Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 16 Jobs in Frauenkopf

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Praktikum 4
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Promotion/Habilitation 1
Verfahrenstechnik

Verfahrenstechniker und Chemiker Prototypische Darstellung von Lithium-Ionen Zellen (w/m/d) in Stuttgart

Mi. 24.02.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 239258In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft der Mercedes-Benz AG sichern werden. Das Batterieentwicklungs-Center RD/EB verantwortet die Entwicklung von HV-Batterien in der Mercedes-Benz AG. Hierzu gehören in der Vorentwicklung die Konzepterarbeitung mit geeigneten Zell- und Modultechnologien und deren Absicherung durch Prototypen und deren Test. In unserem Zelllabor in Untertürkheim stellen wir Komponenten für Lithium-Ionen und Lithium-Zellen prototypisch dar und evaluieren verschiedene Materialien und Techniken zur Herstellung. Zur Unterstützung dieser Aufgabe suchen wir leistungsbereite Chemiker und Verfahrenstechniker. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in Herstellung und Charakterisierung Lithium-Ionen Zellen und deren Komponenten. Zu Ihren Aufgaben gehören: Herstellung und Charakterisierung von Elektroden im Labor Evaluierung von neuartigen Herstellungsmethoden von Lithium-Ionen Elektroden Evaluierung von neuartigen Verfahren zur Herstellung von Lithium-Ionen Zellen Evaluierung von neuartigen Elektrolyten Ableitung von Material-Eigenschaftsbeziehungen Organisation der Arbeitsabläufe im Labor Sicherstellung eines ordnungsgemäßen und sicheren Laborbetriebes Dokumentation der Ergebnisse Sicherung des gewonnenen Know-Hows durch Patente Vertretung der Ergebnisse in den internen Gremien Repräsentation der Mercedes-Benz AG durch Vorträge und Veröffentlichungen Zur Durchführung Ihrer Aufgaben arbeiten Sie eng mit den weiteren Material- und Prozessspezialisten im Team zusammen. Ihre Arbeitsweisen passen Sie stets dem Stand der Technik an.Folgendes bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium der Chemie oder Verfahrenstechnik mit hervorragenden Resultaten Erfahrungen in der Herstellung und Charakterisierung von Komponenten der Lithium-Ionen Zelle sind von Vorteil Kenntnisse bei der Patentierung und Veröffentlichung der Ergebnisse Zusätzlich sind Sie absolut teamfähig und offen gegenüber anderen Kulturen und neuen Methoden und Verfahren. Ihr Englisch ist verhandlungssicher und Ihre Arbeitsergebnisse auch unter Druck hervorragend. Sie zeigen ein hohes Interesse gegenüber elektrischen Antrieben und den Produkten der Mercedes-Benz AG.Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)
Zum Stellenangebot

Promotion im Bereich Modellierung des Degradationsverhaltens von Brennstoffzellen ab März 2021

Mo. 22.02.2021
Kirchheim unter Teck
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 241460Gegründet auf einem profunden und langjährigen Know-how in der Brennstoffzellentechnologie, verantwortet die Daimler Truck Fuel Cell, als 100%iges Tochterunternehmen der Daimler Truck AG, alle Aktivitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Brennstoffzellensysteme: von der Entwicklung und Produktion bis hin zur Vermarktung für den Einsatz in Trucks und weitere Anwendungsgebiete außerhalb von Fahrzeugen. Um die serienreife Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Brennstoffzellensystemen voranzutreiben, haben die Daimler Truck AG und die Volvo Group eine verbindliche Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures (50:50) unterzeichnet. Dieses Joint Venture wird aus der Daimler Truck Fuel Cell GmbH & Co. KG hervorgehen. Mit dem Ziel, das Unternehmen als einen weltweit führenden Hersteller von Brennstoffzellen zu etablieren und damit bis zum Jahr 2050 Transport und Energiegewinnung klimaneutral und nachhaltig zu machen. Das Team Stack, Befeuchter-Modul & Integration ist verantwortlich für Entwicklung, Test und Qualifikation von Komponenten für Brennstoffzellensysteme von der Vorentwicklung bis zur Serie. Insbesondere die Entwicklung des Brennstoffzellenstaples (Stack), des Befeuchter-Moduls sowie deren kompakte Integration in verschiedene Fahrzeugplattformen stehen hier im Vordergrund. Viele der dafür notwendigen Einzelteile entstehen in Eigenentwicklung, aber auch in enger Zusammenarbeit mit internationalen Partnern und Zulieferern. Ihre Kernaufgaben: Sie werten Testdaten von Brennstoffzellen und Brennstoffzellen-Komponenten selbstständig aus; Sie ziehen Daten von verschiedenen Testebenen heran, CAT Cell, Mehrzeller-Stacks, Full Size Stacks, bis hin zu Brennstoffzellensystem, Powertrain und Fahrzeug; Sie entwerfen ein empirisch basiertes Modell zur Beschreibung der Leistungsdegradation von Brennstoffzellen in Abhängigkeit der Betriebsführung; Sie betrachten auch Einflüsse wie Kontamination der zugeführten Medien; Sie ermitteln die Haupteinflussfaktoren und ergründen ihrer Wechselwirkungen; Sie gewichten die Einflussfaktoren und treffen Vorhersagen für deren konkreten Einfluss auf Leistungsfähigkeit und Degradation der Brennstoffzelle; Sie leiten physikalische Modelle von den ermittelten Haupteinflussfaktoren ab und bauen ein Gesamt-Modell auf; Sie erstellen die Testplanung- und Durchführung zur Modellvalidierung; Sie verbessern das Modell unter Zuhilfenahme der gewonnenen Messdaten.- Sie haben Ihr Studium im Bereich Elektrochemie, Physik, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Mechatronik, Energietechnik oder einem vergleichbaren Studiengang weitgehend abgeschlossen Sie haben bereits Fachkenntnisse in Elektrochemie und auf dem Gebiet Brennstoffzelle; Sie besitzen die Fähigkeit zur Einarbeitung in komplexe technische Problemstellungen; Sie sind vertraut mit Datenanalyse- und Visualisierungssoftware wie Python, Diadem und Excel, Simulink Kenntnisse sind vorteilhaft; Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Sie bringen selbstständiges, strukturiertes, eigenverantwortliches und zielgerichtetes Arbeiten mit; Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und schnelle Auffassungsgabe aus.Die Tätigkeit ist in Vollzeit, befristet auf 3 Jahr(e)Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter mbox-405-ncs_sbv@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Unternehmens wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Sollten Sie technische Unterstützung bei Ihrer Online-Bewerbung benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Bewerbersystem-Support unter 0711/17-95126 (Servicezeiten 14.00 Uhr - 19.00 Uhr).
Zum Stellenangebot

Technische Anwendungsberatung (m/w/d) Coating - Lackierung, Korrosionsschutz -

Sa. 20.02.2021
Stuttgart
Wir betreuen das weltweit marktführende Unternehmen für einen speziellen Korrosionsschutz von Metallteilen. Die wichtigsten Kunden dafür sind der Automobilbau und deren Zulieferindustrie, Metallbau, Landwirtschaft und Windkrafttechnik, aber auch Schiffs- und Eisenbahnbau. Das Unternehmen ist seit Jahrzehnten global verankert und expandiert mit seinem internationalen Entwicklungspotential und seiner hohen Umweltverantwortung. In der Niederlassung nordwestlich von Stuttgart, die zuständig ist für Kunden in Deutschland, Nord-, Osteuropa sowie der Türkei, brauchen wir Ihre Unterstützung Technische Anwendungsberatung (m/w/d) Coating = Lackierung, Korrosionsschutz Großraum Stuttgart Der von Ihnen betreute feste Kundenstamm besteht aus Lizenznehmern der Coating-Technologie (Lohnbeschichter in house und/oder zuliefernd). Als technischer Partner unterstützen Sie diese in Deutschland und – je nach Affinität -  zum Beispiel in Schweden/Großbritannien, Polen/Tschechien oder Bosnien/Türkei Sie sorgen für die Effizienz der Anlagennutzung und die Einhaltung der Qualitätsanforderungen Bei Spezialaufgaben erarbeiten Sie mit dem Europastammwerk bei Paris die Lösungshilfen Nach gründlicher Einarbeitung sind Sie sehr selbständig für Ihre Kunden verantwortlich. Ein Firmenfahrzeug – auch zur privaten Nutzung – steht Ihnen zur Verfügung. Ausbildung in der Oberflächentechnik mit guten Kenntnissen in Spritz-, Tauch-, Schleuderverfahren oder sonstigen Verfahren zur Applikation von Lacken Berufserfahrung Freude am Kundenkontakt Neugierde auf technische Problemstellungen Beruflich engagiert, sehr gutes Deutsch, mindestens Englisch als Fremdsprache.
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker Kunststoff (m/w/d)

Sa. 20.02.2021
Marbach am Neckar
BBP KUNSTSTOFFWERK MARBACH BAIER GMBH TRADITION | PRÄZISION | INNOVATION | SINCE 1958 Mit ca. 600 Mitarbeitern gehört die Unternehmensgruppe BBP zu den großen europäischen Unternehmen der kunststoffverarbeitenden Industrie. Unser unabhängiges und stark expandierendes Familienunternehmen ist finanziell sehr solide und neben unserer Innovationskraft und Flexibilität begründet ein hohes technisches Know-How unseren guten Ruf und unsere Marktstellung. Die Produktpalette umfasst die Zulieferung von Bauteilen für die industrielle Fertigung sowie von Komplettprodukten und Systemlieferungen, überwiegend für die Automobil- und Büromöbelindustrie. Zur weiteren Verstärkung unserer Spritzgussfertigung suchen wir qualifizierte und flexible Verfahrensmechaniker Kunststoff (m/w/d) Einrichten, Umrüsten, Anfahren und Optimieren unserer Kunststoffspritzmaschinen von Demag, Engel und Krauss Maffei mit einer Zuhaltung von 125 t bis 1700 t  Einstellen der Entnahmegeräte von Remak, Kuga und Reis Sie verfügen möglichst über eine kunststoff- bzw. metallverarbeitende Berufsausbildung oder haben die Bereitschaft, sich die hierzu erforderlichen Fachkenntnisse als Einsteller innerbetrieblich anzueignen Sie arbeiten mit großer Einsatzfreude, sind ein Teamplayer und behalten auch in komplexen Arbeitssituationen einen kühlen Kopf Bereitschaft zur Mehrschicht
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur Verfahrenstechnik / Chemie (m/d/w)

Sa. 20.02.2021
Stuttgart
Endress+Hauser ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Auch mit weltweit über 14.000 Mitarbeitenden sind wir ein Familienunternehmen geblieben und stolz auf unser herzliches Arbeitsklima. So verbindet die Mitarbeit bei uns immer zwei Seiten: die technische plus die menschliche. Das Ergebnis: ein Mehr an Zufriedenheit. Jeden Tag. Entwicklungsingenieur Verfahrenstechnik / Chemie (m/d/w) Entwicklung und Integration von verfahrenstechnischen Komponenten für automatische, photometrische Analysegeräte im Bereich Wasser und Abwasser Definition von Reagenzien Realisierung von chemischen Verfahrensabläufen sowie Entwicklung und Dimensionierung der dazu notwendigen Komponenten Integration der Komponenten in Zusammenarbeit mit unseren Soft-/Hardwareentwicklern sowie Konstrukteuren Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik, Umweltschutztechnik, Umwelt-/Chemieingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung Erfahrung in analytischen Verfahren, idealerweise mit automatischen Analysegeräten Kenntnisse in analytischer Chemie und Fluidik Gute Englischkenntnisse Konzeptionelle Fähigkeiten, selbständige Arbeitsweise und ein ausgeprägtes Prozessbewusstsein  Sicherheit eines international tätigen Familienunternehmens Umfangreiches Weiterbildungsangebot Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement Flexible Arbeitszeit ohne Kernzeit Interessante Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot

Projektingenieur Qualifizierung (m/w/d)

Fr. 19.02.2021
Stuttgart
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2019 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.200 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,9 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. Zur Verstärkung unseres Teams in Stuttgart suchen wir Sie! Fachliche Bearbeitung von komplexen Qualifizierungsprojekten Erstellung aller erforderlichen Qualifizierungsdokumente (VMP, URS, SLIA, RA, DQ, IQ, OQ, PQ) Durchführung und Überwachung von Anlagenqualifizierungen für pharmazeutische, biotechnologische, medizinische oder vergleichbare Infrastruktursysteme und Reinmediensysteme Durchführung und Überwachung von GMP-Reviews sowie Risikoanalysen Erstellung von Standardarbeitsanweisungen (SOP’s) Planung und Bereitstellung dder erforderlichen Messgeräte Operative Durchführung der Qualifizierung von RLT Anlagen und Reinräumen Change Control Management Verantwortung für übertragene Projekte und Budgets Abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik, Versorgungstechnik oder ähnliche > 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich HVAC, MSR, Medien und Räume Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln und Organisationsfreude, Einsatzbereitschaft sowie Reisebereitschaft zum projektspezifischen Einsatz im In- und Ausland Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty, Weihnachtsfeier oder Einweihungsfest Die Exyte Group ermöglicht durch ein unterstützendes Umfeld, attraktive Gehälter und hervorragende Zusatzleistungen stetiges Wachstum und vielfältige Karriereentwicklung Die Exyte Group ist ein "Equal Employment Opportunity" Arbeitgeber und setzt sich für Chancengleichheit und Gleichbehandlung ein. Die Exyte Group bietet daher allen qualifizierten BewerberInnen gleiche Beschäftigungsmöglichkeiten unabhängig von der Abstammung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Herkunft, Hautfarbe, Religion, geschütztem Veteranen- oder Behindertenstatus oder genetischer Information.
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker Kunststoff-Spritzguss (m/w/d)

Mi. 17.02.2021
Weil der Stadt
Als mittelständisches Unternehmen und einer der globalen Marktführer in unserer Branche entwickeln und produzieren wir seit über 140 Jahren am Standort Deutschland Premiumprodukte in Großserie und Manufaktur für die Möbelindustrie. Die Marke „Gross Stabil“ steht weltweit für höchste Qualität und absolute Lieferzuverlässigkeit. Flache Hierarchien, engagierte Kollegen und ein starker Innovationswille sind die Grundlagen für unseren anhaltenden Erfolg. Im Zuge der weiteren Expansion suchen wir mehrere Verfahrensmechaniker Kunststoff-Spritzguss (m/w/d) Sie arbeiten aktiv im Produktionsablauf mit, inkl. einrichten, einstellen und umrüsten von Anlagen und Werkzeugen Sie überwachen die Produktionsprozesse und die Einhaltung der Arbeitsabläufe Sie sind ein kompetenter fachlicher Ansprechpartner für ihre Kollegen in der Kunststoffspritzerei Sie beseitigen Störungen an Spritzgussmaschinen und deren Peripheriegeräten Sie stellen sicher, dass nur fehlerfreie Produkte in die nachfolgenden Abteilungen geliefert werden Sie betreuen alltägliche Standardsituationen zuverlässig und arbeiten auch komplexere Aufgaben strukturiert ab Sie mustern Neuwerkzeuge ab und nehme diese in Betrieb Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verfahrensmechaniker oder einen vergleichbaren Abschluss im Fachbereich Kunststoffverarbeitung bzw. Kunststofftechnik Sie haben Erfahrung in der Kunststoffverarbeitung, v.a. mit Thermoplasten und thermoplastischen Polyurethanen Idealerweise haben Sie außerdem gute Kenntnisse in der Spritzguss- und Robotertechnik (vorzugsweise Arburg, KraussMaffei, Geiger Handling, Arburg Multilift sowie dem Arburg-Leitrechner-System ALS) Unsere Vorstellungen Wir suchen verantwortungsvolle Teamplayer, die sich durch ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Selbständigkeit auszeichnen und Verantwortung übernehmen wollen Wir erwarten von Ihnen Offenheit für Neues z. B. bei der Optimierung bestehender Spritzgießprozesse Wir bieten Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz sowie eine unbefristete Festanstellung mit Perspektive Wir bieten leistungsgerechte Bezahlung, Schichtzulagen und gute Sozialleistungen Wir bieten Ihnen eine gründliche Einarbeitung sowie regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen Ein Parkplatz auf dem Firmengelände, alternativ ist die nächste S-Bahn-Haltestelle nur ca. 5 Gehminuten entfernt Wir bieten einem motivierten, erfahrenen Kunststoff-Kenner eine interessante berufliche Zukunft! Nehmen Sie auch gerne Kontakt mit uns auf, wenn Sie erst am Anfang Ihrer Karriere stehen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur im Bereich Nukleare Verfahrenstechnik (w/m/d)

