Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verbände: 2 Jobs in Gräfinghagen

Berufsfeld
  • Verbände
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Verbände

Abteilungsleiter (m/w/d) Forstabteilung

Fr. 22.10.2021
Lemgo
Der Landesverband Lippe ist deutschlandweit einzigartig: Er wurde aufgrund der besonderen geschichtlichen Entwicklung Lippes gegründet und ist verantwortlich für das ehemalige lippische Landesvermögen. Dazu gehören Wälder, Ländereien, Burgen, Schlösser sowie bedeutende Kulturinstitute, das Hermannsdenkmal und die Externsteine. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister für die Menschen in Lippe. Unsere Verpflichtung gilt den Kultur-, Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen, unser Aufgabenspektrum reicht von Natur- und Denkmalschutz über Kultur bis zur Tourismusförderung. Für diese vielfältigen Aufgaben beschäftigen wir hochqualifizierte, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sind die Basis für unsere erfolgreiche Arbeit.Der Landesverband Lippe sucht zum 1.04.2022 einen Abteilungsleiter (m/w/d) für seine Forst­abteilung.Die Forstabteilung des Landesver­bandes Lippe umfasst ca. 15.700 ha mit 5.650 ha Naturschutz­gebieten, davon 5.500 ha FFH-Gebiete. Der Gesamt­betrieb ist in zwei Teil­betriebe (Teil­betrieb „Lippisches Bergland“ und Teil­betrieb „Teutoburger Wald“) mit insgesamt 11 Forst­revieren (davon 1 Betreuungs­revier) gegliedert. Gesamtleitung der Forstabteilung des Landes­verbandes Lippe mit allen Forst­revieren als Wirtschafts­betrieb Leitung des 7.115 ha großen Teil­betriebs „Teutoburger Wald“ mit 4 Forst­revieren Verantwortung für den Erhalt und Ausbau des Forst­vermögens von derzeit etwa 300 Mio. Euro Vertretung der Forstabteilung nach außen sowie gegen­über Behörden und Gremien Forstliche Öffentlichkeits­arbeit, Presse­aus­künfte Strategische Ausrichtung des Fort­betriebes; eine Grund­lage hierfür soll für die Zukunft ein Konzept zur natur­gerechteren Bewirt­schaftung des Waldes bieten, mit dem die Ziele Verbesserung der Bio­diversität und Klima­schutz mit den Zielen Erzielung wirt­schaftlicher Erträge und Gewinnung des Rohstoff Holz als Baustoff zum Ausgleich gebracht werden Vorbereitung von kurz-, mittel- und lang­fristigen Betriebs- und Wirtschafts­zielen Aufstellung des jährlichen Forst­wirtschafts­plans und darauf aufbauend des Haus­haltsplans Steuerung der Querschnitts­funktionen Führungs- und Organisations­verant­wortung für derzeit 47 Mitar­beiterinnen und Mitar­beiter mit einem Führungs­verständnis, das auf Kooperation und Wert­schätzung bei der Ziel­verein­barung setzt Grundstücksverkehr Jagdliche und fischerei­rechtliche Angelegen­heiten Digitale Neuausrichtung des Forst­betriebs Nachweis eines erfolgreich abge­schlossenen Studiums der Forst­wissenschaften, der Forst­wirtschaft oder ver­gleich­barer Abschlüsse (Master­abschluss (M.Sc.) an einer Univer­sität oder Nachweis eines erfolg­reich abge­schlossenen Studiums der Forst­wissenschaften, der Forst­wirt­schaft oder vergleichbare Studien­abschlüsse (Bachelor­abschluss (B.Sc.) an einer Universi­tät oder Fach­hochschule; dabei ist ent­sprechender Nachweis über die erfolgreiche selbst­ständige Leitung eines größeren Forst­betriebs wünschens­wertDer Landesverband Lippe strebt vor­rangig die Anwendung des Tarif­vertrages der Länder (TV-L) an, eine Übernahme von Beamt*innen ist im Aus­nahmefall möglichKommunikations- und Kontakt­freudigkeitSoziale Kompetenz und Team­fähigkeitEntschlusskraftAusgeprägtes Bewusstsein für Konflikt- und Problem­lösungenHohes Verantwortungs- und Pflicht­bewusstseinHohe physische und psychische Belast­barkeitFührungsfähigkeitFormulierung von Zielvor­gaben sowie deren Kontrolle und Koordi­nierungMotivationsfähigkeit und Über­zeugungskraftSehr gutes Organisations­vermögenAusgeprägtes betriebswirt­schaftliches Denken und HandelnGeschickte Gesprächs- und Verhand­lungsführungEigeninitiative und persön­liches EngagementEinfühlungsvermögen und diplo­matisches VorgehenFührerschein der Klasse BGültiger JagdscheinGewünscht sind praktische Leitungs­erfahrungen in einem größeren Forst­betrieb sowie die dauerhafte Wohnsitz­nahme im Kreis Lippe (NRW).Eine interessante, vielfältige und heraus­fordernde Tätig­keit bei einem einzig­artigen und einmaligen Kultur­träger mit einer leistungs­fähigen Forst­abteilung Auf das Arbeitsverhältnis finden die Vorschriften des Tarif­vertrages der Länder (TV-L) Anwendung. Die Ein­gruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraus­setzungen bis zur Entgelt­gruppe EG 15; im Falle der Über­nahme einer Beamtin / eines Beamten bis zur Besoldungs­gruppe A 16 LBesG NRWEigene Jagdgelegenheit in Form einer Dienst­jagd im RevierWir sind eine moderne und familien­freundliche Verwaltung. Wir unter­stützen unsere Mitar­beiterinnen und Mitar­beiter bei der Verein­barkeit von beruf­lichem Engage­ment und familiären Aufgaben. Familien­freund­lichkeit ist für uns nicht nur eine soziale Verant­wortung, sondern auch eine nach­haltige  Zukunfts­investition, von der wir und unsere Mitar­beiterinnen und Mitar­beiter gleicher­maßen profitieren. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevor­zugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Außenwirtschaft

Do. 21.10.2021
Bielefeld
Die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld gehört mit über 113.000 Mitgliedsun-ternehmen zu den großen der insgesamt 79 IHKs in Deutschland. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Referat „International“ einen Referent (m/w/d) Außenwirtschaft unbefristet in Vollzeit (40 Stunden/Woche). Beratung unserer Mitgliedsunternehmen zu allen relevanten Themen des internationalen Geschäfts mit den Schwerpunkten Europa, Afrika und Amerika Konzeptionierung und Durchführung von länder- und themenbezogenen Veranstaltungen Netzwerken in der lokalen und internationalen Außenwirtschaftsszene Betreuung ausländischer Delegationen Erstellung und Pflege von Online-Inhalten Begleitung fachübergreifender Projekte Vertretung der Referatsleiterin Einen möglichst betriebswirtschaftlichen Abschluss der Höheren Berufsbildung oder ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften Mehrjährige Berufserfahrung in der Außenwirtschaft, idealerweise mit beratendem Schwerpunkt Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz Moderations- und Präsentationstalent vor allem auch in digitalen Medien Sehr gute Englischkenntnisse Kundenorientierung, Teamfähigkeit sowie Organisations- und Kommunikationsstärke Gute IT-Kenntnisse, v. a. MS-Office (Office 365) Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, interessante Aufgabe in einem angenehmen Team und einem modernen Arbeitsumfeld, kombiniert mit zahlreichen freiwilligen Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: