Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verbände: 4 Jobs in Westhoven

Berufsfeld
  • Verbände
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Verbände

Referenten (m/w/d) International Affairs & Relationship Management

Fr. 03.12.2021
Köln
Wir sind die berufsständische Vertretung der deutschen Aktuarinnen und Aktuare so­wie als Institution im Bereich der Versicherung und Altersvorsorge etabliert. Als mo­derner Berufsverband mit fast 6.000 Mitgliedern wachsen wir seit Jahren sehr dyna­misch. Zur Verstärkung unseres Teams in Köln suchen wir einen engagierten Referenten (m/w/d) International Affairs & Relationship Management Koordination internationaler Themen des aktuariellen Berufsstands organisatorische und inhaltliche Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeit unserer international engagierten Mitglieder bei der Actuarial Association of Europe und der International Actuarial Association Mitarbeit bei der Interessenvertretung und politischen Arbeit auf europäischer und internationaler Ebene Pflege und Ausbau regelmäßiger Kontakte zu anderen Aktuarvereinigungen weltweit sowie weiteren wichtigen internationalen Akteuren im Umfeld der Versicherungs- und Finanzmathematik. In dieser neu geschaffenen, anspruchsvollen und sehr entwicklungsfähigen Position arbeiten Sie im Team eng mit unseren Fach- und Kommunikationsreferent*innen so­wie abteilungsübergreifend mit allen Kolleg*innen der Geschäftsstelle zusammen. einen international ausgerichteten Hochschulabschluss in den Bereichen Management, Kommunikation, Wirtschaft bzw. in Internationale Beziehungen oder vergleichbaren Studiengängen und idealerweise erste berufliche Erfahrungen im Bereich internationale Zusammenarbeit. Persönlich überzeugen Sie durch Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatz­bereitschaft und die Fähigkeit zum selbstständigen, ergebnisorientierten Arbeiten. Dabei verstehen Sie sich als Dienstleister in der Zusammenarbeit mit unseren ehren­amtlich international engagierten Mitgliedern. Sie verfügen über sehr gute englische sowie weitere Sprachkenntnisse; der sichere Umgang mit dem MS Office-Paket ist für Sie selbstverständlich. Vielfältige Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln Verantwortliche Mitarbeit bei vielen spannenden, zukunftsrelevanten Themen des Berufsstands und der Branche Förderung bei der berufsbegleitenden Weiterbildung Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeiten zur Remotearbeit, ein angemessenes Einstiegsgehalt und Zusatzleistungen.
Zum Stellenangebot

Referenten (m/w/d) Berufsständische Grundsatzfragen

Fr. 03.12.2021
Köln
Wir sind die berufsständische Vertretung der deutschen Aktuarinnen und Aktuare und als Institution im Bereich der Versicherung und Altersvorsorge etabliert. Als moderner Berufsverband mit fast 6.000 Mitgliedern wachsen wir seit Jahren sehr dynamisch. Zur Verstärkung unseres Teams in Köln suchen wir einen engagierten Referenten (m/w/d) Berufsständische Grundsatzfragen Koordination aller Fragestellungen zur Ausgestaltung der aktuariellen Aus- und Weiterbildung sowie des berufsständischen Regelwerks der Vereinigung Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeit unserer für den Berufsstand enga­gierten Mitglieder in den Ausschüssen und Arbeitsgruppen der Vereinigung aktive Mitarbeit an international wichtigen Fragen des Berufsstands Vor- und Nachbereiten von Besprechungen auf Arbeitsgruppen-, Ausschuss-, und Vorstandsebene und Umsetzen der erarbeiteten Beschlüsse enge Abstimmung mit der vereinszugehörigen Deutschen Aktuar-Akademie GmbH Weiterentwickeln der Services für (angehende) Mitglieder der Vereinigung, so­wie Erarbeiten und Umsetzen von Konzepten für neue Projekte. In dieser neu geschaffenen, anspruchsvollen und sehr entwicklungsfähigen Position arbeiten Sie im Team eng mit unseren Fach- und Kommunikationsreferent*innen so­wie abteilungsübergreifend mit allen Kolleg*innen der Geschäftsstelle zusammen. einen Hochschulabschluss in Rechts-, Sozial- oder Verwaltungswissenschaf­ten oder vergleichbaren Studiengängen und idealerweise erste berufliche Erfahrungen in der Arbeit eines Berufsverbandes, einer Kammer oder bei anderen standardsetzenden Institutionen und Einrichtungen. Persönlich überzeugen Sie durch Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatz­bereitschaft und die Fähigkeit zum selbstständigen, ergebnisorientierten Arbeiten. Dabei verstehen Sie sich als Dienstleister in der Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Ausschüsse und Arbeitsgruppen. Komplexe Sachverhalte können Sie verständlich und anschaulich darstellen. Englische Sprachkennt­nisse und der sichere Umgang mit MS Office sind für Sie selbstverständlich. Vielfältige Möglichkeiten, fachlich und persönlich zu wachsen Verantwortliche Mitarbeit bei zukunftsrelevanten Themen des Berufsstands Förderung bei der berufsbegleitenden Weiterbildung Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeiten zur Remotearbeit, ein angemessenes Einstiegsgehalt und Zusatzleistungen.
Zum Stellenangebot

Junior-Berater*in zu Antikorruption und Integrität

Do. 02.12.2021
Bonn
Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in mehr als 130 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig. Wir suchen für den Standort Bonn eine*n Junior-Berater*in zu Antikorruption und IntegritätDas Sektorvorhaben „Antikorruption und Integrität“ berät als Dienstleister das Sektorreferat „Governance, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) zu Antikorruption und Integrität als Betätigungsfeld der deutschen staatlichen Entwicklungszusammenarbeit (EZ). Es hat zum Ziel, die Kapazitäten des BMZ im Bereich Antikorruption zu stärken und dabei zu unterstützen, Antikorruption und Integrität systematisch in die deutsche staatliche EZ zu integrieren. Dazu unterstützt das Vorhaben bei der Umsetzung der Antikorruptionsstrategie des BMZ, der Umsetzung des Qualitätsmerkmals Antikorruption und entwickelt und testet Beratungsansätze zur Korruptionsprävention und -bekämpfung für Auslandsvorhaben, berät zur Gestaltung von Prozessen und Verfahren, bildet fort, arbeitet Wissen auf und kommuniziert dieses auf nationaler und internationaler Ebene. Unterstützung bei Beratungsanfragen des BMZ zum gesamten Themenkomplex Antikorruption, Integrität und Bekämpfung von illegalen Finanzströmen Mitarbeit bei der Entwicklung von Ansätzen zur Förderung von Antikorruption in Sektoren der deutschen EZ bspw. Justiz, Land, Gender, Digitalisierung, Fragilität, Klima oder Privatsektor Unterstützung bei der Koordination und Steuerung der Kooperation mit internationalen Partnern Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement Zielgruppengerechte Aufarbeitung und Kommunikation von Erfahrungswissen verbunden mit der Betreuung von Publikationsprozessen Mitwirkung bei der Konzeption, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen und Trainings-Wissensmanagement Mitarbeit auf digitalen Wissensplattformen sowie Koordinierung GIZ interner Austauschformate Monitoring des Vorhabens Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom, Magister oder vergleichbar) der Rechts- und Politikwissenschaften, der internationalen Zusammenarbeit oder sonstiger Fachrichtungen mit einem einschlägigen Bezug zu Governance / Antikorruption Erste relevante, möglichst im Ausland erworbene Berufserfahrung in der EZ im In- oder Ausland Erste Arbeitserfahrungen mit deutschen öffentlichen Auftraggebern oder im politischen Umfeld (Ministerien, Bundestag, Abgeordnetenbüro etc.) sind von Vorteil Vorkenntnisse zu den Bereichen Wissensmanagement und Öffentlichkeitsarbeit sind von Vorteil, ein Interesse daran unabdingbar Gute IT-Anwendungskenntnisse, der sichere Umgang mit interaktiven Web-Anwendungen und Content Management Systemen ist unabdingbar Erfahrungen in der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen sowie im Verfassen prägnanter und journalistischer Kurzartikel für die interne und externe Kommunikation sind von Vorteil Hohe inhaltliche und entwicklungspolitische Motivation, exzellente Teamfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe und Leistungsfähigkeit auch bei simultanen Aufgabenstellungen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; sehr gute Französisch- oder Spanischkenntnisse sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Produktmanager (m/w/d) für den Hausnotrufdienst

Mi. 01.12.2021
Köln, Ludwigshafen am Rhein, Ludwigshafen am Rhein
Stellvertretender Produktmanager (m/w/d) für den Hausnotrufdienst Mit dem Hausnotruf ermöglichen wir älteren und hilfsbedürftigen Menschen ein sicheres Leben in ihrer vertrauten Umgebung. Für die Malteser Bezirk Rheinland-West (Köln, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Kreis-Neuss) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen stellvertretenden Produktmanager in Vollzeit. Unterstützung in der disziplinarischen und fachlichen Führung des Bereiches Hausnotruf Teamleitung von ca. 25 Mitarbeitenden Personaleinsatzplanung und -management (Erstellen von Dienst- und Urlaubsplänen, Monatsabschlüssen) Betreuung von Neu- und Bestandskunden Prozessuale Gestaltung und Sicherstellung der Abläufe gemäß den Vorgaben des internen Qualitätsmanagementsystems Strategische Weiterentwicklung des Dienstes, sowie Digitalisierung einzelner Prozessschritte Unterstützung beim Ausbau der vertrieblichen Aktivitäten Teilnahme am Hintergrunddienst Kaufmännische Ausbildung oder gleichwertige Kenntnisse Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit sowie Organisationstalent Erfahrung in der Personalführung, idealerweise in einem Non-Profit Unternehmen Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Technisches Know-how im Bereich der Kommunikationselektronik (Schwerpunkt: Telefontechnik, Anschlusstechniken) Gute EDV-Kenntnisse Führerschein Klasse B Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation Eine unbefristete Vollzeitstelle Eine leistungsgerechte, tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas Zusätzlich eine arbeitgebergeförderte betriebliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK) 30 Tage Jahresurlaub und einen Tag zur freien Verfügung Die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen umzusetzen Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit Ein engagiertes und hochmotiviertes Team Was wir außerdem bieten: Fachliche und persönliche Fort- und Weiterbildungen (Präsenz und E-Learning) 250 EUR pro Jahr für Gesundheits- und Fitnesskurse über die Malteser-machtfit Plattform Malteser Mitarbeiter Vorteile auf bekannten Shoppingplattformen (bis zu 70%)
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: