Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verbände: 3 Jobs in Steinbach (Taunus)

Berufsfeld
  • Verbände
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Verbände

Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Meldewesen, Versicherung und Archiv

Di. 04.08.2020
Frankfurt am Main
Menschlich – sinnvoll – Verlässlich Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach (ERV) ist ein Zusammenschluss der evangelischen Kirchengemeinden und des Stadtdekanats Frankfurt und Offenbach und Teil der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Wir verfügen über ein weit gefächertes Feld kirchlicher Einrichtungen und Dienste. Mehr als 3000 Menschen mit ganz unterschiedlichen Professionen arbeiten für die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Verwaltung erbringen vielfältige Serviceleistungen für die Gemeinden, das Stadtdekanat und die Einrichtungen des Evangelischen Regionalverbandes. Die Abteilung II der Verwaltung des ERV befasst sich mit Finanzen, Organisation und Wirtschaftsangelegenheiten des Evangelischen Regionalverbandes. Für das Sachgebiet Meldewesen, Versicherungen und Archiv suchen wir zum 01.11.2020 eine Sachgebietsleitung (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet. Der Stellenumfang beträgt 100 % (39 Wochenstunden). Mitwirkung bei Personalangelegenheiten und der Aufstellung des Haushaltsplanentwurfs für das Sachgebiet Beratung bei der Umsetzung von Projekten im kirchlichen Meldewesen Erhebung und Aufbereitung der ERV-Mitgliedsdaten Erstellung von Auswertungen und Statistiken Beratung der Gemeinden bei Fragen zum kirchlichen Meldewesen und der Führung des Kirchenbuches Versicherungsangelegenheiten Interdisziplinäre Sonderaufgaben für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Sie sind Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsbetriebswirt oder Betriebswirt (m/w/d) Sie verfügen über gute Anwenderkenntnisse in der gängigen Office-Software Idealerweise besitzen Sie Kenntnisse im Bereich kirchliches Meldewesen und der Führung des Kirchenbuches sowie in der kameralistischen Buchführung / KFM Sie sind mit der Doppik vertraut Sie haben die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck termingerecht zu arbeiten und besitzen ein freundliches und verbindliches Auftreten Sie arbeiten selbstständig und teamorientiert Sie gehören der Evangelischen Kirche an oder sind Mitglied einer Kirche, die der Arbeitsgemein­schaft Christlicher Kirchen (ACK) angehört. eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit einer Vergütung nach der Entgeltgruppe E 9 der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO) die Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Weiterbildungen eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung über die EZVK sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen über das Familienbudget ein Arbeitsplatz im Zentrum Frankfurts mit bester Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Zum Stellenangebot

Referent für Bau-, Immobilien- und Regionalpolitik (m/w/d) mit Leitungsperspektive

