Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 15 Jobs in Langerfeld

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Verfahrenstechnik

Junior Projektingenieure (m/w/d) mit Schwerpunkten Prozessmedien, Reinstmedien und Verfahrenstechnik

Sa. 13.08.2022
Homburg am Main, Leverkusen, Ulm (Donau), München
Für unseren Standort in Bad Homburg und unsere Büros in Leverkusen, Ulm und München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Junior Projektingenieure (m/w/d) mit Schwerpunkten Prozessmedien, Reinstmedien und Verfahrenstechnik PASSION FOR PHARMA ENGINEERING: Dafür steht PHARMAPLAN. Als eines der führenden Pharma-Consulting und –Engineering Unternehmen in Europa sind wir auf integrierte und ganzheitliche Planung und Realisierung von Produktionsstätten und Laboren für Pharma und Biotech spezialisiert und gestalten so die Zukunft unserer Branche. Mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitenden aus den Bereichen Project Management, Process Engineering, GMP Consulting, Laboratory Design, Architecture, Technical Services und Digital Factory stellen wir die Weichen für die weltweite Medikamentenversorgung von morgen. Unter der Dachorganisation der TTP Gruppe mit rund 1.000 Mitarbeitenden an über 26 internationalen Standorten unterstützen wir die pharmazeutische und biotechnologische Industrie mit flexiblen, GMP-konformen und zukunftssicheren Lösungen. Von der Initiierung über den Bau bis zur Übergabe wickeln wir für unsere Kunden Projekte aller Größen ab. Die Sicherstellung der Pharmaproduktion in Europa ist bedeutender denn je: Werden auch Sie Teil unserer Pharmaplan Mission. PHARMAPLAN ist vertreten in Deutschland, Belgien, Frankreich und der Schweiz. PHARMAPLAN Deutschland mit rund 200 Mitarbeitenden am Hauptsitz in Bad Homburg und weiteren Standorten in Deutschland verzeichnet ein starkes Wachstum und ist geprägt von einer dynamischen und teamorientierten Unternehmenskultur. Unsere begeisterten und in jeder Hinsicht vielseitigen Mitarbeitenden sind unser Kapital. Aus diesem Grund sind wir davon überzeugt, dass gutes Teamwork, persönliche Weiterentwicklung und nachhaltiger Unternehmenserfolg dann gelingen, wenn wir in unsere Mitarbeitenden investieren.Sie sind innerhalb der Disziplin Process Media verantwortlich für die Planung von Reinstmedienanlagen und Prozess-nahen verfahrenstechnischen Anlagen. Sie arbeiten im Planungsteams mit unserem Projektmanagement, Architekturteams und Ingenieursteams aus anderen Fachbereichen zusammen. Ihre Aufgaben hierbei sind: Ihre Aufgabenschwerpunkte: Konzepterstellung für die Prozessmedienversorgung und -verteilung pharmazeutischer Anlagen Basic und Detail Engineering von pharmazeutischen Mediensystemen, z.B.: PW, WFI, Reindampf, Druckluft, technische Gase von der Erzeugung bis zum Abnehmer Technische Abnahmen und Bauüberwachung der geplanten Systeme Unterstützung bei der Qualifizierung von Prozessmediensystemen Erstellung von Schemas, Layouts. Koordination der 3D Planung Präsentation der Planung vor dem Kunden und anderen Projektstakeholdern Kommunikation und Schnittstellenplanung innerhalb des Gewerkes Unterstützung bei der Weiterentwicklung der internen Standards Unterstützung bei fachlichen Reviews Unterstützung der Prozessplanung bei Bedarf entsprechend der Fähigkeiten (OSD, Biotech, Fill&Finish) Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer Ingenieurswissenschaft mit hohem Verfahrenstechnikanteil, biotechnologischem oder pharmatechnischem Studiengang Kreativität und Agilität Gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Einsatz- und Reisebereitschaft zu Kunden innerhalb von Deutschland Spannende und abwechslungsreiche Projekte für führende Kunden der Pharmabranche Die Möglichkeit, neben Best Practice, innovative Lösungen und Lösungswege umzusetzen und dabei stets neueste Technologien der Pharmawelt zu erleben Hohes Maß an Eigenverantwortung Moderne Büros mit ergonomischen Arbeitsplätzen und multifunktionalen Räumen Karriereplanung im Dialog Work-Life-Balance & Benefits (Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten, Zuschuss zur Kinderbetreuung, Betriebsarzt, Jobfahrrad, gute Verkehrsanbindung, eigene Parkplätze, Kantine, Lunch-Kühlschrank u.v.m.)
Zum Stellenangebot

Projektingenieure / Senior Projektingenieure (m/w/d) mit Schwerpunkten Prozessmedien, Reinstmedien und Verfahrenstechnik

Sa. 13.08.2022
Homburg am Main, Leverkusen, Ulm (Donau), München
Für unseren Standort in Bad Homburg und unsere Büros in Leverkusen, Ulm und München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Projektingenieure / Senior Projektingenieure (m/w/d) mit Schwerpunkten Prozessmedien, Reinstmedien und Verfahrenstechnik PASSION FOR PHARMA ENGINEERING: Dafür steht PHARMAPLAN. Als eines der führenden Pharma-Consulting und –Engineering Unternehmen in Europa sind wir auf integrierte und ganzheitliche Planung und Realisierung von Produktionsstätten und Laboren für Pharma und Biotech spezialisiert und gestalten so die Zukunft unserer Branche. Mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitenden aus den Bereichen Project Management, Process Engineering, GMP Consulting, Laboratory Design, Architecture, Technical Services und Digital Factory stellen wir die Weichen für die weltweite Medikamentenversorgung von morgen. Unter der Dachorganisation der TTP Gruppe mit rund 1.000 Mitarbeitenden an über 26 internationalen Standorten unterstützen wir die pharmazeutische und biotechnologische Industrie mit flexiblen, GMP-konformen und zukunftssicheren Lösungen. Von der Initiierung über den Bau bis zur Übergabe wickeln wir für unsere Kunden Projekte aller Größen ab. Die Sicherstellung der Pharmaproduktion in Europa ist bedeutender denn je: Werden auch Sie Teil unserer Pharmaplan Mission. PHARMAPLAN ist vertreten in Deutschland, Belgien, Frankreich und der Schweiz. PHARMAPLAN Deutschland mit rund 200 Mitarbeitenden am Hauptsitz in Bad Homburg und weiteren Standorten in Deutschland verzeichnet ein starkes Wachstum und ist geprägt von einer dynamischen und teamorientierten Unternehmenskultur. Unsere begeisterten und in jeder Hinsicht vielseitigen Mitarbeitenden sind unser Kapital. Aus diesem Grund sind wir davon überzeugt, dass gutes Teamwork, persönliche Weiterentwicklung und nachhaltiger Unternehmenserfolg dann gelingen, wenn wir in unsere Mitarbeitenden investieren.Sie sind innerhalb der Disziplin Process Media verantwortlich für die Planung von Reinstmedienanlagen und Prozess-nahen verfahrenstechnischen Anlagen. Sie arbeiten im Planungsteams mit unserem Projektmanagement, Architekturteams und Ingenieursteams aus anderen Fachbereichen zusammen. Ihre Aufgaben hierbei sind: Ihre Aufgabenschwerpunkte: Konzepterstellung für die Prozessmedienversorgung und -verteilung pharmazeutischer Anlagen Basic und Detail Engineering von pharmazeutischen Mediensystemen, z.B.: PW, WFI, Reindampf, Druckluft, technische Gase von der Erzeugung bis zum Abnehmer Technische Abnahmen und Bauüberwachung der geplanten Systeme Durchführung der Qualifizierung von Prozessmediensystemen Erstellung von Schemas, Layouts Koordination von 3D Planung Präsentation der Planung vor dem Kunden und anderen Projektstakeholdern Kommunikation und Schnittstellenplanung zu anderen Gewerken Weiterentwicklung der internen Standards Unterstützung beim Onboarding von neuen Mitarbeitenden Durchführung von fachlichen Reviews Unterstützung in anderen Bereichen der Prozessplanung (OSD, Biotech, Fill & Finish) Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer Ingenieurswissenschaft mit hohem Verfahrenstechnikanteil, biotechnologischem oder pharmatechnischem Studiengang 2 - 5 Jahre Berufserfahrung in der Projektabwicklung, idealerweise im verfahrenstechnischen Anlagenbau, oder als Anlagenbetreiber verfahrenstechnischer Anlagen. Technische Kenntnisse in der Auslegung von verfahrenstechnischen Anlagen (Behälter, Rohrnetze, Pumpen, Wärmetauscher) Kreativität und Agilität Gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Einsatz- und Reisebereitschaft zu Kunden Spannende und abwechslungsreiche Projekte für führende Kunden der Pharmabranche Die Möglichkeit, neben Best Practice, innovative Lösungen und Lösungswege umzusetzen und dabei stets neueste Technologien der Pharmawelt zu erleben Hohes Maß an Eigenverantwortung Moderne Büros mit ergonomischen Arbeitsplätzen und multifunktionalen Räumen Karriereplanung im Dialog Work-Life-Balance & Benefits (Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten, Zuschuss zur Kinderbetreuung, Betriebsarzt, Jobfahrrad, gute Verkehrsanbindung, eigene Parkplätze, Kantine, Lunch-Kühlschrank u.v.m.)
Zum Stellenangebot

Inspektor*in für nichtmetallische Werkstoffe (m/w/d)

Sa. 13.08.2022
Leverkusen
Als einer der führenden Industriedienstleister für die Chemie- und Prozessindustrie im CHEMPARK bietet Tectrion ein umfassendes und herstellerübergreifendes Leistungsportfolio. Mit professionellen Anlagenservices, Engineering- und Instandhaltungslösungen und eigenen Fachwerkstätten übernehmen wir von der Planung, Koordination, Ausführung bis hin zur Überwachung alle technischen Aufgabenstellungen bei unseren Kunden. Unsere Arbeitswelt an den CHEMPARK-Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen, im Pharma- und Chemiepark Wuppertal und in Monheim am Rhein ist so vielfältig wie unsere 1.200 Mitarbeiter. Verstärken Sie unser Team am Standort Leverkusen als: Inspektor*in für nichtmetallische Werkstoffe (m/w/d)Als Inspektor (m/w/d) für nichtmetallische Werkstoffe sind Sie ein wertvolles Mitglied unserer Schweiß- und Prüftechnik in unseren Chemparks. Sie… sind zuständig für die Prüfung und Abnahme von Apparaten, Behältern und Rohrleitungen in der chemischen Industrie führen technische Inspektionen in bestehenden Anlagen innerhalb und außerhalb der Chemparks durch prüfen hierbei auch visuell Stahlbauteile nach DIN EN 14879-1 (in Vorbereitung zur Beschichtung) und ebenfalls Beschichtungen und Auskleidungen nach DIN EN 14879-2 und -4 sind ebenfalls in hohem Umfang für die Prüfung und Abnahme bei europaweiten Lieferanten/ Herstellern zuständig Erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise mit der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Chemietechnik, Maschinenbau (oder vergleichbare) oder eine naturwissenschaftliche Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung zum Techniker oder Meister für Kunststoffe Fortbildung zum DVS Fachmann für Kunststoffschweißen Umfangreiche Kenntnisse in der Herstellung, Prüfung und Abnahme von Kunststoffbehältern, Apparaten und Rohrleitungen für die chemische Industrie Mehrjährige nachweisliche Berufserfahrung in der Qualitätssicherung und Fertigung von GFK-, gummierten- oder emaillierten Behältern und Rohrleitungen Sicherer Umgang mit fachspezifischen Normen und Regelwerken (DIN EN, DVS und Werknormen) Kenntnisse in der Verarbeitung von Beschichtungssystemen wie auch der Verarbeitung von Stahl/emaillierten Bauteilen und in der Verarbeitung von Duro- und Thermoplasten Hohe Reisebereitschaft, da europaweite Einsätze durchgeführt werden müssen Tectrion ist eine hundertprozentige Tochter des CHEMPARK-Betreibers CURRENTA. Bei uns profitieren Sie von mittelständischen Strukturen, einer marktgerechten, attraktiven Vergütung und modernen Sozialleistungen. Nette Kollegen freuen sich auf Ihre Unterstützung und sichern Ihre individuelle Einarbeitung. Eine sehr gute Vergütung angelehnt an den Chemietarif Eine attraktive Bonuszahlung Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B.Gleitzeit) 30 Urlaubstage pro Jahr Betriebliche Altersvorsorge Essenszuschuss für das Betriebsrestaurant Subvention für den Besuch unseres Partner-Fitnessstudios Uvm.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in für den Betrieb von abwassertechnischen Anlagen (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Lüdenscheid
Der Ruhrverband ist eines der großen Wasserwirtschaftsunternehmen in Deutschland und sorgt seit über 100 Jahren für saubere Flüsse und Seen im Einzugsgebiet der Ruhr. Bewerben Sie sich für unseren Regionalbereich Süd für die Kläranlage Volmetal als Mitarbeiter/in für den Betrieb von abwassertechnischen Anlagen (m/w/d) und werden Sie Teil unseres Teams! Wir sichern mit ca. 1.000 Beschäftigten die Trinkwasserversorgung von 4,6 Millionen Menschen in einem der größten Ballungsräume Europas und erhalten die Lebensgrundlage Wasser für künftige Generationen. Um dieser großen Verantwortung gerecht zu werden, betreiben wir mehr als 800 technische Anlagen – darunter Talsperren, Kläranlagen und Kanalnetze – und erarbeiten effiziente Lösungen zum nachhaltigen Ressourcenmanagement. Mitarbeit beim Betrieb der abwassertechnischen Anlagen des Betriebsschwerpunktes Volmetal Betreuung, Wartung und Instandsetzung der verfahrenstechnischen und abwassertechnischen Anlagen Teilnahme am Wochenenddienst und am Bereitschaftsdienst nach entsprechender Einarbeitungszeit Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik oder in einem vergleichbaren handwerklich/technischen Beruf Bereitschaft zur Übernahme berufsbildfremder Tätigkeiten Tauglichkeit für das Tragen von schwerem Atemschutz, G 26.3 Kenntnisse der MS-Office-Produkte Hohes Maß an Selbstständigkeit und Teamfähigkeit Führerschein der Klasse B (alt Klasse 3) Sicherer Arbeitsplatz bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber Betriebliche Altersversorgung Tarifliche Vergütung nach TV-WW/NW inklusive Prämiensystem 39-Stunden-Woche, 32 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitkonten Beratungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Gesundheitsmanagement (Zuschuss für Fitnessstudios, Betriebssportgemeinschaft, Workshops) Der Ruhrverband fördert die Chancengleichheit und freut sich besonders in den technischen Berufen über Bewerbungen von Frauen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Projektleiter (w/m/d) Anlagenbau in der Umwelttechnik

Mo. 08.08.2022
Essen, Ruhr
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen. Verantwortlich für die Projektleitung sowie die planerisch-konstruktive Auftragsabwicklung der Anlagen Erstellung von technischen Spezifikationen und Unterstützung bei der Beschaffung von Anlagenkomponenten Kommunikation mit Kunden und Lieferanten Koordination und Führung des Projekt-Teams sowie die Leitung von Review Meetings Betreuung und Anleitung externer Engineering- Dienstleister Einhalten des Kostenrahmens und der Qualität Vertriebsunterstützung bei der Ausarbeitung technischer Angebote Hochschulabschluss in den Bereichen Maschinenbau, Verfahrenstechnik o.Ä. Mehrjährige Berufserfahrung in einer adäquaten Position Erfahrung in der Planung und Errichtung industrietechnischer Anlagen ist zwingende Voraussetzung Kenntnisse im Bereich Blech- und Schweißkonstruktion und im Stahlbau sind von Vorteil Idealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse in der industriellen Prozessgasreinigung/Entstaubungstechnik Kontakt- und Teamfähigkeit, Durchsetzungskraft und Disziplin Gute MS Office Kenntnisse Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Bereitschaft für internationale Kurzreisen (5-10%) Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten und sicheren Arbeitsplatz, der Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit bei schnellen Entscheidungsprozessen und weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten garantiert. Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Inbetriebnehmer (m/w/d) im umwelttechnischen Anlagenbau

Mo. 08.08.2022
Essen, Ruhr
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen.Die GEA Bischoff GmbH ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Konstruktion und Installation von Gasreinigungsanlagen für Kunden aus der Prozessindustrie, vor allem aus den Wirtschaftszweigen Eisen und Stahl, Zement und Glas, sowie auch Nichteisen-Metallurgie und Chemie. Wir suchen ab sofort einen Inbetriebnahmeingenieur / -techniker   Sie wollen Selbstständige Planung und Durchführung von Inbetriebnahmen auf Baustellen im In- und Ausland mit regelmäßiger Abstimmung und Bericht an die Projektleitung Zusammenarbeit mit allen an der Inbetriebsetzung beteiligten Subunternehmen Einweisung, Training und Beratung von Kundenpersonal Ansprechpartner des Kunden vor Ort Sichern von Terminen und Vereinbarungen, Kostenbeachtung Sicherstellung des Erfahrungsrückflusses ins Stammhaus und Baustellendokumentation   Sie können Ausbildung zum Ingenieur (TH oder FH), oder qualifizierter Techniker, idealerweise aus der Verfahrens- oder Automatisierungstechnologie. Auch Bewerber aus dem Bereich Elektrotechnik oder aus dem Maschinenbau mit einschlägigen EMSR-Kenntnissen sind willkommen. mehrjährige Inbetriebnahme- Kenntnisse im internationalen Anlagenbau, vorzugsweise aus dem Bereich der industriellen Gasreinigung, wie z.B. Elektro- und Schlauchfilteranlagen sowie dazugehörige Komponenten. Erfahrungen in der Nichteisenmetallurgie, der Chemie-, Zement-, Glas oder Stahlindustrie sind von Vorteil. Fachwissen und Kenntnis der gängigen DV-Anwendungen hohe weltweite Reisebereitschaft (ca. 90%) Fähigkeit zur selbstständigen und präzisen Arbeitsausführung, gute Kontakt- und Teamfähigkeit Durchsetzungsvermögen und Disziplin Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.   Unser Angebot Mitwirkung an globalen Projekten in einem motivierten Team Möglichkeit der Einsatzvorbereitung im Home-Office, Präsenz im Headoffice nach Abstimmung 30 Tage Urlaub Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Kennenlernen/Austausch unproblematisch online möglich Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r Pipelinetechnik der Anlagensicherheit NRW

Sa. 06.08.2022
Dortmund, Essen, Ruhr, Köln, Mönchengladbach, Siegen, Bielefeld
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus - von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zur Modernisierung oder den Rückbau. Prüfungen im Bereich GasHDrLtgV und RohrFLtgV in den Disziplinen Leitungen, GDRMA, Verdichter- und Pumpstationen Erstellung von Gutachten (z.B. Druckanhebungsverfahren oder Schadensgutachten) Begleitung von Neu- und Umbaumaßnahmen Durchführung von wiederkehrenden Prüfungen Durchführung von Stresstests Erstellung von Machbarkeitsstudien hinsichtlich Wasserstoffverträglichkeit und Umstellungen von Bestandsleitungen und -anlagen auf Wasserstoff Arbeiten in Gremien (z.B. DVGW und TÜV-Verband) und Normenausschüssen Durchführung von Schulungen und Vorträgen Prüfungsbegleitender Informationsaustausch und Unterstützung von Kunden in fachlichen Fragen Langfriste Pflege und Intensivierung von bestehenden Kundenbeziehungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik o.ä. Mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere bzw. bevorzugt im Bereich der Pipelinetechnik Von Vorteil wäre eine Anerkennung als Sachverständige*r einer Inspektionsstelle nach GasHDrLtgV oder einer anerkannten Prüfstelle nach RohrFLtgV Von Vorteil wäre eine Ausbildung zum Schweißfachingenieur Erste Erfahrungen im Bereich Wasserstoff Bereitschaft, das notwendige Wissen einschlägiger Vorschriften auf aktuellem Stand zu halten Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Pkw-Führerschein und Bereitschaft zur Mobilität Kommunikationsstärke und Kundenorientierung Teamfähigkeit und offen für Innovationen
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in in der Betriebsingenieursbetreuung (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Leverkusen, Dormagen
Als einer der führenden Industriedienstleister für die Chemie- und Prozessindustrie bietet TECTRION ein umfassendes und herstellerübergreifendes Leistungsportfolio. Mit professionellen Anlagenservices, Engineering- und Instandhaltungslösungen und eigenen Fachwerkstätten übernehmen wir von der Planung, Koordination, Ausführung bis hin zur Überwachung alle technischen Aufgabenstellungen bei unseren Kunden. Unsere Arbeitswelt an den CHEMPARK-Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen, im Pharma- und Chemiepark Wuppertal und in Monheim am Rhein ist so vielfältig wie unsere 1.200 Mitarbeiter. Verstärken Sie unser Team am Standort Leverkusen, Dormagen oder Krefeld Uerdingen als: Ingenieur*in in der Betriebsingenieursbetreuung (m/w/d)Als Ingenieur (m/w/d) in der Betriebsingenieursbetreuung sind Sie verantwortlich und zuständig für die adäquate Bedienung von Kundenanfragen und Unterstützung von Projekten in den Chemparks. Sie.... sind verantwortlich für das Sicherstellen der Verfügbarkeit und Leistungen von verfahrenstechnischen Systemen und Anlagen sind zuständig für die Planung, Dokumentation, Ausführung und Koordination von betriebsnahen Projekten sowie die Erstellung von Reportings klären technische Aufgabenstellungen und Erarbeitung kundenorientierter Lösungen im Bereich von verfahrenstechnischen Spezifikationen von Apparaten und Maschinen bearbeiten Prozessfließbilder und Aufstellungsplanungen sind zuständig für die Abstimmung der Liefertermine und Montagezeiträume verantworten die Sicherstellung der Umsetzung von Kundenanforderungen bei der Planung und Ausführung von Projekten in Zusammenarbeit mit Herstellern, Zulieferern und Kontraktoren überarbeiten AKZierungen, Wartungspläne und Anlagendokumentationen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbarer Qualifikation Berufserfahrung (auch studienbegleitend) in betrieblichen Abläufen und Tätigkeiten sowie in der Instandhaltung Methodische und strukturierte Vorgehensweise zur systematischen Abarbeitung von Projekten; Hohes technischen Verständnis und Begeisterung für die Umsetzung von technikrelevanten Themen und Kundenanforderungen Flexibilität, Eigeninitiative sowie gute Kommunikations- undProblemlösungsfähigkeit TECTRION ist eine hundertprozentige Tochter des Chempark-Betreibers CURRENTA. Bei uns profitieren Sie von mittelständischen Strukturen im Verbund eines weltweit führenden Konzerns der chemischen Industrie, einer marktgerechten, attraktiven Vergütung und modernen Sozialleistungen. Nette Kollegen freuen sich auf Ihre Unterstützung und sichern Ihre individuelle Einarbeitung. Eine sehr gute Vergütung angelehnt an den Chemietarif Eine attraktive Bonuszahlung Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B.Gleitzeit) 30 Urlaubstage pro Jahr Betriebliche Altersvorsorge Essenszuschuss für das Betriebsrestaurant Subvention für den Besuch unseres Partner-Fitnessstudios Uvm.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r für Wasserstoffanwendungen im Bereich Anlagensicherheit NRW

Do. 04.08.2022
Dortmund, Essen, Ruhr, Köln, Mönchengladbach, Siegen, Bielefeld
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus - von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zur Modernisierung oder den Rückbau. Eigenständige Durchführung von Inbetriebnahmeprüfungen und jährlich wiederkehrenden Prüfungen von vorwiegend Wasserstoffanlagen nach nationalen und europäischen Richtlinien wie z.B. BetrSichV oder DVGW Durchführung von Prüfungen im Geltungsbereich der Notifizierten Stelle an Druckgeräten und in der Schweißtechnik nach Europäischem Recht (Druckgeräte-Richtlinie) Prüfungen prozessleittechnischer Schutzeinrichtungen sowie Prüfungen im Bereich des Explosionsschutz Unterstützung bei der Erstellung von Machbarkeitsstudien hinsichtlich Wasserstoffverträglichkeit und Umstellungen von Bestandsleitungen auf Wasserstoff Bewertung der Wasserstoffverträglichkeit diverser Anlagenkomponenten. Objektive Erstellung sicherheitstechnischer Bewertungen und gutachterlicher Stellungnahmen im Rahmen von Gefährdungsbeurteilungen und Risikobewertungen Kompetente Betreuung und Beratung der Kunden im Außendienst zur Sicherstellung einer langfristigen Zusammenarbeit und zur Neuakquise. Unterstützung bei schwierigen Sachverhalten komplexer Systeme in interdisziplinär besetzten Arbeitsgruppen (intern+extern) Umsetzung der Konzerneigenen Wasserstoffstrategie in NRW und Unterstützung der Kollegen im In- und Ausland Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Bereichs oder anerkannter Sachverständiger auf dem Gebiet Anlagensicherheit Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte Kunden- sowie Dienstleistungsorientierung gepaart mit hoher Kommunikationsfähigkeit und flexibler Lösungsorientierung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Pkw-Führerschein und Bereitschaft zur Mobilität
Zum Stellenangebot

Trainee (m/w/d) Technik Sand & Kies Gebiet Rhein-Ruhr

Mi. 03.08.2022
Essen, Ruhr
HeidelbergCement ist mit mehr als 51.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern einer der weltweit größten integrierten Hersteller von Baustoffen und -lösungen. Wir stehen für langfristige Ertragsstärke durch operative Exzellenz und Offenheit für Veränderungen. Die beiden zentralen Transformationsthemen – Nachhaltigkeit und Digitalisierung – sind in unserer Strategie fest verankert. Wir wollen nicht nur das erste industrielle Technologieunternehmen in unserer Branche werden, sondern auch der Vorreiter auf dem Weg zur CO2-Neutralität. Wir treiben Innovationen voran und arbeiten an Baustofflösungen für die Zukunft, damit die Welt weiterhin auf uns bauen kann. Die Heidelberger Sand und Kies GmbH, eine 100%ige Tochter der HeidelbergCement AG, gewinnt, veredelt und vermarktet mineralische Baustoffe wie Sand, Kies, Schotter und Straßenbaustoffe und beschäftigt deutschlandweit rund 500 Mitarbeitende. Für die Heidelberger Sand und Kies GmbH suchen wir engagierte Verstärkung als Trainee Technik Sand & Kies (m/w/d) für das Gebiet Rhein-Ruhr. Unser 12-monatiges Traineeprogramm im Bereich Zuschlagsstoffe bietet einen interessanten Berufseinstieg mit exzellenten Perspektiven. Durch den Einsatz an verschiedenen Produktionsstandorten in ganz Deutschland erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Abbauverfahren, Aufbereitungstechniken und Anwendungen unserer hochwertigen Sand- und Kiesprodukte sowie die Prozesse und Strukturen des Unternehmens. Neben einer starken Praxisorientierung bietet das Programm zur Förderung Ihrer technischen und methodischen Kompetenzen einen umfassenden internen und externen Weiterbildungsanteil, der an die Belange der Baustoffindustrie ausgerichtet ist. Im Anschluss erwartet Sie eine herausfordernde Position in Deutschland. Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium an einer Hochschule in den Studienrichtungen Steine und Erden, Rohstoffingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen Praktische Erfahrungen durch technische Industriepraktika im Steine-Erden-Bereich oder eine technische Ausbildung Hohe Affinität für technische und kaufmännische Zusammenhänge Unternehmerisches Denken und Handeln Hohe Flexibilität und Mobilität innerhalb Deutschlands Hohe Lernbereitschaft und Engagement Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Deutsch und Englisch Wir sind davon überzeugt, dass nur wer seine persönlichen Ziele erfolgreich verwirklicht, sich auch beruflich voll einbringen kann. Deshalb bieten wir Ihnen neben einer angemessenen Vergütung weitere Leistungen wie Angebote zur Altersvorsorge (Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung) Arbeitssicherheitsprämie (Anreiz für sicherheitsgerechtes Verhalten und Vermeidung von Arbeitsunfällen) Vergünstigte Konditionen für verschiedene Fitnessstudios in der Region Vielseitige Angebote an Event- und Kulturhighlights ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: