Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 10 Jobs in Mönchengladbach

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 1
Verfahrenstechnik

Trainee (w/m/d) Engineering

Mo. 08.08.2022
Porta Westfalica, Ölbronn-Dürrn, Bruchsal, Bedburg, Erft, Zorbau, Landsberg am Lech, Eitting, Kreis Erding, Hannover, Bernburg (Saale)
Wer wir sind. PreZero ist Teil der Schwarz Gruppe und ein international tätiger Umweltdienstleister mit rund 30.000 Mitarbeiter*innen an über 430 Standorten in Europa und Nordamerika. Das Unternehmen bündelt mit der Entsorgung und Sortierung von Abfällen, der Aufbereitung sowie dem Recycling alle Kompetenzen entlang der Wertschöpfungskette unter einem Dach. Damit sieht sich PreZero als Innovationstreiber der Branche mit dem Ziel, eine Welt zu schaffen, in der dank geschlossener Kreisläufe keine Ressourcen mehr vergeudet werden. Null Abfall, 100 Prozent Wertstoff. Dafür brauchen wir Vordenker*innen und Pragmatiker*innen, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und mit neuem Denken für ein sauberes Morgen einzustehen. Werde jetzt Teil von PreZero! Trainee (w/m/d) Engineering Porta Westfalica, Ölbronn, Bruchsal, Bedburg, Zorbau, Landsberg, Eitting, Hannover, Bernburg Im Rahmen des 12-monatigen Trainee-Programms mit Basis-/Aufbau- und Vertiefungselementen wirst du ab dem 01.10.2022 an unterschiedlichen Standorten in Deutschland im Einsatz sein.  Ein individuell auf dich abgestimmtes Programm, dass eine umfangreiche Einarbeitungsphase beinhaltet, ermöglicht es dir, PreZero kennen zu lernen und dich mit dem vielschichtigen Thema Recycling auseinanderzusetzen.  Im Fokus des Programms steht dabei die Mitarbeit in den technischen Bereichen der Anlagenbetreibung, im Anlagenbau, im operativen Tagesgeschäft und die Unterstützung beim Aufbau neuer Geschäftsfelder. Dabei ist es uns wichtig, dass du bereits von Beginn an Projektverantwortung übernimmst und im operativem Tagesgeschäft mitarbeitest. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium, z.B. mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Abfall-/Entsorgungstechnik, Umweltingenieurwesen oder Kunststofftechnik und ggf. erste Berufserfahrungen in Form von Praktika oder Nebentätigkeiten. Neben einer gehörigen Portion Wissbegierde bringst du die Bereitschaft zu Dienstreisen und die Flexibilität mit, dich auf neue Einsatzorte einzustellen.  Für den nationalen Einsatz und mögliche Berührungspunkte mit dem internationalen Business besitzt du exzellente Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse und findest dich, durch deine ausgeprägte Teamfähigkeit und Selbständigkeit, in neuen Teams schnell zurecht.  Durch deine kommunikative und engagierte Persönlichkeit fällt es dir leicht Kontakte zu knüpfen und Menschen für dich und deine Tätigkeit zu begeistern. Als Teil der Schwarz Gruppe zeichnet sich unsere Unternehmenskultur durch flache Hierarchien und eine Kommunikation auf Augenhöhe aus, sodass neue Ideen immer willkommen sind. In unserer Duz-Kultur bist du mit allen Kolleginnen und Kollegen per Du. Wir bieten dir einen zukunftsorientierten Job mit Sinn, bei dem du stets mit dem guten Gefühl nach Hause gehst, dass du mit deinem Job einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leistest. Für Trainees bieten wir einen Trainee-Stammtisch an, der es dir ermöglicht, regelmäßig mit allen Trainees von PreZero in den Austausch zu kommen.  Nach erfolgreicher Absolvierung des Trainee-Programms hast du sehr gute Chancen zur Übernahme in unserem Unternehmen.  Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns am Herzen, sodass es neben internen Gesundheitstagen auch die Möglichkeit gibt, attraktive Konditionen bei namenhaften Fitnessanbietern (auch im Online-Bereich) zu nutzen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r Pipelinetechnik der Anlagensicherheit NRW

Sa. 06.08.2022
Dortmund, Essen, Ruhr, Köln, Mönchengladbach, Siegen, Bielefeld
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus - von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zur Modernisierung oder den Rückbau. Prüfungen im Bereich GasHDrLtgV und RohrFLtgV in den Disziplinen Leitungen, GDRMA, Verdichter- und Pumpstationen Erstellung von Gutachten (z.B. Druckanhebungsverfahren oder Schadensgutachten) Begleitung von Neu- und Umbaumaßnahmen Durchführung von wiederkehrenden Prüfungen Durchführung von Stresstests Erstellung von Machbarkeitsstudien hinsichtlich Wasserstoffverträglichkeit und Umstellungen von Bestandsleitungen und -anlagen auf Wasserstoff Arbeiten in Gremien (z.B. DVGW und TÜV-Verband) und Normenausschüssen Durchführung von Schulungen und Vorträgen Prüfungsbegleitender Informationsaustausch und Unterstützung von Kunden in fachlichen Fragen Langfriste Pflege und Intensivierung von bestehenden Kundenbeziehungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik o.ä. Mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere bzw. bevorzugt im Bereich der Pipelinetechnik Von Vorteil wäre eine Anerkennung als Sachverständige*r einer Inspektionsstelle nach GasHDrLtgV oder einer anerkannten Prüfstelle nach RohrFLtgV Von Vorteil wäre eine Ausbildung zum Schweißfachingenieur Erste Erfahrungen im Bereich Wasserstoff Bereitschaft, das notwendige Wissen einschlägiger Vorschriften auf aktuellem Stand zu halten Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Pkw-Führerschein und Bereitschaft zur Mobilität Kommunikationsstärke und Kundenorientierung Teamfähigkeit und offen für Innovationen
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in in der Betriebsingenieursbetreuung (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Leverkusen, Dormagen
Als einer der führenden Industriedienstleister für die Chemie- und Prozessindustrie bietet TECTRION ein umfassendes und herstellerübergreifendes Leistungsportfolio. Mit professionellen Anlagenservices, Engineering- und Instandhaltungslösungen und eigenen Fachwerkstätten übernehmen wir von der Planung, Koordination, Ausführung bis hin zur Überwachung alle technischen Aufgabenstellungen bei unseren Kunden. Unsere Arbeitswelt an den CHEMPARK-Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen, im Pharma- und Chemiepark Wuppertal und in Monheim am Rhein ist so vielfältig wie unsere 1.200 Mitarbeiter. Verstärken Sie unser Team am Standort Leverkusen, Dormagen oder Krefeld Uerdingen als: Ingenieur*in in der Betriebsingenieursbetreuung (m/w/d)Als Ingenieur (m/w/d) in der Betriebsingenieursbetreuung sind Sie verantwortlich und zuständig für die adäquate Bedienung von Kundenanfragen und Unterstützung von Projekten in den Chemparks. Sie.... sind verantwortlich für das Sicherstellen der Verfügbarkeit und Leistungen von verfahrenstechnischen Systemen und Anlagen sind zuständig für die Planung, Dokumentation, Ausführung und Koordination von betriebsnahen Projekten sowie die Erstellung von Reportings klären technische Aufgabenstellungen und Erarbeitung kundenorientierter Lösungen im Bereich von verfahrenstechnischen Spezifikationen von Apparaten und Maschinen bearbeiten Prozessfließbilder und Aufstellungsplanungen sind zuständig für die Abstimmung der Liefertermine und Montagezeiträume verantworten die Sicherstellung der Umsetzung von Kundenanforderungen bei der Planung und Ausführung von Projekten in Zusammenarbeit mit Herstellern, Zulieferern und Kontraktoren überarbeiten AKZierungen, Wartungspläne und Anlagendokumentationen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbarer Qualifikation Berufserfahrung (auch studienbegleitend) in betrieblichen Abläufen und Tätigkeiten sowie in der Instandhaltung Methodische und strukturierte Vorgehensweise zur systematischen Abarbeitung von Projekten; Hohes technischen Verständnis und Begeisterung für die Umsetzung von technikrelevanten Themen und Kundenanforderungen Flexibilität, Eigeninitiative sowie gute Kommunikations- undProblemlösungsfähigkeit TECTRION ist eine hundertprozentige Tochter des Chempark-Betreibers CURRENTA. Bei uns profitieren Sie von mittelständischen Strukturen im Verbund eines weltweit führenden Konzerns der chemischen Industrie, einer marktgerechten, attraktiven Vergütung und modernen Sozialleistungen. Nette Kollegen freuen sich auf Ihre Unterstützung und sichern Ihre individuelle Einarbeitung. Eine sehr gute Vergütung angelehnt an den Chemietarif Eine attraktive Bonuszahlung Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B.Gleitzeit) 30 Urlaubstage pro Jahr Betriebliche Altersvorsorge Essenszuschuss für das Betriebsrestaurant Subvention für den Besuch unseres Partner-Fitnessstudios Uvm.
Zum Stellenangebot

Commissioning Engineer-Process (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Düsseldorf
COMMISSIONING ENGINEER - PROCESS (M/W/D) Referenz: 02LOG20220119 Wir sind ein innovatives, international ausgerichtetes Familienunternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus. Die bereits 1928 patentierte Wälzmühlentechnologie wurde ständig weiterentwickelt und ist mittlerweile zu einem Synonym für unser Unternehmen geworden. Kreativität, Dynamik und Innovationsbereitschaft haben die Loesche GmbH weltweit zu einem der führenden Anbieter bester Mühlentechnologie gemacht. Als unabhängiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf sind wir weltweit mit mehr als 700 Mitarbeitern, Tochtergesellschaften in den USA, Spanien, Deutschland, Großbritannien, Südafrika, Indien, Vereinigten Arabischen Emiraten, Russland und China sowie Vertretungen in mehr als 20 Ländern präsent. Die Loesche GmbH bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anspruchsvolle Aufgaben, Zukunftssicherheit, sorgfältige Einarbeitung, faire Konditionen und Weiterentwicklungschancen. Region Nordrhein-Westfalen Standort Düsseldorf Job level Technical Field Service Dauer Unbefristet Extent Vollzeit Zur Unterstützung unseres Teams im techn. Außendienst suchen wir ab sofort einen „Commissioning Engineer -Process (m/w/d)“ für den weltweiten Einsatz auf unseren Baustellen.  Inbetriebnahmeüberwachung der von Loesche gelieferten Mahlanlagen Prozesstechnische Optimierung der Anlage bis zur finalen Übergabe an unsere Kunden Analysieren, bewerten und berichten des Anlagenstatus an das Stammhaus Überwachen von Reparaturen und mechanischen Anpassungen während der Inbetriebnahmephase Auditieren und optimieren von Bestandsanlagen im Rahmen von Serviceeinsätzen Projektbezogene Koordination der Aktivitäten auf der Baustelle Sicherstellung der Qualitätsstandards im Rahmen des Qualitätsmanagements Repräsentation und Vertretung der Interessen der Loesche GmbH während Besprechungen mit dem Kunden, Partnern und Unterlieferanten Schulung von Kundenpersonal Hochschulabschluss in Maschinenbau oder Verfahrenstechnik oder vergleichbare Ausbildung z.B. als Meister oder Techniker (mit entsprechender Berufserfahrung) Erste Berufserfahrung in der Inbetriebnahme von verfahrenstechnischen Anlagen wünschenswert Gute Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägte Teamfähigkeit und sicheres Auftreten Nachgewiesene Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen wünschenswert Bereitschaft zu längeren Auslandsaufenthalten und Akzeptanz wechselnder Arbeitsorte Ein internationales Arbeitsumfeld im Rahmen eines mittelständigen Familienunternehmens Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten gepaart mit 30 Tagen Urlaub Klimatisierte, helle Bürosituation mit kostenlosem Wasser und wöchentlich frischem Obst und einem Getränkekühlschrank für das Feierabendgetränk (nur am Hauptsitz in Düsseldorf) Eine Unfallversicherung im dienstlichen und privaten Bereich Sonderkonditionen beim ÖPNV, FitX und zahlreichen weiteren namenhaften Anbietern über Corporate Benefits Ein persönliches Mentoring im Rahmen des On-Boarding-Prozesses Regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen und Feedback-Gespräche Umfangreiche Maßnahmen im Arbeits- und Gesundheitsmanagement Firmen-/Teamevents Aktienbeteiligungsmodell Jobrad
Zum Stellenangebot

Praktikant Mechanical Engineering (m/w/x)

Fr. 05.08.2022
Viersen
Die Hansella GmbH ist ein international tätiges Unternehmen. An unserem Standort in Viersen entwickeln, fertigen und vertreiben wir kundenspezifische Produktionsanlagen vorwiegend für die ständig wachsenden Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Mit unseren Schwestergesellschaften, ROTZINGER Pharma Pack GmbH in Waiblingen, ROTZINGER AG in Kaiseraugst, TRANSVER AG in Altendorf und DEMAUREX SA in Ecublens, ergänzen wir unsere Produktpalette optimal. Wir bieten seit 100 Jahren Innovation und Verlässlichkeit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort: Ihre Aufgaben Erstellen und Optimieren von Verfahrensfließschemen für Linienangebote (Visio) Erstellen und Optimieren von 3D- und 2D-Layouts für diese Produktionslinien (SolidWorks + DraftSight) Auslegung von Verfahrensschritten und Konfiguration der benötigten Maschinen Erstellung und Weiterentwicklung der Auslegungs- und Layouttools (Excel) Erstellung und Weiterentwicklung der Layout-Maschinenmodelle in SolidWorks Mitarbeit bei Kundenversuchen in unserem Technikum Ihr Profil Sie studieren Maschinenbau, MB – Automatisierungstechnik, Verfahrenstechnik, Lebensmitteltechnologie oder MB – Konstruktionstechnik Sehr gute Kenntnisse aus dem Studium  Sehr gute Deutschkenntnisse Gute Englischkenntnisse Teamfähigkeit Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r für Wasserstoffanwendungen im Bereich Anlagensicherheit NRW

Do. 04.08.2022
Dortmund, Essen, Ruhr, Köln, Mönchengladbach, Siegen, Bielefeld
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus - von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zur Modernisierung oder den Rückbau. Eigenständige Durchführung von Inbetriebnahmeprüfungen und jährlich wiederkehrenden Prüfungen von vorwiegend Wasserstoffanlagen nach nationalen und europäischen Richtlinien wie z.B. BetrSichV oder DVGW Durchführung von Prüfungen im Geltungsbereich der Notifizierten Stelle an Druckgeräten und in der Schweißtechnik nach Europäischem Recht (Druckgeräte-Richtlinie) Prüfungen prozessleittechnischer Schutzeinrichtungen sowie Prüfungen im Bereich des Explosionsschutz Unterstützung bei der Erstellung von Machbarkeitsstudien hinsichtlich Wasserstoffverträglichkeit und Umstellungen von Bestandsleitungen auf Wasserstoff Bewertung der Wasserstoffverträglichkeit diverser Anlagenkomponenten. Objektive Erstellung sicherheitstechnischer Bewertungen und gutachterlicher Stellungnahmen im Rahmen von Gefährdungsbeurteilungen und Risikobewertungen Kompetente Betreuung und Beratung der Kunden im Außendienst zur Sicherstellung einer langfristigen Zusammenarbeit und zur Neuakquise. Unterstützung bei schwierigen Sachverhalten komplexer Systeme in interdisziplinär besetzten Arbeitsgruppen (intern+extern) Umsetzung der Konzerneigenen Wasserstoffstrategie in NRW und Unterstützung der Kollegen im In- und Ausland Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Bereichs oder anerkannter Sachverständiger auf dem Gebiet Anlagensicherheit Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte Kunden- sowie Dienstleistungsorientierung gepaart mit hoher Kommunikationsfähigkeit und flexibler Lösungsorientierung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Pkw-Führerschein und Bereitschaft zur Mobilität
Zum Stellenangebot

Trainee Projektingenieur m/w/d

Mi. 03.08.2022
Niederzier, Eschweiler, Rheinland, Grevenbroich
Trainee Projektingenieur m/w/d RWE Power AG, Niederzier, Eschweiler, Grevenbroich Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, befristet (24 Monate) RWE steht für Wandel, Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Als einer der global führenden Stromerzeuger von Erneuerbaren Energien wollen wir bis 2040 klimaneutral sein und der Welt ein nachhaltiges Leben ermöglichen. Dafür investieren wir erheblich in den Ausbau unserer Erneuerbaren Erzeugungskapazitäten. Mit einem breiten Portfolio, das auch flexible konventionelle Energien umfasst, sorgen wir für sauberen, sicheren und bezahlbaren Strom. 120 Jahre Erfahrung in der Energiewelt und unsere vier operativen Segmente – Erneuerbare Energien, Braunkohle & Kernenergie, die europäische Stromerzeugung aus Gas, Kohle, Wasserkraft und Biomasse und der globale Energiehandel – bilden das Fundament, auf dem Innovationen für morgen entstehen. Hierfür suchen wir Macher, die gemeinsam mit uns eine nachhaltige und sichere Energiezukunft schaffen wollen. Die RWE Power AG mit Sitz in Essen und Köln bündelt die Stromerzeugung aus Braunkohle und Kernenergie. Wir sind das Rückgrat für den Ausbau der Erneuerbaren Energien: Wir leisten einen Beitrag für eine sichere und bezahlbare Energieversorgung, wenn Wind und Sonne nicht verfügbar sind. Unsere rund 11.000 Beschäftigten engagieren sich in Tagebauen, Kraftwerken, Veredelung und Forschung und tragen dafür Sorge, dass der Ausstieg aus Kernenergie und Kohle konsequent und zuverlässig umgesetzt wird. So übernehmen wir Verantwortung – für Energiesicherheit und ein nachhaltiges Leben.Du bist ein kommunikativer Teamplayer? Denkst analytisch und wirtschaftlich? Und willst die Zukunft mit innovativen Lösungen in der Kraftwerkstechnik sicher machen? Dann haben wir nicht nur spannende Herausforderungen, sondern auch den perfekten Einstieg für dich. In unserem 24-monatigen Traineeprogramm lernst du alles, was du für deine zukünftige Aufgabe können musst. Ergänzt um Informationsaufenthalte in den angrenzenden Fach- und Unternehmensbereichen, um dir einen umfassenden Einblick in die Energiewirtschaft von heute und morgen zu ermöglichen. Und das alles betreut durch eine*n Mentor*in und individuell auf dich abgestimmt. So lernst du, eigenständig und im Zusammenspiel mit unseren Fachstellen technische Projekte durchzuführen. Du übernimmst das Projektmanagement (Technik, Termine, Ressourcen) von Instandhaltungs- und Optimierungsprojekten, verfolgst Kosten und planst das Budget für Instandhaltungen und den wirtschaftlichen Einsatz von Ressourcen. Darüber hinaus analysierst du Schäden und betriebliche Störungen und entwickelst Lösungen zu deren Behebung, die du auch umsetzt. Dein Uni-, TH- bzw. TU-Studium im Ingenieurwesen mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik oder Maschinenbau hast du zügig und mit gutem Erfolg abgeschlossen Du verfügst über erste praktische Erfahrung in der Industrie Du denkst analytisch und wirtschaftlich und hast den Wunsch, Prozesse zu optimieren Du sprichst fließend Deutsch und verfügst über gute Englischkenntnisse Deine hohe Einsatzbereitschaft, intrinsische Motivation und Lösungskompetenz zeichnen dich aus Du bist teamorientiert und überzeugst durch eine ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit Wir bauen auf die Stärken jedes Einzelnen. Respekt, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen prägt die Zusammenarbeit unseres Teams. Wer die Zukunft sicher machen will, braucht ausgezeichnete Voraussetzungen. Zum Beispiel flexibles Arbeiten, Training und Karriereförderung, attraktive Vergütung und Zusatzleistungen, Sport- und Gesundheitsangebote. Bei RWE findest du alle Vorteile eines großen Technologiekonzerns. Und noch etwas Entscheidendes mehr: Offenheit und echte Teamarbeit. Denn wir sind offen für die Zukunft und bauen auf die Stärke jedes Einzelnen. Wir schätzen seine Arbeit und Meinung, hören hin, betreiben aktives Ideenmanagement und stehen im direkten Austausch. Respekt, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen, das alles prägt die Zusammenarbeit im internationalen RWE Team.
Zum Stellenangebot

Senior Design Engineer ASUs (m/w/d)

Di. 02.08.2022
Krefeld
Messer wurde 1898 gegründet und ist heute der weltweit größte familiengeführte Spezialist für Gase zum Einsatz in der Industrie, im Umweltschutz, in der Medizin, der Lebensmittelbranche, der Schweiß- und Schneidtechnik, im 3D-Druck, im Bauwesen sowie in der Forschung und Wissenschaft.  Unter der Marke ‚Messer – Gases for Life‘ bietet das Unternehmen Produkte und Serviceleistungen in Europa, Asien und Amerika an. Das Familienunternehmen legt in der Zusammenarbeit seiner 11.200 Mitarbeitenden* den Fokus auf Vielfalt und gegenseitigen Respekt. Messer erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Umsatz von 3,5 Milliarden* Euro. * Summe von Messer Group und Messer Industries, die die At Equity Beteiligung Messer Industries zu 100% beinhaltet Messer hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet und setzt sich damit für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein. Gegenseitiges Vertrauen und Respekt sind die Pfeiler unseres Umgangs miteinander. Mut haben, sich hohe Maßstäbe zu setzen. Raum haben, sie zu erreichen. Das ist Messer. Das ist unser Weg. Sie geben sich mit dem, was Sie tun, nicht schnell zufrieden, auch weil Sie fachlich immer besser werden möchten? Gestaltungsspielräume inspirieren Sie, dabei können Sie sich aber immer auf das Wesentliche konzentrieren? Sie schätzen den offenen und unkomplizierten Austausch mit Kolleginnen und Kollegen? Bei uns finden Sie den Raum dafür. Für die Messer SE & Co. KGaA an unserem Standort in Krefeld suchen wir eine/n erfahrenen Senior Design Engineer ASUs (m/w/d) Referenznummer: 35/2022 Die Ingenieurabteilung unseres Unternehmens beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Bau von Anlagen zur Erzeugung von technischen und medizinischen Gasen sowie zur Erzeugung und Nutzung von „Grünem Wasserstoff“. Hierbei geht es um Projekte unterschiedlicher Größenordnung im industriellen Maßstab mit Investitionsvolumina zwischen 1 und 100 Mio. €. Aufgrund des stetig wachsenden Geschäfts und der Ausweitung unseres Portfolios wird die Stelle neu geschaffen. konstruktionstechnische Auslegung von Anlagen zur Gewinnung und Behandlung technischer Gase mit Schwerpunkt auf Weiterentwicklung und Optimierung bekannter Designs – vorrangig im Bereich kryogener Luftzerlegung Entwicklung neuer Konstruktionen für Rektifikationsanlagen (F&E) Berechnung, Auslegung und Optimierung von Anlagenkomponenten (Detaildesign/Kolonnendesign) Entwicklung und Vorgabe detaillierter Anlagendetails zur Fertigung durch Unterlieferanten Überwachung der Fertigungsqualität Vergleich bekannter Messer-Anlagen mit marktgängigen Alternativen sowie dem aktuellen Stand von „Wissenschaft und Technik“ und Identifikation von Optimierungspotentialen Sie haben ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich Verfahrenstechnik oder Maschinenbau bzw. eine vergleichbare Ausbildung und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Anlagendesign. Darüber hinaus verfügen Sie über: Erfahrungen im Bereich der Auslegung kryogener Luftzerlegungsanlagen Kenntnisse auf dem Gebiet der Erstellung von Fertigungszeichnungen verhandlungssicheres Deutsch und sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie Kreativität und Freude an der Erarbeitung von technisch anspruchsvollen Lösungen Reisebereitschaft (ca. 20%) Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem international erfolgreichen und wirtschaftlich sehr stabilen Unternehmen. Sie arbeiten in einem professionellen, motivierten Team, bei dem Ihr Engagement geschätzt wird, Sie schnell Verantwortung übernehmen und Sie sich stetig weiterentwickeln können. Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Vertrag, eine attraktive Vergütung, Möglichkeit zu mobilem Arbeiten, 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersversorgung, kostenlose Parkmöglichkeit bzw. Bezuschussung von Bahntickets und Diensträdern, Kantine, schöne Räumlichkeiten und Büroausstattung sowie weitere Extras.
Zum Stellenangebot

Senior Process Development Engineer (R&D) (m/w/d)

Sa. 30.07.2022
Krefeld
Messer wurde 1898 gegründet und ist heute der weltweit größte familiengeführte Spezialist für Gase zum Einsatz in der Industrie, im Umweltschutz, in der Medizin, der Lebensmittelbranche, der Schweiß- und Schneidtechnik, im 3D-Druck, im Bauwesen sowie in der Forschung und Wissenschaft.  Unter der Marke ‚Messer – Gases for Life‘ bietet das Unternehmen Produkte und Serviceleistungen in Europa, Asien und Amerika an. Das Familienunternehmen legt in der Zusammenarbeit seiner 11.200 Mitarbeitenden* den Fokus auf Vielfalt und gegenseitigen Respekt. Messer erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Umsatz von 3,5 Milliarden* Euro. * Summe von Messer Group und Messer Industries, die die At Equity Beteiligung Messer Industries zu 100% beinhaltet Messer hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet und setzt sich damit für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein. Gegenseitiges Vertrauen und Respekt sind die Pfeiler unseres Umgangs miteinander. Mut haben, sich hohe Maßstäbe zu setzen. Raum haben, sie zu erreichen. Das ist Messer. Das ist unser Weg. Sie geben sich mit dem, was Sie tun, nicht schnell zufrieden, auch weil Sie fachlich immer besser werden möchten? Gestaltungsspielräume inspirieren Sie, dabei können Sie sich aber immer auf das Wesentliche konzentrieren? Sie schätzen den offenen und unkomplizierten Austausch mit Kolleginnen und Kollegen? Bei uns finden Sie den Raum dafür. Für die Messer SE & Co. KGaA an unserem Standort in Krefeld suchen wir eine/n erfahrenen Senior Process Development Engineer (R&D) (m/w/d) Referenznummer: 34/2022 Die Ingenieurabteilung unseres Unternehmens beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Bau von Anlagen zur Erzeugung von technischen und medizinischen Gasen sowie zur Erzeugung und Nutzung von „Grünem Wasserstoff“. Hierbei geht es um Projekte unterschiedlicher Größenordnung im industriellen Maßstab mit Investitionsvolumina zwischen 1 und 100 Mio. €. Aufgrund des stetig wachsenden Geschäfts und der Ausweitung unseres Portfolios wird die Stelle neu geschaffen. verfahrenstechnische Auslegung und Berechnung/Simulation von Anlagen zur Gewinnung / Behandlung von Luftgasen Wasserstoff mit Schwerpunkt auf Weiterentwicklung und Optimierung bekannter Prozesse sowie Entwicklung neuer Verfahren Berechnung, Auslegung und Optimierung von Anlagenkomponenten Erstellung von Steuer- und Regelkonzepten für neue Prozesse Inbetriebnahme und Optimierung von Anlagen neuer Konzeption Validierung und Optimierung von Prozesssimulationen Sie haben ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Verfahrenstechnik/Prozessentwicklung. Darüber hinaus verfügen Sie über: Erfahrung mit Simulationssoftware (z.B. ASPEN, Honeywell, ChemCAD) Detailwissen im Bereich Thermodynamik und Rektifikation Erfahrung in der Modellierung/Bearbeitung von strömungsmechanischen/ thermischen/ thermodynamischen Aufgabenstellungen Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie Kreativität und Freude an der Erarbeitung von technisch anspruchsvollen Lösungen Reisebereitschaft (ca. 20%) Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem international erfolgreichen und wirtschaftlich sehr stabilen Unternehmen. Sie arbeiten in einem professionellen, motivierten Team, bei dem Ihr Engagement geschätzt wird, Sie schnell Verantwortung übernehmen und Sie sich stetig weiterentwickeln können. Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Vertrag, eine attraktive Vergütung, Möglichkeit zu mobilem Arbeiten, 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersversorgung, kostenlose Parkmöglichkeit bzw. Bezuschussung von Bahntickets und Diensträdern, Kantine, schöne Räumlichkeiten und Büroausstattung sowie weitere Extras.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Verfahrenstechnik

Mi. 27.07.2022
Elsdorf, Rheinland
Menschen und Technologien verbinden. Den Perfect Match für unsere Kunden gestalten. Immer die richtigen Experten für die jeweilige Herausforderung finden - das ist unser Anspruch bei FERCHAU und dafür suchen wir Sie: als erfahrene Führungskraft für unseren Kunden. Unser Kunde ist ein europaweit agierender Konzern, der seit mehr als 150 Jahren die Lebensmittelindustrie entscheidend prägt. Wir sind mit der Besetzung der unbefristeten Stelle Leiter (m/w/d) Verfahrenstechnik am Standort Elsdorf beauftragt worden. Sie wissen genau, was Sie technologisch auf dem Kasten haben? Sie suchen einen Arbeitgeber, der das genau erkennt? Der Ihr Engagement wertschätzt und Ihnen regelmäßig Weiterbildungsmöglichkeiten anbietet? Dann bewerben Sie sich bei uns!Leiter (m/w/d) VerfahrenstechnikElsdorfDiese Herausforderungen übernehmen Sie Verantwortung für den technologischen Entwicklungsbereich des Unternehmens und Koordination aller technischen bzw. technologischen Projekte von der Entwicklungsphase bis zur Übergabe an die Produktion Planung, Durchführung und Mitarbeit an Projekten in unterschiedlichster Größenordnung Überwachung von Meilensteinen und die Überprüfung der Projektorganisation hinsichtlich der Faktoren Zeit, Qualität & Kosten Transfer aus dem Technikums- in den Pilotmaßstab Planung und Koordinierung von Fabrikneubauten sowie Greenfieldprojekten Überzeugen Sie uns mit Ihren Qualifikationen Abgeschlossenes Studium zum Chemieingenieur, Verfahrenstechniker, Biotechnologen, Chemiker, Bioverfahrenstechniker oder Lebensmitteltechnologen Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Projektleitung, idealerweise von Großprojekten Vorhandenes Know-how biotechnologischer Prozesse und/oder Lebensmittelproduktionsprozesse; dies umfasst folgende Kernprozesse: Enzymreaktionen, Ultrafiltration, Chromatografie, Verdampfung und Kristallisation Erfahrung in der Verfahrensentwicklung und idealerweise im Anlagenbau
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: