Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 11 Jobs in Francop

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Druck- 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Papier- und Verpackungsindustrie 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Verfahrenstechnik

Ingenieur (m/w/d) Produktionsplanung Rohöle und Halbfertigprodukte

Mo. 12.04.2021
Hamburg
Wir, consult kontor praski & partner, unterstützen seit fast 20 Jahren Unternehmen branchenübergreifend in allen Themenstellungen im Bereich Personal. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Rekrutierung von Fach- und Führungskräften. Unser Kunde ist ein mittelständisch agierendes Unternehmen aus dem Energiesektor mit Konzernhintergrund. Für die Zentrale in Hamburg suchen wir einen Ingenieur (m/w/d) Produktionsplanung Rohöle und Halbfertigprodukte In dieser Position planen, steuern und überwachen Sie die Beschaffung und Verarbeitung von Rohölen und Halbfertigprodukten. Erstellung und Optimierung der kurz- und mittelfristigen Produktionsplanung unter Beachtung der Lagerbestände und der Marktpreisentwicklung Sicherstellung einer wirtschaftlichen Beschaffung von Halbfertigprodukten in ständiger Abstimmung mit Handelspartnern und unter Beobachtung des Geschehens an Rohstoffbörsen Stetes Monitoring des Produktionsprozesses und Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft nach Betriebsstörungen Überwachung des Produktionsprozesses und Intervention bei Planabweichungen Validierung der Mengenzuweisungen zum Monatsende Identifikation der Chancen und Risiken zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit und der Produktivität  Aktualisierung und Optimierung von Produktionsplanungstools Aktive Mitarbeit in Produktionsplanungsausschüssen Abschluss als Dipl.-Ingenieur im Bereich Verfahrenstechnik und Naturstofftechnik, Regenerative Energiesysteme oder Werkstoffwissenschaft oder als Wirtschaftsingenieur Erste relevante Berufserfahrung in der chemischen und/oder petrochemischen Industrie Gute Kenntnisse in Produktionsplanungssystemen und IT-Anwendungen Sehr gutes Englisch Fähigkeit, sich in relevante (gesetzliche) Regeln und Vorschriften detailliert einzuarbeiten Verbindliches Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Es erwarten Sie nette, dynamische Kolleg*innen, ein moderner Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs, ein attraktives Gehaltspaket sowie zahlreiche Incentives unseres Kunden.
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur (m/w/d) Produkt

So. 11.04.2021
Hamburg
Mit einem Klebefilm fing alles an. Heute entwickeln wir als eigenständiges Unternehmen selbstklebende Systemlösungen für Industrie, Handwerk, Büro und Haushalt. Wir unterstützen Endverbraucher, den Alltag kreativ zu gestalten und die Lebensqualität zu erhöhen. In der Automobil-, Papier- und Elektronikbranche optimieren wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden Fertigungsprozesse und Endprodukte. Als einer der weltweiten Marktführer wollen wir auch in Zukunft weiter wachsen. Und wie sieht Ihre Zukunft aus? Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Ihre Unterstützung im tesa Werk Hamburg GmbH! Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Überführung neuer tesa-Produkte in den Produktionsmaßstab unter Nutzung vorhandener oder neuer Fertigungsanlagen und Technologien in interdisziplinären Produktentwicklungsprojekten Produktverantwortung in allen Fragen zur Qualität, Effizienz und Optimierung von neuen und bestehenden Produkten über alle Fertigungsschritte Planung, Durchführung und Auswertung von Produktionsversuchen über alle Prozessschritte zur Klebebandherstellung Auswahl und Empfehlung von innovativen Technologien Leitung und Unterstützung von interdisziplinären Projekten zur Optimierung der Produktionsprozesse in Bezug auf Sicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik / Chemie-Ingenieurwesen / Maschinenbau oder verwandter Studiengänge Selbstständige, ergebnisorientierte und methodische Arbeitsweise Ausgeprägte analytische Fähigkeiten Sehr gute Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen Hohes Maß an Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Kenntnisse im Projektmanagement sowie in der Anwendung von Qualitätstechniken wie FMEA, QFD, SPC, DoE / stat. Versuchsplanung, MSA o.ä. wünschenswert Sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexibles Arbeiten (Gleitzeit / Sabbatical) Umfassende Sozialleistungen Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven Attraktive Vergütung Fach- und bereichsübergreifende Karrieremöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Sport- und Freizeitangebote Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in Verfahrenstechnik (m/w/d) - Verfahrens-, Prozess- und Betriebstechnik

Fr. 09.04.2021
Hamburg
BIO-LUTIONS ist das Cleantech Unternehmen im Bereich der Produktlösungen auf natürlicher Faserbasis. Unsere Mission: Ökologische Alternativen bieten, die ökonomisch sinnvoll sind. In einem innovativen, patentierten Prozess können wir Fasern der Landwirtschaft nutzbar machen. Daraus schaffen wir nachhaltige Alternativen zu Einweggeschirr, Verpackungen u.v.m. Unsere vielfach ausgezeichneten Lösungen (Bio-Based Material of the Year, Worldstar Packaging Award, German Packaging Award) werden derzeit in unserer ersten Produktions-stätte in Bangalore, Indien gefertigt. Darüber hinaus befindet sich die nächste Produktionsstätte derzeit in Deutschland im Aufbau. Hiermit können wir ab Q2 - 2021 auch europäische Kunden beliefern und konventionelle Produkte ersetzen. Zu den Gesellschaftern von BIO-LUTIONS gehören unter anderem Delivery Hero und die DEG (Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft).Deine Mission Projektierung von Verfahrensabläufen und Anlagen Weiterentwicklung und Umsetzung der technischen Verfahrensprozesse zur mechanischen Aufbereitung von Einjahrespflanzen im industriellen Maßstab (Von Lagerung bis Verarbeitung) Verantwortung für Montage und Durchführung der Inbetriebnahme neuer Produktionsanlagen Recherche zu unterschiedlichen technologischen Lösungen und Bewertung dieser Bestimmung der steuerungstechnischen Schnittstellen Begleitung verschiedener aktueller und zukünftiger R&D Projekte Dein Profil Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Anlagenbetriebstechnik, Maschinenbau oder vergleichbares. Relevante Berufserfahrung im betrieblichen Bereich der Verfahrens- oder Prozesstechnik Eigenverantwortliche Führung von technischen Projekten Erfahrung in der mechanischen Papier-, Zellstoff und Faserverarbeitung ist ein plus Ökologisches Bewusstsein Unternehmerisches Denken, selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie hohe Eigenmotivation Reisebereitschaft Sehr gute Deutschkenntinisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse in MS Office Warum wir? Wir wollen die Welt vor zu viel Einwegplastik retten. Klingt idealistisch – aber wir machen es trotzdem. Weil wir Ökologie und Ökonomie verbinden Wir leben flache Hierarchien. Kontakt immer auf Augenhöhe Einbringen und Umsetzen von eigenen Ideen Arbeit im Büro und Mobile-Office Mitarbeiterbeteiligungsprogramm
Zum Stellenangebot

Prozessingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik

Do. 08.04.2021
Hamburg, Stade
Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 6.750 Mitarbeiter an über 100 Niederlassungen und Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv. Profitieren Sie von ausgezeichneten Aussichten für Ihre Karriere - alsProzessingenieur (m/w/d) VerfahrenstechnikRaum Hamburg, Lüneburg oder StadeLangfristig und nachhaltig - Ihre Aufgaben bieten Potential. Fachgerechte Ausführung verfahrenstechnischer Berechnungen/Simulationen Mitarbeit beim Definieren des technischen Umfangs, der Ziele und der zu erbringenden Ergebnisse Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Projektleitung und technischen Fachbereichen Definition der angestrebten technischen Lösung zusammen mit dem internen Kunden Fachgerechte Datenbeschaffung und -analyse Anfertigung von technischen Machbarkeitsstudien und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen in Zusammenarbeit mit den relevanten Fachabteilungen Verfahrenstechnische Bewertung von Lieferantenangeboten und -leistungen Anfertigung von Konzepten zur Prozesssicherheit Fachliche Unterstützung von Untersuchungen evtl. Stör- oder Schadensfälle im Produktionsbetrieb oder von Planungsschäden Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend. Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen Förderung fachspezifischer Kompetenz Unbefristeter Arbeitsvertrag Sie sind mehr als geeignet - Ihre Qualitäten sprechen für Sie. Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemie oder Lebensmitteltechnik Mehrjährige Erfahrung in der Prozesstechnik, gerne im Bereich Verfahrenstechnik Kenntnisse in Aspen Kommunikationsstärke und Zuverlässigkeit
Zum Stellenangebot

Senior Ingenieur (w/m/d) Genehmigungsmanagement für thermische Abfallbehandlungs- und Energieerzeugungsanlagen (Voll- oder Teilzeit)

Do. 08.04.2021
Hamburg
AFRY ist ein international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen. Wir sind 17.000 engagierte Expertinnen und Experten aus den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die weltweit daran arbeiten, nachhaltige Lösungen für zukünftige Generationen zu schaffen. Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hamburg suchen wir ab sofort einen Lead Engineer (w/m/d) Genehmigungsmanagement für thermische Abfallbehandlungs- und Energieerzeugungsanlagen (Voll- oder Teilzeit) Job Nummer: #131966 Selbständiges  Erarbeiten und Zusammenstellung von Genehmigungsanträgen im Einflussbereich der 13. und 17. BImSchV nach §4 und § 16 BImSchG Mitwirkung bei der Erstellen verfahrenstechnischer Entwurfs- und Genehmigungsplanungen für thermische Abfallbehandlungsanlagen sowie Energieerzeugungsanlagen Betreuung von Gutachter im Rahmen der Erstellung von Genehmigungsanträgen Bewertung und Nachverfolgung von Nebenbestimmungen Kommunikation mit Behörden Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Verfahrenstechnik, Umwelttechnik oder vergleichbar Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich des Genehmigungsmanagements Sehr gutes Verständnis der verfahrenstechnischen Prozesse und der Zusammenhänge in der Gesamtanlage Ein hohes Verständnis der nicht-technischen Gesamtprojektzusammenhänge als Grundlage für einen vorausschauendes Genehmigungsmanagement sind von Vorteil Verhandlungssichere Deutschkenntniss Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit  und zukunftsweisende Technologie konzentriert Die Möglichkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitposition Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld.  Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln mit vielfältigen Karrierechancen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im  Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten,  JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #131966 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Senior Ingenieur (m/w/d) der Energie-/Verfahrenstechnik für Kraftwerksanlagen/Industrieanlagen (Voll- oder Teilzeit)

Do. 08.04.2021
Hamburg
AFRY ist ein international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen. Wir sind 17.000 engagierte Expertinnen und Experten aus den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die weltweit daran arbeiten, nachhaltige Lösungen für zukünftige Generationen zu schaffen.   Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services.   Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hamburg suchen wir ab sofort einen Senior Ingenieur (m/w/d) der Energie-/Verfahrenstechnik für Kraftwerksanlagen/Industrieanlagen (Voll- oder Teilzeit) Job Nummer: #130483 Engineering im Bereich der Energie- und Verfahrenstechnik von KWK-Anlagen (GuD- , Dampf-, Motorenkraftwerke), thermischen Abfall- und Klärschlammbehandlung sowie Biomassekraftwerke Entwicklung und Modellierung von Anlagenkonzepten für thermische Kraftwerke Bearbeitung aller Planungsschritte für die Betreuung von Gesamtanlagen bzw. deren Hauptsysteme von Konzeptstudien bis zur Ausführungsplanung Vor- und Entwurfsplanung von Prozess und Anlagenaufstellung Erstellung von technischen Spezifikationen/Ausschreibungsunterlagen für Gesamtanlagen bzw. Hauptkomponenten (Feuerung/Dampferzeuger, Gasturbinen, Dampfturbinen, etc.) sowie technische und wirtschaftliche Angebotsbewertung Projektabwicklung einschließlich Termin- und Kostenkontrolle, Prüfung der Lieferanten- und Ausführungsdokumentation, Koordination der Schnittstellen zu anderen Gewerken und den Projektbeteiligten Betreuung von Montage, Inbetriebsetzung, Probebetrieb sowie Begleitung von Abnahmemessungen und Dokumentation Projektleitung bzw. Teamführung von kleinen und mittleren Projekten Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtungen Kraftwerkstechnik oder thermische Verfahrenstechnik Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Planung und Abwicklung von Kraftwerks- oder Industrieprojekten Erfahrungen in der thermodynamischen Modellierung von Kraftwerksprozessen Bereitschaft sich in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten sowie fachübergreifende Themen zu bearbeiten Unternehmerisches Denken und Handeln Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Moderate Reisebereitschaft Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit  und zukunftsweisende Technologie konzentriert Die Möglichkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitposition Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld.  Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln mit vielfältigen Karrierechancen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im  Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten,  JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #130483 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Senior Ingenieur (w/m/d) der Verfahrenstechnik für Abfall- und Klärschlammverbrennungsanlagen

Do. 08.04.2021
Hamburg
AFRY ist ein führendes europäisches Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen mit globaler Präsenz. Den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft bringen wir als Unternehmen voran. Wir sind 17.000 engagierte Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung und in den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die nachhaltige Lösungen für kommende Generationen schaffen.    Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services.   Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hamburg suchen wir ab sofort einen Ingenieur (w/m/d) der Verfahrenstechnik für Abfall- oder Klärschlammverbrennungsanlagen Job Nummer: #146091 Engineering und Design für den Bereich der Verfahrenstechnik von Anlagen zur thermischen Abfall- und Klärschlammbehandlung sowie Biomasseverbrennungsanlagen Durchführung von Machbarkeitsstudien, Vor-, Entwurfs- und Genehmigungsplanung von Gesamtanlagen Vorplanung von Anlagenaufstellung sowie Prozess Erstellung von funktionalen Spezifikationen/Ausschreibungsunterlagen für Gesamtanlagen bzw. Hauptsysteme (Brennstofflagerung und -aufbereitung, Feuerung, Dampferzeuger etc.) sowie technische und wirtschaftliche Angebotsbewertung Projektabwicklung einschließlich Termin- und Kostenkontrolle, Prüfung der Lieferanten- und Ausführungsdokumentation, Koordination der Schnittstellen zu anderen Gewerken und den Projektbeteiligten Betreuung von Montage, Inbetriebnahme, Probebetrieb sowie Begleitung von Abnahmemessungen und Dokumentation Projektleitung bzw. Teamführung von kleinen und mittleren Projekten Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Verfahrenstechnik, Umwelttechnik oder vergleichbar Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Planung und Abwicklung von Abfall- oder Klärschlammverbrennungsanlagen und deren Hauptsysteme Sehr gutes Verständnis der verfahrenstechnischen Prozesse und der Zusammenhänge in der Gesamtanlage Kenntnisse im Bereich der Projektleitung bzw. ein hohes Verständnis der nicht-technischen Gesamtprojektzusammenhänge als Grundlage für eine wirtschaftliche Projektabwicklung sind von Vorteil Verhandlungssichere Deutschkenntnisse Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit  und zukunftsweisende Technologie konzentriert Eigenverantwortliches bearbeiten herausfordernder Projekte in einem professionellen Arbeitsumfeld Es erwarten Sie nette, engagierte und fachlich versierte Kollegen Unsere Projekteams fordern und unterstützen sich gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln mit vielfältigen Karrierechancen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im  Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten,  JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #146091 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) kerntechnische Entsorgung

Do. 08.04.2021
Hamburg
Oswald Iden Engineering ist ein erfolgreiches, inhabergeführtes Unternehmen im Bereich Maschinen- und Anlagenbau, der Verfahrenstechnik, dem Schiffbau sowie der Elektrotechnik und IT. Mit über 100 Mitarbeitern werden hochqualifizierte Dienstleistungen für vielfältige Kunden in Norddeutschland erbracht. Auf Grund des nachhaltigen Wachstums suchen wir SIE als: Ingenieur (m/w/d) kerntechnische Entsorgung Erstellung von Spezifikationen für die Durchführung von Entsorgungskampagnen Beantragung von Abfallkampagnen im Endlager- und Aufsichtsverfahren Erstellung von Auswertungen und Analysen der Abfallbestände Vorbereitung und Teilnahme an Gesprächen mit den zuständigen Behörden und Sachverständigen Erstellung von Konzepten, Ablaufplänen, Anweisungen und Präsentationen Sicherstellung der Dokumentations- und Berichtspflichten im Rahmen von Abfallkampagnen Überwachung und Kontrolle der externen Dienstleistern Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Umwelttechnik, Physik oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse in den Konditionierungsarten radioaktiver Abfälle, deren Verwaltung im Abfallfluss- und Kontrollsystem sowie der Strahlenmesstechnik Fundierter Umgang mit üblichen Reststoff und Abfallversorgungssystemen (ReVK, AVK o.ä.) sowie dem kerntechnischen Ausschuss (KTA) Erste Erfahrung mit der Beantragung und Abwicklung von Abfallkampagnen im Endlager- und Aufsichtsverfahren Sehr gutes Verständnis kerntechnischer Prozesse Hohes Organisations- und Verantwortungsvermögen Sorgfältige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsvermögen Unbefristetes Arbeitsverhältnis Übertariflicher Urlaubsanspruch, attraktives Gehalt sowie vielfältige Sozialleistungen Umfassende Einarbeitung durch unsere Kundenunternehmen Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie arbeiten in einem modernen Umfeld und können sich von Beginn an einbringen Wir begleiten Sie in Ihrem persönlichen Entwicklungsprozess Sie haben die Möglichkeit in verschiedenen Projekten Ihr Know-how einzubringen und weiter auszubauen Mitarbeiter- und Firmenevents
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d)* Verfahrenstechnik, Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft

Do. 08.04.2021
Hetlingen
Der AZV Südholstein ist ein Unternehmen der kommunalen Wasserwirtschaft. An unserem Standort vor den Toren Hamburgs betreiben wir mit 250 Mitarbeitenden das Klärwerk Hetlingen und übernehmen die Verantwortung für die Ortsnetze unserer Mitgliedsgemeinden. Als Umweltunternehmen sorgen wir für eine sichere Abwasserentsorgung und saubere Gewässer. Wir engagieren uns im Bereich Umweltbildung und setzen uns für eine nachhaltige Entwicklung unserer Region ein. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir am Standort Hetlingen im Geschäftsbereich Planung und Bau unbefristet und in Vollzeit einen Ingenieur (m/w/d)* Verfahrenstechnik, Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft eigenverantwortliches Führen von ganzheitlichen Investitionsprojekten sowie Forschungs- & Entwicklungsprojekten in den Bereichen Kläranlagen und Netze Ableiten und Finden von Innovationsfeldern, Benchmarking, Entwerfen und ggf. Implementieren von Konzepten Abgleich mit rechtlichen und internen Rahmenbedingungen, Abstimmung mit internen und externen Interessensgruppen Analysieren und Optimieren der verfahrenstechnischen Auslegung und Steuerung der technischen Anlagen des AZV Mitwirkung beim Aufstellen und Evaluieren der strategischen Investitionsplanung abgeschlossenes Studium einer Ingenieur- oder Naturwissenschaft mit erster Berufserfahrung, idealerweise Verfahrenstechnik, Anlagentechnik, Prozesstechnik, Umwelttechnik oder Siedlungswasserwirtschaft Erfahrung im Anlagenbau sowie Kenntnisse in hydraulischen und verfahrenstechnischen Prozessen strukturierte und selbstständige Denk- und Arbeitsweise kommunikationsstark und konfliktfähig Sie sind ein Teamplayer, denken kreativ und sind kooperationsfreudig. verhandlungssichere Deutschkenntnisse ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld Arbeit in einem eng zusammenarbeitenden kleinen Innovationsteam eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in Verbindung mit einem Arbeitszeitkonto ohne Kernarbeitszeit Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung der Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse des AZV Südholstein. Eine Einstellung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V). Bei Vorliegen der Qualifikation erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 bei 13 Monatsgehältern. entsprechende Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. betriebliche Altersvorsorge des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe Die Förderung der persönlichen Weiterentwicklung sowie die Teilnahme an Schulungen liegt uns besonders am Herzen. Der AZV verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Gleichstellungsgesetzes Schleswig-Holstein. Für diese Position begrüßen wir die Bewerbungen von Frauen daher in besonderer Weise. Der AZV setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) in der Forschung & Entwicklung - Additive Manufacturing

Fr. 19.03.2021
Norderstedt
Willkommen bei tesa. Wir schaffen Klebelösungen, die die Arbeit, die Produkte und das Leben unserer Kunden verbessern. In unserem Heimatmarkt kennen uns 98% der Menschen. Innovationen und neue Technologien sind Kern unseres Erfolgs. Nicht nur im Haus und Büro, auch in Smartphones, Displays, Autos, Flugzeugen oder Photovoltaikdächern – längst klebt eines der 7.000 tesa Produkte oft unerkannt in unterschiedlichsten Anwendungen des täglichen Lebens. tesa hält die Welt zusammen. Wir sind mit rund 5.000 Mitarbeitern in 42 Ländern präsent und betreiben 14 Werke, Produktionsstätten und große Technologiecentren in Europa, Asien und Nordamerika. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Beiersdorf AG gehören wir zu einem Konzern mit großer Tradition, starken Werten und einer guten Unternehmenskultur. Anstellungsart: befristet auf bis zu 6 Monate Arbeitszeit: Vollzeit Entwicklung von Prozessen zur Verarbeitung und Verwendung von Klebmassen im 3D Druck Programmieren per g-Code Ausprüfen von Mustern, visuell (mittels 3D Mikroskop) und klebtechnisch Studiengang Verfahrenstechnik, Chemie, Materialforschung, Produktionstechnik o.ä. Der Einsatz bei tesa kann im Rahmen eines Pflichtpraktikums, Bachelorarbeit oder Masterarbeit stattfinden Start des Praktikums April 2021 Mindestdauer beträgt 4 Monate Attraktive Vergütung Flexibles Arbeiten Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven Fach- und bereichsübergreifende Karrieremöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Angebote für Mitarbeiter wie Gesundheitsförderung, Sport- und Freizeitangebote, Mitarbeiterrabatte und vieles mehr (u.a. tesa Bike, unternehmenseigenes Fitnessstudio, Vorsorgemöglichkeiten)
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal