Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 16 Jobs in Esch

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Druck- 1
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Verfahrenstechnik

Technologe (m/w/d) im Bereich der kontaktlosen Trocknung

Di. 04.05.2021
Mönchengladbach
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Paper als Technologe (m/w/d) im Bereich der kontaktlosen Trocknung  Job ID 65927 | Standort Mönchengladbach | Der Einstieg in diese unbefristet zu besetzende Stelle erfolgt zunächst mit einer auf 1 Jahr ausgelegten Befristung. Sie übernehmen die Trocknungsberechnungen sowie die Auslegung von Trocknungssystemen im Bereich der kontaktlosen Trocknung. Außerdem begleiten Sie Versuche an unseren Versuchseinrichtungen und an Produktionsmaschinen bei Kunden. Sie sind verantwortlich für die Anlagenqualifikation und die Auditierung von Trocknungssystemen. Die Bestimmung von Anlagenemissionen gehört ebenso zu Ihrem Aufgabenbereich wie die Ableitung von Maßnahmen zur Schadstoffreduktion. Zudem arbeiten Sie bei der Weiterentwicklung unserer Produkte mit. Darüber hinaus unterstützen Sie unsere internen Schnittstellen bei technologischen Fragen oder Auslegungen. Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Energie- und Prozesstechnik, Maschinenbau oder einen vergleichbaren Studienabschluss mit der Vertiefungsrichtung Wärmetechnik. Kenntnisse im Bereich der Wärme- und Stoffübertragung bringen Sie ebenso mit wie Kenntnisse im Bereich der industriellen Feuerung oder des Verbrennungsprozesses. Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich der Mess- und Regelungstechnik sowie der Rohrleitungstechnik. Ihre Kenntnisse in Visual Basic, Excel und Word sind gut. Deutsch und Englisch beherrschen Sie sehr gut in Wort und Schrift. Die Bereitschaft zu kürzeren Dienstreisen ist für Sie selbstverständlich. Ihre Interessen in den Bereichen Papiertechnik, Umweltschutz/Emissionsschutz und Nachhaltigkeit sowie am Thema Industrie 4.0 runden Ihr Profil ab. Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzubringen. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in unserer Division Paper mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten Sie mit uns die Zukunft unseres Unternehmens!
Zum Stellenangebot

Prozessingenieur m/w/d - Nordrhein-Westfalen

Sa. 01.05.2021
Mönchengladbach
CoorsTek ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Hoch­leistungs­werkstoffen und einzigartigen Werk­stoff­kombinationen. Langjährige und qualifizierte Kenntnisse in der Herstellung von Hochleistungskeramik macht ihn zu einem bedeutenden Partner in vielfältigen industriellen Anwendungen wie der Automobil- Luftfahrt-, Elektronik-, Maschinenbau- und Halbleiterindustrie, der Medizintechnik sowie der Öl- und Gasindustrie. In Deutschland sind über 300 Mitarbeiter an drei Fertigungsstandorten tätig. Für den Standort in Mönchengladbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenProzessingenieur m/w/d – Nordrhein-Westfalen In dieser Aufgabe unterstützen Sie die technische Leitung im Rahmen der Prozessoptimierung, der Qualitätsverbesserung und der Ausschussreduktion. Hierzu gehören im Wesentlichen: Analyse der bestehenden Prozesse fachgerechte und wirtschaftliche Projektierung hinsichtlich Kundenangeboten, Abläufen, Kosten und Produktionszeiten Betriebsdatenerfassung und Dokumentationen Material- und Festigkeitsanalyse technische Kundenberatung Sie berichten direkt an den Teamleiter Engineering technische Ausbildung oder Weiterbildung zum Techniker bzw. vergleichbare Aus-/Weiterbildung oder ein abgeschlossenes technisches Studium Erfahrung im Bereich Prozess-/Verfahrenstechnik Prozess- und Kostendenken, gutes technisches Verständnis Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit selbständige und zielorientierte Arbeitsweise, Organisationsstärke routinierter Umgang mit Office-Anwendungen, gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem innovativen und erfolgreichen Umfeld eine intensive, auf Ihre Vorkenntnisse aufbauende Einarbeitung und Betreuung schlanke Hierarchien und kurze Entscheidungswege individuelle Weiterbildungsangebote und moderne Arbeitsmittel ein angemessenes Einkommen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Bonuszahlungen nach Geschäftserfolg, eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge Dienstsitz ist in einer attraktiven Großstadt in NRW kostenlose Mitarbeiterparkplätze
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik Chemieanlagenbau

Sa. 01.05.2021
Köln
Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Bereichen der Chemie. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 6.750 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen.Projektingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik ChemieanlagenbauRaum KölnAnspruchsvoll und attraktiv - Ihre Aufgaben können sich sehen lassen. Unterstützung und Steuerung von Greenfield- und Brownfield-Projekten im Chemieanlagenbau Erarbeitung von technischen Planungsvorgaben mit den Fachabteilungen der verschiedenen Disziplinen Schnittstellenkoordination der verschiedenen Disziplinen Zeitliche Abstimmung von Schnittstellen-Maßnahmen Prüfung der Einhaltung unternehmensspezifischer, fachtechnischer sowie gesetzlicher Vorschriften und Normen Kontraktorenüberwachung in Bezug auf die Einhaltung der Werksnormen, der Planungsvorgaben und der Dokumentation von Abweichungen Abgleich der abgeleisteten Stunden des Kontraktors mit dem Planungsfortschritt und frühzeitiges Einwirken bei Unstimmigkeiten Moderation und Herbeiführung von Lösungen bei festgestellten Problemen in der Planung Erstellung von Anfrageunterlagen, Mängelanzeigen und Nachverfolgung von Mängelbehebungen Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend. Professionelle Unterstützung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Empfehlungsprogramm - Weitersagen lohnt sich! Abgesicherte Sozialleistungen als Zusatzleistungen zum BAP-Tarifvertrag Attraktive, leistungsgerechte Vergütungsstrukturen Attraktive Einkaufsvergünstigungen bei exklusiven Partnern Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend. Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung Langjährige Erfahrung im Projektgeschäft des chemischen oder petrochemischen Anlagenbaus Sichere Kenntnisse im Schnittstellen- und Projektmanagement Erfahrung mit MS-Project oder Primavera wünschenswert Kenntnisse über allgemeine Regelwerke und Normen (z. B. DGRL, AD2000, ATEX, Ex-Schutz, TA-Luft, TA-Lärm o. Ä.) Anwenderkenntnisse in gängigen Programmen (z. B. Aspen, Python, Comos o. Ä.) Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Leadingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik und Anlagensicherheit

Sa. 01.05.2021
Köln
plantIng ist ein dynamisches Engineering-Unternehmen im Anlagenbau, das Planungsprojekte in den Branchen Öl und Gas, Petrochemie, Chemie, Pharmazie und Energie abwickelt. Als Tochter der ABLE GROUP überzeugen wir durch Stabilität, Zuverlässigkeit, branchenspezifische Organisation sowie Vielfältigkeit und abwechslungsreiche Projekte. Als Ihr zukünftiger Arbeitgeber bieten wir Ihnen die aktive Mitarbeit in einem kompetenten und aufgeschlossenen Team und die Möglichkeit, durch gezielte Einarbeitung und Integration schnell eigenständig Aufgaben übernehmen zu können. Wir fördern Sie mit qualifizierter Weiterbildung und bieten individuelle Entwicklungschancen. Wir werden wachsen - wachsen Sie mit als:Leadingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik und AnlagensicherheitKölnEigenverantwortliche Abwicklung interdisziplinärer Projekte Erarbeitung von Konzepten und Engineering Packages Erstellung von und Mitwirkung bei Gefahren- und Risikoanalysen Planung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen Auswahl und Dimensionierung verfahrenstechnischer Maschinen und Apparate, sicherheitstechnischer Einrichtungen sowie Rohrleitungen Prüfung von Planungsunterlagen zur Gewährleistung der internen und kundenspezifischen Qualitätsanforderungen Fachliche Beratung aller Standorte und Mitwirkung bei internen Schulungen Unterstützung des Vertriebs inklusive Kostenschätzung, Angebotserstellung und Kalkulation Abgeschlossenes Masterstudium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau oder ein vergleichbarer Abschluss Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung verfahrenstechnischer Anlagen Fundierte Kenntnisse der technischen Regelwerke und im Conceptual Engineering Sicheres und kundenorientiertes Auftreten sowie gute Kommunikationsfähigkeit Begeisterungsfähigkeit, Engagement und hohe Eigenmotivation verbunden mit der Fähigkeit, sowohl im Team als auch eigenständig zu arbeiten Überregionale Reisebereitschaft nach Projekterfordernis
Zum Stellenangebot

Senior Verfahrenstechniker / Senior Process Engineer (m/w/d) im Bereich des chemischen Anlagenbaus

Fr. 30.04.2021
Köln
Die zur Griesemann Gruppe gehörende Firma INDUREST besitzt langjährige Erfahrung in der Planung von Industrieanlagen. Die INDUREST stellt sich Ihren anspruchsvollen, alle Gewerke umfassenden Engineering Aufgaben. Großer Erfahrungsschatz in den Bereichen Verfahrenstechnik sowie E/MSR- und Automatisierungstechnik zeichnet uns aus. Die Griesemann Gruppe steht für umfassenden industriellen Anlagenbau aus einer Hand. Mehr als 550 Ingenieure und Techniker sowie rund 930 Monteure, Obermonteure und Bauleiter leisten flexibel, zuverlässig und kompetent ihren Beitrag zur Erreichung marktgängiger Spitzenleistungen. Senior Verfahrenstechniker / Senior Process Engineer (m/w/d) im Bereich des chemischen Anlagenbaus Führung eines Fachkollegenteams im Rahmen von größeren Investitionsvorhaben bzw. für Einzelprojekte im Rahmen von Turn-Arounds Verantwortung für die technische Steuerung und Überwachung sämtlicher Planungsarbeiten und deren Schnittstellen zu anderen Gewerken Fachspezifische Angebotskalkulationen und Leistungsbeschreibungen Verfahrenstechnische Planung und Auslegung von Prozessanlagen (Machbarkeitsstudien und Basic- und Detail-Engineering) inkl. Sicherheitsbetrachtungen Erstellung von Verfahrensfließbildern / R&I Fließbildern und Dimensionierung von Anlagenteilen Erarbeitung von Massen- und Energiebilanzen sowie Verfahrensbeschreibungen Prozesstechnische Auslegung von Ausrüstungen, Package Units und anderer Prozesskomponenten Erstellung von Inbetriebnahmehandbüchern und Inbetriebnahmeunterstützung Teilnahme an HAZOP-Betrachtungen Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluss (Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder Technische Chemie) Mind. 5 Jahre Berufserfahrung als Prozessingenieur/-in in der Planung von verfahrenstechnischen Anlagen für die chemische, erdölverarbeitende oder Gasindustrie Führungserfahrung oder erkennbares Potential hierfür Kenntnis von Software des Process Engineerings (z. B. CHEMCAD, ASPEN) sowie technischer Regeln, Standards und gesetzlicher Vorschriften Englischkenntnisse in Wort und Schrift Strukturierte, selbstständige Arbeitsweise und eine ausgeprägte Kundenorientierung Hohes Verantwortungsbewusstsein für fachliche, sicherheitstechnische und terminliche Belange Teamfähigkeit, Flexibilität und Offenheit für neue Aufgaben Fitnesskurse Gleitzeit Mitarbeiterevents Mitarbeiterparkplatz Unbefristeter Arbeitsvertrag Vermögenswirksame Leistungen Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Sachverständiger Anlagensicherheit (w/m/d)

Fr. 30.04.2021
Mönchengladbach
Referenzcode: I75120SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Sachverständiger in Ausbildung begleiten Sie erfahrene Sachverständige und unterstützen diese bei der Prüfung von Geräten und Anlagen. Im Einzelnen sind dies Ihre Aufgaben: - Prüfung der funktionalen Sicherheit von Messtechnischen, Steuertechnischen und Regelungstechnischen Einrichtungen (MSR Einrichtungen) an Anlagen und Arbeitsmitteln (Maschinen, Werkzeugen, Geräten, Dampfanlagen, Druckanlagen und Exanlagen) nach zum Beispiel Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) beziehungsweise Gefahrstoffverordnung (GefStoffV). - Sie nehmen Stellung mit Ausblick zu elektrotechnischen Themen über alle Lebensphasen von Anlagen hinweg; Sie erstellen Gutachten über den sicherheitstechnischen Standard der Anlagen. - Bewertung von Dokumentationen und Berichten benachbarter Geschäftsfelder beziehungsweise Disziplinen, die für das Verständnis des Gesamtzusammenhanges im Rahmen der Tätigkeit erforderlich sind. - Prüfung der Rohrleitungsdiagramme und Instrumentendiagramme (R&I) und Stromlaufpläne/ Funktionspläne. - Prüfung der Hardwarekomponenten und Softwarekomponenten. - Sie prüfen Produkte (Druckgeräte) und bewerten deren Konformität. - Sie führen Prüfungen gemäß Betriebssicherheitsverordnung an Druckanlagen durch (Druckbehälter/Dampfkessel/Rohrleitungen) und unterstützen die Betreiber bei der Umsetzung geltender Normen, Gesetze und Richtlinien.Studium des Ingenieurwesens mit Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Verfahrenstechnik mit ersten Berufserfahrungen im elektrotechnischen Umfeld bei der Planung, Errichtung, Instandsetzung, Prüfung oder im Betrieb verfahrenstechnischer Anlagen. Kenntnisse der funktionalen Sicherheit, Aufbau und Wirksamkeit von Steuerungen und MSR Einrichtungen. Kenntnisse der BetrSichV, DGRL und AwSV von Vorteil. Strukturierte, sorgfältige Arbeitsweise und Kommunikationsstärke. Grundlegende EDV und Softwarekenntnisse sowie Führerschein der Klasse B.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenGut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.
Zum Stellenangebot

Werkstudent - Aseptic Processing (m/w/d)

Do. 29.04.2021
Linnich
SIG ist einer der weltweit führenden Lösungsanbieter für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie im Bereich Kartonpackungen und Abfülltechnologie. Wir sind stolz auf die Kompetenz und Erfahrung unserer mehr als 5.000 Mitarbeiter weltweit, die es uns ermöglichen, schnell und effektiv auf lokale Kundenbedürfnisse einzugehen. Zur Verstärkung unseres Werkstudententätigkeit Aseptic Processing Teams am Standort Linnich im Großraum Aachen/Köln/Düsseldorf suchen wir ab sofort eine/en Werkstudent(in) Aseptic Processing (m/w/d) Es erwarten Sie folgende interessante Aufgaben: Eigenverantwortlich Arbeitspakete wie Technologierecherche oder Versuchsbetreuung im Technikum Mitarbeit und Unterstützung in Pre-Development-Projekten & Prototyp-Projekten Eigenständige Bearbeitung von Kleinprojekten, sowie Dokumentation von Test und Erkenntnissen Aufbereitung von Informationen zu neuen Technologien Unterstützung unseres Teams bei Prozessoptimierungen Was wir Ihnen bieten können: Sie erwartet eine spannende Tätigkeit in einem international agierenden Unternehmen, das zu den Besten seiner Branche gehört. Wir bieten Ihnen eine fachlich hochinteressante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Aufgabe innerhalb eines engagierten Teams zu einer angemessenen Vergütung.Sie passen idealerweise zu uns, wenn Sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Studienrichtungen wie Lebensmitteltechnologie, Verfahrenstechnik, Ingenieurwissenschaften Kenntnisse in den Bereichen Verfahrenstechnik und Mikrobiologie von Vorteil Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie Teamfähigkeit Gutes Organisationstalent, sowie strukturierte und analytische Arbeitsweise Flexibel, belastbar und hohe Einsatzbereitschaft Gute bis sehr gute Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit MS Office (Excel, Power Point, Word) Was wir Ihnen bei der SIG bieten können: Sie erwartet eine spannende Tätigkeit in einem international agierenden Unternehmen, das zu den Besten seiner Branche gehört. Wir bieten Ihnen eine fachlich hochinteressante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Aufgabe innerhalb eines engagierten Teams zu einer angemessenen Vergütung. Konnten wir Ihr Interesse wecken?Dann bewerben Sie sich über unser Jobportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive aussagekräftigem Lebenslauf und relevanter Zeugnisse. Ein Anschreiben ist bei uns nicht notwendig. Wenn Sie Fragen zur Stellenausschreibung oder zum Bewerbungsprozess haben, dann stehen wir Ihnen gerne unter den folgenden Kontaktdaten zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Techniker Radioaktivtransporte (m/w/d) Dekontamination Verfahrensentwicklung/Produktionskontrolle (DV)

Mo. 26.04.2021
Jülich
Die JEN ist ein Unternehmen der EWN Gruppe und steht für den sicheren Rückbau kerntechnischer Anlagen und die zuverlässige Entsorgung dabei anfallender Reststoffe und Abfälle. Verstärken Sie unsere kompetenten Teams bei der Erfüllung dieser verantwortungsvollen Aufgabe in einem außergewöhnlichen Arbeitsumfeld. Anmeldung von Radioaktivtransporten bei der Behörde, Erstellung der Transportpapiere, Vorbereitung der Transporte und Begleitung der Abfertigung Begleitung der Annahme externer betrieblicher Antransporte Transportbehältermanagement Integration der Anforderungen des Transportrechts in Prozesse Tätigkeit als Gefahrgutbeauftragter Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Techniker (staatl. gepr.) in den Bereichen Maschinenbau, Umwelttechnik, Strahlenschutz, Verfahrenstechnik, Mechatronik oder fachlich angrenzenden Bereichen Fundierte Kenntnisse im Bereich radioaktive Stoffe Idealerweise Qualifikation zum Gefahrgutbeauftragten Idealerweise Fachkunde im Strahlenschutz (StrlSchV S4.3) Organisationsstärke, Team- und Kommunikationsfähigkeit Vergütung gemäß Tarifvertrag Sozialleistungen (z. B. Jahressonderzahlung) Flexible Arbeitszeitmodelle Betriebliche Altersvorsorge, Unterstützung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, gesundheitsfördernde Maßnahmen und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur / Prozessingenieur / Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d)

Sa. 24.04.2021
Wesseling, Köln, Marl
Die Griesemann Gruppe steht für umfassenden industriellen Anlagenbau aus einer Hand – von der Planung bis zur Inbetriebnahme. Mit ihren Engineering- und Montage-Unternehmen Indurest, JBV, JBV-Indurest, GMR und Blitzschutz Graff deckt die inhabergeführte Unternehmensgruppe alle relevanten Fachgewerke des Anlagenbaus ab. Über 550 Ingenieure und Techniker sowie rund 930 Bauleiter und Monteure planen und montieren – vom schlüsselfertigen Komplettprojekt bis zum betriebsnahen Einzelprojekt. Auch umfassender Industrieservice, vollständige Instandhaltungen sowie Blitzschutz gehören zum Leistungsspektrum, auf das Kunden aus den Bereichen Raffinerie, Chemie und Petrochemie sowie der Energie- und Gasbranche seit über 45 Jahren vertrauen. Verfahrensingenieur / Prozessingenieur / Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) Wir suchen Sie für einen unserer Standorte Wesseling (bei Köln), Köln (Kölner Norden), Marl oder Leipzig ab sofort in unbefristeter Festanstellung Verfahrenstechn. Planung / Auslegung von Prozessanlagen (Basic- / Detail-Engineering) Erstellung von Verfahrensfließbildern, -beschreibungen, R&I-Fließbildern, Massen- und Energiebilanzen sowie Dimensionierung von Anlagenteilen Prozesstechnische Auslegung von Ausrüstungen, Package Units und anderer Prozesskomponenten Erstellung von Process Simulationen Erstellung von Funktions- und Verriegelungsbeschreibungen als Vorgabe für die MSR-Bearbeitung Teilnahme an und Dokumentation von Sicherheitsbetrachtungen Erstellung der Dokumente zur Umwelt-/ Anlagensicherheit, zum Behördenengineering sowie von Inbetriebnahmehandbüchern Erarbeitung und Bewertung von Prozessalternativen sowie Überwachung der betrieblichen Implementierung Bachelor- oder Masterabschluss im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen (o.ä.) Mind. 2 Jahre Berufserfahrung Kenntnis von Software des Chemical Engineerings Gute Englischkenntnisse Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Hohe Kundenorientierung Teamfähigkeit, Mobilität und Offenheit für neue Aufgaben Gleitzeit Mitarbeiterevents Mitarbeiterparkplatz Unbefristeter Arbeitsvertrag Vermögenswirksame Leistungen Betriebsarzt Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Postdoc (w/m/d) Betriebsverhalten und Degradation von PEM-Elektrolyseuren

Sa. 24.04.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Im Institut für Energie- und Klima­forschung – Grund­lagen der Elektro­chemie (IEK-9) forschen wir zu hoch­aktuellen Themen rund um die Energie­wende und den Struktur­wandel. Dabei beschäftigen wir uns zum Beispiel mit der Batterie der Zukunft und erforschen neuartige Batterie­konzepte. Wie man das Treibhaus­gas Kohlen­dioxid (CO2) vom Klimakiller zum Rohstoff der Zukunft machen könnte, ist ein weiteres spannendes Projekt, mit dem wir uns befassen. Ziel der Forschungs- und Entwicklungs­arbeiten sind kosten­günstige Batterien, Brennstoff­zellen und Elektrolyseure mit verbesserter Energie- und Leistungs­dichte, längerer Lebens­dauer und maximaler Sicherheit! Hier erfahren Sie mehr über unsere Mission und zukunfts­weisenden Projekte: fz-juelich.de/iek/iek-9/DE/Home/home_node.html. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Postdoc (w/m/d) Betriebsverhalten und Degradation von PEM-Elektrolyseuren Sie arbeiten als Postdoc in einem wissen­schaft­lichen Forschungs­vorhaben auf dem Gebiet der Wasser­elektrolyse mit. Im Rahmen des Projektes werden in enger Kooperation mit der Industrie Elektrolyseure im Technikums­maßstab aufgebaut und auf Betriebs­verhalten und Degradation hin untersucht. In Zusammenarbeit mit den Industrie­partnern und der Projekt­leitung am IEK-9 kümmern Sie sich um die Aufstellung, Integration in die Infra­struktur und Inbetrieb­nahme der Anlagen. Sie übernehmen die wissen­schaftliche Konzeption und Auswertung der Versuchs­reihen. Darüber hinaus präsentieren Sie die Ergebnisse in den Projekt-Meetings. Masterstudium mit anschließender Promotion in einem relevanten Fach­bereich, z.B. Verfahrens­technik, Chemie­ingenieur­wesen, Maschinenbau oder Vergleichbares Erfahrung mit Elektrolyseuren oder vergleichbaren Anlagen Erfahrung in der Zusammen­arbeit mit der Industrie oder in Kooperations­projekten mit der Industrie Kenntnisse in der Führung und Betreuung von Studierenden Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammen­arbeit Selbstmotivierte, selbst­ständige Arbeits­weise Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind zwingend notwendig, da wissen­schaftliche Artikel und Berichte auch in deutscher Sprache verfasst werden müssen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind zudem unabdingbar Wir arbeiten an hochaktuellen gesell­schaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglich­keiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sport­lichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Umfassende Trainings­angebote und individuelle Möglichkeiten zur persön­lichen und fachlichen Weiter­entwicklung Ein umfangreiches betriebliches Gesundheits­management Optimale Voraussetzungen zur Verein­barkeit von Beruf und Privatleben sowie eine familien­bewusste Unternehmens­politik Flexible Arbeitszeit­modelle, die Möglichkeit zur vollzeitnahen Teilzeit sowie 30 Urlaubstage im Jahr Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­disziplinären Arbeits­umfeld. Die Stelle ist zunächst auf vier Jahre befristet. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD-Bund).
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal