Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verbände: 5 Jobs in Düsseldorf

Berufsfeld
  • Verbände
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 1
Verbände

Referent*in Zulassungswesen und Arztregister

Sa. 12.06.2021
Düsseldorf
Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 19.500 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Einwohner*innen in Nordrhein sicher. Für unsere Abteilung Zulassungswesen und Arztregister suchen wir eine*nReferent*in Zulassungswesen und Arztregisterfür den Standort Düsseldorf, mit der Bereitschaft die Tätigkeit zu gegebener Zeit am Standort Köln auszuübenFachliche Betreuung der Mitarbeiter*innen und Umsetzung der anfallenden Aufgaben im jeweils abgestimmten ZuständigkeitsbereichSelbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung von komplexen (rechtlichen) Fragestellungen und SachverhaltenKlärung von Fachfragen – auch mit anderen Fachabteilungen im Haus – in Abstimmung mit der AbteilungsleitungTeilnahme an den Sitzungen der ZulassungsausschüsseAuskunftserteilung und Beratung der Mitglieder der KV Nordrhein/Ärzt*innen und/oder Psychologische Psychotherapeut*innen im ZuständigkeitsbereichAbgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium oder eine gesundheitsökonomische Ausbildung bzw. eine vergleichbare Qualifikation sind wünschenswertErste Berufserfahrung im Gesundheitswesen ist idealSie besitzen gute Kenntnisse im Bereich des Vertragsarztrechts sowie im Verwaltungs- und VerfahrensrechtOptimalerweise bringen Sie Wissen im Zulassungsrecht und Kenntnisse in der Bedarfsplanung mitSie arbeiten gerne im Team und verfügen über eine lösungsorientierte und analytische DenkweiseEine selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein ausgeprägtes Organisationstalent zeichnen Sie ausGute kommunikative Fähigkeiten und ein serviceorientiertes Verhalten runden Ihr Profil abDer Einsatz verschiedener Softwareprodukte sowie die Anwendung von MS-Office-Produkten sind Ihnen vertrautEin anspruchsvolles und abwechslungsreiches AufgabengebietAngemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV L)Sehr gute WeiterbildungsmöglichkeitenJährliche SonderzahlungUnterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder den Ferienangeboten für Kinder (Standort Düsseldorf)Flexible ArbeitszeitenAttraktive SozialleistungenÜberstundenausgleichEin sehr angenehmes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Revierleitung Forst (w/m/d)

Sa. 12.06.2021
Wuppertal
Der Wupperverband: Von der Quelle bis zur Mündung: Im Einzugsgebiet der Wupper setzen wir uns als Flussgebietsmanager für Umwelt- und Gewässerschutz ein. Wir sind für 14 Talsperren, 11 Klärwerke, eine Schlammverbrennungsanlage, Regenbecken und Sammler sowie 2.300 Kilometer Flüsse und Bäche verantwortlich. Rund 400 Mitarbeiter/-innen arbeiten in den verschiedensten technischen und kaufmännischen Berufen zusammen. In unserem Unternehmen gibt es Arbeitsplätze mit Zukunft und interessante Aufgaben mit Aus- und Weiterbildungsangeboten. Als familienfreundliches Unternehmen gehört für uns auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie dazu. Für den Bereich Talsperrenbewirtschaftung, Forst 2 suchen wir ab sofort eine Revierleitung Forst (w/m/d) Leitung des Forstrevieres an der Kerspe- und Herbringhauser Talsperre mit ca. 650 ha Schutzzonenwald  Jagdausübung und Verwaltung der Eigenjagden an den beiden Talsperren  Mitgestaltung der zukünftigen Entwicklung des Waldes im Sinne eines Einzugsgebietsmanagements für die Talsperren mit allen Schutzfunktionen, vor allem in Hinblick auf den Klimawandel  Personalführung und Personalentwicklung von derzeit 5 Mitarbeitern in einem jungen, motivierten Team  Sicherstellung der Verkehrssicherungspflicht im Revier und auf weiteren Flächen  Vertreten der Interessen des Wupperverbandes nach außen, Vernetzung mit wichtigen Akteuren eines modernen Einzugsgebietsmanagements Abgeschlossenes Studium der Forstwirtschaft an einer forstlichen Fachhochschule (Dipl. Ing. (FH) Forstwirtschaft bzw. Bachelor of Science Forstwirtschaft)  Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des gehobenen Forstdienstes mit erfolgreich absolvierter Laufbahnprüfung  Gültiger Jagdschein  2 Jahre relevante Berufserfahrung, vorzugsweise im Revierdienst  Partizipativer Führungsstil, Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Sozialkompetenz, insbesondere im Umgang mit den verschiedenen Akteuren im Wupperverbandsgebiet  Grundkenntnisse im Bereich Arc-Gis  Führerschein der Klasse B/BE Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, im Außen- und Innendienst mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum  Eine unbefristete Anstellung  Eine leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Wasserwirtschaftsverbände TV-WW/NW  Betriebliche Gesundheitsförderung entsprechend des Demographie-Tarifvertrages  Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf  Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Betriebsleitung Forst (w/m/d)

Sa. 12.06.2021
Wuppertal
Der Wupperverband: Von der Quelle bis zur Mündung: Im Einzugsgebiet der Wupper setzen wir uns als Flussgebietsmanager für Umwelt- und Gewässerschutz ein. Wir sind für 14 Talsperren, 11 Klärwerke, eine Schlammverbrennungsanlage, Regenbecken und Sammler sowie 2.300 Kilometer Flüsse und Bäche verantwortlich. Rund 400 Mitarbeiter/-innen arbeiten in den verschiedensten technischen und kaufmännischen Berufen zusammen. In unserem Unternehmen gibt es Arbeitsplätze mit Zukunft und interessante Aufgaben mit Aus- und Weiterbildungsangeboten. Als familienfreundliches Unternehmen gehört für uns auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie dazu. Für den Bereich Talsperrenbewirtschaftung suchen wir ab sofort eine Betriebsleitung Forst (w/m/d) Sie entwickeln mit Ihren beiden Revierleitungen 1750 ha Schutzzonenwald, so dass über die herkömmliche Forstwirtschaft hinaus das Einzugsgebietsmanagement der Talsperren im Fokus steht.  Sie erarbeiten und implementieren Konzepte und Monitoringsysteme in Bezug auf die Herausforderungen des Klimawandels. Der Schutz der Gewässer, die Berücksichtigung von Natur- und Artenschutz, von Biodiversität sowie die Gewährleistung eines modernen Wildtiermanagements in den Schutzzonen liegen in Ihrer Hand.  Ihnen obliegt die Steuerung und das Controlling der betrieblichen Maßnahmen wie auch die Leitung und Entwicklung des Betriebspersonals mit derzeit 15 Mitarbeiter*innen.  Sie betreiben Netzwerkarbeit im Sinne eines Schutzzonenmanagements mit den verschiedenen relevanten Akteuren innerhalb und außerhalb des Wupperverbandsgebietes. Sie haben ein Studium der Forstwissenschaft (Dipl. Ing./Master) inkl. Referendariat und Laufbahnprüfung oder ein Studium der Forstwirtschaft (Dipl. Ing (FH)/Bachelor) inkl. Vorbereitungsdienst und Laufbahnprüfung erfolgreich absolviert.  Sie haben relevante Führungserfahrung und pflegen einen partizipativen Führungsstil.  Sie bringen Kommunikationsgeschick, Führungs- und Konzeptionsstärke sowie Vernetzungswillen mit.  Sie begeistern sich dafür, sich über klassische Forstthemen hinaus in die Schutzzonenbewirtschaftung einzubringen und sich den Herausforderungen des Klimawandels zu stellen.  Sie bringen Grundkenntnisse in Arc-GIS mit.  Sie sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B/BE. Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten Team  Unbefristete Anstellung  Leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Wasserwirtschaftsverbände TV-WW/NW  Betriebliche Gesundheitsförderung entsprechend des Demographie-Tarifvertrages  Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf  Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Fachreferent Offene Behindertenhilfe Schwerpunkt Ambulante Dienste und Freizeitarbeit (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Neuss
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fachreferent*in „Offene Behindertenhilfe Schwerpunkt Ambulante Dienste und Freizeitarbeit“ in der Fachgruppe Behinderung und Rehabilitation Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. ist der parteipolitisch und konfessionell ungebundene Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt rund 3.100 rechtlich selbständige Mitgliedsorganisationen aus allen Bereichen selbstorganisierter sozialer Arbeit.Inhaltlicher Schwerpunkt der Fachberatung ist die Unterstützung der Mitgliedsorganisationen mit ca. 200 Angeboten von Ambulanten Diensten und Freizeitangeboten für Menschen mit Behinderung in NRW. Hierzu gehören FuD, Schulbegleitung, Kitabegleitung sowie Freizeit und Sportangebote. Zu den aktuellen Aufgaben gehören im Detail: die Einzelberatung von Mitgliedsorganisationen, die Durchführung von Facharbeitskreisen und die Vertretung des Arbeitsbereiches in Gremien der Freien Wohlfahrtspflege sowie gegenüber Kostenträgern, Aufsichtsbehörden und Stiftungen. Konzeptberatung, Begleitung von Stiftungsanträgen, Unterstützung zu Fragen der Finanzierung und weitere Interessensvertretung. Neben einem abgeschlossenen Studium (Sozialarbeit oder vergleichbar) besitzen Sie die Fähigkeit zur konzeptionellen Beratung inklusive einem sozialpolitischen Grundverständnis für das Arbeitsfeld. Konzeptberatung, Begleitung von Stiftungsanträgen, Unterstützung zu Fragen der Finanzierung und weitere Interessensvertretung. Idealerweise verfügen Sie über fundierte Fachkenntnisse aus dem Bereich Ambulanten Dienste und offenen Angebote für Menschen mit Behinderung und aus dem einschlägigen Leistungsrecht (SGB IX und XII) sowie über Verhandlungserfahrungen. Der souveräne Umgang mit EDV-Anwendungsprogrammen und mit Internettechnologie sollte für Sie selbstverständlich sein.   Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten und der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen. Ein unbefristeter Vertrag mit konkurrenzfähigem Gehalt und einen sicheren Arbeitsplatz in der freien Wohlfahrtspflege. Ein sehr gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team aus hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (zzt 28,88 Wochenstunden). Dienstsitz ist die Geschäftsstelle des Paritätischen in Neuss.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für das Seminarmanagement (m/w/d)

Mo. 31.05.2021
Düsseldorf
Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. (DGZMK), gegründet 1859, ist eine der ältesten wissenschaftlichen Vereinigungen in Deutschland. Für ihre Fortbildungseinrichtung, die Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) suchen wir spätestens ab 1. September in Vollzeittätigkeit einen Mitarbeiter für das Seminarmanagement (m/w/d) zur administrativen Betreuung unserer Kurse (online und offline) Vollständige Organisation zahnärztlicher Fortbildungsveranstaltungen in Kooperation mit weiteren Fachgesellschaften:  u. a. Auswahl der Tagungsorte und Terminkoordination, Vertragsmanagement mit Teilnehmern und Referenten. Betreuung der Teilnehmer und Referenten vor, während und nach den Veranstaltungen im Backoffice und teilweise auch vor Ort. Administrative Tätigkeiten im Rah­men der Veranstaltungsabwick­lung: u. a. die Pflege der Datenbanken, die Erstellung und Bearbeitung der Veranstaltungsunterlagen, Korres­pondenz, Rechnungskontrolle und -begleichung. Nachbereitung der Seminare: Erstellung von Reportings und Statistiken. Unterstützung unserer Portalmanagerin und des APW-Teams bei der täglichen Pflege unserer Plattform, auf der wir den Kursteilnehmern u.a. zusätzliche Lerninhalte anbieten. Koordinierung von effektiven Marketingaktivitäten zur Bewerbung des Seminarangebots. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne als Veranstaltungskaufmann (m/w) o.ä. Sie haben bereits erste Erfahrungen im Bereich der Seminarplanung und -organisation und/oder im Veranstaltungsbereich gesammelt. Sie arbeiten strukturiert, ergebnis- und kundenorientiert.   Ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein sowie Belastbarkeit und Flexibilität gehören zu Ihren Stärken Sie haben verfügen idealerweise über erste Kenntnisse in der Nutzung eines Content Management Systems (CMS). Sie denken marketingorientiert, sind kommunikationsstark und generieren auch gerne kreative Vermarktungsideen. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS Office-Anwendungen. Kenntnisse in der Administration von Zoom Konferenzen sind vorteilhaft.
Zum Stellenangebot


shopping-portal