Mi. 17.02.2021
Filderstadt
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die Experten der TÜV SÜD Energietechnik GmbH Baden-Württemberg erbringen Beratungs-, Begutachtungs- und Prüfleistungen in Bezug auf kerntechnische Anlagen, Einrichtungen, Komponenten, Verfahren und Prozesse. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewertung der Betriebshandbücher von Kernkraftwerken sowie kerntechnischen Anlagen hinsichtlich der Verfahrenstechnik sowie der Aufbau- und Ablauforganisation Erstellung von Gutachten hinsichtlich der Erfüllung von Sicherheitsstandards und Genehmigungsvoraussetzungen Schwerpunktthemen der Bewertung sind: Darstellung der Betriebsführung und Betriebsorganisation, Sicherheitsmanagement und Sicherheitskultur, Qualitätsmanagement Abgeschlossenes Studium natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Fachrichtung Idealerweise Berufserfahrung oder Fachkenntnisse in den Bereichen Kerntechnik, Kraftwerkstechnik, Verfahrenstechnik/Systemtechnik kerntechnischer Anlagen Hinterfragende Grundhaltung, Kooperationsfähigkeit und Durchsetzungsstärke Ausgeprägte Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte und Bewertungsergebnisse schriftlich sowie mündlich darzustellen Verhandlungssichere Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Pkw-Führerschein Diese Stelle ist auch in Teilzeit möglich (ab 30 Stunden/Woche). Gemeinsam mit Experten unterschiedlicher Fachrichtungen bearbeiten Sie Prüfaufträge auf dem Gebiet der kerntechnischen Sicherheit. Der Fokus der Tätigkeit liegt auf der korrekten Darstellung technischer Sachverhalte. Die Sicherheitsthematik ist nicht nur aktuell, sondern auch perspektivisch über den Atomausstieg hinaus ein extrem wichtiger Bereich, der nicht nur für die Kerntechnik eine hohe Relevanz hat. Als Teil unseres Expertenteams haben Sie die Möglichkeit, mit dem neuesten Stand der Sicherheitstechnologie zu arbeiten und Ihre Expertise auszubauen, unterstützt durch gezielte Weiterbildungen. Neben dieser spannenden Perspektive bieten wir andere attraktive Vorteile, wie beispielsweise eine leistungsgerechte Vergütung, eine hohe Arbeitsplatzsicherheit, ein flexibles familienfreundliches Arbeitszeitmodell (Gleitzeit, mobiles Arbeiten) und betriebliche Altersvorsorge. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d)

Mi. 17.02.2021
Tübingen
SÜLZLE Kopf SynGas, ein Unternehmen der SÜLZLE Gruppe, ist spezialisiert auf das Engineering und den Bau von verfahrens­technischen Anlagen zur Nutzung kommunaler Klärschlämme als Energieträger und Rohstoffquelle. Durch das patentierte und weltweit einzigartige thermische Verfahren werden Schadstoffe im Klärschlamm eliminiert und die darin enthaltene Energie in Form von Strom und Wärme nutzbar gemacht. Übrig bleibt eine stark phosphorhaltige Asche, die als Düngemittel verwendet werden kann. Durch diesen ganzheitlichen Verwertungsansatz werden CO2-Emissionen reduziert und ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Auf unserem Wachstumspfad suchen wir ab sofort in Vollzeit für unseren Standort in Tübingen: Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) Sie sind mit verantwortlich für die prozesstechnische Auslegung unserer kommenden Anlagen unter Einhaltung der gesetzlichen Verordnungen Sie erstellen Verfahrensfließschemata und P&IDs Sie erarbeiten die Grundlagen für die Sicherheits- und Prozessleittechnik Sie koordinieren die Durchführung numerischer Simulationen Sie arbeiten eng mit den Kollegen aus Detail Engineering, Projekt Management und technischem Einkauf zusammen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Master-Studium der Verfahrenstechnik, Energie- oder Umwelttechnik Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Process Engineering verfahrenstechnischer Anlagen, idealerweise in den Bereichen Feuerungs-, Kessel- oder Rauchgasreinigungstechnik Sie haben Kenntnisse in der Erstellung von Ablauf- und Funktionsplänen Idealerweise haben Sie Kenntnisse in der numerischen Simulation (1D/3D, CFD, FEM) Die Begeisterung für die Themen der Abwasser- und Klärschlammbehandlung runden Ihr Profil ab Gestalten Sie aktiv die Energiewende mit Freiraum, eigene Ideen zu entwicklen und zur Erfüllung der Unternehmensvision Langfristiger und sicherer Arbeitsplatz in einem jungen und motivierten Start Up-Team Stabile Strukturen eines 140-jährigen familiengeführten mittelständischen Unternehmens Gründliche Einarbeitung in das Aufgabengebiet Es erwartet Sie eine herausfordernde Aufgabenstellung in einer dynamischen Unternehmensgruppe.
Zum Stellenangebot

Pflicht-Praktikum im Bereich der Lebensdauersimulation von Li-Ionen Zellen ab April 2021

Mi. 17.02.2021
Kirchheim unter Teck
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 241380Unsere Arbeit ist geprägt von den Visionen und Anforderungen der E-Mobilität. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effizienten Entwicklungsprozessen. In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen und Komponenten, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Unser Center verantwortet im Bereich der Antriebsentwicklung der Daimler AG die gesamte Batterieentwicklung. Das Team Zuverlässigkeit simuliert unter anderem sämtliche für die Lebensdauer der Lithium-Ionen-Batterien relevante Themen. Der Kundenwunsch nach langer Laufzeit diktiert die hohen Anforderungen an Lithium-Ionen Batteriesysteme. Zur optimalen Vorhersage der Lebensdauer ist es unerlässlich die zur Anwendung kommenden Modelle experimentell zu validieren sowie Lebensdauer beeinflussende Faktoren zu kennen. Diese Aufgaben erwarten Sie: Einarbeitung in das Thema Lebensdauer, Alterungsmechanismen und Lebensdauermodelle von Lithium-Ionen Batterien mit grundlegendem Literaturstudium Auswertung von Lebensdauermessungen Datenaufbereitung und -auswertung mittels MATLAB Aufbau einer Routine zur automatisierten Datenauswertung Erstellung von Lebensdauermodellen in MATLAB Mitarbeit bei laborpraktischen TätigkeitenFachliche Qualifikationen: Studiengang Mechatronik, Informationstechnik, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik oder vergleichbare Studiengänge Vorkenntnisse in objektorientierter Programmierung sowie empirische Modellerstellung sind wünschenswert Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit MS-Office Sehr gute Kenntnisse in MATLAB wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Wissenschaftliche, strukturierte Arbeitsweise Eigeninitiative sowie Zuverlässigkeit Bereitschaft und Freude an neuen Herausforderungen Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum an diesem Standort einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal