Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 6 Jobs in Cadolzburg

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Bildung & Training 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Verfahrenstechnik

Betriebsingenieur / Technikum (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Erlangen
GESTALTEN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT DER WASSERSTOFF SPEICHERUNG Die 2013 gegründete Hydrogenious LOHC Technologies GmbH ist ein weltweiter Technologieführer im Bereich von Wasserstoffspeichersystemen auf Basis der innovativen Liquid Organic Hydrogen Carrier (LOHC)-Technologie. Das Konzept ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport von Wasserstoff in der heutigen Kraftstoffinfrastruktur und schließt damit das fehlende Bindeglied auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin: Betriebsingenieur / Technikum (m/w/d) für den Bereich Research & Development an unserem Standort Erlangen (Referenz-Nr.: RD-T 2110-01_S) Inbetriebnahme, Betrieb und Instandhaltung von verfahrenstechnischen Anlagen  Vorbereitung, Planung und Durchführung von Versuchen an Technikumsanlagen, sowie deren Auswertung  Unterstützung der Entwicklung von insbesondere verfahrenstechnischen Komponenten, Anlagen und Systemen  Erarbeitung und Implementierung von Konzepten zur Instrumentierung sowie Steuerung und Regelung von Anlagen in unseren Technikumsanlagen  Dokumentation und Test der erstellten Programme und Sicherheitsprogramme in SSPS  Anleitung von Praktikanten und Werkstudenten bei Tätigkeiten im Technikum Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, alternativ relevante Technikerausbildung oder gleichwertige Qualifikation  Mindestens 2 Jahre relevante Berufserfahrung  Fundierte Kenntnisse in Regelungs- und Steuerungstechnik  Kenntnisse in elektrotechnischer Planung sowie Entwicklung und Programmierung von Steuerungen und Visualisierungen prozesstechnischer Anlagen (TIA Portal, WINCC)  Erfahrung in Betrieb und Instandhaltung von überwachungsbedürftigen Anlagen ist von Vorteil  Idealerweise Kenntnisse über rechtliche Regelungen zum Arbeitsschutz (BetrSichV, GefStoffV) und die zugehörigen technischen Regeln  Eigenständige Arbeitsweise und sehr gute Organisationsfähigkeit bei gleichzeitig hoher Teamfähigkeit  Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Lösungen  Freude an neuen Herausforderungen in einem technologisch anspruchsvollen Umfeld  Deutsch fließend und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Herausforderung in einem wachsenden Technologie-Unternehmen, in dem Sie aktiv Ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten  Flexible Arbeitszeit- und Urlaubsmodelle und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten  Hydrogenious ist stolz darauf ein kollegiales Umfeld zu pflegen. Team- und Unternehmens-Events, gemeinsame sportliche Aktivitäten, eine gute Kaffeemaschine, die unternehmensweite Du-Kultur und vieles mehr sind weitere Garanten dafür  Stetiger Wissensaufbau durch die Hydrogenious-Academy und Fortbildungsmöglichkeiten  Mitarbeiter-Benefits wie Einkaufsgutscheine und eine bezuschusste betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Verfahrenstechnik

Mi. 20.10.2021
Erlangen
GESTALTEN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT DER WASSERSTOFF SPEICHERUNG Die 2013 gegründete Hydrogenious LOHC Technologies GmbH ist ein weltweiter Technologieführer im Bereich von Wasserstoffspeichersystemen auf Basis der innovativen Liquid Organic Hydrogen Carrier (LOHC)-Technologie. Das Konzept ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport von Wasserstoff in der heutigen Kraftstoffinfrastruktur und schließt damit das fehlende Bindeglied auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Erlangen suchen wir zum nächstmöglichen Termin: Entwicklungsingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Verfahrenstechnik für den Bereich Research & Development (Referenz-Nr.: RD-V 2110-01_S) Entwicklung und rechnerische Auslegung von verfahrenstechnischen Komponenten, Anlagen und Systemen  Vorbereitung, Planung und Durchführung von Versuchen an Labor- und Technikumsanlagen zur Ermittlung auslegungsrelevanter Parameter inklusive Auswertung und Darstellung der Ergebnisse  Weiterentwicklung der softwaregestützten Berechnungs- und Entwicklungsumgebung und deren dauerhafte Nutzung für Entwicklungs- und Abwicklungsprojekte  Dokumentation und Prüfung verfahrenstechnischer Unterlagen zum Transfer relevanter Auslegungsdaten in die technische Projektabwicklung  Eigenständige Bearbeitung von entwicklungsrelevanten Themenstellungen bis ggf. hin zur Ausarbeitung von Veröffentlichungen oder Patentanmeldungen  Ggf. Unterstützung bei Aufbau und Inbetriebnahme von verfahrens- sowie elektrotechnischen Komponenten und Anlagen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Energietechnik oder gleichwertige Qualifikation  Mindestens 2 Jahre relevante Berufserfahrung, davon mindestens 1 Jahr in der Industrie  Fundierte Praxiskenntnisse in der Auslegung von Komponenten und verfahrenstechnischer Anlagen  Idealerweise Kenntnisse in Regelungs- und Steuerungstechnik sowie Planung, Entwicklung und Programmierung von Steuerungen und Visualisierungen prozesstechnischer Anlagen (TIA Portal, WINCC, LabVIEW)  Idealerweise Softwarekenntnisse im Bereich CAD und/oder Prozesssimulation  Eigenständige Arbeitsweise und sehr gute Organisationsfähigkeit bei gleichzeitig hoher Teamfähigkeit  Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Lösungen  Freude an neuen Herausforderungen in einem technologisch anspruchsvollen Umfeld  Deutsch fließend und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Herausforderung in einem wachsenden Technologie-Unternehmen, in dem Sie aktiv Ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten  Flexible Arbeitszeit- und Urlaubsmodelle und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten  Hydrogenious ist stolz darauf ein kollegiales Umfeld zu pflegen. Team- und Unternehmens-Events, gemeinsame sportliche Aktivitäten, eine gute Kaffeemaschine, die unternehmensweite Du-Kultur und vieles mehr sind weitere Garanten dafür  Stetiger Wissensaufbau durch die Hydrogenious-Academy und Fortbildungsmöglichkeiten  Mitarbeiter-Benefits wie Einkaufsgutscheine und eine bezuschusste betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Leadingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Erlangen
GESTALTEN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT DER WASSERSTOFF SPEICHERUNG Die 2013 gegründete Hydrogenious LOHC Technologies GmbH ist ein weltweiter Technologieführer im Bereich von Wasserstoffspeichersystemen auf Basis der innovativen Liquid Organic Hydrogen Carrier (LOHC)-Technologie. Das Konzept ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport von Wasserstoff in der heutigen Kraftstoffinfrastruktur und schließt damit das fehlende Bindeglied auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Erlangen suchen wir zum nächstmöglichen Termin: Leadingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) für den Bereich Engineering & Operations (Referenz-Nr.: EOVKV 2110-01_S) Entwicklung, Planung und Umsetzung verfahrenstechnischer Anlagen vom Konzept bis zur Realisierung Koordination der anlagenplanerischen Aktivitäten vom Konzept bis zur Umsetzungsplanung Betreuung und Koordination externer Planungsbüros und Unterauftragnehmer Technische und ökonomische Bewertung von Verfahrensalternativen sowie Prozessoptimierungen Unterstützung der Aufstellungs- und Anlagenplanung in Abstimmung mit der Konstruktion Erstellung der prozesstechnischen Dokumentation im Rahmen der Abwicklungsprojekte Erstellen von verfahrenstechnischen Fließbildern Zuarbeit zu technischen Unterlagen für die Einholung von Bau- und Betriebsgenehmigungen Teilnahme an Sicherheitsgesprächen Unterstützung der Inbetriebnahme von Anlagen in-house und/oder beim Kunden Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Energietechnik oder gleichwertige Qualifikation Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Planung verfahrenstechnischer Anlagen, idealerweise in der chemischen oder verwandten Industrie Praxiskenntnisse im Umgang mit gängiger Engineering-Planungssoftware, idealerweise Vorerfahrung mit Cadison Kenntnisse im Bereich von genehmigungs- und planungsrelevanten Regelwerken (z.B. TA Luft, WHG, etc.) Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit firmenintern als auch mit Geschäftspartnern und Kunden Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Einsätzen beim Kunden vor Ort Fließend Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Begeisterung für Teamarbeit, Lösungswille, Kundenorientierung, Spaß an Verantwortung Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Herausforderung in einem wachsenden Technologie-Unternehmen, in dem Sie aktiv Ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten Flexible Arbeitszeit- und Urlaubsmodelle und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten Hydrogenious ist stolz darauf ein kollegiales Umfeld zu pflegen. Team- und Unternehmens-Events, gemeinsame sportliche Aktivitäten, eine gute Kaffeemaschine, die unternehmensweite Du-Kultur und vieles mehr sind weitere Garanten dafür Stetiger Wissensaufbau durch die Hydrogenious-Academy und Fortbildungsmöglichkeiten Mitarbeiter-Benefits wie Einkaufsgutscheine und eine bezuschusste betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Projektingenieur | mechanische Komponenten (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Erlangen
GESTALTEN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT DER WASSERSTOFF SPEICHERUNG Die 2013 gegründete Hydrogenious LOHC Technologies GmbH ist ein weltweiter Technologieführer im Bereich von Wasserstoffspeichersystemen auf Basis der innovativen Liquid Organic Hydrogen Carrier (LOHC)-Technologie. Das Konzept ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport von Wasserstoff in der heutigen Kraftstoffinfrastruktur und schließt damit das fehlende Bindeglied auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Erlangen suchen wir zum nächstmöglichen Termin: Projektingenieur | mechanische Komponenten (m/w/d) für den Bereich Engineering & Operations (Referenz-Nr.: EOVK 2110-01_S) Auslegung und Spezifikation verfahrenstechnischer Komponenten und Teilanlagen Technische Klärung von Lasten- und Pflichtenheften mit Zulieferern und Kunden Unterstützung der Aufstellungs- und Anlagenplanung in Abstimmung mit der Konstruktion Aufbau und Vertretung der Fachexpertise zu ausgewählten Komponenten und Teilanlagen Durchführung von Wareneingangsprüfungen, Zwischen- und Endabnahmen von Komponenten und Teilanlagen bei Zulieferern und Kunden Unterstützung der Inbetriebnahme Durchführung von Marktanalysen, technische Akquise neuer Lieferanten Prüfung technischer Unterlagen und Dokumentation im Rahmen der Projektabwicklung Zuarbeit für und Durchführung von technischen Claims Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Energietechnik oder vergleichbare Qualifikation (z.B. Techniker mit einschlägiger Berufserfahrung) Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der kommerziellen Abwicklung verfahrenstechnischer Komponenten im Rahmen des Anlagenbaus Fundierte Praxiskenntnisse über verfahrenstechnische und mechanische Komponenten (z.B. Pumpen, Kompressoren, Wärmeübertrager) Praxiskenntnisse im Vergleich und der Bewertung von technischen Lösungen Technische Begeisterung und Freude daran, sich interdisziplinär mit den vielfältigen Aspekten der Komponenten auseinanderzusetzen Souveräner Umgang in der Kommunikation mit Zulieferern, Projektpartnern sowie projektintern Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Einsätzen beim Kunden vor Ort Fließend Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Begeisterung für Teamarbeit, Lösungswille, Kundenorientierung, Spaß an Verantwortung Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Herausforderung in einem wachsenden Technologie-Unternehmen, in dem Sie aktiv Ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten Flexible Arbeitszeit- und Urlaubsmodelle und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten Hydrogenious ist stolz darauf ein kollegiales Umfeld zu pflegen. Team- und Unternehmens-Events, gemeinsame sportliche Aktivitäten, eine gute Kaffeemaschine, die unternehmensweite Du-Kultur und vieles mehr sind weitere Garanten dafür Stetiger Wissensaufbau durch die Hydrogenious-Academy und Fortbildungsmöglichkeiten Mitarbeiter-Benefits wie Einkaufsgutscheine und eine bezuschusste betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Techniker (w/m/d) für das Labor für Thermische Verfahrenstechnik

Fr. 15.10.2021
Nürnberg
Durch Vielfalt gemeinsam Innovationen schaffen: An der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm arbeiten viele unter­schiedliche Menschen gemein­sam an den Heraus­forderungen der Zukunft. Wir verstehen Viel­falt als Chance, die wir konstruktiv nutzen wollen, indem wir sie anerkennen und ihr Potenzial einsetzen. Werden auch Sie Teil der TH Nürnberg, arbeiten Sie mit an neuen Projekten und Perspektiven, die Innovation in die Gesell­schaft tragen. Auch Quereinsteiger*innen sind bei uns willkommen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Fakultät Verfahrenstechnik einen Techniker (w/m/d) für das Labor für Thermische Verfahrenstechnik zur Unterstützung in der Lehre und Forschung bei u.g. Aufgaben. Vorbereitung von Versuchsständen zu den verschiedenen Praktika der Thermischen Verfahrenstechnik, insbesondere der Thermischen Trenntechnik (z.B. Verdampfer, Destillationsanlagen, Trocknungsanlagen) Praktisches Anleiten der Studierenden bei der Durchführung von Praktikumsversuchen Aufbau von neuen Versuchsständen Instandhaltung und Ausrüstung vorhandener Versuchsstände Planung und Instandhaltung der Prozessleittechnik Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte*r Techniker*in mit Ausbildungs­richtung Verfahrenstechnik (z.B. Maschinenbau mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Lebensmitteltechnik o.Ä.), eine abgeschlossene Ausbildung als Industriemeister*in der Fachrichtung Chemie oder gleichwertige Fähigkeiten, die Sie aufgrund Ihrer einschlägigen mehrjährigen Berufserfahrung erworben haben Ferner zeigen Sie Bereitschaft, sich in neue Bereiche einschließlich spezieller Software einzuarbeiten Sie besitzen idealerweise bereits Berufserfahrung, wünschenswert mit Bezug zur Thermischen Trenntechnik und zur Prozessleittechnik Sie arbeiten selbstständig, sind teamfähig, kommunikativ und kreativ Sie sind motiviert, Studierende im Studium zu unterstützen und neue Ideen in die Labor-Praxis umzusetzen Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis, zunächst in der Entgeltgruppe 8 TV-L; bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten vorgesehen; bitte informieren Sie sich z.B. unter oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule Flexible und mobile Arbeitszeitmodelle Ein umfangreiches internes Fortbildungsangebot, u.a. mit Onboarding, Sprachkursen, Gesundheitskursen sowie E-Learning-Elementen Eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen Gerne können Sie bei uns in Teilzeit arbeiten, wenn durch Jobsharing eine ganz­tägige Besetzung des Arbeits­platzes gewähr­leistet ist. Chancengleichheit ist die Grund­lage unserer Personal­arbeit. Menschen mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevorzugt ein­gestellt.
Zum Stellenangebot

Projekt-/Produktingenieur für Lithium-Ionen-Batterien (m/w/d) mit Key-Account-Verantwortung | internationaler Anlagenbau

Fr. 08.10.2021
Nürnberg
Unser Klient entwickelt, plant und baut industrielle Brennöfen für Kunstkohle. Als Marktführer in seinem Segment, liefert das Unternehmen seit jahrzehnten maßgeschneiderte, technologische und innovative Anlagen, Komplettlösungen und Services für jeden Brennprozess. Mit einer Exportquote von über 90 % ist das Unternehmen global, weltweit als Qualitätsanbieter im Markt positioniert. Auszeichnungen wie das Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ und die ISO 9001:2015 unterstreichen den hohen Qualitätsanspruch im Produkt und in den Abläufen und Prozessen des inhabergeführten Mittelstandsunternehmens. Produktentwicklung und Produktweiterentwicklung entlang der Lithium-Ionen-Batterie-Herstellung Erarbeiten von Markt- und Entwicklungsstrategien in Abstimmung mit der Geschäftsleitung Produktkoordination im Bereich der Unternehmensgruppe Verfahrenstechnische Unterstützung bei Inbetriebnahmen von Anlagen Unterstützung bei der Akquise von Neukundenprojekten und Pre-Sales als Experte Kunden- und Lieferantenbesuche weltweit Analyse, Prüfung und wirtschaftliche Bewertungen von Kundenanfragen und technischen Spezifikationen Aufbau von Expertisen in der Verfahrenstechnik im Bereich der Lithium-Ionen-Batterie Technik, Produktentwicklung & Produktinnovation Vertriebliche Marktpositionierung gegenüber den Marktbegleitern sowie Marktanalysen Proaktives, internes, internationales Schnittstellenmanagement, z. B. zu Sales Lithium,  Sales Support, Technical Department Sie verfügen über eine hohe technische Expertise rund um das Thema Litium-Ionen-Batterien, HV Batterien, verfahrenstechnisches Wissen (Entwicklung, Produktion, Herstellung) und Materialexpertise der Lithium-Ionen-Batterie, haben evtl. Produktionserfahrung in der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien und haben heute bereits engen Kontakt zu Kunden und Lieferanten. Ihre Ausbildung haben Sie erfolgreich als Chemiker, Chemietechniker, Ingenieur, Verfahrenstechniker, Fertigungstechniker oder Werkstofftechniker abgeschlossen. Darüber hinaus sprechen Sie verhandlungssicher Englisch.Benefits: Anspruchvolle Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung in direkter Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung Unbefristete Festanstellung, sicheres Arbeitsumfeld in einem traditionellen Mittelstandsunternehmen mit klaren Werten und internationaler Ausrichtung Leistungsorientierte Vergütung, 30 Tage Jahresurlaub und flexible Arbeitszeiten TOP Arbeitgeber in Bayern
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: