Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 18 Jobs in Köln

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Verfahrenstechnik

Plant Engineer Building/Utilities/HVAC (m/w/d) / Anlageningenieur (m/w/d) Technische Gebäudeausrüstung (TGA)

Sa. 10.04.2021
Leverkusen
Wir von WuXi Biologics, eines der drei weltweit größten Unternehmen für Auftragsentwicklung und -herstellung für Biopharmazeutika, bieten unseren Kunden eine weltweit führende Open-Access-Technologieplattform. Wir ermöglichen unseren Auftraggebern Arzneimittel von der Konzeptphase bis zur kommerziellen Herstellung zu erforschen, zu entwickeln und herzustellen. Durch unsere umfassenden End-to-End-Services befähigen wir unsere globalen Kunden innovative und lebensrettende Lösungen voranzutreiben. Unsere Vision lautet: „Jedes Medikament kann hergestellt werden und jede Krankheit kann behandelt werden.“ Für WuXi Biologics Germany GmbH in Leverkusen suchen wir qualifizierte und motivierte Mitarbeiter (m/w/d) verschiedener Fachrichtungen für den Aufbau und Betrieb des Standortes in Leverkusen. Standort: Leverkusen, Chempark Leverkusen Abteilung: Engineering Beschäftigungsart: unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit Innerhalb des Produktionsbetriebs verantworten Sie in der Unit Plant Engineering den Technischen Support der haustechnischen Versorgungseinrichtungen sowie die gebäudetechnischen Themen für den gesamten Produktionsbetrieb Sie sind verantwortlich für die Inbetriebnahme der Haustechnik inkl. HVAC Sie planen die erforderlichen Instandhaltungsmaßnahmen sowie Stillstandsplanung für den Produktionsbetrieb Die Sicherstellung der gesetzlichen Anforderungen für den Betrieb des Gebäudes und der Produktionsanlagen in Abstimmung mit dem Betriebsleiter und dem Leiter der Technik liegt bei Ihnen Sie unterstützen bei der Requalifizierung von neuen gebäudetechnischen Anlagen Sie führen Schwachstellenanalysen, Sicherheitsbewertungen und Prozesssicherheitsanalysen durch Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Gebäudetechnik, Maschinenbau oder ähnliche Qualifikation Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der technischen Gebäudeausrüstung Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion wünschenswert Gute Kenntnisse in Anlagensicherheit und GMP Kenntnisse im Bereich Fill and Finish von Vorteil Fließende Englischkenntnisse sind essentiell Sicherer Umgang mit MS Office Programmen Das zeichnet Sie aus: Eigeninitiative, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise Flexibilität, kritisches Urteilsvermögen, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit Qualitäts- und Kostenbewusstsein Durch unsere PROUD-Kultur (Passion-Reward-Ownership-United and Determined) fördern wir lebenslanges Lernen, Integration, Flexbilitat, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit. Außerdem haben wir uns dazu verpflichtet unserer Gemeinschaft und Gesellschaft etwas zuruckzügeben. Ein branchenübliches attraktives Entgelt sowie weitere Zusatzleistungen sind für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Postdoc (w/m/d) Betriebsverhalten und Degradation von PEM-Elektrolyseuren

Fr. 09.04.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Im Institut für Energie- und Klima­forschung – Grund­lagen der Elektro­chemie (IEK-9) forschen wir zu hoch­aktuellen Themen rund um die Energie­wende und den Struktur­wandel. Dabei beschäftigen wir uns zum Beispiel mit der Batterie der Zukunft und erforschen neuartige Batterie­konzepte. Wie man das Treibhaus­gas Kohlen­dioxid (CO2) vom Klimakiller zum Rohstoff der Zukunft machen könnte, ist ein weiteres spannendes Projekt, mit dem wir uns befassen. Ziel der Forschungs- und Entwicklungs­arbeiten sind kosten­günstige Batterien, Brennstoff­zellen und Elektrolyseure mit verbesserter Energie- und Leistungs­dichte, längerer Lebens­dauer und maximaler Sicherheit! Hier erfahren Sie mehr über unsere Mission und zukunfts­weisenden Projekte: fz-juelich.de/iek/iek-9/DE/Home/home_node.html. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Postdoc (w/m/d) Betriebsverhalten und Degradation von PEM-Elektrolyseuren Sie arbeiten als Postdoc in einem wissen­schaft­lichen Forschungs­vorhaben auf dem Gebiet der Wasser­elektrolyse mit. Im Rahmen des Projektes werden in enger Kooperation mit der Industrie Elektrolyseure im Technikums­maßstab aufgebaut und auf Betriebs­verhalten und Degradation hin untersucht. In Zusammenarbeit mit den Industrie­partnern und der Projekt­leitung am IEK-9 kümmern Sie sich um die Aufstellung, Integration in die Infra­struktur und Inbetrieb­nahme der Anlagen. Sie übernehmen die wissen­schaftliche Konzeption und Auswertung der Versuchs­reihen. Darüber hinaus präsentieren Sie die Ergebnisse in den Projekt-Meetings. Masterstudium mit anschließender Promotion in einem relevanten Fach­bereich, z.B. Verfahrens­technik, Chemie­ingenieur­wesen, Maschinenbau oder Vergleichbares Erfahrung mit Elektrolyseuren oder vergleichbaren Anlagen Erfahrung in der Zusammen­arbeit mit der Industrie oder in Kooperations­projekten mit der Industrie Kenntnisse in der Führung und Betreuung von Studierenden Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammen­arbeit Selbstmotivierte, selbst­ständige Arbeits­weise Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind zwingend notwendig, da wissen­schaftliche Artikel und Berichte auch in deutscher Sprache verfasst werden müssen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind zudem unabdingbar Wir arbeiten an hochaktuellen gesell­schaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglich­keiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sport­lichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Umfassende Trainings­angebote und individuelle Möglichkeiten zur persön­lichen und fachlichen Weiter­entwicklung Ein umfangreiches betriebliches Gesundheits­management Optimale Voraussetzungen zur Verein­barkeit von Beruf und Privatleben sowie eine familien­bewusste Unternehmens­politik Flexible Arbeitszeit­modelle, die Möglichkeit zur vollzeitnahen Teilzeit sowie 30 Urlaubstage im Jahr Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­disziplinären Arbeits­umfeld. Die Stelle ist zunächst auf vier Jahre befristet. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD-Bund).
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur / Prozessingenieur / Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Wesseling, Köln, Marl
Die Griesemann Gruppe steht für umfassenden industriellen Anlagenbau aus einer Hand – von der Planung bis zur Inbetriebnahme. Mit ihren Engineering- und Montage-Unternehmen Indurest, JBV, JBV-Indurest, GMR und Blitzschutz Graff deckt die inhabergeführte Unternehmensgruppe alle relevanten Fachgewerke des Anlagenbaus ab. Über 550 Ingenieure und Techniker sowie rund 930 Bauleiter und Monteure planen und montieren – vom schlüsselfertigen Komplettprojekt bis zum betriebsnahen Einzelprojekt. Auch umfassender Industrieservice, vollständige Instandhaltungen sowie Blitzschutz gehören zum Leistungsspektrum, auf das Kunden aus den Bereichen Raffinerie, Chemie und Petrochemie sowie der Energie- und Gasbranche seit über 45 Jahren vertrauen. Verfahrensingenieur / Prozessingenieur / Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) Wir suchen Sie für einen unserer Standorte Wesseling (bei Köln), Köln (Kölner Norden), Marl oder Leipzig ab sofort in unbefristeter Festanstellung Verfahrenstechn. Planung / Auslegung von Prozessanlagen (Basic- / Detail-Engineering) Erstellung von Verfahrensfließbildern, -beschreibungen, R&I-Fließbildern, Massen- und Energiebilanzen sowie Dimensionierung von Anlagenteilen Prozesstechnische Auslegung von Ausrüstungen, Package Units und anderer Prozesskomponenten Erstellung von Process Simulationen Erstellung von Funktions- und Verriegelungsbeschreibungen als Vorgabe für die MSR-Bearbeitung Teilnahme an und Dokumentation von Sicherheitsbetrachtungen Erstellung der Dokumente zur Umwelt-/ Anlagensicherheit, zum Behördenengineering sowie von Inbetriebnahmehandbüchern Erarbeitung und Bewertung von Prozessalternativen sowie Überwachung der betrieblichen Implementierung Bachelor- oder Masterabschluss im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen (o.ä.) Mind. 2 Jahre Berufserfahrung Kenntnis von Software des Chemical Engineerings Gute Englischkenntnisse Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Hohe Kundenorientierung Teamfähigkeit, Mobilität und Offenheit für neue Aufgaben Gleitzeit Mitarbeiterevents Mitarbeiterparkplatz Unbefristeter Arbeitsvertrag Vermögenswirksame Leistungen Betriebsarzt Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik, Maschinenbau – Müllheizkraftwerk Leverkusen

Fr. 09.04.2021
Leverkusen
Als eines der führenden kommunalen Entsorgungsunternehmen der Region deckt die AVEA Entsorgungs­betriebe GmbH & Co. KG die gesamte Palette moderner Entsorgungsleistungen vom Einsammeln und Transport der Wertstoffe und Abfälle über die Verwertung und Beseitigung bis zur umweltgerechten Deponierung der Reststoffe ab. Am Standort Leverkusen wird das Müllheizkraftwerk betrieben. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir unbefristet zum nächstmöglichen Termin einen: Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik, Maschinenbau Müllheizkraftwerk Leverkusen (Vollzeit) Seit seiner Inbetriebnahme 1970 werden im Müllheizkraftwerk Leverkusen Hausmüll und hausmüllähnliche Gewerbeabfälle thermisch verwertet. Mit einem Jahresdurchsatz von ca. 210.000 Tonnen sichert die Anlage die thermische Behandlung der Abfälle von rund 720.000 Menschen aus der Region. Mit Übernahme der Stelle werden Sie zunächst maßgeblich an der Realisierung der neuen Verbrennungslinie vier mit Elektrofiltern (Ersatzinvestition) mitwirken Mittelfristig werden Sie bei Bewährung die Leitung der Abteilung „Instandhaltung Maschinentechnik“ übernehmen Mit Übernahme der Funktion planen und koordinieren Sie die notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen im Müllheizkraftwerk in eigener Verantwortung Dazu gehören die Detailplanung und Überwachung aller Instandhaltungs-, Wartungs- sowie Reparatur- und Revisionsmaßnahmen unter wirtschaftlichen, betrieblichen und genehmigungsrechtlichen Gesichtspunkten die Erstellung von Arbeitsablauf- und Terminplänen, die Störungs- und Schadenanalyse Sie leiten dann das Sachgebiet, in dem Ihnen zwei Meister und Techniker direkt und 23 Beschäftigte indirekt unterstellt sind. Die Erarbeitung und Umsetzung von Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen liegen genauso in Ihrer Verantwortung wie das umfangreiche Thema Arbeitsschutz Abgeschlossenes Studium als Ingenieur (m/w/d) mit der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder vergleichbar Berufserfahrung in der Instandhaltung von Kraftwerks-/Müllverbrennungsanlagen oder vergleichbaren Industrieanlagen Vertiefte Kenntnisse in der Kraftwerksprozesstechnik oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen Eigeninitiative sowie Selbstständigkeit Ausgeprägte Führungskompetenzen Engagement und Teamfähigkeit Ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst Die Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) inkl. Leistungsentgelt Sonderleistungen wie eine zusätzliche Rentenversicherung und ein vergünstigtes Firmenticket Gleitende Arbeitszeit und die besondere Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Pharmatechnik / Fill & Finish

Do. 08.04.2021
Leverkusen
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2019 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.200 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,9 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. Planung und Projektierung von Herstellungsprozessen und Anlagen in der Aseptikproduktion und aseptischen Abfüllung von flüssigen pharmazeutischen Produkten sowie deren Verpackung  Unterstützung der Projekttätigkeiten über alle Planungsphasen hinweg inklusive der Qualifizierung und Validierung  Erfassung, Bewertung und Optimierung von Anlagenkonzepten und Abläufen Erstellung von Spezifikationen für die Anlagentechnik inkl. Angebotseinholung und Bewertung Erstellung von Layouts unter Beachtung geltender GMP-Aspekte Baubegleitende Betreuung beplanter Anlagen bis hin zur Inbetriebnahme und Übergabe an den Kunden Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Pharmatechnik, Verfahrenstechnik, Biotechnologie oder einer vergleichbaren Studienrichtung 2-3 Jahre Berufserfahrung in pharmazeutischen bzw. verfahrenstechnischem Anlagenbau oder der pharmazeutischen Produktion, aber auch Studienabgänger erhalten eine Chance Fachliche Kenntnisse von Anlagen und Prozessen in der Flüssigherstellung (Liquida) bzw. in der aseptischen Abfüllung Kenntnisse der relevanten cGMP-Anforderungen Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln und Organisationsfreude, hohe Auffassungsgabe Einsatzbereitschaft sowie Reisebereitschaft zu projektbezogenen Einsätzen  Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty, Weihnachtsfeier oder Einweihungsfest
Zum Stellenangebot

Senior-Ingenieur (m/w/d) Pharmatechnik / OSD

Do. 08.04.2021
Leverkusen
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2019 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.200 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,9 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. Verantwortung für die Planung und Projektierung von Prozessen und Anlagen zur Herstellung von festen und halbfesten pharmazeutischen Darreichungsformen  Feststoffherstellung - und handling für Tabletten, Kapseln, Granulate, Pulver etc. und deren Verpackung (Blister, Schüttgut, Beutel, etc.) Herstellung halbfeste Formen (Salben, Cremes, Gele, etc.) Verantwortung über Konzept, Planung, Baubegleitung, Inbetriebnahme und Qualifizierung bis hin zur Übergabe an den Kunden Unterstützung beim Vertrieb und Projektaufsatz sowie während der Abwicklung von Projekten Verantwortung der operativen Ergebnisse der Projekte im Fachbereich Auf- und Ausbau des internen und externen Netzwerkes zur Abdeckung von Belastungsspitzen Aufsetzen und Monitoren von Projekt-Organisationen für übergreifende Projekte Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Pharmatechnik, Maschinenbau oder einer vergleichbaren Studienrichtung Mehrjährige Erfahrung im pharmazeutischem bzw. verfahrenstechnischem Anlagenbau oder in der pharmazeutischen Produktion Fundierte Fachkenntnisse von Anlagen und Prozessen für die Herstellung von festen und halbfesten pharmazeutischen Darreichungsformen Kenntnisse der relevanten cGMP-Anforderungen; idealerweise Kenntnisse über Containment-Anforderungen sowie deren planerische und technische Umsetzung Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln, ausgeprägtes Verständnis für Schnittstellen zwischen verschiedenen Gewerken Hohe Einsatzbereitschaft und Reisebereitschaft  Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern nicht nur Weihnachten sondern auch erfolgreiche Projektabschlüsse
Zum Stellenangebot

Projektingenieur Reinstmedien / Clean Utilities (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Leverkusen
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2019 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.200 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,9 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. Mitarbeit in interdisziplinären Teams zur Planung von verfahrenstechnischen Versuchs-, Pilot- und Produktionsanlagen mit zugehörigen Reinstmedien- und Energiesystemen bis hin zur Ausführung inklusive Montageüberwachung und Inbetriebnahme Erstellung von Planungskonzepten, die Aufstellung von Kostenprognosen sowie die Erstellung von Spezifikationen und Leistungsverzeichnissen von Equipment  Unterstützung der Projekttätigkeiten über alle Projektphasen hinweg inklusive der Qualifizierung / Validierung Umsetzung kundenseitiger Vorgaben Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Pharma- oder Biotechnologie, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbarer Studienrichtung 2-3 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung, Planung, Realisierung und Inbetriebnahme von Reinstmediensystemen in der Life-Science Industrie wünschenswert, aber auch StudienabgängerInnen erhalten eine Chance Fachliche Kenntnisse im Bereich der Biotechnologie (USP, DSP, CIP, SIP, Single Use Technology) Kenntnisse der relevanten cGMP-Anforderungen und Biosafety Regularien von Vorteil Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln und Organisationsfreude, hohe Auffassungsgabe, Einsatzbereitschaft sowie Mobilität zu projektbezogenen Einsätzen vor Ort Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern nicht nur Weihnachten, sondern auch erfolgreiche Projektabschlüsse
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Master Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen bzw. Chemiker für technische Chemie (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Köln
Infineum ist ein weltweit führender Entwickler, Hersteller und Vermarkter von Erdöl-Additiven für Kraft- und Schmierstoffe. Mit mehr als 1.800 hoch qualifizierten Mitarbeitern in unseren Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, an den Produktionsstandorten sowie mit Verkaufsrepräsentanten in über 70 Ländern, sind wir ein globales Unternehmen. Infineum greift auf einen großen Erfahrungsschatz zurück, untermauert von Spitzenforschung und führenden Entwicklungsaktivitäten. Seit fast 80 Jahren sind wir Wegbereiter im Bereich der Additive und heute ist es unsere innovative Technologie, die hilft, das Transportwesen weltweit am Laufen zu halten. Deswegen nutzt eines von drei Fahrzeugen Infineum-Additive in seinem Motor. In einer sich ständig verändernden Branche setzt Infineum seinen unermüdlichen Fokus auf technologische Exzellenz, Zuverlässigkeit, Operational Excellence und partnerschaftliche Zusammenarbeit, um den Kunden Leistung zu bieten, auf die sie sich verlassen können. Zur Verstärkung an unserem Standort in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Ingenieur / Master Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen bzw. Chemiker für technische Chemie (m/w/d) für die Produktion. In dieser Position arbeiten Sie mit dem zuständigen Betriebsleiter, den Produktionsassistenten sowie mit internationalen Produktionsspezialisten zusammen.Sie verantworten in einer unserer Produktionsanlagen: Die kontinuierliche Verbesserung des Produktionsprozesses sowie das Erarbeiten von Lösungsmöglichkeiten bei Anlagenproblemen Das Erfassen von Produktionsdaten zur Bilanzierung von Stoffströmen und Durchführung von Verlustanalysen Die Kontrolle der Qualit.tsüberwachung und festgelegter Prozessparameter Die regelmäßige Berechnung der Anlagenkapazität sowie spezieller Prozessparameter Die Vorbereitung und Betreuung von Produktionstests Die Durchführung kleinerer Prozessdesigns und Wirtschaftlichkeitsanalysen zur Optimierung der Produktion Diplom- oder Masterabschluss als Ingenieur/Ingenieurin Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen oder als Chemiker/in für technische Chemie, gern auch mit Promotion Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Analytische Arbeitsweise und die Fähigkeit, komplexe Probleme fachübergreifend zu lösen Praktische Erfahrungen in der Betreuung von Chemieanlagen oder der praxisnahen Anlagenplanung (wünschenswert) Gute IT-Kenntnisse Gute Englischkenntnisse Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld Flexible Arbeitszeiten Ein umfassendes Gesundheitsmanagement Eine attraktive Vergütung Umfangreiche Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Versuchsingenieur (m/w/d)/Applikationsingenieur (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Köln
Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT bieten wir unseren 6.750 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Bereichen der Technik in den unterschiedlichsten Branchen - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung.Versuchsingenieur (m/w/d)/Applikationsingenieur (m/w/d)KölnFlexibel und strukturiert - Ihre Aufträge brauchen Ihre Kompetenz. Inhaltliche Klärung, Planung und Abstimmung von Kundenprojekten einschließlich Begleitung der messtechnischen Einbauuntersuchung des Gesamtsystems Motor und Abgasanlage in der Kundenmaschine Kalibrierung und Einführung neuer Motor/Elektronik-Funktionen in den Produktionsprozess und Betreuung in der Serie unter Beachtung hoher Qualitätsanforderungen Realisierung von elektronischen Schnittstellenfunktionen zum Datenaustausch mit anderen Systemen in Kundengeräten basierend auf der J1939 Produkt- und Weiterentwicklung von Dieselmotoren - vom Konzept bis zur Serie Planung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Motorversuchen Interpretation sowie Aufbereitung und Bewertung der Ergebnisse von Messungen/Messreihen inkl. Plausibilitätsprüfungen Applikation elektronischer Motormanagementsysteme Auslegung von Verbrennungskomponenten Definition von Software-Anforderungen Simulation von Testzyklen und Software (GT-Power, HiL, SiL, Matlab-Simulink) Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen zur funktionalen Abstimmung des Gesamtsystems Zusammenarbeit mit Zulieferern und Kunden Ansprechpartner für Produktion, Qualität und Einkauf Zielführend und persönlich - Ihre Entwicklungschancen sind einmalig. Hohe Planungssicherheit durch unbefristeten Arbeitsvertrag Umfassende Weiterbildung durch die ABLEacademy Attraktive Einkaufsvergünstigungen bei exklusiven Partnern Empfehlungsprogramm - Weitersagen lohnt sich! Sie sind für diese Stelle wie geschaffen - Ihr Profil passt perfekt. Abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master) des Maschinenbaus, Mechatronik, Elektrotechnik o. Ä. Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Thermodynamik von Verbrennungsmotoren, Einspritzung und Abgasnachbehandlung Kenntnisse in Mechanik, Elektronik und Elektrik Erfahrung in der Applikation von elektronischen Motorsteuerungssystemen Mehrjährige Berufserfahrung in der Motorenentwicklung Technisches Urteilsvermögen sowie logisches und abstraktes Denkvermögen Sicherer Umgang mit Software-Applikationstools wie z. B. INCA Analytische Denk- und Arbeitsweise, gute Selbstorganisation Versierter Umgang mit Cameo, Uniplot, Diadem, MS Office Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit, belastbar Gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Techniker im Bereich Emissionsüberwachung / Luftreinhaltung (w/m/d)

Mo. 05.04.2021
Köln
Referenzcode: I75179SGesellschaft: TÜV Rheinland Energy GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie führen am Standort Köln in unserer nach § 29b BImSchG zugelassenen Messstelle selbständig und eigenverantwortlich Funktionsprüfungen und Kalibrierungen von automatisch arbeitenden Emissionsmessgeräten an verschiedenen Industrieanlagen durch. Sie übernehmen die Vorbereitungen zur Durchführung der Funktionsprüfungen und Kalibrierungen einschließlich der Auswertung von Messdaten und Erstellung der Messberichte. Zu unseren Kunden zählen unter anderem Betreiber von Wärme und Energie erzeugenden Anlagen, Anlagen der Metalindustrie und Stahlindustrie, Anlagen der Petrochemie sowie Anlagen der Holzindustrie und Zellstoffindustrie. Naturwissenschaftliches Studium, vorzugsweise in den Bereichen Umwelt, Chemie oder Verfahrenstechnik, Techniker mit einem chemischen oder verfahrenstechnischen Hintergrund bzw. Ausbildung zum Schornsteinfeger. Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen in einer nach §29b BImSchG zugelassenen Messstelle oder haben entsprechende Berufserfahrung im Bereich der Messtechnik und Regeltechnik. Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und ein hohes Maß an Kundenorientierung und Serviceorientierung sowie Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft. Reisebereitschaft (gegebenenfalls auch zu mehrtägigen Dienstreisen) muss gegeben sein. Sehr gute Deutschkenntnisse, sicherer Umgang mit MS Office (WORD und Excel); Führerschein Klasse B. Natürlich geben wir aber auch gerne Berufseinsteigern eine Chance. Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Reisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal