Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 13 Jobs in Bommern

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Verfahrenstechnik

Betriebsingenieur*in (w/m/d)

Fr. 12.08.2022
Bottrop
Als eines der größten Wasser­wirtschafts­unternehmen in Deutschland setzen wir uns in den Lebens­räumen Emscher und Lippe für umweltfreundliche Wasserwirtschaft und aktiven Umweltschutz ein. Mit unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung sorgen wir für das Wieder­erstehen lebendiger, artenreicher Fluss­landschaften und geben Impulse für Stadt­entwicklung und Struktur­wandel. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse aus Ökologie und Technik und entwickeln schon heute Konzepte und regionale Handlungs­strategien für die Wasser­wirtschaft von morgen. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Lebens­qualität der Menschen in einem der größten Ballungs­gebiete Europas zu verbessern und die lebens­notwendige Ressource Wasser für nachfolgende Generationen zu sichern. Zur Verstärkung unserer Gruppe Kläranlagen/Pumpwerke im Bereich der Westlichen Lippe suchen wir zum nächstmöglichen Termin unbefristet mit Dienstsitz Kläranlage Bottrop eine*n qualifizierte*n Betriebsingenieur*in (w/m/d) Sie wirken mit bei der operativen Betriebsführung der zugeordneten technischen Anlagen im Einzugsgebiet. Dazu gehören die Erarbeitung von Vorschlägen zur technischen und wirtschaftlichen Betriebsoptimierung auf der Grundlage der Betriebsergebnisse Planung und Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen einschl. der Beauftragung externer Leistungen Bereitstellung und Auswertung der Betriebsdaten Beschaffung und Aktualisierung der Bestandsdokumentation Sie haben die Projektleitung für kleinere Erneuerungsmaßnahmen (Invest und Reinvest): Erneuerung baulicher und technischer Anlagen (Kläranlagen, Pumpwerke, Regenwasserbehandlungsanlagen etc.) unter Berücksichtigung von Planungskapazitäten, technischer, energetischer und wirtschaftlicher Optimierungsmöglichkeiten sowie rechtlicher Aspekte Sie übernehmen die Bauherr*innenfunktion bei größeren und komplexen Erneuerungsmaßnahmen, u. a.: Formulierung des Anforderungsprofils des Betriebs und kontinuierliches Controlling der Umsetzung Sicherstellung eines einheitlichen Anforderungsprofils aus Bauherrensicht über den gesamten Projektablauf Mitwirkung bei der Reinvestplanung Im Weiteren sind Sie beteiligt am Reporting (Berichte gem. SüwVO kom und SüwVO Abw, Wochen- und Monatsberichte) an Abstimmungsgesprächen mit den Genehmigungsbehörden und Kommunen an der Erstellung von Genehmigungsunterlagen (Einleitanträge, Anträge zur Grundwasserentnahme etc.) Im Rahmen der Gebietsbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit verfassen Sie Stellungnahmen zu Planungen Dritter, betreuen diese Maßnahmen und bearbeiten Anfragen und Beschwerden Sie haben ein Studium im Ingenieurwesen (Uni- bzw. Masterabschluss) der Fachrichtung Siedlungs­wasser­wirtschaft, Umwelt- oder Verfahrenstechnik o. ä. absolviert und haben idealerweise einschlägige Berufserfahrung im Betrieb von Kläranlagen und Pumpwerken oder sind vergleichbar qualifiziert. Sie besitzen gute Kenntnisse über moderne wasserwirtschaftliche Anlagen, Verfahren und Prozesse und verfügen idealerweise über Erfahrungen mit fachbezogener Datenverarbeitung (SAP, BFS, ACRON). Die einschlägigen Normen und Rechtsvorschriften wie WHG, LWG, SüwVO kom, SüwVO Abw, WRRL, DWA-Regelwerk etc. sind Ihnen vertraut. Sie besitzen den Führerschein der Klasse B. Sie haben Verständnis für unternehmerische Zusammenhänge und handeln danach. Sie sind kommunikationssicher in Wort und Schrift beim Umgang mit externen und internen Partner*innen. Analyse- und Entscheidungsfähigkeit sowie Team- und Kooperationsfähigkeit runden Ihr Profil ab. Als regional fest verankerter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber verbinden wir Tradition mit Zukunft. Einerseits als verlässlicher Abwasserreiniger, andererseits als hochinnovativer Ingenieurdienstleister mit anerkannter Technologieführerschaft. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir schreiben vorsorgendes Gesundheits­management und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie groß. Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeit in sympathischen Teams, eine offene Kommunikationskultur und viele weitere Pluspunkte.
Zum Stellenangebot

Process/Development Engineer (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Castrop-Rauxel
Die Rain Carbon Inc. ist ein globaler Marktführer in der industriellen Herstellung kohlenstoffbasierter Produkte. Vorausschauende Forschung, präzises Handling unserer Produkte und Prozesse sowie die Pflege unserer langfristigen Kundenbeziehungen und Ressourcen bilden die Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Unsere Tochtergesellschaft, die Rain Carbon Germany GmbH, setzt seit über 150 Jahren Maßstäbe als Hersteller hochwertiger Basis- und Spezialchemikalien. Der Erfolg unserer Kunden ist unsere Motivation: Als zuverlässiger Partner liefern wir innovative chemische Grundstoffe an verschiedenste Industrien weltweit und verbessern die Produktivität unserer Kunden mit Waren höchster Qualität. Damit wachsen wir nachhaltig. Dieses Wachstum braucht Menschen, die etwas bewegen wollen. Und die unseren Kunden helfen, etwas bewegen zu können. Mitarbeit bei der systematischen Durchführung von Prozessanalysen Dynamische Simulation von chemischen Prozessen und Verfahren Mitarbeit bei der verfahrenstechnischen Optimierung von Gesamtverfahren Mitarbeit bei der Konzeptionierung und Optimierung unserer Prozesse Durchführung von Verfahrenssimulationen bei der Neuauslegung von Anlagen Mitarbeit bei Planung, Bau und Betrieb von Pilotanlagen Diplom-/Masterabschluss in chemischer Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen Erste Erfahrung in der Industrie wünschenswert Kenntnisse auf dem Gebiet von Produkten und Verfahren auf Teer- und Erdölbasis Erfahrung mit physikalisch-chemischen Trennverfahren wie Destillation, Extraktion und Kristallisation von Vorteil Sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet der verfahrenstechnischen Prozesssimulation Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Experte in Microsoft Office-Tools und sehr gute Kenntnisse in AspenOne Engineering Hohe Motivation, Zuverlässigkeit und Flexibilität Teamfähigkeit Eine anspruchsvolle Position in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und der Freiheit, sich in allen Bereichen einzubringen Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen
Zum Stellenangebot

Projektleiter (w/m/d) Anlagenbau in der Umwelttechnik

Mo. 08.08.2022
Essen, Ruhr
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen. Verantwortlich für die Projektleitung sowie die planerisch-konstruktive Auftragsabwicklung der Anlagen Erstellung von technischen Spezifikationen und Unterstützung bei der Beschaffung von Anlagenkomponenten Kommunikation mit Kunden und Lieferanten Koordination und Führung des Projekt-Teams sowie die Leitung von Review Meetings Betreuung und Anleitung externer Engineering- Dienstleister Einhalten des Kostenrahmens und der Qualität Vertriebsunterstützung bei der Ausarbeitung technischer Angebote Hochschulabschluss in den Bereichen Maschinenbau, Verfahrenstechnik o.Ä. Mehrjährige Berufserfahrung in einer adäquaten Position Erfahrung in der Planung und Errichtung industrietechnischer Anlagen ist zwingende Voraussetzung Kenntnisse im Bereich Blech- und Schweißkonstruktion und im Stahlbau sind von Vorteil Idealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse in der industriellen Prozessgasreinigung/Entstaubungstechnik Kontakt- und Teamfähigkeit, Durchsetzungskraft und Disziplin Gute MS Office Kenntnisse Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Bereitschaft für internationale Kurzreisen (5-10%) Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten und sicheren Arbeitsplatz, der Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit bei schnellen Entscheidungsprozessen und weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten garantiert. Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Inbetriebnehmer (m/w/d) im umwelttechnischen Anlagenbau

Mo. 08.08.2022
Essen, Ruhr
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen.Die GEA Bischoff GmbH ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Konstruktion und Installation von Gasreinigungsanlagen für Kunden aus der Prozessindustrie, vor allem aus den Wirtschaftszweigen Eisen und Stahl, Zement und Glas, sowie auch Nichteisen-Metallurgie und Chemie. Wir suchen ab sofort einen Inbetriebnahmeingenieur / -techniker   Sie wollen Selbstständige Planung und Durchführung von Inbetriebnahmen auf Baustellen im In- und Ausland mit regelmäßiger Abstimmung und Bericht an die Projektleitung Zusammenarbeit mit allen an der Inbetriebsetzung beteiligten Subunternehmen Einweisung, Training und Beratung von Kundenpersonal Ansprechpartner des Kunden vor Ort Sichern von Terminen und Vereinbarungen, Kostenbeachtung Sicherstellung des Erfahrungsrückflusses ins Stammhaus und Baustellendokumentation   Sie können Ausbildung zum Ingenieur (TH oder FH), oder qualifizierter Techniker, idealerweise aus der Verfahrens- oder Automatisierungstechnologie. Auch Bewerber aus dem Bereich Elektrotechnik oder aus dem Maschinenbau mit einschlägigen EMSR-Kenntnissen sind willkommen. mehrjährige Inbetriebnahme- Kenntnisse im internationalen Anlagenbau, vorzugsweise aus dem Bereich der industriellen Gasreinigung, wie z.B. Elektro- und Schlauchfilteranlagen sowie dazugehörige Komponenten. Erfahrungen in der Nichteisenmetallurgie, der Chemie-, Zement-, Glas oder Stahlindustrie sind von Vorteil. Fachwissen und Kenntnis der gängigen DV-Anwendungen hohe weltweite Reisebereitschaft (ca. 90%) Fähigkeit zur selbstständigen und präzisen Arbeitsausführung, gute Kontakt- und Teamfähigkeit Durchsetzungsvermögen und Disziplin Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.   Unser Angebot Mitwirkung an globalen Projekten in einem motivierten Team Möglichkeit der Einsatzvorbereitung im Home-Office, Präsenz im Headoffice nach Abstimmung 30 Tage Urlaub Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Kennenlernen/Austausch unproblematisch online möglich Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r Pipelinetechnik der Anlagensicherheit NRW

Sa. 06.08.2022
Dortmund, Essen, Ruhr, Köln, Mönchengladbach, Siegen, Bielefeld
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus - von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zur Modernisierung oder den Rückbau. Prüfungen im Bereich GasHDrLtgV und RohrFLtgV in den Disziplinen Leitungen, GDRMA, Verdichter- und Pumpstationen Erstellung von Gutachten (z.B. Druckanhebungsverfahren oder Schadensgutachten) Begleitung von Neu- und Umbaumaßnahmen Durchführung von wiederkehrenden Prüfungen Durchführung von Stresstests Erstellung von Machbarkeitsstudien hinsichtlich Wasserstoffverträglichkeit und Umstellungen von Bestandsleitungen und -anlagen auf Wasserstoff Arbeiten in Gremien (z.B. DVGW und TÜV-Verband) und Normenausschüssen Durchführung von Schulungen und Vorträgen Prüfungsbegleitender Informationsaustausch und Unterstützung von Kunden in fachlichen Fragen Langfriste Pflege und Intensivierung von bestehenden Kundenbeziehungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik o.ä. Mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere bzw. bevorzugt im Bereich der Pipelinetechnik Von Vorteil wäre eine Anerkennung als Sachverständige*r einer Inspektionsstelle nach GasHDrLtgV oder einer anerkannten Prüfstelle nach RohrFLtgV Von Vorteil wäre eine Ausbildung zum Schweißfachingenieur Erste Erfahrungen im Bereich Wasserstoff Bereitschaft, das notwendige Wissen einschlägiger Vorschriften auf aktuellem Stand zu halten Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Pkw-Führerschein und Bereitschaft zur Mobilität Kommunikationsstärke und Kundenorientierung Teamfähigkeit und offen für Innovationen
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r für Wasserstoffanwendungen im Bereich Anlagensicherheit NRW

Do. 04.08.2022
Dortmund, Essen, Ruhr, Köln, Mönchengladbach, Siegen, Bielefeld
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus - von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zur Modernisierung oder den Rückbau. Eigenständige Durchführung von Inbetriebnahmeprüfungen und jährlich wiederkehrenden Prüfungen von vorwiegend Wasserstoffanlagen nach nationalen und europäischen Richtlinien wie z.B. BetrSichV oder DVGW Durchführung von Prüfungen im Geltungsbereich der Notifizierten Stelle an Druckgeräten und in der Schweißtechnik nach Europäischem Recht (Druckgeräte-Richtlinie) Prüfungen prozessleittechnischer Schutzeinrichtungen sowie Prüfungen im Bereich des Explosionsschutz Unterstützung bei der Erstellung von Machbarkeitsstudien hinsichtlich Wasserstoffverträglichkeit und Umstellungen von Bestandsleitungen auf Wasserstoff Bewertung der Wasserstoffverträglichkeit diverser Anlagenkomponenten. Objektive Erstellung sicherheitstechnischer Bewertungen und gutachterlicher Stellungnahmen im Rahmen von Gefährdungsbeurteilungen und Risikobewertungen Kompetente Betreuung und Beratung der Kunden im Außendienst zur Sicherstellung einer langfristigen Zusammenarbeit und zur Neuakquise. Unterstützung bei schwierigen Sachverhalten komplexer Systeme in interdisziplinär besetzten Arbeitsgruppen (intern+extern) Umsetzung der Konzerneigenen Wasserstoffstrategie in NRW und Unterstützung der Kollegen im In- und Ausland Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Bereichs oder anerkannter Sachverständiger auf dem Gebiet Anlagensicherheit Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte Kunden- sowie Dienstleistungsorientierung gepaart mit hoher Kommunikationsfähigkeit und flexibler Lösungsorientierung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Pkw-Führerschein und Bereitschaft zur Mobilität
Zum Stellenangebot

Systemingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d)

Mi. 03.08.2022
Recklinghausen
Wir stecken voller Energie und haben in den kommenden Jahren viel vor. Denn auf unserem Weg zum Global Player gibt es eine Menge Arbeit – vielleicht auch für Sie! Als familiengeführtes, international agierendes Unternehmen mit etwa 360 Mitarbeitenden und Niederlassungen in China, Polen und den Niederlanden gehören wir zur äußerst erfolgreichen und dynamisch wachsenden Wallstein-Gruppe. Unser Produktportfolio umfasst Komplettlösungen in der Energie- und Umwelttechnik – vom Engineering, über die Fertigung und Montage bis hin zur Inbetriebnahme und Wartung. Hierzu zählen u.a. schlüsselfertige Wärmenutzungssysteme und Entstaubungsanlagen für Kraftwerke und Müllverbrennungsanlagen sowie umfangreiche technische Serviceleistungen. Des Weiteren fertigen wir als Spezialist für Anlagenkomponenten der Pharma- und Medizintechnik komplexe Prototypen und anspruchsvolle Kleinserien. Mit unserem innovativen Instandhaltungsservice optimieren wir die Verfügbarkeit der Anlagen unserer Kunden. Für unseren Stammsitz in Recklinghausen suchen wir für die Wallstein Ingenieur GmbH für unsere Rauchgas-Wärmetauscher und Wärmenutzungssysteme eine(n) Systemingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) Selbständige Auslegung und Projektierung der Systemtechnik für Wärmetauscher und Wärmenutzungssysteme in Kraftwerken, Müllverbrennungsanlagen und anderen Industrieanlagen Erarbeitung der Auslegungsdaten für systemtechnische Komponenten Erstellung der detaillierten R&I Schemata Erarbeitung aller erforderlichen Listen, wie z.B. Verbraucher-, Messstellen- und Armaturenlisten Erarbeitung von technischen Bestellspezifikationen (TLVs), Begleitung von Kundenanfragen, Mitwirkung bei Verhandlungsgesprächen und Vergaben Ausarbeitung der fertigen Lösung nach Kundenspezifikation und Vorstellung der Ergebnisse beim Kunden Erstellung von Funktionsbeschreibungen Vorbereitung und Durchführung und Steuerung von Inbetriebnahmen Vorbereitung und Durchführung von Schulungen Studienabschluss für Verfahrenstechnik oder Maschinenbau mit der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Energietechnik oder vergleichbar Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Systemtechnik, Steuerung oder Anlagentechnik Fundierte Kenntnisse in der Anwendung von SIL und HAZOP Fließende Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fortgeschrittene Anwendungskenntnisse in MS Office Programmiererfahrung (z.B. unter MS Excel) notwendig Reisebereitschaft im In- und Ausland Leistungsgerechtes Vergütungspaket Unbefristetes und zukunftssicheres Arbeitsverhältnis Flexibles Arbeitsmodell Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Leasing von Firmen-Bikes Gute Verkehrsanbindung Wir bieten ein modernes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten, flachen Hierarchien und einer besonderen Kundennähe. Bei uns erwartet Sie eine offene, kooperative Atmosphäre, in der sich alle auf Augenhöhe begegnen. Vordenken und eigene Ideen sind erwünscht.
Zum Stellenangebot

Trainee (m/w/d) Technik Sand & Kies Gebiet Rhein-Ruhr

Mi. 03.08.2022
Essen, Ruhr
HeidelbergCement ist mit mehr als 51.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern einer der weltweit größten integrierten Hersteller von Baustoffen und -lösungen. Wir stehen für langfristige Ertragsstärke durch operative Exzellenz und Offenheit für Veränderungen. Die beiden zentralen Transformationsthemen – Nachhaltigkeit und Digitalisierung – sind in unserer Strategie fest verankert. Wir wollen nicht nur das erste industrielle Technologieunternehmen in unserer Branche werden, sondern auch der Vorreiter auf dem Weg zur CO2-Neutralität. Wir treiben Innovationen voran und arbeiten an Baustofflösungen für die Zukunft, damit die Welt weiterhin auf uns bauen kann. Die Heidelberger Sand und Kies GmbH, eine 100%ige Tochter der HeidelbergCement AG, gewinnt, veredelt und vermarktet mineralische Baustoffe wie Sand, Kies, Schotter und Straßenbaustoffe und beschäftigt deutschlandweit rund 500 Mitarbeitende. Für die Heidelberger Sand und Kies GmbH suchen wir engagierte Verstärkung als Trainee Technik Sand & Kies (m/w/d) für das Gebiet Rhein-Ruhr. Unser 12-monatiges Traineeprogramm im Bereich Zuschlagsstoffe bietet einen interessanten Berufseinstieg mit exzellenten Perspektiven. Durch den Einsatz an verschiedenen Produktionsstandorten in ganz Deutschland erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Abbauverfahren, Aufbereitungstechniken und Anwendungen unserer hochwertigen Sand- und Kiesprodukte sowie die Prozesse und Strukturen des Unternehmens. Neben einer starken Praxisorientierung bietet das Programm zur Förderung Ihrer technischen und methodischen Kompetenzen einen umfassenden internen und externen Weiterbildungsanteil, der an die Belange der Baustoffindustrie ausgerichtet ist. Im Anschluss erwartet Sie eine herausfordernde Position in Deutschland. Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium an einer Hochschule in den Studienrichtungen Steine und Erden, Rohstoffingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen Praktische Erfahrungen durch technische Industriepraktika im Steine-Erden-Bereich oder eine technische Ausbildung Hohe Affinität für technische und kaufmännische Zusammenhänge Unternehmerisches Denken und Handeln Hohe Flexibilität und Mobilität innerhalb Deutschlands Hohe Lernbereitschaft und Engagement Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Deutsch und Englisch Wir sind davon überzeugt, dass nur wer seine persönlichen Ziele erfolgreich verwirklicht, sich auch beruflich voll einbringen kann. Deshalb bieten wir Ihnen neben einer angemessenen Vergütung weitere Leistungen wie Angebote zur Altersvorsorge (Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung) Arbeitssicherheitsprämie (Anreiz für sicherheitsgerechtes Verhalten und Vermeidung von Arbeitsunfällen) Vergünstigte Konditionen für verschiedene Fitnessstudios in der Region Vielseitige Angebote an Event- und Kulturhighlights ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur (m/w/d) Sonderabfallverbrennung

Di. 02.08.2022
Herten, Westfalen
Unsere Tochtergesellschaft, die AGR Betriebsführung GmbH, betreibt unser Abfallkraftwerk RZR Herten. Dieses verfügt über eine thermische Abfallbe­hand­lungsanlage für 300.000 Mg/a Siedlungsabfall, 300.000 Mg/a Gewerbeabfall und 112.000 Mg/a Sonderabfall. Die sechs Verbrennungs­linien – dies sind vier Rostfeuerungs­anlagen für kommunale Siedlungs- und Gewerbeabfälle sowie zwei Drehrohr­öfen für Sonderabfälle – sind jeweils mit einer mehrstufigen Rauchgasreinigungs­anlage ausgestattet. Der Laden muss laufen! Sie sind die/der Ansprechpartner*in, wenn es um den reibungs­losen Betrieb unserer Verbren­nungs­linien und Anlagen zur Energie­er­zeugung geht. Dabei haben Sie stehts ein Auge offen für Verbesse­rungs­potenziale. Durch Ihre analytischen Fähigkeiten ist das Erkennen von Schwachstellen sowie die Anlagen­ver­besserung keine Heraus­forderung. Sie übernehmen die Überwachung und Beurteilung der Prozess­para­meter und der Analyse­ergebnisse für Prozess­kreisläufe, Einsatz- und Reststoffe. Ebenso achten Sie auf die Einhaltung der entsprechenden Geneh­mi­gungs­auf­lagen und Doku­mentations­pflichten. Eigenständigkeit zeichnet Sie aus. Prozess­beschrei­bungen, Betriebs­anweisung oder Beprobungs- und Analyse­pläne erstellen Sie in Eigen­regie. Es ist für Sie ein Selbst­verständnis, dass Sie unserer Schicht­leitung jederzeit beratend und unterstützend zur Seite stehen, z. B. wenn es in der Anlage mal nicht so rund läuft. Ein Bestandteil ist die Unterstützung bei der Abwicklung von Projekten. Dabei haben Sie ein Auge für die kontinuierliche Weiter­entwicklung und treiben diese gemeinsam mit unserer Mannschaft voran. Die Grundlage bildet bei Ihnen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik oder Kraftwerkstechnik, Maschinenbau, Elektro­technik oder eine vergleich­bare Qualifikation.Sie haben bereits Berufserfahrung mit verfahrenstechnischen Anlagen in der Entsorgungs-, Chemie- oder Kraft­werksbranche in vergleichbarer Position sammeln können.Sie sind bereit, Verantwortung zu übernehmen und bringen idealer­weise erste Führungserfahrung mit.Prozessleit- bzw. Kraftwerksleittechnik sind für Sie kein Fremdwort und Um­weltschutz, Arbeits- und Anlagensicherheit sind in Ihrem Grundverständnis verwurzelt.Sie beschreiben sich selber als ein Teamplayer, der ein hohes Verantwor­tungsbewusstsein und ausgeprägte Kommuni­kationsfähigkeit mitbringt. Dann sind Sie bei uns genau richtig! Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunfts­trächtigen Branche. 38,5 h/Woche und 30 Tage Urlaub pro Jahr (Vollzeit). Umfassende Einarbeitungsphase sowie sukzessive Übernahme von Verantwortung. Ob Mittagessen, Salat, Obst oder auch Kuchen - unsere Kantine versorgt Sie täglich mit einem breiten Angebot. Unsere eigene Fitnesskaue ist für Sie 24/7 geöffnet. Gute Autobahnanbindung, kosten­freies Parken sowie ein breites Spektrum an Gesundheits­angeboten.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Prozesstechnik Pharma

Mo. 01.08.2022
Wuppertal
Die besten Köpfe für die unterschiedlichsten Aufgaben finden. Menschen und Technologien verbinden, und zwar täglich aufs Neue - dafür schätzen unsere Kunden FERCHAU. Unterstützen Sie uns: als ambitionierter Kollege, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in den Bereichen Pharma und Life-Science und übernehmen Verantwortung für komplexe Entwicklungsprojekte.Ingenieur (m/w/d) Prozesstechnik PharmaRaum WuppertalDiese Herausforderungen übernehmen Sie Verantwortlich für die ganzheitliche Konzeption oder Analyse von verfahrenstechnischen Anlagen und Produktionsprozessen mit Hilfe von modell-, daten- oder erfahrungsbasierten Methoden Erstellung von Prozess- und/oder Materialflussmodellen zur Simulation von Prozessen für die Herstellung von Wirkstoffen (chemisch und biologisch) sowie für Formulierungs- und Veredelungsprozesse (Batch- und Konti-Prozesse) Zuständig für die Erarbeitung von Verbesserungsmaßnahmen von Anlagen und Prozessen hinsichtlich Kapazität, Invest- und Herstellkosten, Ressourcenbedarf, Verfügbarkeit, Produktqualität und Sicherheit Zusammenarbeit und Abstimmung mit Kunden und Experten anderer Bereiche Übernahme der Leitung von Verfahrensentwicklungs- & Prozessoptimierungsprojekten sowie Innovationsprojekten zur Methodenentwicklung im Bereich Verfahrensentwicklung und Prozessoptimierung Definition der Aufgabenstellung, Kalkulation der Kosten und Erstellung von Projektplänen Entwicklung und Sicherung der Expertise im Fachbereich sowie Einarbeitung neuer Kollegen und Praktikanten Das nächste Level beginnt hier Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Bei uns können Sie eigene Ideen einbringen und aktiv mitgestalten Echter Teamspirit und Leidenschaft für das was wir tun Mehr als der BAP, wir bieten Sonderurlaub, Kindergartenzuschuss, Jubiläumszuwendungen u. v. m. Unsere Erwartungen an Sie Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurtechnisches Hochschulstudium mit Life-Science Bezug, vorzugsweise im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Life-Science Engineering, Pharmaceutical Engineering oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Fundierte Kenntnisse im Bereich der Life-Science Verfahrenstechnik sowie industrielle Erfahrungen auf dem Gebiet Kenntnisse in der Apparatemodellierung, Prozesssimulation (auch Materialfluss) und Computer Aided Process Engineering Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: