Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 5 Jobs in Hombruch

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Verfahrenstechnik

Technischer Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion / Verfahrenstechniker (m/w/d)

Mo. 21.09.2020
Lünen
REMONDIS Production verwaltet das Lippewerk in Lünen, Europas größtes industrielles Recyclingzentrum, und produziert eine Vielzahl an Erzeugnissen aus Sekundär- und Primärrohstoffen. Technischer Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion / Verfahrenstechniker (m/w/d) > Firmensitz Lünen> Stellen-Nr.: 58280 In Ihrem neuen Job dreht sich alles um das eigen­ständige Erstellen von Verfahrens­fließ­bildern, Prozess­beschreibungen, R&I Fließ­bildern und Aufstellungs­plänen Kompetent unterstützen Sie uns bei der Erstellung von Leistungs­verzeichnissen (Lasten- / Pflichten­heft) sowie der Auswertung von Angeboten für die einzelnen Gewerke, bis hin zur Bestell­reife für unseren technischen Einkauf Dabei gehört das Festlegen von Rohr­klassen, das Erstellen von Material­auszügen, Anfertigen von Rohr­leitungs­isometrien, Stück­listen und Halterungs­zeichnungen zu Ihrem Aufgaben­gebiet Neben Ihrer Tätigkeit im Büro gehen Sie auch in unsere Anlagen – dabei ist das Tragen von PSA/Arbeits­kleidung für Sie selbst­verständlich Nicht zuletzt unterstützen Sie uns bei der Abwicklung von Projekten unter Beachtung von Qualität, Kosten und Terminen Ihre Berufsausbildung zum Verfahrenstechniker, zum Technischen Produkt­designer für Maschinen- und Anlagen­konstruktion oder zum Technischen Zeichner mit einer Weiter­bildung im Bereich der Verfahrens­technik haben Sie erfolg­reich abgeschlossen Idealerweise bringen Sie erste Erfahrungen im Anfertigen von technischen Zeichnungen, R&I Fließ­bildern und Dokumentationen sowie im Erstellen und Entwickeln von einheit­lichen Anlagen­kenn­zeichnungs­systemen mit Darüber hinaus verfügen Sie über einschlägige Erfahrungen im industriellen Umfeld sowie fundierte Kenntnisse in AutoCAD, Visio oder ähnlichen Tools Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden voraus­gesetzt Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Ein sicherer Arbeitsplatz Flexibles und selbstständiges Arbeiten Unbefristetes Arbeitsverhältnis Eine Tätigkeit im Bereich Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung
Zum Stellenangebot

Plant Manager/ Betriebsleiter INEOS Hygienics Herne (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Herne, Westfalen
INEOS wurde 1998 gegründet und ist eines der größten Chemieunternehmen der Welt. 22.000 Beschäftigte an 183 Standorte in 26 Ländern erwirtschaften pro Jahr einen Umsatz von ungefähr 60 Milliarden US-Dollar. INEOS Hygienics Manufacturing Germany GmbH gehört zur INEOS Gruppe und ist eine neu gegründete Gesellschaft zur Abfüllung und Distribution von Handdesinfektionsmitteln im Rahmen des neuen Geschäftsfelds INEOS Hygienics, welches in den kommenden Jahren eine führende Position in der Produktion und Vermarktung von Hygieneprodukten einnehmen wird. Department     Operations Location            Herne, Deutschland Line Manager   Global Operations Manager  Grade/Eingruppierung    tb Sie sind als Plant Manager/ Betriebsleiter verantwortlich für die effektive Führung und Ausrichtung des Betriebsteams der Hygienics Abfüll- und Verpackungsanlagen für Desinfektionsmittel mit dem Ziel, die Leistung zu maximieren und die vereinbarten Geschäftsziele zu erreichen. Eine Schlüsselrolle auf hoher Ebene innerhalb der INEOS Hygienics Organisation mit der operativen Gesamtverantwortung für die Einheiten am Standort Herne; Aktive Führungsrolle in allen Bereichen der Leistungsverbesserung und Kundenbindung Die Funktion ist auch für Engineering, Qualität sowie Sicherheit, Gesundheit & Umweltschutz verantwortlich Sie steigert die Rentabilität durch erstklassige Prozesse und stellt sicher, dass alle Aktivitäten vor Ort auf sichere und effiziente Weise ausgeführt werden und gleichzeitig die Budgetanforderungen erfüllen. Personal- und Führungsverantwortung für 40-50 direkte und indirekte Mitarbeiter, die Sie während der Wachstumsphase des Unternehmens in den nächsten Monaten federführend zusammenstellen. Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik / Maschinenbau, Automatisierungstechnik / Mechatronik erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung als Produktions- oder Betriebsleiter in der Fertigung von schnelldrehenden Konsumgütern (FMCG), idealerweise im Bereich der industriellen Abfüllung und Verpackung von flüssigen Produkten, Getränke- oder Kosmetikindustrie Fähigkeit zur Implementierung & kontinuierlichen Verbesserung der Sicherheitskultur und -performance und zur effektiven Führung und Entwicklung von Mitarbeitern Verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sowie in MS Office setzen wir voraus. Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenfeld in einem jungen Unternehmen, dessen Aufbau und weitere Entwicklung Sie ab einem sehr frühen Stadium aktiv mitprägen und mitgestalten und als Mitglied des internationalen Operations-Teams im dynamischen Umfeld des Geschäftsbereiches INEOS Hygienics federführend prägen können. Wenn Sie eine offene Kommunikation, kurze Entscheidungswege sowie eine leistungsgerechte und marktorientierte Vergütung zu schätzen wissen sind Sie bei uns genau richtig!
Zum Stellenangebot

Professur (W2) Mechanische Verfahrenstechnik (m/w/d)

Fr. 11.09.2020
Bochum
An der Technischen Hochschule Georg Agricola, staatlich anerkannte Hochschule der DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die nachfolgende Stelle im Wissenschaftsbereich Georessourcen und Verfahrenstechnik zu besetzen: Professur (W2) 55 % Fachgebiet: Mechanische Verfahrenstechnik Sie sollen das Fachgebiet Mechanische Verfahrenstechnik und Teilbereiche der Umwelttechnik in der Lehre, anwendungsbezogener Forschung und Entwicklung sowie Weiterbildung vertreten. Die Lehre in dem zu vertretenden Fach umfasst die grundlegenden Gebiete der Mechanischen Verfahrenstechnik sowie Teile des Bereichs der Umwelttechnik (mechanische VT). Zudem soll in der Grundlagenausbildung gegebenenfalls das Modul Chemie übernommen werden. Sie erfüllen die Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 Hochschulgesetz NRW und verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Verfahrenstechnik sowie über eine qualifizierte Promotion in den entsprechenden Bereichen. Sie besitzen mindestens eine fünfjährige Berufspraxis nach dem Studium, von der drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Kenntnisse und Erfahrungen in der Ähnlichkeits- und Modelltheorie sind wünschenswert. Da Vorlesungen in Tag- und Abendform gehalten werden, erwarten wir die Bereitschaft, an zwei bis drei Abenden pro Woche und ggf. an Samstagen zu arbeiten. Im Master ist es notwendig, Vorlesungen auch in englischer Sprache zu halten. Wir sind ein zukunftsorientiertes und familienfreundliches Unternehmen, das sich insbesondere durch flexible Arbeitszeitmodelle und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung sowie zur Steigerung der Beschäftigtenzufriedenheit auszeichnet. Die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Einsatzort: Bochum Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den öffentlichen Dienst (BesO): W 2. Zudem ist eine hauseigene Leistungsbezüge-Verordnung vorhanden.
Zum Stellenangebot

Referent Inspektion (m/w/d) mit dem Fokus auf Brand- und Explosionsschutz

Do. 10.09.2020
Gelsenkirchen
Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.900 Mitarbeitern einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 13 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie. Wir suchen einen erfahrenen und motivierten Referent Inspektion (m/w/d) mit dem Fokus auf Brand- und Explosionsschutz für den Standort Gelsenkirchen Sicherstellung der Inspektion und Prüfung der Anlagen am Standort Gelsenkirchen entsprechend BetrSichV (Brand und Explosionsschutz, Gefährdungen durch Dampf und Druck), AwSV sowie interner Standards Durchführung und Fortentwicklung der Strategien für eine systematische Durchführung der Ex-Prüfungen innerhalb BP Gelsenkirchen Mitverantwortung für die Zulässigkeit des Betriebs und der Inbetriebnahme von Anlagen Entwickeln von Inspektions- und Monitoringstrategien zur nachhaltigen Sicherung einer hohen Anlagenverfügbarkeit und zur Kostenreduzierung Sicherstellung der anforderungsgerechten Spezifizierung, Beschaffung, Qualifizierung sowie Prüfung und Zertifizierung von Anlagen und Anlagenteilen Durchführung von Prozessanalysen zur Ermittlung von Sicherheits- und Verfügbarkeitsrisiken sowie Implementierung von Inspektionsprogrammen Sicherstellung der sachgerechten Umsetzung von Inspektionsergebnissen bei Turnaround- und Routineinstandhaltung unter Risiko-, Effizienz- und Kostenaspekten Analyse und Bewertung der Inspektionsergebnisse zur Ermittlung von Schadensschwerpunkten sowie Entwicklung von Maßnahmen zur Schadensvermeidung Beratung und Unterstützung der Betriebsverantwortlichen und technischen Fachabteilungen bei der Planung und Ausführung von Wartung und Instandhaltung sowie bei Änderungen an Anlagen und Prozessen Überwachung der Einhaltung von Prüffristen und festgelegter Termine zur Mängelbeseitigung Prüfung und Bewertung der von Kontraktoren oder Herstellern eingereichten Unterlagen und Treffen von Entscheidungen über durchzuführende Prüfungen und Berechnungen Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder ein vergleichbares naturwissenschaftliches Studium (z.B. Elektrotechnik, Maschinenbau, Werkstofftechnik oder Verfahrenstechnik) Qualifikation als Sachverständiger und Prüfer einer ZÜS (Risikogebiete Druck, Brand- und Explosionsschutz,) oder Wasserrecht gewünscht Mindestens 5 Jahre Erfahrung in Anlagen der chemischen und petrochemischen Industrie oder in Raffinerien Gute Kenntnisse im Bereich Brand- und Explosionsschutz Gute Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher Regelwerke Erfahrung in der systemischen Gefahrenanalyse (z.B. HAZOP) von Prozessanlagen Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten Gute analytische Fähigkeiten einschließlich Risikobewertung Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse MS Office und SAP Gute analytische Fähigkeiten einschließlich Risikobewertung Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeit­gestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik Anlagenbau

Mi. 09.09.2020
Dortmund, Ingolstadt, Donau, Köln
Wir freuen uns über Ihr Interesse an Engineering@Leadec. Unsere Mitarbeiter sind so vielseitig und unterschiedlich wie die Bereiche, in denen sie arbeiten. Aber eines haben sie gemeinsam: Die Leidenschaft für's Engineering. Entwicklungs- und Produktionsvorhaben sind unsere Passion. Ob Berufseinsteiger oder langjähriger Professional - wir bieten Ihnen berufliche Aufstiegsmöglichkeiten und Aufgaben, die wirklich zu Ihnen passen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Fähigkeiten und Ihre Erfahrungen und gehen individuell auf Ihre persönlichen Ziele ein. Engineering@Leadec ist Teil von Leadec, einem der führenden Unternehmen für Industrieservice, mit 20.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zahlreichen Standorten weltweit, mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Industrie und rund 880 Mio. Euro Umsatz (GJ 2018). Gestalten Sie mit uns die Zukunft in der Petrochemie und verstärken unser Team am Standort Ingolstadt, Dortmund oder Köln in unbefristeter Anstellung als Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik Anlagenbau Projektmanagement  komplexer Aufträge  im Bereich der ProzesstechnikEntwicklung neuer Verfahrens- und Anlagenkonzepte Planung und Umsetzung verfahrenstechnischer Prozesse, Auslegung und Berechnung aller Komponenten, Erstellung von Verfahrensschemata und AufstellungsplänenMitwirkung bei der Akquisition und Angebotserstellung sowie Teilnahme an VertragsverhandlungenErarbeitung kundenorientierter Lösungen zur Definition technischer AufgabenstellungenErarbeitung von Konzepten zur Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung, Sicherung der Qualitäts-, Termin- und KostenzieleAbgeschlossenes Ingenieursstudium m Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Prozesstechnik oder eine vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung im Bereich der produzierenden Industrie sowie umfassende Kenntnisse im Projektmanagement des technischen Anlagenbaus (z.B. Kraftwerksbau, Offshore-Applikationen, TGA, Chemie, Petrochemie, Recyclinganlagen, Renewables)Umfassende Kenntnisse der relevanten Regelwerke (AD, ASME) sind von VorteilVersierter Umgang mit Microsoft-Office und SAP-Anwendungen; PDMS-Kenntnisse sind wünschenswertSehr gute Deutsch- und gute EnglischkenntnisseTeamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, ausgeprägtes Engagement, Hands-on-Mentalität, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Einen unbefristeten Anstellungsvertrag in einem international tätigen Unternehmen Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte namhafter Kunden 30 Tage Urlaub pro Jahr Flexible Arbeitszeitgestaltung inkl. Arbeitszeitkonto Attraktive und faire Vergütung plus Zusatzleistungen Vermögenswirksame Leistungen oder Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Spezifische Weiterbildungen und Perspektiven zur beruflichen Weiterentwicklung Ausgewählte Mitarbeiterangebote u.a. in den Bereichen Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Tickets sowie Regionales (Corporate Benefits)   Freuen Sie sich, wenn Sie Verantwortung übernehmen können? Dann nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich! Weitere Informationen finden Sie unter www.leadec-engineering.com.
Zum Stellenangebot


shopping-portal