Do. 30.07.2020
Frankfurt am Main
Die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e. V. ist der Dachverband von 80 Wirtschafts- und Arbeitgeberverbänden, in denen 150.000 Unternehmen mit 1,5 Mio. Beschäftigten Mitglied sind.  Die VhU besetzt möglichst ab 1. Oktober 2020 und spätestens zum 1. Januar 2021 in der Abteilung Wirtschafts- und Umweltpolitik die unbefristete Stelle eines  Referenten für Bau-, Immobilien- und Regionalpolitik (m/w/d)mit LeitungsperspektiveSammeln, bündeln und priorisieren von branchenübergreifenden Anliegen der hessischen Wirtschaft in der Bau-, Wohnungs- und Immobilienpolitik, in der thematisch zugehörigen Umwelt- und Steuerpolitik sowie in der allgemeinen Landesentwicklungs- und Regionalpolitik. Beobachten, analysieren und bewerten von politischen Entwicklungen und von Programmen von Parteien, Fraktionen und Ministerien. Formulieren von politischen Texten (Positionspapiere, Stellungnahmen, Briefe, Standpunkte). Abstimmen von VhU-Positionen mit Verbänden und Unternehmen. Kommunizieren der Anliegen gegenüber politischen Entscheidern in Legislative und Exekutive vornehmlich auf Ebene von Land und Bund, aber auch von Landkreisen, Städten, Gemeinden. Formulieren von Medientexten, z. B. Pressemitteilungen, Namensartikel oder Internetseiten. Betreuen des VhU-Bau- und Immobilienausschuss und des Vorstands des Ausschusses. Organisieren von Politikerbesuchen in Betrieben und von öffentlichen VhU-Veranstaltungen. Pflegen der Kontakte zu Verbänden, Unternehmen, Kammern, Gewerkschaften, Hochschulen. Vertreten der VhU in BDI-Gremien und Institutionen wie RKW oder Umweltallianz Hessen. Die Themen der Bau-, Wohnungs- und Immobilienpolitik umfassen zwei Drittel der Aufgaben, Umwelt- und Steuerthemen sowie Landes- und Regionalentwicklung das übrige Drittel. Erfolgreicher Abschluss eines Studiums – vorzugsweise in den Bereichen Jura, Wirtschaft, Technik, Ingenieurwissenschaft, Politik oder Geographie. Berufserfahrung in Interessensvertretung, Parlament, Ministerium oder Partei. Idealerweise wissenschaftliche oder berufliche Kenntnisse in mehreren der o. g. Politikfelder. Orientierung an freiheitlichem Wertekanon und Eintreten für Unternehmertum und fairen Wettbewerb in einem ordoliberal ausgestalteten Rahmen der sozialen Marktwirtschaft. Gutes Formulierungsvermögen und überdurchschnittliches persönliches Engagement. Fähigkeit, die Anliegen der VhU in öffentlichen Veranstaltungen wie z.B. Landtagsanhörungen und Podiumsdiskussionen pointiert und verständlich zu vertreten. Idealerweise eigene politische Erfahrungen. Abwechslungsreiche und eigenverantwortungsvolle Aufgaben mit direktem Kontakt zu Entscheidern aus Verbänden, Unternehmen, Politik und Verwaltung. Zusatzleistungen (gute und günstige Kantine, Parkplatz, Vorsorgeleistungen, etc.), gestaltbare Arbeitszeit und nach Absprache Möglichkeit zum mobilen Arbeiten auch von zu Hause. Aufstieg zur „Leitung“ der Themengebiete nach etwa zwei Jahren bei entsprechender Eignung. Dynamisches Team mit einer Teilzeit-Assistenz für diese Themengebiete.
Zum Stellenangebot

Juristen (m/w/d) für den Bereich Opfer- und Verletztenrechte

Fr. 24.07.2020
Mainz
Wir sind die Hilfsorganisation für Kriminalitätsopfer in Deutschland mit 49.000 Mitgliedern und rund 2.900 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen in nahezu 400 Außenstellen. Die Bundesgeschäftsstelle in Mainz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat Opferhilfe zwei Juristen (m/w/d) für den Bereich Opfer- und Verletztenrechte (VZ 40 Stunden wöchentlich) (TZ 20 Stunden wöchentlich) Juristische Prüfung und Bescheidung von Rechtshilfeanträgen von Rechtsanwälten unter Zugrundelegung der Satzung des WEISSEN RINGS Überprüfung und Bearbeitung von Rechtsanwalts- und Gerichtskostenrechnungen Enge Zusammenarbeit mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern und den Rechtsanwälten der Opfer Umfassende rechtliche Unterstützung der Außenstellenleiter sowie der Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle (insbesondere in sozial- und strafrechtlichen Angelegenheiten sowie im Bereich des Gewaltschutzgesetzes) Referatsübergreifende Unterstützung (bspw. der Pressestelle des WEISSEN RINGS) hinsichtlich juristischer Fragestellungen und Ausarbeitungen Referententätigkeit im Rahmen der vereinsinternen Aus- und Weiterbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter Analyse von Opferfällen und Rechtshilfen im Hinblick auf die Satzungsziele, insbesondere „Öffentliches Eintreten für die Belange der Kriminalitätsopfer“ (u. a. zur Unterstützung rechtspolitischer Forderungen) Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften sowie Ihr Referendariat erfolgreich abgeschlossen Ideal sind in praktischer Arbeit erworbene Kenntnisse im Strafrecht und/oder Sozialrecht sowie Kostenrecht Idealerweise bringen Sie besonderes Interesse am sozialen Entschädigungsrecht/OEG bzw. Erfahrung bei der Durchsetzung von Betroffenenrechten mit Sie sind belastbar und verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit Sie arbeiten engagiert, selbstständig und haben einen Blick für das Wesentliche Erfahrungen/Zusatzqualifikationen aus ehrenamtlicher Tätigkeit, insbesondere im psychosozialen Bereich, sind von Vorteil
Zum Stellenangebot


shopping-portal