Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vereine: 4 Jobs in Wessling

Berufsfeld
  • Vereine
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Feste Anstellung 1
Vereine

Referent für Dienstleistungen und Projekte (m/w/d)

So. 18.10.2020
München
bayme vbm sind die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie in Bayern. Wir vertreten die gemeinsamen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Interessen von über 3.100 Mitgliedsbetrieben und unterstützen diese mit effizienten Services beim Ausbau ihrer Wettbewerbsfähigkeit - in Bayern, Deutschland, Europa und weltweit. Für unsere Abteilung Regionen und Services suchen wir in München einen akquisestarken Referenten für Dienstleistungen und Projekte (m/w/d) in Vollzeit, zunächst befristet für zwei Jahre. Akquise neuer Mitglieder sowie Bewerbung unserer verbandsspezifischen Dienstleistungen Inhaltliche Konzeption sowie Organisation und Nachbereitung regelmäßig wiederkehrender, zentral gesteuerter Veranstaltungsformate (z. B. Kongresse) Entwicklung neuer Veranstaltungsreihen in Abstimmung mit der Abteilungsleitung, insbesondere im Bereich Digitalisierung Gestaltung und Weiterentwicklung unserer verbandsspezifischen Dienstleistungen und Services z. B. Beantwortung von Mitgliederanfragen Regelmäßige Aktualisierung und Vermarktung verbandsinterner Services Mitwirkung bei der Digitalisierung bestehender Angebote / Tools Umsetzung von Updates im Bereich der Verbandspublikationen, deren sprachliche Überarbeitung / Endredaktion und Mitarbeit bei neuen Studien / Veröffentlichungen Zuarbeit für die Abteilungsleitung und Detailumsetzung von Verbandsprojekten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, z. B. Wirtschaftswissenschaften Ausgesprochene Kommunikationsfähigkeit; Fähigkeit zur persönlichen Ansprache auf high-level Personalebene Hohe IT Affinität und Bereitschaft, sich in Digitalisierungsthemen inhaltlich einzuarbeiten Souveränes Auftreten und Verhandlungsgeschick gepaart mit der Bereitschaft zu intensivem Networking Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Ausgeprägtes Zahlenverständnis Hohe Service- und Dienstleistungsorientierung Erste Akquiseerfahrung ist wünschenswert Leistungsorientierte Vergütung sowie eine betriebliche Altersvorsorge Familienorientierung durch Übernahme von Kinderbetreuungskosten und Vertrauensarbeitszeit Übernahme der Kosten für Ihr Jobticket Eine spannende Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft mit schneller Verantwortungsübernahme Intensive fachliche und persönliche Förderung im Rahmen unserer Personalentwicklung Kollegiales Umfeld inkl. Firmenevents wie Weihnachtsfeier und Betriebsausflug Ein sicheres Arbeitsumfeld und ein Arbeitsplatz mitten im Herzen von München Umfangreiche Zusatzleistungen, u. a. Zuschuss für unser Mitarbeiterrestaurant, Sportzuschuss, attraktive Einkaufs- und Sonderkonditionen
Zum Stellenangebot

Referent/-in für Verbandsentwicklung (m/w/d)

Di. 13.10.2020
München
Die Katholische Arbeitnehmerbewegung ist ein bundesweit agierender Berufsverband mit sozial- und berufspolitischer Zielsetzung. Wir bieten unseren Mitgliedern unter anderem Rechtsschutz in allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts. Mit unserem Bildungswerk greifen wir vorhandene Themen und Interessen der Bürger*innen auf, bereiten Sie für die Arbeit in der Erwachsenenbildung auf und bieten damit eine Grundlage der kulturellen, politischen und demokratischen Bildung. Unsere politische Arbeit ist parteiübergreifend angelegt und orientiert sich an den zentralen Anliegen von Arbeitnehmer*innen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) engagierte(n) Referent/-in für Verbandsentwicklung (m/w/d) Planung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen und Kampagnen Verbandlichen Weiterentwicklung sowie dem Auf- und Ausbau der KAB enge Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Führungskräften und deren Beratung und Unterstützung in organisatorischen und verbandspolitischen Fragen Beratung und Unterstützung der Kreis- und Ortsverbände in ihrer Arbeit vor Ort Referententätigkeit innerhalb und außerhalb des Verbandes Konzeptionelle Mitarbeit bei gesellschafts-, sozial- und arbeitsmarktpolitischen Themen Vertretungsaufgaben unseres Verbandes gegenüber externen Institutionen und Kooperationspartnern abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium sowie mehrjährige Berufserfahrung Erfahrung in der Verbandsarbeit oder sozialen Organisationen und Gewerkschaften Freude am Entwickeln von innovativen Verbandskonzepten Erste Erfahrungen im Bereich Social Media strukturierte, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Teamfähigkeit Bereitschaft zur Arbeit auch an Abend- und Wochenendterminen Zugehörigkeit zur katholischen Kirche Führerschein der Klasse B eine unbefristete Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub Mitarbeit in einem engagierten Team mit viel Mitgestaltungsmöglichkeiten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit eine Vergütung nach den Richtlinien des ABD (entspricht TVöD Bund, EG 10) mit den für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (z.B. private Zusatzkrankenversicherung, betriebliche Altersvorsorge, Ballungsraumzulage)
Zum Stellenangebot

Grant writer (m/w/d)

Di. 06.10.2020
München
Die SOS-Kinderdörfer sind eine internationale Kinderhilfsorganisation mit Standorten in 137 Ländern. Dazu gehört SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e. V., eine der größten deutschen Spendenorganisationen zugunsten von SOS-Kinderdorf-Projekten in aller Welt. Für die programmatische Betreuung besonderer Geber, wie beispielsweise Stiftungen, suchen wir ab sofort in Vollzeit (38,5 Std./Woche) eine/n Grant writer (m/w/d). Entwicklung und Verfassen von Projektanträgen für mittelgroße und große Geber gegebenenfalls mit SOS-Standorten vor Ort Einholen und Aufbereiten von Informationen zu SOS-Programmen und inklusive Budgeterarbeitung Verfassen von Fortschritts- und Abschlussberichten in Abstimmung nach definierten Kriterien. Informationsaufbereitung sowohl zu Bestandsprojekten als auch Identifikation und gemeinsame Programmentwicklung von neuen Programmen/Kooperationen in enger Abstimmung mit jeweiligen Key Accounter Inhaltliches und finanzielles Projektmonitoring/Grant Management - Prüfen und Nachhalten von definierten Meilensteinen Schnittstellenfunktion zwischen der Stiftungsabteilung und der weltweiten SOS-Vereine zur Identifizierung passender Programme Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozial-oder Wirtschaftswissenschaften oder einer anderen relevanten Fachrichtung Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung im Stiftungsmanagement / Grant Management einer NGO  Sie haben Gespür für Programmarbeit und zugleich für die Anforderungen von Stiftungen und ähnlichen Gebern Sie können vernetzt denken und die Bedürfnisse unterschiedlicher Stakeholder im Blick behalten Sie verfügen über entwicklungspolitische Grundkenntnisse Kommunikationsfähigkeit und eine hohe Dienstleistungs- und Kundenorientierung sind für Sie selbstverständlich Sie haben eine strukturierte, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise, sind zuverlässig und eigeninitiativ Sie sind ein Teamplayer, lösungsorientiert und durchsetzungsstark Sie können sich gut in komplexe Abläufe und Systeme einarbeiten Sie sind versiert im Umgang mit MS Office-Anwendungen Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift, sicherer Schreibstil, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil Bereitschaft zu Dienstreisen Eine interessante Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld Hervorragendes Arbeitsklima Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Angebote zum Thema Work-Life-Balance Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d)

Di. 22.09.2020
München, Wasserburg am Inn
...ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,4 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern ...ist mit einem Kapitalvolumen von 81,7 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern ...ist mit ihren rund 1.350 Mitarbeiter_innen modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem Sie absolvieren einen anerkannten Studiengang im Fachbereich Sozialverwaltung mit der Fachrichtung Rentenversicherung an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern in Wasserburg am Inn. Im Laufe des Studiums erlangen Sie erstklassiges Fachwissen zum Thema Rentenversicherung, speziell zur berufsständischen Versorgung und betrieblichen Altersversorgung. Des Weiteren erwerben Sie umfassende Kenntnisse im Verfassungs- und Verwaltungsrecht, im Privatrecht und in weiterführenden Lehrgebieten wie Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft. In fünf Praxisphasen lernen Sie diverse Abteilungen unseres Unternehmens kennen und werden optimal auf Ihre erfolgreiche Zukunft vorbereitet. Nach einer Regelstudienzeit von drei Jahren erwerben Sie den anerkannten und hochwertigen Diplomabschluss (FH). Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung Interesse an Rechtsfragen und Gesetzen, insbesondere im Bereich des Sozialrechts Freude an Teamarbeit zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie ein hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein. einen krisenfesten und sicheren Arbeitsplatz eine attraktive Vergütung während der gesamten Studienzeit kostenlose Unterbringung während der Studienphasen in Wasserburg am Inn flexible Arbeitszeiten anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben eine intensive und individuelle fachliche Betreuung eine ausschließlich durch Arbeitgeberbeiträge finanzierte Altersversorgung eine vielseitige Gesundheitsförderung mit Sportangeboten vergünstigte Preise im Betriebsrestaurant eine Jahressonderzahlung und Abschlussprämie Notebook zu Ausbildungszwecken – für Arbeit und Studium eine Festanstellung und gute Entwicklungsmöglichkeiten nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und bei entsprechenden Leistungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal