Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

verfahrenstechnik: 8 Jobs in Dortmund

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
Städte
  • Gelsenkirchen 3
  • Dortmund 2
  • Bochum 1
  • Hamm (Westfalen) 1
  • Ingolstadt, Donau 1
  • Köln 1
  • Schwelm 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
Verfahrenstechnik

Referent Inspektion (m/w/d)

Mi. 26.02.2020
Gelsenkirchen
Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.900 Mitarbeitern einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 13 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie. Wir suchen erfahrene und motivierte Referent Inspektion (m/w/d) für den Standort Gelsenkirchen Sicherstellung der Inspektion und Prüfung der Anlagen am Standort Gelsenkirchen entsprechend BetrSichV (Druckanlagen und Ex-Anlagen), AwSV, sowie interner BP Standards Mitverantwortung über die Zulässigkeit des Betriebs und der Inbetriebnahme von Anlagen Entwickeln von Inspektions- und Monitoring-Strategien zur nachhaltigen Sicherung einer hohen Anlagenverfügbarkeit und zur Kostenreduzierung Sicherstellung der anforderungsgerechten Spezifizierung, Beschaffung, Qualifizierung sowie Prüfung und Zertifizierung von Anlagen und Anlagenteilen Durchführung von Prozessanalysen zur Ermittlung von Sicherheits- und Verfügbarkeitsrisiken sowie Implementierung von Inspektionsprogrammen Sicherstellung der sachgerechten Umsetzung von Inspektionsergebnissen bei Turnaround- und Routineinstandhaltung unter Risiko-, Effizienz- und Kostenaspekten Analyse und Bewertung der Inspektionsergebnisse zur Ermittlung von Schadensschwerpunkten sowie Entwicklung von Maßnahmen zur Schadensvermeidung Beratung und Unterstützung der Betriebsverantwortlichen und technischen Fachabteilungen bei der Planung und Ausführung von Wartung und Instandhaltung sowie bei Änderungen an Anlagen und Prozessen Überwachung der Einhaltung von Prüffristen und festgelegter Termine zur Mängelbeseitigung Prüfung und Bewertung der von Kontraktoren oder Herstellern Unterlagen und Treffen von Entscheidungen über durchzuführende Prüfungen und Berechnungen Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder ein vergleichbares naturwissenschaftliches Studium (z.B. Maschinenbau, Werkstofftechnik oder Verfahrenstechnik) Ausbildung als Schweißfachingenieur ist von Vorteil Qualifikation als Sachverständiger nach Wasserrecht und Prüfer einer ZÜS sind gewünscht Mindestens 5 Jahre Erfahrung in Anlagen der chemischen und petrochemischen Industrie oder in Raffinerien Gute Kenntnisse in der Werkstofftechnik, im Apparatebau, bei Schweißverfahren sowie im Explosionsschutz und bei sicherheitsgerichteten Schaltungen Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher Regelwerke Erfahrung in der systemischen Gefahrenanalyse (z.B. HAZOP) von Prozessanlagen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse MS Office und SAP Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten Gute analytische Fähigkeiten einschließlich Risikobewertung Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und – je nach Aufgabe – flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird. Willkommen bei BP. Wir fördern Entschlossenheit. Seit 1904.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) / Chemieingenieur (m/w/d)

Mi. 19.02.2020
Dortmund
... wird von der KG Deutsche Gasrußwerke GmbH & Co in Dortmund im industriellen Maßstab hergestellt: Kohlenstoff. Das Ergebnis eines kontrollierten abgestuften Verbrennungsprozesses ist jedermann als Ruß oder hier spezieller als "Carbon Black" bekannt. Zur Verstärkung unseres Teams in Dortmund suchen wir einen Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) / Chemieingenieur (m/w/d) Sie entwickeln und optimieren sowohl die laufenden als auch neue Prozesse und Verfahren und erstellen Machbarkeitsbewertungen für Alternativen Sie übernehmen Verantwortung für die Planung, Projektierung und Abwicklung von Anlagenänderungen Sie führen Betriebsversuche in der Produktion durch und begleiten die Einführung neuer Produkte bis hin zur Produktionsfähigkeit Sie haben einen ausgeprägten Willen zur kontinuierlichen Verbesserung des Produktionsprozesses Sie erarbeiten Lösungsmöglichkeiten bei Anlagenproblemen Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Verfahrenstechnik, als Chemieingenieur oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position von Vorteil Idealerweise Erfahrung mit Carbon Black Ausgeprägte analytische, unternehmerische und konzeptionelle Denkweise Hohes Maß an Selbständigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit bei hoher Ergebnisorientierung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem kollegialen Arbeitsumfeld Eine marktgerechte Bezahlung mit Beteiligung am Unternehmenserfolg Betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Verfahrenstechniker Kunststofftechnik (m/w/d) - Schwerpunkt Elastomerverarbeitung

Di. 18.02.2020
Schwelm
Wir sind ein erfolgreich familiengeführter mittelständischer Lieferant der Automobilindustrie im Bereich der medienführenden Systeme. Zu unseren größten Kunden zählen die VW-Gruppe, Ford, Mercedes und BMW. Derzeit produzieren wir auf drei Kontinenten mit weltweit mehr als 3.500 Mitarbeitern an neun Standorten und expandieren weiter. Wir produzieren Verschlauchungssysteme für die Bereiche Kraftstoff, Kühlwasser, Kurbelgehäuseentlüftung, Öl-Vorlauf und –Rücklauf, Abgasrückführung oder Unterdruck. Kautschuk, Kunststoff, Metall oder PU-Schaum wird von uns durch die unterschiedlichsten Fertigungsverfahren ver- oder bearbeitet und zu einbaufertigen Systemen komplementiert. Neue Fertigungsverfahren werden ständig adaptiert, sodass unsere Fertigungstiefe stetig steigt. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Schwelm, Deutschland suchen wir einen Verfahrenstechniker Kunststofftechnik (m/w/d) - Schwerpunkt ElastomerverarbeitungSie sind verantwortlich für die Durchführung von Produktionstestläufen und die Industrialisierung eines serienreifen Produkts an die Fertigung. Zudem unterstützen Sie die Fertigung bei der Optimierung von Prozessen zur Sicherung der Qualität und des Ablaufs. Beim Auftreten technischer Qualitätsprobleme analysieren Sie diese eigenständig und erarbeiten Abstellmaßnahmen einschließlich der Dokumentation und Wirksamkeitsprüfung in Zusammenarbeit mit den beteiligten Abteilungen. Die fachgerechte Unterweisung des Produktionspersonals stellen Sie ebenso sicher, wie die Bewertung und Optimierung von Spritzgießformen, Werkzeugen und Prozessen in Zusammenarbeit mit der Konstruktion und dem Qualitätswesen. Sie sind ferner in Entwicklungstätigkeiten im Elastomer-Schlauch-Bereich eingebunden und arbeiten eng mit dem Labor und der Entwicklungsabteilung zusammen.Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Kunststoff mit fachspezifischer Berufserfahrung in den Bereichen Extrusion, Elastomeren oder Thermoplasten. Eine Weiterbildung zum Industriemeister- oder Techniker für Kunststofftechnik oder ein einschlägiges Studium ist vorteilhaft. Sie verfügen ferner über Erfahrungen im Bereich der Analyse- und Problemlösungstechniken. Der sichere Umgang mit MS-Office-Produkten sowie Kommunikationsstärke in Wort und Schrift sind zwingend erforderlich, gute Englischkentnisse sind wünschenswert. Zudem bringen Sie die Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb des europäischen Auslands mit. Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Einsatzfreude und ein proaktiver Arbeitsstil runden Ihr Profil ab.Eine sichere Arbeitsstelle sowie interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in einem kontinuierlich wachsenden Umternehmen  
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Anlagensicherheit

Mo. 17.02.2020
Gelsenkirchen
Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.900 Mitarbeitern einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 13 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie. Wir suchen erfahrene und motivierte Referent Anlagensicherheit (m/w/d) für den Standort Gelsenkirchen  Mitarbeit bei der Optimierung des Changemanagements (Übernahme von Verantwortung je nach Erfahrung früher oder später) des Standortes für kleinere, technische Veränderungsprozesse und nach Möglichkeit später auch für Organisationsveränderungen. Prüfung von Änderungen bestehender Anlagen im Rahmen des Management-of-Change Prozesses (Veränderungsprozesses) Erarbeitung von kontinuierlichen Verbesserungen zur Vermeidung von sicherheits- und umweltrelevanten Ereignissen inklusive Untersuchungen von Ereignissen (z.B. Root Cause Analyse). Beratung der Betriebsleiter in allen Fragen der Anlagensicherheit Beratung und Unterstützung der Projektverantwortlichen bei Neu- und Umbauprojekten hinsichtlich Anlagensicherheit Mitarbeit bei der Durchführung von systematischen Gefahrenanalysen (Stichworte HAZOP, LOPA, PAAG). Mitarbeit bei der Erstellung und Aktualisierung von Sicherheitsberichten nach § 9 Störfallverordnung und der Erstellung von Explosionsschutz-Dokumenten nach BetrSichV Je nach gesetztem Aufgabenschwerpunkt evtl. Entwicklung von Störfallszenarien und Durchführung von Berechnungen (Stofffreisetzungs-, Ausbreitungs-, Explosions- und Auswirkungsbetrachtungen) Mitarbeit bei der Entwicklung und Fortschreibung von Standards für die Anlagensicherheit unter Berücksichtigung gesetzlicher Anforderungen sowie spezifischer BP-Vorgaben Unterstützung und möglicherweise Leitung bei Audits (z.B. Behördeninspektion, Versicherungsaudits, BP-Audits, internen Audits) Anerkannter ingenieurwissenschaftlicher Abschluss in Chemie, Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder dem Aufgabenprofil entsprechenden Schwerpunkten anderer Studienfächer, oder vergleichbare naturwissenschaftliche akademische Ausbildung (z.B. Anlagenbau mit Erfahrung) Idealerweise erste Erfahrungen in der chemischen bzw. petrochemischen Industrie, jedoch sind auch Berufseinsteiger willkommen, die während ihres Studiums Kenntnisse erworben haben, die zu den beschriebenen Aufgaben passen. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kommunikationsfähigkeit zu Kollegen und Vorgesetzten Gute Kenntnisse in Umgang mit MS Office Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird.
Zum Stellenangebot

Referent Technologie (m/w/d)

So. 16.02.2020
Gelsenkirchen
Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 74.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.800 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.700 Mitarbeitern und 170 Auszubildenden eine der größten Raffinerien Europas. Dort stellen wir jährlich aus rund 12 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl. Wir suchen einen erfahrenen Referent Technologie (m/w/d)im Bereich Infrastruktur und Logistik für den Standort Gelsenkirchen Verfahrenstechnischer Support der Raffinerie im Tagesgeschäft, bei Projekten und Programmen sowie kontinuierliches Monitoring und Verbesserung der Anlagenperformance Optimieren der Anlagenkonfiguration und Strukturen bzw. Projektbetreuung Bearbeiten der anlagenübergreifenden Aufgabenstellungen im Raffinerieverbund Sicherstellen des Anlagenmonitorings der Produktionsanlagen und der betrieblichen Belange der Advanced Control Systeme Unterstützen und Beraten des Asset Teams bei der Sicherstellung des planungskonformen Anlagenbetriebes unter Berücksichtigung verfügbarkeitsrelevanter Parameter Sicherstellen der Fahrweisen der Anlagen im Rahmen der abgestimmten Planung durch die Koordination der Umsetzung entsprechender Maßnahmen Mitwirken an der permanenten Verbesserung und strukturellen Weiterentwicklung der Anlagen Unterstützen des Asset Teams im Rahmen des Abstimmungsprozesses für die Produktionsziele Unterstützen bei einem effektiven 24h-Störungsmanagement Konkretisieren der verfahrenstechnischen Ideen und Erarbeiten einer ersten Projektskizze und eines Business Case Festlegen der Vorgehensweise und Ziele, Ergebnisse, Kostenschätzung, Wirtschaftlichkeitsrechnung, Ressourcenschätzung, Terminplanung etc. auf Basis des CVP-Prozesses Beantragen notwendiger Mittel und Leiten von Projekten, sowie fachliches Führen des Projektteams Verantwortung für das jeweilige Projekt, insbesondere in Bezug auf Qualität (Funktionalität), Sicherstellung der Termine und Ressourcen (Personal & Kosten) zur Steigerung der Anlageneffizienz und -verfügbarkeit Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (idealerweise Master) in der Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder eines vergleichbaren Studienganges Mehrjährige Berufserfahrung als Verfahrenstechniker, Prozessingenieur oder vergleichbar Durch Ihre bisherigen Tätigkeiten besitzen Sie gute Kenntnisse in der Prozesssimulation (idealerweise im Raffinerie- bzw. Petrochemischen-Umfeld) Sie besitzen interkulturelle Kompetenz sowie die ausgeprägte Fähigkeit, mit den unterschiedlichsten Mitarbeitern zu kommunizieren Fließende Deutschkenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird. Willkommen bei BP. Wir fördern Entschlossenheit. Seit 1904.
Zum Stellenangebot

Leiter der Instandhaltung (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Hamm (Westfalen)
Die DIS Consulting GmbH ist seit über 20 Jahren ein strategischer Partner mit einem starken und erfahrenen HR Team für diverse Kundenunternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Das Portfolio umfasst praxisorientierte, individuelle und kreative Lösungen im Personal- und Unternehmensmanagement. Erfolgreiche Personalsuche im Führungskräftebereich zeichnet aus, dass eine vakante Position genau mit der richtigen Person besetzt wird. Und deshalb sind wir für Auftraggeber und Kandidaten gleichermaßen lösungsorientierte Partner, Berater und Vertrauenspersonen. Für unseren Kunden, einen Marktführer in Deutschland in der Herstellung von Holzlacken und Beizen suchen wir am Standort Hamm einen Leiter der Instandhaltung (m/w/d) Sicherstellung und Optimierung der anforderungsgerechten Instandhaltung und Instandsetzung Weiterentwicklung der Organisation, Struktur und Mitarbeiter der Instandhaltung Effiziente, strategische Instandhaltungsplanung und Sicherstellung der Verfügbarkeit aller Produktions- und Werksanlagen Organisation der Instandhaltungsaufgaben nach Priorität, Personal und Mittel Durchführung detaillierter Prozessanalysen unter Anwendung spezifischer Lean Management-Methoden Identifikation konkreter Optimierungspotentiale innerhalb der Produktion und der Instandhaltung Konzeption und Implementierung von Optimierungsstrategien zur Steigerung der Produktivität, Liefertreue und Qualität Entwicklung von Konzepten zur vorbeugenden und kontinuierlichen Verbesserung der Anlagenperformance Abgeschlossenes technisches Studium, idealerweisen im Bereich Verfahrenstechnik, Automatisierung, Maschinenbau oder Produktionstechnik Stärke in strategischen Aufgabenstellungen und eine zielorientierte Arbeitsweise Praktische Erfahrung mit Lean Management Methodentools bzw. in der Umsetzung von Optimierungsprojekten im Rahmen von Lean Management Umfassende Berufserfahrung in der Instandhaltung eines produzierenden Unternehmens im Mehrschichtsystem Erprobte Führungspersönlichkeit mit einem wertschätzenden und konsequenten Umgang mit Ihren Mitarbeitern Hands on-Mentalität, Eigeninitiative und Teamfähigkeit sowie gute Englischkenntnisse für die Arbeit in einem international tätigen Unternehmen
Zum Stellenangebot

Instandhaltungsplaner (m/w/d) - Bochum

Do. 13.02.2020
Bochum
Seit den ersten Anfängen im Jahre 1995 haben wir die Grenzen des Möglichen immer wieder neu erfunden. Das oberste Ziel unseres Unternehmens ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Vom Moment der Online-Bestellung bis zur reibungslosen Koordination dieser Bestellung hinter den Kulissen wollen wir stets flexibel, agil und zielgerichtet auftreten. Daher lautet eines unserer zentralen Führungsprinzipien "Im Zweifel: Handeln"! Wir möchten, dass unsere Teams zusammenarbeiten, die Dinge anpacken und sich nicht mit dem Status quo zufriedengeben. Es ist unser Ziel, das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt aufzubauen. We Pioneer. Ein Tag, den ersten Schritt zu tun. Ein Tag, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Und heute könnte der Tag sein, an dem Sie selbst Teil einer großen Idee werden. Ein Tag, an dem Sie Ihre eigenen Ideen verwirklichen können. Kommen Sie zu einem Unternehmen, das sich jeden Tag neu erfindet. Bei Amazon zu arbeiten, ist immer wieder aufregend. Instandhaltungsplaner (m/w/d) (Ingenieur/Techniker/Meister in Elektrotechnik/Maschinenbau/Wirtschaftsing.) Job ID: 1018539 | Amazon Logistik GmbH Einführung und Pflege eines EAM Systems im Bereich Hierarchie-, Budget-, Einkaufs-, und des Arbeitsmanagements sowie der Ersatzteilverwaltung. Verbesserung der Anlagen- und Prozessverfügbarkeit. Schwachstellenanalyse, Konzeptentwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur Optimierung der Instandhaltung (Inspektion, Wartung, Reparatur, Verbesserung). Optimierung des Ersatzteilmanagements. Fehlerdiagnose in den Förderanlagen. Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen EAM- und Engineering-Teams bzw. Partnern. Training des Instandhaltungspersonals in Bezug auf EAM Software. Bereitstellung von regelmäßige Datenanalysen. Erstellung eines vorbildlichen Ersatzteilablagesystem mit klarer Struktur/Systematik Hoch-/Fachhochschulstudium in einem Ingenieurwesen / Wirtschaftsingenieurwesen , Techniker oder Meister (Automatisierungstechnik / Elektrotechnik / Verfahrenstechnik / Maschinenbau). Gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise. Kenntnisse im Umgang mit automatisierter Fördertechnik. Erfahrung im Bereich der Wartung von Industriellen Anlagen Gute MS-Office Kenntnisse. Teamfähigkeit und gute Präsentationsfähigkeit von komplexen Sachverhalten. Fließende Deutsch- sowie solide Englischkenntnisse PREFERRED QUALIFICATIONS Erfahrung im Bereich Infor EAM Software oder einer anderen CMMS Software der Einführung von vorbeugenden oder vorausschauenden Wartungsstrategien bzw. Systemen Barcode scanning sowie Kenntnisse in RFID Technologie Beschaffung, Lagerhaltung und Disposition von Ersatzteilen Projektmanagement Kenntnisse in Lean Manufacturing, Kaizen und 5S.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik Anlagenbau

Mi. 12.02.2020
Dortmund, Ingolstadt, Donau, Köln
Wir freuen uns über Ihr Interesse an Engineering@Leadec. Unsere Mitarbeiter sind so vielseitig und unterschiedlich wie die Bereiche, in denen sie arbeiten. Aber eines haben sie gemeinsam: Die Leidenschaft für's Engineering. Entwicklungs- und Produktionsvorhaben sind unsere Passion. Ob Berufseinsteiger oder langjähriger Professional - wir bieten Ihnen berufliche Aufstiegsmöglichkeiten und Aufgaben, die wirklich zu Ihnen passen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Fähigkeiten und Ihre Erfahrungen und gehen individuell auf Ihre persönlichen Ziele ein. Engineering@Leadec ist Teil von Leadec, einem der führenden Unternehmen für Industrieservice, mit 20.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zahlreichen Standorten weltweit, mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Industrie und rund 880 Mio. Euro Umsatz (GJ 2018). Gestalten Sie mit uns die Zukunft in der Automobilindustrie und verstärken unser Team am Standort Ingolstadt, Dortmund oder Köln in unbefristeter Anstellung als Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik Anlagenbau Projektmanagement  komplexer Aufträge  im Bereich der ProzesstechnikEntwicklung neuer Verfahrens- und Anlagenkonzepte Planung und Umsetzung verfahrenstechnischer Prozesse, Auslegung und Berechnung aller Komponenten, Erstellung von Verfahrensschemata und AufstellungsplänenMitwirkung bei der Akquisition und Angebotserstellung sowie Teilnahme an VertragsverhandlungenErarbeitung kundenorientierter Lösungen zur Definition technischer AufgabenstellungenErarbeitung von Konzepten zur Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung, Sicherung der Qualitäts-, Termin- und KostenzieleAbgeschlossenes Ingenieursstudium m Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Prozesstechnik oder eine vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung im Bereich der produzierenden Industrie sowie umfassende Kenntnisse im Projektmanagement des technischen Anlagenbaus (z.B. Kraftwerksbau, Offshore-Applikationen, TGA, Chemie, Petrochemie, Recyclinganlagen, Renewables)Umfassende Kenntnisse der relevanten Regelwerke (AD, ASME) sind von VorteilVersierter Umgang mit Microsoft-Office und SAP-Anwendungen; PDMS-Kenntnisse sind wünschenswertSehr gute Deutsch- und gute EnglischkenntnisseTeamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, ausgeprägtes Engagement, Hands-on-Mentalität, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Einen unbefristeten Anstellungsvertrag in einem international tätigen Unternehmen Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte namhafter Kunden 30 Tage Urlaub pro Jahr Flexible Arbeitszeitgestaltung inkl. Arbeitszeitkonto Attraktive und faire Vergütung plus Zusatzleistungen Vermögenswirksame Leistungen oder Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Spezifische Weiterbildungen und Perspektiven zur beruflichen Weiterentwicklung Ausgewählte Mitarbeiterangebote u.a. in den Bereichen Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Tickets sowie Regionales (Corporate Benefits)   Freuen Sie sich, wenn Sie Verantwortung übernehmen können? Dann nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich! Weitere Informationen finden Sie unter www.leadec-engineering.com.
Zum Stellenangebot


shopping-portal