Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 9 Jobs in Kupferdreh

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 1
Verfahrenstechnik

Plant Manager/ Betriebsleiter INEOS Hygienics Herne (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Herne, Westfalen
INEOS wurde 1998 gegründet und ist eines der größten Chemieunternehmen der Welt. 22.000 Beschäftigte an 183 Standorte in 26 Ländern erwirtschaften pro Jahr einen Umsatz von ungefähr 60 Milliarden US-Dollar. INEOS Hygienics Manufacturing Germany GmbH gehört zur INEOS Gruppe und ist eine neu gegründete Gesellschaft zur Abfüllung und Distribution von Handdesinfektionsmitteln im Rahmen des neuen Geschäftsfelds INEOS Hygienics, welches in den kommenden Jahren eine führende Position in der Produktion und Vermarktung von Hygieneprodukten einnehmen wird. Department     Operations Location            Herne, Deutschland Line Manager   Global Operations Manager  Grade/Eingruppierung    tb Sie sind als Plant Manager/ Betriebsleiter verantwortlich für die effektive Führung und Ausrichtung des Betriebsteams der Hygienics Abfüll- und Verpackungsanlagen für Desinfektionsmittel mit dem Ziel, die Leistung zu maximieren und die vereinbarten Geschäftsziele zu erreichen. Eine Schlüsselrolle auf hoher Ebene innerhalb der INEOS Hygienics Organisation mit der operativen Gesamtverantwortung für die Einheiten am Standort Herne; Aktive Führungsrolle in allen Bereichen der Leistungsverbesserung und Kundenbindung Die Funktion ist auch für Engineering, Qualität sowie Sicherheit, Gesundheit & Umweltschutz verantwortlich Sie steigert die Rentabilität durch erstklassige Prozesse und stellt sicher, dass alle Aktivitäten vor Ort auf sichere und effiziente Weise ausgeführt werden und gleichzeitig die Budgetanforderungen erfüllen. Personal- und Führungsverantwortung für 40-50 direkte und indirekte Mitarbeiter, die Sie während der Wachstumsphase des Unternehmens in den nächsten Monaten federführend zusammenstellen. Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik / Maschinenbau, Automatisierungstechnik / Mechatronik erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung als Produktions- oder Betriebsleiter in der Fertigung von schnelldrehenden Konsumgütern (FMCG), idealerweise im Bereich der industriellen Abfüllung und Verpackung von flüssigen Produkten, Getränke- oder Kosmetikindustrie Fähigkeit zur Implementierung & kontinuierlichen Verbesserung der Sicherheitskultur und -performance und zur effektiven Führung und Entwicklung von Mitarbeitern Verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sowie in MS Office setzen wir voraus. Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenfeld in einem jungen Unternehmen, dessen Aufbau und weitere Entwicklung Sie ab einem sehr frühen Stadium aktiv mitprägen und mitgestalten und als Mitglied des internationalen Operations-Teams im dynamischen Umfeld des Geschäftsbereiches INEOS Hygienics federführend prägen können. Wenn Sie eine offene Kommunikation, kurze Entscheidungswege sowie eine leistungsgerechte und marktorientierte Vergütung zu schätzen wissen sind Sie bei uns genau richtig!
Zum Stellenangebot

Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) für Engineering, Planung und Abwicklung

Do. 17.09.2020
Duisburg
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen.IHRE AUFGABEN Verfahrenstechnische Planung von Kristallisationsanlagen im Rahmen von Basic Engineering Aufträgen und Angeboten Erarbeitung von Konzeptstudien für den Vertrieb und Unterstützung bei Entwicklungsprojekten im Labor Koordination und Unterstützung von Kontraktoren/Lieferanten während des Detail Engineerings Inbetriebnahmen von Anlagen weltweit IHRE QUALIFIKATIONEN Hochschulabschluss der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Chemietechnik oder eine äquivalente Vertieferrichtung der Chemie oder des Maschinenbaus (Bachelor, Master oder Dipl.-Ing.) Sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office und weitere fachspezifische Anwendungen) Sehr gute chemische Kenntnisse sind von Vorteil Flexibilität und Freude am Teamwork Mobilität/bedingte Reisetätigkeit Verhandlungsgeschick und Kundenorientierung Ganzheitliches Denken, Zielstrebigkeit und Wille zum Erfolg Gute Sprachekenntnisse in Deutsch und Englisch; zusätzliche Kenntnisse in weiteren Sprachen sind von Vorteil Für diese Position bringen Sie idealerweise bereits 2 – 4 Jahre Berufserfahrung aus dem Anlagenbau oder einer entsprechenden Abteilung der produzierenden Industrie mit. Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten und sicheren Arbeitsplatz, der Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei schnellen Entscheidungsprozessen und weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten garantiert. Ferner bieten wir interessante Entwicklungsmöglichkeiten und eine zugeschnittene Einarbeitung in das Fachgebiet im Rahmen unserer überschaubaren Einheit. Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in Siedlungswasserwirtschaft (w/m/d) Dipl.-Ing./M. Sc.

Mi. 16.09.2020
Wuppertal
Der Wupperverband: Von der Quelle bis zur Mündung: Im Einzugsgebiet der Wupper setzen wir uns als Flussgebietsmanager für Umwelt- und Gewässerschutz ein. Wir sind für 14 Talsperren, 11 Klärwerke, eine Schlammverbrennungsanlage, Regenbecken und Sammler sowie 2.300 Kilometer Flüsse und Bäche verantwortlich. Rund 400 Mitarbeiter/-innen arbeiten in den verschiedensten technischen und kaufmännischen Berufen zusammen. In unserem Unternehmen gibt es Arbeitsplätze mit Zukunft und interessante Aufgaben mit Aus- und Weiterbildungsangeboten. Als familienfreundliches Unternehmen gehört für uns auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie dazu. Die Wupperverbandsgesellschaft für integrale Wasserwirtschaft mbH (WiW) mit Sitz in Wuppertal, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Wupperverbandes, sucht ab sofort eine/n Ingenieur*in Siedlungswasserwirtschaft (w/m/d) Dipl.-Ing./M. Sc. Die Tätigkeit umfasst die folgenden Aufgabenschwerpunkte zur verfahrenstechnischen, energetischen und wirtschaftlichen Optimierung von Kläranlagen: Schwachstellenanalyse und Optimierung für biologische Verfahrensstufen Mitarbeit in Planungsvorhaben nach HOAI Mitarbeit in F&E-Vorhaben Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium der genannten oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit sehr guten Erfahrungen in der Klär-/Verfahrenstechnik. Wir erwarten Teamfähigkeit sowie eine hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft.Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung und eine eigenverantwortliche Tätigkeit in einem dynamischen Team.
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur Stahlwerksanlagen (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Düsseldorf
SMS group GmbH SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur eines starken Familienunternehmens und die globale Präsenz sind gute Gründe, die Zukunft mit uns zu gestalten. Werden auch Sie ein Teil unserer Zukunft - bei der SMS group GmbH in Düsseldorf als Verfahrensingenieur Stahlwerksanlagen (m/w/d)Sie sind zuständig für die verfahrenstechnische Auslegung von Stahlerzeugungsanlagen (BOF, AOD etc.); hinzu kommen: Auslegung des Prozesses Erarbeitung der Garantien Pflege der Auslegungsmodelle Klärung verfahrenstechnischer Fragen mit dem Kunden Inbetriebnahmen und Durchführung von Kunden-Trainings Entwicklung neuer Verfahren Unterstützung von Konstruktion und Vertrieb Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Diplom-/Masterstudium mit dem Schwerpunkt Metallurgie oder Verfahrenstechnik. Wichtig sind uns ferner: mehrjährige Berufserfahrung in der Stahlerzeugung AOD und/oder BOF Inbetriebnahmeerfahrung wäre von Vorteil lösungsorientierte und eigenständige Arbeitsweise Kooperations- und Teamfähigkeit offenes, sicheres Auftreten sichere englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift fundierte MS-Office- sowie Programmierkenntnisse, mindestens aber Erfahrungen im Umgang mit metallurgischen Modellen hohes Verantwortungsbewußtsein mit Führungseigenschaften Belastbarkeit sowie Bereitschaft zu Auslandsreisen und Auslandsaufenthalten
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur / Prozessingenieur / Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik im Anlagenbau

Fr. 11.09.2020
Wesseling, Rheinland, Köln, Eppstein, Taunus, Marl, Westfalen, Leipzig, Schwedt / Oder
Die Griesemann Gruppe steht für umfassenden industriellen Anlagenbau aus einer Hand – von der Planung bis zur Inbetriebnahme. Mit ihren Engineering- und Montage-Unternehmen Indurest, JBV, JBV-Indurest, GMR und Blitzschutz Graff deckt die inhabergeführte Unternehmensgruppe alle relevanten Fachgewerke des Anlagenbaus ab. Über 550 Ingenieure und Techniker sowie rund 930 Bauleiter und Monteure planen und montieren – vom schlüsselfertigen Komplettprojekt bis zum betriebsnahen Einzelprojekt. Auch umfassender Industrieservice, vollständige Instandhaltungen sowie Blitzschutz gehören zum Leistungsspektrum, auf das Kunden aus den Bereichen Raffinerie, Chemie und Petrochemie sowie der Energie- und Gasbranche seit über 45 Jahren vertrauen. Verfahrensingenieur / Prozessingenieur / Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik im Anlagenbau Wir suchen Sie für einen unserer Standorte Wesseling (bei Köln), Köln (Kölner Norden), Eppstein, Marl, Leipzig, Schwedt oder Leuna ab sofort in unbefristeter Festanstellung. Verfahrenstechn. Planung / Auslegung von Prozessanlagen (Basic- / Detail-Engineering) Erstellung von Verfahrensfließbildern, -beschreibungen, R&I-Fließbildern, Massen- und Energiebilanzen sowie Dimensionierung von Anlagenteilen Prozesstechnische Auslegung von Ausrüstungen, Package Units und anderer Prozesskomponenten Erstellung von Process Simulationen Erstellung von Funktions- und Verriegelungsbeschreibungen als Vorgabe für die MSR-Bearbeitung Teilnahme an und Dokumentation von Sicherheitsbetrachtungen Erstellung der Dokumente zur Umwelt-/ Anlagensicherheit, zum Behördenengineering sowie von Inbetriebnahmehandbüchern Erarbeitung und Bewertung von Prozessalternativen Überwachung der betrieblichen Implementierung Bachelor- oder Masterabschluss im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen (o.ä.) Mind. 2 Jahre Berufserfahrung Kenntnis von Software des Chemical Engineerings Gute Englischkenntnisse Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Hohe Kundenorientierung Teamfähigkeit, Mobilität und Offenheit für neue Aufgaben Gleitzeit Mitarbeiterevents Mitarbeiterparkplatz Unbefristeter Arbeitsvertrag Vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Altervorsorge Betriebsarzt Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Professur (W2) Mechanische Verfahrenstechnik (m/w/d)

Fr. 11.09.2020
Bochum
An der Technischen Hochschule Georg Agricola, staatlich anerkannte Hochschule der DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die nachfolgende Stelle im Wissenschaftsbereich Georessourcen und Verfahrenstechnik zu besetzen: Professur (W2) 55 % Fachgebiet: Mechanische Verfahrenstechnik Sie sollen das Fachgebiet Mechanische Verfahrenstechnik und Teilbereiche der Umwelttechnik in der Lehre, anwendungsbezogener Forschung und Entwicklung sowie Weiterbildung vertreten. Die Lehre in dem zu vertretenden Fach umfasst die grundlegenden Gebiete der Mechanischen Verfahrenstechnik sowie Teile des Bereichs der Umwelttechnik (mechanische VT). Zudem soll in der Grundlagenausbildung gegebenenfalls das Modul Chemie übernommen werden. Sie erfüllen die Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 Hochschulgesetz NRW und verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Verfahrenstechnik sowie über eine qualifizierte Promotion in den entsprechenden Bereichen. Sie besitzen mindestens eine fünfjährige Berufspraxis nach dem Studium, von der drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Kenntnisse und Erfahrungen in der Ähnlichkeits- und Modelltheorie sind wünschenswert. Da Vorlesungen in Tag- und Abendform gehalten werden, erwarten wir die Bereitschaft, an zwei bis drei Abenden pro Woche und ggf. an Samstagen zu arbeiten. Im Master ist es notwendig, Vorlesungen auch in englischer Sprache zu halten. Wir sind ein zukunftsorientiertes und familienfreundliches Unternehmen, das sich insbesondere durch flexible Arbeitszeitmodelle und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung sowie zur Steigerung der Beschäftigtenzufriedenheit auszeichnet. Die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Einsatzort: Bochum Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den öffentlichen Dienst (BesO): W 2. Zudem ist eine hauseigene Leistungsbezüge-Verordnung vorhanden.
Zum Stellenangebot

Referent Inspektion (m/w/d) mit dem Fokus auf Brand- und Explosionsschutz

Do. 10.09.2020
Gelsenkirchen
Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.900 Mitarbeitern einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 13 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie. Wir suchen einen erfahrenen und motivierten Referent Inspektion (m/w/d) mit dem Fokus auf Brand- und Explosionsschutz für den Standort Gelsenkirchen Sicherstellung der Inspektion und Prüfung der Anlagen am Standort Gelsenkirchen entsprechend BetrSichV (Brand und Explosionsschutz, Gefährdungen durch Dampf und Druck), AwSV sowie interner Standards Durchführung und Fortentwicklung der Strategien für eine systematische Durchführung der Ex-Prüfungen innerhalb BP Gelsenkirchen Mitverantwortung für die Zulässigkeit des Betriebs und der Inbetriebnahme von Anlagen Entwickeln von Inspektions- und Monitoringstrategien zur nachhaltigen Sicherung einer hohen Anlagenverfügbarkeit und zur Kostenreduzierung Sicherstellung der anforderungsgerechten Spezifizierung, Beschaffung, Qualifizierung sowie Prüfung und Zertifizierung von Anlagen und Anlagenteilen Durchführung von Prozessanalysen zur Ermittlung von Sicherheits- und Verfügbarkeitsrisiken sowie Implementierung von Inspektionsprogrammen Sicherstellung der sachgerechten Umsetzung von Inspektionsergebnissen bei Turnaround- und Routineinstandhaltung unter Risiko-, Effizienz- und Kostenaspekten Analyse und Bewertung der Inspektionsergebnisse zur Ermittlung von Schadensschwerpunkten sowie Entwicklung von Maßnahmen zur Schadensvermeidung Beratung und Unterstützung der Betriebsverantwortlichen und technischen Fachabteilungen bei der Planung und Ausführung von Wartung und Instandhaltung sowie bei Änderungen an Anlagen und Prozessen Überwachung der Einhaltung von Prüffristen und festgelegter Termine zur Mängelbeseitigung Prüfung und Bewertung der von Kontraktoren oder Herstellern eingereichten Unterlagen und Treffen von Entscheidungen über durchzuführende Prüfungen und Berechnungen Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder ein vergleichbares naturwissenschaftliches Studium (z.B. Elektrotechnik, Maschinenbau, Werkstofftechnik oder Verfahrenstechnik) Qualifikation als Sachverständiger und Prüfer einer ZÜS (Risikogebiete Druck, Brand- und Explosionsschutz,) oder Wasserrecht gewünscht Mindestens 5 Jahre Erfahrung in Anlagen der chemischen und petrochemischen Industrie oder in Raffinerien Gute Kenntnisse im Bereich Brand- und Explosionsschutz Gute Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher Regelwerke Erfahrung in der systemischen Gefahrenanalyse (z.B. HAZOP) von Prozessanlagen Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten Gute analytische Fähigkeiten einschließlich Risikobewertung Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse MS Office und SAP Gute analytische Fähigkeiten einschließlich Risikobewertung Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeit­gestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird.
Zum Stellenangebot

Senior Verfahrensingenieur (m/w/d) im Bereich Energie- / Anlagentechnik oder Dampfkesselbau

Mi. 09.09.2020
Essen, Ruhr
Oschatz Energy and Environment ist ein Unternehmen der Christof Industries, einem innovativen und global operierenden Unternehmen im Anlagenbau, in der Energierückgewinnung und in der Kraftwerkstechnik. Mit mehr als 165 Jahren Erfahrung ist Oschatz EE führend in den Produktbereichen Eisen- und Stahlmetallurgie, Nichteisenmetallurgie, Chemie- und Kraftwerkstechnik. Wir suchen zur Verstärkung unserer technischen Abteilung: Senior Verfahrensingenieur (m/w/d) im Bereich Energie- / Anlagentechnik oder Dampfkesselbau Wärmetechnische Berechnung und Festlegung aller Komponenten eines Dampferzeugers einschließlich der Erstellung von Wärmebilanzen und Kreislaufberechnungen sowie der Auslegung von Nebenanlagen. Fachliche Verantwortung und Ausführung von Engineering- Konzepten im Bereich Verfahrenstechnik. Unterstützung und fachspezifische Zuarbeit für die Vertriebsabteilung, insbesondere bei der Ausarbeitung und Festlegung von prozesstechnischen Konzepten für Neuanlagen in allen Produktbereichen der Firma Oschatz. Mitwirken bei der Erstellung von Angeboten / technischen Vertragsunterlagen und Teilnahme an technischen Klärungsgesprächen beim Kunden. Erstellen von Anfragespezifikationen für Zukaufteile bei Unterlieferanten einschließlich technischer Klärung. Erstellen von Betriebsanleitungen, Teilnahme an Gefahrenanalysen (HAZOP) und Erstellung von Funktionsbeschreibungen für komplexe Anlagensysteme. Festlegung von Regelaufgaben, Messwerten und Schaltpunkten. Prüfung der Verfahrensfließbilder und Abgleich interner bzw. externer Schnittstellen. Begleitung von behördlichen Abnahmen Abgeschlossenes Maschinenbau-Studium (TH/FH) der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Wärme-/ Energietechnik oder Chemietechnik. Langjährige Erfahrung in wärmetechnischen Berechnungen von Kesselanlagen oder im Bereich der Kraftwerkstechnik erforderlich. Grundlegende Kenntnisse in Regelwerken, wie DIN EN/AD bzw. ausländischen Regelwerken, wie z.B. ASME Begeisterungsfähigkeit, Engagement und hohe Eigenmotivation, verbunden mit der Fähigkeit im Team, wie auch eigenständig zu arbeiten Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft für mehrwöchige internationale Tätigkeiten Interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem innovationsfreudigen Industrieunternehmen Mitarbeit in einem engagierten Team in familiärer Atmosphäre - Ihre Zukunft liegt uns am Herzen Langfristiges Beschäftigungsverhältnis Die Möglichkeit in unterschiedlichen Projektphasen mit zu gestalten (Vertrieb, Abwicklung, Baustelle) Wir stellen uns durch kompromisslose Kundenorientierung, Flexibilität und Investitionen in neue Technologien den vielseitigen Herausforderungen unterschiedlicher Branchen. Internationale Partnerschaften sowie Projekterfolge zeugen vom Erfolg der Unternehmensgruppe.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik Anlagenbau

Mi. 09.09.2020
Dortmund, Ingolstadt, Donau, Köln
Wir freuen uns über Ihr Interesse an Engineering@Leadec. Unsere Mitarbeiter sind so vielseitig und unterschiedlich wie die Bereiche, in denen sie arbeiten. Aber eines haben sie gemeinsam: Die Leidenschaft für's Engineering. Entwicklungs- und Produktionsvorhaben sind unsere Passion. Ob Berufseinsteiger oder langjähriger Professional - wir bieten Ihnen berufliche Aufstiegsmöglichkeiten und Aufgaben, die wirklich zu Ihnen passen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Fähigkeiten und Ihre Erfahrungen und gehen individuell auf Ihre persönlichen Ziele ein. Engineering@Leadec ist Teil von Leadec, einem der führenden Unternehmen für Industrieservice, mit 20.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zahlreichen Standorten weltweit, mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Industrie und rund 880 Mio. Euro Umsatz (GJ 2018). Gestalten Sie mit uns die Zukunft in der Petrochemie und verstärken unser Team am Standort Ingolstadt, Dortmund oder Köln in unbefristeter Anstellung als Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik Anlagenbau Projektmanagement  komplexer Aufträge  im Bereich der ProzesstechnikEntwicklung neuer Verfahrens- und Anlagenkonzepte Planung und Umsetzung verfahrenstechnischer Prozesse, Auslegung und Berechnung aller Komponenten, Erstellung von Verfahrensschemata und AufstellungsplänenMitwirkung bei der Akquisition und Angebotserstellung sowie Teilnahme an VertragsverhandlungenErarbeitung kundenorientierter Lösungen zur Definition technischer AufgabenstellungenErarbeitung von Konzepten zur Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung, Sicherung der Qualitäts-, Termin- und KostenzieleAbgeschlossenes Ingenieursstudium m Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Prozesstechnik oder eine vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung im Bereich der produzierenden Industrie sowie umfassende Kenntnisse im Projektmanagement des technischen Anlagenbaus (z.B. Kraftwerksbau, Offshore-Applikationen, TGA, Chemie, Petrochemie, Recyclinganlagen, Renewables)Umfassende Kenntnisse der relevanten Regelwerke (AD, ASME) sind von VorteilVersierter Umgang mit Microsoft-Office und SAP-Anwendungen; PDMS-Kenntnisse sind wünschenswertSehr gute Deutsch- und gute EnglischkenntnisseTeamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, ausgeprägtes Engagement, Hands-on-Mentalität, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Einen unbefristeten Anstellungsvertrag in einem international tätigen Unternehmen Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte namhafter Kunden 30 Tage Urlaub pro Jahr Flexible Arbeitszeitgestaltung inkl. Arbeitszeitkonto Attraktive und faire Vergütung plus Zusatzleistungen Vermögenswirksame Leistungen oder Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Spezifische Weiterbildungen und Perspektiven zur beruflichen Weiterentwicklung Ausgewählte Mitarbeiterangebote u.a. in den Bereichen Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Tickets sowie Regionales (Corporate Benefits)   Freuen Sie sich, wenn Sie Verantwortung übernehmen können? Dann nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich! Weitere Informationen finden Sie unter www.leadec-engineering.com.
Zum Stellenangebot


shopping-portal