Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vereine: 2 Jobs in Mörfelden

Berufsfeld
  • Vereine
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Vereine

Chefjustiziar (w|m|d)

Di. 06.04.2021
Frankfurt am Main, Düren, Rheinland
Unser Mandant ist ein genossenschaftlicher Verband mit mehr als 2500 Unternehmen verschiedener Branchen. Seinen genossenschaftlichen Förderzweck verfolgt die demokratisch aufgestellte mitgliederorientierte Organisation mit rund 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie bietet seinen Mitgliedern über die gesetzlich vorgeschriebene genossenschaftliche Pflichtprüfung hinaus verschiedene Services und Lösungen zu allen wesentlichen unternehmensrelevanten rechtlichen, steuerlichen, personellen und organisatorischen Themen. Zudem fungiert der Verband als Bildungsträger und Interessenvertreter. Der Verband wird in rechtlichen Fragestellungen durch sein Verbandsjustiziariat unterstützt, das unmittelbar dem ressortverantwortlichen Mitglied des Vorstands zugeordnet ist. Kernaufgabe des Verbandsjustiziariats ist es, Risiken für den Verband und die Unternehmen der Verbandfamilie zu managen, zu verringern bzw. zu verhindern. Das Verbandsjustiziariat fungiert in rechtlichen Fragen als Schnittstelle in den Verband hinein, bezieht seine Aufgaben aber im Wesentlichen durch den Gesamtvorstand und unterstützt diesen in seinen Aufgabenbereichen im Rahmen eines besonderen Vertrauensverhältnisses. Im Zuge des altersbedingten Ausscheidens des aktuellen Chefjustiziars will der Vorstand an die Kontinuität in der Stellenbesetzung anknüpfen und sucht eine souveräne juristische Führungspersönlichkeit (m/w/d) mit Schwerpunkt im Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, die über Erfahrung in der Verbandsarbeit und/oder der Stabsstelle eines Unternehmens verfügt als Verbandsjustiziar/Chefjustiziar (w|m|d) Selbstständige Begleitung/Bearbeitung von Haftungs- und Regressangelegenheiten des Verbandes und Unternehmen der Verbandsfamilie Rechtliche Vertretung des Verbandes bei Gerichten und Behörden sowie Begleitung externer anwaltlicher Vertretungen des Verbandes Juristische Unterstützung von Fachabteilungen des Verbandes und Unternehmen der Verbandsfamilie Fallweise Übernahme von Dozententätigkeiten; Durchführung von Schulungen; Information von Mitarbeitern und Dritten Koordinierung/Begleitung/Durchführung von Projekten des Verbandes mit juristischem Schwerpunkt Unterstützung der Grundsatzbereiche – insbesondere der Prüfung, beispielsweise im Rahmen der Staatsaufsicht gem. GenG oder der WPK nach der WPO Rechtliche Prüfung der Ausschlüsse von Mitgliedern nebst Empfehlungen zur Vorstandsentscheidung Überprüfung beabsichtigter vertraglicher Vereinbarungen des Verbandes oder von Unternehmen der Verbandsfamilie Begleitung von Gremien des Verbandes einschließlich Sitzungsvorbereitung, Überprüfung von Vorlagen und Beschlüssen; Erstellung/Änderung von Geschäftsordnungen der Gremien Fachkompetenz: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften sowie zweites juristisches Staatsexamen (Noten mindestens jeweils „befriedigend“) Mehrjährige Berufserfahrung in einem größeren Unternehmen oder Verband als Jurist oder Justitiar Kenntnisse über die Arbeit eines Verbandes und/oder einer Stabstelle eines mindestens mittelständischen Unternehmens Juristische Schwerpunkte im Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Steuerrecht sowie im Öffentlichen Recht und im Prüfungswesen Kenntnisse über Verhandlungs- und Gesprächsführung auch in Konfliktsituationen und bei Beschwerdeangelegenheiten Offenheit für die Digitalisierung des Verbandsjustitiariats und seiner Prozesse Persönliche Kompetenz: Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und hohe Belastbarkeit Hohe Integrität und Zuverlässigkeit Selbständige und zielorientierte Persönlichkeit Hohe Sozialkompetenz mit sicherem Auftreten Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Erfahren im Stakeholder Management Diplomatisches Geschick Überzeugungs-, entscheidungs- und argumentationsstarke Persönlichkeit Ausgeprägte Kunden-/Mitgliederorientierung Unternehmerische Denkweise Exzellente analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Handlungs- und Umsetzungsorientierung Bereichsübergreifendes und strategisches Denken/Handeln
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter*in (m/w/d) Koordinierungsstelle Weiterbildungsverbund Rheinland-Pfalz

Di. 06.04.2021
Mainz
Verstärken Sie unser Team bei der Landesvereinigung rheinland-pfälzischer Unternehmerverbände als Projektmitarbeiter*in (m/w/d) Entgeltgruppe 13 TV-L | Voll-/Teilzeit | schnellstmöglich befristet bis 31.03.2024 Die Landesvereinigung rheinland-pfälzischer Unternehmerverbände (LVU) vertritt als Dachverband von 30 Mitgliedsverbänden die Interessen der Wirtschaft in Rheinland-Pfalz. Sie steuern und koordinieren Projektaktivitäten in Zusammenarbeit mit Auftraggebern, Projektpartnern und Projektteam Sie bauen eine Koordinierungsstelle auf, deren Aufgabe es ist, interessierte Unternehmen der Metall- und Elektro- und der chemischen Industrie in Rheinland-Pfalz zu Fragen der Qualifizierung und Weiterbildung zu unterstützen Sie bauen ein Unternehmensnetzwerk auf und gestalten dieses aktiv und sind Anlaufstelle bei Fragen Sie führen gemeinsam mit unseren Projektpartnern eine quantitative und qualitative Bedarfsanalyse in Form von Experteninterviews sowie Unternehmens- und Beschäftigtenbefragungen durch Sie stehen in engem Austausch mit unseren Projektpartnern und unterstützen bei der Konzeption und Entwicklung einer IT-Lösung zur Qualifizierungsplanung und deren Evaluierung sowie der Begleitforschung Sie unterstützen und wirken mit bei Workshops, Netzwerkveranstaltungen im Rahmen von Weiterbildungsreisen Sie erstellen Projektdokumentationen und Projektevaluationen Sie wirken mit bei der Gestaltung der Öffentlichkeitsarbeit des Projektes Sie haben ein einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschafts-, Personalwirtschaftslehre, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften oder vergleichbare Studiengänge (Master/Diplom) Sie verfügen vorzugsweise über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Projektgeschäft und in Zusammenarbeit mit Betrieben und Verbänden (vorzugsweise mit Berührungspunkten der Metall- und Elektro- und/oder Chemie-Industrie) Sie sind digital kompetent und haben Interesse an der Mitarbeit bei der Entwicklung von digitalen Lösungen in Form von IT-Tools Sie haben ausgeprägte Stärken in der Konzeption und Durchführung verschiedener Veranstaltungsformate, sowohl vor Ort als auch virtuell Sie haben sehr gute MS Office Kenntnisse Sie arbeiten gerne im Team sowie ergebnis- und qualitätsorientiert, haben eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise und besitzen die Fähigkeit des konzeptionellen und eigenständigen Arbeitens Sie haben ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Erfahrung beim Aufbau und der Pflege von Netzwerken Sie sind bereit mobil zu arbeiten und zu reisen Ein interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten Team und familiärer Atmosphäre Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexibler Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort, moderner Ausstattung
Zum Stellenangebot


shopping-portal