Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vereine: 2 Jobs in Langen (Hessen)

Berufsfeld
  • Vereine
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Vereine

Referent Energiepolitik (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Frankfurt am Main
Wir zählen zu den größten Wirtschaftsverbänden in Deutschland und vertreten die wirtschaftspolitischen Interessen unserer mehr als 1.700 Mitgliedsunternehmen aus der chemisch-pharmazeutischen Industrie gegenüber Politik, Behörden, anderen Bereichen der Wirtschaft, der Wissenschaft und den Medien. Die chemisch-pharmazeutische Industrie hat in Deutschland 464.000 Beschäftigte und ist mit ca. 190 Mrd. Euro Umsatz im vergangenen Jahr die drittgrößte Branche. Für unsere Abteilung Energie, Klimaschutz und Rohstoffe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet einen Referenten für Energiepolitik (m/w/d) Der Standort ist Frankfurt am Main. Vertretung energiepolitischer Positionen des Verbandes gegenüber Politik und Stakeholdern in Berlin und Brüssel Bearbeitung energiepolitischer Themen auf europäischer und nationaler Ebene (z.B. EEG, Strom- und Gasmarkt, Wasserstoff, Energiewirtschaft) Energiepolitische Kommunikation an die Mitglieder Erarbeitung und Erstellung zielgruppenorientierter Papiere Organisation und Durchführung von Gremiensitzungen Abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt in einem naturwissenschaftlich-technischen Fachgebiet Erste Berufserfahrung im politischen Bereich, in einer Wissenschaftsorganisation oder bei einem anderen Verband sind von Vorteil Kenntnisse in Energiewirtschaft und Energiepolitik sind wünschenswert Routinierter Umgang mit dem MS-Office Paket Affinität zum Umgang mit Social Media und neuen Software-Anwendungen Sehr gute Deutschkenntnisse und verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Politisches Gespür, Interesse oder Engagement Ausgeprägtes analytisches Verständnis und die Fähigkeit zum vernetzten Denken Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht zu kommunizieren Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit Leistungsgerechte Vergütung Betriebliche Altersvorsorge Fahrtkostenzuschuss Essenszuschuss Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Gesundheitsförderung Fort- und Weiterbildungsangebote Strukturiertes Onboarding Gutes Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator*in (w/m/d) mit dem Themenschwerpunkt „Bürgerschaftliches Engagement“

Di. 23.11.2021
Frankfurt am Main
Der Paritätische Hessen ist der Wohlfahrtsverband in Hessen, dessen Mitglieder die meisten Ehrenamtlichen beschäftigen. Zur Unterstützung unserer Mitglieder im Freiwilligenmanagement und um die Relevanz ehrenamtlicher Arbeit für ein gelingendes Gemeinwesen gegenüber Politik und Öffentlichkeit deutlich zu machen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n   Projektkoordinator*in (w/m/d) mit dem Themenschwerpunkt „Bürgerschaftliches Engagement“ (50% Teilzeit, befristet auf zwei Jahre) Lobby- und Kampagnenarbeit, Presse und Öffentlichkeitsarbeit Vernetzung der Mitgliedsorganisationen in eigenständiger/m Fachgruppe/Arbeitskreis Organisation von Fachveranstaltungen (Bsp.: Gewinnung ehrenamtlicher Vorstände) Vertretung der Interessen der Mitgliedsorganisationen auf Landesebene Fachliche Stellungnahmen zu Gesetzentwürfen im Themenspektrum „Bürgerschaftliches Engagement“ Vernetzung des Landesverbandes auf Landes- und Bundesebene Informationsaustausch zwischen den Fachgruppen und Arbeitskreisen, Referaten und Regionen im Paritätischen Hessen Hochschulabschluss Soziale Arbeit/Sozialmanagement oder vergleichbare Abschlüsse bzw. einschlägige Berufserfahrungen Basiswissen zum Thema Freiwilligenarbeit und Koordination von Freiwilligen vor Ort Kenntnisse der sozialpolitischen Zusammenhänge in Hessen Kenntnisse wohlfahrtsverbandlicher, kommunaler und sozialpolitischer Organisationen und Strukturen und Erfahrungen in Gremienarbeit aufgaben‐/themenorientierte Arbeitsweise, Verhandlungs‐ und Organisationsgeschick Kommunikations‐ und Kontaktfreude, Moderationskompetenz auch im „digitalen Raum“ Eigenständigkeit, Teamfähigkeit und Reisebereitschaft Tätigkeit in einem mehrköpfigen interdisziplinären Referateteam mit themen- und aufgabenorientiertem Beratungsansatz gleitende Arbeitszeit und mobiles Arbeiten, JobTicket Vergütung in Anlehnung an den TV‐L und Zusatzversorgung Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: