Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vereine: 2 Jobs in Düsseldorf

Berufsfeld
  • Vereine
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Vereine

Landesreferent / Landesreferentin (m/w/d) für die Verbandsarbeit

Di. 30.03.2021
Düsseldorf
Wir vom bpa (Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste) sind Deutschlands größter Interessenvertreter der privaten Pflege und Behindertenhilfe. Wir setzen uns ein für die Ziele von Pflege-, Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen. Mehr als 12.000 Mitglieder vertrauen darauf, dass ihnen unsere Mitarbeitenden vor Behörden, Ministerien und Politikern auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene den Rücken stärken. Dafür brauchen wir Menschen mit Überzeugungen. Menschen, die gesellschaftlich etwas bewegen wollen und eine starke Stimme haben. Menschen wie Sie! Werden Sie Landesreferent / Landesreferentin (m/w/d)in unserer Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Pflege geht uns alle an. Diesen Leitsatz haben Sie sich auf die Fahne geschrieben. Sie wissen genau, an welchen Stellschrauben zu drehen ist, um den Themen unserer Mitglieder mehr öffentlichen Zuspruch und den Praxisanforderungen mehr Gehör und Zustimmung zu verschaffen – sei es in Verhandlungen mit Politikern oder den Sozialversicherungsträgern. Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte gegenüber den Mitgliedseinrichtungen verständlich und praxisnah aufzuarbeiten und zu kommunizieren Sie begeistern unsere Mitglieder in Nordrhein-Westfalen als Sparringspartner, der sie bei der Umsetzung von Gesetzesanforderungen unterstützt und haben Freude an der Beratung unserer Mitgliedsunternehmen im stationären oder ambulanten Bereich. Sie scheuen keine noch so hitzige Debatte und vertreten die Ziele unserer Einrichtungsträger mit Herzblut und Nachdruck in der Öffentlichkeit Dank Ihrer integren und souveränen Art fällt es Ihnen leicht, konstant neue Mitglieder für den bpa zu gewinnen Betriebswirtschaftliches, juristisches oder pflegefachliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation Gerne Berufserfahrung, bevorzugt im sozialen/pflegerischen oder verbandlichen Bereich Durchsetzungs- und Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, sowie Flexibilität, Mobilität und idealerweise Erfahrung in der Verbandsarbeit Kenntnisse im Sozialrecht (insbesondere SGB V, SGB IX, SGB XI und SGB XII) PKW-Führerschein Eine charismatische Persönlichkeit mit ausgeprägtem Verhandlungsgeschick, die ihre Überzeugungen auch gerne mit Nachdruck vertritt Sehr gute Bezahlung 13. Monatsgehalt Zusätzliche Altersvorsorge Attraktive Leistungszulagen Die Unterstützung eines kollegialen und engagierten Teams Ein attraktiver und zentraler Arbeitsplatz in Düsseldorf Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in einer Zukunftsbranche Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Referent*in der Bundesleitung

Fr. 26.03.2021
Neuss
Wir sind einer der größten katholischen Kinder- und Jugendverbände in Deutschland: 95.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind in der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) organisiert. Sitz der Bundes­leitung und der verbandseigenen Unternehmen ist das Bundesamt in Neuss-Holzheim. Hier werden die inhalt­lichen Themen des Verbandes weiterentwickelt und die unterschiedlichen Gremien des Verbandes begleitet. Das Bundesamt hat sich dabei zu einem Dienstleister entwickelt, der die verbandliche Arbeit vielfältig unterstützt. Rechtsträger aller Bundeseinrichtungen der DPSG ist der Bundesamt Sankt Georg e. V. Wir suchen eine*nReferent*in der BundesleitungDer Beschäftigungsumfang beträgt 100 % (das sind z. Zt. 39 Stunden/Woche).Die Stelle ist befristet auf 60 Monate. Du arbeitest inhaltlich und organisatorisch in der Bundesleitung in den Arbeitsfeldern der Internationalen Arbeit sowie insbesondere der deutsch-französischen Zusammenarbeit der DPSG. Du informierst und berätst die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der Bundesleitung, der Gremien der DPSG, der Bundesarbeitskreise und des Bundesvorstand über Entwicklungen und Erkenntnisse im Themenbereich Internationales. Du wirkst bei der Umsetzung der Beschlüsse der bundesverbandlichen Gremien mit und unterstützt den internationalen Arbeitskreis in seiner Arbeit. Du berätst und begleitest den internationalen Arbeitskreis sowie die deutsch-französische Steuerungsgruppe in fachlicher, pädagogischer, jugend- und kirchenpolitischer Konzeptionen und Grundlagen. Du stellst Anträge und erstellst Berichte im Zuge der KJP-Mittel-Beantragung sowie die Akquise von Fördermitteln des DFJW und anderer Förderstellen. Du verantwortest (im Sinne von Gewähren einer erfolgreichen Durchführung, ggf. durch kurzfristiges Reagieren bei auftretenden Problem, behalten eines Gesamtüberblicks) und begleitest (organisatorisch, finanziell und inhaltlich) bundesweite, insbesondere internationale Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, mit und ohne Behinderung. Du verfügst über einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Bachelor) (vorzugsweise Pädagogik, Soziale Arbeit oder Internationale Zusammenarbeit) oder eine vergleichbare Qualifikation. Praktische Erfahrungen in den Bereichen der internationalen und deutsch-französischen Jugendarbeit runden dein Profil ab. Fundierte französische und englische Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift sind zwingende Einstellungsvoraussetzung. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert. Mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken gehst du souverän und sicher um. Organisationsgeschick kombinierst du mit ausgeprägten sozialen Kompetenzen, insbesondere im Umgang mit ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und internationalen Kooperationspartnern. Du kennst Strukturen und Inhalte der Jugendverbandsarbeit. Du hast Freude am Umgang mit Menschen, kannst im Team arbeiten und bist offen für Neues. Unser Verband ist sich seiner besonderen Verantwortung gegenüber den anvertrauten Kindern und Jugendlichen bewusst und hat hierfür verschiedene Schutzmaßnahmen umgesetzt. Wir erwarten von allen bei uns Tätigen, dass sie diesen besonderen Schutzauftrag wahrnehmen und das für unseren Verband entwickelte Schutzkonzept anerkennen. Du kannst ein eintragungsfreies erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. Du bist belastbar, die gelegentliche Arbeit an Wochenenden und in den Abendstunden ist mit deiner Lebenssituation zu vereinbaren. Du identifizierst dich mit den Zielen und Werten der DPSG als einem katholischen Kinder- und Jugendverband. Vielleicht engagierst du dich bereits sozial in diesem Bereich? Wir bieten dir einen modernen Arbeitsplatz sowie die Mitarbeit in einem engagierten Team. Die Vergütung erfolgt gemäß der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung des Erzbistums Köln (KAVO). Eine Bewerbung von Menschen mit einer Behinderung ist ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot


shopping-portal