Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 9 Jobs in Hagen (Westfalen)

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 1
Verfahrenstechnik

Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/x) für thermoplastische Materialien als Entwicklungsingenieur in der Bauteilentwicklung

Do. 30.06.2022
Schwelm
Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/x) für thermoplastische Materialien als Entwicklungsingenieur in der Bauteilentwicklung Eintrittsdatum: ab sofortArt: VollzeitArbeitsort: Schwelm Wir sind ein erfolgreich familiengeführter mittelständischer Lieferant der Automobilindustrie im Bereich der medienführenden Systeme. Zu unseren größten Kunden zählen die VW-Gruppe, Ford, Mercedes und BMW. Derzeit produzieren wir auf drei Kontinenten mit weltweit mehr als 4.500 Mitarbeiter:innen an sechs Standorten und expandieren weiter. Wir produzieren Verschlauchungssysteme für die Bereiche Kraftstoff, Kühlwasser, Kurbelgehäuseentlüftung, Öl-Vorlauf und – Rücklauf, Abgasrückführung oder Unterdruck. Kautschuk, Kunststoff, Metall oder PU-Schaum wird von uns durch die unterschiedlichsten Fertigungsverfahren ver- oder bearbeitet und zu einbaufertigen Systemen komplementiert. Neue Fertigungsverfahren werden ständig adaptiert, sodass unsere Fertigungstiefe stetig steigt. Als Unternehmen mit einer nunmehr 100-jährigen Geschichte haben wir es stets verstanden, den Finger am Puls aktueller Trends zu haben und unsere Kundenanforderungen auf höchstem Niveau zu bedienen. Für die Entwicklung und Industrialisierung von der Idee hin zur Serienproduktion neuer technischer Lösungen suchen wir Sie als Teil unserer zukünftigen Erfolgsgeschichte. Sie begleiten neue Produktentwicklungen für fluidführende Systeme wie Kühlwasser, Kraftstoffe und Öl in der Automotive-Branche von der Kundenanforderung bis hin zur Industrialisierung (Serienfertigung) Hierbei fügen Sie unterschiedliche Materialien (Gummi, Kunststoff, Metall) zu einer funktionierenden Einheit zusammen Sie erarbeiten im Team vollumfängliche Lösungen zur Umsetzung der technischen Anforderungen an das Produkt (Lastenheft) sowie der notwendigen Produktionsschritte unter Berücksichtigung vorhandener und notwendiger Ressourcen (Maschinen und Material) Sie legen die zur kosteneffizienten und termingerechten Produktion notwendigen Parameter fest und sind auch in der laufenden Produktion aktiv am Produkt, um laufenden Optimierungsbedarf zu erkennen und umzusetzen Sie stimmen sich mit den Prüforgangen (internes und externes Labor) ab und organisieren das jeweilige Entwicklungsprojekt auch in zeitlicher Hinsicht mit allen beteiligten Parteien Sie begleiten die jeweilige Entwicklung auch während der Industrialisierung in unseren ausländischen Produktionsstandorten Sie begleiten Kundenprojekte bei Neuentwicklungen und stehen als technischer als Ansprechpartner zur Verfügung Sie verfügen über ein abgeschlossenes Ingenieurstudium mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Polymerwissenschaften, Chemie oder haben eine vergleichbare Ausbildung, die auch durch langjährige Tätigkeit in den o.g. Bereichen auf praktischem Weg erworben sein kann Sie sind Experte im Bereich von thermoplastischen Materialien und möchten Ihre Expertise bei Produkten einbringen, die künftig Teil alternativer Antriebsarten sein werden Gern gesehen ist einschlägige Erfahrung in der Gestaltung von Produktionsabläufen und von Produktionsketten, idealerweise im Automotive-Umfeld Sie verfügen zudem über ein hohes Maß an technischer Erfahrung und eigenständigem Arbeiten, auch in Kooperation mit unseren Auslandsstandorten Sie verstehen es, als Schnittstelle zwischen Konstruktion, Vertrieb und Produktionsmitarbeitern zu fungieren und sind ein kommunikativer Teamplayer Sie bringen eine gewisse Reisebereitschaft mit Kollegiales Arbeitsklima Attraktive Vergütung Gute Verkehrsanbindung Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten Interessante Aufstiegsmöglichkeiten Kantinenservice Kindergarten - Die kleinen Passanten Mitarbeiterevents Mitarbeiterangebote - Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Verfahrenstechnik

Mi. 29.06.2022
Wuppertal
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt. In der Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik, am Lehrstuhl für Prozess- und Anlagensicherheit, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet zunächst bis zu 3 Jahren mit der Möglichkeit zur Verlängerung, eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Verfahrenstechnik mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich, bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie auch bzw. nur an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert wären) zu besetzen. Stellenwert: E 13 TV-L Mitarbeit bei dem Aufbau und der Weiterentwicklung des Fachgebietes Mitarbeit am Aufbau eines fachübergreifenden Netzwerkes Unterstützung bei der Akquise und Durchführung neuer Forschungs- und Drittmittelprojekte Mitarbeit in Forschungsprojekten im Bereich der Prozess- und Anlagensicherheit Publikation von Forschungsergebnissen auf (nationalen und internationalen) Tagungen und in einschlägigen Journalen Mitarbeit in der Lehre und Betreuung studentischer Arbeiten (Bachelor und Master) im Umfang von max. 4 LVS Übernahme administrativer Aufgaben mit überdurchschnittlichen Leistungen abgeschlossenes Universitätsstudium (Master, Diplom oder vergleichbar) in den Fachrichtungen Verfahrenstechnik, Prozesstechnik, Chemieingenieurwesen oder vergleichbarer Fachrichtungen Erfahrungen im Aufbau und der eigenständigen Durchführung von Experimenten Erfahrungen in der Modellierung, Simulation und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen hohe persönliche Einsatzbereitschaft, analytisches Denkvermögen, strukturierte Arbeitsweise, Programmier-Kenntnisse gute organisatorische Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Selbstständigkeit sowie Bereitschaft und Fähigkeit zur eigenständigen Forschungsarbeit sehr gute Kenntnisse der deutschen und der englischen Sprache Kenntnisse im Bereich der Prozess- und Anlagensicherheit sind vorteilhaft Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die zur Förderung eines Promotionsverfahrens dient. Die Stelle ist befristet für die Dauer des Promotionsverfahrens, jedoch vorerst bis zu 3 Jahren, zu besetzen. Eine Verlängerung zum Abschluss der Promotion ist innerhalb der Befristungsgrenzen des WissZeitVG ggf. möglich.
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker*in Kunststoff- & Kautschuktechnik (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Wuppertal
Die Gebrüder Jaeger GmbH ist ein international operierendes Familienunternehmen mit Produktions- und Vertriebsniederlassungen in 12 Ländern. Mit der Erfahrung von mehr als 95 Jahren entstehen bei Jaeger auf Textil- und Kunststoffkomponenten basierende Produkte für eine Vielzahl industrieller Anwendungen. Diese übernehmen wichtige Funktionen in kompletten Systemen: Verstärken, Abdichten, Verkleben, Schützen. Protect. Strengthen. Innovate. Wir sind überzeugt, kompetente und engagierte Mitarbeitende machen den Unterschied aus. Sie gewährleisten auch in Zukunft den Erfolg von Jaeger. Daher stehen unsere weltweit über 600 Mitarbeitenden für uns im Mittelpunkt - immer. Gemeinsam schützen wir unsere Werte, stärken unsere Marktposition und bringen unsere Kreativität und unser Wissen zur Entwicklung innovativer Lösungen ein. Für unseren Bereich Baustoffindustrie am Standort Wuppertal suchen wir ab sofort eine*n Verfahrensmechaniker*in Kunststoff- & Kautschuktechnik (m/w/d)Schwerpunkt: Beschichtung / Extrusion Eigenverantwortliches Einrichten, Bedienen und Rüsten von Kunststoffbeschichtungsanlagen (Extrusion) zur Herstellung von Dichtbahnen aus verschiedenen Polymeren Bedienung von Steuerungs-, Regelungs- und Messeinrichtungen Überwachung des Produktionsprozesses und Ableitung von Optimierungspotenzialen (z.B. Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit oder Reduzierung von Ausschuss) Durchführung und Dokumentation von Mess- und Prüftätigkeiten sowie qualitätssichernder Maßnahmen Kontinuierliche Überwachung der Qualität und Einleitung von Optimierungen bei Abweichungen Unterstützung bei der Optimierung und Planung von Fertigungsabläufen und Fertigungsreihenfolgen Mitwirken bei der Neuentwicklung und Optimierung von Fertigungsprozessen Durchführung kleinerer Wartungsarbeiten sowie Unterstützung der Instandhaltung bei größeren Instandsetzungen Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verfahrensmechaniker*in Kunststoff- und Kautschuktechnik oder alternativ langjährige Berufserfahrung als Maschinen- und Anlagenführer*in im Bereich Beschichtung (Extrusion) Erfahrungen bei der Verarbeitung von Kunststoffen und/oder Vliesstoffen sowie im Bereich Beschichtung Gute EDV-Kenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit ERP-Systemen Eine sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise Handwerkliches Geschick und ein ausgeprägtes technisches Verständnis Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (min. B2) Bereitschaft zur Arbeit in Wechselschicht, Wochenendarbeit bzw. Konti-Schicht Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und kontinuierliche Schulungen Kollegiales Betriebsklima in einem zukunftssicheren Familienunternehmen Umfassende Einarbeitung und moderne Betriebsmittel Freiwillige Leistungen: Betriebliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge Jahreslohnsonderzahlung (Weihnachtsgeld) Urlaubsgeld Monatliche steuerfreie Gutscheinlösung Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Prämienregelung Betriebliche Gesundheitsförderung bspw. im Rahmen von sportlichen Teamevents Möglichkeit eines Sabbaticals Nutzungsangebot von Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

B. Sc. (w/m/d) oder Vergleichbares in der Fachrichtung Chemie- oder Verfahrenstechnik im Bereich Kraftwerkstechnik und Trinkwasserversorgung

Fr. 24.06.2022
Hagen (Westfalen)
Im Unternehmensverbund der ENERVIE - Südwestfalen Energie und Wasser AG liefern Mark-E und Stadtwerke Lüdenscheid im Schwerpunkt im südlichen Nordrhein-Westfalen Strom, Gas, Wärme und Trinkwasser. Zu unseren rund 400.000 Kunden zählen Haushalte, Industrie- und Gewerbebetriebe sowie Stadtwerke und Kommunen. Unser Energiehandel ist ein kompetenter Partner der Energiewende. Für das kunden-orientierte Angebot technischer und energienaher Dienstleistungen stehen in der Unternehmensgruppe ENERVIE Service und Mark-E Effizienz. Die Netzgesellschaft ENERVIE Vernetzt baut und betreibt Strom-, Gas- und Wassernetze in der Region. Als praktischer Problemlöser (w/m/d) arbeiten Sie in einem breit gefächerten Aufgabenbereich zwischen Trinkwasserversorgung, Kraftwerkstechnik und externen Industrie- sowie Privatkunden Inhouse überwachen Sie chemietechnische Anlagen, Dosierstationen und kontinuierliche Messungen und veranlassen die optimalen Betriebsweisen sowie die notwendigen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten Sie übernehmen die Funktion des Hygienebeauftragten (w/m/d) im Kraftwerksbereich Die Durchführung von Probenahmen und Laboranalysen sowie die Dokumentation und Interpretation der Analysenergebnisse gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet Sie sind staatl. gepr. Techniker (w/m/d) für Verfahrens- oder Chemietechnik oder haben ein B.Sc. Studium der Chemie- oder Verfahrenstechnik erfolgreich abgeschlossen Sie haben eine hohe praktische Problemlösungskompetenz, basierend auf einem soliden theoretischen Hintergrund, den Sie fortlaufend weiterentwickeln Sie gehen gerne auf Menschen zu und haben Freude an der Mitarbeit in einem engagierten und professionellen Team sowie am eigenverantwortlichen Arbeiten Sie sind in der Lage Prioritäten zu setzen Richtlinien, Verfahren und Verordnungen wenden Sie genauso sicher und selbstverständlich an wie aufgabenspezifische Programme Die Teilnahme an gelegentlichen Wochenenddiensten stellt für Sie kein Hindernis dar Eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B ist in Ihrem Besitz Ein spannendes, abwechslungsreiches und professionelles Arbeitsumfeld mit einem anspruchsvollen Aufgabengebiet Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem eingespielten, kollegialen Team Fortlaufende Weiterqualifikation Flexible und geregelte Arbeitszeiten Eine betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Produktionsplanung & Materialflusskoordination (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Lünen
Aurubis – unsere Leidenschaft ist die Metallurgie. Wir sind eines der weltweit führenden Multimetall-Unternehmen und einer der größten Kupferrecycler der Welt. Aus komplexen Metallkonzentraten, Altmetallen und metallhaltigen Recyclingstoffen erzeugen wir Metalle mit höchster Reinheit. Diese sind Basis für wichtige Megatrends wie Digitalisierung, Erneuerbare Energien, E-Mobilität oder Urbanisierung. Aurubis beschäftigt weltweit rund 7.200 Mitarbeiter an Standorten in Europa und den USA. Werden Sie Teil unseres Teams und treiben den Fortschritt gemeinsam mit uns voran!Metallrecycling erfüllt die Kriterien einer nachhaltigen Entwicklung und ist die Grundlage einer modernen Kreislaufwirtschaft. Es schont natürliche Ressourcen, senkt den Energiebedarf und vermeidet den endgültigen Verlust werthaltiger Materialien. Aurubis verfügt über modernste Technologien, um hochkomplexe Materialien dem Wirtschaftskreislauf zurückzuführen. So entstehen aus Recyclingrohstoffen unterschiedlichster Beschaffenheit und Zusammensetzung wieder hochwertige Produkte. Zur Unterstützung auf dem Weg suchen wir Sie für die Abteilung Produktionsplanung der Aurubis AG am Standort Lünen als Mitarbeiter Produktionsplanung & Materialflusskoordination (m/w/d) Durchführung der Produktionsplanung und -steuerung im Werk Lünen Optimierung und Planung des Materialeinsatzes in den metallurgischen Anlagen in Abstimmung mit den Betriebsverantwortlichen Verfolgung und Analyse der technischen Entwicklung von Produktionsprozessen und daraus resultierender Änderungen der Stoffströme (Rohstoffe und Produkte) Übernahme des metallurgischen Controllings Durchführung und Analyse von Metallbilanzen für verschiedene Bereiche und den gesamten Standort sowie Ableitung darauf basierender Rückschlüsse Erstellung des Produktionsprogramms (Vorschau) mit allen relevanten und planbaren Daten zur Materialverarbeitung und Produktion sowie kontinuierliche Verbesserung dieser Planungsinstrumente aktive Unterstützung des Corporate Supply Chain Managements (SCM) technisches Marketing für Produktionsprozesse und Produkte erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplom-Studium der Metallhüttenkunde, Werkstoffkunde, Metallurgie, chemischen Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen o. ä. Berufserfahrung in einem Industrieunternehmen wünschenswert Fachwissen über metallurgische Prozesse, idealerweise im NE-Recyclingbereich sehr gute Kenntnisse in MS Office und SAP von Vorteil verhandlungssichere Englischkenntnisse analytische und konzeptionelle Denkweise sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen Teamplayer-Mentalität eine herausfordernde, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem für das Unternehmen sehr wichtigen Arbeitsfeld die Mitarbeit in einem engagierten und internationalen Team eine ausführliche Einarbeitung und Weiterentwicklungsmöglichkeiten eine den Anforderungen entsprechende leistungsorientierte, erfolgsbezogene Vergütung und die Sozialleistungen eines expandierenden Großunternehmens, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung ein zertifiziertes familienfreundliches Umfeld
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker/in Kunststofftechnik Kunststoffspritzguss

Mo. 20.06.2022
Breckerfeld
Die Firma deller plastics ist ein wachsendes mittelständisches Produktionsunternehmen, familiär geführt und modernst ausgebaut. Wir fertigen hochpräzise technische Kunststoffteile für die internationale Automobil- & Elektroindustrie, sowie Haushaltswaren. Die Produktion umfasst u.a. einen Maschinenpark von über 50 Spritzgiessmaschinen der Marken Arburg und Krauss-Maffei bis 9000 kN. Die dafür notwendigen Werkzeuge bauen und konstruieren wir in unserem Hause selbst und in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern.   Das Durschnittsgehalt bezieht sich auf einen Berufseinsteiger und steigert sich bei längerer Firmenzugehörigkeit. Bewerber mit Erfahrung erfahren das konkrete Gehalt im Bewerbungsgespräch!  Selbstständiges Einrichten, Bedienen und Rüsten von Spritzgießmaschinen, sowie der dazugehörigen Handlings- und Automatisierungskomponenten. Optimierung der laufenden Serienproduktion und der Produktqualität. Überwachung von Maschinenparametern und Fertigteilqualitäten. Durchführung von Reinigungs- und Wartungsarbeiten an Spritzgießmaschinen. Bereitschaft zur Schichtverantwortung mit den dazugehörigen Aufgaben. Abmusterung von Neuwerkzeugen. Abgeschlossene Ausbildung als Verfahrensmechaniker/in für Kunststofftechnik (oder eine vergleichbare Ausbildung im Kunststoffspritzguss). Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Hohes Maß an Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Eigeninitiative und Motivation Stark ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit bei selbständiger Arbeitsweise. Bereitschaft, im 3- Schichtbetrieb zu arbeiten. Deutsch in Wort und Schrift.    Mitarbeit und Gestaltungsspielraum in einem international agierenden, dynamischen Unternehmen. Flache Hierachien in einer mittelständisch geprägten Teamstruktur mit direkten, offenen Kommunikationswegen. Hilfsbereite Kollegen und aufgeschlossene Vorgesetzte in einem traditionsreichen, familiär geführten Produktionsunternehmen mit etwa 160 Mitarbeitern. Leistungsgerechte Vergütung und attraktive Sozialleistungen.  unbefristeter Arbeitsvertrag nach bestandener Probezeit attraktive Vergütung und Zuschüsse zu vermögenswirksamen Leitungen 30 Tage Urlaub flexible Arbeitszeiten im 3-Schicht System es gibt Sonderzahlungen es gibt eine sehr gute Verkehrsanbindung und Firmeneigene Parkplätze es gibt Firmen- und Teamevents JobRad Leasing Und vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Rohrleitungsplaner P&ID Anlagenbau

Do. 02.06.2022
Dortmund
Technologien auf das nächste Level heben. Sich Herausforderungen stellen und an den Innovationen von morgen arbeiten - dafür benötigen wir bei FERCHAU Experten wie Sie: als ambitionierte Kollegen, die wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchten. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und arbeiten mit an anspruchsvollen Lösungen für die Industrie.Ingenieur (m/w/d) Rohrleitungsplaner P&ID AnlagenbauDortmundDas ist zukünftig Ihr Job. Planung und Auslegung von Anlagenverrohrung Entwurf und Optimierung des P&ID-Prozesses Planung, Auslegung und Betreuung von 3-D-Verrohrungen mit AutoCAD Plant 3D Prüfung und Freigabe von P&ID sowie Detailplanung Verrohrung Erstellung von internen und externen Ausschreibungsunterlagen bezüglich Verrohrung Projektplanung, Durchführung und Sicherung externer Verrohrung und Utilities in Zuarbeit Definition von Schnittstellen und Vereinheitlichung von Standards zwischen den Gewerken Koordination von Mitarbeitern und Terminen Das erwartet Sie bei uns Betriebliche Altersvorsorge Unbefristeter Arbeitsvertrag Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Unsere Erwartungen an Sie. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Getränketechnologie, Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Verrohrung Maschinen- und Anlagenbau; idealerweise im Bereich der Getränketechnik Sehr gutes technisches Verständnis Kommunikationsstärke sowie Spaß am Umgang mit Kunden und Lieferanten Gute MS-Office-, PDM- und CAD-Kenntnisse Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (min. europäisches Referenzlevel C1) und sehr gute Englischkenntnisse (min. europäisches Referenzlevel B2) in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Prozesstechnik Pharma

Do. 02.06.2022
Wuppertal
Die besten Köpfe für die unterschiedlichsten Aufgaben finden. Menschen und Technologien verbinden, und zwar täglich aufs Neue - dafür schätzen unsere Kunden FERCHAU. Unterstützen Sie uns: als ambitionierter Kollege, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in den Bereichen Pharma und Life-Science und übernehmen Verantwortung für komplexe Entwicklungsprojekte.Ingenieur (m/w/d) Prozesstechnik PharmaRaum WuppertalDiese Herausforderungen übernehmen Sie Verantwortlich für die ganzheitliche Konzeption oder Analyse von verfahrenstechnischen Anlagen und Produktionsprozessen mit Hilfe von modell-, daten- oder erfahrungsbasierten Methoden Erstellung von Prozess- und/oder Materialflussmodellen zur Simulation von Prozessen für die Herstellung von Wirkstoffen (chemisch und biologisch) sowie für Formulierungs- und Veredelungsprozesse (Batch- und Konti-Prozesse) Zuständig für die Erarbeitung von Verbesserungsmaßnahmen von Anlagen und Prozessen hinsichtlich Kapazität, Invest- und Herstellkosten, Ressourcenbedarf, Verfügbarkeit, Produktqualität und Sicherheit Zusammenarbeit und Abstimmung mit Kunden und Experten anderer Bereiche Übernahme der Leitung von Verfahrensentwicklungs- & Prozessoptimierungsprojekten sowie Innovationsprojekten zur Methodenentwicklung im Bereich Verfahrensentwicklung und Prozessoptimierung Definition der Aufgabenstellung, Kalkulation der Kosten und Erstellung von Projektplänen Entwicklung und Sicherung der Expertise im Fachbereich sowie Einarbeitung neuer Kollegen und Praktikanten Das nächste Level beginnt hier Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Bei uns können Sie eigene Ideen einbringen und aktiv mitgestalten Echter Teamspirit und Leidenschaft für das was wir tun Mehr als der BAP, wir bieten Sonderurlaub, Kindergartenzuschuss, Jubiläumszuwendungen u. v. m. Unsere Erwartungen an Sie Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurtechnisches Hochschulstudium mit Life-Science Bezug, vorzugsweise im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Life-Science Engineering, Pharmaceutical Engineering oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Fundierte Kenntnisse im Bereich der Life-Science Verfahrenstechnik sowie industrielle Erfahrungen auf dem Gebiet Kenntnisse in der Apparatemodellierung, Prozesssimulation (auch Materialfluss) und Computer Aided Process Engineering Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Lead Engineer (m/w/d) Verfahrenstechnik

Do. 02.06.2022
Wuppertal
plantIng ist ein familiengeführtes und gleichermaßen dynamisches Engineering-Unternehmen im Anlagenbau, das Planungsprojekte in den Branchen Öl und Gas, Chemie, Petrochemie, Pharmazie & Life-Science sowie Energie abwickelt. Im Konzernverbund der ABLE GROUP überzeugen wir durch Stabilität, Lösungsorientierung, branchenspezifische Organisation, abwechslungsreiche Projekte sowie eine gezielte Einarbeitung und individuelle Weiterentwicklung. Die rheinische Domstadt ist nicht nur bekannt für ihren Karneval, sondern auch die Geburtsstätte der plantIng. Mit Standorten im Süden und Norden von Köln ist die plantIng heute im Rheinland für globale Konzerne, Mittelständler und Hidden Champions tätig. Schwerpunkte legen wir im (petro-)chemischen und pharmazeutischen Umfeld auf disziplinübergreifende Projekte und das betriebsnahe Geschäft - wobei uns unsere engen Kundenkontakte zu einem etablierten Partner machen. Werden Sie Teil unseres Teams alsLead Engineer (m/w/d) VerfahrenstechnikDüsseldorf und WuppertalIhre Aufgaben sind vielseitig: Planung, Entwicklung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen und Prozesse Auswahl und Dimensionierung verfahrenstechnischer Maschinen und Apparate Verfahrenstechnische Auslegung sowie Spezifikation von Equipment und Rohrleitungssystemen Erstellung von Kostenschätzungen Projektmanagement, Qualitäts-, Kosten- und Terminkontrolle sowie die Koordination der beteiligten Fachgewerke Koordination der Schnittstellen zu anderen Fachabteilungen und zu Subunternehmern Unterstützung des Vertriebs, selbstständige Angebotserstellung und Kalkulation Ihr Profil ist überzeugend: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Chemieingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Projekt-/Auftragsabwicklung im Anlagenbau in der Prozessindustrie Gute Kenntnis der technischen Regelwerke Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert Anwendungssicherer Einsatz der MS-Office-Software Ausgeprägter Dienstleistungscharakter in Form von Verbindlichkeit und Lösungsorientierung Respektvolle und teamfähige Arbeitsweise sowie Aufgeschlossenheit und Kommunikationsstärke Regionale Reisebereitschaft nach Projekterfordernis
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: