Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 1 Job in Thüringen

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Verfahrenstechnik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in den Forschungsgruppen „Charakterisierung und Funktionalisierung von Werkstoffen und Bauteilen“ und „Sensorik für Produkte und Prozesse“

Di. 15.06.2021
Weimar, Thüringen
Stellenausschreibung Die Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar (MFPA) ist eine außeruniver­sitäre Forschungseinrichtung und amtliche Prüfstelle in Thüringen. Mit ungefähr 110 Mitarbeitern werden vorwiegend anwendungsorientierte Forschungsprojekte bearbeitet sowie Prüfungen, Kalibrierungen, Überwachungen und Zertifizierungen durchgeführt. Die MFPA gehört zum Geschäftsbereich des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft. Zur Förderung von Forschungsaktivitäten im Life Cycle Material Engineering unterstützt das Land Thüringen die MFPA mittels eigens eingerichteter Forschungsgruppen. An der MFPA ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Stelle am Standort Weimar: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in den Forschungsgruppen „Charakterisierung und Funktionalisierung von Werkstoffen und Bauteilen“ und „Sensorik für Produkte und Prozesse“ zu besetzen. Neben der Mitwirkung an Forschungsarbeiten wird auch die Erstellung eigener Forschungsanträge erwartet. Erwünscht ist das Interesse an eigener wissenschaftlicher Weiterqualifikation. Die Möglichkeit zur Vorbereitung einer ingenieurwissenschaftlichen Promotion ist gegeben.Zur Unterstützung der Forschung in den Forschungsgruppen wird eine Persönlichkeit gesucht, die Qualifikationen in einem oder mehreren der folgenden Themengebiete vorweisen kann:   Experimentelle und numerische Analyse und Synthese von innovativen Baustoffen (Nutzung von Softwareanwendungen zur numerischen Simulation von Materialverhalten) neue nachhaltigkeitsorientierte Materialkonzepte, Entwicklung recyclinggerechter Bau- und Werkstoffe sowie Bauteile Daten- bzw. bildbasierte Verfahren zur Charakterisierung von Werk- und Baustoffen und Validierung von Materialmodellen (u.a. auch Programmierung in Matlab, C, C++ oder Python) Ökobilanzielle Betrachtung von Prozessen und Verfahren der Baustoffherstellung sowie Strukturen aus Werk- und Baustoffen (Nutzung geeigneter Software, wie z.B. UMBERTO o.ä.) Aufgabengebiet: Selbständige Bearbeitung von Forschungsfragen einschließlich FuE-Projekten zu den oben genannten Themengebieten Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit weiteren Arbeitsgruppen in der MFPA Weimar Zusammenfassung und Publikation von Forschungsergebnissen, Unterstützung der Forschungsgruppenleitung bei der Akquisition neuer FuE-Projekte Betreuung von Studierenden Einstellungsvoraussetzungen: abgeschlossenes universitäres Hochschulstudium (Master, Diplom) auf dem Gebiet Bauingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder ähnlicher entsprechender ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Fächer Vertiefungen und besondere Kenntnisse auf einigen der folgenden Gebieten: Fusion von multimodaler Sensorik und Datenauswertung, Bildverarbeitung, Recycling, recyclinggerechtes Konstruieren und Bauen, Werkstoffsynthese, numerische Simulation, Mehrskalenanalyse von Baustoffen, Ökobilanzierung, Stoffstrombetrachtungen Erfahrungen in der Bearbeitung wissenschaftlicher Projekte, sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit auch in der englischen Sprache, Bereitschaft und Fähigkeit zu interdisziplinärer und teamorientierter Arbeit. Was wir bieten: abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten Vergütung und Sozialleistungen entsprechend den persönlichen und fachlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Vollzeitbeschäftigung (Teilzeitbeschäftigung ist möglich), zunächst befristet für 3 Jahre interessante Aufgabenstellungen in einem innovativen und dynamischen Forschungsbereich sehr gute messtechnische Ausstattung für angewandte Forschung
Zum Stellenangebot


shopping-portal