Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 6 Jobs in Mönchengladbach

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Pharmaindustrie 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 2
Verfahrenstechnik

Leiter Verfahrens- und Anlagensicherheit (m/w/d) Chemie

Sa. 19.06.2021
Düsseldorf
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein Unternehmen der chemischen Industrie und seit Jahren mit einer europaweit führenden Rolle sehr erfolgreich im Markt positioniert. Über 3.000 Mitarbeiter sorgen für ein konstantes Unternehmenswachstum und beste Perspektiven. Um die positive Entwicklung zu manifestieren, suchen wir einen Leiter Verfahrens- und Anlagensicherheit (m/w/d) für chemische Anlagen sowie deren Ver- und Entsorgung im Großraum Köln/Düsseldorf. Wenn Sie ein Studium in der Verfahrens- und Anlagentechnik abgeschlossen haben und über fundierte Erfahrung in der Verfahrens- und Anlagensicherheit verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Unser Mandant sucht gestandene Experten, die ein sehr kompetentes Team führen und die Interessen der Fachabteilung auf Geschäftsführungsebene vertreten können. (MJU/80791) Der Einsatzort: Großraum Köln / Düsseldorf Sie führen ein Team von fachlichen Experten in der Verfahrens- und Anlagensicherheit Sie beraten die Geschäftsführung und Betriebsleiter hinsichtlich aller relevanten Fachfragen und sind zuständig für das Reporting aussagekräftiger KPIs Sie führen Audits durch und moderieren im Rahmen von Sicherheitsbetrachtungen Sie sind aktiver Netzwerker in der chemischen Industrie und entwickeln Konzepte im Bereich des Explosionsschutzes Sie gestalten die Zukunft der Fachabteilung in Richtung Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Anlagenoptimierung Sie haben ein Studium im Bereich Verfahrens- und Anlagentechnik erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen fundierte Berufserfahrung in der Verfahrens- und Anlagensicherheit im Bereich Versorgung und/oder Entsorgung mit Sie verfügen über Expertise in der Moderation von Sicherheitsbetrachtungen nach dem PAAG Verfahren und im Bereich der relevanten Verordnungen und Rechtsnormen für den Anlagenbetrieb Sie sind kommunikations- und durchsetzungsstark und überzeugen mit Ihrem Fachwissen Sie sind eine Führungspersönlichkeit, geben Ihren Mitarbeitern aber ausreichend Freiraum, um sich weiter positiv zu entwickeln Eine wirklich abwechslungsreiche und vielseitige Aufgabe in einem erfolgreichen Unternehmen mit bester Zukunftsperspektive Die Möglichkeit, aktiv und eigenverantwortlich zum weiteren Unternehmenserfolg beizutragen Beste Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Sehr gute Rahmenbedingungen vom attraktiven Gehaltspaket über Zusatzleistungen bis hin zu Homeoffice und flexiblen Arbeitszeitgestaltungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Technologe (m/w/d) im Bereich der kontaktlosen Trocknung

Fr. 18.06.2021
Mönchengladbach
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Paper als Technologe (m/w/d) im Bereich der kontaktlosen Trocknung  Job ID 65927 | Standort Mönchengladbach | Der Einstieg in diese unbefristet zu besetzende Stelle erfolgt zunächst mit einer auf 1 Jahr ausgelegten Befristung. Sie übernehmen die Trocknungsberechnungen sowie die Auslegung von Trocknungssystemen im Bereich der kontaktlosen Trocknung. Außerdem begleiten Sie Versuche an unseren Versuchseinrichtungen und an Produktionsmaschinen bei Kunden. Sie sind verantwortlich für die Anlagenqualifikation und die Auditierung von Trocknungssystemen. Die Bestimmung von Anlagenemissionen gehört ebenso zu Ihrem Aufgabenbereich wie die Ableitung von Maßnahmen zur Schadstoffreduktion. Zudem arbeiten Sie bei der Weiterentwicklung unserer Produkte mit. Darüber hinaus unterstützen Sie unsere internen Schnittstellen bei technologischen Fragen oder Auslegungen. Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Energie- und Prozesstechnik, Maschinenbau oder einen vergleichbaren Studienabschluss mit der Vertiefungsrichtung Wärmetechnik. Kenntnisse im Bereich der Wärme- und Stoffübertragung bringen Sie ebenso mit wie Kenntnisse im Bereich der industriellen Feuerung oder des Verbrennungsprozesses. Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich der Mess- und Regelungstechnik sowie der Rohrleitungstechnik. Ihre Kenntnisse in Visual Basic, Excel und Word sind gut. Deutsch und Englisch beherrschen Sie sehr gut in Wort und Schrift. Die Bereitschaft zu kürzeren Dienstreisen ist für Sie selbstverständlich. Ihre Interessen in den Bereichen Papiertechnik, Umweltschutz/Emissionsschutz und Nachhaltigkeit sowie am Thema Industrie 4.0 runden Ihr Profil ab. Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzubringen. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in unserer Division Paper mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten Sie mit uns die Zukunft unseres Unternehmens!
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Sachverständiger Anlagensicherheit (w/m/d)

Di. 15.06.2021
Mönchengladbach
Referenzcode: I75120SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Sachverständiger in Ausbildung begleiten Sie erfahrene Sachverständige und unterstützen diese bei der Prüfung von Geräten und Anlagen. Im Einzelnen sind dies Ihre Aufgaben: - Prüfung der funktionalen Sicherheit von Messtechnischen, Steuertechnischen und Regelungstechnischen Einrichtungen (MSR Einrichtungen) an Anlagen und Arbeitsmitteln (Maschinen, Werkzeugen, Geräten, Dampfanlagen, Druckanlagen und Exanlagen) nach zum Beispiel Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) beziehungsweise Gefahrstoffverordnung (GefStoffV). - Sie nehmen Stellung mit Ausblick zu elektrotechnischen Themen über alle Lebensphasen von Anlagen hinweg; Sie erstellen Gutachten über den sicherheitstechnischen Standard der Anlagen. - Bewertung von Dokumentationen und Berichten benachbarter Geschäftsfelder beziehungsweise Disziplinen, die für das Verständnis des Gesamtzusammenhanges im Rahmen der Tätigkeit erforderlich sind. - Prüfung der Rohrleitungsdiagramme und Instrumentendiagramme (R&I) und Stromlaufpläne/ Funktionspläne. - Prüfung der Hardwarekomponenten und Softwarekomponenten. - Sie prüfen Produkte (Druckgeräte) und bewerten deren Konformität. - Sie führen Prüfungen gemäß Betriebssicherheitsverordnung an Druckanlagen durch (Druckbehälter/Dampfkessel/Rohrleitungen) und unterstützen die Betreiber bei der Umsetzung geltender Normen, Gesetze und Richtlinien.Studium des Ingenieurwesens mit Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Verfahrenstechnik mit ersten Berufserfahrungen im elektrotechnischen Umfeld bei der Planung, Errichtung, Instandsetzung, Prüfung oder im Betrieb verfahrenstechnischer Anlagen. Kenntnisse der funktionalen Sicherheit, Aufbau und Wirksamkeit von Steuerungen und MSR Einrichtungen. Kenntnisse der BetrSichV, DGRL und AwSV von Vorteil. Strukturierte, sorgfältige Arbeitsweise und Kommunikationsstärke. Grundlegende EDV und Softwarekenntnisse sowie Führerschein der Klasse B.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenGut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.
Zum Stellenangebot

Lead Engineer im Bereich AI-Prozessplanung (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Dormagen
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Lead Engineer im Bereich AI-Prozessplanung (m/w/d)  Bei Engineering & Technology haben Sie maßgeblichen Einfluss darauf, wie wir bei Bayer die Ausführung unserer Investitionsprojekte vorbereiten, durchführen und kontinuierlich optimieren. Sie bringen Ihre umfassende Erfahrung und Ihr Fachwissen auf diesem Gebiet in unsere großen Projekte für die Life Science- und pharmazeutische Produktion ein und arbeiten mit hochkompetenten Ingenieuren an spannenden und herausfordernden Projekten weltweit. Die Position des Lead Engineer im Bereich AI-Prozessplanung (m/w/d) bietet eine hervorragende Gelegenheit für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung bei Bayer. Wir freuen uns, Sie in unserem engagierten und hochmotivierten Team begrüßen zu dürfen. Durchführung und Koordination der Prozessplanung bis zur Unterstützung der Montageüberwachung und der Inbetriebnahme in komplexen Investitionsprojekten im Bereich der Wirkstoff-Produktion für Pflanzenschutzprodukte Unterstützung des Projektleiters beim Erstellen von Abwicklungskonzepten und in der Ausschreibung und Vergabe von verfahrenstechnischen Planungsleistungen Erstellung von prozesstechnischen Planungsdokumenten inklusive einfachen Auslegungen und Berechnungen Koordination von verfahrenstechnischen Auslegungen im Bereich Process Technology Development Teilnahme an Sicherheitsgesprächen und -testaten Sicherstellen einer hohen Planungsqualität sowie Verantwortung für die Termin- und Kostenkontrolle im eigenen Gewerk Erstellung von Berichten und Kommunikation der Ergebnisse Mitarbeit in funktionsübergreifenden Teams und Abstimmung der Aktivitäten mit dem Projektleiter, Betriebsvertretern sowie anderen Discipline Leads Technischer Hochschulabschluss (Master/Diplom) im Bereich Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen Erfolgreiche Mitarbeit in ersten Investitionsprojekten als Projektingenieur (m/w/d) oder Betriebsingenieur (m/w/d) ist von Vorteil Fachwissen in den Bereichen Prozess- und Anlagenplanung sowie in der Auslegung von Apparaten und Maschinen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Fähigkeit, Partnerschaften aufzubauen und mit anderen in einem interdisziplinären und agilen Umfeld zusammenzuarbeiten, um gemeinsame Ziele zu erreichen Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Integrität Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Betriebsingenieurwesen (befristet auf 2 Jahre)

Do. 10.06.2021
Kempen, Niederrhein, Wesel am Rhein
Wir wollen führend sein in allem, was wir tun. Deshalb legen wir bei ALTANA besonderen Wert auf die Menschen, die sich bei uns engagieren. Auf ihre Innovations- und Tatkraft. Und auf die Entfaltungsmöglichkeiten, die wir ihnen bieten können. Aus diesem Grund sind unsere Ingenieure nicht einfach Spezialisten, sondern auch Visionäre, die mit ihrer Offenheit für neue Wege Innovationen möglich machen. Möchten Sie Ihr Leben um dieses entscheidende Plus bereichern? Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie. Bei uns können Sie die Welt von morgen mitgestalten. Denn unsere vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA setzen weltweit Maßstäbe in ihren Märkten. Mit innovativen Produkten ermöglichen wir schon heute Technologien der Zukunft, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Wir gehören mit einem Umsatz von 2,2 Mrd. Euro zu den innovativsten, wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen der Welt. Wir beschäftigen aktuell rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gute Ideen für die Welt von morgen mitbringen. Entdecken auch Sie bei uns das entscheidende Plus für Ihre Zukunft. Mit vielen Vorteilen für Sie. BYK ist ein führender Anbieter auf dem Gebiet der Additive und Messinstrumente für die Lack-, Druckfarben- und Kunststoffindustrie. Additive optimieren gezielt Produkteigenschaften wie den Glanz und die Kratzfestigkeit von Oberflächen. Unsere Innovationskraft und die weltweite Nähe zum Kunden machen uns zu einem Top-Entwicklungspartner und überzeugen im Wettbewerb. Mitarbeiter (m/w/d) Betriebsingenieurwesen (befristet auf 2 Jahre) Standort: Kempen Planung und Realisierung von Investitionsprojekten und Änderungsmaßnahmen mit und ohne Unterstützung durch externe Dienstleister Angebotsvergleiche und Abstimmung von Bestellanforderungen mit dem technischen Einkauf Koordinierung und Kontrolle von Fremdfirmen hinsichtlich Arbeitssicherheit und Qualität an den Gewerken Rechnungsbearbeitung, Prüfung von Arbeitsnachweisen (Stunden-/Materialnachweise) Unterstützen bei der Erstellung von Wartungs- und Prüfplänen in Zusammenarbeit mit der Instandhaltung für die Neuanlagen/Änderungen Abstimmung mit EH&S (Arbeits-, Umweltschutz, Anlagensicherheit) Inbetriebnahmetätigkeiten, Abstimmung mit betroffenen Abteilungen, Dokumentation (digital, Papier, SAP) Unterweisung / Schulung der Mitarbeiter bzw. Bediener Unterstützen der Instandhaltung hinsichtlich der Arbeitsorganisation Abgeschlossenes Studium (Universität, FH) der chemischen Prozesstechnik, der Verfahrenstechnik oder vergleichbar Kenntnisse der einschlägigen europäischen und nationalen technischen Gesetzgebungen, Regelwerke und Normen Berufserfahrung in der chemischen Industrie bzw. mit verfahrenstechnischen Anlagen von Vorteil Großes technisches Verständnis und chemische Grundlagen Sicherer Umgang mit IT-Tools (MS Office, SAP, technische Zeichenprogramme) Gutes Deutsch und Englisch Teamorientierte, durchsetzungsfähige Persönlichkeit Selbstständiges und sicherheitsbewusstes Arbeiten Verlässlichkeit und proaktives Verhalten Lernbereitschaft, hohe Leistungsmotivation und Sorgfalt In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähigkeiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. BYK-Chemie bietet Ihnen eine Menge Vorteile. Im Detail: vielfältige Aufgaben mit großem Entfaltungsspielraum, eine angenehme Betriebsgröße, in der man sich persönlich kennt und austauscht, konstruktive Offenheit gegenüber neuen Entwicklungen und Denkweisen, eine überzeugende Vergütung mit guten Sozialleistungen, ein Lebensarbeitszeitkonto zur mittel- und langfristigen Arbeitszeitflexibilisierung sowie Parkplätze in ausreichender Zahl auf dem Firmengelände.
Zum Stellenangebot

Vermessungsingenieur (m/w/d)

Fr. 04.06.2021
Viersen
Als Körperschaft des öffentlichen Rechts gehören wir zu den überregionalen Trägern der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht unsere Abteilung Gewässer und Labor für den Bereich Vermessung und Grundstücksmanagement einen qualifizierten Vermessungsingenieur (m/w/d) Planung, Durchführung und Auswertung von Luftbildflügen mit der Vermessungsdrohne Leica Aibot Aufbereitung von 3D Punktwolken aus Luftbildflügen und Scanning Datenmanagement der ALKIS- und Grundbesitzdaten in den Geoinformationssystemen Geovision-GIS und ArcGIS Vertretungsweise Mitarbeit bei der Geodatenerfassung und der Ingenieurvermessung Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Fachrichtung Vermessung Sie haben einen hohen Qualitätsanspruch an Ihre eigenen Arbeitsergebnisse Sie haben eine hohe Einsatzbereitschaft Sie arbeiten gerne im Team und sind verantwortungsbewusst Sie sind den besonderen Herausforderungen des Außendienstes gewachsen Führerschein der Klasse B Wünschenswert ist: Sie haben in Ihrem Studium die Vertiefung Photogrammetrie und Laserscanning oder Ingenieurvermessung gewählt Bereitschaft, ihr privates Kfz für Dienstfahrten einzusetzen (gegen Fahrtkostenerstattung) Unbefristete Festanstellung Neueste Technische Ausstattung Intensive Einarbeitungsphase auch für Absolventen ohne Berufserfahrung Krisensicheren Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeitgestaltung Attraktives Prämiensystem Betriebliche Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement Beratungsangebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Der Niersverband ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und weist darauf hin, dass bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Frauen bevorzugt berücksichtigt werden, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Menschen ist erwünscht. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (TV-WW/NW).
Zum Stellenangebot


shopping-portal