Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vereine: 2 Jobs in Rodgau

Berufsfeld
  • Vereine
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Vereine

Beratender Sachbearbeiter (m/w/d) für die ärztliche Abrechnung

Fr. 10.09.2021
Frankfurt am Main
Weil die Arbeit Spaß macht, wenn der Job Zukunft hat und die Work-Life-Balance stimmt. Das und viel mehr ist drin bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen. BERATENDER SACHBEARBEITER (M/W/D) FÜR DIE ÄRZTLICHE ABRECHNUNG BEFRISTET, VOLLZEIT, FRANKFURT AM MAIN Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt. Sie stellt sicher, dass gesetzlich Versicherte durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten medizinisch versorgt werden, dass Praxen möglichst gleichmäßig in ganz Hessen verteilt sind und organisiert zusätzlich den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD). Sie bearbeiten, prüfen und dokumentieren verantwortungsvoll die Quartalsabrechnungen der niedergelassenen Ärzt/innen, Psychotherapeut/innen sowie des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes Sie beraten niedergelassene Ärzt/innen und Psychotherapeut/innen per Telefonie, E-Mail und Schriftverkehr rund um die Themen der Abrechnung vertragsärztlicher Leistungen - EBM (Einheitlicher Bewertungsmaßstab), Bundesmantelvertrag Ärzte und der Quartalsabrechnung Sie nutzen verschiedene EDV- und Stammdatenprogramme zur Dokumentation und Recherche und bearbeiten und bewerten diverse Auswertungen Sie sind an der Optimierung von Arbeitsprozessen und Schnittstellenkommunikation beteiligt und arbeiten bei der Erstellung von Konzepten und Prozessen mit Sie unterstützen Projekte und Arbeitsgruppen zu komplexen Sachthemen im Bereich Abrechnung Abgeschlossene Berufsausbildung mit Schwerpunkt im Gesundheitswesen, Praxismanager/in, Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen, Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen und/oder Weiterbildung Gesundheitsmanagement Kenntnisse und Erfahrungen in der vertragsärztlichen Abrechnung Sehr fundierte und weitreichende Kenntnisse mit dem EBM, dem Bundesmantelvertrag Ärzte und den rechtlichen Grundlagen der vertrags-/psychotherapeutischen Abrechnung  Sehr gutes Verständnis für komplexe und IT-gestützte Arbeitsabläufe  Erweiterte Office Kenntnisse - insbesondere in Microsoft Word und Excel Sehr gute Ausdrucksformen in Wort und Schrift Selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und Gewissenhaftigkeit Kooperatives und vertrauensvolles Arbeiten im Team Zielorientierung und Freude, bei Neuerungen und Veränderungen mitzuwirken Interessante Aufgaben in einem motivierten großen Team und angenehmer Arbeitsatmosphäre (Open-Space-Büro) Weiterbildung für Ihre berufliche Entwicklung Familienfreundliche Rahmenbedingungen Einen modernen Arbeitsplatz im beliebten Frankfurter Europaviertel Unternehmenseigenes Fitness-Studio und Betriebsrestaurant Weitere Benefits, wie z. B. ein arbeitgeberfinanziertes Jobticket
Zum Stellenangebot

Referent für Verkehrs- und Logistikpolitik

Sa. 04.09.2021
Frankfurt am Main
Die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e. V. ist der Dachverband von 80 Wirtschafts- und Arbeitgeberverbänden, in denen rund 100.000 Unternehmen mit 1,5 Mio. Beschäftigten Mitglied sind. In der Abteilung Wirtschafts- und Umweltpolitik besetzen wir die unbefristete Vollzeit-Stelle Referent für Verkehrs- und Logistikpolitik Sammeln, Bündeln und Priorisieren von branchenübergreifenden Anliegen der hessischen Wirtschaft in der Verkehrs- und Logistikpolitik. Inhaltlich geht es um Straßen-/ Schieneninfrastruktur, Luftfahrt, Güterverkehr, ÖPNV und Klimapolitik sowie zunehmend um Aspekte der Digitalisierung von Verkehr und Logistik. Beobachten, Analysieren und Bewerten von politischen Entwicklungen und von Programmen von Parteien, Fraktionen und Ministerien. Formulieren von politischen Texten (Positionspapiere, Stellungnahmen, Briefe, Standpunkte). Abstimmen von VhU-Positionen mit Verbänden und Unternehmen. Kommunizieren der Anliegen gegenüber politischen Entscheidern in Legislative und Exekutive vornehmlich auf Ebene von Land und Bund. Formulieren von Medientexten, z. B. Pressemitteilungen, Namensartikel oder Internetseiten. Mitbetreuen des VhU-Verkehrsausschusses und des Vorstands des Ausschusses. Organisieren von Politikerbesuchen in Betrieben und von öffentlichen VhU-Veranstaltungen. Pflegen der Kontakte zu Verbänden, Unternehmen, Kammern, Gewerkschaften, Hochschulen. Erfolgreicher Abschluss eines Studiums – vorzugsweise in den Bereichen Jura, Wirtschaft, Technik, Ingenieurwissenschaft, Verkehr, Logistik oder Politik Berufserfahrung in Interessensvertretung, Parlament, Ministerium oder Partei. Orientierung an freiheitlichem Wertekanon und Eintreten für Unternehmertum und fairen Wettbewerb in einem ordoliberal ausgestalteten Rahmen der sozialen Marktwirtschaft. Gutes Formulierungsvermögen. Fähigkeit, die Anliegen der VhU in öffentlichen Veranstaltungen wie z.B. Landtagsanhörungen und Podiumsdiskussionen pointiert und verständlich zu vertreten. Idealerweise eigene Erfahrungen aus Politik oder sonstigem Ehrenamt. Abwechslungsreiche und eigenverantwortungsvolle Aufgaben mit direktem Kontakt zu Entscheidern aus Verbänden, Unternehmen, Politik und Verwaltung. Ein kollegiales, wertschätzendes Umfeld, das Ihnen ausreichend Raum zur Entwicklung Ihres eigenen Profils bietet. Möglichkeiten zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung und mobilem Arbeiten nach Absprache. Dynamisches Team mit einer Leiterin des Themengebiets und einer Teilzeit-Assistenz. Zusatzleistungen (Kantine, Parkplatz, Vorsorgeleistungen etc.).
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: