Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 17 Jobs in Eppstein

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 1
Verfahrenstechnik

Maschinenbauingenieur mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik / Thermodynamik (m/w/div.)

Fr. 21.01.2022
Bad Homburg vor der Höhe
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Moehwald GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: HomburgNeues entstehen lassen: Sie sind verantwortlich für die Entwicklung, Auslegung und Konstruktion innovativer, kundenspezifischer Prüftechnik-Lösungen für Brennstoffzellen und hydraulische PrüfständeKooperation leben: Sie arbeiten in interdisziplinären Teams gemeinsam mit Kollegen aus den Fachbereichen Messtechnik, Elektrik und SoftwareGewissenhaft abstimmen: Sie unterstützen unseren Vertrieb bei der Konzepterstellung sowie bei der Ausarbeitung und Kalkulation von kundenspezifischen AngebotenInternationalität leben: Sie gelten als kompetenter Ansprechpartner bei fachlichen Fragen für Kunden sowie Zulieferer im In- und AuslandKreativität und Freiraum nutzen: Sie arbeiten mit uns aktiv an der stetigen Optimierung unserer Produkte und ProzessePersönlichkeit: Sie sind team- und kommunikationsfähig und besitzen ein hohes Maß an EigenmotivationArbeitsweise: Sie arbeiten gerne strukturiert und selbstständig an eigenen ProjektenErfahrungen und Know-How: mindestens zweijährige Berufserfahrung im Bereich Verfahrenstechnik und Thermodynamik, idealerweise mit Kenntnissen in der BrennstoffzellentechnikQualifikation: versierter Umgang mit CAD-Systemen wie Inventor und EPLAN FluidSprachen: Sie können sich sehr gut in Deutsch und gut in Englisch verständigen (in Wort und Schrift)Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften im Fachbereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbarer GebieteFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Chemie/ Verfahrenstechnik/ Prozesstechnik

Fr. 21.01.2022
Wiesbaden
Kalle ist ein führender Anbieter von industriell hergestellten Hüllen für Wurst-, Fleischwaren und andere Lebensmittel. Innovationen des Unternehmens sind Value-Added-Casings – Hüllen, die bei der Lebensmittelherstellung Zusatznutzen schaffen – sowie funktionelle Zutaten, also hochqualitative Aromen und Geschmacksstoffe. Ein weiteres Geschäftsgebiet sind Schwammtücher für diverse industrielle und medizinische Zwecke sowie die Anwendung im Haushalt. Tagtäglich schaffen rund 1.800 Mitarbeiter Werte durch Innovation. Kalle hat eine starke Kundenbasis in den USA sowie in West- und Osteuropa und baut derzeit seine Präsenz in vielen Wachstumsmärkten aus, vor allem in Südamerika und Asien. Wir suchen für den Standort Wiesbaden für die Abteilung Prozessentwicklung einen Ingenieur (m/w/d) Chemie / Verfahrenstechnik / Prozesstechnik Selbstständige Identifizierung von Verbesserungspotentialen und Umsetzung in Projekten Optimierung der Prozessfahrweise und Weiterentwicklung der Produktionsprozesse Unterstützung in der Produktentwicklung Führung von interdisziplinären Projektteams Auslegung und Spezifizierung von Aggregaten und Anlagenteilen Abgeschlossenes Studium Chemieingenieurwesen / Verfahrenstechnik / Prozesstechnik Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Chemiebranche oder Lebensmittel-/ Pharmabranche Englische Sprachkenntnisse (B2-Level) Kenntnisse im Umgang mit MES-Systemen (z.B. CoAgo, IMES, etc.) vorteilhaft, wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit Minitab Erfahrungen im Umgang mit PLS-Systemen (insbesondere ABB Freelance) Hands-On-Mentalität Prinzipielle Reisebereitschaft Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit, in die Sie sich mit ihren fachlichen und menschlichen Fähigkeiten einbringen können Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsumfeld Eine betriebliche Altersversorgung Kostenlose Mitarbeiterparkplätze Vergünstigte Mitgliedschaft im Fitness-Studio
Zum Stellenangebot

Kesselwärter / Kraftwerker (w/m/d) für das Müllheizkraftwerk

Do. 20.01.2022
Frankfurt am Main
Als einer der größten ökologischen kommunalen Regionalversorger Deutschlands spielen wir als Ideengeber der Branche ganz vorne mit. Das strategische Ziel: unseren Bedarf an Ökostrom selbst zu erzeugen. Wir sind Wegbereiter und Treiber der Energiewende, einer der führenden Anbieter von Ökoenergie- und Telekommunikationsdienstleistungen für die Menschen in und um Darmstadt. Klar also, dass Nachhaltigkeit und Innovationskraft in unserer Unternehmens- und Arbeitgeber-DNA fest verankert sind. Was das für Sie und Ihre rund 2.000 zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bedeutet? Eine bunte Aufgabenvielfalt am Puls der Zeit und ein tolles Miteinander – in einer Arbeitswelt, in der es digital, agil und nachhaltig zugeht. Hier finden Sie Ihr berufliches Zuhause im Team Betriebsführung Müllheizkraftwerk in Darmstadt alsKESSELWÄRTER / KRAFTWERKER (W/M/D) FÜR DAS MÜLLHEIZKRAFTWERK für die Steuerung des technischen Prozesses der Müllverbrennung im 3-Schicht-Wechselbetrieb.Betreiben und Überprüfen der Verfahrenslinien gemäß den Betriebsvorschriften und GenehmigungsauflagenÜberwachen der Anlagen und deren Betriebsparameter, Emissionsdaten und MesswerteErgreifen vorgegebener Maßnahmen bei Überschreiten von GrenzwertenFühren der BetriebsprotokolleGelegentliche selbstständige ReparaturarbeitenAbgeschlossene Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden oder elektrotechnischen BerufKenntnisse in der anlagenbezogenen VerfahrenstechnikAbgeschlossene Kesselwärterprüfung (oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren)Gute Kenntnisse im Rahmen der ArbeitssicherheitSehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR)Selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten im TeamEinsatzbereitschaftBereitschaft zur WeiterbildungBereitschaft zur SchichtarbeitUnbefristetes Arbeitsverhältnis im Tarifvertrag Professionelles Onboarding inklusive PatenprogrammBetriebliche Altersvorsorge mit ArbeitgeberbeteiligungVermögenswirksame Leistungen und KinderbetreuungszuschüsseJobticket mit Arbeitgeberzuschuss, Fahrrad-Leasing bzw. MitarbeiterparkplätzeAttraktive FortbildungsangeboteKostenlose Sportprogramme30 Tage Urlaub 
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in Digitale Fabrik

Do. 20.01.2022
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Sie begeistern sich für Industrie 4.0 und Smart Manufacturing und wollen aktiv daran mitarbeiten, moderne Produktionsanlagen mit Ihrem ingenieurstechnischen Know-how von der Konzeption bis zur Umsetzung maßgeblich zu gestalten? Sie wollen einen wichtigen Beitrag leisten, innovative Produkte aus dem faszinierenden Werkstoff Glas mit neuesten Fertigungstechnologien in einem zunehmend digitalen Umfeld zu produzieren? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unserer Abteilung Operational Technology 4.0 suchen wir Projektleiter*innen im Umfeld Digitale Fabrik mit einem Schwerpunkt in Automatisierungstechnik, Produktionstechnik/ -IT, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, oder Smart Manufacturing. Ihre Aufgaben Planung, Steuerung und Leitung von Digitalisierungsprojekten sowohl mit Fokus auf Innovationen (Pilotprojekte), als auch auf die Anwendung in unseren weltweiten Produktionsbetrieben (Rollout-Projekte) auf Grundlage unserer OT-Zukunftsarchitektur MARS4.0. Sie übernehmen die fachliche Beratung unserer Business Units von der Auftragsklärung bis zum Start of Production (SOP) und unterstützen die Fertigung bei dem weiteren Einsatz und der Optimierung. Sie zeigen Potentiale zur Produktivitätssteigerung auf Basis digitaler Lösungen auf. Als Projektleiter*in übernehmen Sie die Steuerung und Leitung bereichsübergreifender Expertenteams. Mit Ihrem Team erstellen Sie Lasten- und Pflichtenhefte, Risiko- und Machbarkeitsanalysen, treffen Make- or Buy Entscheidungen, führen Lieferantenqualifizierungen durch. Sie präsentieren die Projektergebnisse regelmäßig den Stakeholdern und dem Steering Committee. Ihr Profil Sie haben ein abgeschlossenes MINT Studium, idealerweise mit dem Schwerpunkt in Digitalisierung. Mindestens 3 Jahre relevante Berufserfahrung in einem Industriebetrieb mit hohem Digitalisierungs-/ Automatisierungsgrad und der Mitarbeit/dem Management in technischen Projekten. Sie verfügen über ein tiefes Prozessverständnis sowie Erfahrung in der Analyse und Optimierung von Fertigungsmaschinen, - anlagen und/oder - prozessen mittels Automatisierung und Digitalisierung. Sie haben erste Erfahrung mit IT-Systemen für den Einsatz in der Produktion gesammelt (z.B. IIoT Plattformen / MES Systeme / BDE / SCADA, Cloud Computing). Strukturierte und prozessuale Denk- und Arbeitsweise sowie Kenntnis gängiger Projektmanagement-Methoden und -Tools (agil, klassisch). Eine ausgeprägte Kunden- und Problemlösungsorientierung zeichnet Sie aus. In Cross funktionalen Teams überzeugen Sie in englischer und deutscher Sprache durch Ihre Kommunikationsstärke. Ihr Benefit Bei SCHOTT erwartet Sie eine einzigartige Unternehmenskultur, in der Menschlichkeit, Diversität und Inklusivität großgeschrieben werden. Denn wir wissen: Motivierte und engagierte Mitarbeiter*innen sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Ihr persönlicher Kontakt Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu: , Human Resources, Claudia Merten *Bei SCHOTT zählt Ihre Persönlichkeit - nicht Geschlecht, Identität oder Herkunft.
Zum Stellenangebot

Black Belt (m/w/d) mit Hintergrund Ingenieur Verfahrenstechnik oder technische Chemie

Do. 20.01.2022
Frankfurt am Main
Clariant ist ein fokussiertes und innovatives Spezialchemieunternehmen mit Sitz in Muttenz bei Basel in der Schweiz. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz 3.860 Milliarden CHF indem es die Talente seiner 13 000 Mitarbeiter in 40+ Ländern nutzte.Das Portfolio von Clariant ist für zukünftiges Wachstum optimiert und konzen­triert sich auf drei Geschäftsbereiche:Care Chemicals, Catalysis und Natural Resources. Wir glauben, dass unser Wachstum von unseren Kunden und ihrem Erfolg abhängt. Investitionen in unsere Innovationsfähigkeit und das Schaffen einer inspirierenden Umgebung für mutige und entschlossene Köpfe sind daher der Schlüssel zum Erreichen unseres Ziels.Schließen Sie sich uns an und helfen Sie uns durch Chemie nachhaltigen Wert für unsere Kunden auf der ganzen Welt zu schaffen. Die Geschäftseinheit Additives ist ein bedeutender Anbieter von Flammschutz­mitteln, Hochleistungsadditiven und Wachsen mit funktionalen Effekten für Kunststoffe, Beschichtungen, Druckfarben sowie andere Verbraucher­anwendungen.Wir suchen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Black Belt (m/w/d).Als Black Belt sind Sie der Experte für Methodik, Statistik und erfolgreiche Six-Sigma-Projekte. In dieser Funktion planen, leiten und realisieren Sie komplexe Six-Sigma-Projekte für unsere Geschäftseinheit Additives am Standort Frankfurt / Höchst. Darüber hinaus fungieren Sie als kompetenter Berater für das operative Management. Für die BU Additives am Standort Frankfurt / HöchstLeitung inklusive Umsetzung von Verbesserungsprojekten in der Business Unit Additives am Standort Frankfurt / HöchstBetreuung von Verbesserungsprojekten in der Business Unit AdditivesDiagnose von Produktions- und Geschäftsprozessen zur Identifikation von Prozessoptimierungsmöglichkeiten zur Steigerung der Effizienz und EffektivitätFührung von funktionsübergreifenden Optimierungsteams als Projektleiter, Mentor und Berater sowohl für das Team als auch für alle Bereiche der OrganisationFortlaufende Berichterstattung des Projektstatus und der ProjekterfolgeUnterstützung in Verbesserungsprojekten, Durchführung von Mitarbeitertrainings und Workshops in der LEAN SIX SIGMA-MethodikAbgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Ingenieurwesen, technische Chemie oder eine vergleichbare Ausbildung2+ Jahre Erfahrung in produktionsnahen Funktionen, idealerweise in der chemischen IndustrieLEAN SIX SIGMA Ausbildung von Vorteil, andernfalls Bereitschaft zur Black Belt AusbildungErfahrung in Tools und Methoden der kontinuierlichen Verbesserung notwendig (z. B. DMAIC, SMED, 5S)Projektmanagementerfahrung sowie analytische KompetenzenGute EDV-Kenntnisse, insbesondere mit MS Office, SAP/R3, MiniTab, TrendMiner wünschenswertTeamfähigkeit und schnelle Auffassungsgabe sowie betriebswirtschaftliche GrundkenntnisseStrukturierte und eigenständige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Verant­wortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und EigeninitiativeHohe Kommunikationsfähigkeit sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache in Wort und SchriftBereitschaft zu Dienstreisen in Deutschland oder der SchweizSehr interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet und Tätigkeit mit wechselnden AufgabenstellungenAttraktive und leistungsgerechte VergütungSozialleistungen eines modernen UnternehmensIndividuelle Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Fachingenieur (w/m/d)

Mo. 17.01.2022
Mainz, München
Referenzcode: 315 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie nehmen Druckgeräte bei Druckgeräteherstellern auf Grund gesetzlicher Vorgaben ab. Sie überprüfen schweißtechnische Betriebe. Sie begutachten Werkstoffe und Schweißzusätze im Rahmen der Druckgeräterichtlinie bzw. nationaler und internationaler Regelwerke. Sie führen Schweißerprüfungen und Verfahrensprüfungen durch. Sie unterstützen unsere Kunden als kompetente/r Ansprechpartner/in bei schweißtechnischen Fragen. Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbares Ingenieurstudium Mindestens 4-jährige Berufserfahrung mit praktischen Tätigkeiten als Ingenieur in den Bereichen: Planung, Errichtung oder Prüfung von verfahrenstechnischen Anlagen oder vergleichbare Kenntnisse Kenntnisse auf dem Gebiet der Qualitätssicherung Vorkenntnisse in den einschlägigen rechtlichen Grundlagen z.B. PED, AD 2000, harmonisierten Normen Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit Selbstbewusstes, sicheres Auftreten und offener Umgang gegenüber Kunden Adäquate schriftliche Dokumentation von Prüfergebnissen Umfangreiche Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sicher in Literaturrecherchen und Normenrecherchen Fachkundige Englischkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein der Klasse B Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen, auch ins Ausland Gute PC-Kenntnisse (MS-Office-Paket) Analytisches Denkvermögen Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Spezialist* Qualifizierung GMP

Fr. 14.01.2022
Mainz
Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin.  Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft zu geben, dann sollten wir uns kennenlernen! Spezialist* Qualifizierung GMPAls Spezialist* Qualifizierung GMP bist du zuständig für die Inbetriebnahme und Qualifizierung ("Commissioning & Qualification") von Geräten und Anlagen in Investitionsprojekten sowie im Bestand. Deine Aufgaben im Einzelnen sind: Durchführung, Nachverfolgung und Koordination von C&Q (Inbetriebnahme und Design-, Installation, Operational-, Performance - Qualification) Aktivitäten inkl. CSV (Computer System Validation) Erstellung und Prüfung von C&Q Unterlagen sowie SOPs und Arbeitsanweisungen Arbeitsplanung und Koordination (Intern & Extern), z.B. während Stillständen oder Aufbau neuer Anlagen/Geräte Bearbeitung von Abweichungsmeldungen / CAPAs Optimierung der Prozesse zur Inbetriebnahme und Qualifizierung (z.B. Harmonisierung mit anderen Standorten) Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften (Maschinenbau, Bioverfahrenstechnik o.ä.) oder vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse der GxP-Regularien in der biotechnologischen und/oder pharmazeutischen Industrie wünschenswert Einschlägige Erfahrung in Qualifizierung, Inbetriebnahme und Computersystemvalidierung (CSV) von Vorteil Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuung Jobticket Company Bike Urlaubskonto Fitnesskurse Mobile Office Sonderurlaub ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Process Analytical Technology

Mi. 12.01.2022
Frankfurt am Main
GEMEINSAM MACHEN WIR DIE WELT EIN BISSCHEN BESSER.Sie arbeiten gerne im Team? Sie sind interessiert an innovativen Technologien? Sie möchten Verantwortung übernehmen und etwas bewegen? Dann bieten wir Ihnen bei Kuraray den richtigen Rahmen für die Entfaltung Ihrer Persönlichkeit. Denn, wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Welt ein bisschen besser machen. Als weltweit tätiges, dynamisch wachsendes Unternehmen der Spezialchemie mit japanischen Wurzeln zählen wir zu den größten Anbietern von Polymeren und synthetischen Mikrofasern und sind international führend in der Entwicklung und Anwendung innovativer Hochleistungsmaterialien. Weltweit arbeiten derzeit rund 11.000 Mitarbeiter bei Kuraray, davon 1.000 in Europa.Wir suchen ab sofort für unsere Abteilung Technology am Standort Frankfurt eine(n)Ingenieur (m/w/d) Process Analytical Technology – befristet auf 2 JahreEinführen und Weiterentwickeln von Online- und Inline-Analytik für die ProduktionsprozesseUnterstützung bei der Verbesserung der Prozessfähigkeit von Qualität und DurchsatzErstellen, Validieren, Evaluieren und Weiterentwickeln von Modellen zur Online-AnalytikAuswerten von PAT-Daten zur Verbesserung der ProduktionsprozesseVerbesserung bestehender und Entwicklung neuer Referenzanalytik für Online-AnalytikAufspüren von neuen Online-Methoden für die Anwendung im Betrieb durch Marktbeobachtung, Literaturrecherchen und KonferenzbesuchenAbgeschlossenes Studium der Chemie, Verfahrenstechnik oder verwandter WissenschaftErfahrungen im Bereich Analytik, Spektroskopie und multivariaten DatenauswertungenEigenmotiviert, proaktiv und teamfähigAnalytisches und strategisches DenkenSichere deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und SchriftSehr gute Kenntnisse der MS Office Produkte und erste Erfahrungen mit SAPFähigkeit zur Führung von FremdmitarbeiternIT Affinität
Zum Stellenangebot

Prozess- und Verfahrensingenieur (m/w/d)

Mi. 12.01.2022
Wiesbaden
Innovative Baustoffe, internationale Präsenz, über 150 Jahre Tradition – all dies verbindet sich mit dem Namen Dyckerhoff. Dyckerhoff, ein Unternehmen von Buzzi Unicem, bietet rund um Zement und Beton Lösungen für Kunden im In- und Ausland. Mit weltweit mehr als 10.000 Beschäftigten erwirtschaftet Buzzi Unicem einen Umsatz von 3,2 Mrd. EUR.Für die Umsetzung technischer Projekte im Rahmen der Erweiterung/des Umbaus unserer Produktionsanlagen suchen wir zur Verstärkung unseres Teams der Betriebsbetreuung innerhalb der Hauptverwaltung mit Sitz in Wiesbaden zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Prozess- und Verfahrensingenieur (m/w/d) mit mechanischem Schwerpunkt (Zerkleinerungsmaschinen und Mahlanlagen). - Kennziffer: 275-2021.Als Prozess- und Verfahrensingenieur wirken Sie bei der Entwicklung, Optimierung und Durchführung von kosten-, leistungs- und anforderungsgerechten Konzepten mit dem Ziel der Erhaltung und Steigerung der Produktqualität und Wettbewerbsfähigkeit mit. Beratung bezüglich der Prozess- und Verfahrenstechnik zur Optimierung der Produktionsanlagen in den Betrieben im Zusammenwirken mit der jeweiligen Betriebsleitung und den betreffenden FachabteilungenErarbeitung umweltfreundlicher, effizienter und erweiterbarer Konzepte zur Verfahrensverbesserung und KostenoptimierungGrundlagenermittlung für technische Maßnahmen und Durchführung grober Kosten-/ NutzenrechnungenPlanung und Durchführung von Anlagenaudits sowie Technologiebewertungen einschließlich der Betrachtung des Betriebs der ProduktionsanlagenPlanung und Durchführung von Betriebsversuchen sowie Mitwirkung bei der Festlegung von LaboruntersuchungenÜberwachung der Inbetriebnahme von technischen Neuanlangen inkl. der AbnahmeErmittlung/Bewertung von Leistungsparametern von Bestands- und NeuanlagenMitwirkung bei der Bewertung von technologisch innovativen Projekten oder ForschungsvorhabenUnterstützung bei der Optimierung der InstandhaltungsstrategieErfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (FH/TH), vorzugsweise mit der Fachrichtung Verfahrenstechnik oder Maschinenbau Adäquate Berufserfahrung im Bereich der Prozess- und Verfahrenstechnik im industriellen Umfeld (vorzugsweise in unserer oder einer artverwandten Branche)Sehr gute Kenntnisse bezüglich der MS-Office Anwendungen (insbesondere Excel) sowie  Anwenderkenntnisse in SAP R/3Solide Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Level B2; technisches Fachvokabular)Veränderungs- und Innovationsfähigkeit gepaart mit kosten- und ergebnisorientiertem Denken und Handeln sowie Verhandlungs-/ArgumentationsstärkeSchnelle Auffassungsgabe, analytischer Sachverstand, hohes Engagement sowie selbstständige, strukturierte und sehr zuverlässige ArbeitsweiseAusgeprägte Kommunikations-, Team-/Integrations- und Organisationsfähigkeit sowie FlexibilitätNationale Reisebereitschaft (PKW-Führerschein)...anspruchsvolle Herausforderungen in einem erfolgreichen Unternehmen mit flachen Hierarchien. Neben einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet, attraktiver Vergütung und umfangreichen Sozialleistungen bieten wir Ihnen ein familien-freundliches Umfeld und die Möglichkeit mobil von zu Hause zu arbeiten. Eine firmeneigene Kinderbetreuung (Krippe und Kindergarten) ist vorhanden. Wir honorieren Ihre gute Leistung und sorgen mit individuellen Maßnahmen für Ihre Weiterentwicklung, damit Sie persönlich und fachlich stets up-to-date und wettbewerbsfähig bleiben.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r / Auditor*in in Ausbildung Druckgeräte und Anlagentechnik (w/m/d)

Di. 11.01.2022
Mainz
Referenzcode: 1036 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Während Ihrer Ausbildung begleiten Sie unsere erfahrenen Sachverständige und erlernen die notwendigen praktischen und theoretischen Kenntnisse. Sie führen Prüfungen an einfachen und komplexen Anlagen im Gefahrenfeld Druck, Explosionsschutz und Wasserrecht auf Basis Ihrer erlangten Befugnisse entsprechend geltender Normen, Gesetzte und Richtlinien durch. Sie führen Dichtheitsprüfungen und Funktionsprüfungen der Sicherheitseinrichtung (einschließlich der MSR Schutzeinrichtungen) von Anlagen durch. Sie prüfen Planungsunterlagen und erstellen Gutachten für wasserrechtliche Eignungsfeststellungen. Sie sind verantwortlich für die Überwachung und Zertifizierung von Fachbetrieben. Sie erstellen Schadensbewertungen und Explosionsschutzdokumente. Sie führen Prüfungen und Gutachten insbesondere an Biogasanlagen und Chemieanlagen durch. Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften mit der Fachrichtung Verfahrenstechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung (z. B. Maschinenbau) Berufserfahrungen von mindestens 3 Jahren Berufserfahrung in den Bereichen: Planung, Herstellung, Betrieb, Wartung, Instandhaltung oder Prüfung von Druckgeräten/Druckanlagen oder von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen oder Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen Grundlegende EDV- und Softwarekenntnisse Führerschein der Klasse B Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: