breisgau
Das Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg ist eine staatlich anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung mit 13 regionalen Bildungszentren und drei Fachbereichen. Mit der Stelle für Demokratiebildung wird der zunehmenden gesellschaftlichen Bedeutung des Themas Rechnung getragen, das bisherige Engagement weiterentwickelt und in die Fläche der Erzdiözese getragen. Die Stelle ist innerhalb des Bildungswerks im Geschäftsbereich der Direktion in Freiburg angesiedelt. Die Erzdiözese Freiburg sucht für das Bildungswerk zum nächstmöglichen Termin mit einem Beschäfti­gungs­umfang von 60 Prozent unbefristet einen/eine REFERENTIN/REFERENTEN DEMOKRATIEBILDUNG (m/w/d) Konzeption, Durchführung und Evaluation von Weiterbildungsangeboten für Haupt- und Ehrenamtliche in Kirchengemeinden und kirchlichen Gruppierungen Konzeption, Durchführung und Evaluation von aufsuchenden demokratiebildenden Veran­stal­tungs­formaten Gewinnung, Weiterbildung und Steuerung von Honorarmitarbeitenden Federführende Bearbeitung und Außen-vertretung des Bildungswerks im Bereich politische Bildung Mitarbeit im Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg abgeschlossenes Hochschulstudium mit einem pädagogischen, geistes- oder sozialwissenschaftlichen Schwerpunkt UNSERE ERWARTUNGEN: Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche Erfahrungen in der Bildungsarbeit und der politischen Bildung Einblicke in die kirchliche Arbeit auf diözesaner, regionaler und örtlicher Ebene Innovationsfreude und Teamfähigkeit zeitliche Flexibilität und Mobilität eine innovative, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Umfeld einen modernen Arbeitsplatz „über den Dächern von Freiburg“ mit umfangreichen Möglichkeiten des mobilen Arbeitens eine unbefristete Stelle bis max. Entgeltgruppe 13 nach AVO (in Anlehnung an den TV-L) flexible Arbeitszeiten, Regelungen zur Vereinbarkeit von Beruf & Familie Zusatzversorgung (Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln) Betriebliches Gesundheitsmanagement Fortbildungen
Zum Stellenangebot

Veranstaltungs- / Eventmanager (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Bonn
Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ) ist der größte unabhängige zahnärztliche Berufsverband in Deutschland. Er vertritt die Interessen der Zahnärzteschaft gegenüber Politik und Öffentlichkeit und setzt sich für eine selbstbestimmte Ausübung des zahnärztlichen Berufes zum Wohle der Patienten ein. Neben seinem Engagement auf berufspolitischer Ebene macht sich der FVDZ für den zahnmedizinischen Nachwuchs stark. Zur Unterstützung unseres Teams "Nachwuchsförderung" suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/n kommunikationsstarke/n, kreative/n und dynamische/n Veranstaltungs-/Eventmanager (m/w/d)Wie können Sie uns unterstützen? Gewinnung und Bindung von Studierenden der Zahnmedizin sowie jungen Zahnärztinnen und Zahnärzten für die Arbeit im FVDZ Entwicklung und Umsetzung von Events und Zusammenkünften für die Netzwerkbildung Betreuung des Studierendenparlamentes und der zahnmedizinischen Fachschaften Begleitung von Fortbildungsprogrammen und Kongressen für die selbstständige Berufsausübung Präsentation des Verbandes und seiner Ziele bei Veranstaltungen, Messen und Kongressen in Deutschland Planung von Social-Media-Aktivitäten für die Zielgruppen Zusammenarbeit mit verbandsinternen Gremien und Landesverbänden         Das zeichnet Sie aus: Sie sind ein kreativer Teamplayer mit einer großen Leidenschaft für Networking Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und zielorientierter Arbeitsweise Sie haben Freude am Umgang mit jungen Menschen und können überzeugend auftreten Ihre kommunikationsstarke und freundliche Persönlichkeit hilft Ihnen dabei, Partnerschaften auszubauen Sie mögen neue Herausforderungen, lieben die Abwechslung und sind bereit für gelegentliche Reisetätigkeiten Vorkenntnisse im Gesundheitswesen sind wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig Idealerweise bringen Sie folgende berufliche Erfahrungen mit:  Sie haben ein betriebswirtschaftliches, sozialwissenschaftliches oder marketingorientiertes Studium erfolgreich abgeschlossen. oder Sie konnten bereits Berufserfahrung in einer Zahnarztpraxis als Praxismanager(in) oder Betriebswirt(in) im Gesundheitswesen sammeln und suchen einen Perspektivwechsel   Darauf können Sie sich freuen: Eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem motivierten Team Die Möglichkeit, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und Entscheidungen zu fällen Einen sicheren Arbeitsplatz im größten zahnärztlichen Berufsverband Deutschlands Anerkennung guter Leistungen und persönliche Wertschätzung Möglichkeiten für die persönliche Weiterentwicklung Attraktive Arbeitsbedingungen und leistungsgerechte Entlohnung inklusive vermögenswirksamer Leistungen und Jobticket Großes Einzelbüro Flexibles Arbeiten mit Möglichkeit zum Homeoffice   
Zum Stellenangebot

Verwaltungsleitung (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Lauterbach (Hessen)
Wir suchen: eine Verwaltungsleitung (m/w/d) Im Umfang von 39 Wochenstunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Wer wir sind: Das Haus am Kirschberg ist eine Einrichtung der Jugendhilfe und bietet in gemeinnütziger Trägerschaft Hilfen zur Erziehung in vielfältigen Formen an. In der stationären Jugendhilfe betreuen wir Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Grenzbereich Jugendhilfe/Kinder- und Jugendpsychiatrie. Erhaltung bzw. Verbesserung der Wirtschaftlichkeit des Vereins durch ein zeitnahes, transparentes und aussagefähiges Rechnungswesen  die kaufmännische Bereichsleitung  fachspezifische Außenvertretung  die Wahrnehmung der Vorgesetztenfunktion der nachgeordneten Mitarbeitenden Ihre Aufgaben:  Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung  Qualitätssicherung  Organisation/ Dokumentation  Netzwerk- und Gremienarbeit  Kosten und Budgetverantwortung in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung  Rechnungswesen und Controlling  Mitarbeiterführung abgeschlossene kaufm. Ausbildung oder vergleichbar z.B. Studium  mehrjährige Berufserfahrung  umfangreiche Kenntnisse über die kaufmännische Führung eines Sozialunternehmens  gute mathematische und finanzielle Kenntnisse  Planungs- und Organisationsfähigkeit  Fähigkeit zur Aufgabendelegation und -koordination  guter Umgang mit notwendigen Programmen  lösungsorientiertes und strategisches Denken  gute zwischenmenschliche und kommunikative Kompetenz eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit  unbefristetes Arbeitsverhältnis  Gehalt, Zulagen und Sonderzahlungen gemäß VKA  Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersversorgung  Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) für unseren Betreuungsverein am Standort Eimsbüttel

Fr. 13.05.2022
Hamburg
Möchten Sie am Schreibtisch etwas Sinnvolles für Andere tun? In einem gemeinnützigen Verein, der mit Freude und Teamgeist Menschen in ihrer Selbstbestimmung unterstützt? Wo Ihre Fähigkeiten als Verwaltungsgeneralist_in im vielfältigen und sehr abwechslungsreichen Arbeitsumfeld der rechtlichen Betreuung gebraucht werden? Dann suchen wir Sie! insel e.V. ist ein fairer, zuverlässiger Arbeitgeber mit einem guten Ruf in Hamburg. Wir sind Träger der freien Wohlfahrtspflege, Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und zeichnen uns durch ein vielfältiges Spektrum an Unterstützung, Beratung und Informationen für betroffene Menschen und deren Angehörige in den Bereichen Eingliederungshilfe, Jugendhilfe und Betreuungswesen aus. Dafür sorgen über 100 Mitarbeitende in verschiedenen Bezirken Hamburgs. Für unseren Betreuungsverein suchen wir am Standort Eimsbüttel eine_n Verwaltungsmitarbeiter_in in Vollzeit (39 Wochenstunden). Pflegen unserer Datenbank und Umgang mit der Betreuersoftware BdB at work Unterstützung der rechtlichen Betreuer_innen Telefon- und Schriftverkehr sowie analoge und digitale Aktenführung Empfang von Betreuten Erstellung von Office-Vorlagen und Führen von Statistiken In Vertretung Digitalisierung von Unterlagen Materialverwaltung Allgemeine Verwaltungsaufgaben Freude an selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten Organisations- und Koordinationstalent, vorausschauende Denkweise und Belastbarkeit Sicherheit in der deutschen Sprache in Wort und Schrift Gute Kenntnisse in MS Office-Anwenderprogrammen, sehr gute MS WORD-Kenntnisse Gern auch Kenntnisse im Betreuungsrecht und in der Software BdB at work Freude an der Arbeit für und mit Menschen sowie gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Ein wertschätzendes und respektvolles Menschenbild Freude an Struktur und Ordnung - aber auch die Ruhe, mit einem gewissen Chaos umzugehen Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unserer Arbeitsprozesse Eine am TV-Länder orientierte Vergütung Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und 30 Urlaubstage im Jahr Das HVV-ProfiTicket Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und ein Gesundheitsmanagement Und nicht zu vergessen: ein nettes Team!
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Prüfungswesen

Fr. 13.05.2022
Stuttgart
Für alle, die mehr wollen: Ein Arbeitgeber, der mehr draufhat. Wir fördern nicht nur das Handwerk in der Region Stuttgart, sondern auch Eigeninitiative und Entwicklung bei unseren Mitarbeitern (m/w/d). Das Ergebnis: Moderne Dienstleistungsangebote, die unser regionales Handwerk voranbringen. Sie möchten in Ihrem Job nicht nur mitwirken, sondern Wirkung zeigen? Dann bewerben Sie sich bei den Machern* hinter den Machern in unserem Geschäftsbereich Berufliche Bildung baldmöglichst in Vollzeit und zunächst befristet bis zum 31. Oktober 2023 als Mitarbeiter (m/w/d) Prüfungswesen *Bei uns sind Macher jeden Geschlechts – männlich, weiblich, divers – herzlich willkommen.    Gestaltung von Zwischen-, Abschluss- und Gesellenprüfungen für spannende Ausbildungsberufe des Handwerks Zusammenarbeit mit Berufsschulen, Kreishandwerkerschaften und Innungen rund um das Thema der Prüfungsorganisation Beratung von Prüflingen und Betrieben Datenerfassung in unser EDV-System sowie Erstellung von Prüfungszeugnissen und anderen prüfungsrelevanten Schriftstücken Betreuung und Berufung von Prüfungsausschussmitgliedern Mitarbeit bei der Widerspruchsbearbeitung Idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung mit kaufmännischem, juristischem oder Verwaltungshintergrund Ein gelebter Team- und Servicegedanke Hands-On-Mentalität und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Eine hohe IT-Affinität (MS Office) Ein effizienter Arbeitsstil und der Blick fürs Ganze Lust am Netzwerken und an der Auseinandersetzung mit den gesetzlichen Grundlagen der Beruflichen Bildung Moderner Arbeitsplatz im Herzen Stuttgarts Persönliche und menschliche Atmosphäre in einem engagierten Team Kurze Entscheidungswege Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes und vieles mehr  
Zum Stellenangebot

Assistenz der Geschäftsstelle (m/w/d) Schwerpunkt Team und Events

Fr. 13.05.2022
Berlin
Der Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e. V. (BV BFW) ist der bundesweite Zusammen­schluss von 28 Berufsförderungs­werken. Als Kompetenznetzwerk für Gesundheit und Arbeit mit ca. 100 Standorten bündelt er das Know-how und die langjährigen Erfahrungen seiner Mitglieder in den Bereichen Prävention, Beratung, Diagnostik, berufliche Qualifizierung und Integration, um Menschen mit gesund­heitlichen Beeinträchtigungen zurück in das Erwerbsleben zu bringen. Der Verband hat seinen Sitz in Berlin und unterhält dort eine Geschäftsstelle. Das Team vor Ort leistet Ver­bandsarbeit zur Unterstützung des ehrenamtlichen Vorstands und der angeschlossenen Berufs­för­derungswerke. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Assistenz der Geschäftsstelle (m/w/d) Schwerpunkt Team und Events Teilzeit 30 Stunden/WocheNach ausführlicher Einarbeitung übernehmen Sie folgende Aufgaben eigenverantwortlich und/oder in Absprache mit der Geschäftsführung: Sie wickeln selbständig allgemeine Assistenzaufgaben wie die Büroorganisation und die Reise- und Terminkoordination ab. Am Empfang begrüßen Sie unsere Gäste und sorgen dafür, dass sich BesucherInnen bei uns wohlfühlen. Als erste Ansprechperson für Dienstleister stellen Sie sicher, dass im Büro alles rund läuft und z. B. Büro- und Verbrauchsmaterialien immer vorhanden sind. Sie erledigen routiniert die Post, bereiten Schreiben vor und beantworten interne und externe Anrufe. Sie stellen sicher, dass wir vernetzt bleiben, indem Sie die Kontaktdaten unserer Mitglieder und Netzwerkpartner erfassen und auf dem aktuellen Stand halten. Gremien und Termine bereiten Sie sorgfältig vor und nach und erstellen Mitschriften und Protokolle. Sie unterstützen bei der Organisation und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen des Verbandes. Sie entlasten und unterstützen die MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle bei allgemeinen Routineaufgaben. Sie unterstützen bei administrativen und Buchhaltungsaufgaben. Als Assistenz der Geschäftsstelle tragen Sie selbstständig die Verantwortung für alle anfallenden Assistenzaufgaben und führen das Sekretariat. Sie berichten der Geschäftsführung und sind motiviert, bei einer reibungslosen Büroorganisation aktiv mitzuwirken. Darüber hinaus bringen Sie folgende Quali­fikationen und Fähigkeiten mit: Eine kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation. Erfahrungen im politischen Geschäftsbetrieb, im Verbandsbereich, Veranstaltungsmanagement sowie im Assistenzbereich sind von Vorteil. Mit den MS-Office Programmen (Outlook, Word, PowerPoint und Excel) kennen Sie sich perfekt aus. Sehr wichtig sind uns hervorragende Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift sowie eine hohe Serviceorientierung. Zu Ihren Stärken zählen Sorgfalt und Organisationsgeschick. Sie arbeiten zuverlässig und eigenverantwortlich und behandeln alle Vorgänge mit der notwendigen Diskretion. Sie sind ein Teamplayer und ein freundliches und aufgeschlossenes Auftreten vervollständigen Ihr Profil. Sie sind offen gegenüber Innovations- und Digitalisierungsprozessen. eine interessante Aufgabe in Teilzeit (30 Std. wöchentlich) großen Gestaltungsspielraum und Mitwirkungsmöglichkeiten eine angemessene Vergütung moderne und gut ausgestattete Büroräume sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten ein familienfreundliches Umfeld und ein großartiges Team
Zum Stellenangebot

Junior Referent Forschungsmanagement (w/m/d)

Fr. 13.05.2022
Köln, Berlin
Referenzcode: 2209 Gesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld auf hoher politischer und unternehmerischer Ebene und gestalten maßgeblich das Innovationsgeschehen im Bereich Digitalisierung, Vernetzung und Elektrifizierung von Fahrzeugen und Verkehr in Deutschland. Sie begleiten öffentlich finanzierte Förderprojekte von der Konzeption bis zur Umsetzung sowie Dokumentation in den Themenfeldern Digitalisierung des Verkehrs, datenbezogene Mobilitätsdienstleistungen, Elektromobilität, Energie und Mobilität. Sie unterstützen bei der Entwicklung von neuen Schwerpunktthemen und bei der Programmentwicklung sowie der internationalen Abstimmung und Kooperation. Sie bereiten regelmäßig Stellungnahmen, Publikationen und Präsentationen vor und koordinieren Projektnetzwerke aus fachlich-inhaltlicher Sicht. Sie organisieren Workshops und Konferenzen zur Verbreitung der FuE-Ergebnisse. Sie arbeiten an der Schnittstelle von Wirtschaft, Verwaltung und Politik. Die Stelle ist in Berlin und Köln zu besetzten (bitte geben Sie uns Ihren bevorzugten Standort an). Hochschulabschluss in einer ingenieurs-, natur- oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin Motivation zur Arbeit in einem interdisziplinären Team Erste praktische Erfahrungen aus Projekttätigkeiten mit Bezug zur Entwicklung von datenbezogenen Mobilitätsdienstleistungen, zur Elektromobilität oder zur Verkehrsforschung im Allgemeinen Fähigkeit komplizierte technische und organisatorische Sachverhalte prägnant und verständlich darzustellen, auch in englischer Sprache Analytisches Denkvermögen, eine eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise sowie ein sicheres und gewandtes Auftreten Fähigkeit und Bereitschaft sich umfassend in neue Themengebiete einzuarbeiten Erste Erfahrungen im Bereich thematisch orientierter Netzwerkbildung sind von Vorteil Effiziente Arbeitsweise Hohe Affinität zu innovations- und technologiepolitischen Fragestellungen, insbesondere im Verkehrsbereich Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Spaß am Verfassen von Texten unterschiedlicher Art sind erforderlich Reisebereitschaft Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

(Junior) Berater (m/w/d) Ökobilanzierung und Nachhaltigkeitsbewertung

Fr. 13.05.2022
Düsseldorf, Hannover, Neu-Ulm, Schwerin, Mecklenburg
Sie sind bereit für Ihren nächsten Karriereschritt und möchten Verantwortung übernehmen? Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei uns am Standort Düsseldorf, Hannover, Neu-Isenburg, Schwerin als (Junior) Berater (m/w/d) Ökobilanzierung und Nachhaltigkeitsbewertung. Erstellung von Unternehmensklimabilanzen (Corporate Carbon Footprint) für unsere Kunden unter Berücksichtigung des GHG Protocols  Entwicklung von Szenarien und Strategien zur Verbesserung der Unternehmensklimabilanz Bewertung der Produkte unserer Kunden im Hinblick auf ihre Umweltauswirkungen, insbesondere der Klimaauswirkungen (Product Carbon Footprint), sowie Entwicklung von Verbesserungsstrategien Erstellen von Projektabschlussberichten sowie Halten von Präsentationen der Ergebnisse vor den Kunden Pflege und Erweiterung des Wissenstandes zu Ökobilanz-Methoden z.B. Life Cycle Assessment sowie deren Implementierung in bestehen Kunden-Tool-Landschaften  Weiterentwicklung der internen Tools zur Ökobilanzierung  Optional: Unterstützung bei Energie Audits Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Umweltwissenschaften, Nachhaltigkeit oder eine vergleichbare Qualifikation  Einschlägige Berufserfahrung in der Klimabilanzierung nach den Standards des GHG Protocols Erfahrung in der Erstellung von Ökobilanzen nach DIN EN ISO 14040/14044/14067 Kenntnisse zu Richtlinien und Standards, die auf dem GHG Protocol aufbauen z.B. PCAF, sind wünschenswert  Kenntnisse im Bereich Energiemanagement und Energierecht sind vorteilhaft  Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Tools, insbesondere MS Excel sowie MS Power Point  Erfahrungen in der Nutzung von Ökobilanzierungssoftwares z.B. Umberto, GaBi oder Open LCA Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eigenständige Arbeitsweise und ausgeprägte Analysefähigkeit Teamplayer Qualitäten sowie ein souveräner Umgang mit externen und interne Ansprechpartnern Flexibilität: Verteilen Sie Ihre Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden individuell zwischen 6 und 22 Uhr. Mobil oder im Büro. Freizeit: Bei uns gibt es 30 Tage Urlaub, einen Gesundheits- oder Brauchtumstag legen wir noch drauf. Heiligabend und Silvester sind außerdem dienstfrei. Gesundheit: Wir übernehmen Zuschüsse für Ihr Fitnessstudio oder Ihren Sportverein und sorgen für Ihr Wohl mit Beratungsangeboten rund um Ihre Gesundheit. Fairness: Überstunden verfallen bei uns nicht, sie werden angespart (Langzeitkonto), ausgeglichen oder ausbezahlt. Beweglichkeit: Wir bieten E-Bike-Leasing und Bahnfahrten 1. Klasse.
Zum Stellenangebot

Gesundheitswissenschaftlicher Referent / Gesundheitsökonom (m/w/d) für die Geschäftsstelle Qualitätssicherung

Fr. 13.05.2022
Düsseldorf
Die Ärztekammer Nordrhein ist mit mehr als 67.000 Mitgliedern eine der größ­ten ärzt­lichen Kör­per­schaf­ten des selbst­ver­wal­teten Ge­sund­heits­wesens in Deutsch­land. Aufgabe und Ziel der Ärztekammer Nord­rhein ist es, in Er­füllung ihres ge­setz­lichen Auf­trages zu einer quali­fi­zierten ärzt­lichen Ver­sorgung der Be­völkerung bei­zu­tragen so­wie die be­ruf­lichen Be­lange der Ärzte­schaft wirkungs­voll zu ver­treten. Sie interessieren sich für das Gesundheitswesen, arbeiten gerne mit Zahlen-Daten-Fakten und wollen wissen, was dahintersteckt? Bewerben Sie sich als: Gesundheitswissenschaftlicher Referent / Gesundheitsökonom (m/w/d) für die Geschäftsstelle Qualitätssicherung am Standort Düsseldorf. Die Qualitätssicherung nach Sozialgesetzbuch V gehört ebenso zu den Aufgaben der Abteilung wie Qualitätssicherungsverfahren und Projekte der Ärztekammer Nordrhein. Eigenverantwortliche Organisation und Betreuung von Fachgremien Beraten und Berichten zu den betreuten Verfahren Mitwirkung in Arbeitsgruppen der Landes- und Bundesebene Selbstständiges Erarbeiten von Präsentationen und Konzepten Mitgestaltung und Weiterentwicklung der internen Organisation Umsetzen von Projekten und Verfahren der Ärztekammer Nordrhein Sie haben Ihren Master in einem Gesundheitsstudiengang (fast) in der Tasche und suchen eine Herausforderung in der Praxis? Sie arbeiten gerne mit Webapplikationen und freuen sich auf eine fachliche Mitwirkung an deren Weiterentwicklung? Sie gehen souverän und sicher mit den üblichen elektronischen Arbeitsmedien um? Sie formulieren gerne und sicher mündlich und schriftlich, es darf auch mal ein etwas komplizierterer Sachverhalt sein? Sie sind bereit, mit rechtzeitiger Vorplanung, an Außenterminen, vereinzelt auch abends, teilzunehmen? Begriffe wie GBA, SGB V und Selbstverwaltung im Gesundheitswesen sind keine Fremdwörter für Sie? Dann möchten wir Sie gerne kennen lernen! Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Aufgaben in einer dynamisch sich entwickelnden Arbeitsumgebung Markt- und leistungsorientierte Entlohnung mit umfangreichen sozialen Leistungen Gute und flexible Arbeitsbedingungen in einem attraktiven Umfeld Der Arbeitsvertrag ist zunächst für 2 Jahre befristet vorgesehen. Das Gehalt orientiert sich an der Entgelthöhe des TV-L.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: