Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 10 Jobs in Neuenkamp

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Verfahrenstechnik

Master / Dipl.- Ing. (m/w/d) Fachrichtung Maschinenbau / Verfahrenstechnik

Fr. 27.11.2020
Viersen
Als Körperschaft des öffentlichen Rechts gehören wir zu den überregionalen Trägern der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht unsere Abteilung Abwasser für den Fachbereich Entsorgung, Entwicklung, in Vollzeit und unbefristet einen qualifizierten Master / Dipl.- Ing. (m/w/d) Fachrichtung Maschinenbau / Verfahrenstechnik Mitwirkung bei der Planung und Errichtung einer Klärschlammverbrennungsanlage Mitwirkung in 2 Kooperationen mit jeweils mehreren Kläranlagenbetreibern zur thermischen Entsorgung von deren Klärschlämmen Bearbeitung strategischer Fragestellungen zur Abfallwirtschaft ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) Maschinenbau/Verfahrenstechnik oder vergleichbar strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft Führerschein der Klasse B Wünschenswert sind: Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabengebieten, vorzugsweise in der Abwicklung von Projekten der thermischen Abfallbehandlung (Planung/Bauausführung) Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht (GWB, VgV, VOB) Eine Einstellung ist in Voll- und Teilzeit möglich. Der Niersverband setzt sich aktiv für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Menschen ist erwünscht. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (TV-WW/NW).
Zum Stellenangebot

Inbetriebnahmeingenieur/techniker (m/w/d) für Gasreinigungsanlagen

Sa. 21.11.2020
Essen, Ruhr
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen. Selbstständige Planung und Durchführung von Inbetriebnahmen auf Baustellen im In- und Ausland mit regelmäßiger Abstimmung und Berichterstattung an die Projektleitung Zusammenarbeit mit allen an der Inbetriebsetzung beteiligten Subunternehmen Einweisung, Training und Beratung von Kundenpersonal Ansprechpartner des Kunden vor Ort Sichern von Terminen und Kostenbudget Sicherstellung des Erfahrungsrückflusses ins Stammhaus/Baustellendokumentation Am besten passen Bewerber zu uns, die über eine Ausbildung zum Ingenieur (TH oder FH) verfügen, oder qualifizierte Techniker, idealerweise aus der Verfahrens- oder Automatisierungstechnologie. Auch Bewerber aus dem Bereich Elektrotechnik oder aus dem Maschinenbau mit einschlägigen EMSR- Kenntnissen sind willkommen. Der Kandidat sollte über mehrjährige Inbetriebnahme- Kenntnisse im internationalen Anlagenbau, vorzugsweise aus dem Bereich der industriellen Gasreinigung, verfügen, wie z.B. Elektro- und Schlauchfilteranlagen sowie dazugehörige Komponenten. Erfahrungen in der Zement-, Glas oder Stahlindustrie sind von Vorteil. Neben Ihrem Fachwissen und der Kenntnis der üblichen DV-Anwendungen erfordert die Aufgabe eine hohe Einsatzbereitschaft, die Fähigkeit zur selbstständigen und präzisen Arbeitsausführung, gute Kontakt- und Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen und Disziplin. Sie verfügen darüber hinaus über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Manager Regulatory Affairs - HSE (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Essen, Ruhr
Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“. Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 640 Standorten in 77 Ländern. Mit mehr als 17.500 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,8 Mrd. Euro (13,3 Mrd. US-Dollar) im Jahr 2019. Unser Team in Essen hat momentan eine freie Position als Manager Regulatory Affairs - HSE (m/w/d) zu besetzen.  Bewertung und Verbesserung von technischen Anlagen und Prozessen nach HSE-Kriterien Vorbeugenden Brandschutz verbessern z.B. durch Brandschutzkonzepte oder Explosionsschutzdokumente Systematische Gefahrenanalysen für Neuanlagen Sicherheitsberichte nach Störfallverordnung Expositionsbewertungen und Arbeitssicherheit bei der Herstellung von Stoffgemisch Abgeschlossenes Studium Chemie, Verfahrenstechnik, Sicherheitstechnik oder eine vergleichbare Kombination aus Ausbildung und fundierter Berufserfahrung Kenntnisse und Praxiserfahrung zu technischen Regeln für Gefahrstoffe und Betriebssicherheit, physikalischen Stoffeigenschaften und CLP-Einstufung Kommunikationsfähigkeit Gute Englischkenntnisse Gute Kenntnisse aller gängigen MS-Office-Produkte Bei uns erwarten Sie herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsumfeld Unser individualisiertes Einarbeitungsprogramm START garantiert Ihnen einen schnellen Einstieg Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld Nutzen Sie die Vorteile unserer betrieblichen, arbeitgebergeförderten Altersversorgung Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit und Pausen flexibel über Ihr Gleitzeitkonto; Dank unserer firmeninternen Regelung zum Mobilen Arbeiten lassen sich Ihr Berufs- und Privatleben noch besser vereinbaren Profitieren Sie von kostenlosen Mitarbeiterparkplätzen, günstigen Verkehrsanbindungen und einem ÖPNV-Firmenticket Unser “House of Elements” bietet Ihnen moderne und ergonomische Arbeitsplätze, ein preisgekröntes Betriebsrestaurant und kostenlose Kaffeespezialitäten Ihre Gesundheit ist uns wichtig: nutzen Sie unsere Vorsorgeangebote, Lauftreffs oder Yogakurse und erholen Sie sich an 30 Urlaubstagen im Jahr Bleiben Sie fit und leisten Sie gleichzeitig Ihren Beitrag für die Umwelt: Leasen Sie Ihr persönliches Wunsch-Dienstrad bequem und günstig über Brenntag
Zum Stellenangebot

Application Engineer Test Center (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Mülheim an der Ruhr
TOMRA Recycling ist ein Pionier im Bereich der sensorgestützten Sortierung. Im Recyclingbusiness sind wir Weltmarktführer und der Ansprechpartner, wenn es um das Thema „Circular Economy“ geht. Mit über 13.800 installierten Maschinen in mehr als 80 Ländern bieten wir unseren Kunden leistungsstarke Sortier- und Analyselösungen, die dabei helfen die Ressourcen, die wir Menschen verbrauchen, zu sortieren und zu recyceln. Hohe Eigenverantwortung als direkter Ansprechpartner für unsere Kunden, Vertriebs- und R&D Kollegen in der Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Testverfahren in unserem Technikum Verbesserung der Sortierprozesse im Rahmen der Prototypen-Entwicklung Training unserer Service- und Vertriebskollegen Unterstützung unserer Service-Mitarbeiter rund um die Implementierung der Applikationen Mitarbeit in Universitäts- und Forschungsprojekten Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrens-, Umwelt- oder Recyclingtechnik, Abfallwirtschaft, Entsorgungsingenieurwesen oder Ähnliches Du hast Spaß an praktischen Arbeiten und an der Kommunikation mit Kunden Hohe Affinität zu den Bereichen Optik, Sensorik, Mechanik und Software Eine akkurate, systematische Arbeitsweise mit guten koordinatorischen Fähigkeiten und einer analytischen Denkweise sowie einer proaktiven, lösungsorientierten Grundeinstellung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Kundenorientierte Kommunikation Bereitschaft zu gelegentlichen internationalen Reisen Dich erwartet ein Team aus 8 Ingenieuren und Studenten, die einen sehr wertschätzenden und familiären Umgang miteinander pflegen. Du bekommst die Möglichkeit mit internationalen Kunden und Kollegen zusammen zu arbeiten. Als ein wachsendes internationales Unternehmen zeichnen uns flache Hierarchien, Spaß bei der Arbeit und eine – wirtschaftlich gesehen –  stabile Branche aus.
Zum Stellenangebot

Ingenieure (m/w/d) - Schwerpunkt Verfahrenstechnik

Do. 19.11.2020
Gelsenkirchen
Als internationales Dienstleistungsunternehmen für die Wasser- und Energiewirtschaft ist GELSENWASSER mit einer Vielzahl von Niederlassungen und Beteiligungen in weiten Teilen Deutschlands sowie benachbarten europäischen Ländern präsent. Für unsere Abteilung Kläranlagenprojekte in Gelsenkirchen suchen wir zwei Ingenieure (m/w/d) – Schwerpunkt Verfahrenstechnik unbefristet und befristet Betreuen unterschiedlicher verfahrenstechnischer Aufgaben für kommunale und industrielle Kläranlagen Unterstützen bei der Anlagenauslegung und -planung Ermitteln von Investitions- und Betriebskosten Umsetzen von Neu- und Umbauvorhaben Durchführen von Studien zur Anlagenoptimierung Begleiten von Pilotprojekten im Rahmen der Entwicklung neuer Dienstleistungen Planen von Leistungen nach HOAI 1-4 Kommunizieren mit Industriekunden, Kommunen und Behörden Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master), Fachrichtung Verfahrenstechnik, Umweltingenieurwesen oder vergleichbar Berufliche Erfahrungen in der Siedlungswasser­wirtschaft / Abwasserbeseitigung / Membrantechnik und idealerweise mit öffentlich-rechtlichen Genehmigungsverfahren Kenntnisse in Projektführung und -abwicklung Führerschein Klasse 3 bzw. B und bundesweite Reisebereitschaft Deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Praktikant im Bereich Umwelt und Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Duisburg
TSR ist europaweit führend im Recycling von Stahlschrott und Nichteisen-Metallen und ist damit ein wichtiger Versorger der Stahlindustrie und Bindeglied zwischen Lieferanten und Kunden. Praktikant im Bereich Umwelt und Arbeitssicherheit (m/w/d) > Niederlassung Duisburg> Stellen-Nr.: 61811 Von der Theorie zur Praxis: Sie bearbeiten die komplette Neuerstellung der Gefährdungsbeurtei­lungen des Standorts in Zusammenarbeit mit der Sicherheitsfachkraft Klare Ansagen geben Sicherheit: Die Vorbereitung von Unterweisungen zählt zu Ihren Aufgaben und bei entsprechendem Kenntnisstand führen Sie diese auch eigenständig durch Die Details verschaffen den Überblick: Sie tauchen ein in die Betriebsanweisungen sowie das Gefahrstoff­kataster des Standortes, überarbeiten diese wo es notwendig ist oder schreiben sie neu In der Folge erstellen Sie Schulungs-, Wartungs- und Prüfpläne Ohne Daten keine Aussagekraft: Die Pflege und Kontrolle des elektronischen Managementsystems (Qualität, Umwelt, Sicherheit) ist wichtige Grund­lagen­arbeit Sicherheit braucht Kontrolle: Gemeinsam mit der Sicherheitsfachkraft führen Sie interne Audits durch und bereiten externe vor Sie sind immatrikulierter Student der Fachrichtung Sicherheitsingenieurwesen, Umweltschutz- und Verfahrenstechnik oder Umweltingenieurwesen Erste Erfahrungen im Gepäck: Sie besitzen gute Kenntnisse im Bereich Arbeissicherheit Arbeitssicherheit / Deutsch – Deutsch / Arbeitssicherheit: Sie verstehen sicherheitstechnische Zusammenhänge und können diese, aufgrund Ihrer sehr guten Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift, in einfacher Sprache beschreiben Eigenverantwortlichkeit muss man wollen: Zuverlässiges, selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten zeichnet Sie aus Gute konzeptionelle Fähigkeiten sowie sprachliches Geschick bei der Darstellung der Zusammenhänge von Prozessen runden Ihr Profil ab Sie sind bereit, vier bis sechs Monate zu investieren: Gerne kann diesem Praktikum auch eine praktische Abschluss­arbeit folgen, deren Thema wir gemeinsam entwickeln Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden.
Zum Stellenangebot

Lead Ingenieur Verfahrenstechnik (w/m/d)

Di. 17.11.2020
Hürth, Uerdingen
YNCORIS ist als einer der führenden Industriedienstleister der ideale Partner für Chemie-Unternehmen. Ob technische Services oder Infrastruktur: Wir entwickeln für jede Herausforderung eine passende Lösung. Mit der Energie eines jungen Unternehmens, das auf Know-how aus über hundert Jahren Industrie-Erfahrung zurückgreifen kann, sorgen wir für einen effizienten Betrieb und das optimale Umfeld für eine zukunftssichere Produktion. So helfen unsere 1.160 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseren Kunden, heute und morgen im Markt erfolgreich zu sein. Zur Verstärkung unseres Teams in Hürth bei Köln oder Uerdingen (bei Krefeld) suchen wir einen Lead Ingenieur Verfahrenstechnik (w/m/d). Sie geben auch Ihr Bestes für die beste Lösung? Effizienz ist für Sie Ehrensache? Und technische Herausforderungen spornen Sie erst richtig an? Dann ist Ihr Platz bei uns, denn hier finden echte Macher ihre Berufung: in einem starken Team und auf einem in jeder Hinsicht sicheren Arbeitsplatz. Abwechslungsreiche Aufgaben. Flexible Arbeitszeiten. Echte Perspektiven. Echt YNCORIS.Als Lead Ingenieur Verfahrenstechnik (w/m/d) sind Sie DER Fachexperte für verfahrenstechnische Projekte der YNCORIS, verantworten maßgeblich den Projekterfolg und leiten das verfahrenstechnische Projektteam, um die bestmögliche Umsetzung der Kundenprojekte zu erreichen.Ihre Führungsaufgabe als Schwerpunkt - Teamorientiert führen: Sie vertreten den Fachbereich innerhalb von multidisziplinären Projektteams und übernehmen die fachliche Leitung eines Teams von Verfahrensingenieuren in Projekten mit einem Investitionsvolumen von 10 bis zu 100 Mio. €. Termingerechte Steuerung und Qualitätssicherung gehören ebenso zu Ihrem Aufgabenbereich wie die BudgetkontrolleProjekte voranbringen: Als Experte für verfahrenstechnische Projekte leiten Sie Ihre Kollegen bei der verfahrenstechnischen Bearbeitung im Basic- und Detail-Engineering an und stehen mit Ihrem fachlichen Wissen für Kunden als Ansprechpartner zur Verfügung.Konzeptionell denken: Sie und Ihr Team entwickeln verfahrenstechnische Konzepte und beraten auch bei kniffligen Fragestellungen.Innovationen leben: Darüber hinaus arbeiten Sie aktiv daran mit, die zahlreichen innovativen Entwicklungen in unserem Produktbereich Verfahrenstechnik voranzutreiben und unser Wachstum zu gestalten.Abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik bzw. des Chemieingenieurswesens (Diplom-Ingenieur TU/FH oder Master of Science)Fundierte Kenntnisse über Planung und Abwicklung im Basic- und Detail-Engineering von verfahrenstechnischen AnlagenMehrjährige Berufserfahrung in der Anlagenplanung im Bereich Chemie, Petrochemie oder Pharmazie (mindestens 8 Jahre)Kommunikative und eigenständige PersönlichkeitSie arbeiten in einem erfolgreichen mittelständischen Unternehmen in einem sympathischen Team mit langjähriger Erfahrung. Dank unterschiedlicher Kunden im Chemiepark ist Abwechslungsreichtum garantiert. Wir unterstützen Sie bei Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung (z. B. durch Seminare und Schulungen) und zeigen Ihnen mögliche Karrierewege auf. Neben einer attraktiven Vergütung nach Chemietarif können Sie sich auf zahlreiche Zusatzleistungen freuen:Modern ausgestattete Arbeitsplätze, die allen sicherheitsrelevanten Vorgaben entsprechenBetriebliche Altersversorgung und BerufsunfähigkeitszusatzversicherungErfolgsbeteiligung30 Tage Urlaub und Angebot Langzeitkonto zur flexiblen ArbeitszeitgestaltungBetriebliche GesundheitsleistungenMitarbeiter-Beratung und Familien-ServiceMitarbeitervorteilsprogramm mit EinkaufsrabattenBetriebsrestaurant Das Vergütungspaket für diese Position enthält ein vom Arbeitgeber mitfinanziertes Leasing-Fahrzeug.
Zum Stellenangebot

Ingenieur – Technische Planung (m/w/d)

Mo. 16.11.2020
Voerde (Niederrhein)
FILTRATEC Mobile Schlammentwässerung ist Teil der BUCHEN-Gruppe und europaweit der Spezialanbieter für mobile Schlammentwässerung, Fest-Flüssig-Trennung, Produktfiltration sowie Schlamm- und Abwasserbehandlung. Ingenieur – Technische Planung (m/w/d) > Niederlassung Voerde> Stellen-Nr.: 61367 In Ihrem neuen Job übernehmen Sie im Bereich der Verfahrenstechnik die Erstellung von Fließbildern Dazu gehört die Erstellung von Grundfließ-, Ver­fahrensfließ- und RI (PI)-Fließbildern auf Basis von verfahrenstechnischen Erfordernissen Darüber hinaus erstellen Sie Lage- und Auf­stellungspläne Ebenso gehört die selbstständige konstruktive Bearbeitung von Apparaten und Maschinen zu Ihrem Aufgabengebiet Hierbei wissen wir die Planung, Auslegung, Kon­struktion, Angebotsbeurteilung und die Bau- und Montagebetreuung bei Ihnen in den besten Händen Abgerundet wird Ihr Aufgabengebiet mit der Er­stellung von Betriebsanleitungen und der selbst­ständigen Sicherheitsbetrachtung Ihre handwerkliche Berufsausbildung haben Sie erfolgreich abgeschlossen, idealerweise auch ein Studium der Fach­richtung allgemeine Verfahrenstechnik Darüber hinaus haben Sie idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich Sie haben Kenntnisse in der Erstellung von Fließbildern, im Apparate- und Maschinenbau (z. B. Behälter, Pumpen, Rührwerke etc.) sowie in der Werkstoffkunde und im Chemiebereich Idealerweise bringen Sie zusätzlich Kenntnisse im Bereich des Rohrleitungsbaus, im Fahrzeugbau und in der E-Technik mit Ebenso gehen Sie routiniert und fachkundig mit MS Office, Autodesk AutoCAD und Autodesk Inventor (ab 2016) um Zusätzliche Kenntnisse mit Notes, MS Projekt und SAP würden Ihr Profil ergänzen Persönlich punkten Sie mit Ihrer flexiblen und selbststän­digen Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben Urlaubs- und Weihnachtsgeld Ausgleich von Überstunden Zahlreiche Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Leiter Verfahrenstechnik Stahlwerksanlagen (m/w/d)

Mo. 16.11.2020
Düsseldorf
SMS group GmbH SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur eines starken Familienunternehmens und die globale Präsenz sind gute Gründe, die Zukunft mit uns zu gestalten. Werden auch Sie ein Teil unserer Zukunft - bei der SMS group GmbH in Düsseldorf als Leiter Verfahrenstechnik Stahlwerksanlagen (m/w/d) Im Zuge der Nachfolgeplanung sind Sie nach entsprechender Einarbeitungszeit zuständig für die fachliche und disziplinarische Führung des Bereichs Verfahrenstechnik Stahlwerksanlagen. Sie verantworten die Entwicklung, verfahrenstechnische Auslegung und Inbetriebnahme von Stahlerzeugungsanlagen (BOF, AOD, EAF etc.); hinzukommen: Auswahl und Auslegung der Prozesse Erarbeitung von Prozessgarantien für Projekte Pflege der Auslegungsmodelle Klärung verfahrenstechnischer Fragen mit dem Kunden Kundenberatung sowie Erstellung von Studien Inbetriebnahme von Anlagen Training des Kundepersonals Entwicklung neuer Verfahren Unterstützung von Konstruktion und Vertrieb und Tochtergesellschaften weltweit Mitarbeiterführung und Weiterqualifizierung Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Diplom-/Masterstudium mit dem Schwerpunkt Metallurgie oder Verfahrenstechnik. Wichtig sind uns ferner: mehrjährige Berufserfahrung in der Stahlerzeugung (BOF und/oder AOD) Erfahrungen bei der Inbetriebsetzung von metallurgischen Anlagen lösungsorientierte und eigenständige Arbeitsweise Teamfähigkeit und Flexibilität Überzeugungsfähigkeit, sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke sichere englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift fundierte MS-Office- sowie Programmierkenntnisse, mindestens aber Erfahrungen im Umgang mit metallurgischen Modellen hohes Verantwortungsbewusstsein mit Führungseigenschaften Belastbarkeit sowie Bereitschaft zu Auslandsreisen und Auslandsaufenthalten  
Zum Stellenangebot

Promotion Herstellung schwefelarmer Schiffskraftstoffkomponenten aus biobasierten Reststoffen

Fr. 06.11.2020
Oberhausen
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR UMWELT-, SICHERHEITS- UND ENERGIETECHNIK UMSICHT DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR UMWELT-, SICHERHEITS- UND ENERGIETECHNIK UMSICHT IN OBERHAUSEN BIETET IN DER ABTEILUNG BIORAFFINERIE UND BIOKRAFTSTOFFE EINE PROMOTION »HERSTELLUNG SCHWEFELARMER SCHIFFSKRAFTSTOFFKOMPONENTEN AUS BIOBASIERTEN RESTSTOFFEN« Fraunhofer UMSICHT ist eins von derzeit 74 Instituten und selbstständigen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Die Forschungsfelder von Fraunhofer richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Fraunhofer ist kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um. Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Im Rahmen eines BMWi-geförderten Kooperationsprojekts werden schwefelarme Blendkomponenten für Schiffskraftstoffe hergestellt. Dazu werden Reststoff-Biomassen mittels ablativer Schnellpyrolyse zu Pyrolyseölen umgesetzt. Den hohen Ölausbeuten steht ein nennenswerter Gehalt an Säuren gegenüber, welche mit höheren Alkoholen katalytisch verestert werden, die wiederum ein katalytisches Hochdruckverfahren aus strohstämmigem Ethanol erzeugt. Vermischt mit konventionellem Schiffskraftstoff werden die erzeugten Blendkomponenten an der Universität Rostock in Motorentests auf ihre Praxistauglichkeit überprüft. Inhalt der Promotion sind die Optimierung im Labor und die Validierung des dargestellten Verfahrenskonzepts im Technikumsmaßstab mit Schwerpunkt auf den Verfahrensschritten Pyrolyse und Veresterung. Screeningversuche mit Reinstoffen und Gemischen an einer Pyrolyseanlage zur Verfahrensoptimierung Versuche zur Herstellung von Pyrolyseöl zur Herstellung von Schiffskraftstoffen mittels ablativer Schnellpyrolyse Optimierung des Veresterungsschrittes im Labormaßstab Erweiterung einer diskontinuierlichen Veresterungsanlage im Technikumsmaßstab zur Pyrolyseöl-Veresterung Optimierung der Alkoholkondensation im Hinblick auf die Weiterverarbeitung zu Schiffskraftstoffen Validierung des Gesamtprozesses im Technikumsmaßstab Abbildung des Gesamtprozesses in einem mathematischen Modell Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium (Diplom oder M. Sc.) in Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Technische Chemie, Umwelttechnik / Umweltwissenschaften oder einem vergleichbaren Fachbereich Erfahrung in Labor- und Technikumsarbeiten Interesse an eigenständigem experimentellem Arbeiten Erfahrung in Simulation und Programmierung (idealerweise unter Aspen Plus® und/oder Python) Eigenverantwortliche, gewissenhafte Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Mit-Kind-Büro, Gleitzeit, Kinderferienbetreuung, Eldercare) Individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe Gestaltungsfreiraum in der Forschung Obst und Kaffee zur freien Verfügung Betriebliche Gesundheitsförderung Begleitung der Dissertation durch die hausinterne Research-School Sehr gute IT-Infrastruktur Umfassendes Fachliteraturangebot durch eigene Bibliothek Mitarbeiterrabatte / Corporate Benefits Zugang zu eduroam Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TVöD, EG 13 (50 %). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal